Aufrufe
vor 3 Jahren

Aufbau eines LAMP-Systems - Prof. Dr. Heinz-Michael Winkels ...

Aufbau eines LAMP-Systems - Prof. Dr. Heinz-Michael Winkels ...

Debian Linux

Debian Linux Installation Seite 13 3.3 Diskette Ältere Debian-Distributionen waren noch weniger umfangreich, als die aktuellen Releases. Bei einer schnellen Internet-Verbindung kann dann sogar noch mit sechs Installationsdisketten gearbeitet werden. Diese Disketten beinhalten das Basissystem und fahren das Betriebssystem soweit hoch, dass der Rechner sich die übrigen Dateien direkt aus dem Internet beschaffen kann. Die Disketten selbst sind ebenfalls im Internet unter der Adresse www.debian.org zu suchen. Bei der Verzeichnisstruktur ist zu erwähnen, dass dists für Distributionen steht. Wir verwenden den Release woody und benötigen die Disketten für eine 386-Prozessor Struktur. Im Verzeichnis current stehen immer die aktuellsten Versionen bereit. Das Verzeichnis images1.44 gibt die Diskettengröße an. Sollten Doppeldisks oder 5¼“ Disketten benötigt werden, so müssten diese unter den jeweiligen Verzeichnissen heruntergeladen werden. Für eine zusätzliche Zeitverkürzung der Installation gibt es noch eine NON-Problem- Version. Diese beinhaltet die meisten Treiber, aber eben nicht alle. Es werden die vier „driver“-Dateien, die „rescue“- und „root“-Files benötigt. Die Disketten werden hinterher mit dem Programm rawrite2 erstellt, welches ebenfalls im Internet verfügbar ist. Die Erstellung der Disketten erfolgt dann über den Befehl: rawrite2 –f -d a: -n

Debian Linux Installation Seite 14 Es werden nun die Disketten: • Driver 1 • Driver 2 • Driver 3 • Driver 4 • Root • Rescue erstellt.

Wirtschaftsspionage IT-Sicherheit - Prof. Dr. Heinz-Michael Winkels
Verkehrstelematik - Prof. Dr. Heinz-Michael Winkels
Anwendungen der Steganographie - Prof. Dr. Heinz-Michael Winkels
Sicherheitsaspekte im M-Business - Prof. Dr. Heinz-Michael Winkels
Anwendungen der Kryptographie - Prof. Dr. Heinz-Michael Winkels
Grundlagen der Logistik - Prof. Dr. Heinz-Michael Winkels
Schienentransport - Prof. Dr. Heinz-Michael Winkels
Elektronische Zahlungssysteme - Prof. Dr. Heinz-Michael Winkels
Lagerhausplanung - Prof. Dr. Heinz-Michael Winkels
Organisationsformen für die Logistik - Prof. Dr. Heinz-Michael Winkels
Sicherheitsprobleme in Windows - Prof. Dr. Heinz-Michael Winkels
Verladung und Transport - Prof. Dr. Heinz-Michael Winkels
Virtuelle Private Netzwerke - Prof. Dr. Heinz-Michael Winkels
ECR: Efficient Consumer Response - Prof. Dr. Heinz-Michael Winkels
Sicherheitsaspekte im E-Commerce - Prof. Dr. Heinz-Michael Winkels
Information Warfare/ Cyberwar - Prof. Dr. Heinz-Michael Winkels