Aufrufe
vor 3 Jahren

27.263 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan

27.263 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan

Bischof

Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Ulrich Müller, Umweltminister des Landes Baden-Württemberg und Dr. Ivo Gönner, Oberbürgermeister der Stadt Ulm, bei der Pflanzung eines Baumes vor dem neu sanierten Gemeindehaus. Im Spätherbst 2004 wurde mit der Sanierung des Kindergartens und des Pfarrhauses begonnen. Ein Großteil der Arbeiten erfolgte in der Winterperiode. Im Sommer 2005 konnte die Sanierung abgeschlossen werden. 5.1 Messung der Luftdichtheit der Gebäudehüllen Tabelle 29: Zusammenstellung der Randbedingungen während den Blower-Door-Messungen in den drei Gebäuden Bezeichnung Einheit Gemeindehaus Kindergarten Pfarrhaus Tag der Messung – 14.07.2005 10.08.2005 06.07.2005 Außenlufttemperatur °C 24 16 16 Relative Außenluftfeuchte % 54 82 65 Windgeschwindigkeit m/s 1,6 2,5 4,1 Raumlufttemperatur °C 22 22 22 Relative Raumluftfeuchte % 59 59 60 Der Infiltrationsluftaustausch über eine undichte Gebäudehülle kann den Energieverbrauch eines Gebäudes drastisch erhöhen. Die Dichtheit der Hüllen der drei Gebäude wurde durch eine Blower-Door-Messung ermittelt. Eine weitere Messmöglichkeit stellt die Tracergas-Methode dar. Bei diesem Verfahren wird die zeitliche Konzentrationsabnahme eines Tracergases aufgezeichnet, das vorher gleichmäßig im Innenraum verteilt wurde. Da diese Messung erheblich vom vorherrschenden Außenklima abhängt, wird heute nahezu ausschließlich die Blower-Door-Methode angewendet. Sie ist zwar nicht völlig klimaunabhängig, doch der Einfluss des Außenklimas ist deutlich geringer als bei der Tracergas-Methode. In Tabelle 29 sind die Klimabedingungen während den Messtagen zusammengestellt. Tabelle 30: Zusammenstellung der gemessenen Luftwechsel n 50 bei Unter- und Überdruck Gebäude Luftwechselrate n 50 [h -1 ] Unterdruck Überdruck Mittelwert Gemeindehaus Erdgeschoss 1,82 1,74 1,78 Kindergarten Untergeschoss 2,79 2,65 2,72 Pfarrhaus Gesamtgebäude 0,65 0,61 0,63 Die ermittelten mittleren Luftwechsel liegen beim Gemeindehaus bei 1,78 h -1 , beim Kindergarten bei 2,72 h -1 und beim Pfarrhaus bei 0,63 h -1 . Die jeweiligen Werte für die Messung bei Unter- und Überdruck sind in Tabelle 30 zusammengestellt. Im Vergleich zum Zustand vor der Sanierung ist die Dichtheit deutlich verbessert worden, wie in Bild 64 zu ersehen ist. Doch Werte von 1,78 h -1 und 2,72 h -1 , wie sie Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP-Bericht WB 140/2008 Abschlussbericht – Gemeindezentrum „Zum Guten Hirten“, Ulm 61

eim Gemeindehaus und beim Kindergarten ermittelt wurden, werden als zu hoch eingestuft. Gemäß Energieeinsparverordnung [2] darf bei einem Gebäude ohne raumlufttechnischer Anlage der Wert von 3,0 h -1 und bei einem Gebäude mit raumlufttechnischer Anlage der Wert von 1,5 h -1 nicht überschritten werden. Die Anforderung an die Dichtheit ist somit beim Kindergarten nicht erfüllt. Nach der zuletzt durchgeführten Blower-Door-Messung konnten infolge des Baufortschritts auch keine Abdichtungsarbeiten mehr vorgenommen werden. Bild 64: Darstellung der gemessenen Luftwechsel n 50 vor und nach der Sanierung 5.2 Thermographische Untersuchungen Bild 65: Infrarotaufnahme und photographische Aufnahme der Südseite des Gemeindehauses Wärmebrücken in der wärmeübertragenden Gebäudehülle verursachen erhöhte Transmissionswärmeverluste. Sie müssen nicht nur bei Neubauten, sondern auch bei Sanierungen der Bestandsgebäude minimiert werden. Durch thermographische Aufnahmen können solche thermischen Leckstellen sichtbar gemacht werden. Die Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP-Bericht WB 140/2008 Abschlussbericht – Gemeindezentrum „Zum Guten Hirten“, Ulm 62

3070 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
Energetische Sanierung durch Wärmedämmung Energetische Sanierung ...
Energetische Sanierung durch Wärmedämmung Energetische Sanierung ...
Kompendium Energetische Sanierung - KfW
Klimaschutz durch energetische Sanierung - CO2-Erdsonde ...
Bauen · Wohnen · Einrichten · Energetische Sanierung
Beiträge an die lärmtechnische und energetische Sanierung von
Energetische Sanierung auf Passivhaus-Neubaustandard -am ...
Anforderungen an die energetische Sanierung aus Sicht - BDA Berlin
Energetische Sanierung spart Energie, schafft besseres Raumklima ...
Energetische Sanierung von Wohngebäuden - Landratsamt Rems ...
Energetische Sanierung – auch mit neuem Balkon - Alupor
Energetische Sanierung - Internationale Schule Kleinmachnow 1
Energetische Sanierung Leitfaden zur praktischen - Stadt Eupen
4.926 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
203 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
2.228 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
443 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
296 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
454 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
1688 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
in Ulm-Böfingen - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
43.247 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
38.350 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
12 MB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
1.530 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
1.688 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
32.863 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
10.171 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz
30.313 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz