Aufrufe
vor 3 Jahren

Ethernet - HARTING Technologiegruppe

Ethernet - HARTING Technologiegruppe

HARTING

HARTING pCon 2000 Schaltnetzteil HARTING pCon 2060-24 zur zentralen Versorgung im Schaltschrank in Schutzart IP 20 2x Federkraftklemmen IP 20 24 V DC 60 W Eingang Nennspannung Eingangsspannungsbereich Eingangsstrom 100 … 240 V AC (Weitbereichseingang) 85 … 264 V AC (100 … 375 V DC) < 0,7 A bei 230 V < 1,3 A bei 100 V Ausgang Ausgangsspannung 24 V DC ± 1% (Einstellbereich 23 … 29 V) Ausgangsstrom 2,5 A Max. Ausgangsleistung Einschaltstrom < 40 A (aktive Begrenzung) Netzausfallüberbrückungszeit > 100 ms (bei 230 V AC) > 15 ms (bei 115 V AC) Eingangsfrequenz 47 … 63 Hz Restwelligkeit < 40 mVss (bei Nennwerten) Eingangssicherung intern T 4 A Regelgenauigkeit < 2% Empfohlene Vorsicherung B 16 A (EN 60 898) Schutzfunktion Dauerkurzschluss-, überlastund leerlauffest Schutzklasse II (kein PE-Anschluss erforderlich) 60 W Überlastverhalten Strombegrenzung 2,7 A (stat.) / 5,0 A (dyn.) Anzeige Ausgangsspannung: LED grün Allgemeine Daten Anschluss Netz / Last Federkraftklemme, 0,3 … 2,5 mm 2 / AWG 28 … 12 (starr) / 0,3 … 4 mm 2 / AWG 28 … 12 (flexibel) Produktnorm EN 60 950 (SELV) Wirkungsgrad 91,5% (230 V) / 90% (115 V) Zulassungen CE, GS, cCSA us (UL 60 950, UL 508) Gewicht ca. 250 g Bezeichnung Bestell-Nummer Zeichnung Maße in mm HARTING pCon 2060-24 Industrial Power Supply für Montage auf Hutschiene 35 mm nach DIN EN 60 715 20 80 000 3121 pCon 2000 A·4 8

HARTING pCon 2000 Schaltnetzteil HARTING pCon 2060-48 zur zentralen Versorgung im Schaltschrank in Schutzart IP 20 2x Federkraftklemmen IP 20 48 V DC 60 W Eingang Nennspannung Eingangsspannungsbereich Eingangsstrom 100 … 240 V AC (Weitbereichseingang) 85 … 264 V AC (100 … 375 V DC) < 0,7 A bei 230 V < 1,3 A bei 100 V Ausgang Ausgangsspannung 48 V DC ± 1% (Einstellbereich 47 … 52 V) Ausgangsstrom 1,25 A Max. Ausgangsleistung Einschaltstrom < 40 A (aktive Begrenzung) Netzausfallüberbrückungszeit > 100 ms (bei 230 V AC) > 15 ms (bei 115 V AC) Eingangsfrequenz 47 … 63 Hz Restwelligkeit < 40 mVss (bei Nennwerten) Eingangssicherung intern T 4 A Regelgenauigkeit < 2% Empfohlene Vorsicherung B 16 A (EN 60 898) Schutzfunktion Dauerkurzschluss-, überlastund leerlauffest Schutzklasse II (kein PE-Anschluss erforderlich) 60 W Überlastverhalten Strombegrenzung 1,5 A (stat.) / 2,5 A (dyn.) Anzeige Ausgangsspannung: LED grün Allgemeine Daten Anschluss Netz / Last Federkraftklemme, 0,3 … 2,5 mm 2 / AWG 28 … 12 (starr) / 0,3 … 4 mm 2 / AWG 28 … 12 (flexibel) Produktnorm EN 60 950 (SELV) Wirkungsgrad 92% (230 V) / 90% (115 V) Zulassungen CE, GS, cCSA us (UL 60 950, UL 508) Gewicht ca. 250 g Bezeichnung Bestell-Nummer Zeichnung Maße in mm HARTING pCon 2060-48 Industrial Power Supply für Montage auf Hutschiene 35 mm nach DIN EN 60 715 20 80 000 3122 pCon 2000 A·4 9

HARTING Neuheiten 2011 - HARTING Technologiegruppe
harting Programmübersicht - HARTING Technologiegruppe
harting Programmübersicht - HARTING Technologiegruppe
Download - HARTING Technologiegruppe
HARTING har-flexicon® - HARTING Technologiegruppe
Herunterladen - HARTING Technologiegruppe
herunterladen - Harting
download - HARTING Technologiegruppe
harax - HARTING Technologiegruppe
harax - HARTING Technologiegruppe
herunterladen - Harting
HARTING PushPull Selection Guide - HARTING Ha-VIS preLink
HARTING RJ Industrial® 10G - setron
SMART NETWORK INFRASTRUCTURE tec News21 - Harting
SMART NETWORK INFRASTRUCTURE tec News21 - Harting
SMART NETWORK INFRASTRUCTURE tec News21 - Harting
HARTING PushPull Selection Guide
HARTING Geräteanschlusstechnik – PushPull