Aufrufe
vor 3 Jahren

SDB Curacid PSA Ultra - PICO-Medical GmbH

SDB Curacid PSA Ultra - PICO-Medical GmbH

SDB Curacid PSA Ultra - PICO-Medical

Handelsname: Curacid PSA Ultra EG - Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 Version: 10.01.2011 Seite 1 von 7 ________________________________________________________________________________________ 1. Bezeichnung des Stoffes bzw. des Gemisches und des Unternehmens Handelsname: Verwendung: Firma: Curacid PSA Ultra Desinfektionsmittel mit reinigender Wirkung PICO-Medical GmbH Ottensener Str. 12c D-22525 Hamburg Tel. 040/54767860 Fax 040/54767862 www.picomedical.de Auskunftgebender Bereich: Giftinformationszentrum-Nord, Zentrum für Pharmakologie und Toxikologie Georg-August-Universität Göttingen, D-37075 Göttingen Für Ärzte Tel: (05 51) 38 31 8-0; Fax: (05 51) 38 31 8-81 E-mail: giznord@giz-nord.de Notrufnummer: (05 51) 1 92 40 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 2. Mögliche Gefahren Einstufung Verursacht Verätzungen. Sehr giftig für Wasserorganismen. ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 3. Zusammensetzung/Angaben zu Bestandteilen Inhaltsstoffe / EG-Kennzeichnung Konzentration N-(3-Aminopropyl)-N-dodecylpropan-1,3-diamin (CAS-Nr.: 2372-82-9) (EEC-Nr.: 219-145-8) C, N; R48/22, R35, R50 < 10 % Alkohole, c12-14, ethoxyliert, sulfate, natriumsalze (CAS-Nr.: 68891-38-3) Xi; R38, R41 < 5 % Isotridecanol, ethoxyliert (CAS-Nr.: 69011-36-5) Xn; R22, R41 < 5 % Milchsäure (CAS-Nr.: 50-21-5) (EEC-Nr.: 200-018-0) Xi; R38, R41 < 5 % R-Sätze Siehe Kapitel 16 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 4. Erste-Hilfe-Maßnahmen Einatmen: Hautkontakt: Augenkontakt: An die frische Luft bringen. Bei unregelmäßiger Atmung oder Atemstillstand künstliche Beatmung einleiten. Sauerstoff geben. Ersthelfer muss sich selbst schützen. Sofort Arzt hinzuziehen. Beschmutzte, getränkte Kleidung sofort ausziehen. Bei Berührung mit der Haut sofort abwaschen mit viel Seife und Wasser. Sofort Arzt hinzuziehen. Sofort mit viel Wasser mindestens 15 Minuten lang ausspülen, auch unter den Augenlidern. Sofort Arzt hinzuziehen. Verschlucken: Sofort Arzt hinzuziehen. Mund mit Wasser ausspülen und reichlich Wasser nachtrinken. Erbrechen nicht ohne ärztliche Anweisung herbeiführen. Nie einer ohnmächtigen Person etwas durch den Mund einflößen. -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

SDB Curacid PSA TC - PICO-Medical GmbH
SDB Curacid WL antibak - PICO-Medical GmbH
SDB Curacid HD - PICO-Medical GmbH
SDB Curacid Citrofekt - PICO-Medical GmbH
SDB Curaman - PICO-Medical GmbH
SDB Curacid Noro-sept 2012 - PICO-Medical GmbH
SDB Curacid Noro-sept - PICO-Medical GmbH
Katalog 2011.qxd - PICO-Medical GmbH
SDB Curacid Plus - PICO-Medical GmbH
SDB Curacid Aktiv 2012 - PICO-Medical GmbH
SDB Curacid Curaman Plus - PICO-Medical GmbH
Curacid WL - PICO-Medical GmbH
Verfahrensanweisung MRSA - PICO-Medical GmbH
SDB Curacid HD-sept 2012 - PICO-Medical GmbH
SDB - Cebra Chemie GmbH
SDB - Cebra Chemie GmbH
Poly-Alcohol - PICO-Medical GmbH
Noro-Viren - PICO-Medical GmbH
SDB - Cebra Chemie GmbH
SDB - Cebra Chemie GmbH
SDB - Caesar & Loretz GmbH
SDB - Caesar & Loretz GmbH
SDB - Caesar & Loretz GmbH
Katalog 2009.qxd - PICO-Medical GmbH
Katalog 2013 Druck - PICO-Medical GmbH
SDB - Caesar & Loretz GmbH
SDB - Caesar & Loretz GmbH
73_007_11--SDB-01-de