Altmühl Klassik

rafting.tour.de

Altmühl Klassik

Kanutag

Altmühl Klassik

Keine Staus. Keine Hektik. Nur Du und deine

Freunde, der Fluss und die Natur. Graureiher steigen

majestätisch auf, an den Bäumen erkennst du die

Spuren des Bibers. Danach das Lagerfeuer, ein leichter

Muskelkater, die Sterne und ein saftiges Steak.

Purer Genuss – aktive Entspannung.


Kanutag Altmühl Klassik

Sportprogramm:

1-tägiges Sportprogramm, ca. 4-6 Stunden. Kanuwanderung im Flachwasserbereich

für Anfänger. Im Mittelpunkt steht das Erleben einer außergewöhnlichen

Bewegungsform in freier Natur. Der Schulungsanteil ist relativ gering,

im wesentlichen beschränkt er sich auf eine ausführliche Einweisung in die

Handhabung des Bootes und der Ausrüstung zu Tourenbeginn und Tipps zum

leichteren Vorankommen während der Tour. Auf Wunsch können an den kleinen

Wehren kurze Übungseinheiten im bewegten Wasser absolviert werden. Trotzdem

wird die Tour von erfahrenen Wildwasserkanuten betreut. Das Tragen einer

Schwimmweste ist trotz des geringen sportlichen Anspruchs obligatorisch.

Teilnahmevoraussetzungen:

Schwimmkenntnisse, normale körperliche Konstitution.


Kanutag Altmühl Klassik

Ablauf:

individuelle Anreise nach Solnhofen, Altmühltal bis 09h30

Begrüßung an der Station, kurze Besprechung an der Aktiv Mühle.

Materialausgabe, Umkleiden. Tourenstart ab Solnhofen bis Dollnstein, fakultativ

unterwegs kleiner Imbiss direkt am Fluss, je nach Laune Befahrung der beiden Altmühlwehre

"Hammermühle" und "Hagenacker". Rückfahrt nach Solnhofen, Verabschiedung

und Heimreise gegen 16h00.

Leistungen:

Geführte Ganztages-Kanutour, komplette Sportausrüstung, Tourenleitung durch zertifizierten

Kanuguide, Materialtransfers vor Ort, Reiseleitung/Betreuung.

Sonstiges:

Der Personentransfer erfolgt mit Ihrem eigenen Fahrzeug, wir organisieren das Umstellen

der Fahrzeuge vor bzw. nach der Tour. Sondertermine für Gruppen ab 6 Personen

möglich.

Ausrüstung (gestellt):

Komplette Sportausrüstung (Boote, Paddel, Schwimmwesten, Trockensack).


Kanutag Altmühl Klassik

Checkliste:

Badebekleidung, T-Shirt, leichte Turnschuhe und evt. eine leichte lange

Hose zum Paddeln - die Sachen sollten also nass werden dürfen. Ein Satz

Wechselbekleidung, eine leichte Regenjacke.

Wir empfehlen:

Käppi, Sonnencreme, -hut, Sonnenbrille, Adressbüchlein (für Urlaubskarten)

Stifte, Taschenmesser, Feuerzeug, Fotoapparat, Videokamera, feste

Schuhe, kleiner Rucksack.

Anreise per Bahn:

Eine Anreise mit der Bahn ist ohne Schwierigkeiten möglich: Mit dem IC

oder ICE bis München oder Nürnberg, weiter mit dem D-Zug bis Solnhofen,

ab hier zu Fuß ca. 5 Minuten zum Treffpunkt.

oder von Frankfurt:

über die A3 bis Kreuz Bibelried, A7 bis Kreuz Feuchtwangen, A6 bis Ausfahrt

Ansbach, B13 über Gunzenhausen bis Ellingen, weiter B2 Richtung

Augsburg bis Abzweig links Pappenheim/Solnhofen. Entlang der Altmühl bis

Solnhofen.

Kursbeginn/Treffpunkt:

Treffpunkt am Tage des Tourenbeginns um 09h30 in Solnhofen, Aktiv Mühle.

Vor dem Bahnübergang rechts abbiegen Richtung Verkehrsverein/Museum

am Edeka vorbei, nach ca. 300 Meter (Überquerung der Bahngleise)

befindet sich die Verleihstation im Hof der Aktiv Mühle.

Telefon: 0 91 45-83 68 18 oder 0 91 45-2 35.

Anreise per Auto:

Sie erreichen Solnhofen von

Augsburg aus über Mühlhausen, Neuburg, Dollnstein, hier weiter Richtung

Pappenheim/Solnhofen oder alternativ auf der B2 via Donauwörth/Kaisheim

bis zur Abzweigung rechts Richtung Solnhofen, dann der Beschilderung

folgen (schnellste Route).

Ab München über die A9 bis Ingolstadt, weiter auf der B16/B13 bis Eichstätt,

dann entlang der Altmühl bis Solnhofen.

Ab Nürnberg über B2 Richtung Augsburg bis Abzweig links Pappenheim/

Solnhofen. Entlang der Altmühl bis Solnhofen

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine