Aufrufe
vor 3 Jahren

gemeindefest - Kirchspiel Dresden Neustadt

gemeindefest - Kirchspiel Dresden Neustadt

Nachrichten aus dem

Nachrichten aus dem Kirchspiel Aus dem Kirchenvorstand Turnusgemäß waren im April die Verwaltungsmitarbeiterinnen zur Sitzung eingeladen, um einen Einblick in ihre Arbeit zu geben. Der Bericht kann wohl nur unzureichend wiedergeben, was hinter den Kulissen in großer Selbstverständlichkeit in der Verwaltung geleistet wird. Die Auslastung der Mitarbeiterinnen (oder eigentlich: Belastung!) ist hoch – und trotzdem werden Besucher nicht abgewiesen. Der Kirchenvorstand hat sehr deutlich zum Ausdruck gebracht, dass die Erreichbarkeit des Kirchspiels, ob telefonisch oder persönlich, so wie bei uns durchaus keine Selbstverständlichkeit ist. Und dafür sind wir sehr dankbar! Der Bericht der technischen Mitarbeiter begann mit dem Satz: „Wir hatten ein gutes Jahr“. Ja, diesen Eindruck können wir teilen und sind dankbar für ein Jahr, in dem die zahlreichen Veranstaltungen und besonderen Gottesdienste ohne Zwischenfälle abliefen. Möge es auch weiterhin so bleiben, damit im nächsten Jahr vielleicht wieder dieser Satz am Anfang steht! Weitere Themen im KV waren die Besetzung der Gemeindepädagogenstelle und der FSJ-Kultur-Stelle. Dazu konnten Sie im Gemeindebrief und auf der Homepage bereits Informationen erhalten. Die Berufung der Mitglieder des kirchenmusikalischen Ausschusses und des Personalausschusses ist erfolgt, beide Ausschüsse können nun arbeiten und den Kirchenvorstand unterstützen. Maria Kubsch, stellv. Vorsitzende Einladung zum Kirchspiel-Gemeindefest „NUR Gerempel im Tempel?“ Am Sonntag, dem 30. Juni, feiern wir unser Kirchspiel-Gemeindefest und laden dazu herzlich in und um die St.-Pauli-Kirchruine ein. Ein Familiengottesdienst um 14.30 Uhr mit einem Musical der Kurrenden, reiches Kuchen- und Abendbrotbüfett aus allen mitgebrachten Speisen, ein Kleinkunstprogramm mit den „Haifischflossen“ sowie Kreativ- und Spielangebote für Groß und Klein stehen auf dem Programm für den gemeinsamen Nachmittag (siehe Plakat auf Seite 15). Anders als im Vorjahr bitten wir diesmal jeden Besucher darum, einen Beitrag für das Büfett mitzubringen. Sowohl süße als auch herzhafte Speisen sind erwünscht. Bei heiterer Musik ins Gespräch kommen, mit den Kindern über das Gelände schlendern, Erfahrungen austauschen, über den Glauben ins Gespräch kommen, Leute kennenlernen und miteinander den Sommer genießen. Dafür ist das Kirchspiel-Gemeindefest der richtige Ort. Mit gemeinsamem Singen und einem Abschlusssegen um 19 Uhr wollen wir unser Fest beenden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Pfr. Eckehard Möller, Gem.-Pädagogin Maria Helm Spendenfahrradmarathon Jugend fährt fürs Jugenddankopfer. Wir, dass sind Leon und Tobias, sind 16 und 17 Jahre alt und machen im Sommer zusammen eine Fahrradtour von Dresden nach Ludwigslust. Wir haben uns gedacht : „Wieso fahren wir nicht für eine gute Sache?“ Gesagt, getan. Der Plan steht. Wir fahren innerhalb von 6 Tagen die Strecke, die rund 600 km beträgt, übernachten in Pfarrhäusern und würden uns freuen, wenn wir pro gefahrenen Kilometer eine 8

Spende von einem Sponsor erhalten. Das Geld wird dann dem Jugenddankopfer gespendet, welches gedacht ist für christliche Projekte für Jugendliche in der Welt und innerhalb der Landeskirche. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns unterstützen würden, damit wir jungen Menschen in einem anderen Teil der Erde helfen können, in einer friedlichen Gemeinschaft mit anderen Jugendlichen zu leben. Schon ein Cent pro gefahrener Kilometer hilft. Kontakt für Sponsoring: t.huerten97@googlemail.com Kontakt für Informationen : Tobias Hürten Komplet in St. Petri Eine herzliche Einladung zur Mitfeier der Komplet. Die Komplet soll die Menschen für die bevorstehende Nacht und den kommenden Tag stärken. Die Andacht ist ökumenisch geprägt und offen für alle Menschen mit Fragen und Zweifeln, die eine Heimat suchen. Jan Weichold, Termine: 06.06., 19.30 Uhr, St.-Petri-Kirche Kurs zum Glauben – „Dietrich Bonhoeffer“ Der Kurs bietet die Möglichkeit, den Spuren und Gedanken Bonhoeffers zu folgen und den eigenen Glauben zu bilden. Jan Weichold 06.06., 20.15 Uhr, St.-Petri-Gemeindehaus 04.07., 20.15 Uhr, St.-Petri-Gemeindehaus Es wird um Anmeldung gebeten: rfe-petri@kirchspiel-dresden-neustadt.de Gottesdienst für Kleine am 9. Juni um 16 Uhr in der St.-Petri-Kirche „PlitschPlatsch - Gott macht uns nass“ Ein letztes Mal vor den Sommerferien findet der Gottesdienst für Kleine in der St.-Petri-Kirche statt. Auch diesmal wollen wir eine spannende Geschichte zum Geschenk des Wasser hören und erleben, Lieder singen und miteinander feiern. Alle Kinder von 0 bis 6 Jahren, Geschwister, Eltern und Großeltern sind herzlich dazu eingeladen. Der Gottesdienst dauert ca. 20 min und im Anschluss daran können die Kleinen kreativ werden in gemütlicher Gemeinschaft mit Kaffee, Tee und etwas zum Knabbern. Gebäck- und Obstspenden sind gern gesehen! Ivonne Rösler Ausstellung in der Martin-Luther-Kirche Unsere derzeitige Ausstellung zeigt Porträtfotos von Menschen, die sich in einem Sozialprojekt befinden: Freigänger, die die Möglichkeit erhalten haben, sich - wie der Apostel Paulus auf dem Weg nach Damaskus – für die eine oder andere Seite des Lebens entscheiden zu können. Kontrapunktiert werden die Schwarz-Weiß-Porträts von abstrakten, farbigen, kongenialen Bildnissen eines Malers aus unserer Nachbarschaft. Die Ausstellung wird im Rahmen der ,Offenen Kirche‘ vom 24. Mai bis zum 29. August 2013 zu sehen sein. Künstlergespräch: Donnerstag, 29. August, 20 Uhr. H. Göpfert OFFENER TURM Martin-Luther-Kirche – Turmbesteigung und Turmcafé Von Juni bis August werden wir freitags von 20 - 23.30 Uhr Abendbesteigungen anbieten, auch das Turmcafé in der Uhrenstube wird dann geöffnet sein. Zur Bunten Republik haben wir Turm und Kirche geöffnet: am Sonnabend 14. Juni von 15 - 19 Uhr und Sonntag 15. Juni, 13 - 18 Uhr. 9

kirchennachrichten - Ev.-Luth. Laurentiuskirchgemeinde Dresden ...
Juni / Juli 2012 - Ev.-Luth. Johanneskirchgemeinde Dresden ...
Die Freibäder in Titisee-Neustadt erwarten Ihren Besuch
Amtsblatt Nr. 12 vom 14.06.2012 - Titisee-Neustadt
Amtsblatt Nr. 13 vom 28.06.2012 - Titisee-Neustadt
und ABC-Einheit - Freiwillige Feuerwehr Neustadt am Rübenberge