Aufrufe
vor 3 Jahren

27.263 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan

27.263 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan

Bild 81: Darstellung

Bild 81: Darstellung der Fensteröffnungszeiten und der Raumlufttemperatur im Aufenthaltsraum-Gruppe 2 des Kindergartens im Februar 2007 Im Kindergarten im Aufenthaltsraum-Gruppe 2 waren die Fenster, wie Bild 81 zeigt, häufiger geöffnet, an manchen Tagen länger als eine Stunde. Am Ende des Monats fiel die Raumlufttemperatur, da ein Fenster längere Zeit geöffnet war, bis nahezu auf 17 °C ab. Im Büro 2, das im Erdgeschoss des Pfarrhauses liegt, wurden die Fenster in der Regel nur kurz geöffnet. Häufig waren die Öffnungszeiten kürzer als 10 Minuten, nur an drei Tagen dauerte die Öffnungszeit länger als eine Stunde, wie aus Bild 82 zu ersehen ist. Die Raumluft schwankte nur wenige Zehntel Grad um den Wert von 21 °C. Bild 82: Darstellung der Fensteröffnungszeiten und der Raumlufttemperatur im Büro 2 (Erdgeschoss) des Pfarrhauses im Februar 2007 Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP-Bericht WB 140/2008 Abschlussbericht – Gemeindezentrum „Zum Guten Hirten“, Ulm 79

5.3.4 Verhalten der Vakuumdämmpaneele unter praktischen Bedingungen Die Untersuchung der Dämmwirkung der Vakuumdämmpaneele im praktischen Einsatz ist ein wesentlicher Schwerpunkt der Validierungsmessung. Die Überwachung beim Einbau der Paneele, Festlegung der Messstellen und Auswertung der Messdaten erfolgte durch das Bayrische Zentrum für angewandte Energieforschung e.V. (ZAE Bayern). Der Messstelleneinbau und die Erfassung der Messdaten wurden durch das IBP vorgenommen. 5.3.4.1 Kindergarten-Fußboden Nach der Verlegung der Vakuumdämmpaneele, wie unter Ziffer 4.1 beschrieben, konnte festgestellt werden, dass alle Paneele funktionsfähig, d.h. evakuiert sind. Um zu überprüfen, ob dieser Zustand über die Bauphase hinweg und danach im praktischen Gebrauch so erhalten bleibt, wurden an mehreren Stellen Sensoren im Boden eingebracht. Die unterschiedlichen Messpunkttypen sind in Bild 83 angegeben. Messpunkt I umfasst 4 Oberflächentemperatursensoren und zwar: unter und über der Polyurethanplatte (liegt unter dem Vakuumdämmpaneel) sowie über und unter der Mineralwolleplatte (liegt über dem Vakuumdämmpaneel). Bild 83: Darstellung des Fußbodenaufbaus im Kindergarten mit Anordnung der 4 Messpunkttypen I, II, III und IV. Messpunkttyp I umfasst 4 Sensoren, Messpunkttyp II 2 Sensoren und die Messpunkttypen III und IV umfassen jeweils einen Temperatursensor. Messpunkt II umfasst einen Oberflächentemperatursensor unter und über dem Vakuumdämmpaneel. Die Messpunkte III und IV bestehen jeweils aus einem Temperatursensor, der einmal unter und einmal über dem Vakuumdämmpaneel liegt. Anhand der sich einstellenden Oberflächentemperaturen kann man zusammen mit der vorliegenden Raumlufttemperatur eindeutig feststellen, ob das Paneel evakuiert und somit funktionsfähig, oder aber defekt ist. Die Wärmeleitfähigkeit eines defekten Paneels ist gegenüber einem intakten um den Faktor 10 höher. Die Messstellen sind in Bild 84 angegeben. Beispielsweise befinden sich im Mehrzweckraum 5 Messstellen (A bis E). Je eine Messstelle des Messpunkttyps I und III und 3 Messstellen des Typs IV. In Bild 85 ist für den Mehrzweckraum der Temperaturverlauf der Messstellen AI, BIII und CIV dargestellt. Die Messwerte wurden im Zeitraum 23. bis 27. Januar 2007 erfasst. Es ist zu erkennen, dass zwischen der Temperatur über Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP-Bericht WB 140/2008 Abschlussbericht – Gemeindezentrum „Zum Guten Hirten“, Ulm 80

3070 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
Energetische Sanierung durch Wärmedämmung Energetische Sanierung ...
Energetische Sanierung durch Wärmedämmung Energetische Sanierung ...
Energetische Sanierung auf Passivhaus-Neubaustandard -am ...
Kompendium Energetische Sanierung - KfW
Beiträge an die lärmtechnische und energetische Sanierung von
Bauen · Wohnen · Einrichten · Energetische Sanierung
Energetische Sanierung - Internationale Schule Kleinmachnow 1
Energetische Sanierung Leitfaden zur praktischen - Stadt Eupen
Energetische Sanierung von Wohngebäuden - Landratsamt Rems ...
Klimaschutz durch energetische Sanierung - CO2-Erdsonde ...
Anforderungen an die energetische Sanierung aus Sicht - BDA Berlin
Energetische Sanierung spart Energie, schafft besseres Raumklima ...
Energetische Sanierung – auch mit neuem Balkon - Alupor
4.926 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
203 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
2.228 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
443 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
296 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
1688 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
454 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
in Ulm-Böfingen - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
43.247 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
38.350 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
12 MB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
1.530 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
1.688 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
32.863 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz - EnSan
10.171 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz
30.313 KB - Energetische Sanierung der Bausubstanz