bewegend Sonnenschutz im Luxus-Hotel Kameha Grand Bonn ...

elero.de

bewegend Sonnenschutz im Luxus-Hotel Kameha Grand Bonn ...

April 2011, Nr. 1

Zeitschrift für Kunden und Interessenten der elero GmbH

bewegend Sonnenschutz im Luxus-Hotel Kameha Grand Bonn:

Raum für Inspiration

Seite 4

begeisternd Überblick Antriebe:

Herzstück der Automatisierung

Seite 10

bereit Colleg Orange:

Drei Fragen zu… Funk

Seite 14

„dialog


Inhalt

Editorial

marktbewegend

••• BAU 2011 ••• 25 Jahre bei elero ••• elero-App •••

bewegend

bewegend

Editorial

Liebe Leserinnen und Leser,

Gemeinsamer Auftritt war voller Erfolg

marktbewegend:

Meldungen | 3

Sonnenschutz im Luxus-Hotel Kameha Grand Bonn:

Raum für Inspiration | 4

weltbewegend:

Alle Jahreszeiten an einem Tag? Kein Problem | 6

Interview mit Prof. Peter Andres:

Wie Wohnräume zu Lebensräumen werden | 7

Licht reguliert Schlaf, Stimmung und Energie:

Testen Sie jetzt wie gesund Ihr Schlafverhalten ist | 9

begeisternd

Überblick Antriebe:

Herzstück der Automatisierung | 10

Neues aus der Produktwelt:

Zukunftsweisende Technik setzt neue Akzente | 12

bereit

Colleg Orange:

Drei Fragen zu… Funk | 14

kaum ein Faktor beeinflusst das

menschliche Leben so stark wie das

Sonnenlicht. Wachstum, Wärmeempfinden

sogar Farbwahrnehmung

und Wohlbefinden hängen davon ab.

Inzwischen verbringen wir allerdings

gut 90 Prozent unserer Zeit in geschlossenen

Räumen und verlängern

mit künstlicher Beleuchtung den

Tag. Nicht wenige Menschen reagieren darauf mit Müdigkeit

oder Schlafstörungen.

Als Hersteller von Rollladen- und Sonnenschutzsystemen

können wir entscheidend dazu beitragen, aus den Wohnund

Arbeitsräumen wieder echte Lebensräume zu machen.

Motorisierte Rollläden, Jalousien oder Markisen in Verbindung

mit Zeitschaltuhren oder Sensoren sorgen ganz

automatisch für ein Maximum an indirektem Tageslicht.

Mit 238.000 Fachbesuchern aus

über 150 Ländern bestätigte

die diesjährige BAU erneut ihren

Ruf als Weltleitmesse. Auch elero zieht

eine positive Bilanz: Erstmals stellten Antriebstechnik

und Linearantriebstechnik

gemeinsam aus und profitierten so von

25 Jahre bei elero

einem größeren Besucherkreis. Vor allem

die Produkte für innovative Fassadentechnik

und Innenbeschattung lockten neben

Bestandskunden viele neue Interessenten

aus aller Welt zum elero-Stand. Für die

BAU 2013 ist deshalb wieder ein gemeinsamer

Auftritt geplant.

Firmenjubiläum

Der gemeinsame Stand von Antriebstechnik und

Linearantriebstechnik überzeugt auf der BAU.

Beuren 1987 sowie der Einführung des Lean

Managements – einer neuen Philosophie im

Produktionsbereich – wurde er 2002 zum

Produktionsleiter ernannt.

2008 folgte schließlich

die Ernennung zum

Gesamtproduktionsleiter

der Bereiche

Software-Update:

Neue Version des Antriebsberechnungsprogramms | 15

Termine und Veranstaltungen 2011 / 2012 | 15

Nebenbei helfen sie, Energiekosten zu sparen, schützen

vor unerwünschten Blicken und erleichtern barrierefreies

Wohnen – um nur einige Vorteile zu nennen.

Rainer Kunz (Geschäftsführer elero GmbH, CEO Günther-Gruppe)

gratuliert dem Jubilar Ralf Bachofer.

Antriebstechnik und

Linearantriebstechnik, gleichzeitig wurde

ihm Prokura verliehen. „Ralf Bachofer hat

„Licht und Lebensqualität“ ist deshalb auch das Thema

dieser Ausgabe. Erfahren Sie, was sich hinter professio-

Die Reihe der Firmenjubiläen wird

fortgesetzt: Ralf Bachofer, Gesamtproduktionsleiter

bei elero, feierte

als Leiter der Arbeitsvorbereitung, damals

noch in Kirchheim/Teck. Über verschiedene

Zwischenschritte, wie zum Beispiel der

die Produktion bei elero an vielen Stellen

verbessert, geprägt und vorangebracht.

Ohne ihn wären wir sicher nicht da, wo wir

4

12

neller Lichtplanung verbirgt (Seite 7) und wie sie im Bonner

Luxushotel „Kameha Grand“ zur Anwendung kommt

(Seite 4). Und wenn Sie wissen wollen, welche Auswir-

Ende Januar sein 25-jähriges! Ralf Bachofer

kann auf eine lange, gemeinsame Zeit mit

elero zurückblicken. Angefangen hat er

Übernahme der Lagerorganisation und

des Fuhrparks in Kirchheim, der Begleitung

des Umzugs des gesamten Betriebs nach

jetzt sind. Dafür danken wir ihm sehr“, so

Rainer Kunz, Geschäftsführer von elero, bei

der Jubiläumsfeier.

kungen das Licht auf Ihr eigenes Leben hat, machen Sie

doch unseren Test (Seite 8)!

Immer bestens informiert

Artikel beinhaltet

Audio-Dateien

Artikel beinhaltet

Video-Dateien

9 14

Artikel beinhaltet

Foto-Dateien

Artikel beinhaltet

Links und Downloads

Viel Freude beim Lesen wünscht Ihnen

Rainer Kunz, Geschäftsführer elero GmbH,

CEO Günther-Gruppe

Um sich jederzeit und an jedem

Ort über die Themen Gebäudeautomatisierung,

Bau und

Design zu informieren, gibt es fortan eine

App, die alles Wissenswerte zur Verfügung

stellt. Sie richtet sich an Architekten, Planer

und Bauherren. Auch elero ist vertreten,

sodass nähere Informationen zu Antrieben

und deren Leistungsspektrum über die

Menüauswahl anzufordern sind: Unkompliziert

und benutzerfreundlich können

alle Interessierten direkte Produktanfragen

Alle Infos rund um Rollladen-, Markisen- und

Jalousieantriebe gibt es jetzt ganz praktisch als

App für Ihr Handy.

versenden. Zudem gibt es eine Verknüpfung

zur elero Website und die Möglichkeit,

Produkte weiterzuempfehlen. Das

Programm kann ab sofort kostenlos im

App-Store heruntergeladen werden.

app-bau-design.de/produkt/

id/171.html (Rollladenantrieb)

app-bau-design.de/produkt/

id/172.html (Markisenantrieb)

app-bau-design.de/produkt/

id/173.html (Jalousieantrieb)

2 3


Sonnenschutz im Luxus-Hotel Kameha Grand Bonn

Raum für Inspiration

bewegend

Life is grand. Was immer sich Gäste darunter vorstellen, wenn sie diesen Schriftzug am Eingang des Bonner Luxushotels „Kameha

Grand“ lesen, bekommt nach dem Betreten der Lobby eine neue Dimension. Große Räume, Muster sowie Farb- und Glaselemente

prägen den ersten Eindruck. Hinter der extravaganten Optik steckt ein nachhaltiges Energiekonzept. Nicht zuletzt deshalb gehörte das

Kameha Grand“ schon vor seiner offiziellen Eröffnung 2009 zu den „Leading Hotels of the World“.

Quelle: BonnVisio

Dank des Glasdaches durchflutet natürliches Licht die Eventhalle des „Kameha Grand“.

Das „Kameha Grand“ ist das erste Hotel, das der renommierte Designer Marcel Wanders in Deutschland gestaltete.

Quelle: BonnVisio

Außergewöhnlich in Architektur und Design

Das „Kameha Grand“ liegt unmittelbar am

Das Innere gestaltete der international renommierte,

niederländische Hotel-Designer

Marcel Wanders. Die Größe und Weite der

So nutzt das „Kameha Grand“ heute passive

Sonnenenergie, intelligente Kühlsysteme

und Geothermie. Im „Dome“ sorgt ein

auf ihre individuellen Bedürfnisse einstellen

können, entschied sich der Bauherr für Jalousieantriebe

des Typs JA 05 Soft von elero.

Flussufer, eingebettet in die Freizeitland-

Architektur mit einer warmen und persön-

Klimaboden für ganzjährig angenehme

Die insgesamt 514 Motoren sind mit

schaft der Rheinauen und mit Blick auf das

lichen Atmosphäre zu füllen, das war für ihn

Temperaturen. Die Hohlprofile der Metall-

einer verschleißfreien und geräuschlosen

Siebengebirge. Diese einmalige Lage macht

eine spannende Herausforderung – insbe-

konstruktion für die Glasfassade sind mit

Soft-Bremse ausgestattet und arbeiten

das Hotel zum attraktiven Mittelpunkt des

sondere im Eventbereich.

Wasser gefüllt und wirken als Heiz- bzw.

besonders leise. Das war sowohl für die

aufstrebenden Stadtteils „Bonner Bogen“.

Kühlflächen. Das „Kameha Grand“ erfüllt

Nutzer der Eventhalle als auch für Gäste

Von außen wirkt das

Ganzheitliches Energiekonzept

damit alle Ansprüche eines „Green Buil-

der angrenzenden Räume eine wichtige Vo-

Kameha Grand“ durch

seine zum Rhein ausge-

Architektur erinnert an

schillernden Rheinkiesel

Herzstück der multifunktionalen Veranstal-

ding“.

raussetzung. In der Jalousierfunktion geht

der Antrieb in einen speziellen Langsamlauf.

richtete, ellipsenförmige Silhouette äußerst

tungsflächen ist eine bis zu 18 m hohe, ver-

Gradgenaue Verschattung auf Wunsch

Dadurch lassen sich die Lamellen per Wand-

elegant. Die beiden Gebäudespangen sind

glaste Eventhalle, der „Kameha

oder Handsteuerung gradgenau bewegen

über eine filigrane Glasüberdeckung verbunden

und mit großformatigen Profilta-

Dome“. Auf knapp 1.800 m 2 finden

hier bis zu 2.500 Personen

Automatisierte Jalousien sorgen

für Licht durchflutete Räume

Ergänzend zum Energiekonzept

sind die

und für jeden Anlass optimal anpassen.

So verbindet sich imKameha Grand“ Licht

feln aus silbergrauem Aluminium verkleidet.

Platz. Um den Hotelgästen nicht nur vom

bodentiefen Fenster, welche im Hotelinne-

und Raum zu einer harmonischen Einheit,

Damit erinnert das Fünf-Sterne-Hotel an

Interieur, sondern auch von den Raumtem-

ren zur Eventhalle zeigen, mit Aluminium-

die viel Platz für die eigene Inspiration lässt.

Die ellipsenförmige Außenfassade des 5-Sterne-

Hotels ist auch bei Nacht ein beeindruckender

Anblick.

Life is grand – das Motto des Luxushotels prangt

über dem Eingang und ist in jedem Winkel des

Gebäudes zu spüren.

einen riesigen, schillernden Rheinkiesel.

Entworfen hat diese beeindruckende Architektur

der Bonner Karl-Heinz Schommer.

peraturen her eine Wohlfühlatmosphäre zu

bieten, wurde bereits in der Planungsphase

ein nachhaltiges Energiekonzept entwickelt.

Jalousien von ABBA Protezioni Solari (Italien)

ausgerüstet und motorisiert. Damit die

Gäste des Luxushotels diese komfortabel

kamehagrand.com

4

5


weltbewegend

Alle Jahreszeiten an einem Tag? Kein Problem

Interview mit Prof. Peter Andres

Wie Wohnräume zu Lebensräumen werden

bewegend

Neuseeland ist nicht nur aufgrund seiner geographischen Lage extrem, sondern auch in

Punkto Wetter. Die meisten Orte auf der Insel haben über 2.000 Sonnenstunden im Jahr,

aber auch die durchschnittliche Regenmenge ist sehr hoch. Dementsprechend sind Leben

und Wohnen an die Launen des Wetters anzupassen.

Licht und Beleuchtung bestimmen den Alltag eines jeden Menschen und spielen deshalb auch

in der Architektur eine zentrale Rolle. Um natürliches und künstliches Licht im Privat- und Objektbau

sinnvoll zu nutzen, gilt es, Architektur und Lichtmanagement energieeffizient zu vereinen.

Wie das geht, verrät der renommierte Lichtplaner Professor Peter Andres im Interview.

Wie wichtig ist die Nutzung

von Tageslicht bei Lichtplanungen?

einzubeziehen sowie Fassade, Gebäudegeometrie,

Besonnung und Verschattungszonen

zu berücksichtigen. Kunst-

in einem sehr frühen Planungsstadium

gemeinsam erarbeiten. Wir befassen uns

aber auch mit dem Umfeld eines Pro-

licht ist erst dann von Interesse, wenn

jektes. Ist es intensiver Lichteinstrahlung

„Sehr wichtig, denn das beste Licht ist

das Tageslicht nicht mehr ausreicht.“

ausgesetzt? Liegt es in einer Landschaft

immer noch das natürliche Licht. Von

mit vielen Bäumen? Nur auf diese Weise

ihm sollte man sich im Haus so viel wie

Wie kann Architektur den Einfall von

kann ein Gleichgewicht entstehen, das

möglich sichern – und zwar je nach

Tageslicht fördern?

als harmonisch empfunden wird. Licht

Bedarf aus der entsprechenden Richtung,

soll sich nicht aufdrängen, sondern in

im richtigen Winkel und ausreichender

„Licht und Raum bilden eine Einheit. Licht

erster Linie zum Wohlbefinden der Men-

Stärke. Deshalb muss eine sinnvolle Licht-

wird nicht isoliert, sondern sinnlich als

schen beitragen. Deshalb ist ein ganz-

planung auf der Basis des natürlichen

Teil eines gesamten Umfeldes wahrge-

heitlicher Blick für die spätere Wirkung so

Funktionalität und Design in Perfektion: Dank des Picolo 0 werden die Großlamellen ganz einfach bewegt.

Sonnenschutz und idealen Lichtverhältnissen

steht nichts mehr im Wege.

Tageslichts durchgeführt werden. Dabei

gilt es die dynamischen Veränderungen

nommen. Entscheidend ist, dass Architekt

und späterer Nutzer die wesent-

wichtig.“


Gleiches gilt für die Gestaltung von

Außenbereichen wie zum Beispiel

von Terrassen. Wegen der landestypischen

Wetterbedingungen entschied

lität, sondern auch an das Design. Als witterungsresistenter

und formschöner Antrieb

war der Picolo 0 von elero die ideale Lösung.

Dank des intelligenten Linearantriebs

sind bequem per Wand- oder Handsender

zu bedienen. Der Picolo 0 steuert beide

Lamellenbereiche, die zudem unabhängig

voneinander zu bewegen sind. Außerdem

des Lichts professionell in die Architektur

Wissenswertes

lichen Aspekte der Lichtplanung schon

sich der Bauherr eines Hauses in Auckland

können die Lamellen je nach Wetterlage

können die Lamellen bei einem plötzlichen

Lichtdesign

für die Linearlösung und überdeckte seine

verstellt werden: Sie bieten Schutz vor Wär-

Niederschlag verschlossen werden, sodass

Terrasse mit Großlamellen aus Aluminium.

me, verhindern das Blenden bei intensiver

der Terrassenbereich geschützt ist und der

Lichtplanung liegt im Trend und das

Diese können bei Bedarf komplett zu einem

Sonneneinstrahlung und ermöglichen

Hausbesitzer sich nicht sofort nach Drinnen

Leistungsspektrum der Lichttech-

Dach verschlossen werden. Hohe Ansprüche

dennoch den Blick in den Himmel. Die aus

zurückziehen muss.

nik wird immer größer. Zahlreiche

stellte er dabei nicht nur an die Funktiona-

jeweils 23 Lamellen bestehenden Module

Architekturbüros haben sich inzwi-

Wissenswertes

schen auf das Fachgebiet spezialisiert

und führen in Lichtlabors Tests zur

optimalen Nutzung von natürlichen

Neuseeland ist ein Königreich und Insel-

onalvogel zurück. Die chinesische Stachel-

und künstlichen Lichtquellen durch.

Auckland

staat im südlichen Pazifik. Aufgrund der

dünnen Besiedlung, der Unberührtheit der

beere – so der ursprüngliche Name – ist in

Europa nur als Kiwi bekannt.

Auch Eigenheimbesitzer interessieren

sich mehr und mehr für das Thema,

Wellington

Christchurch

Natur sowie der vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt

trägt das knapp 270.000 km 2

große Land den Titel „grüne Insel“. National-

und Wappentier ist der Kiwi. Die

Identifikation der Inselbewohner mit dem

Quelle: wikipedia.org

Quelle: pixelio

weil Räume und Gebäude durch den

richtigen Einsatz von Licht eine völlig

neue Wirkung erhalten. Markisen,

Rollläden und Jalousien sind wichtige

Instrumente, um das Licht individuell

nachtaktiven Vogel geht soweit, dass sie

zu steuern und haben sogar Einfluss

sich selbst als „Kiwis“ bezeichnen. Auch der

Name der Kiwi-Frucht geht auf den Nati-

Zum Verwechseln ähnlich: Das beliebte Nationaltier

der Neuseeländer und die weltweit verzehrte

Kiwi-Frucht.

auf die Leistungsbereitschaft des

Menschen.

6 7


Licht reguliert Schlaf, Stimmung und Energie

Testen Sie jetzt wie gesund Ihr Schlafverhalten ist

bewegend

In Bezug auf Schlaf-Wach-Zyklus, Stimmung

und Energie reagieren wir auf

Sonnenlicht. Die Sommerzeit – längere Tage

und kürzere Nächte – bringt viele Menschen

aus dem Rhythmus. Wenn es länger hell

ist, gehen viele später ins Bett und wachen

früher auf. Sie schlafen also kürzer und

werden tagsüber häufiger müde. Damit

der Schlaf-Wach-Rhythmus und die Energie

nicht in Mitleidenschaft gezogen werden,

bietet elero Antriebe, Steuerungen und

Sensoren, die eine individuelle Tages- und

Nachtplanung ermöglichen. So können Sie

beispielsweise trotz Sonne einen gesunden

regelmäßigen Schlaf-Wach-Rhythmus erreichen

und gleichzeitig mit Sonnenschein

Ihre Sinne wecken.

Markisen, Rollläden und Jalousien sind wichtige Instrumente, um das Licht individuell zu steuern.

Welche technischen Möglichkeiten kommen

bei Lichtplanungen zum Einsatz?

„Unser Ziel ist, alle Elemente der Lichtplanung

perfekt aufeinander abzustimmen.

Von Anfang an steht der realistische

Eindruck von Licht und Raum im Vordergrund

– wir versuchen ihn auf seine

ideale Wirkung hin zu optimieren. Beim

Tageslicht lässt sich dies am besten in

Kombination mit einem intelligenten

Sonnenschutz verwirklichen. Er sollte das

direkte Licht abhalten, aber ein Höchstmaß

an diffusem Licht in die Räume

holen. Beim Kunstlicht geht es vor allem

um die Effizienz der Leuchten und ums

Dimmen. Das spart einerseits Energie

und andererseits hat jeder Bewohner

so die Möglichkeit einer individuellen

Einstellung des Lichts.“

Was sind Ihrer Meinung nach die

wichtigsten Trends in der Lichtplanung?

Welche Rolle spielen zukünftig automatisierte

Rollladen- und Sonnenschutzsysteme?

„Die sinnvolle Nutzung von Tageslicht bei

gleichzeitiger Einhaltung von energetischen

Auflagen wird zunehmend unseren

Alltag bestimmen. Hierbei können

automatisierte Rollladen- und Sonnenschutzsysteme

einen wesentlichen Beitrag

liefern. Sie verhindern nicht nur die

Überhitzung von Innenräumen, sondern

kombinieren Tageslichtverfügbarkeit und

Sonnenschutz.“

andres-lichtplanung.de

Infokasten

Prof. Ing. Peter Andres

Peter Andres

wurde 1956 in

Tirol/Österreich

geboren

und machte 1976 seinen Abschluss an

der Ingenieurschule HTL in Innsbruck.

Nach verschiedenen Zwischenstationen

gründete er 1986 das Büro „Peter

Andres Lichtplanung“ in Hamburg.

Er gewann zahlreiche Preise wie den

„Balthasar-Neumann-Preis“ und den

hamburgdesignpreis 2003. Außerdem

engagiert er sich seit 1994 als Dozent

an verschiedenen Hochschulen, wie

z. B. an der FH Hamburg, der Peter

Behrens School of Architecture in

Düsseldorf und der Harvard University

Boston/USA.

1. Können Sie problemlos einschlafen?

a Ja, ich schlafe gut ein und

störungsfrei durch.

b Nein, überhaupt nicht.

c Ich brauche eine gewisse Zeit

zum Einschlafen, schlafe dann

aber problemlos durch.

2. Gehen Sie ins Bett, wenn Ihr Körper

Müdigkeitssymptome zeigt?

a Ein Mittagsschlaf dauert

höchstens 20 Minuten. Ansonsten

halte ich einen bestimmten Wach-

Schlaf-Rhythmus ein und halte

mich abends auch nicht krampf -

haft wach.

c Ich schlafe oftmals tagsüber

(z.B. am Wochenende) – vor allem,

wenn ich lange gefeiert habe.

b Ich versuche, abends pünktlich

ins Bett zu kommen, wenn ich

müde bin, oft muss ich aber noch

arbeiten oder ähnliches.

3. Wie fühlen Sie sich morgens beim

Aufstehen?

b Müde, zerschlagen.

c Müde, aber ausgeruht.

a Erholt.

Hier ist Ihr Ergebnis: Sie haben überwiegend…

4. Welche Eigenschaften treffen auf Ihr

Schlafzimmer zu?

a Es liegt ruhig, ist verdunkelbar.

c Es ist das ruhigste Zimmer der

Wohnung, aber störende Geräusche

/ Licht etc. finden trotz -

dem ihren Weg.

b Meine Wohnung ist allgemein

hellhörig, das trifft auch auf das

Schlafzimmer zu.

a Ihr Schlafverhalten ist optimal.

b Ihr Schlafverhalten ist ungesund.

c Ihr Schlafverhalten ist in Ordnung. Mehr Infos unter:

elero.de

5. Wie viele Stunden liegen zwischen

Ihrer letzten größeren Mahlzeit und

dem Zubettgehen?

c 3 oder mehr.

a 1 bis 3.

b Weniger als eine.

6. Wie regelmäßig ist Ihr Schlaf-Wach-

Rhythmus?

a Sehr regelmäßig. Ich stehe

immer zu festen Zeiten auf und

gehe zu festen Zeiten ins Bett.

b Sehr unregelmäßig –

ich bin ein Workaholic.

c Mittelmäßig. Ich versuche, eine

bestimmte Anzahl an Stunden

zu schlafen, aber es wird mal

später, mal früher.

8 9

Quelle: jolie


Überblick Antriebe

Herzstück der Automatisierung

Der Antrieb ist das Herzstück einer Automatisierung. Er empfängt die Signale der Steuerung

und sorgt dafür, dass das mühselige Kurbeln oder Ziehen am Gurt der Vergangenheit

angehört. Ob Rollladen, Jalousie, Markise oder Screens, verdrahtet oder per Funk – ein kurzer

Überblick zeigt: elero hat für jede Einbausituation den richtigen Antrieb.

Rollläden:

Der Antriebstyp „Rol“ ist auf die Motorisierung

von Rollläden abgestimmt und

mit unterschiedlichen Drehmomenten,

Drehzahlen und als Funkantrieb erhältlich.

Ein Langsamlauf mit echter Drehmomentreduzierung

gewährleistet eine

sanfte Anschlagsfahrt, die die Lebensdauer

der Behänge erhöht. Bei Antrieben bis

20 Nm trägt u.a. der „Soft-Stopp“ zu einer

deutlichen Geräuschreduzierung bei. Den

RolTop-868 gibt es ab jetzt auch mit bidifähiger

Funk-Komponente.

elero.com/de;

revoline-antriebe.htm

Automatisierte Rollläden sorgen jederzeit für angenehmes Raumklima und schützen empfindliche Pflanzen.

Jalousien:

Um Tageslicht optimal in den Raum zu

lenken, fahren die Soft-Jalousieantriebe

von elero Zwischenpositionen exakt an

und wenden Lamellen akkurat. Zusätzlich

zur Soft-Bremse haben sie eine Drehmomentabschaltung

in Aufrichtung:

Sobald der eingelernte Kraftaufwand

überschritten wird, z. B. weil die Jalousie

angefroren ist, stoppt der Antrieb. Der

Lamellenwinkel lässt sich über Tippbetrieb

am Hand- oder Wandsender nahezu

ohne Verzögerung ändern – und mit

SMI-Schnittstelle sind Jalousien auch für

komplexe Gebäudemanagementsysteme

geeignet.

Rollladen, Markise und Screens:

Der „Vari“ ist mit seinem mechanischen

Endschalter eine einfache Alternative für

den flexiblen Einsatz bei Rollläden und

textilem Sonnenschutz. Die Antriebe haben

sowohl für die obere als auch untere

Endlage manuell einstellbare Endschalter.

Wie alle Antriebe ist der VariEco auch

als Funkversion mit 868 MHz erhältlich.

Blendfreie und angenehme Lichtverhältnisse für alle Räume.

begeisternd

Markisen:

Die SunTop-Antriebe für Markisen und

Variabel einsetzbar: Für Rollläden und textilen Sonnenschutz.

Wintergärten stehen in verschiedenen

Baugrößen und Drehmomenten zur

Verfügung – in der Funkversion ab sofort

mit bidi-fähiger Funk-Komponente. Die

Endlagen können entweder frei oder auf

Anschlag eingestellt werden. Die echte

Drehmomentreduzierung und eine lernende

Kraftkurve setzen das Tuch immer

nur der gerade erforderlichen Spannung

aus – das schont Stoff und Anlage.

Innenbeschattung:

Mit seinem Durchmesser von 35 mm ist

der neue RevoLine S der kleinste und mit

bis zu 70 U/min der schnellste Antrieb

für die Innenbeschattung. Ein spezieller

Modus ermöglicht die präzise Einstellung

der Endlagen und Zwischenpositionen

über nur einen Handsender – auch

bei mehreren Antrieben. Zudem laufen

die Antriebe extrem vibrationsarm und

sind dadurch sehr leise. Dank bewährter

Soft-Bremse entfällt sogar das störende

Klack-Geräusch beim Erreichen der

Mehr Komfort auf Balkon und Terrasse mit automatisierten Markisen.

Endlagen.

RevoLine S ist der kleinste und schnellste der RevoLine Antriebsgeneration für die Innenbeschattung.

10 11

Quelle: Silent Gliss


Neues aus der Produktwelt

Zukunftsweisende Technik

setzt neue Akzente

begeisternd

Seit der Gründung 1964 prägt elero weltweit den Rollladen- und Sonnenschutzmarkt mit

innovativen Produkten und Lösungen. Welche aktuellen Neuerungen es gibt, zeigt der

folgende Überblick.

Produktneuheiten

RevoLine S. Sensero-868. SoloTel 2.

JA 06 Soft. RolTop J.

RevoLine S. Sensero-868. SoloTel 2.

JA 06 Soft. RolTop J.

Neuer Antrieb für Innenbeschattung:

Für die Motorisierung von Rollos stellte

elero auf der BAU 2011 erstmals den Revo-

Line S vor. Mit seinen 35 mm Durchmesser

und bis zu 70 U/min ist er der kleinste

und schnellste Antrieb aus der bewährten

Antriebsgeneration RevoLine – und damit

ideal für die Innenbeschattung. Zudem

läuft der RevoLine S extrem vibrationsarm

und dadurch sehr leise, was vor allem die

Nutzer schätzen werden. Schon bei der

Inbetriebnahme kann der „S“ überzeugen:

Aufgrund eines speziellen Langsamlaufs

ist selbst bei Schnellläufern mit hoher

Drehzahl eine exakte Programmierung der

Endlagen und gewünschten Zwischenpositionen

möglich – auch bei mehreren

Antrieben gleichzeitig. Dank bewährter

Soft-Bremse entfällt sogar das störende

Klack-Geräusch beim Anfahren und Stoppen

des Antriebs.

Der RevoLine S ist mit verschiedenen Drehmomenten

und Drehzahlen erhältlich. Alle

Antriebe gibt es auch in der Funk-Version.

Auf bidi umgestellt:

elero hat die Funktechnik der Wettersensoren

Sensero-868 AC und Sensero-868

AC Plus auf das bidirektionale Funksystem

ProLine 2 umgestellt. Die Multisensoren

vereinen damit nicht nur Licht-/Dämmerungs-,

Wind- und beim „Plus“ zusätzlich

die Regenfunktion in einem kompakten

Gerät. Das System aus bidi-fähigem Funk-

Empfänger wie dem Combio-868 und

einem der vier „ProLine 2“-Handsender ist

außerdem deutlich leistungsfähiger und

zuverlässiger als sein unidirektionaler Vorgänger.

Wie alle „ProLine 2“-Komponenten

ist der Sensor jedoch abwärts kompatibel,

sodass er auch in unidirektionalen Systemen

problemlos eingesetzt werden kann.

Jetzt auch bidirektional:

Eine einfache Bedienung dank großer

Auf-Ab-Stopp Tasten zeichnet den Funkhandsender

SoloTel 2 aus. Ab sofort ist

dieser auch in bidirektionale Systeme bei

der Automatisierung von Rollläden und

Jalousien integrierbar. Der SoloTel 2 ist in

den Farben Schwarz, Alpinweiß und Silber

erhältlich.

Mehr Drehmoment zum gleichen Preis:

Seit Februar 2011 erhöht elero standardmäßig

das Drehmoment des Jalousieantriebs

JA 05 Soft auf 6 Nm. Das bedeutet

für die Kunden: Mehr Leistung zum

gleichen Preis!

Wie alle Soft-Jalousieantriebe verfügt

auch der JA 06 über eine lautlose und

verschleißfreie Soft-Bremse. Endlagen

und Zwischenpositionen lassen sich

damit punktgenau einstellen und sanft

anfahren. Da die Antriebe berührungslos

arbeiten, sind sie wartungsfrei und besonders

langlebig.

Im Rahmen der Drehmomenterhöhung

stellt elero beim JA 06 Soft auch die

Gehäusebeschichtung von Lack- auf

Kathodische Tauschstrahllackierung (KTL)

um. Dieses elektro-chemische Verfahren

ist in der Automobilindustrie schon seit

Langem etabliert und schützt den Antrieb

zuverlässig vor Korrosion.

Weiterentwicklung für jalousierbare

Rollläden:

Die Vorteile von Rollladen mit beweglichen

Lamellen liegen auf der Hand:

Sicht- und Sonnenschutzqualitäten eines

klassischen Rollladens, aber Frischluft und

indirektes Licht wie bei Jalousien. Nur

die Motorisierung war bisher schwierig.

Für diese Anwendung hat elero den

RolTop weiterentwickelt und bietet nun

den Antrieb RolTop J aus der bewährten

RevoLine-Serie an: Durch seine intelligente

Programmierung kann er die untere

Endlage „überfahren“, d.h. er schaltet zunächst

an der unteren Endlage ab. Durch

einen erneuten Ab-Befehl geht er in die

Jalousierposition und öffnet die Lamellen.

Kommt nun ein Auf-Befehl, fährt der

Rollladen aus dem Jalousierbereich in die

untere Endlage und dann nach oben.

Dank des speziellen Langsamlaufs, bei Antrieben

bis 20 Nm, ist er gerade im Jalousierbereich

und in der Nähe der Endlagen

besonders leise. Derzeit ist der RolTop J

in Verbindung mit Rollladenpanzern von

BiRoll und Alursistemas im Einsatz, kann

aber auch für die Motorisierung anderer

jalousierbarer Rollläden verwendet werden.

Der RolTop J ist in bedrahteter und

Funk-Version sowie mit Drehmomenten

von 10 bzw. 30 Nm lieferbar.

12 13

elero.de

biroll.de

alursl.net

Kontakt

Heinz Klett

Tel. 07025/13-193

heinz.klett@elero.de

Noch Fragen?


Colleg Orange

Drei Fragen zu… Funk

Software-Update

Neue Version des Antriebsberechnungsprogramms

bereit

Infokasten

Was ist

die beste Position

für die Antenne am Funkantrieb?

Das lässt sich pauschal nicht sagen. Es

hängt davon ab, wie der Antrieb verbaut ist.

Als Leitsatz gilt: Je freier die Antenne, desto besser.

Achten Sie darauf, dass sie nicht an der Wickelwelle

oder an Metallteilen anliegt. Und bevor

Sie bei Empfangsproblemen alles

ausbauen, biegen Sie die Antenne

zum Test in eine andere Richtung.

Das reicht oft schon!

Muss für die Routingfunktion bei

ProLine 2 speziell etwas programmiert

werden?

Nein, das passiert automatisch.

Und so funktioniert’s: Beim bidirektionalen

Funksystem ist jeder

Empfänger auch ein Sender. Kommt

das Signal nicht beim entsprechenden

Empfänger an, sucht es sich den besten

Ersatzweg über die anderen bidirektionalen

Empfänger. Bis zu fünf „Hops“ von

Zwischenstation zu Zwischenstation sind

so möglich.

Mit nur wenigen Mausklicks errechnet

das Antriebsberechnungsprogramm

von elero

den passenden Motor für jede Einbausituation.

Ab April wird es ein Software-

Update geben, das die Antriebsdaten aktualisiert

und ergänzt. Soweit verfügbar,

wird beispielsweise der neue RevoLine

S in die Berechnungen mit einbezogen.

Außerdem enthält das Update ein erweitertes

Sprachpaket: Konnte man bis dato

die Auswahl nur in Deutsch und Englisch

vornehmen, wird die Version 1.0.8 um

die Sprachen Französisch, Italienisch,

Spanisch, Polnisch, Niederländisch und

Türkisch ergänzt. Der Download steht ab

April auf der elero-Homepage der jeweiligen

Länder zur Verfügung.

Neue Version.

New version.

Nouvelle version.

Nuova versione.

Nueva versión.

Nowa wersja.

Nieuwe versie.

Yeni sürüm.

Nicht bloß graue Theorie

Neben den berufserfahrenen Fachkräften

fördert elero auch den Nachwuchs.

So begeisterte Hermann Sonntag

Ende November die angehenden

Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker

der Berufsschule Pirmasens

mit interessanten Einblicken in die Automatisierungspraxis.

Die Abschlussklasse

der Berufsschule Ehingen

hingegen löste bei ihrem Besuch in

Beuren reale Steuerungsaufgaben. Für

Warum arbeitet elero im 868 MHz

Frequenzband?

Es ist die ideale Frequenz, um gute

Reichweite und hohe Datenrate

zu verbinden. Wäre sie höher

bzw. niedriger, müssten wir in

einem der Bereiche Abstriche

hinnehmen. Die Sendedauer

und Sendeleistung sind zudem

gesetzlich begrenzt, somit sind

Interferenzen mit DECT, WLAN

oder PMR-Systemen ausgeschlossen.

Am Rande

Deutschland. Großbritannien. Frankreich. Italien. Spanien.

Polen.

Niederlande.

In acht Sprachen ist das neue Antriebsberechnungsprogramm ab sofort verfügbar.

Alle wichtigen Termine und Veranstaltungen 2011 / 2012 auf einen Blick

(Änderungen und Ergänzungen vorbehalten)

Zeitraum

Veranstaltung

9. – 10. April 2011 R + S Tag, Deutschland

8. – 10. Juni 2011 intersolar, München, Deutschland

29. – 30. Juni 2011 Consense, Stuttgart, Deutschland

Türkei.

Gerne können Sie uns Anregungen, Lob oder

Kritik zukommen lassen:

die meisten der Azubis geht es dann

Mitte April um die Zusatzausbildung

Hermann Sonntag und Jochen

Ihre Frage war nicht dabei? Schicken

Sie uns Ihren Vorschlag für die nächste

12. – 14. September 2011 R + T Middle East, Dubai, V.A.E.

13. – 16. September 2011 ineltec, Basel, Schweiz

dialog@elero.de

zur Elektrofachkraft. Auch hier wird

Hiller vom elero-Schulungs-

Ausgabe:

10. – 13. Oktober 2011 Motek, Stuttgart, Deutschland

14

elero tatkräftig mit Aufgaben und

Materialien Unterstützung leisten.

team geben Antwort auf die

häufigsten Fragen der aktuellen

Schulungssaison.

dialog@elero.de

22. – 24. November 2011 SPS / IPC / DRIVES, Nürnberg, Deutschland

28. Februar – 3. März 2012 R + T 2012, Stuttgart, Deutschland

21. – 24. März 2012 fensterbau frontale, Nürnberg, Deutschland

Kontakt

Tanya Dettling

Tel. 07025/13-338

tanya.dettling@elero.de

15

Noch Fragen?


Impressum

Verantwortlich für den Inhalt:

Tanya Dettling

Redaktion:

Tanya Dettling

Konzept und grafische Gestaltung:

Stadler GmbH, Markenkommunikation

Text:

A&B ONE Kommunikationsagentur GmbH

Stadler GmbH, Markenkommunikation

Auflage:

7.300

Herausgeber:

elero GmbH

Linsenhofer Str. 59 – 63

72660 Beuren

Deutschland

Tel. +49 (0) 7025/13-01

Fax +49 (0) 7025/13-212

info@elero.de

www.elero.com

www.elero-linear.com

Ein Unternehmen der

dialog“

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine