Aufrufe
vor 3 Jahren

Ethernet - HARTING Technologiegruppe

Ethernet - HARTING Technologiegruppe

HARTING

HARTING eCon 7000 – Einführung und Merkmale Ethernet Switch HARTING eCon 7000 Ethernet Switches, unmanaged, im rauen Industrieumfeld Allgemeine Beschreibung Merkmale Die Ethernet Switche der Produktfamilie HARTING eCon 7000 ermöglichen, je nach Typ, die Einbindung von bis zu zehn Endgeräten in industrielle Netzwerke. l Ethernet Switch nach IEEE 802.3 l Store and Forward Switching Mode, non blocking eCon 7000 Schutzart, Temperaturbereich und mechanische Stabilität genügen höchsten Anforderungen. Die feld einsetzbar. Durch ihren Einsatz wird ein reduzierter Verkabelungsaufwand beim Aufbau von Industrienetzwerken erreicht. Die Ethernet Switche erlauben bare Ausführung aller Anschlüsse ist eine sichere und schnelle Montage gewährleistet. Alle Ethernet- Schnittstellen sind vor Überspannungen geschützt. l 5/10 Ports unmanaged l Auto-Crossing, Auto-Negotiation, Auto-Polarity l Ethernet (10 Mbit/s), Fast Ethernet (100 Mbit/s) und Gigabit Ethernet (1000 Mbit/s) l Diagnose LEDs (Linkstatus, Daten, Power, Fehler) Vorteile Einsatzgebiete l Hohe Schutzart IP 65 / IP 67 l Industrieautomation l Robustes Metallgehäuse l Bahnanwendungen l l Automobilindustrie l EMV, Temperaturbereich und mechanische Stabilität für höchste Anforderungen l Windenergie A·1 46 l PROFINET kompatibel

HARTING eCon 7000 Technische Kennwerte Ethernet Interface Anzahl Ports 5x / 8x / 10x 10/100Base-T(X); eCon 7100-AA: 2x 10/100/1000Base-T(X) Kategorie 5 Datenrate 10 Mbit/s, 100 Mbit/s oder 1000 Mbit/s (nur eCon 7100-AA) Maximale Kabellänge 100 m (mit Kategorie 5-Kabel gemäß EN 50173) Anschluss Geräteseite Han ® 3 A RJ45 (Buchse) M12 D-Kodierung (Buchse) Diagnoseanzeigen (LED) l Verbindung (Link/Act) grün Endgerät ist angeschlossen l Übertragungsrate (Speed) gelb 100 Mbit/s grün 1000 Mbit/s (nur eCon 7100-AA) Topologie Linien-/Sternstruktur, beliebig ausführbar Spannungsversorgung Eingangsspannung Anschluss Geräteseite Diagnoseanzeige (LED) 24 / 48 V DC (12 … 60 V DC) Han ® 4 A (Stift), redundante Spannungsversorgung (mit Dichtschraube 09 20 000 9918, um IP 67 aufrecht zu erhalten), M12 A-Kodierung (Stift) Spannungsversorgung – grün eCon 7000 Meldekontakt (nur bei eCon 7100) Potenzialfreier Wechsler 24 V DC / 0,5 A Anschluss Geräteseite Han ® 3 A (Stift) M12 D-Kodierung (Stift) Diagnoseanzeige (LED) Fehler – rot Konstruktiver Aufbau eCon 7050 eCon 7100 Gehäusematerial Zink-Druckguss Zink-Druckguss Abmessungen (B x H x T) 45 x 120 x 87 mm 90 x 120 x 87 mm Schutzart nach DIN 60 529 IP 65 / IP 67 IP 65 / IP 67 Montage 35 mm Hutschiene nach EN 60 715, Wandmontage stehend, Gewicht ca. 0,8 kg ca. 1,4 kg Wandmontage stehend Umweltbedingungen Betriebstemperatur –40 °C … +70 °C Lagertemperatur –40 °C … +85 °C Relative Luftfeuchtigkeit 10 % … 95 % (nicht kondensierend) A·1 47

Download - HARTING Technologiegruppe
HARTING PushPull Selection Guide
Ethernet - Harting
download - HARTING Technologiegruppe
harax - HARTING Technologiegruppe
herunterladen - HARTING Technologiegruppe
HARTING
harax - HARTING Technologiegruppe
Download - Harting
herunterladen - Harting
herunterladen - Harting
Download - Harting
Download - Harting
Download - Harting
Download - Harting
HARTING PushPull Selection Guide
Download - Harting
HARTING Automation IT
Download - Harting
HARTING RJ Industrial® 10G - setron
HARTING RJ Industrial® 10G - setron