Aufrufe
vor 3 Jahren

InnoVino 2|2012 - Bayer CropScience Deutschland GmbH

InnoVino 2|2012 - Bayer CropScience Deutschland GmbH

Ortstermin Picknick in

Ortstermin Picknick in den Weinbergen Inmitten der Weinberge vom Kaatschener Dachsberg erlebt man die Natur hautnah. Fernab von Straßenverkehr, Lärm und Industrie entdecken Besucher, wo der Wein zu Hause ist. „Spazieren Sie durch die Weinberge und beobachten Gutedel, Kerner und Weißburgunder in ihrem Wachstum. Im Gepäck eine gekühlte Flasche von Ihrem Lieblingswein, eine große Picknickdecke, edle Thüringer Spezialitäten und Menschen, die Ihnen wichtig sind. Spannen Sie aus von Arbeitsalltag und Stress und erleben Sie Augenblicke voller Natur, Genuss und Entspannung“, heißt es auf der eigens eingerichteten Internetseite www.picknickimweinberg.de. Weinstock-Patenschaften Ein weiteres Highlight sind die möglichen Patenschaften der Weinstöcke. Hierdurch schafft man eine ganz besondere Beziehung und Bindung zum Produkt. Gäste können selbst Paten werden oder Patenschaften verschenken. Eine individuelle Geschenkidee mit hohem Erlebnisfaktor. Nachhaltigkeit und Kontinuität in der Kundenbindung/Kundenpflege stehen hier im Fokus. Dazu wird ein personalisiertes Schild an der Rebe angebracht, gefolgt von einer persönlichen Urkunde und einem Weinstockpass mit persönlichen Details des Rebstocks und der Rebsorte. Die Patenschaften können für unterschiedliche Laufzeiten abgeschlossen und natürlich danach auch erneuert werden. Sogar Mithilfe bei der Lese ist möglich. Zur Leistung gehört weiterhin der Versand von mehreren Flaschen „Patenschaftswein“, die ebenfalls ein personalisiertes Etikett tragen. „Durch diese Aktion“, so General, „haben wir schon viele Kunden gewonnen, die erst durch einen Gutschein für eine Patenschaft zu uns und zu unserem Wein gekommen sind. Aber das Wichtigste ist, dass sie bleiben.“ Weinstock-Patenschaften Den „eigenen“ Wein genießen – diese Möglichkeit bietet eine Weinstock-Patenschaft. Idylle an der Saale Das Weingut liegt in Großheringen, im südlichsten Zipfel des Weinbaugebiets Saale- Unstrut in Thüringen. Zwischen Naumburg, Weimar und Jena idyllisch an der Saale gelegen. 1600 Sonnenstunden im Jahr und die Tatsache, eine der niederschlagsärmsten Regionen Deutschlands zu sein, sind neben dem Zusammenspiel von Boden und Klima eine der wichtigsten Voraussetzungen für charaktervolle Weine. 10

Eine Urkunde, das Mitwirken bei der Lese, den etikettierten Wein und das individuelle Schild schaffen eine nachhaltige Verbindung zwischen Kunde und Produkt. Krimi im Weingut Ein besonderes Erlebnis mit starker Nachfrage ist die Krimiwanderung. Schon zwei Mal wurde die Weinprobe der besonderen Art realisiert und war laut Torsten General ein durchschlagender Erfolg. Auch hier stehen das Erleben, die Aktivität im Berg und das gemeinschaftliche Entdecken im Vordergrund. Unsere Weine bilden auch hier nur den Rahmen. Zur Wanderung verwandelt sich das Weingut in einen mystischen Ort. Ein Weinkrimi inmitten der Weinberge, extra für dieses Event geschrieben. Bei frischen Weinen und regionalen Köstlichkeiten kommen die Gäste während einer Wanderung über sieben Kilometer dem Täter auf die Spur. Aufgelöst wird bei einem großen Büfett im Weingut. 2012 wird es die dritte Auflage „Entdeckung im Weinberg Teil III“ geben. Schon heute gibt es nur noch wenige Plätze, da die Gesamtteilnehmerzahl auf 150 Personen beschränkt ist. „Aber natürlich“, so General, „kann man dieses Event auch exklusiv buchen“. Besonders freut sich Familie Zahn über den Zuspruch und das Kundenwachstum. Antrieb, um genau diesen Weg weiterzugehen, gab natürlich auch eine unabhängige Prüfung und zugleich Prämierung im Sommer dieses Jahres. Im Juli 2011 wurde der 1. Tourismuspreis der Region vergeben. Weingut Zahn überzeugte die Jury durch Originalität und Innovation sowie durch eine konsequente Entwicklung des touristischen Produkts. Der ganzheitliche Ansatz und das professionelle Herangehen, die Einbeziehung und Nutzung regionaler Stärken und Besonderheiten waren ebenfalls Entscheidungskriterien. „Es ist uns gelungen, den konzeptionellen Ansatz eines „Erlebnisweinguts“ zu etablieren“, so Elvira Zahn. Seit 1964 Weinbau, seit 1998 Weingut 10 ha Anbaufläche jährlich Produktion von 70.000 Flaschen Wein Müller-Thurgau, Kerner, Bacchus, Weiß- und Grauburgunder, Blauer Zweigelt, Acolon Muschelkalkverwitterungsboden ausschließlich Handlese 80-85 % Umsatz durch Hofverkauf Erlebnisweingut: Wein als Erlebnis für alle Sinne Torsten General Seit 2009 ist Torsten General verantwortlich für Sales und Marketing im Weingut Zahn und erweitert den Familienbetrieb um einen diplomierten Weinbetriebswirt. Zusammen mit Elvira Zahn organisiert er die bevorstehende Expansion. Weitere Informationen zum Thema Torsten General Telefon: 034466 20356 torsten.general@weingut-zahn.de www.weingut-zahn.de 11

AgrarBerater 2012 - Bayer CropScience Deutschland GmbH
AgrarBerater 2012 - Bayer CropScience Deutschland GmbH
Calypso - Bayer CropScience Deutschland GmbH
Kraftvoll mit Leichtigkeit - Bayer CropScience Deutschland GmbH
Agrar Berater 2013 - Bayer CropScience Deutschland GmbH
AgrarBerater 2012 - Bayer CropScience Deutschland GmbH
Agrar Berater 2013 - Bayer CropScience Deutschland GmbH
Agrar Berater 2013 - Bayer CropScience Deutschland GmbH
Agrar Berater 2013 - Bayer CropScience Deutschland GmbH
InnoFrutta 1|2013 - Bayer CropScience Deutschland GmbH
berater_schleswigmecklenburg-1 - Bayer CropScience Deutschland ...
Sortenpass - Bayer CropScience Deutschland GmbH
Feldbau 2012 - Bayer CropScience Österreich GmbH
InnoFrutta 2|2012 - Bayer CropScience Deutschland GmbH
Agrar Berater 2013 - Bayer CropScience Deutschland GmbH
Weinbau 2012 - Bayer CropScience Österreich GmbH - Bayer Austria
Obstbau 2012 - Bayer CropScience
Agrar Berater Frühjahr 2014 - Bayer CropScience Deutschland GmbH
Resistenzmanagement im Ackerbau 2013 - Bayer CropScience ...
AgrarBerater 2012 - Bayer CropScience Deutschland GmbH
AgrarBerater 2012 - Bayer CropScience Deutschland GmbH
Mit Bayer CropScience auf neuem Kurs Mit Bayer CropScience auf ...
Weinbau 2013 - Bayer CropScience Österreich GmbH - Bayer Austria
Movento OD 150 Broschüre 2013 - Bayer CropScience Deutschland ...
Weinbau Krankheits-, Schädlings - Bayer CropScience
Weinbau 2013 - Bayer CropScience Deutschland GmbH
Mit Bayer CropScience auf neuem Kurs Mit Bayer CropScience auf ...
Resistenzentwicklung bei Schädlingen - Bayer CropScience
Der Herbstmeister - Bayer CropScience - Schweiz
Pflanzenschutz-Empfehlungen 2013 - Bayer CropScience