Aufrufe
vor 4 Jahren

Inklusive Leidenschaft. Lesben, Schwule ... - Berlin.de

Inklusive Leidenschaft. Lesben, Schwule ... - Berlin.de

131 damit

131 damit Diskriminierung und Ausschluss noch einmal auf einer anderen Ebene zu wiederholen. Die Frage wäre also auch: Können Behinderte Teil des Sex-Appeals von MÄNNER werden? Für unsere Titelstrecke „Sex mit allen Sinnen“ (MÄNNER 05 / 10) haben wir mit dem Schweizer Mister Gay, Ricco Müller, gearbeitet. Wir haben in diesem Fall des Fotoshootings (bei dem es auch nicht um die Models ging) Riccos Gehörlosigkeit nicht mit erwähnt. Es wäre eine eigene Geschichte gewesen, die gegenläufig zur Titelstrecke gewesen wäre. Deshalb haben wir uns dagegen entschieden. Gehörlosigkeit ist eine Behinderung, die man nicht sehen kann. Deshalb fügt sie sich unauffällig (man kann sie ignorieren, wie wir es getan haben) in die vorhandene Bilderwelt. Aber könnten wir als Magazin weiter gehen und erotische Bildstrecken von Menschen mit sichtbaren körperlichen Behinderungen zeigen? Schöne schwule Welt Ich würde diese Frage auf jeden Fall bejahen, nicht nur aufgrund eines kritischen Anspruchs, transportiert auf die Ebene erotischer Bilderstrecken, sondern auch, weil es mich mehr interessiert, Sexualität nicht nur über geschichtslose Körper abgekoppelt als Wiederholung der immer gleichen pornografischen oder wenigstens sinnlichen Erregung zu präsentieren, sondern gerade ihre Persönlichkeit und ihre Geschichte - und genau dazu gehört eine Behinderung – zum Teil einer erotischen Bilderwelt zu machen. Wir haben eine Bildstrecke über Transmänner gemacht, die sich auf den Fotos nicht nur als Kerle präsentierten, sondern auch ihre Narben der Brustamputation zeigten. Wir haben die Bilderstrecke online gestellt und damit auf unserer Webpage die bisher besten Besucherzahlen erreicht. Körperliche Perfektion und Unversehrtheit sind also anscheinend keine Voraussetzung für das visuelle Interesse des Betrachters. Ich finde also, die Zeitschrift MÄNNER sollte Platz haben für Bilderstrecken von Menschen mit Behinderung. Mein Verleger würde mir wahrscheinlich widersprechen. Dr. Peter Rehberg Freier Journalist und Autor PeterRehberg@gmx.net

Von links nach rechts: Florencio Chicote, Andreas Goosses, Saideh Saadath-Lendle

pdf-Download - RUBICON Beratungszentrum für Lesben und Schwule
erklärt - RUBICON Beratungszentrum für Lesben und Schwule
Peer-Beratung für Lesben, Schwule, Bisexuelle und deren Angehörige
Schwule Lesben & Freunde - schwulesbisches Zentrum Würzburg
Coming Out - Regenbogen-Verein für Schwule und Lesben eV
Magazin Für Schwule, Lesben & Friends In Würzburg
Lesben, Schwule, Sensationen - Sommerlochfestival | CSD ...
Schwule Lesben & Freunde - schwulesbisches Zentrum Würzburg
Schwule Lesben & Freunde - schwulesbisches Zentrum Würzburg
Schwule Lesben & Freunde - schwulesbisches Zentrum Würzburg
Schwule Lesben & Freunde - schwulesbisches Zentrum Würzburg
Schwule Lesben & Freunde - schwulesbisches Zentrum Würzburg
Jugendfilmtage 2011 - Rat und Tat Zentrum für Schwule und Lesben ...
Schwule Lesben & Freunde - schwulesbisches Zentrum Würzburg
20 21 Familie | Homosexuelle Eltern 20 Lesben und Schwule ...
Das Magazin für Lesben - L-Mag
CSD Nordwest 2008 Die DemoParade für alle Lesben, Schwule, Bi ...
HAJO86
politik! - Lesben- und Schwulenverband in Deutschland
gehts zum Download - Lesben- und Schwulenverband in Deutschland
HAJO87
Regenbogenfamilien - wenn Eltern lesbisch, schwul, bi- oder ...
HAJO78
4. bundesweite Fachtagung Lesben und Alter - Dachverband ...
Homophobie in der Einwanderungsgesellschaft - Berlin.de
Arbeit inklusive - LIFE eV
Lesben, Schwulen, Bisexuellen Und - Queerhandicap.de
Lesben und Schwule in unserer Werkstatt? Lesben und Schwule in ...