Aufrufe
vor 3 Jahren

27.263 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan

27.263 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan

Abteilung Wärmedämmung

Abteilung Wärmedämmung und Wärmetransport BAVARIAN CENTER FOR APPLIED ENERGY RESEARCH Abb. 3: Für den Querschnitt aus Abb. 1 berechnete Temperaturverteilung. Die Temperaturen T in °C sind gemäß der Farbskala auf der rechten Seite eingetragen. Das Gebäude des Kindergartens ist nicht unterkellert, die Betonfundamente reichen 1 m in den Boden und werden etwa 30 cm in das Erdreich hinein mit 14 cm konventioneller Dämmung versehen. 2.2 Wärmedurchgangskoeffizient Der Wärmetransport durch den Fußboden wurde mit Heat 2 simuliert. Dabei wurde von einer Raumtemperatur von 20 °C und einer Erdreichtemperatur von 0 °C ausgegangen. Der raumseitige Wärmeübergangswiderstand wurde zu 0.17 m 2 K/W angenommen und der Wärmeübergangswiderstand zum Erdreich zu 0 m 2 K/W. Für den Wärmedurchgangskoeffizienten des ungestörten Fußbodenaufbaus (d.h. der gesamte Fußboden wird mit nur einem, passend geformten, Paneel abgedeckt) ergibt sich ein Wert von U = 0.18 W/(m 2 K). Bei der Berechnung des U-Wertes wurden unterschiedlich breite, mit Luft gefüllte Fugen zwischen den Paneelen angenommen, da eine Verlegung ohne Fugen praktisch nicht möglich ist. Dabei ergeben sich folgende Wärmebrückenverlustkoeffizienten (WBV), bei einer Dicke der Aluminiumschicht von 300 nm: • 2 mm Fugebreite zwischen zwei VIPs: WBV = 0.0044 W/(m K). • 4 mm Fugebreite zwischen zwei VIPs: WBV = 0.0061 W/(m K). • 6 mm Fugebreite zwischen zwei VIPs: WBV = 0.0075 W/(m K). • 1 mm Fugenbreite zwischen VIP und EPS: WBV = 0.0036 W/(m K). • 2 mm Fugenbreite zwischen VIP und EPS: WBV = 0.0041 W/(m K). • 3 mm Fugenbreite zwischen VIP und EPS: WBV = 0.0046 W/(m K). Guter Hirte Seite 5 Einsatz von VIPs

Abteilung Wärmedämmung und Wärmetransport BAVARIAN CENTER FOR APPLIED ENERGY RESEARCH 2.2.1 Mehrzweckraum mit Textilbelag Raumfläche: 48.23 m 2 Davon mit VIPs gedämmt: 46.24 m 2 Davon mit EPS gedämmt: 1.99 m 2 Paneelgrößen: • 36 Paneele mit 1200 mm x 1000 mm • 4 Paneele mit 1000 mm x 600 mm • 1 Paneel mit 800 mm x 800 mm U-Wert des Fußbodens: • 2 mm Fugebreite zwischen zwei VIPs: U = (0.20 ± 0.02) W/(m 2 K). • 4 mm Fugebreite zwischen zwei VIPs: U = (0.21 ± 0.02) W/(m 2 K). • 6 mm Fugebreite zwischen zwei VIPs: U = (0.21 ± 0.02) W/(m 2 K). 2.2.2 Gruppenraum mit Linoleum Raumfläche: 19.80 m 2 Davon mit VIPs gedämmt: 18.00 m 2 Davon mit EPS gedämmt: 1.80 m 2 Paneelgrößen: • 14 Paneele mit 1200 mm x 1000 mm • 1 Paneel mit 1000 mm x 600 mm • 4 Paneele mit 600 mm x 250 mm U-Wert des Fußbodens: • 2 mm Fugebreite zwischen zwei VIPs: U = (0.22 ± 0.02) W/(m 2 K). • 4 mm Fugebreite zwischen zwei VIPs: U = (0.22 ± 0.02) W/(m 2 K). • 6 mm Fugebreite zwischen zwei VIPs: U = (0.22 ± 0.02) W/(m 2 K). Guter Hirte Seite 6 Einsatz von VIPs

3070 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
Energetische Sanierung durch Wärmedämmung Energetische Sanierung ...
Energetische Sanierung durch Wärmedämmung Energetische Sanierung ...
Energetische Sanierung auf Passivhaus-Neubaustandard -am ...
Kompendium Energetische Sanierung - KfW
Energetische Sanierung von Wohngebäuden - Landratsamt Rems ...
Bauen · Wohnen · Einrichten · Energetische Sanierung
Energetische Sanierung - Internationale Schule Kleinmachnow 1
Energetische Sanierung Leitfaden zur praktischen - Stadt Eupen
Energetische Sanierung – auch mit neuem Balkon - Alupor
Klimaschutz durch energetische Sanierung - CO2-Erdsonde ...
Beiträge an die lärmtechnische und energetische Sanierung von
Anforderungen an die energetische Sanierung aus Sicht - BDA Berlin
Energetische Sanierung spart Energie, schafft besseres Raumklima ...
32.863 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
2.228 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
4.926 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
203 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
443 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
303 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
1688 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
in Ulm-Böfingen - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
296 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
43.247 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
454 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
38.350 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
12 MB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
1.530 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
1.688 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
10.171 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz