Unter - Mover Magazin

mover.magazin.de

Unter - Mover Magazin

Nicht umsonst,

aber kostenlos

Rekordjäger

Harztreffen No.X

Juli 2012

Magazin Magazin


Editorial

Herzlich willkommen, liebe Helmträger

Dank über Dank! Für die zahlreichen Glückwünsche zu

unserer 100. Jubiläumsausgabe. Wir geben gerne zu,

dass der hundertste Länderspieleinsatz von Lukas Podolski

ETWAS mehr abgefeiert worden ist. Auch das Echolot

und die Kleinbildkamera feiern übrigens in diesem Jahr

den 100. Geburtstag – aber das nur am Rande...

Wir feiern lieber die ersten Geburtstage – die Geburtenrate

in der Zweiradbranche ist zwar rückläufig, aber gefeiert

wird trotzdem. Frisch das Licht der Welt erblickt hat

zum Beispiel die 2012er Version des SYM GTS 300i, das

Bruce-Berger-Trike von 2011 feiert sein Einjähriges. Auf

immerhin zehn Jahre kommt das Treffen der Quadfreunde

Harz, das zum gefühlt zwanzigsten mal bei kalifornischem

Sonnenschein in der Westernstadt Pullman-City 2 abgefeiert

wurde. Sonstige Rekordmeldungen betreffen den

ersten Platz des BMW-Gespanns Steinhausen/Cluze

am Hungaroring und die 1800 Starter beim Erzbergrodeo,

von denen nur sieben das Ziel erreichten. Zahlen

erzählen.

Euer Team

vom MOVER-Magazin

1


2

Inhalt

Ausgabe

Juli’12

26

700 als magische Zahl

Harztreffen No.X

Nur 7 kamen durch

18

30

Aktuell

Toyota Rennteam

auf Yamaha E-Roller ........... 4

Schwarze Magie:

VN900 Sondermodell .......... 6

Erfolgreicher Facelifting:

SYM GTS 300i ..................... 8

Spyder Rider 2012

6 Monate Dreiradrausch .... 10

Produktvorstellung

2 x 700 = Yamaha

Sportquad-Doppelpack ..... 11

Wie es mir gefällt!

Kappa Kinderhelm ............. 14

Einfach Cool:

Jethelm von Speeds .......... 19

Heißer Flitzer

für die warem Pizza ........... 20

Ganz ganz große Liebe:

das Bruce Berger Trike...... 22

Treffen & Events

Rekordknacker:

Harztreffen No 10 .............. 26

Sport

Die glorreichen Sieben:

Selektion am Erzberg ........ 30

BMW-Sidecar: auch im

Design ganz vorne ............. 32

Inhalt .................................... 2

Händlerverzeichnis ............ 16

-------------------------------------

Unser Titelbild zeigt…

Eine Begegnung von Pferdestärken

und starken Pferden in

Pullman City II. Ross und Reiter

nahmen das Aufeinanderprallen

der Kulturen gelassen hin.

-------------------------------------


IMPRESSUM

Das MOVER-Magazin erscheint bei

MOVER Verlag GmbH

Geschäftsführer: Detlef Richter

Friedrich-Ebert-Str. 33 · 44866 Bochum

Tel.: 02327-200030 · Fax: 02327-200351

Internet: www.mover-magazin.de

e-mail: post@mover-magazin.de

Chefredakteur (V.i.s.d.P.):

Georg Partes

verantwortlich für die Anzeigen:

Detlef Richter

Team: Cordula Augat

Gerd Deichmeier

Heiko Grabosch

Nadine Harbord

Jan Petry

Dennis Richter

Internet: Sigrid Harbord

Layout, Satz, Reproduktion,

Druck & Versand MOVER Verlag GmbH

Inhalt

Auto Max Kettner

Auto Max Kettner

KFZ-Meisterbetrieb

ATV, Quads und mehr!

86920 Dienhausen

www.import-autos.de

3

Tel. 08243/3114


4

Kinder-Laufrad aus Holz

im „M1 Moto GP 50th

Anniversary“ Design

Ein absolutes „Must have“

– nicht nur für die kleinen

Yamaha Fans.

Dieses ultimative Kinderlaufrad

im „M1 Moto GP 50th

Anniversary-Look“ ist hochwertig

verarbeitet und besteht

aus Birkensperrholz mit gummibereiften

Laufrädern.

Mit einem Radstand von 615

mm ist es sehr kompakt, die

Lenkerhöhe beträgt 440 mm

und die Sitzhöhe ist sogar einstellbar

(330 bis 350 mm).

Selbstverständlich erfüllt die

M1 alle europäischen Sicherheitsnormen

und die verwendeten

Farben sind kindersicher.

Da kann der hoffnungsvolle

Nachwuchs unbeschwert

„kräftig Gas geben“ und übt

spielerisch den Gleichgewichtssinn,

die Motorik und

Koordination.

Und als Deko-Objekt in der

Werkstatt oder Garage macht

sich der kleine Renner mit Sicherheit

auch ganz gut.

www.yamaha-motor.de

Aktuell

TOYOTA Racing nutzt Yamaha Elektro-Roller EC-03

Yamaha Motor Europe unterstützt

TOYOTA Racing in

der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft

2012 mit 16

umweltfreundlichen EC-03-

Elektrorollern, die im Fahrerlager

eingesetzt werden.

TOYOTA war der erste Hersteller,

der in der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft

2012 einen Hybrid-Antrieb

einsetzt. Dieses Engagement

unterstreicht die technologische

Vorreiterrolle von TOY-

OTA, die sich auch in den 3,5

Millionen weltweit verkauften

Hybrid-Fahrzeugen widerspiegelt.

Die aktuelle Partnerschaft

zwischen TOYOTA Racing

und Yamaha Motor ist eine

ideale Verbindung: Während

der TS030 HYBRID mit alternativer

Antriebstechnik auf der

Rennstrecke unterwegs ist,

sind die Teammitglieder mit

dem Yamaha EC-03 emissionsfrei

im Fahrerlager mobil.

„Wir sind hocherfreut, TO-

YOTA Racing bei der Langstrecken-Weltmeisterschaft

unterstützen zu dürfen,“ kommentiert

Andrew Smith, Vizepräsident

Yamaha Motor Europe

für Sales & Marketing, die

Partnerschaft.

Das EC-03 ist schon im Herstellungsprozessumweltschonend

und bietet neben

Komfort auch reichlich emissionsfreien

Fahrspaß.


Aktuell

5


6

Ab sofort gibt es die VN900 Custom als Sondermodell

in der absoluten Trendfarbe Schwarzmatt.

Besser kann ein Cruiser nicht aussehen!

Wer jede Lackfarbe mag, solange sie schwarz

ist, für den hält Kawasaki jetzt den absoluten

Burner bereit: die VN900 Custom im

Farbton Metallic Flat Spark Black.

Aktuell

Schwarze Magie

VN900 Custom Sondermodell

Let the good times roll. TM

Quadvermietung

Werler Landstraße 4a

59494 Soest

Tel. 02921-60068

Fax 02921-65240

Kawasaki

MOTORRAD

MOTORRAD GmbH

Motorradvermietung

Lindenhorster Str. 38-42

44147 Dortmund

0231/81 80 79

www.wiko-motorrad.de


Aktuell

Ein Lack, der zwar metallisch blinkende Farbpartikel

enthält, vom Finish her aber klar als

Mattschwarz rüberkommt. Also eine echt aufwendige

und ausgefeilte Lackierung, die 2010

schon mal im Kawasaki-Programm zu finden

war und nicht nur in Cruiser-Kreisen als megahip

gilt.

Teile wie Auspuffanlage (Mattschwarz) und

Sitz (Schwarz) entsprechen denen des aktuellen

VN900-Modells in Orange. Ebenfalls gleich

bleibt der UVP von 8995 Euro. Ein Super-Angebot

für ein wertiges Sondermodell mit echt

schräger Lackierung!

Da sollte man schnell zugreifen, denn die

schwarze Magie ist limitiert. Die 50 Einheiten,

die in den Verkauf kommen, dürften schnell

weg sein!

7


8

Produktvorstellung

2012 in frischem Design

Der GTS 300i

World on Wheels

Im Lindental 48

58135 Hagen

0 23 31 - 78 72 050

quadcenter-hagen.de


Der neue GTS 300i kommt

nicht nur in einem frischen

Design, sondern auch mit

vielen neuen Highlights und

überarbeitetem Motor daher.

Optisch zeigt sich der GTS

300i wie gewohnt markant

und modern. Die Ausstattung

mit LED-Standlichtern,

automatischer Abblendlichtfunktion,

Nebelscheinwerfern

sowie in den Spiegeln integrierte

LED-Blinker, unterstreicht

das neue Design.

Nützliche Features wie die uuschaltbare

Beinheizung oder

das riesige Staufach unter der

Sitzbank, das bis zu 2 Integralhelme

gleichzeitig aufnehmen

kann, machen den GTS

300i zum idealen Begleiter

durch das ganze Jahr und auf

jeder Tour. Die verstellbare

Rückenlehne gehört mittlerweile

zur Grundausstattung

des GTS 300i und rundet die

überarbeitete Sitzergonomie

ab. Jeweils eine 12V und

eine USB-Steckdose können

zum Beispiel Navi und Handy

gleichzeitig mit Strom versorgen

und machen jede längere

Tour perfekt.

Der komplett überarbeitete

Motor mit nun stolzen 278 cm³

leistet 21,3 kW (29 PS) bei einem

maximalen Drehmoment

von 27,4 Nm, was den GTS

300i zu einem der Stärksten

seiner Klasse macht. Ausgestattet

mit einem Einspritzsystem

von Keihin, macht es den

GTS 300i zu einem zuverlässigen

und verbrauchsgünstigen

Reisebegleiter.

Produktvorstellung

Ab voraussichtlich Mitte Juli

steht der GTS 300i in den

Farben Graumetallic und

Schwarzmetallic zu einem

UVP von 4795,- € incl. Nebenkosten

bei den SYM-Vertragshändlern.

9

Der 2011er GTS


10

Unter einer Vielzahl an Bewerbern

aus Deutschland, Österreich

und der Schweiz fiel die

Entscheidung zum Spyder-Rider

2012 auf den 55-jährigen

Uwe Funk. Testfahrer Uwe

und seine Frau bekamen in

Köln beim Händler WT Fun-

Sports den Spyder Roadster

RT in der Wunschfarbe Lava

Bronze samt hochwertiger

Funktionskleidung von Can-

Am übergeben. Das Fahren

eines Can-Am Spyder Roadsters

stellt für den begeisterten

Tourenfahrer und seine

Frau als treue Begleiterin einen

besonderen Reiz dar. Auf

der ersten Fahrt von Köln in

ihre Heimat, den Odenwald,

konnten die beiden Gewinner

schon Spyder-Luft schnuppern

und kurz darauf ging

es für sie dann direkt weiter

auf große Sommertour nach

Aktuell

Spyder Rider 2012 Der 55-jährige Uwe Funk ist nun ganze sechs

Monate lang stolzer Fahrer eines Can-Am Spyder Roadster RT.

Frankreich. Über sich, seine

Erlebnisse und seine eigenen

Touren mit dem Spyder wird

Uwe Funk künftig regelmäßig

in verschiedenen Blogs und

im „Tourenfahrer“ berichten.


In der ATV-Szene haben sich

die Modelle YFM700R und

YFM700R SE weltweit einen

guten Ruf erworben – nicht

nur durch ihr eindrucksvolles

Erscheinungsbild, sondern

auch durch beste Fahreigenschaften!

Unter den Freizeit-ATV bilden

sie mit dem niedrigsten

Gewicht und dem größten

Motor ihrer Klasse zudem

die Speerspitze im Yamaha-

Modellprogramm. Sowohl die

Yamaha YFM700R als auch

die YFM700R SE überzeugen

durch beeindruckende Fahrleistungen,

ausgewogenes

Produktvorstellung

Yamaha YFM700R und YFM700R SE:

Zweimal erste Wahl.

Handling und hohen Fahrkomfort.

Um die erfolgreichen Modelle

für die kommende Saison noch

attraktiver und vielseitiger

zu gestalten, haben sich die

Yamaha-Ingenieure mächtig

ins Zeug gelegt. Neben einer

ganzen Reihe von tiefgreifenden

Veränderungen wurden

der YMR700R im Modelljahr

2013 gasdruckunterstützte

Stoßdämpfer spendiert, während

die YM700R SE weiterhin

mit hoch modernen, komplett

einstellbaren Feder-/Dämpferelementen

ausgestattet ist.

Gleichzeitig konnten auch die

Fahreigenschaften deutlich

11

verbessert werden, um die

YFM700R auch für Aufsteiger

aus einer kleineren ATV-Klasse

attraktiver zu machen: Die

optimierten Radaufhängungen

verringern die Rollneigung,

also das Wanken des Fahrzeugs

beim Überfahren von

Unebenheiten, und sorgen für

ein verbessertes Fahrgefühl

mit stärkerer Rückmeldung.

Die Federbeine mit einstellbarer

Federvorspannung und

Gasdruck-Stoßdämpfern ermöglichen

der YFM700R Federwege

von 230 Millimeter

vorn, während die hinteren Federbeine

mit angeflanschtem

Gasdruck-Reservoir sogar


12

256 mm Federweg bieten. Die

hochwertigen, serienmäßigen

Gasdruckstoßdämpfer arbeiten

auch bei starker Belastung

konstant und tragen erheblich

zu den überzeugenden Handlingeigenschaften

bei. Damit

der Fahrer bei Beladung eine

Feinabstimmung des Fahr-

Produktvorstellung

werks vornehmen kann, ist die

Federvorspannung fünffach

einstellbar.

Mit noch hochwertigeren Feder-/Dämpfungselementen

ist

das Modell YFM700R SE ausgestattet.

Die Stoßdämpfer

mit zusätzlichen Gasdruck-

behältern wie im Rennsport

ermöglichen vorn und hinten

eine individuelle Abstimmung

und sind deshalb bei erfahrenen

Piloten besonders beliebt.

Sowohl die YFM700R als auch

die YFM700R SE profitiert im

Modelljahr 2013 von etlichen

Verbesserungen an Verkleidungsbauteilen,

am Fahrwerk

und am Motor. Auffällig sind

zunächst die stärker konturierten

Radabdeckungen vorn,

die für eine größere Kniefreiheit

sorgen und dem Fahrer

mehr Spielraum für Gewichtsverlagerungen

einräumen.

Beide Modelle profitieren außerdem

von Fahrwerksmodifikationen.

Der leichte Hybrid-

Rahmen aus Aluminium und

Stahl ist dank eines zusätzlichen

Knotenblechs nun noch

steifer ausgelegt, so dass der


700 R 8.895,- Euro

700 R SE 9.195,- Euro

jeweils zzgl. Nebenkosten

Rahmen zu den robustesten

Konstruktionen seiner Klasse

zählt. Damit das dauerhaft

so bleibt, sind die Rahmen

nicht mehr lackiert, sondern

pulverbeschichtet. Die Widerstandfähigkeit

gegen Steinschlag

und Kratzer konnte

so enorm gesteigert werden.

Außerdem ist die hochwertige

Oberflächenbeschichtung

umweltfreundlicher, weil bei

der Verarbeitung keine Materialverluste

wie beim Lackieren

auftreten.

Damit den großen Freizeit-

ATVs von Yamaha selbst in

größten Steigungen nicht

die Luft ausgeht, arbeitet der

drehmomentstarke 686 ccm-

Motor mit einer leistungsfähigen,

sparsamen Einspritzung,

deren 16-Bit-Steuergerät auch

Produktvorstellung

für die Zündanlage zuständig

ist. Damit reagiert der Motor

spontan auf jeden Gasbefehl

und treibt den Fahrspaß auf

die Spitze. Zugunsten einer

längeren Haltbarkeit sind die

neuen Motoren mit stärkeren

Kurbelwellen-Hauptlagern

und mit leichteren, optimierten

Schaltgabeln ausgerüstet.

Mit ihrer herausragenden Geländegängigkeit,

dem dynamischen

Design, einem starken

Motor und besten Fahreigenschaften

legen Yamaha

YFM700R und YMF700R SE

die Messlatte im Freizeit-ATV-

Bereich ein Stück weit höher.

Vor allem mit der neuen Fahrwerksabstimmung

wird die

YFM700R auch jene Fahrer

begeistern, die bislang nur

kleinere ATV vom Schlage einer

YFM350R oder YFM250R

kannten. Die Routiniers unter

den erfahrenen Piloten werden

von der YFM700R SE,

ihrem voll einstellbaren Fahrwerk

und der neuen grafischen

Gestaltung begeistert

sein, weil sie die Erwartungen

an ein sportliches ATV noch

einmal übertrifft.

www.yamaha-motor.de

Fotos: Erik Pohl

13


14

Der Kappa Kinderhelm bietet nicht nicht nur

Sicherheit und Schutz für „die Häupter der

Lieben“ - denn er kann auch individuell von

seinen Trägerinnen und Trägern gestaltet

werden.

Für diesen Zweck gibt es im Lieferumfang der

Kinderhelme einige Bögen mit Aufklebern von

lustigen Comic-Bildchen und Buchstaben, die

frei nach dem Motto „Schön ist, was (mir) gefällt!“

auf dem Helm verteilt werden können.

Produktvorstellung

Helm Kappa JO 1B „Bubble“,

erhältlich in gloss-weiß und gloss-pink

mit Pilotenvisier für 67,60 Euro.

Dass das Visier nicht vom Verschönerungsdrang

betroffen ist - das sollte bei allem künstlerischen

Drang klar sein.

Lara Pritzel hat uns mit ihren Eltern einen Besuch

in der MOVER-Redaktion abgestattet und

den Helm samt Design-Accessoire vorgeführt.

Schon nach wenigen Minuten war der „Lara“-

Helm fertig.

Kappa-Helme sind von Haus

aus hochwertig und chic.

Durch das Aufkleber-Set

kommt mit Sicherheit auch

noch Bastelspaß auf.

Händleranfragen

www.hoeckle-2rad.de


MOTORRAD

Werler Landstraße 4a

59494 Soest

Tel. 02921 -60068

Fax 02921 -65240

Motor-Roller-Welt

Herner Straße 67A

Herne Wanne (A42 Abf.Crange)

Tel.: 02325 9585-0

Produktvorstellung

15

the adventure goes on


16

Home of MOVER

Aeon

48249 Dülmen, der OFFROAD-Shop 02594-789828

www.offroad-shop.net

65817 Eppstein-Bremthal, KINI-TEC 06198-574250

Adly

49733 Haren-Rütenbrock,

Floh´s Motorräder & Zubehör 05934-7049994

74635 Kupferzell, Quadcenter Kupferzell

07944-981100

Aprilia

44147 Dortmund, WIKO Motorrad GmbH 0231-818079

44652 Herne, Runo’s Roller Welt 02325-95850

58089 Hagen, Runo’s Roller Welt 02331-48260

Arctic Cat

33334 Gütersloh, Fast Toys 05241-9987750

34327 Körle, Axel’s Boxenstop 05665-922799

42551 Velbert, RST GmbH & Co. KG

0800-4994994

58135 Hagen,World on Wheels 02331-7872050

85716 Unterschl., Quad-Shop-München 089-37979744

Baotian

46562 Voerde, Rollershop Voerde,

Bülowstraße 2 0177-5566727

63549 Ronneburg, Gerald Ullmann

www.stop1.de

Barossa

72469 Meßstetten-Hossingen, Quadmania 07436-8439

Benelli

48249 Dülmen, der OFFROAD-Shop 02594-789828

www.offroad-shop.net

Bikeparts

w w w. r a i r o t e c . d e

BMW

63500 Seligenstadt/Froschhs.

Motorrad- Wassersport Fischer 06182-68044

Burelli

34327 Körle, Axel’s Boxenstop 05665-922799

can am

34327 Körle, Axel’s Boxenstop 05665-922799

35444 Biebertal, Quad & Funwheel Center 06446-926315

74635 Kupferzell, Quadcenter Kupferzell

07944-981100

87645 Schwangau, quadconnection, B. Köpf

08362-5074862

93444 Bad Kötzting,

HP Geländew.-Technik 09941-2425

Cectek

49733 Haren-Rütenbrock,

Floh´s Motorräder & Zubehör 05934-7049994

58135 Hagen,World on Wheels 02331-7872050

65817 Eppstein-Bremthal, KINI-TEC 06198-574250

85716 Unterschl., Quad-Shop-München 089-37979744

CPI

40764 Langenf., Zweirad-Center Steffl 02173-13169

63549 Ronneburg, Gerald Ullmann

www.stop1.de 06184-7047

Daelim

40764 Langenf., Zweirad-Center Steffl 02173-13169

58089 Hagen, Runo’s Roller Welt 02331-48260

Derbi

26935 Rodenkirchen, RH Scooter Race

04732-1840200

44147 Dortmund, WIKO Motorrad GmbH 0231-818079

44652 Herne, Runo’s Roller Welt 02325-95850

63549 Ronneburg, Gerald Ullmann

www.stop1.de 06184-7047

72469 Meßstetten-Hossingen, Quadmania 07436-8439

DINLI

Händlerverzeichnis

MOVER Händlerverzeichnis

48249 Dülmen, der OFFROAD-Shop 02594-789828

www.offroad-shop.net

Elektro-Scooter und Teile

48249 Dülmen, der OFFROAD-Shop 02594-789828

www.offroad-shop.net

Ersatzteile - Zubehör

Teileversand www.zmg24.de

50129 Bergheim-Glessen,

Scooter Center GmbH 02238-3074-30

82387 Tutzing,

REF Motorsport LTD & CoKG 08158-922960

Explorer-Quads

44867 Bochum Wattenscheid,

Quad und Roller Service-Center 02327-225475

74635 Kupferzell, Quadcenter Kupferzell

07944-981100

87645 Schwangau, quadconnection, B. Köpf

08362-5074862

Firmenevents

51597 Morsbach, Quadventure Europa 02294-90385

Gas-Roller

57610 Altenkirchen, Group-ASC 02681-4056

Generic

44652 Herne, Runo’s Roller Welt 02325-95850

44867 Bochum Wattenscheid,

Quad und Roller Service-Center 02327-225475

45307 Essen, Bike-Discount-Shop 0201-8554555

87645 Schwangau, quadconnection, B. Köpf

08362-5074862

96049 Bamberg, Car-n-Bike Service GmbH

0951-51935910

Gilera

44147 Dortmund, WIKO Motorrad GmbH 0231-818079

44652 Herne, Runo’s Roller Welt 02325-95850

Goes

34327 Körle, Axel’s Boxenstop 05665-922799

Herkules

34327 Körle, Axel’s Boxenstop 05665-922799

35444 Biebertal, Quad & Funwheel Center 06446-926315

42103 Wuppertal, Mototrend 0202-450000

49733 Haren-Rütenbrock,

Floh´s Motorräder & Zubehör 05934-7049994

58638 Iserlohn, STW Quad & ATV 02371-52522

65817 Eppstein-Bremthal, KINI-TEC 06198-574250

85716 Unterschl., Quad-Shop-München 089-37979744

• kein offizieller Herkules Vertragshändler


Hyosung

40764 Langenf., Zweirad-Center Steffl 02173-13169

49453 Wetschen,

Motorradhandel Hartmunt Eils 05446-1860

65817 Eppstein-Bremthal, KINI-TEC 06198-574250

67547 Worms, MEZ - Motorräder/Ersatzteile /Zubehör

06241-38367

71723 Grossbottwar, Kurz GmbH 07148- 6061

www.kurz-grossbottwar.de

86920 Dienhausen, Auto Max Kettner 08243-3114

96049 Bamberg, Car-n-Bike Service GmbH

0951-51935910

97084 Würzburg, Motorradhaus Stahl 0931-63594

Hytrack by Linhai

65817 Eppstein-Bremthal, KINI-TEC 06198-574250

72654 Neckartenzlingen, Neckartal-Quad GbR

0172-7102978

Kawasaki

34327 Körle, Axel’s Boxenstop 05665-922799

44147 Dortmund, WIKO Motorrad GmbH 0231-818079

51643 Gummersbach,

Quad-Center Rainer Diederich 02261-915101

59494 Soest, Schnock 02921-60068

67141 Neuh./Pfalz, Quad-Jetski-Center 06236-500677

87645 Schwangau, quadconnection, B. Köpf

08362-5074862

97084 Würzburg, Motorradhaus Stahl 0931-63594

Keeway

40764 Langenf., Zweirad-Center Steffl 02173-13169

42103 Wuppertal, Mototrend 0202-450000

45307 Essen, Bike-Discount-Shop 0201-8554555

44652 Herne, Runo’s Roller Welt 02325-95850

48249 Dülmen, der OFFROAD-Shop 02594-789828

www.offroad-shop.net

58089 Hagen, Runo’s Roller Welt 02331-48260

58135 Hagen,World on Wheels 02331-7872050

Händlerverzeichnis

Kreidler

29643 Brochdorf,

Zweirad & Gartengeräteservice G.Kruse 05195-406

Kurbelwellen

44793 Bochum, Firma Diezel 0234-65821

Kymco

24966 Schwensby / Sörup, Rollervertrieb Schwensby

04635-2501

27749 Delmenhorst,Grossmann

Roller- & Quad-Store 04221-17396

35444 Biebertal, Quad & Funwheel Center 06446-926315

38315 Hornburg, Autohaus Stelzmann 05334-2323

42103 Wuppertal, Mototrend 0202-450000

44147 Dortmund, WIKO Motorrad GmbH 0231-818079

44652 Herne, Runo’s Roller Welt 02325-95850

44867 Bochum Wattenscheid,

Quad und Roller Service-Center 02327-225475

45307 Essen, Bike-Discount-Shop 0201-8554555

Zweirad Schatten Shadow Quad GmbH

47608 Geldern - 02831-98191

48249 Dülmen, KFZ Service-Center Prenzel

02594-890333

49453 Wetschen,

Motorradhandel Hartmunt Eils 05446-1860

58089 Hagen, Runo’s Roller Welt 02331-48260

65817 Eppstein-Bremthal, KINI-TEC 06198-574250

67547 Worms, MEZ - Motorräder/Ersatzteile /Zubehör

06241-38367

71723 Grossbottwar, Kurz GmbH 07148- 6061

www.kurz-grossbottwar.de

86453 Dasing, Motorradzentrale 08205-9620-0

86920 Dienhausen, Auto Max Kettner 08243-3114

87645 Schwangau, quadconnection, B. Köpf

08362-5074862

87740 Buxheim, Peters Fahrrad-

und Motorroller-Shop 08331-62289

90584 Allersberg, Biker-Treff Twardzik 09176-1308

93444 Bad Kötzting,

HP Geländew.-Technik 09941-2425

96049 Bamberg,

Car-n-bikeservice GmbH 0951-51935910

Linhai

29643 Brochdorf,

Zweirad & Gartengeräteservice G.Kruse

05195-406

44867 Bochum Wattenscheid,

Quad und Roller Service-Center 02327-225475

65817 Eppstein-Bremthal, KINI-TEC 06198-574250

Malaguti

48249 Dülmen, der OFFROAD-Shop 02594-789828

www.offroad-shop.net

Masai

65817 Eppstein-Bremthal, KINI-TEC 06198-574250

Motobi

66583 Elversberg, Lehnen & Co. GmbH 06821-7512

Motorenbau / Reparatur

85617 Aßling, Hillmann Motorenbau 08065-906389

Motorrad-Perfektionstraining

auf Rennstrecken

Motorradvermietung

82387 Tutzing,

REF Motorsport LTD & CoKG 08158-922960

Motowell

46562 Voerde, Rollershop Voerde,

Bülowstraße 2 0177-5566727

MZ

17

63500 Seligenstadt/Froschhs.

Motorrad- Wassersport Fischer 06182-68044


18

Peugeot

66583 Elversberg, Lehnen & Co. GmbH 06821-7512

PGO

86920 Dienhausen, Auto Max Kettner 08243-3114

Piaggio

44147 Dortmund, WIKO Motorrad GmbH 0231-818079

44652 Herne, Runo’s Roller Welt 02325-95850

58089 Hagen, Runo’s Roller Welt 02331-48260

Polaris

35444 Biebertal, Quad & Funwheel Center 06446-926315

86920 Dienhausen, Auto Max Kettner 08243-3114

87645 Schwangau, quadconnection, B. Köpf

08362-5074862

86920 Dienhausen, Auto Max Kettner 08243-3114

93444 Bad Kötzting,

HP Geländew.-Technik 09941-2425

• kein offizieller Polaris-Vertragshändler

Quadteile

45665 Recklinghausen, Quad-Teile Müller e.K.

02361-903571

49733 Haren-Rütenbrock,

Floh´s Motorräder & Zubehör 05934-7049994

Quadvermietung

34327 Körle, Axel’s Boxenstop 05665-922799

35444 Biebertal, Quad & Funwheel Center 06446-926315

44147 Dortmund, WIKO Motorrad GmbH 0231-818079

59494 Soest, Schnock 02921-60068

85716 Unterschl., Quad-Shop-München 089-37979744

87645 Schwangau, quadconnection, B. Köpf

08362-5074862

Quadtouren

35444 Biebertal, Quad & Funwheel Center 06446-926315

40764 Langenf., Zweirad-Center Steffl 02173-13169

51597 Morsbach, Quadventure Europa 02294-90385

63875 Mespelbrunn, Fun-Quad 0171-7414063

30% Offroad! - www.fun-quad.de

72469 Meßstetten-Hossingen, Quadmania 07436-8439

85716 Unterschl., Quad-Shop-München 089-37979744

Roller

82387 Tutzing,

REF Motorsport LTD & CoKG 08158-922960

Sachs

44652 Herne, Runo’s Roller Welt 02325-95850

45307 Essen, Bike-Discount-Shop 0201-8554555

58089 Hagen, Runo’s Roller Welt 02331-48260

S.M.C.

30171 Hannover, SMC Quad-Hannover 0511-854411

33334 Gütersloh, Fast Toys 05241-9987750

33334 Gütersloh, SMC Fast Toys

Tel. 05241-9987750

40764 Langenf., Zweirad-Center Steffl 02173-13169

48249 Dülmen, der OFFROAD-Shop 02594-789828

www.offroad-shop.net

Solar-Scooter-Elektroroller

48249 Dülmen, der OFFROAD-Shop 02594-789828

www.offroad-shop.net

Spyder Roadster

Suzuki

85716 Unterschl., Quad-Shop-München 089-37979744

86453 Dasing, Motorradzentrale 08205-9620-0

87645 Schwangau, quadconnection, B. Köpf

08362-5074862

SYM

42103 Wuppertal, Mototrend 0202-450000

48249 Dülmen, der OFFROAD-Shop 02594-789828

www.offroad-shop.net

58135 Hagen,World on Wheels 02331-7872050

77731 Willstätt, Auto-Rapp GmbH 07852-7037

85716 Unterschl., Quad-Shop-München 089-37979744

Tauris

42103 Wuppertal, Mototrend 0202-450000

TGB

87645 Schwangau, quadconnection, B. Köpf

08362-5074862

Triton

44867 Bochum Wattenscheid,

Quad und Roller Service-Center 02327-225475

Tuning / Zubehör

41468 Neuss, Streetlight GmbH

www.STREETLIGHTS.de

CC Quad Center

45527 Hattingen / 02324-685500

Versicherungen

Vespa

Händlerverzeichnis

44147 Dortmund, WIKO Motorrad GmbH 0231-818079

44652 Herne, Runo’s Roller Welt 02325-95850

58089 Hagen, Runo’s Roller Welt 02331-48260

Yamaha

42853 Remscheid, King-Bikes e.K 02191-882288

44652 Herne, Runo’s Roller Welt 02325-95850

Zweirad Schatten Shadow Quad GmbH

47608 Geldern - 02831-98191

51643 Gummersbach,

Quad-Center Rainer Diederich 02261-915101

55618 Simmertal, Jochum Motors 06754-946699

63500 Seligenstadt/Froschhausen

Motorrad- Wassersport Fischer 06182-68044

66740 Saarlouis, Sacksteder GmbH 06831-82786

86453 Dasing, Motorradzentrale 08205-9620-0

87645 Schwangau, quadconnection, B. Köpf

08362-5074862

• kein offizieller Yamaha Vertragshändler

Zubehör

26935 Rodenkirchen, RH Scooter Race

04732-1840200

Zylinderschleifen

44793 Bochum, Firma Diezel 0234-65821


Produktvorstellung

Der Sommer kann kommen, denn SPEEDS

präsentiert seinen neuen Jethelm mit dem

treffenden Namen „Cool“. Er überzeugt

durch seinen puristischen Style und der angenehm

kompakten Formgebung. Der niedrig

konzipierte Jethelm passt sogar in sehr

kleine Helmfächer und bietet hohen Tragekomfort.

Der neue Jethelm COOL von SPEEDS

wird seinem Namen voll gerecht, da er

durch die klare und runde Formgebung ohne

Schnickschnack an die lässigen Pilotenhelme

erinnert. Sein großer Vorteil: Durch die niedrige

und kompakte Form eignet er sich auch für

sehr kleine Helmfächer und lässt in größeren

Fächern sogar Platz für weiteres Zubehör.

Bei Bedarf kann das Visier schnell und einfach

gegen ein getöntes Visier ausgetauscht

werden, das optional erhältlich ist. Das abnehmbare

Nackenpolster und der patentierte

Micro-Metric Schnellverschluss bieten äußerst

bequemen Tragekomfort. Die Helmschale ist

aus sehr stabilem Acrylnitril-Butadien-Styrol

(ABS) gefertigt und mit hautfreundlichem Innenfutter

gepolstert.

Äußerlich besticht der Jethelm COOL durch

die Mehrschichtlackierung mit UV-Schutz. Den

neuen Jethelm gibt es als unifarbiges Modell:

Entweder glänzend in schwarz beziehungsweise

silbergrau oder in edler mattschwarzer

Soft-Touch-Lackierung. Wer es lieber auffälliger

möchte, für den eignet sich das grafische

Modell in matter Soft-Touch-Lackierung, das

mit seinem grauschwarzen Rennsportflaggen-

Muster im Trend liegt. Der neue SPEEDS Jethelm

COOL ist ab 64,95 Euro im Fachhandel

erhältlich und wird mit praktischem Helmsack

ausgeliefert.

Cool

Der neue kompakte Jethelm von SPEEDS

19

Für den Vertrieb der SPEEDS Zubehörlinie ist

der Zweirad- und Quadimporteur MSA Motor

Sport Accessoires GmbH in Weiden zuständig.

www.speeds.eu.


20

Produktvorstellung

Heißer Ofen

und enge Altstadtgassen sind

kein Problem für den Kangaroo.

Die Ingenieure des Kangaroo

haben das Fahrzeug von

Grund auf als Transportroller

konzipiert, es handelt sich

nicht um ein „gebasteltes“

Fahrzeug, dem man im Nachhinein

eine Transportbox verpasst

hat.

Zu den ärgerlichen Tücken

des Alltags gehört es, wenn

die Pizza spät geliefert wird

und dann auch noch kalt ist

der nackte Wahnsinn

- und irgendwie hängt bei-

des zusammen. Der Transport-Roller

„Kangaroo“ hilft,

beide Probleme gleichzeitig

aus der Welt zu schaffen.

Jörg Müller vom Zweiradspezialisten

Karcher sieht

in dem Thema eine große

Zukunft. Es gibt etwa 40.000

Pizzerien, Döner-Buden und

andere vergleichbare Fast-

Food-Betriebe. Nicht nur die

großen Franchise-Ketten wie

„Pizza Hut“ oder „Joey‘s Pizza

Service“ suchen zuverläs-

sige, günstige Fahrzeuge zum

Ausliefern Ihrer Ware, auch die

kleinen Buden sind um Lösungen

verlegen.

Der freundliche Pizzabäcker

braucht insbesondere ein

Fahrzeug, das klein und wendig

ist, schnell einen Parkplatz

findet oder in der zweiten

Reihe nur wenig den Verkehr

stört. Auch verschachtelte

Den Kangaroo gibt es in zwei

Versionen: als Universal-

Transportfahrzeug und als

Spezial Pizza-Auslieferungsfahrzeug.

Die beiden Versionen

unterscheiden sich

durch die unterschiedlichen

Heckboxen. Das Universal-

Modell ist mit Gepäckhaken,

Frontstaufach und verschließbarer

Heckbox in Fahrzeugfarbe

ausgestattet.

Der Spezial Pizza-Roller verfügt

über eine noch breitere

und tiefere Heckbox, in der

sich auch große Pizzen waagerecht

transportieren lassen.

Die isolierte Pizzabox verfügt

über eine 12V-Thermo-Tasche.

Diese kann man auch

herausnehmen. 11 Pizzakartons

konnten wir bei unserem

Test unterbringen.

Der Roller fährt sich zunächst

wie ein Pick-Up. Gesamtgewicht,

Gewichtsverteilung

und Schwerpunkt liegen anders,

als beim „normalen“

Roller.

Bei „Il Giardino“ in Feldrennach

zeigten sich Pizzabäcker

Gaetano Bonanno und seine


Produktvorstellung

21

warme Pizza

Kollegen von dem Fahrzeug

begeistert. Ob sich das Fahrzeug

bei ihnen auf dem Land

durchsetzen wird? Möglicherweise

ja - in der Stadt hat der

Pizza-Roller Kangaroo auf jeden

Fall das Zeug zum Renner.

Motor 1 Zylinder 4-Takt

Starter Elektro + Kick

Leistung 3,1 PS

Geschwindigkeit: 45 km/h

Länge / Breite / Höhe:

1755 / 740 / 1100 mm

Radstand 1255 mm

Bremse vorne Scheibe

Bremse hinten Trommel

Leergewicht: 85 kg

Zuladung: 110 kg (Universal)

100 kg (Pizza Spezial)


22

Das ganz ganz große

Til Schweiger steht wie

kaum ein zweiter für erfolgreiches

Kino „made in

Germany“. Er versteht es zudem,

viele Weggefährten einzubinden

und aus jedem Film

ein Starensemble zu machen.

Das gilt auch für Filmmusik

und -Fahrzeuge. In dem 2011

er Streifen „Männerherzen 2“

Bruce-Berger-Song...

Produktvorstellung

darf Justus von Dohnanyi ein

Trike der Marke Rewaco bewegen.

Apropos bewegen: mit „der

bewegte Mann“ verbinden wir

den Startschuss für Schweigers

großartige Karriere, die

dramatische Komödie „Knocking

on heaven‘s door“ hal-

te ich persönlich für seinen

besten Film, obwohl ihm noch

wesentlich erfolgreichere folgten;

aber Erfolg ist nun mal

nicht alles.

Geradezu phänomenal ist es,

wie Schweiger zahllose Cameo-Auftritte

von Stars in seinen

Filmen platziert. Ein sol-

Bruce Berger Trike


Ding…

cher Star – aus MOVER-Sicht

– ist natürlich das Rewaco-

Trike, mit dem Justus von

Dohnanyi alias „Bruce Berger“

zu sehen ist. Das glanzlackschwarze

breitspurige Fahrzeug

passt so umwerfend zu

dem Schlagersänger wie ein

Bett ins Kornfeld. Und der

Filmmusik-Hit „Die ganz, ganz

Produktvorstellung

23


24

große Liebe“ hat das Zeug

dazu, sich unserer Synapsen

zu bemächtigen.

Das Fahrzeug aus dem Film

entwickelte auch bei uns sein

Suchtpotenzial. Detlef war

mit Bruce-Berger-Trike zum

Treffen der Quadfreunde Harz

nach Pullmann-City gefahren.

Bei den amtlichen Pferdestärken

wurden die ansässigen

Cowboys schwach – und

amerikanisches BigBike Flair

haben die Rewaco-Trikes ohnehin

serienmäßig.

Produktvorstellung

Apropos Rewaco: Als Weltneuheit

führt der Hersteller

im Modelljahr 2012 für fast

alle BikeConversions das zum

Patent angemeldete neue hydropneumatische

Fahrwerk

CTAF ein. Dieses verbindet

die Vorteile einer Starrachse

mit den Vorzügen der Einzelradaufhängung.

Dadurch wird

sowohl im Solo- als auch im

Soziusbetrieb ein wesentlich

höherer Fahrkomfort erzielt als

bei herkömmlichen Achskonstruktionen.

Bei Kurvenfahrten

wird das kurvenäußere Rad

über den CTAF-Hydraulik-Aktuator

mit dem kurveninneren

Rad verbunden und arbeitet

dann nach dem Prinzip der

gekoppelten Einzelradaufhängung.

Kurz gesagt: Stabile

Straßenlage auch bei zügiger

Kurvenfahrt.

Für uns war es die ganz, ganz

große Liebe auf den ersten

Blick.

Das Bruce-Berger-Trike beruht

auf dem Rewaco-Modell

„RF1 LT-2“, das es in drei unterschiedlichenMotorisierungen

gibt.


Motor und Chassis

• Ausschließliche Verwendung

von fabrikneuen Motoren

• Leichter und verwindungssteifer

Gitterrohrrahmen kunststoffbeschichtet

in Silber-Metallic

• Ausgewogene Fahrzeuggeometrie

mit präzisem Kurvenverhalten

und spurneutralem Geradeauslauf

Fahrwerk und Bremsen

• Sportline Lenkgabel mit Bilstein-

Gasdruckdämpfer, einstellbar

(Komfort - Sport)

• Fahrwerk mit Bilstein-Gasdruckdämpfer,

einstellbar (Komfort -

Sport)

• Einzelradaufhängung

• Scheibenbremse vo. und hi.

Karosserie und Polster

• Karosserie aus glasfaserverstärktem

Kunststoff (GFK) in verschiedenen

Farben

• Sitzbezug in witterungsbeständigem

Kunstleder

Anbauteile

Alle Anbauteile wie u.a. Lenker, Gabel,

Seitenaufprallschutz, Roadster-

Bügel und Armpolster sind aus

rostfreiem Edelstahl gefertigt

Produktvorstellung

RF1 LT-2 Technische Daten

4-Zylinder-Reihenmotor (Ford) 1 36 kW / 185 PS

Max. Drehmoment bei min-1 240 Nm / 3800

Getriebeart 5-Gang Schaltgetriebe,

Rückwärtsgang, Heckantrieb

Vorderachse Trapezlenkgabel mit Zentralfederelement

Hinterachse Einzelradaufhängung mit Bilstein-Gasdruckdämpfer

Bremssystem vorne/hinten Scheibenbremse

Bereifung vorne 180/55 ZR 17

(optional 200/50 ZR 17)

Bereifung hinten 275/40 ZR 17

(op. 285/35 ZR 18 od. 335/30 ZR 18)

Höchstgeschwindigkeit (km/h) [1] 200

Beschleunigung 0-100 (sek.) [1] 4,8

Kraftstoff Super bleifrei (ROZ 95)

Fahrzeugbreite (mm) [2] 1870

Fahrzeuglänge (mm) [2] 3570

Fahrzeughöhe (mm) [2] 1060

Leergewicht (kg) [2] 635

Max. Zuladung (kg) [2] 260

Tankinhalt (Ltr.) 40

Sitzplätze 2 (1 vorne, 2 hinten)

[1] = Fahrleistung und Verbrauch können je nach Fahrweise, Ausstattung,

Fahrbahn- und Witterungsverhältnissen abweichend sein.

[2] = Je nach Ausstattung und Modell abweichend.

Die Angaben über Lieferumfang, Leistungen, Kraftstoffverbrauch, Maße und

Gewichte des Fahrzeuges entsprechen den zum Zeitpunkt

der Drucklegung vorhandenen Kenntnissen.

25


26

Treffen & Event

Das 10. Treffen der

Quadfreunde Harz

bricht alle Rekorde

Die inoffizielle Deutschland-

Messe der Quads und ATVs.

zur Facebook-Galerie


Wenn sich 1110 Quads und

ATVS treffen, dazu die Big-

Names der Hersteller ihre

Deutschlandvertretungen

entsenden und auch noch

eine fette Händlermeile aufgebaut

wird, stellt sich nur

noch eine Frage: Wo sind

die Messebesucher?

Es gibt keine, denn das

Treffen der Harzfreunde

ist immer noch ein Fan-Meeting,

eine Mordsgaudi, das

vielleicht schönste und kraftvollste

Event hierzulande. Das

Rahmenprogramm allerdings

und die offiziellen Vertreter

(Deutschlandvertretungen:

Polaris, BRP, Kawasaki, IPO-

NE, REACTION, Triton und

Linhai. Händlerpräsenzen:

Arctic Cat, Yamaha, TGB,

Kymco, Dinli, CF-Moto) haben

aus dem Meeting eine Art

Messe gemacht; unkonventionell,

unter freiem Himmel und

Treffen & Event

mit freiem Eintritt. Diese Tatsache

spricht für das langjährige

Engagement der Harzer,

eine hervorragende Planung

und Logistik – und natürlich

die unaufhaltsame Begeisterung

der Quadler. Diesmal

waren es 2.800 Gäste.

Gastgeber war erneut die

Westernstadt „Pullman City“.

Das gesamte Gelände umfasst

ca. 5 ha auf dem sich die

Händlermeile, Westernstadt

und Campingplatz befindet.

Pullman-City Harz ist Eventstätte

und bedient die gastronomische

Seite der Veranstaltung.

Ein großes Kompliment gilt

auch den „unfreiwilligen“

Gästen

der Quadfreunde.

Wer nach

Hasselfelde kam,

um Original-Wes-

Achtung Radarfalle...

27

ternluft zu schnuppern, fernab

vom Großstadtlärm, den

erwartete über das Fronleichnamswochenende

eine PSstarke

Überraschung – aber

garantiert keine schlechte.

Wem andererseits das Chillen

im Zeltlager oder das Trippen

mit Fahrzeug auf den - teilweise

geführten - Touren nicht

genügte, konnte sich noch die

Adrenalindusche geben oder

Abrocken: eine Crossstrecke

war eingerichtet (schnellste

Runde: Max Freund), es gab

Stuntshows von Polaris und

von BRP, ein Höhenfeuerwerk

am Freitag Abend. Und

außerdem 3 Tage

Der weiße Mann und sein Feuerross


28

Livemusik in der Dance-Hall

mit vollem Haus, Partymeile,Schnupper-Geschicklichkeitsfahren

und Pulling für

alle, die sowieso mal ein neues

Getriebe kaufen wollten.

Weniger Widerstand gab es

auf der Beschleunigungsstrecke

(Harzer-Meile). Bei elektronischer

Zeitmessung überließ

man nichts dem Zufall. Es

siegte Nicole Görlich von der

Firma Upland Quad mit 4,44

Sekunden. Auf ihrer serienmäßigen

1000er Thundercat war

sie 4/10 Sek. schneller als das

schnellste Sportquad vor Ort.

Das üppige Kinderprogramm

konnte sich ebenso sehen

lassen, wie die Tombola. Als

Hauptpreis winkte immerhin

ein Polaris Kinderquad mit 90

Kubik. Gewinner war in jedem

Fall die ARCHE in Berlin. Dieses

Kinderhilfsprojekt konnte

sich über die üppigen Einnahmen

aus der Tombola freuen.

Quad-Freunde-HARZ.de

We are faster

Arctic Cat

550 PS H1 EFI

Treffen & Event

Auch mit einer akustischen Gitarre

kann man sich Gehör verschaffen.

Das waren noch Zeiten, als Knöllchen

aus Blei verteilt wurden...

FAST TOYS · Gütersloh · Kiebitzstraße 9 · Telefon: 0 52 41 99 877 50 · www.fast-toys.de


Treffen & Event

POWERS YOUR LIFE

YOUR LOCAL DEALER

KFZ-Service-Center Prenzel

Lüdinghauser Str. 241 · 48249 Dülmen

Tel. 02594-890333 Fax 993229

Bike Discount Shop

Soester Str. 11-13 · 45307 Essen-Kray

Tel. 0201-8554555 Fax 8554556

29

Mop´n Roll Zweirad GmbH

Hamburger Str. 18 · 50668 Köln

Tel. 0221-9123408 Fax 0221-9123409

Runo´s Motor-Roller-Welt

Herner Str. (A42 Abf. Crange)

44652 Herne Wanne

Tel. 02325-9585-0

Zweirad-Center Steffl

Hauptstraße 1

40764 Langenfeld

Tel. 02173-13169


30

Die glorreichen Sieben

Das große Sieben

am Erzberg

Sport

Mit einem vierfachen britischen Sieg endete

der Red Bull Hare Scramble im Rahmen

des 18. Erzbergrodeo in Österreich. Bei der

Weltgrößten Enduro-Veranstaltung gewann

Jonny Walker vor Dougie Lampkin und Ben

Hemingway.

Von 1800 Startern erreichten ganze sieben das

Ziel – und diese Zahl kann man nicht groß, fett

und kursiv genug darstellen. SIEBEN.

EISENERZ (Österreich). Der Begriff „K.o.-Rennen“

trifft das Red Bull Hare Scramble wohl am

besten. Insgesamt 1800 Starter aus 39 Nationen

nahmen das härtestes und größte Enduro-

Event der Welt in Angriff, 500 qualifizierten sich

für das Finale und da schafften es genau sieben

(kein Druckfehler – wir wiederholen uns gerne!)

bis ins Ziel, exakt 99,7 Prozent sahen demnach

das Ziel nicht. Da wurde ordentlich gesiebt.

Nebel und Dauerregen am „Berg aus Eisen“

ließ das Red Bull Hare Scramble zu einer wahren

Schlammschlacht werden. Rutschige Geröllhalden,

aufgeweichte Steilstufen, tiefe Wasserpfützen

und glatte Waldpassagen sorgten

für überhitzte Motoren, durchdrehende Reifen,


sich überschlagende Motorräder

und erschöpfte Fahrer.

Hunderte Athleten wurden auf

der rund 30 Kilometer langen

Strecke abgeworfen.

Das Rennen musste wegen

Sport

Nebels und schlechter Sicht

30 Minuten vor dem offiziellen

Zeitlimit von vier Stunden frühzeitig

beendet werden.

Sieger Jonny Walker aus

Großbritannien, der vor seinen

Landsleuten Dougie Lampkin,

Ben Hemingway und Paul Bolton

gewann: „Dieser Berg ist

erbarmungslos, man hat uns

wieder durch die Hölle geschickt.

Aber ich habe einen

guten Run ins Ziel gebracht

und bin überglücklich!“

Pech hatten die Favoriten Graham

Jarvis (UK) und Andreas

Lettenbichler (GER): Sie mussten

aus der Wertung genommen

werden, weil sie irrtümlich

einen Streckenabschnitt

ausgelassen hatten.

Ergebnisse:

1.Jonny Walker (UK)

2.Dougie Lampkin (UK)

3.Ben Hemingway (UK)

4.Paul Bolton (UK)

5.Taichi Tanaka (JAP)

6.Lars Enöckl (AUT)

7.Dan Hemingway (UK)

31

Bilder: Flo Hagena, Philip Platzer,

Mathias Kniepeiss


32

Mit nur 0,3 Sekunden Vorsprung vor den

amtierenden Weltmeistern Päivärinta/Hänni

sicherten sich Jörg Steinhausen und Grégory

Cluze in einem packenden Rennen ihren

ersten gemeinsamen Sieg in der Weltmeisterschaft.

Wegen einsetzenden Regens wurde das Rennen

nach der dritten Runde abgebrochen ud

etwas später neu gestartet. Mit einem besseren

Start und optimaler Traktion zogen Steinhausen/Cluze

kurz an die Spitze, ehe sie von

Päivärinta/Hänni ausgebremst wurden. Beim

Ausweichen schlüpften auch noch Reeves/

Sport

WM-Lauf-Sieg für Steinhausen/Cluze!

FIM Sidecar World Championship

Hawes und die Brüder Birchall vorbei.

Anders als nach dem ersten Start hielten

die Beiden Kontakt zu den Briten.

Den Dreikampf um Platz 2 nutzten die

führenden Weltmeister, um sich abzusetzen.

Steinhausen: „Pekka zog wieder weg,

weil wir uns zu arg behakt haben. Ab

Runde 5 habe ich gespürt, von Birchall

und Reeves etwas aufgehalten zu werden

und uns vorbei gepresst“. Nach

der siebten Runde lag Steinhausen

wieder auf Platz zwei, jedoch schon

fünf Sekunden hinter Päivärinta/Hänni.

Mit konstant schnelleren Zeiten knabberten

Jörg und Greg den Vorsprung

Runde für Runde weg. Vier Runden vor

Ende des Rennens waren sie schon

dran, ohne vorbei zu ziehen. Eingangs

der vorletzten Runde zogen Steinhausen/Cluze

schließlich vorbei. Mit dem

Sieg schiebt sich das BMW-Gespann

nun auf Platz 2 in der WM-Zwischenwertung.

Das schnittige und elegante Design übrigens ist

ein Entwurf des Wattenscheiders Peter Stark,

der auf eine langjährige Erfahrung im Design

von Sportfahrzeugen zurückblicken kann. Auch

ein Olympia-Bobschlitten wurde unter seiner

Regie veredelt.

Fotos: Peter Müller

Design-Entwurf: Peter Stark

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine