Protokoll 4.GV Kulturverein Dampfschiff

dampfschiffbrugg.ch

Protokoll 4.GV Kulturverein Dampfschiff

Protokoll der 4. Generalversammlung (GV) des Kulturverein

Dampfschiff

4.Mai 2009, Vereinslokal Kulturclub Dampfschiff, Brugg

Anwesende: Vorstand, 14 weitere Mitglieder, IBB ist entschuldigt

1 Begrüssung

Lisi Fehlmann begrüsst die Anwesenden zur 4. GV des Vereins Kultur im

Dampfschiff und stellt den Ablauf vor

Anträge sind keine eingereicht worden.

2 Wahl des Tagespräsidenten und des Stimmzählers

Stimmenzähler: Götz Timke

Tagespräsidentin: Roger Schweizer

3 Abnahme des Protokolls der GV 2008

Das Protokoll der GV vom 28.April 2008 wurde auf der Webseite publiziert.

Das Protokoll wird einstimmig genehmigt.

Claudine wird für das Protokollschreiben verdankt und übernimmt die Aufgabe auch

für die GV 2009.

4 Jahresbericht 2008

Der Jahresbericht wurde vorgängig auf der Webseite publiziert, sowie im

Dampfschiff aufgelegt.

Der Jahresbericht wird von den Mitgliedern des Vorstandes erläutert.

5 Abnahme der Jahresrechnung und Revisorbericht

Die Jahresrechnung wird vorgestellt

Die Erfolgsrechnung und die Bilanz 2008 sind Teil des Jahresberichtes.

Die Revisorin Moni Schibli verliest den Revisionsbericht: Bilanz und

Erfolgsrechnung wurden auf „Herz und Nieren „ geprüft, es entspricht alles dem

Gesetz und den Statuten. Die Jahresrechnung wird zur Dechargè empfohlen.

Die Versammlung erteilt die Dechargé einstimmig.

Lisi dankt allen, die an der Buchhaltung und den Finanzen beteiligt sind für ihre

verantwortungsvolle Arbeit.

6 Budget 2009

Maja Loncarevic legt das Budget für das Jahr 2009 vor. Es sieht Einkünfte in Form

von Eigenleistungen, Einnahmen, Sponsoringleistungen und Kulturbeiträgen in

Höhe von 520140 Fr. vor. Dem gegenüber stehen die Ausgaben mit 520910 Fr.,

darin ist eine neue Musikanlage enthalten.


Daraus ergibt sich ein Defizit von - 770,- Fr.

Das Budget wird einstimmig angenommen. Dank an Maja für die Arbeit.

7 Statutenänderung

Nach einer einjährigen Versuchsphase werden die Statuten von der GV wie folgt

geändert:

Der Vorstand besteht aus 4-6 gewählten Mitgliedern, die den Verein als Kollektiv

führen. Die Präsidialfunktion wird von allen Vorstandsmitgliedern kollektiv

wahrgenommen.

8 Wahlen

Der Tagespräsident dankt dem Vorstand für die geleistete Arbeit.

Wahl des Vorstandes als Kollektivleitung des Vereines:

Es stehen zur Wahl:

Edi Schibli, Kassier

Maja Loncarevic

Lisi Fehlmann

Claudine Künzi

Peter Suess

Maja stellt die vakante Vorstands-Stelle für das Sponsoring vor.

Alle Vorstandsmitglieder werden durch Applaus gewählt und nehmen die Wahl an.

Moni Schibli wird einstimmig zur Revisorin gewählt, Regula Binder stellt sich als

Verstärkung zur Verfügung.

9 Varia

Caroline stellt den Antrag einem auffälligen und lästigen Gast ein Lokalverbot zu

erteilen. Aus der folgenden Diskussion stellt sich folgendes Ziel:

Wir möchten einen angenehmen Aufenthalt für alle Gäste, damit muss sich auch

dieser Gast angemessen verhalten.

Edi und Peter werden mit dem Gast ein Gespräch führen.

Anregung von Moni: Wir sollten Vereine dazu animieren nach ihren

Veranstaltungen in das Dampfschiff zu kommen.

Für das Protokoll

Claudine Künzi

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine