Lieferumfang 1 Sender Skysport T4YF 2,4 GHz FHSS 1 ... - Airmix

airmix.de

Lieferumfang 1 Sender Skysport T4YF 2,4 GHz FHSS 1 ... - Airmix

N82

Lieferumfang

1 Sender Skysport T4YF 2,4 GHz FHSS

1 Empfänger R2004GF 2,4 GHZ FHSS

1 Schalterkabel Std.

4 NiMH Zellen 1,2 V 2500 mAh

1 Steckdosenlader 2 x 4,8 V 150 mA


Skysport T4YF 2,4 GHz FHSS

4-Kanal-Handsender in 2,4 GHz

Frequency Hopping Technology

(FHSS), zur Steuerung von

Flug-, Schiffs- und Automodellen.

Keine Quarze, keine Frequenzkanalwahl,

höchste Sicherheit vor Gleichkanalstörungen.

Durch die Spread Spectrum-Modulation,

das Frequenz-Hopping sowie der

Codierung von Sender zu Empfänger, quasi

unstörbar.

Handlicher 4-Kanal Sender zur Steuerung

von Modellen mit bis zu 4 Kanälen. Zum

Fliegen von Delta – oder Nurflügelmodellen

(Sportwing, Miniwing, etc.) besitzt der

Sender einen eingebauten Mischer.

Das integrierte Lehrer-Schüler-Modul

erleichtert dem Neuling im Modellsport das

Erlernen der Fernsteuertechnik. Das

L/S-System ist kompatibel zu allen Sendern

des robbe-Futaba Fernsteuerprogramms mit

Mikro 6-Pol-Buchse. Der Skysport T4YF-

Sender ist somit auch als Schülersender für

die leistungsfähigen Computeranlagen

einsetzbar.

An die L/S-Buchse können nahezu alle

handelsübliche Flugsimulatoren angeschlossen

werden.

• Die außenliegenden Servo-Reverse

Schalter für alle 4 Kanäle ermöglichen eine

leichte Umschaltung der Servo-Laufrichtung,

was den Servoeinbau in das Modell

wesentlich vereinfacht.

• Die Stromversorgung erfolgt über

4 Mignonzellen.

• Der Sender ist mit einer Ladebuchse

ausgerüstet, über die der Senderakku

bequem geladen werden kann.

• Durch die geringe Stromaufnahme von nur

77 mA ergibt sich mit den im Lieferumfang

befindlichen 2500 mAh Akkus eine

Betriebszeit von fast 20 Stunden.

• Der im Lieferumfang enthaltene 2,4 GHz

Empfänger R2004GF ist durch seine

kompakte Bauform bestens für den Einsatz

in Auto-, Flug- oder Schiffsmodellen

geeignet.

• Durch Einsatz der 2,4 GHz Technologie,

extrem unempfindlich gegen Störungen

und Elektrosmog im Modell.

• Nicht für Großflugmodelle und Jets

empfohlen.

• Reichweite: ca. 1000 m

Integrierte Ladebuchse Von außen leicht zugängliche Servo-Umpolschalter.

Nr. F4074

Technische Daten:

Funktionen 8/4 Servos

Frequenzkanäle 30

Frequenzband 2,404...2,4475 GHz

Sendeleistung 90 mW

Übertragungssystem FHSS

Kanalraster 1500 kHz

Stromversorgung 4,8 Volt (4NC/NiMH)

Stromaufnahme 77 mA

Abmessungen 180 x 160 x 50 mm

Gewicht ca. 595 g

Weitere technische Daten

28 Benutzer gleichzeitig.

Nicht kompatibel mit FASST

Empfängern, nur mit FHSS Empfänger

Nr. F 0976, R 2004GF.

Empfänger R2004GF 2,4 GHz FHSS

Frequenzband 2,404...2,4475 GHz

Abmessungen 39 x 26 x 12,5 mm

Frequenzkanäle 30

Kanalraster 1500 kHz

Gewicht ca. 8 g

Übertragungssystem FHSS

Strom (mA) 40

Spannung 4,8 - 6 Volt

Kanalzahl 4

Antennenlänge 17 cm

Empfohlenes Zubehör

Power Pack 4NiMH 2000 Fl. 1x 4551

Senderpult T4YF/Spirit Fun 1x S2886001

Sendertasche 1x F9906

Umhängeriemen 1 Punkt 1x F1550

Zu - und abschaltbarer Delta-Mischer

N83


Lieferumfang

1 Sender T8FG 2,4 GHz FASST

1 Empfänger R6008HS 2,4 GHz FASST

1 Senderakku 7,2 V NiMH 1700 mAh

1 Steckdosenlader Tx-Rx 170/150 mA

1 Schalterkabel

1 Schraubendreher

N84


T8FG-R6008HS 2,4 GHz FASST

Kompakte, handliche und

formschöne 8 Kanal Computeranlage

mit integrierter 2,4 GHz

FASST Technologie.

Vollständig ausgebaute 8-Kanal-Computer-

Anlage der gehobenen Leistungsklasse mit

integrierter 2,4 GHz FASST-Technologie.

Das FASST System ist ein Spread Spectrum

System mit Frequenz Hopping (FHSS). Es

darf daher eine maximale Leistung von 100

mW EIRP abstrahlen und besitzt somit

ausreichende Reserven, auch für Großflugmodelle

und Jets.

• Keine Gleichkanalstörungen, nahezu

unstörbar, unempfindlich gegen Elektrosmog.

• Zentraler Punkt ist das hochauflösende

128 x 64 Dot-Grafik-Display mit Hintergrundbeleuchtung,

welche für gute

Lesbarkeit sorgt.

• Das elegante und klare Design der Anlage

wird durch das neue Cap-Touch-System

ermöglicht. Kontaktlose Sensoren, welche

den 3D-Hotkey nachbilden, erlauben eine

glatte und geschlossene Oberfläche ohne

hervorstehende Bedienelemente.

• Einfache Programmierung in Verbindung

mit der grafisch geführten Benutzeroberfläche;

die Menüstruktur und Bedienung

wurde von den FX30/FX-40 Anlagen

weitgehend übernommen.

• Die Software ist in 8 Sprachen ausgeführt:

Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch,

Spanisch, Tschechisch, Russisch oder

Holländisch.

• Spezielle Präzisions-Kreuzsteuerknüppel

mit digitaler Trimmung und Trimmwertspeicher.

Besonderer Wert wurde auf

das Steuergefühl beim Durchfahren der

Mittelposition gelegt. Erleben Sie das neue

Steuergefühl.

• Die seitlich angebrachten Drehgeber

ermöglichen eine praktische Bedienung

von Zusatzfunktionen ohne Loslassen der

Steuerknüppel.

• Die Anlage verfügt über insgesamt 10

Kanäle (8 Prop- und 2 Schaltkanäle),

wobei die Kanalreihenfolge frei wählbar ist.

• Der Sender ist mit 4 Analog-Drehgebern

und 8 Schaltern bereits voll ausgestattet

und benötigt kein weiteres Zubehör. Für

nahezu alle Funktionen sind die Schalter

oder Steuergeber frei wählbar.

• Eine umfangreiche Software bietet auch für

funktionsträchtige Motor-, Segelflug- und

Hubschrauber-Modelle alle notwendigen

Funktionen.

• Ausreichend freie Programmmischer,

wahlweise mit 5-Punktkurve, lösen auch

komplexe Mischfunktionen.

• Integriertes Lehrer-Schüler-System mit

Einzelfunktions-Umschaltung. Frei

konfigurierbare Schüler-Lehrerkanalzuordnung.

• Uber die SD-Karte kann die Software der

Anlage jederzeit vom Anwender selbst auf

den neusten Stand gebracht werden.

• 20 Modellspeicher intern, unendlich

erweiterbar per SD-Karte 3862 Modelle pro

2 GB.

Mit dem Futaba Dateimanager können die

Modelldaten von der SD-Karte auf den PC

gespeichert werden. Auch ein Löschen-

Speichern auf der Karte ist möglich. Mit dem

Futaba Dateimanager können die Modelldaten

von der SD-Karte aufden PC gespeichert

werden. Auch ein Löschen der Daten

auf der Karte istmöglich. Download unter:

http://cms.robbe.com/mediathek/service/

Nr. F7035

Technische Daten:

Funktionen 20/10 Servos

Frequenzband 2,4...2,4835 GHz

Sendeleistung 90 mW

Übertragungssystem FSK

Kanalraster 2048 kHz

Stromversorgung 7,2 Volt NiMH-Akku

Stromaufnahme ca. 220 mA

Abmessungen 175 x 175 x 55 mm

Gewicht ca. 815 g

Weitere technische Daten

Kompatibel mit den Empfängern R6004FF,

R6007SP, R606FS, R6106HF/C, R6107SP,

R607FS, R617FS, R608FS, R6008HS,

R6108SB, R6014FS und R6014HS.

Empfänger R-6008 HS 2,4 GHz

Frequenzband 2,4–2,4835 GHz

Abmessungen 47 x 25 x 14,3 mm

Frequenzkanäle 36

Kanalraster 2048 kHz

Gewicht ca. 14 g

Übertragungssystem FSK/HRS-FSK

Strom (mA) 50 mA

Antennenlänge 13 cm

Spannung 4,8-6 Volt (4-5 NC/NiMH)

Kanalzahl 8

Empfohlenes Zubehör

Lithium Akku 2S 2800 mAh T8/12FG

1x 4559

Tx LiPo-Lader 8,4V 500 mAh T8/12FG

1x 8298

Send-Akku 6NiMH 2150 mAh T8/T12FG

1x F1311

Unicharger 6 1x 8500

Ladekabel T12FG/FX-30 1,7mm 1x 8260

Empfängerakkuladekabel Banane 1x F1416

Power Pack 4NiMH 2000 Fl. 1x 4551

Trainer Kabel FF-9 1x F1591

Wireless Trainer System 2,4 GHz 1x F1414

Umhängeriemen 1 Punkt 1x F1550

Senderpult CFK T8FG 1x 8558

Senderpult T8FG Carbonoptik 1x 8557

Sendertasche 1x F9906

Alu-Senderkoffer Aero Team 1x F1556

Alu-Koffer robbe-Futaba Aeroteam 1x 8899

Zentrale Eingabeeinheit mit beleuchtetem

Display und Cap-Touch Tasten.

N85


T8FG-R6008HS 2,4 GHz FASST

Griffgünstig angeordnete und frei belegbare

Schalter und Regler.

Integrierte Ladebuchse sowie Anschluss für

Lehrer-Schülerbetrieb.

Display der 5 frei einstellbaren Dual-Rate

Funktionen mit grafischer Anzeige.

N86

Präzisionssteuerknüppel mit Digitaltrimmung

und Trim-Memory Funktion.

Griffgünstig angebrachte seitliche Schieber,

zur Betätigung von Wölb- oder Landeklappen.

Über die SD-Karte kann die Software der

Anlage jederzeit vom Anwender selbst auf

den neuesten Stand gebracht werden.

20 Modellspeicher intern, unendlich

erweiterbar per SD-Karte 3862 Modelle pro

2 GB.

Funktionen Allgemein

• 4 Steuerknüppelfunktionen, 8 Schalter,

4 Drehgeber

• 2 Betriebsstundenzähler, davon einer

modellspeicherbezogen

• 2 freie einstellbare Stoppuhren, mit

Memory Funktion

• Umschaltbare Groß-Anzeige der Stoppuhren

• Funktion Tastensperre

• Modellwahl, 20 interne Modellspeicher,

erweiterbar um bis zu 3862 Modelle per

optionaler SD-Karte (2 GB)

• Modellspeicher Direktwahl aus dem

Startdisplay

• Trimmwertanzeige in Step oder %, mit

Null-Setzung durch Trimmspeicher.

Funktionen System

• Lehrer-Schüler-Betrieb mit Einzelfunktionsumschaltung

und Mix-Betrieb

• Trainerfunktion auch für virtuelle Kanäle,

8 bzw. 12 Kanal-Betrieb

• Frei konfigurierbare Schüler-Lehrer

Kanalzuordnung

• Hardware-Umpolung für alle Geber und

Schalter

• Stick-Modeeinstellung 1-4

• Benutzername mit 10 Zeichen

• Sprachauswahl Deutsch, Englisch,

Französisch, Italienisch, Spanisch,

Tschechisch, Russisch oder Holländisch.

Funktionen Basis

• Grafischer Servomonitor mit Neutral- und

Servotest

• Modellwahl und Kopierfunktion, Modellname

mit 10 Zeichen

• Modelltypwahl, Motormodell, Segler, Heli

• Frequenzumschaltung General/France und

Modulationsumschaltung 7/12 Kanal.

• Frei einstellbare Ausgabe-Reihenfolge für

die Kanäle 1-8

• Frei wählbare Steuergeber- und Trimmerauswahl

für alle Funktionen

• Frei wählbare Steuergeber- und Trimmerauswahl

auch für virtuelle Kanäle.

