Aufrufe
vor 4 Jahren

27.263 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan

27.263 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan

Tabelle 7:

Tabelle 7: Zusammenstellung der Gebäudekennwerte Bezeichnung Einheit Wert Gemeindehaus Kindergarten Pfarrhaus Mesner-Wohnung Nettogrundfläche NGF [m²] 118 Gemeindezentrum Nettogrundfläche NGF [m²] 769 Nettogrundfläche NGF [m²] 887 Nutzfläche A N [m²] 1.042 Gesamtgebäude Hüllfläche [m²] 1.700 Volumen V e [m³] 3.256 Hüllflächenfaktor A/V [m -1 ] 0,52 Wohnungen Nettogrundfläche NGF [m²] 145 Kindergarten Nettogrundfläche NGF [m²] 337 Nettogrundfläche NGF [m²] 482 Nutzfläche A N [m²] 517 Gesamtgebäude Hüllfläche [m²] 1.181 Volumen V e [m³] 1.611 Hüllflächenfaktor A/V [m -1 ] 0,73 Büro Nettogrundfläche NGF [m²] 195 Wohnung Nettogrundfläche NGF [m²] 133 Nettogrundfläche NGF [m²] 329 Nutzfläche A N [m²] 312 Gesamtgebäude Hüllfläche [m²] 721 Volumen V e [m³] 975 Hüllflächenfaktor A/V [m -1 ] 0,74 Die im Untergeschoss des Gemeindehauses untergebrachte Mesner-Wohnung umfasst mit einer Nettogrundfläche von 118 m² 13 % der Gesamtfläche des Gemeindehauses, die bei 887 m² liegt. Die Mesner-Wohnung wurde von der Sanierung ausgeschlossen. Über dem Kindergarten befinden sich 3 Ein-Zimmer-Wohnungen mit einer Gesamtnettogrundfläche von zusammen 145 m². Die Nettogrundfläche des Untergeschosses, das den Kindergarten einschließlich der zugehörigen Sozialräume umfasst, beträgt 337 m². Die unteren Geschosse des Pfarrhauses dienen als Büroräume, das Obergeschoss mit der Nettogrundfläche von 133 m² wird als Pfarrer-Wohnung genutzt. Pfarrhaus und Kindergarten weisen mit 0,73 m -1 und 0,74 m -1 etwa ähnliche Hüllflächenfaktoren auf. Das Gemeindehaus hat mit 0,52 m - 1 eine etwas kompaktere Form. Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP-Bericht WB 140/2008 Abschlussbericht – Gemeindezentrum „Zum Guten Hirten“, Ulm 17

3.1 Gebäudehülle Bild 9: Darstellung des Untergeschossgrundrisses des Gemeindehauses Bild 10: Darstellung des Erdgeschossgrundrisses des Gemeindehauses Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP-Bericht WB 140/2008 Abschlussbericht – Gemeindezentrum „Zum Guten Hirten“, Ulm 18

  • Seite 1 und 2: IBP-Bericht WB 140/2008 Energetisch
  • Seite 3 und 4: Energetische Verbesserung der Bausu
  • Seite 5 und 6: 5.3.6 Elektrische Energieerzeugung
  • Seite 7 und 8: Der Entwurf sah unter anderem vor,
  • Seite 9 und 10: Tabelle 1: Zusammenstellung der Auf
  • Seite 11 und 12: Bild 3: Süd- und Ostansicht des Ki
  • Seite 13 und 14: 2.2 Anlagentechnik Die 24 cm dicken
  • Seite 15 und 16: die Wärmeverluste der in der Techn
  • Seite 17: 3,7 h -1 . Undichtheiten waren im B
  • Seite 21 und 22: Tabelle 8: Zusammenstellung der Auf
  • Seite 23 und 24: Bild 13: Darstellung des Erdgeschos
  • Seite 25 und 26: Die Bilder 15 bis 18 zeigen die dre
  • Seite 27 und 28: Tabelle 10: Zusammenstellung der Au
  • Seite 29 und 30: Tabelle 12: Zusammenstellung der ko
  • Seite 31 und 32: Tabelle 15: Zusammenstellung der Be
  • Seite 33 und 34: Während der Sanierung war der Kind
  • Seite 35 und 36: Bild 24: Grundriss-Darstellung des
  • Seite 37 und 38: Bei Annahme einer 4 mm breiten Fuge
  • Seite 39 und 40: Vakuumdämmpaneelen gedämmte Fassa
  • Seite 41 und 42: Bild 33: Beschichtung der Vakuumdä
  • Seite 43 und 44: Bild 37: Grundrissdarstellung des F
  • Seite 45 und 46: Bild 40: Darstellung des neu instal
  • Seite 47 und 48: Die Verbindungsleitung zwischen Gem
  • Seite 49 und 50: Bild 46: Schematische Darstellung d
  • Seite 51 und 52: In allen 3 Gebäuden wurde eine Ein
  • Seite 53 und 54: Bild 50 für das Obergeschoss. Die
  • Seite 55 und 56: Beleuchtungsausstattung das Planung
  • Seite 57 und 58: Dies zeigt sich gemäß Tabelle 28
  • Seite 59 und 60: Die Fenster auf der Ost- , Süd-, u
  • Seite 61 und 62: Die Leistung beträgt 19,04 kWp. Di
  • Seite 63 und 64: eim Gemeindehaus und beim Kindergar
  • Seite 65 und 66: Bild 68: Infrarotaufnahme und photo
  • Seite 67 und 68: 5.3.1 Meteorologische Randbedingung
  • Seite 69 und 70:

    Bild 72: Darstellung der Heizgradta

  • Seite 71 und 72:

    Tabelle 35: Zusammenstellung der mo

  • Seite 73 und 74:

    Bild 75: Darstellung der monatliche

  • Seite 75 und 76:

    Bild 76: Darstellung der mittleren

  • Seite 77 und 78:

    Tabelle 39: Zusammenstellung der Mo

  • Seite 79 und 80:

    Bild 79: Darstellung der mittleren

  • Seite 81 und 82:

    5.3.4 Verhalten der Vakuumdämmpane

  • Seite 83 und 84:

    und unter dem Dämmpaneel ein groß

  • Seite 85 und 86:

    an der Vakuumdämmplatte und außen

  • Seite 87 und 88:

    5.3.5 Energieverbrauch Die Erfassun

  • Seite 89 und 90:

    um jeweils 6 %, im Pfarrhaus um 15

  • Seite 91 und 92:

    Die sich so ergebenden Stillstandsv

  • Seite 93 und 94:

    Bild 96: Darstellung der Energieant

  • Seite 95 und 96:

    5.3.5.4 Stromverbrauch zuführen. F

  • Seite 97 und 98:

    Tabelle 49: Zusammenstellung des St

  • Seite 99 und 100:

    Tabelle 51: Zusammenstellung des St

  • Seite 101 und 102:

    Tabelle 53: Zusammenstellung der Nu

  • Seite 103 und 104:

    Bild 102: Darstellung der Energiean

  • Seite 105 und 106:

    werden, wird für die Bewertung der

  • Seite 107 und 108:

    Tabelle 57: Zusammenstellung der En

  • Seite 109 und 110:

    Bild 107: Darstellung des berechnet

  • Seite 111 und 112:

    5.3.8 Energetische Bewertung der L

  • Seite 113 und 114:

    Die monatlichen Energiegewinne sind

  • Seite 115 und 116:

    für die Lüftungsanlage im Kinderg

  • Seite 117 und 118:

    aldehyd, (VOC) in der Raumluft: Das

  • Seite 119 und 120:

    Bild 117: Darstellung der mit dem L

  • Seite 121 und 122:

    Kosten des Außenwandaufbaus ledigl

  • Seite 123 und 124:

    100 €/m² höher als beim Kinderg

  • Seite 125 und 126:

    funktionierte, gab es Probleme mit

  • Seite 127 und 128:

    erfolgte. Schwieriger zeigte sich d

  • Seite 129 und 130:

    − Im Pfarrhaus stieg der Stromver

  • Seite 131 und 132:

    Anhang 1 Bayerisches Zentrum für a

  • Seite 133 und 134:

    Abteilung Wärmedämmung und Wärme

  • Seite 135 und 136:

    Abteilung Wärmedämmung und Wärme

  • Seite 137 und 138:

    Abteilung Wärmedämmung und Wärme

  • Seite 139 und 140:

    Abteilung Wärmedämmung und Wärme

  • Seite 141 und 142:

    Abteilung Wärmedämmung und Wärme

  • Seite 143 und 144:

    Abteilung Wärmedämmung und Wärme

  • Seite 145 und 146:

    Abteilung Wärmedämmung und Wärme

  • Seite 147 und 148:

    Abteilung Wärmedämmung und Wärme

  • Seite 149 und 150:

    Abteilung Wärmedämmung und Wärme

  • Seite 151 und 152:

    Abteilung Wärmedämmung und Wärme

  • Seite 153 und 154:

    Abteilung Wärmedämmung und Wärme

  • Seite 155 und 156:

    B E R I C H T Wärmetechnische Bewe

  • Seite 157 und 158:

    Abteilung: Funktionsmaterialien der

  • Seite 159 und 160:

    Abteilung: Funktionsmaterialien der

  • Seite 161 und 162:

    Abteilung: Funktionsmaterialien der

  • Seite 163 und 164:

    Abteilung: Funktionsmaterialien der

  • Seite 165 und 166:

    Abteilung: Funktionsmaterialien der

  • Seite 167 und 168:

    Abteilung: Funktionsmaterialien der

  • Seite 169 und 170:

    Abteilung: Funktionsmaterialien der

  • Seite 171 und 172:

    Abteilung: Funktionsmaterialien der

  • Seite 173 und 174:

    Abteilung: Funktionsmaterialien der

  • Seite 175 und 176:

    Abteilung: Funktionsmaterialien der

  • Seite 177 und 178:

    Abteilung: Funktionsmaterialien der

  • Seite 179 und 180:

    Abteilung: Funktionsmaterialien der

  • Seite 181:

    Abteilung: Funktionsmaterialien der

  • Seite 206 und 207:

    Anhang 4 Bayerisches Zentrum für a

  • Seite 208 und 209:

    Abteilung: Funktionsmaterialien der

  • Seite 210 und 211:

    Abteilung: Funktionsmaterialien der

  • Seite 212 und 213:

    Abteilung: Funktionsmaterialien der

  • Seite 214 und 215:

    Abteilung: Funktionsmaterialien der

  • Seite 216 und 217:

    Abteilung: Funktionsmaterialien der

  • Seite 218 und 219:

    Abteilung: Funktionsmaterialien der

  • Seite 220 und 221:

    Abteilung: Funktionsmaterialien der

  • Seite 222 und 223:

    Abteilung: Funktionsmaterialien der

  • Seite 224 und 225:

    Abteilung: Funktionsmaterialien der

  • Seite 226 und 227:

    Abteilung: Funktionsmaterialien der

  • Seite 228 und 229:

    Abteilung: Funktionsmaterialien der

  • Seite 230 und 231:

    Abteilung: Funktionsmaterialien der

  • Seite 232 und 233:

    Abteilung: Funktionsmaterialien der

  • Seite 234 und 235:

    Abteilung: Funktionsmaterialien der

  • Seite 236 und 237:

    Abteilung: Funktionsmaterialien der

  • Seite 238 und 239:

    Abteilung: Funktionsmaterialien der

  • Seite 240 und 241:

    Abteilung: Funktionsmaterialien der

  • Seite 242 und 243:

    Abteilung: Funktionsmaterialien der

  • Seite 244 und 245:

    Abteilung: Funktionsmaterialien der

  • Seite 246:

    Abteilung: Funktionsmaterialien der

3070 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
Energetische Sanierung durch Wärmedämmung Energetische Sanierung ...
Energetische Sanierung durch Wärmedämmung Energetische Sanierung ...
Energetische Sanierung auf Passivhaus-Neubaustandard -am ...
Kompendium Energetische Sanierung - KfW
Energetische Sanierung - Internationale Schule Kleinmachnow 1
Energetische Sanierung Leitfaden zur praktischen - Stadt Eupen
Bauen · Wohnen · Einrichten · Energetische Sanierung
Beiträge an die lärmtechnische und energetische Sanierung von
Energetische Sanierung von Wohngebäuden - Landratsamt Rems ...
Klimaschutz durch energetische Sanierung - CO2-Erdsonde ...
Energetische Sanierung – auch mit neuem Balkon - Alupor
Anforderungen an die energetische Sanierung aus Sicht - BDA Berlin
Energetische Sanierung spart Energie, schafft besseres Raumklima ...
4.926 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
203 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
2.228 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
443 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
in Ulm-Böfingen - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
296 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
1688 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
43.247 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
454 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
12 MB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
38.350 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
1.530 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
1.688 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
32.863 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
10.171 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz
30.313 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz