Aufrufe
vor 3 Jahren

Aufbau eines LAMP-Systems - Prof. Dr. Heinz-Michael Winkels ...

Aufbau eines LAMP-Systems - Prof. Dr. Heinz-Michael Winkels ...

Debian Linux

Debian Linux Installation Seite 17 Sinne einer anderen Tastatur interpretiert werden. Damit kann man sich leicht aussperren.

Debian Linux Installation Seite 18 3.4.3 Die Partitionierung der Festplatten Als nächstes müssen die Festplatten partitioniert werden. Um eine sichere Serverumgebung aufzubauen, empfiehlt es sich, die Festplatten nicht komplett freizugeben, sondern auf verschiedene Partitionen zu verteilen. Wie bereits ausgeführt, benutzt Linux/ UNIX keine Laufwerksbuchstaben, sondern unterteilt alles in Verzeichnisse. Hierbei ist z.B.: /dev/hda die erste IDE Festplatte. SCSI Platten haben die Bezeichnung: /dev/sda Merkregel: device , harddisk und scsidrive, Nummer a,b,c,d,… . Die Buchstaben am Ende werden nach Anschlussport hochgezählt.

Wirtschaftsspionage IT-Sicherheit - Prof. Dr. Heinz-Michael Winkels
Verkehrstelematik - Prof. Dr. Heinz-Michael Winkels
Anwendungen der Steganographie - Prof. Dr. Heinz-Michael Winkels
Sicherheitsaspekte im M-Business - Prof. Dr. Heinz-Michael Winkels
Anwendungen der Kryptographie - Prof. Dr. Heinz-Michael Winkels
Grundlagen der Logistik - Prof. Dr. Heinz-Michael Winkels
Schienentransport - Prof. Dr. Heinz-Michael Winkels
Lagerhausplanung - Prof. Dr. Heinz-Michael Winkels
Elektronische Zahlungssysteme - Prof. Dr. Heinz-Michael Winkels
Organisationsformen für die Logistik - Prof. Dr. Heinz-Michael Winkels
Verladung und Transport - Prof. Dr. Heinz-Michael Winkels
Sicherheitsprobleme in Windows - Prof. Dr. Heinz-Michael Winkels
Virtuelle Private Netzwerke - Prof. Dr. Heinz-Michael Winkels
Sicherheitsaspekte im E-Commerce - Prof. Dr. Heinz-Michael Winkels
ECR: Efficient Consumer Response - Prof. Dr. Heinz-Michael Winkels
Information Warfare/ Cyberwar - Prof. Dr. Heinz-Michael Winkels