• Für alle Steuergeber (auch Schalter etc.)

frei wählbare Trimmerauswahl

• Digitale Steuerknüppeltrimmung, wahlweise

mit Normal- oder ATL (asymmetrischer)

Trimmfunktion. Wahlweise im Gruppenmo-


T8FG-R6008HS 2,4 GHz FASST

dus (wirksam in allen Flugzuständen) oder

im Einzelmodus, (wirksam nur im jeweiligen

Flugzustand).

• Freie Geberzuordnung für die Schaltkanäle

9 + 10.

• Servomittenverstellung für Kanäle 1-8

• Servoumpolung für Kanäle 1-10

• Failsafeeinstellung, Kanal 3 (Gas) im

7-Kanal-Modus, für alle Kanäle im

Multimodus.

• Servowegeinstellung mit Limit-Funktion

(ATV) für die 8 Propkanäle

• Endpunkteinstellung mit Limiterfunktion für

Kanäle 1-8

• Motor-Aus-Funktion

• Leerlauf 2

• Trimm Step Einstellung

Funktionen Motormodell

Umfangreiche Mischermenüs für Modelle mit

bis zu 4 Flächenservos. Neben der Wahl

des Flächentyps kann auch zwischen den

Leitwerksvarianten Normal, getrenntes

Höhenruder mit Querfunktion (Ailvator)

sowie V-Leitwerk gewählt werden. Auch

Delta-Modelle oder motorisierte Nurflügelmodelle

von 2...4 Flächenservos stehen zur

Auswahl. Diese Mischmenüs sind nach

Aufruf bereits dem Modell entsprechend

vorprogrammiert und beinhalten alle

erforderlichen Mischfunktionen.

• 5 frei zuzuordnende und schaltbare

Dual-Rate/Expo Einstellungen.

• 5 freie Programmmischer Linear oder

5 Punktkurve pro Modellspeicher,

wahlweise mit/ohne Trimmung und

Offsetzumischung.

• 5-Punkt Gaskurve

• Geschwindigkeitseinstellung für Gasservo

• Querruder Differenzierung

• Mischer Spoiler (Flaperon)

• Mischer Höhe-Spoiler (Flaperon)

• Mischer Seite-Quer

• Mischer Seite-Höhe

• Mischer Snap Roll

• Gemischverstellung

• Kreiseleinstellung

• Mischer Motor, zum 2-stufigen Schalten

von Motoren, mit individueller Geschwindigkeitseinstellung

für Stufe 1/2 sowie Hin

und zurück.

Funktionen Segler

Auch für Segelflugmodelle stehen umfangreiche

Mischermenüs für Modellen mit bis zu

6 Flächenservos zur Verfügung. Wahlweise

mit oder ohne Motorisierung. Neben der

Wahl des Flächentyps kann auch zwischen

den Leitwerksvarianten Normal, getrenntes

Höhenruder mit Querfunktion (Ailvator)

sowie V-Leitwerk gewählt werden. Auch

Nurflügelmodelle von 2...6 Flächenservos

stehen zur Auswahl. Diese Mischmenüs sind

bereits vorprogrammiert und beinhalten alle

erforderlichen Mischfunktionen.

• 5 Flugzustände pro Modellspeicher, mit

Prioritätsvergabe und einstellbarer

Umschaltverzögerung. Mit Logic-Schaltfunktion.

• 5 freie Programmmischer Linear oder

5 Punktkurve pro Modellspeicher,

wahlweise mit/ohne Trimmung und

Offsetzumischung.

• Querruder Differenzierung

• Wegeinstellung Wölbklappen

• Mischer Quer-Wölb

• Mischer Quer-Seite

• Mischer Spoiler-Wölb

• Mischer Höhe-Spoiler

• Mischer Wölb-Höhe

• Mischer Seite-Quer

• Mischer Butterfly mit Offset und Verzögerungseinstellung

• Mischer Butterfly - Höhe

• Mischer Trimm-Mix für Quer, Seite und

Höhe, mit Geschwindigkeitseinstellung und

FZS-Umschaltverzögerung.

• Kreiseleinstellung

• Mischer Motor, zum 2-stufigen Schalten

von Motoren, mit individueller Geschwindigkeitseinstellung

für Stufe 1/2 sowie Hin

und zurück.

