Aufrufe
vor 3 Jahren

Ethernet - HARTING Technologiegruppe

Ethernet - HARTING Technologiegruppe

Notizen

Notizen HARTING PushPull Hybrid B·1 34

HARTING PushPull Hybrid HARTING PushPull Hybrid Bauform gemäß IEC 61 076-3-106 Variante 4 Vorteile HARTING PushPull Hybrid Alle neuen Maschinengenerationen werden zukünftig mit Fast Ethernet ausgerüstet, egal ob PROFINET, Ethernet/IP, Powerlink, Ethercat, Varan oder andere Ethernetprofile. Mit dem Wechsel der Kommunikationstechnologie bietet sich auch die Möglichkeit die Maschineninstallation zu vereinfachen und ein innovatives hybrides Installationskonzept einzuführen. Diese Vereinfachung wird durch das Zusammenführen der Datenund der 24 V (5 A)-Versorgung in einem Hybrid- Kabel erreicht, und das mit dem Platzbedarf eines M12-Steckverbinders. Für diese neue Installationslösung bietet HARTING mit dem HARTING PushPull Hybrid die zukunftsweisende Anschlusstechnik. Alles wird halbiert: die Anzahl der Steckstellen, die Anzahl der Kabel und der Platzbedarf für die Anschlusstechnik. Alles wird einfacher: die Installation, das Anschließen und das sichere Stecken. Die Hybridsteckverbinder wurden speziell unter den Gesichtspunkten des einfachen Anschließens im Feld und der besonders sicheren Datenübertragung mit dem patentierten Omega-Schirmkonzept entwickelt. Als Kontakte werden weltweit bewährte D-Sub- und HDD-Sub-Kontakte eingesetzt. Dieses Buchse-Stift-Kontaktsystem gewährleistet höchste Zuverlässigkeit und optimale Schock- und Vibrationsbeständigkeit. Technische Kennwerte Vorteile Typische Einsatzbereiche l Fabrik- und Gebäudeautomatisierung l Industrieelektronik l Fahrgastinformationssysteme l Verkehrstechnik l Überwachungs- und Kamerasysteme l Licht- und Anzeigetechnik l Zutrittskontrollsysteme Empfohlene Anschlussbelegung für Fast Ethernet l Powerkontakte Kontakt Funktion Adernfarbe 1 V + Rot 2 Ground Braun 3 V + (geschaltet) Gelb l Datenkontakte l Kompaktes, platzsparendes Design l Sehr kompaktes Gehäuse in hoher Schutzart l Hohe Fehlstecksicherheit durch Polarisierungsnase l 6-fach kodierbar ohne Kontaktverlust Kontakt Signal Funktion Adernfarbe 4 RD – Receiver Data – Blau 5 RD + Receiver Data + Weiß 6 TD – Transmission Data – Orange 7 TD + Transmission Data + Gelb Mit den optional erhältlichen Kodierstiften lassen sich 6 verschiedene Kodierungen realisieren. Den Steckverbinder gibt es in den Varianten gerade oder gewinkelt sowie feldkonfektionierbar oder umspritzt. Aufbau Hybridkabel Daten: 4x AWG26/7 Power: 3x AWG20/7 B·1 35

HARTING Neuheiten 2011 - HARTING Technologiegruppe
harting Programmübersicht - HARTING Technologiegruppe
harting Programmübersicht - HARTING Technologiegruppe
Download - HARTING Technologiegruppe
Herunterladen - HARTING Technologiegruppe
HARTING har-flexicon® - HARTING Technologiegruppe
harax - HARTING Technologiegruppe
download - HARTING Technologiegruppe
harax - HARTING Technologiegruppe
herunterladen - Harting
herunterladen - Harting
SMART NETWORK INFRASTRUCTURE tec News21 - Harting
SMART NETWORK INFRASTRUCTURE tec News21 - Harting
HARTING PushPull Selection Guide
HARTING PushPull Selection Guide - HARTING Ha-VIS preLink
HARTING Geräteanschlusstechnik – PushPull
HARTING RJ Industrial® 10G - setron
HARTING Neuheiten 2012 - Flyer 98 42 914 0101