Produktdatenblatt - Leader GmbH

leader.gmbh.de

Produktdatenblatt - Leader GmbH

SUCHEN UND RETTEN

GERÄT ZUR ERKENNUNG VON

STRUKTURELLEN BEWEGUNGEN

Bewegungsüberwachung

von Trümmerstrukturen

Einrichtung von Sicherheitszonen

Zuverlässiger und präziser Betrieb

Hohe Bedienungsfreundlichkeit


ÜBERBLICK | ZOOM

Leader Sentry überwacht

unsichere Strukturen und warnt

Such- und Rettungsmannschaften

bei drohender Einsturzgefahr

ZIEL:

LEADER Sentry unterstützt Such- und

Rettungsmannschaften, indem es unsichere

Trümmerstrukturen überwacht und die Helfer bei

erkannten strukturellen Bewegungen vor einem drohenden

Einsturz warnt.

Als Teil unserer Such- und Rettungsausrüstungen

der neuen Generation ist das Überwachungsgerät

LEADER Sentry so ausgelegt, dass es Einsatzkräfte,

die in potentiell einsturzgefährdeten Umgebungen

arbeiten (z.B. Such- und Rettungsmannschaften, Ärzte,

Feuerwehrleute, Brandermittler oder Gerichtsmediziner)

zuverlässig schützt.

Die bewährte Technologie wurde durch die langjährige,

weltweite Zusammenarbeit mit USAR Teams ständig

weiterentwickelt.

WIE DAS SYSTEM FUNKTIONIERT:

Ein für das menschliche Auge ungefährlicher Laserstrahl wird auf

die potenziell gefährlichen Strukturen ausgerichtet und überwacht

diese permanent auf kleinste Bewegungen. Zusätzlich kann das

Gerät auch für die Überwachung von Massen, Objekten oder Gütern

eingesetzt werden, die ins Rutschen geraten und das Leben von

Menschen gefährden könnten, beispielsweise bei Einsätzen an

erdrutschgefährdeten Orten, bei Lawinengefahr oder im

Gefahrenbereich instabiler Fahrzeuge.

Stellt das Gerät auch nur minimale Bewegungen

fest, warnt ein durchdringendes, 98 dB lautes

Signal die Helfer vor Ort vor der drohenden

Gefahr, so dass diese sich in Sicherheit

bringen können. Ideale Einsatzszenarien

sind beispielsweise Trümmerfelder nach

Erdbeben, Bombenanschlägen, Gasexplosionen

oder

Naturkatastrophen.

GUT ZU WISSEN

Zwei Sensoren des LEADER Sentry können über das gleiche

Kontrollsystem miteinander verbunden werden, damit 2 Strukturen

gleichzeitig oder zwei Achsen der gleichen Gebäudestruktur überwacht

werden können. So entstehen Sicherheitszonen in 2 strategischen

Bereichen.


ÜBERBLICK | ZOOM

TECHNISCHE DATEN LEADER SENTRY

LEADER Sentry kann eine vorgewählte Bewegung bis zu einer Entfernung von 30 Metern präzise erkennen.

Das System erkennt Bewegungen in Richtung des Laserstrahls. Der Bediener kann eine maximale Bewegungstoleranz

in Schritten zwischen 5 und 100 Millimetern wählen. Dies ist beispielsweise bei schlechten Wetterbedingungen nützlich

oder wenn die Struktur einer akzeptablen natürlichen Bewegungsspanne unterliegt.

Das ROTE Blinklicht

signalisiert, dass das

Gerät in Betrieb ist.

Stromversorgung des

Systems: Stromnetz,

Generator, 12-Volt-

Fahrzeugversorgung.

Bei einem Ausfall der

Stromversorgung erfolgt eine

automatische Umschaltung

zu einem Notfall-AA-

Batteriepaket (als Option ist

ein Solarkollektor erhältlich).

Voll wasserdichter,

leichter und

robuster Transportund

Schutzkoffer.

Wenn die Struktur sich

mehr als die gewählte

Toleranz bewegt, wird

ein 98 dB lautes Signal

ausgelöst.

Mit einem optischen Visier kann

der Bediener den Laser präzise auf

den Zielbereich ausrichten.

Montage entweder

auf einem Teleskop-

Dreibein oder stabile

Saugnapf-Befestigung

für den Einsatz auf

einem Fahrzeug.

DISPLAY:

• Intuitive Bedienung und moderne

Technologie

• Zeigt die Entfernung zum Zielbereich an.

• Veranschaulicht die Echtzeit-Bewegung

am Bildschirm.

• Gibt die Messergebnisse entweder im

metrischen oder im Empire-System

(Millimeter oder Inches) an.

• OLED-Display für optimale Ablesbarkeit

selbst bei Sonneneinstrahlung.

ERGÄNZENDE SUCH- UND RETTUNGSAUSRÜSTUNGEN

Kabelloses und

kabelgebundenes Audio ResQ

Ortungs- und Kommunikationssystem

für verschüttete Opfer.

Visio Search

Ermöglicht eine visuelle Ortung

und zuverlässige Kommunikation

mit verschütteten Personen.

Visio Search R90

Ermöglicht eine visuelle Ortung und zuverlässige

Kommunikation mit verschütteten Personen aus

einer Entfernung bis zu 90 oder 180 Meter.

Leader und seine Tochterfirmen übernehmen keinerlei Haftung für direkte, indirekte, inzidentelle oder Folgeschäden, die aus der Lieferung, Leistungserbringung oder der Verwendung

des Überwachungsgeräts Leader Sentry Monitor resultieren. Im Rahmen unserer Politik der kontinuierlichen Verbesserung unserer Produkte behalten wir uns das Recht vor, die

technischen Daten der Geräte ohne vorherige Information jederzeit zu ändern.


Immer nah an unseren Kunden

Wir entwickeln heute die Produkte von morgen.

LEADER GmbH

Provinzialstraße 14 - 66130 Saarbrücken - Deutschland

Tel. : +49 (0) 6893 8007-0 - Fax : +49 (0) 6893 8007-10

info@leader-gmbh.de

HAUPTSITZ

LEADER S.A.S.

ZI des Hautes-Vallées - Chemin n° 34 - CS20014 - 76930 Octeville sur Mer - Frankreich

Tél +33 (0)2.35.53.05.75 - Fax +33 (0)2.35.53.16.32

info@leader-group.eu

TOCHTERFIRMEN

LEADER UK LTD

195, Allport Road - BROMBOROUGH - Wirral CH62 6BA - England

Tel. : +44 (0) 151 334 0202 - Fax : +44 (0) 151 346 1057

info@leader-group.co.uk

LEADER NORTH AMERICA INC.

Statesville, NC 28677 - U.S.A.

Tel. : +1 704 528 1157 - Fax : +1 704 528 5292

info@leadernorthamerica.com

G. Robert – Photos: Secouristes Sans Frontières / Roy Clift - Nov 2011 - ZP08.147.DE.1

NIEDERLASSUNGEN

SPANIEN / PORTUGAL / LATEINAMERIKA

Barcelona

spain@leader-group.eu

ASIEN / PAZIFIK

Singapur

asiapacific@leader-group.eu

www.leader-group.eu

Eine Gesellschaft der Genetech-Gruppe

CHINA / HONG KONG / MACAU

Ningbo

china@leader-group.eu

Link: www.leader-gmbh.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine