Ausgabe Dezember 2010 - Februar 2011 - Ev.-luth ...

lutherholzminden

Ausgabe Dezember 2010 - Februar 2011 - Ev.-luth ...

Gemeindeleben

Bevor ich mich in der Luthergemeinde in Holzminden bewarb, war ich

zwölf Jahre in einem außerkirchlichen Bereich

als Pfarrer bei der Bundeswehr tätig und davor

in zwei sehr unterschiedlichen Kirchengemeinden.

Im Rückblick hatte jeder Dienst seinen

eigenen Schwerpunkt. Ich bin meiner Landeskirche

dankbar, dass sie mir die Gelegenheit

gegeben hat, so vielfältige Gemeinden (vom

Dorf in die Stadt) und auch den außergemeindlichen

Dienst als Militärpfarrer kennenzulernen.

Jede Zeit als Pastor hatte ihre eigene

Prägung und gerade durch den Wechsel gab es

immer wieder neue Herausforderungen und

neue wundervolle Erfahrungen in diesem immer

noch wundervollen Beruf. Hinzu kam das

Erlebnis einer großen Fülle von Kontakten und Begegnungen.

Ich gehe nun ab Mitte Dezember in meinen beantragten und

genehmigten Urlaub bis Ende Januar des kommenden Jahres. Und

danach, ab 1.Februar, wird es sicher kein Dauerurlaub in unserem neu

gestalteten Zuhause in Schwülper nordwestlich von Braunschweig.. Es

wird eine zunächst ungewohnte, deutlich mehr selbstbestimmte Zeit

beginnen, auf die ich mich freue, auf die sich auch meine Frau freut. Für

uns wird es eine Zeit mit neuen Aufgaben werden, das reicht vom

Gärtner bis zur Rollenfindung in die neuen und beginnenden Aufgaben

von Großeltern.

Auf jeden Fall waren für meine Frau und mich die Jahre in Holzminden

Jahre guter Erfahrungen. So danken wir für das Vertrauen, das wir

gefunden haben, danken für viel aktive Mitarbeit, und danken unserem

Gott dafür, dass er uns diese Zeit im Weserbergland geführt hat.

Seien und bleiben Sie unter Gottes Segen!

Ihr

4

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine