Lesen Sie unsere aktuelle Weinkarte. (PDF)

residenz.gaststaetten.de

Lesen Sie unsere aktuelle Weinkarte. (PDF)

Weinkarte


Frankenweine vom Staatlichen Hofkeller Würzburg

Philosophie

Der Staatliche Hofkeller ist eines der bedeutsamsten Weingüter Frankens. Seine erstklassigen

Weinbergslagen sind über das gesamte Weinanbaugebiet Franken verteilt.

Das mehr als 875-jährige Bestehen des Staatlichen Hofkellers reicht zurück auf eine Schenkungsurkunde

aus dem Jahr 1128. Aus dieser langen Geschichte heraus resultiert die Aufgabe, Herausforderung

und der Ansporn, die seit Jahrhunderten bestehende Tradition der Weinkultur des

Hauses zu pflegen und emotionale Weinwerte zu bewahren.

Die Prämissen und Ziele heißen: umweltschonende, die Natur rücksichtsvoll nutzende und

bewahrende Traubenerzeugung im Weinberg, qualitätserhaltende und optimierende Traubenverarbeitung

und Weinbereitung zu einzigartigen Weinen im Keller.

Der Weinfreund erfährt mit den hier aufgeführten, erlesenen Produkten der internationalen

Spitzenklasse einen vielfältigen, charaktervollen und vor allem einzigartigen Weingenuss.

Mitglied im Verband Deutscher Prädikatsweingüter


Klassifikation

Grosses Gewächs

Um auch deutsche Weine allerbester Qualität zu kennzeichnen, hat sich der Staatliche Hofkeller

mit anderen führenden Weingütern im Verband deutscher Prädikatsweingüter zusammengeschlossen.

Diese gutseigene Klassifikation setzt eigene Maßstäbe in punkto Qualität. Nur

strengstens selektiertes Lesegut wird für diese Ausnahmeweine verwendet. Absolut gesunde,

hochreife Trauben mit einer enormen Konzentration an Geschmacksfülle und Extrakten werden

zu trockenen Spitzengewächsen veredelt.

- Klassifizierte Lagen der königlich bayerischen Bodenbewertung von 1828.

- Nachweislich erzeugte Spitzenqualitäten über mehrere Jahre.

- Hektarhöchstertrag bei maximal 50 hl/ha und Mindestmostgewicht von 90 Öchsle.

- Ständige Prüfung der Weinberge durch die Kommission „Grosses Gewächs“.

- Prüfung der Weine vor und nach ihrer Füllung.

Lagenweine

Beim Ausbau der Lagenweine wird besonders auf die lagenspezifischen Besonderheiten eingegangen.

Nur Weine aus den besten klassifizierten Lagen tragen eine genaue Lagenbezeichnung.

Diese hochwertigen Weine werden kaltvergoren vinifiziert, so dass Frucht und Eleganz sich voll

entfalten können.

Gutsweine

Bei den Gutsweinen handelt es sich um hochwertige Rot- und Weißweine aus den Weinbergslagen

des Staatlichen Hofkellers. Fruchtig frische, mediterrane Cuvées verbinden schlichte

Eleganz, Tradition und Moderne. Sie sind ausgezeichnete Essensbegleiter. Diese Weine

werden in der weißen Bordeauxflasche abgefüllt und mit einem hochwertigen Long-Cap

Schraubverschluss versehen.


Weißweine

alle Preise in €

Jahrgangsänderungen vorbehalten

Bacchus

Der blumig-würzige Duft ist Ihnen wohlbekannt. Sein mildes, bekömmliches Wesen lädt zum

Verweilen ein und wird Sie angenehm umschmeicheln.

2010 Dorfprozeltener Predigtstuhl 0,10 l 2,30

Bacchus, deutscher Qualitätswein 0,25 l 4,30

feine Würzaromen, nachhaltig

Alk. 11,0 % Vol., S. 6,0 g/l, RZ 13 g/l

2010 Handthaler Stollberg 0,75 l 17,50

Bacchus Kabinett

aromatisch, schmelzig, Zitrusnote

Alk. 10,5 % Vol., S. 6,3 g/l, RZ. 16 g/l

2009 Würzburger Schlossberg 0,75 l 18,50

Bacchus Kabinett

feinfruchtig, ausgewogen

Alk.12,0 % Vol., S. 5,4 g/l, RZ. 13 g/l

Burgunder

Dichte Weine mit feinen Fruchtkomplexen lassen den Burgunderfreund ins Schwärmen geraten.

Wer ihn kennt, verlangt danach.

2010 Thüngersheimer Scharlachberg 0,75 l 23,00

Weißburgunder Kabinett trocken

klare Frucht, gehaltvoll

Alk. 12,0 % Vol., S. 5,4 g/l, RZ. 7 g/l

2010 Würzburger Stein 0,75 l 27,00

Weißburgunder Kabinett trocken – Grosses Gewächs

variantenreich, ausdrucksstark, Apfelfrucht

Alk. 12,5 % Vol., S. 6,8 g/l, RZ. 8 g/l


2010 Würzburger Stein 0,75 l 27,00

Grauburgunder Kabinett trocken

Birne, ausdrucksstark, kräftig

Alk. 11,5 % Vol., S.6,8 g/l, RZ. 5 g/l

2009 Würzburger Stein 0,75 l 48,00

Weißburgunder trocken - Grosses Gewächs

Vanillearomen, schmelzig, zart

Alk. 13,5 % Vol., S. 5,7 g/l, RZ. 5 g/l

Müller-Thurgau

Ein verkanntes Kind? Gehen Sie auf Entdeckerreise! Bewegen Sie sich auf leichten, beschwingten

Füßen, atmen Sie würzige, taufrische Düfte. Spazieren Sie mit einem lebendigen, frohen, spielerischen

Traubenjüngling.

2010 Abtswinder Altenberg 0,10 l 2,10

Müller-Thurgau trocken, deutscher Qualitätswein 0,25 l 4,00

zartes Muskataroma

Alk. 12,5 % Vol., S. 5,9 g/l, RZ. 7 g/l

2009 Gutswein 0,75 l 14,50

Müller Thurgau trocken, deutscher Qualitätswein

kräftig, markant, bekömmlich

Alk. 12,0 % Vol., S. 5,4 g/l, RZ. 7 g/l

2009 Hammelburger Trautlestal 0,75 l 16,00

Müller-Thurgau Kabinett, trocken

würzig, kräftig

Silbermedaille,

Alk.12,5 % Vol., S. 5,9 g/l, RZ. 6 g/l

2010 Randersackerer Teufelskeller 0,75 l 16,80

Müller-Thurgau Kabinett trocken

fruchtig, frisch, jugendlich

Alk. 11,0 % Vol., S. 7,2 g/l, RZ. 8 g/l


2009 Würzburger Stein 0,75 l 19,50

Müller-Thurgau Kabinett trocken

ausgeprägte mineralische Art

Alk. 12,0 % Vol., S. 5,7 g/l, RZ. 4 g/l

Rieslaner

Der Wein aus „Tausend und einer Nacht“. Kraftvoller, bodenständig- barocker Körper vereinigt

sich prächtig mit geheimnisvollem, exotisch-fruchtigem, rassigem Geist. Schluck für Schluck ein

„neuer Traum“.

2009 Randersackerer Marsberg 0,75 19,80

Rieslaner Kabinett

harmonische, fruchtige Fülle, Pfirsich

Goldmedaille

Alk. 12,0 % Vol., S. 6,7 g/l, RZ. 36 g/l

2009 Würzburger Stein 0,75 l 29,50

Rieslaner Spätlese

kräftig, aromatisch, nachhaltig

Goldmedaille

Alk.12,0 % Vol., S. 6,4 g/l, RZ. 72 g/l

Riesling

Sehr lang reift die Riesling-Traube am Rebstock und aus ihrem Saft entstehen unsere edelsten

Weine. Möchten Sie Dynamik, Schwung und Zielstrebigkeit im Wein erleben? Aromen des

Weinbergspfirsichs, der Aprikose, feiner Zitrusfrüchte und herzhafte Fruchtsäuren charakterisieren

den „König der Weißweine“.

2009 Randersackerer Lämmerberg 0,10 l 2,50

Riesling, deutscher Qualitätswein 0,25 l 4,60

feine rassige Säure, ausgewogen

Alk. 12,0 % Vol., S. 6,7 g/l, RZ. 14 g/l


2010 Gutswein 0,75 l 17,50

Riesling trocken, deutscher Qualitätswein

feine Zitrusfrucht, rassig

Alk. 12,5% Vol., S. 7,0 g/l, RZ. 8 g/l

2009 Hörsteiner Abtsberg 0,75 l 22,00

Riesling Kabinett

nachhaltig, fruchtbetont

Alk.12,5 % Vol., S. 6,9 g/l, RZ. 19 g/l

2009 Würzburger Innere Leiste 0,75 l 25,00

Riesling Kabinett trocken

elegant, rassig, feine Zitrusfrucht

Alk. 12,5 % Vol., S. 6,7 g/l, RZ. 7 g/l

2009 Würzburger Stein 0,75 l 33,00

Riesling Spätlese trocken

pikant, feinwürzig, rassig

Alk. 13,5% Vol., S. 6,6g/l, RZ. 8 g/l

2009 Randersackerer Pfülben 0,75l 48,00

Riesling trocken – Grosses Gewächs

Zitrusaromen, Apfel, frisch, lang anhaltend

Alk. 13,0 % Vol., S. 6,4 g/l, RZ. 8 g/l


Silvaner

Das Spiegelbild Frankens und seiner Winzer – heimatverbunden und weltoffen. Nicht leichtfüßig

und mit weit geöffneten Armen – eher gemächlich, gewichtigen Schrittes, bescheiden, unkompliziert,

angenehm und freundlich kommt er ihnen entgegen. Er baut auf eine beständige Freundschaft mit

dezent fruchtiger, ausgewogener, ausdrucksvoller Art.

2010 Randersackerer Ewig Leben 0,10 l 2,50

Silvaner trocken, deutscher Qualitätswein 0,25 l 4,20

kräftig, ein Klassiker

Alk. 12,5% Vol., S. 6,3g/l, RZ. 5 g/l

2010 Gutswein 0,75 l 17,50

Silvaner trocken, deutscher Qualitätswein

harmonisch, mineralisch, frisch

Alk. 11,5 % Vol., S. 6,3 g/l, RZ. 7 g/l

2009 Thüngersheimer Scharlachberg 0,75 l 21,50

Silvaner Kabinett trocken

harmonisch, aromatisch, gute Struktur

Silbermedaille

Alk. 13,0 % Vol., S. 5,6 g/l, RZ. 7 g/l

2010 Randersackerer Marsberg 0,75 l 25,00 €

Silvaner Kabinett trocken

körperreich, würziges Aroma

Alk. 12,0 % Vol., S. 6,6 g/l, RZ. 7 g/l

2009 Würzburger Stein 0,75 l 26,00

Silvaner Kabinett trocken

Zitrusfrucht, markant

Silbermedaille

Alk. 13,0 % Vol., S. 6,1 g/l, RZ. 4 g/l

2010 Iphöfer Julius-Echter-Berg 0,75 l 27,00

Silvaner Kabinett trocken

klassisch, kräftige Fülle

Alk. 13,0 % Vol., S. 5,9 g/l, RZ. 6 g/l


2009 Würzburger Stein 0,75 l 33,00

Silvaner Spätlese trocken

Schmelz, mineralisch, Fruchtkorb, elegant

Goldmedaille

Alk. 13,0 % Vol., S. 5,7 g/l, RZ. 7 g/l

2009 Würzburger Innere Leiste 0,75 l 48,00

Silvaner trocken - Grosses Gewächs

ausdrucksstark, elegant

Alk. 13,5 % Vol., S. 6,0 g/l, RZ. 4 g/l

Scheurebe

Mächtige Fruchtaromen, edle Fruchtsüße und pikante Fruchtsäuren formen den Scheurebenwein

zu einem nachhaltigen Weinerlebnis. Sein Sortentyp ist markant. Er weckt die Erinnerung an

reife, schwarze Johannisbeere und saftige Grapefruit.

2010 Abtswinder Altenberg 0,10 l 4,70

Scheurebe Kabinett 0,25 l 8,50

aromatisch, elegant, harmonisch 0,75 l 21,50

Silbermedaille

Alk. 12,0 % Vol., S. 6,8 g/l, RZ. 20 g/l

Hausschoppen Weißwein

2009 Residenzschoppen 0,10 l 1,90

trocken, deutscher Qualitätswein 0,25 l 3,50

fruchtig, gehaltvoll

Alk. 12,0 % Vol., S. 5,9 g/l, RZ. 7 g/l


Rotweine

Domina

Geschmeidige, kirschrote Domina

2010 Dorfprozeltener Predigtstuhl 0,10 l 2,90

Domina trocken, deutscher Qualitätswein 0,25 l 5,30

stoffig, Röstaromen

Alk. 12,0 % Vol., S. 4,7 g/l, RZ. 6 g/l

Frühburgunder

Samtiger, körperreicher Frühburgunder

2009 Dorfprozeltener Predigtstuhl 0,75 l 26,00

Frühburgunder trocken, deutscher Qualitätswein

samtig, weich

Silbermedaille

Alk. 12,5 % Vol., S. 4,6 g/l, RZ. 5 g/l

Spätburgunder

Eleganter rubinrot glänzender Spätburgunder

2010 Gutswein 0,10 l 3,60

Spätburgunder trocken, deutscher Qualitätswein 0,25 l 6,30

stoffig, Röstaromen

Alk. 13,0 % Vol., S. 4,7 g/l, RZ. 5 g/l


2009 Kreuzwertheimer Kaffelstein 0,75 l 25,00

Spätburgunder trocken, deutscher Qualitätswein

feinfruchtig, sortentypisch

Alk. 13,0 % Vol., S. 4,8 g/l, RZ. 4 g/l

2010 Großheubacher Bischofsberg 0,75 l 26,50

Spätburgunder trocken, deutscher Qualitätswein

feinwürziger Duft, ausgewogen

Alk. 12,5 %Vol., S. 4,6 g/l, RZ. 3 g/

2010 Würzburger Stein 0,75 l 29,50

Spätburgunder trocken, deutscher Qualitätswein

ausgeprägte Burgunderart, Süßkirsche

Alk. 12,5 %Vol., S. 5,3 g/l, RZ. 3 g/l

St. Laurent

Tiefroter, gehaltvoller St. Laurent

2009 Dorfprozeltener Predigtstuhl 0,75 l 25,50

St. Laurent trocken, deutscher Qualitätswein

Süßkirsche, kräftig

Alk. 12,5 % Vol., S. 4,8 g/l, RZ 5 g/l


Hausschoppen Rotwein

2008 Residenzschoppen 0,10 l 2,70

trocken, deutscher Qualitätswein 0,25 l 5,00

stoffig, kräftiges Ziegelrot

Alk. 12,5 % Vol., S. 5,3 g/l, RZ. 3 g/l

Rotling

2010 Rotling 0,10 l 2,20

deutscher Qualitätswein 0,25 l 4,10

Bernsteinfarben, ausgewogen

Alk. 10,5 % Vol., S. 7,8 g/l, RZ 18 g/l

2010 Rotling 0,75 l 14,50

deutscher Qualitätswein

Beerenaromen, fruchtig

Alk. 10,5 % Vol., S. 7,4 g/l, RZ 17 g/l

Weinschorle

Weinschorle weiß oder rot mit Residenzschoppen 0,25 l 3,30

Weinschorle weiß oder rot mit Rebsortenwein 0,25 l 4,00


Edelsüße Weine

2010 Würzburger Stein 0,05 l 5,50

Rieslaner Auslese 0,75 l 64,00

feine Pfirsicharomen, duftig, elegant

Alk. 12,0 % Vol., S. 6,9 g/l, RZ. 60 g/l

2007 Würzburger Stein 0,375 l 98,00

Weißburgunder Beerenauslese

würzige Frucht, komplex

Goldmedaille

Alk. 10,0 % Vol., S. 9,1 g/l, RZ. 180 g/l

2007 Würzburger Stein 0,375 l 119,00

Albalonga Trockenbeerenauslese

Zitrusaromen, Honigmelone, floral, Schmelz

Goldmedaille

Alk. 7,5 % Vol., S. 11,5 g/l, RZ. 273 g/l

2009 Abtswinder Altenberg 0,375 l 145,00

Silvaner Eiswein

Zitrusaromen, feine Birne, floral, Schmelz

Alk. 8,0 % Vol., S. 9,6 g/l, RZ. 254 g/l


Perlen aus Franken

Frankensecco

Frizzi 0,10 l 3,00

Secco 0,75 l 18,50

spritzig, leicht

Alk. 10,5 % Vol., S. 6,0 g/l, RZ. 18 g/l

Frizzi-Rotling 0,10 l 3,00

Secco 0,75 l 18,50

frisch und fröhlich

Alk. 11,0 % Vol., S. 7,8 g/l, RZ. 18 g/l


Frankensekt

2008 Palais Rosenbach 0,10 l 4,50

extra trocken, Flaschengärung 0,75 l 27,50

fruchtig, elegant

Alk. 13,0% Vol., 6,2 S. g/l, RZ. 17 g/l

2009 Würzburger Innere Leiste 0,75 l 33,50

Riesling brut, Flaschengärung

Pfirsichfrucht, filigran

Alk. 13,0 % Vol., S. 6,5 g/l, RZ. 13 g/l

2009 Würzburger Stein 0,75 l 35,50

Chardonnay brut, Flaschengärung

schmelzig, nussig, cremig

Alk. 13,5 % Vol., S. 6,3 g/l, RZ. 9 g/l

Champagner

Louis Roederer Brut Premier 0,75 l 68,00

Louis Roederer Brut Rosé 0,75 l 89,00

Louis Roederer Cristal Brut 0,75 l 260,00

Louis Roederer Cristal Brut 1,50 l 690,00


Zu Gast beim Fürstbischof!

Residenz Gastro & More GmbH

Residenzplatz 1 · 97070 Würzburg · Tel.: 09 31/88 08 87-0 · Fax: 09 31/88 08 87-33

info@residenz-gaststaetten.de · www.residenz-gaststaetten.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine