Karstadt RSB Estland

karstadt

Karstadt RSB Estland

Estland

Meine Entdeckung. ab € 1.095,-

Foto: © Estonian Tourist Board/Meelis Look

Durch das Wanderparadies Estland weht ein frischer

Wind! Tallinn als Kulturhauptstadt des letzten Jahres.

Natur- und Vogelliebhaber erleben auf den Wanderungen

einsame Schilflandschaften und Steilküsten

mit allerlei Artenvielfalt. Wacholderbewachsene

Sandstrände und leuchtende Dünen finden sich bei

dieser Reise ebenso, wie unverfälschtes Outdoor-

Abenteuer und Citytouren: Erfrischendes für Lunge

und Seele!

• Auf Wanderwegen

• Unberührte Natur

• Verwinkelte Gassen in Tallinn

• Romantisches Haapsalu

• Linienflüge mit

8 Tage Entdeckerreise

04.07. – 11.07.2012


Estland: Land der Vögel und unberührter Natur

1. Tag, Mi: Tere päevast Estland!

Am frühen Nachmittag Flug mit Lufthansa von Frankfurt

nach Tallinn, wo Sie Ihr Scout am Flughafen empfängt

und ins Hotel begleitet.

2. Tag, Do: Hauptstadt Tallinn

Stadtrundgang durch die stolze, alte Hansestadt Tallinn:

In der Oberstadt der Domberg, das Schloss sowie

unzählige Paläste, in denen einst die Ritter residierten;

unten die engen Gassen der Altstadt, Quartier der

Handwerker und Kaufleute.

Im Marzipanzimmer der Firma Kalev probieren Sie nicht

nur das bekannte Marzipan, sondern dürfen beim Verzieren

auch selbst kreativ werden. Eine Stadtmauer mit

Wehrtürmen umschließt fast die gesamte Altstadt. Einer

der mächtigsten Türme ist die „Dicke Margarete";

regelrecht schlank ist dagegen der 45 Meter hohe

„Lange Hermann", das weithin sichtbare Wahrzeichen

der Stadt. Das Stadtviertel Katharinental lädt zu einem

Spaziergang durch den Kadriorg-Park ein. Eine leichte

Wanderung (ca. 1,5 Std.) rund um die Sommerresidenz

des Zaren Peters des Großen, gibt Ihnen ein Gefühl des

Lustwandelns in uralten Zeiten. Weiterfahrt zur Unterkunft

Vihula.

3. Tag, Fr: Entdeckertag

Entweder genießen Sie einen freien Tag oder Sie wandern

(ca. 3 Std., mittel) mit Ihrem Scout auf der Halbinsel

Käsmu des Laheema-Nationalparks (Ausflug gegen

Mehrpreis, Ausflugspaket), auch genannt „Land der

Buchten“, über weite Sandstrände mit schattenspendenden

Kiefern und durch rötlich schimmernde Moore. In

den Wäldern liegen mannshohe, bemooste Findlinge

herum - Lahemaa zählt zu den letzten Refugien in Europa

für Seeadler, Kraniche, Braunbären und Nerze. Natürlich

darf die Besichtigung des Palmse Herrenhauses und des

Sagadi Herrenhauses nicht fehlen. Am Nachmittag

setzen Sie Ihre Wanderung fort (ca. 2 Std., leicht). Über

Stock und Stein geht es durch das Hochmoor von Viru

Raba. Rückfahrt nach Vihula.

4. Tag, Sa: Baltischer Glint und Tartu

Entlang der nordischen wilden Küste nach Narva-Jõesuu

erhalten Sie einen guten Einblick, wie die Landschaft am

Finnischen Meerbusen sich darstellt. Der baltische Glint

ist eine Kalksteinwand, die sich durch ganz Nordestland

zieht. Zu Fuß entdecken Sie den höchsten Wasserfall

Estlands an der Steilküste von Ontika. Von Saka bis

Valaste unternehmen Sie eine Wanderung (ca. 3 Std.)

der mittleren Art. Die Universitätsstadt Tartu erwartet

Sie am Nachmittag: Die Ruinen der einst größten Kirche

Alt-Livlands und die ehrwürdigen Denkmäler für ruhmreiche

Wissenschaftler der Dorpater Universität sorgen für

eine besondere Stimmung in der Stadt. Ihre Füße tragen

Sie heute noch hinauf zum Domberg, zur Johanniskirche

und zum Rathausplatz.

5. Tag, So: Im Otepää-Naturpark

Der um den Heiligensee (Pühajärve) führende hügelige,

bewaldete Wanderweg (ca. 4 Std., mittel) beginnt am

Zentrum des Otepää-Naturparks. Diese Trekkingtour

führt Sie um einen der einzigartigsten und schönsten

Seen Estlands! Vielleicht haben Sie das Glück einen

Eisvogel oder einen Froschadler zu beobachten. Seien

Sie wachsam! Über Elva fahren Sie zurück nach Tartu.

Jedoch ist ein Stop im Landschaftsschutzgebiet Vapramäe

für ein erneutes Outdoor-Abenteuer zu Fuß (Ca. 2

Std., mittel) ein Muss! Freuen Sie sich auf eine interessante

Route.

6. Tag, Mo: Sommerfrische

In Pärnu fühlen Sie sich wie ein Sommerfrischler und

schlendern am Strand entlang. Das ist Erholung! In

Haapsalu hören Sie vom tragischen Schicksal der

„Weißen Dame“ - und was passiert in den Vollmondnächten?

Wieso gleicht die Burg in „Ronja die Räubertochter“

der alten Bischofsburg von Haapsalu so sehr?

Es ist so einfach, sich in die Stadt zu verlieben: Stille

gewundene Straßen, die Richtung Meer führen und eine

hübsche Altstadt mit bunten Holzhäusern. Das Meerwasser

ist das wärmste von Estland; so als würde es von

den glühenden Herzen der hier lebenden Romantiker

erwärmt werden. Im Vogelparadies des Matsalu-

Nationalparks erspähen Sie bei einer Wanderung (ca. 2

Std., mittel) auf dem Penijõe-Wanderweg, Brut- und

Rastplätze für Zugvögel. Oder erfreuen Sie sich lieber an

Wiesen mit seltenen einheimischen Orchideen oder

moosbedeckten Kiefernwäldern? Eine Erfrischung für

Lunge und Seele gleichermaßen! Weiterfahrt nach

Tallinn, Kulturhauptstadt 2011!

7. Tag, Di: Entdeckertag

Freizeit! Vielleicht flanieren Sie auf eigene Faust durch

die Altstadt und kehren für auf silbernen Tablettchen

drapierte Schokoladen, Konfekt oder Marzipan im Café

Kalev ein. Oder Sie widmen sich im Freilichtmuseum

Rocca al Mare (gegen Mehrpreis, Ausflugspaket, Mittagessen

inklusive) der bäuerlichen Vergangenheit der

Esten. Tauchen Sie noch einmal ein, in die Geschichte

und Kultur des Landes. In estnischen Märchen versteht

der Bauer die Sprache der Bäume des Waldes; Sie

auch? Der Spätnachmittag steht zur freien Verfügung.

8. Tag, Mi: Nägemiseni!

Zählen Sie zu den Kurzentschlossenen, dann können Sie

am Vormittag noch einiges in den schicken Läden

einkaufen. Aber auch wenn Sie es lieber ruhig angehen,

bleibt noch Zeit für Souvenirs. Am frühen Abend Rückflug

mit Lufthansa von Tallinn zurück in die Heimat.

Individuelle Weiterreise zu den Ausgangsorten.

Flug

Im Reisepreis enthalten ist der Linienflug mit Lufthansa

ab/bis: Frankfurt

Reisepapiere und Gesundheit

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Personalausweis

oder Reisepass. Impfungen sind nicht vorgeschrieben

- jeder Teilnehmer erhält mit der Reisebestätigung

ausführliche Hinweise zur Gesundheitsvorsorge.

Klima

Durchschnittliche Höchsttemperaturen in °C:

J F M A M J J A S O N D

Tallinn -1 -1 01 08 15 17 20 19 14 08 02 01

Tartu -7 -6 -2 04 11 15 17 16 11 06 01 -4

Hotels

Stadt Nächte Hotel Landeskategorie

Tallinn 1 Kreutzwald ****

Vihula 2 Vihula Manor ****

Tartu 2 Dorpat ***

Tallinn 2 Kreutzwald ****

Änderungen vorbehalten

Reiseversicherungen

Im Reisepreis sind keine Reiseversicherungen enthalten.

Wir empfehlen den Abschluss eines „RundumSorglos-

Schutzes“ (Reiserücktritts-, Reiseabbruch-, Reisegepäck-

und Reisekranken-Versicherung mit medizinischer Notfall-

Hilfe und RundumSorglos-Service) der ERV/Europäische

Reiseversicherung AG.

Im Reisepreis enthalten

• Linienflug mit Lufthansa von Frankfurt nach Tallinn und

zurück in der Touristenklasse

• 7 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in guten

Mittelklassehotels

• Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche

und WC

• Transfers, Ausflüge und Rundreise im bequemen

Reisebus

• Deutsch sprechende Marco Polo-Reiseleitung in

Estland

Und außerdem inklusive

• „Rail&Fly inclusive“ zum/vom Abflugsort in der 2.

Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland

• Wanderungen lt. Programm

• Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren

• Flughafensteuern, Lande- und Sicherheitsgebühren

(115 €)

• Reiseunterlagen mit einem Reiseführer pro Buchung

• Sicherungsschein

Zusätzlich buchbare Extras

• Ausflugspaket / 2 Ausflüge 105 €

Preis pro Person ab €

8 Reisetage

Termin 2012 DZ EZ-Zuschlag

04.07. – 11.07. 1095 215

Mindestteilnehmerzahl

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Höchstteilnehmerzahl: 29 Personen

Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden,

kann der Veranstalter bis spätestens am 21. Tag vor

Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten (näheres

siehe Reisebedingungen).

Veranstalter und Reisebedingungen

Veranstalter dieser Reise ist die Marco Polo Reisen

GmbH, Riesstr. 25, 80992 München. Das Karstadt

Reisebüro Wiesbaden tritt lediglich als Vermittler auf. Die

Reisebedingungen des Veranstalters sind im Internet

unter www.agb-mp.com druck- und speicherfähig abrufbar.

Zahlung / Sicherungsschein

Zahlungen sind nur bei Vorliegen des Sicherungsscheines

(wird mit der Reisebestätigung versandt) im Sinne

des § 651 k Abs. 3 BGB fällig. Bei Vertragsschluss wird

eine Anzahlung von 20% des Reisepreises, maximal

jedoch 1000 € pro Person, fällig. Der restliche Reisepreis

wird am 20. Tag vor Reiseantritt bzw. spätestens

bei Erhalt der Reiseunterlagen fällig.

Anmeldung

Anmeldeschluss: 27.05.2012

Druck: 8.9.2011

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine