Aufrufe
vor 4 Jahren

Ortsmarketing wie weiter? - in Spiez

Ortsmarketing wie weiter? - in Spiez

MUSIK ARBEITSGRUPPE

MUSIK ARBEITSGRUPPE PRACHATICE Einladung zum Konzertbesuch Unsere Partnerstadt Prachatice schickt ein Orchester nach Spiez Provisorisches Besuchs-Programm: Donnerstag, 20. September 2007 • 12.00 Uhr Ankunft in Spiez und Unterkunftsbezug bei Gastfamilien und im Gwattzentrum • 15.00 Uhr Konzertvorbereitung im Kirchgemeindehaus Spiez • 18.00 Uhr Kleiner Imbiss • 20.00 Uhr Öffentliches Konzert im Kirchgemeindehaus, Eintritt frei, Kollekte zur Deckung der Unkosten • Übernachtung bei den Gastfamilien oder im Gwattzentrum Freitag, 21. September 2007 • 8.00 Uhr Frühstück bei den Gastfamilien oder im Gwattzentrum • Ausflug in die Berge mit dem tschechischen Bus • 18.00 Uhr Rückkehr • 20.00 Uhr Offizielles Nachtessen zusammen mit den Gastfamilien in der Rogglischeune • Übernachtung bei den Gastfamilien oder im Gwattzentrum Samstag, 22. September 2007 • 8.00 Uhr Frühstück bei den Gastfamilien oder im Gwattzentrum • Bummeln und Shoppen in Spiez, Thun oder anderswo • 13.00 Uhr Eintreffen bei den Gastfamilien oder im Gwattzentrum und Nachtessen bei den Gastfamilien oder im Gwattzentrum • 17.00 Uhr Konzert in der Kirche Unterseen, Eintritt frei, Kollekte zur Deckung der Unkosten Sonntag, 23. September 2007 • 8.00 Uhr Frühstück bei den Gastfamilien oder im Gwattzentrum • 10.00 Uhr Morgenkonzert im Gwattzentrum, Eintritt frei, Kollekte zur Deckung der Unkosten • 12.00 Uhr Abfahrt nach Prachatice Das klassische Konzertprogramm wird mit einem Flyer bekannt gegeben. Für die Unterbringung unserer Gäste brauchen wir Ihre Hilfe: Wer Orchestermitglieder aus Prachatice bei sich zu Hause aufnehmen kann, melde sich bitte bei Walter Holderegger, Mühlegässli 11, 3700 Spiez, holdereggerw@bluewin.ch, Tel. 033 654 63 26, Fax 033 650 11 12 VEREINE 53 SEPTEMBER 2007

GESUNDHEIT RUBRIK Informationsabend der Geburtenabteilung im Spital Thun UNICEF-Anerkennung «stillfreundliches Spital» Freitag, 14. September 2007 19.00 bis 21.00 Uhr Gemeinschaftsraum A5 Wir freuen uns, werdenden Eltern und andern Interessierten unsere geburtshilfliche Abteilung mit Familienzimmer und Frühstücksbuffet vorzustellen. Erster Teil: Information über Geburt und Wochenbett Stillen und das Neugeborene Zweiter Teil: Besichtigung der Geburtenabteilung und der Gebärzimmer, Zeit für Fragen bei Kaffee und Kuchen Anwesend sind ein/e Frauenarzt/ärztin, ein Kinderarzt, eine Hebamme, eine Wochenbettpflegende oder eine Stillberaterin. VEREINE 55 SEPTEMBER 2007

09spiezinfo september07 - in Spiez
09spiezinfo september10 - in Spiez
12spiezinfo dezember08 - in Spiez
SpiezInfo September 2013 DS - in Spiez
09spiezinfo september08 - in Spiez
08august spiezinfo98 - in Spiez
04spiezinfo april06 - in Spiez
01spiezinfo januar11 - in Spiez
11spiezinfo november05 - in Spiez
07spiezinfo juli06 - in Spiez
11spiezinfo november07 - in Spiez
08spiezinfo august06 - in Spiez
08spiezinfo august05 - in Spiez
11spiezinfo november07 - in Spiez
07spiezinfo juli11 - in Spiez
07spiezinfo juli 12 - in Spiez
10spiezinfo oktober05 - in Spiez
05spiezinfo mai04 - in Spiez
05mai spiezinfo98 - in Spiez
06juni spiezinfo98 - in Spiez
02spiezinfo februar11 - in Spiez
05spiezinfo mai09 - in Spiez
05spiezinfo mai08 - in Spiez
11spiezinfo november04 - in Spiez
09spiezinfo september08 - in Spiez
08august spiezinfo98 - in Spiez
08spiezinfo august03 - in Spiez
08spiezinfo august03 - in Spiez