Funktionen Hubschrauber

Die Mischmenüs für Hubschrauber unterscheiden

sich im Wesentlichen durch die

Taumelscheibenansteuerung. Alle klassischen

Ansteuerungen wie H1, HE3 (90˚),

HR3 (120˚), H-3 (140˚), H4 und H4-X (45˚)

sind integriert. Ein besonderes Feature ist

die verstellbare Gestängewegkompensation

für die H3 und H4 Typen. Diese verhindert

die sonst üblichen Wegeverschiebungen bei

größeren oder asymmetrischen Ausschlägen,

wodurch Servos auf Dauer Schaden

nehmen können. Auch kann die Nickfunktion

in der Geschwindigkeit angepasst werden,

um den Laufzeitunterschied bei der HR/N3

120˚ Anlenkung zu vermeiden.

• 5 freie Programmmischer Linear oder

5 Punktkurve pro Modellspeicher,

wahlweise mit/ohne Trimmung und

Offsetzumischung.

• Taumelscheibenmischer

• Mischer Taumelscheiben-Ring

• 5-Punkt-Pitchkurve Normal, Gasvorwahl

1,2,3, Autorotation. Mit Logic-Schalt-

funktion.

• 5-Punkt-Gaskurve Normal, Gasvorwahl

1,2,3, Autorotation. Mit Logic-Schalt-

funktion.

• Autorotation

• Taumelscheibenmischer (virtuelle Drehung)

• Mischer Taumelscheibe – Gas (Linear/

Center)

• Mischer Heck – Gas (Linear/Center)

• 5-Punkt-Mischer Pitch-Heck, Normal,

Gasvorwahl 1,2,3, Autorotation.

Mit Logic-Schaltfunktion.

• Gemischverstellung

• Kreiselmischer mit 3 Raten und

Feintrimmeinstellung

• Drehzahlregler mit 3 Raten und

Feintrimmeinstellung

N87


N88

Lieferumfang

1 Sender FX-20

1 Senderakku LiPo 7,4 V 3400mAh

1 FASST-Empfänger R 6108SB 2,4GHz

1 Schalterkabel mit Ladebuchse

1 12 V Lithium-Akku Ladegerät (2A)

1 230 Volt SPS Netzteil zum Laden am Netz


FX-20-R6108SB 2,4 GHz FASST

Komplett ausgebauter Computer-Pultsender

mit integrierter

FASST 2,4 GHz Technologie.

Mit der FX-20 Anlage wird die Palette der

robbe-Futaba FASST Pultsender nach unten

erweitert und ermöglicht so einen günstigen

Einstieg in die 2,4 GHz Technologie.

• Das FASST System ist ein Spread

Spectrum System mit Frequenz Hopping

(FHSS). Es darf daher eine maximale

Leistung von 100 mW EIRP abstrahlen und

besitzt somit ausreichende Reserven, auch

für Großflugmodelle und Jets.

• Keine Gleichkanalstörungen, nahezu

unstörbar, unempfindlich gegen Elektrosmog.

• Zentraler Punkt ist das hochauflösende

128 x 64 Dot-Grafik-Display mit Hintergrundbeleuchtung,

welche für gute

Lesbarkeit sorgt.

• Das elegante und klare Design der Anlage

wird durch das neue Cap-Touch-System

ermöglicht. Kontaktlose Sensoren, welche

den 3D-Hotkey nachbilden, erlauben eine

glatte und geschlossene Oberfläche ohne

hervorstehende Bedienelemente.

• Einfache Programmierung in Verbindung

mit der grafisch geführten Benutzeroberfläche.

Die bewährte Menüstruktur und

Bedienung wurde von der FX30 Anlage

weitgehend übernommen, genauso wie

das moderne und praktische Gehäuse

Design.

• Die Software ist in 8 Sprachen ausgeführt:

Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch,

Spanisch, Tschechisch, Russisch oder

Holländisch.

• Die Steuerknüppelmechanik ist doppelt

kugelgelagert und im Universalmode

ausgelegt. Sie kann leicht vom Anwender

selbst von „Drossel rechts“ auf „Drossel

links“ umgestellt werden.

• Der FX-20 Sender verfügt über die neue

Rotary-Steuerknüppel-Trimmung. Diese Art

der Trimmung vereint die Vorteile der

traditionellen analogen Trimmung mit

denen der digitalen Trimmung. Mit einer

Bewegung werden Richtung und Größe

des Trimmwertes eingestellt und automatisch

gespeichert.

• Die Linearschieber ermöglichen eine

praktische Bedienung von Zusatzfunktionen,

wie Kreisel, Klappen oder Regler.

• Ingesamt verfügt die Anlage über

10 Kanäle (8 Prop- und 2 Schaltkanäle),

wobei die Kanalreihenfolge frei wählbar ist.

• Der Sender ist mit 2 Analog-Drehgebern,

2 Linearschiebern und 6 Schaltern bereits

voll ausgestattet.

• Wie bei allen robbe Pultsendern ist auch

bei dieser Anlage der Einbau von Stickschaltern

vorgesehen. Der elektrische

Anschluss ist intern bereits vorbereitet.

• Als Steuergeber stehen alle Bedienelemente

zur Verfügung. Die Reihenfolge der

Steuergeber ist frei wählbar, ebenso die

Reihenfolge der Servoausgänge.

• Eine umfangreiche Software bietet auch für

funktionsträchtige Motor-, Segelflug- und

Hubschrauber-Modelle alle notwendigen

Funktionen.

• Ausreichend freie Programmmischer,

wahlweise mit 5-Punktkurve, lösen auch

komplexe Mischfunktionen.

• Integriertes Lehrer-Schüler-System mit

Einzelfunktions-Umschaltung. Frei

konfigurierbare Schüler-Lehrer Kanalzuordnung.

• Über die SD-Karte kann die Software der

Anlage jederzeit vom Anwender selbst auf

den neusten Stand gebracht werden.

• 20 Modellspeicher intern, unendlich

erweiterbar per SD-Karte - 3862 Modelle

pro 2 GB.

Nr. F8072

Technische Daten:

Funktionen 20/10 Servos

Frequenzband 2,4...2,4835 GHz

Sendeleistung 90 mW

Übertragungssystem FSK

Kanalraster 2048 kHz

Stromversorgung 2S LiPo-Akku 3400 mAh

Stromaufnahme ca. 220 mA

Abmessungen 205 x 220 x 55 mm

Gewicht ca. 1000 g

Weitere technische Daten

Kompatibel mit den Empfängern R6004FF,

R6007SP, R606FS, R6106HF/C, R6107SP,

R607FS, R617FS, R608FS, R6008HS,

R6108SB, R6014FS und R6014HS.

Empfänger R6108SB 2,4 GHz FASST

Frequenzband 2,4–2,4835 GHz

Abmessungen 47 x 25 x 14,3 mm

Frequenzkanäle 36

Kanalraster 2048 kHz

Gewicht ca. 14 g

Übertragungssystem FSK / HRS-FSK

Mit 2-Antennen-Diversity-System.

Strom (mA) 50

Spannung 4,8-6 Volt (4-5 NC/NiMH)

Kanalzahl 18

Antennenlänge 13 cm

Empfohlenes Zubehör

Power Pack 4NiMH 2000 Fl. 1x 4551

LiPoly Akku FX-30 7,4 V 3400 mAh 1x 4846

Ladekabel T12FG/FX-30 1,7mm 1x 8260

Empfängerakkuladekabel Banane 1x F1416

Trainer Kabel FF-9 1x F1591

Wireless Trainer System 2,4 GHz 1x F1414

Steuerknueppel Verlängerung 1x 8086

Umhängevorrichtung FX 30 1x 8384

Umhängevorrichtung FX 30 + Auflage

1x 8381

Senderpult FX-30 Acryl 1x 8547

Senderpult FX-30 CFK 1x 8491

Alu-Koffer robbe-Futaba Aeroteam 1x 8899

Stick-Schalter 2-Pos FX-20, T8FG 1x 8051

Stick-Schalter 3-Pos FX-20, T8FG 1x 8052

Stick-Schalter (Druck) FX-20, T8FG 1x 8053

Zentrale Eingabeeinheit mit beleuchtetem

Display und Cap-Touch Tasten.

N89


FX-20-R6108SB 2,4 GHz FASST

Griffgünstig angeordnete und frei belegbare

Schalter und Regler.

Ladebuchse, SD-Karte und Trainerbuchse

sind gut erreichbar in einem seitlichen Fach

angebracht.

Mit dem Futaba Dateimanager können die

Modelldaten von der SD-Karte auf den PC

gespeichert werden. Auch ein Löschen der

Daten auf der Karte ist möglich.

Download unter:

http://cms.robbe.com/mediathek/service/

N90

Präzisions-Kreuzsteuerknüppel, mit

doppelter Kugellagerung und Rotary-

Trimmung.

Display der 5 frei einstellbaren Dual-Rate

Funktionen mit grafischer Anzeige.

Über die SD-Karte kann die Software der

Anlage jederzeit vom Anwender selbst auf

den neuesten Stand gebracht werden.

20 Modellspeicher intern, unendlich

erweiterbar per SD-Karte 3862 Modelle

pro 2 GB.

Funktionen Allgemein

• 4 Steuerknüppelfunktionen, 6 Schalter,

2 Drehgeber, 2 Linearschieber, optional

2 Stickschalter.

• 2 Betriebsstundenzähler, davon einer

modellspeicherbezogen

• 2 freie einstellbare Stoppuhren, mit

Memory Funktion

• Umschaltbare Groß-Anzeige der Stoppuhren

• Funktion Tastensperre

• Modellwahl, 20 interne Modellspeicher,

erweiterbar um bis zu 3862 Modelle per

optionaler SD-Karte (2 GB)

• Modellspeicher Direktwahl aus dem

Startdisplay

• Trimmwertanzeige in Step oder %, mit

Null-Setzung durch Trimmspeicher

Funktionen System

• Lehrer-Schüler-Betrieb mit Einzelfunktionsumschaltung

und Mix-Betrieb

• Trainerfunktion auch für virtuelle Kanäle,

8 bzw. 12 Kanal-Betrieb

• Frei konfigurierbare Schüler-Lehrer-

Kanalzuordnung

• Hardware-Umpolung für alle Geber und

Schalter

• Stick-Modeeinstellung 1-4

• Benutzername mit 10 Zeichen

• Sprachauswahl Deutsch, Englisch,

Französisch, Italienisch, Spanisch,

Tschechisch, Russisch oder Holländisch.

Funktionen Basis

• Grafischer Servomonitor mit Neutral- und

Servotest

• Modellwahl und Kopierfunktion, Modellname

mit 10 Zeichen

• Modelltypwahl, Motormodell, Segler, Heli

• Frequenzumschaltung General/France und

Modulationsumschaltung 7/12 Kanal.

• Frei einstellbare Ausgabe-Reihenfolge für

die Kanäle 1-8

• Frei wählbare Steuergeber- und Trimmerauswahl

für alle Funktionen

• Frei wählbare Steuergeber und Trimmerauswahl

auch für virtuelle Kanäle.

• Für alle Steuergeber (auch Schalter etc.)

frei wählbare Trimmerauswahl

• Digitale Steuerknüppeltrimmung, wahlweise

mit Normal- oder ATL (asymmetrischer)


FX-20-R6108SB 2,4 GHz FASST

Trimmfunktion. Wahlweise im Gruppenmodus

(wirksam in allen Flugzuständen) oder

im Einzelmodus, (wirksam nur in dem

jeweiligen Flugzustand).

• Freie Geberzuordnung für die Schalt-

kanäle 9 + 10.

• Servomittenverstellung für Kanäle 1-8

• Servoumpolung für Kanäle 1-10

• Failsafe Einstellung, Kanal 3 (Gas) im

7-Kanal-Modus, für alle Kanäle im

Multimodus.

• Servowegeinstellung mit Limit-Funktion

(ATV) für die 8 Propkanäle

• Endpunkteinstellung mit Limiterfunktion für

Kanäle 1-8

• Motor-Aus-Funktion

• Trimm Step Einstellung

• Leerlauf 2, neu mit Rate +/-

• Wählbarer Mischeralarm

Funktionen Motormodell

Umfangreiche Mischermenüs für Modelle mit

bis zu 4 Flächenservos. Neben der Wahl

des Flächentyps kann auch zwischen den

Leitwerksvarianten Normal, getrenntes

Höhenruder mit Querfunktion (Ailvator)

sowie V-Leitwerk gewählt werden. Auch

Delta-Modelle oder motorisierte Nurflügelmodelle

von 2...4 Flächenservos stehen zur

Auswahl. Diese Mischmenüs sind nach

Aufruf bereits, dem Modell entsprechend,

vorprogrammiert und beinhalten alle

erforderlichen Mischfunktionen.

• 5 frei zuzuordnende und schaltbare

Dual-Rate/Expo Einstellungen.

• 5 freie Programmmischer Linear oder 5

Punktkurve pro Modellspeicher, wahlweise

mit/ohne Trimmung und Offsetzumischung.

• 5-Punkt Gaskurve

• Geschwindigkeitseinstellung für Gasservo

• Querruder Differenzierung

• Mischer Spoiler (Flaperon)

• Mischer Höhe-Spoiler (Flaperon)

• Mischer Seite-Quer

• Mischer Seite-Höhe

• Mischer Snap Roll

• Gemischverstellung

• Kreiseleinstellung

• Mischer Motor, zum 2-stufigen Schalten

von Motoren, mit individueller Geschwindigkeitseinstellung

für Stufe 1/2 sowie Hin

und zurück.

Funktionen Segler

Auch für Segelflugmodelle stehen umfangreiche

Mischermenüs für Modellen mit bis zu

6 Flächenservos zur Verfügung. Wahlweise

mit oder ohne Motorisierung. Neben der

Wahl des Flächentyps kann auch zwischen

den Leitwerksvarianten Normal, getrenntes

Höhenruder mit Querfunktion (Ailvator)

sowie V-Leitwerk gewählt werden. Auch

Nurflügelmodelle von 2...6 Flächenservos

stehen zur Auswahl. Diese Mischmenüs sind

bereits vorprogrammiert und beinhalten alle

erforderlichen Mischfunktionen.

• 5 Flugzustände pro Modellspeicher, mit

Prioritätsvergabe und einstellbarer

Umschaltverzögerung. Mit Logic-Schaltfunktion.

• 5 freie Programmmischer Linear oder 5

Punktkurve pro Modellspeicher, wahlweise

mit/ohne Trimmung und Offsetzumischung.

• Querruder Differenzierung

• Wegeinstellung Wölbklappen

• Mischer Quer-Wölb

• Mischer Quer-Seite

• Mischer Spoiler-Wölb

• Mischer Höhe-Spoiler

• Mischer Wölb-Höhe

• Mischer Seite-Quer

• Mischer Butterfly mit Offset und Verzögerungseinstellung

• Mischer Butterfly - Höhe

• Mischer Trimm-Mix für Quer, Seite und

Höhe, mit Geschwindigkeitseinstellung und

FZS-Umschaltverzögerung.

• Kreiseleinstellung

• Mischer Motor, zum 2-stufigen Schalten

von Motoren, mit individueller Geschwindigkeitseinstellung

für Stufe 1/2 sowie Hin

und zurück.

• 5-Punkt Kurve für Motorfunktion

Funktionen Hubschrauber

Die Mischmenüs für Hubschrauber unterscheiden

sich im Wesentlichen durch die

Taumelscheibenansteuerung. Alle klassischen

Ansteuerungen wie H1, HE3 (90˚),

HR3 (120˚), H-3 (140˚), H4 und H4-X (45˚)

sind integriert. Ein besonderes Feature ist

die verstellbare Gestängewegkompensation

für die H3 und H4 Typen. Diese verhindert

die sonst üblichen Wegeverschiebungen bei

größeren oder asymmetrischen Ausschlägen,

wodurch Servos auf Dauer Schaden

nehmen können. Auch kann die Nickfunktion

in der Geschwindigkeit angepasst werden,

um den Laufzeitunterschied bei der HR/N3

120˚ Anlenkung zu vermeiden.

• 5 freie Programmmischer Linear oder 5

Punktkurve pro Modellspeicher, wahlweise

mit/ohne Trimmung und Offsetzumischung.

• Mischer Taumelscheiben-Ring

• 5-Punkt-Pitchkurve Normal, Gasvorwahl

1,2,3, Autorotation. Mit Logic-Schaltfunktion.

• 5-Punkt-Gaskurve Normal, Gasvorwahl

1,2,3, Autorotation. Mit Logic-Schalt-

funktion.

• Autorotation

• Taumelscheibenmischer (virtuelle

Drehung)

• Mischer Taumelscheibe – Gas (Linear/

Center)

• Mischer Heck – Gas (Linear/Center)

• 5-Punkt-Mischer Pitch-Heck, Normal,

Gasvorwahl 1,2,3, Autorotation.

Mit Logic-Schaltfunktion.

• Gemischverstellung

• Kreiselmischer mit 3 Raten und Feintrimmeinstellung

• Drehzahlregler mit 3 Raten und Feintrimmeinstellung

• Gas Limiter

8-Kanal FASST Empfänger mit 18-Kanal

S-BUS-Ausgang. Über S-BUS Servos oder

PWM-Adapter stehen auch die Schaltkanäle

9 und 10 zur Verfügung.

N91

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine