bewegend Sonnenschutz im Luxus-Hotel Kameha Grand Bonn ...

elero.de

bewegend Sonnenschutz im Luxus-Hotel Kameha Grand Bonn ...

Inhalt

Editorial

marktbewegend

••• BAU 2011 ••• 25 Jahre bei elero ••• elero-App •••

bewegend

bewegend

Editorial

Liebe Leserinnen und Leser,

Gemeinsamer Auftritt war voller Erfolg

marktbewegend:

Meldungen | 3

Sonnenschutz im Luxus-Hotel Kameha Grand Bonn:

Raum für Inspiration | 4

weltbewegend:

Alle Jahreszeiten an einem Tag? Kein Problem | 6

Interview mit Prof. Peter Andres:

Wie Wohnräume zu Lebensräumen werden | 7

Licht reguliert Schlaf, Stimmung und Energie:

Testen Sie jetzt wie gesund Ihr Schlafverhalten ist | 9

begeisternd

Überblick Antriebe:

Herzstück der Automatisierung | 10

Neues aus der Produktwelt:

Zukunftsweisende Technik setzt neue Akzente | 12

bereit

Colleg Orange:

Drei Fragen zu… Funk | 14

kaum ein Faktor beeinflusst das

menschliche Leben so stark wie das

Sonnenlicht. Wachstum, Wärmeempfinden

sogar Farbwahrnehmung

und Wohlbefinden hängen davon ab.

Inzwischen verbringen wir allerdings

gut 90 Prozent unserer Zeit in geschlossenen

Räumen und verlängern

mit künstlicher Beleuchtung den

Tag. Nicht wenige Menschen reagieren darauf mit Müdigkeit

oder Schlafstörungen.

Als Hersteller von Rollladen- und Sonnenschutzsystemen

können wir entscheidend dazu beitragen, aus den Wohnund

Arbeitsräumen wieder echte Lebensräume zu machen.

Motorisierte Rollläden, Jalousien oder Markisen in Verbindung

mit Zeitschaltuhren oder Sensoren sorgen ganz

automatisch für ein Maximum an indirektem Tageslicht.

Mit 238.000 Fachbesuchern aus

über 150 Ländern bestätigte

die diesjährige BAU erneut ihren

Ruf als Weltleitmesse. Auch elero zieht

eine positive Bilanz: Erstmals stellten Antriebstechnik

und Linearantriebstechnik

gemeinsam aus und profitierten so von

25 Jahre bei elero

einem größeren Besucherkreis. Vor allem

die Produkte für innovative Fassadentechnik

und Innenbeschattung lockten neben

Bestandskunden viele neue Interessenten

aus aller Welt zum elero-Stand. Für die

BAU 2013 ist deshalb wieder ein gemeinsamer

Auftritt geplant.

Firmenjubiläum

Der gemeinsame Stand von Antriebstechnik und

Linearantriebstechnik überzeugt auf der BAU.

Beuren 1987 sowie der Einführung des Lean

Managements – einer neuen Philosophie im

Produktionsbereich – wurde er 2002 zum

Produktionsleiter ernannt.

2008 folgte schließlich

die Ernennung zum

Gesamtproduktionsleiter

der Bereiche

Software-Update:

Neue Version des Antriebsberechnungsprogramms | 15

Termine und Veranstaltungen 2011 / 2012 | 15

Nebenbei helfen sie, Energiekosten zu sparen, schützen

vor unerwünschten Blicken und erleichtern barrierefreies

Wohnen – um nur einige Vorteile zu nennen.

Rainer Kunz (Geschäftsführer elero GmbH, CEO Günther-Gruppe)

gratuliert dem Jubilar Ralf Bachofer.

Antriebstechnik und

Linearantriebstechnik, gleichzeitig wurde

ihm Prokura verliehen. „Ralf Bachofer hat

„Licht und Lebensqualität“ ist deshalb auch das Thema

dieser Ausgabe. Erfahren Sie, was sich hinter professio-

Die Reihe der Firmenjubiläen wird

fortgesetzt: Ralf Bachofer, Gesamtproduktionsleiter

bei elero, feierte

als Leiter der Arbeitsvorbereitung, damals

noch in Kirchheim/Teck. Über verschiedene

Zwischenschritte, wie zum Beispiel der

die Produktion bei elero an vielen Stellen

verbessert, geprägt und vorangebracht.

Ohne ihn wären wir sicher nicht da, wo wir

4

12

neller Lichtplanung verbirgt (Seite 7) und wie sie im Bonner

Luxushotel „Kameha Grand“ zur Anwendung kommt

(Seite 4). Und wenn Sie wissen wollen, welche Auswir-

Ende Januar sein 25-jähriges! Ralf Bachofer

kann auf eine lange, gemeinsame Zeit mit

elero zurückblicken. Angefangen hat er

Übernahme der Lagerorganisation und

des Fuhrparks in Kirchheim, der Begleitung

des Umzugs des gesamten Betriebs nach

jetzt sind. Dafür danken wir ihm sehr“, so

Rainer Kunz, Geschäftsführer von elero, bei

der Jubiläumsfeier.

kungen das Licht auf Ihr eigenes Leben hat, machen Sie

doch unseren Test (Seite 8)!

Immer bestens informiert

Artikel beinhaltet

Audio-Dateien

Artikel beinhaltet

Video-Dateien

9 14

Artikel beinhaltet

Foto-Dateien

Artikel beinhaltet

Links und Downloads

Viel Freude beim Lesen wünscht Ihnen

Rainer Kunz, Geschäftsführer elero GmbH,

CEO Günther-Gruppe

Um sich jederzeit und an jedem

Ort über die Themen Gebäudeautomatisierung,

Bau und

Design zu informieren, gibt es fortan eine

App, die alles Wissenswerte zur Verfügung

stellt. Sie richtet sich an Architekten, Planer

und Bauherren. Auch elero ist vertreten,

sodass nähere Informationen zu Antrieben

und deren Leistungsspektrum über die

Menüauswahl anzufordern sind: Unkompliziert

und benutzerfreundlich können

alle Interessierten direkte Produktanfragen

Alle Infos rund um Rollladen-, Markisen- und

Jalousieantriebe gibt es jetzt ganz praktisch als

App für Ihr Handy.

versenden. Zudem gibt es eine Verknüpfung

zur elero Website und die Möglichkeit,

Produkte weiterzuempfehlen. Das

Programm kann ab sofort kostenlos im

App-Store heruntergeladen werden.

app-bau-design.de/produkt/

id/171.html (Rollladenantrieb)

app-bau-design.de/produkt/

id/172.html (Markisenantrieb)

app-bau-design.de/produkt/

id/173.html (Jalousieantrieb)

2 3

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine