Aufrufe
vor 3 Jahren

Download - IMOZ

Download - IMOZ

Download -

Inhalt Interne Mäeutik Trainerausbildung Bonn Coras Kolumne Was lange währt, wird endlich gut … Einfach nett sein - Humanität in der Demenzbetreuung mit Hilfe der Mäeutik Termine Interne Mäeutik Trainerausbildung Bonn Erfolgreiche Qualifikation durch maßgeschneidertes Trainingskonzept Abschluss der Zertifikatsweiterbildung zum internen Trainer für Mäeutik in der Seniorenhaus GmbH der Cellitinnen zur hl. Maria, Köln Nach neun Monaten intensiver Arbeit überreichten Cora van der Kooij und ihre Dozentinnen Jeanette Lösing und Anja Jäger-Beckhelling die Zertifikate an die 10 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Weiterbildung zum internen Trainer für Mäeutik. Die Abschlussfeier fand im Seniorenhaus St. Angela in Bornheim-Hersel statt. Die Einrichtung gehört wie 15 weitere zur Seniorenhaus GmbH der Cellitinnen zur hl. Maria. Vorausgegangen waren 240 Stunden Weiterbildung und Training, die Cora van der Kooij für den Cellitinnen- Kurs konzipiert hatte. Die nun gekürten internen Trainerinnen und Trainer werden die Implementierung des Mäeutischen Pflege- und Betreuungsmodells in den Seniorenhäusern weiter voranbringen. Im Rahmen des Kurses wurden die Inhalte des Basiskurses intensiv diskutiert. Jeder Teilnehmer hatte den Auftrag, Themen daraus didaktisch vorzubereiten und die Inhalte an die Kolleginnen im Kurs zu vermitteln. Ein weiterer Schwerpunkt waren Fragen rund um das Thema Implementierung. Insbesondere zu diesem Thema besuchten Cora van der Kooij und ihre Dozentinnen jeden Teilnehmer am Arbeitsplatz, machten Praxisbeobachtungen und führten Gespräche mit den Leitungen über den Stand der Implementierung sowie die Zukunftsaufgaben im Hinblick auf die Mäeutik. Die Besuche wurden von den Kolleginnen und Kollegen in den Seniorenhäusern als eine sehr wertvolle Unterstützung und Bereicherung erlebt. Im Februar war Prof. Dr. Uta Oelke zu Gast in der Weiterbildung, die mit der Methode des szenischen Spiels zu den Themen „Was ist Pflege?“ und „Was ist meine Rolle als interner Trainer?“ die Teilnehmer begeisterte. Ein weiteres Thema der Weiterbildung war das Geben von Feedback und die Aufgaben als Praxisbegleitung. Innerhalb des Kurses wurde eine Aufgabenbeschreibung für den internen Trainer entwickelt, die nun als Grundlage für den Einsatz gilt. Dabei wurde sehr deutlich, dass der interne Trainer vor allem eine pädagogischdidaktische Aufgabenstellung im Seniorenhaus hat. Im Rahmen der Abschlussfeier wies der Initiator des Kurses Thomas Nauroth darauf hin, dass der interne Trainer nicht verantwortlich sein kann, ob die Mäeutik lebt oder nicht. Dies wurde eindeutig als Leitungsaufgabe identifiziert, die ermöglicht, dass eine Entwicklung im Sinne der Erlebensorientierten Pflege geschehen kann und darf. Für den Internen Trainer wurden die folgenden Handlungsfelder herausgearbeitet:

Als PDF downloaden - Haufe.de
Als PDF downloaden - Haufe.de
Als PDF downloaden - Haufe.de
Als PDF downloaden - Haufe.de
Als PDF downloaden - Haufe.de
Als PDF downloaden - Haufe.de
Als PDF downloaden - Haufe.de
Als PDF downloaden - Haufe.de
Als PDF downloaden - Haufe.de
Als PDF downloaden - Haufe.de
Download Schulungsprogramm - Grundfos
Als PDF downloaden - Haufe.de
PDF Download - Bridgehouse
Download - Deuta-Werke