Untitled - VERLAG ANTIKE

verlag.antike.de

Untitled - VERLAG ANTIKE

programm

Internationales Symposion

„Ägypten zwischen innerem Zwist

und äußerem Druck.

Die Zeit Ptolemaios’ VI. bis VIII.“

17.- 19. 09. 2007

Organisiert vom Ägyptologischen Institut und

dem Institut für Papyrologie der Universität

Heidelberg in Verbindung mit dem Internationalen

Wissenschaftsforum Heidelberg (IWH)


Montag, 17. 09. 2007

Internationales Wissenschaftsforum Heidelberg

9.15 Eröffnung

Christian Witschel,

Zentrum für Altertumswissenschaften,

Joachim Friedrich Quack,

Ägyptologisches Institut Heidelberg

9.30 – 10.20 Physcon and the Alexandrians

Paul McKechnie, Sydney

10.20 – 11.10 Die Rolle der Juden während der Herrschaft

von Ptolemaios VI. und VIII.

Peter Nadig, Aachen

11.10 – 11.40 kaffeepause

11.40 – 12.30 I testamenti di Tolemeo VIII

Lucia Criscuolo, Bologna

12.30 – 14.00 mittagessen

14.00 – 14.50 Nouveaux aperçus sur le dossier des ostraca de Hor

Michel Chauveau, Paris

14.50 – 15.40 Les affaires de Ptolémaios: les marchands

du Sérapéion

Damien Agut, Paris

15.40 – 16.10 kaffeepause

16.10 – 17.00 Antiochos IV. in Ägypten –

Ptolemaios VI. in Syrien: Die späte Rache des Pharao!

Andreas Blasius, Bonn

17.00 – 17.50 A lively “Indian summer”:

Remarks on the Ptolemaic role in the Aegean

under Philometor

Kostas Buraselis, Athen

Dienstag, 18. 09. 2007

Internationales Wissenschaftsforum Heidelberg

9.30 – 10.20 The Hellenization Process in Upper Egypt

(in the reigns of Ptolemy VI-VIII)

Katelijn Vandorpe, Leuven

10.20 – 11.10 Die Politik Ptolemaios’ VI. und VIII. im Kataraktgebiet:

Die „ruhigen“ Jahre von 163 bis 132 v. Chr.

Stefan Pfeiffer, Trier

11.10 – 11.40 kaffeepause

11.40 – 12.30 Die ptolemäische Königin als weiblicher Horus

Mamdouh Eldamaty, Kairo

12.30 – 14.00 mittagessen

14.00 – 14.50 Cleopatra II and III: The queens of Ptolemy VI and VIII

as guarantor of kingship and rivals for power

Martina Minas, Swansea

14.50 – 15.40 Der Zwist im Königshaus und die Festung von Herakleopolis

Thomas Kruse, Heidelberg

15.40 – 16.10 kaffeepause

16.10 – 17.00 A propos de l’ «ennemi des dieux» Harsièsis (lu en absence)

Anne-Emmanuelle Veïsse, Paris

17.00 – 17.50 Ist der Meder an allem schuld

Zur Frage des realhistorischen Hintergrundes der

gräkoägyptischen prophetischen Literatur

Joachim Friedrich Quack, Heidelberg

abendvortrag

Alte Aula der Universität Heidelberg

19.00 The sons of Ptolemy V in a post-secession world

Dorothy Thompson, Cambridge

Anschließend Empfang in der Bel Étage der Alten Universität Heidelberg


Mittwoch, 19. 09. 2007

Internationales Wissenschaftsforum Heidelberg

9.30 – 10.20 Les inscriptions des catacombes osiriennes d’Oxyrhynchos

Laurent Coulon, Lyon/Kairo

10.20 – 11.10 Unveröffentlichte Verwaltungsurkunden

aus der Zeit von Ptolemaios VI. – VIII.

Demokritos Kaltsas, Nikosia

11.10 – 11.40 kaffeepause

11.40 – 12.30 Geistesleben in Alexandria, 2. Jh. v. Chr.

Marietta Horster, Bamberg

12.30 – 12.45 schlusswort und abschlussdiskussion

12.45 mittagessen

organisatoren:

Ägyptologisches Institut

(Joachim Friedrich Quack, Heidelberg)

Institut für Papyrologie

(Andrea Jördens, Heidelberg)

Internationales Wissenschaftsforum der Universität Heidelberg

(Ellen Peerenboom)

gefördert durch

Stiftung

Universität Heidelberg

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine