implantatbearbeitung - Gühring oHG

guehring.de

implantatbearbeitung - Gühring oHG

QUALITÄT,

DIE UNTER DIE HAUT GEHT

Implantatbearbeitung

Gühring Präzisionswerkzeuge zur Bearbeitung

von Implantaten aus rostfreiem Stahl und Titan-Legierungen

2012


2

ImplantatbearbeitunG

Genial nah dran an der Natur

Implantate aus rostfreiem Stahl und Titan-Legierungen

Aus der modernen Chirurgie und Orthopädie sind Implantate

zur Stabilisierung von Brüchen oder als Ersatz für geschädigte

Gelenke nicht mehr wegzudenken. Im ersten Fall

unterstützen sie den Heilungsprozess und sorgen für ein

einwandfreies Verheilen des Bruchs. Im zweiten Fall stellen

sie die Mobilität und Beweglichkeit des Patienten wieder

her und verhelfen ihm wieder zu einer hohen Lebensqualität.

Aufgrund der hohen Korrosionsbeständigkeit und sehr guten

Biokompatibilität werden Implantate vor allem aus rostfreiem

Stahl oder Titan-Legierungen gefertigt - Werkstoffen, die auch

in anderen Bereichen wie der Luft- und Raumfahrt, der Energietechnik

oder dem Anlagenbau aufgrund ihrer besonderen

Eigenschaften geschätzt werden.

Als Hersteller von Präzisionswerkzeugen ist Gühring auch auf

dem Gebiet der Zerspanung von rostfreien Stählen und Titan-

Legierungen einer der weltweit führenden Anbieter. Das eigene

Forschungs- und Entwicklungszentrum erarbeitet die optimal

geeigneten Werkzeuggeometrien, der eigene Geschäftsbereich

Hartstoffe liefert die perfekt abgestimmten Schneidstoffe

und die eigene Beschichtungstechnologie liefert Hartstoffschichten

mit der notwendigen Widerstandsfähigkeit, damit

die schwer zerspanbaren Werkstoffe mit maximaler Leistung,

höchster Präzision und optimaler Wirtschaftlichkeit bearbeitet

werden können.


ImplantatbearbeitunG

3

Coverfoto: psdesign1, Fotolia.com

Voller Körpereinsatz

Gühring Präzisionswerkzeuge überzeugen von Kopf bis Fuß

Anwendungsbeispiele

Gühring Präzisionswerkzeuge kommen unter anderem bei der Herstellung von Implantaten für Hüftgelenke oder Knie sowie bei

Schienen für Ober- und Unterschenkel zum Einsatz. Darüber hinaus vertraut auch die Dentaltechnik auf Gühring Werkzeuglösungen

bei der Herstellung von Implantaten.


4

BOHRWERKZEUGE FÜR DIE IMPLANTATBEARBEITUNG

Bohren in Perfektion

Gühring Bohrwerkzeuge zur Implantat-Bearbeitung

RT 100 VA – einfach und sicher

Geometrie, Schneidstoff und Beschichtung des RT 100 VA

sind perfekt auf die Bearbeitung rostfreier Stähle abgestimmt.

Damit macht er die Bearbeitung dieser schwer zerspanbaren

Werkstoffgruppe einfach, sicher und effizient, wie das Einsatzbeispiel

zeigt:

Ausgewählte Bearbeitungsergebnisse RT 100 VA

GU 500 Schnellstahl-Bohrer

Bei kleineren Losen sowie bei labilen Maschinenverhältnissen

bietet sich auch der Einsatz von GU 500-Bohrern aus HSCO

an. Sie verfügen über einen verstärkten Zylinderschaft und

stehen in den längen extra kurz und kurz zur Wahl.

Die GU 500-Schnellstahl-Bohrer liefern in rostfreien Stählen

und Titan-Legierungen ausgezeichnete Bearbeitungsergebnisse.

Art.-Nr.

Sonderbohrer

Durchmesser 5,21

Beschichtung

TiAlN nanoA

Material-Gruppe Titan

Material

Bezeichnung

TiAl6V4

Bohrtiefe [mm] 26

Lochart

Sackloch

Kühlung

IK

Schmierstoff

Emulsion

Maschinenart

BAZ

v c [m/min] 40

f [mm/U] 0,075

Standweg [m] 30

RT

100

VA

GU

500

© Sebastian Kaulitzki - Fotolia.com

taktgenau

UND

EFFEKTIV


BOHRWERKZEUGE FÜR DIE IMPLANTATBEARBEITUNG

5

Norm Typ Schaftform Werkzeug-Darstellung Bohrtiefe Schneidstoff Oberfläche d1 Artikel-Nr.

RT 100 VA

Ratiobohrer mit Kühlkanälen

DIN 6537

K

RT 100

VA

HA 3xD VHM TiAlN nanoA 3,000 - 20,000 8510

DIN 6537

K

RT 100

VA

HE 3xD VHM TiAlN nanoA 3,000 - 20,000 8610

DIN

6537 L

RT 100

VA

HA 5xD VHM TiAlN nanoA 3,000 - 20,000 8511

DIN

6537 L

RT 100

VA

HE 5xD VHM TiAlN nanoA 3,000 - 20,000 8611

GU 500

Spiralbohrer mit verstärktem Zylinderschaft

GU 500 3xD HSCO TiN 2,000 - 20,000 512

Werksnorm

Werksnorm

GU 500 5xD HSCO TiN 2,000 - 20,000 511

GU 500 DZ

Spiralbohrer mit durchgängigen zylindrischem Zylinderschaft

DIN 1897

GU 500

DZ

3xD HSCO blank 1,000 - 14,000 5524

DIN 1897

GU 500

DZ

5xD HSCO blank 1,000 - 14,000 5523

Spiralbohrer kurz

DIN 338 Ti DZ 5xD HSCO blank 0,200 - 19,000 605


6

TIEFLOCHBOHRER FÜR DIE IMPLANTATBEARBEITUNG

Spiralisierter Tieflochbohrer RT 100 T

Konstant hohe Leistung und Präzision in rostfreien Stählen bieten die Gühring Ratiobohrer RT 100 T im Durchmesserbereich

von 3,0 bis maximal 14,0 mm für die Bohrtiefen 15xD, 20xD, 25xD, 30xD und 40xD. Die speziell auf die Bearbeitung von

rostfreien Stählen abgestimmten Geometrien, Schneidstoffe und Beschichtungen dieser Ratiobohrer gewährleisten höchste

Schnittwerte, perfekte Oberflächenqualität und sichere Spanabfuhr insbesondere aus tiefen Bohrungen. Das belegen zahlreiche

Bohrversuche und Anwendungsbeispiele:

Ausgewählte Bearbeitungsergebnisse RT 100 T

Art.-Nr. 6511 6512 6513

Durchmesser 3,5 8,0 5,0

Beschichtung TiAlN TiAlN TiAlN

Material-Gruppe Rostfreier Stahl Rostfreier Stahl Rostfreier Stahl

Material

Bezeichnung

X5CrNi18 10

1.4301

X6CrNiTi1810

1.4541

X6CrNiMoTi17-12-2

1.4571

Bohrtiefe [mm] 15 210 150

Lochart Durchgang Durchgang Durchgang

Kühlung innen innen innen

Schmierstoff Emulsion Emulsion Emulsion

Maschinenart BAZ BAZ BAZ

v c [m/min] 90 30 35

f [mm/U] 0,04 0,08 0,04

Standweg [m] 85 11 18

RT

100 T

höchstleistung in

tiefen

bohrungen

Einlippen-Tieflochbohrer EB 80 und EB 100

Für besonders enge Bohrungstoleranzen oder besonders tiefe Bohrungen bietet Gühring Einlippen-Tieflochbohrer der Typen

EB 80 und EB 100 auch speziell für die Bearbeitung hochlegierter und rostfreier Stähle als Lagerprogramme an. Durch ihre

spezielle Hartmetallsorte, Geometrie und Beschichtung erzielen sie in rostfreien Stählen höchste Standwege, wie die unten

aufgeführten Bearbeitungsergebnisse zeigen.

Ausgewählte Bearbeitungsergebnisse

Typ EB 80 EB 100

Beschichtung TiCN TiAlN nanoA

Material-Gruppe Titan Titan

Material TiAlV4 TiAlV4

Maschinenart BAZ BAZ

v c [m/min] 25 25

f [mm/U] 0,006 0,007

Standweg [m] 2,0 2,5

EB

80

EB

100


TIEFLOCHBOHRER FÜR DIE IMPLANTATBEARBEITUNG

7

Norm Typ Werkzeug-Darstellung Bohrtiefe Schneidstoff Oberfläche d1 Artikel-Nr.

RT 100 T

Spiralisierte Tieflochbohrer

Werksnorm

3,000 - 14,000 6509

RT 100 T 15xD VHM

TiAlN-kopfbeschictet

Werksnorm

3,000 - 14,000 6511

RT 100 T 20xD VHM

TiAlN-kopfbeschictet

Werksnorm

3,000 - 12,000 6512

RT 100 T 25xD VHM

TiAlN-kopfbeschictet

Werksnorm

3,000 - 10,000 6513

RT 100 T 30xD VHM

TiAlN-kopfbeschictet

Werksnorm

3,000 - 8,000 6514

EB 100

VHM-Einlippenbohrer

EB 100 25xD VHM TiAlN nanoA 1,000 - 12,000 5646

EB 100 50xD VHM TiAlN nanoA 1,000 - 8,000 5647

EB 100 75xD VHM TiAlN nanoA 1,000 - 6,000 5648

EB 80

Einlippenbohrer mit HM-Kopf

EB 80 20xD HM TiCN 3,970 - 12,700 5639

EB 80 30xD HM TiCN 3,970 - 12,700 5640

RT 100 T 40xD VHM

TiAlN-kopfbeschictet

Werksnorm

Werksnorm

Werksnorm

Werksnorm

Werksnorm

Werksnorm

EB 80 40xD HM TiCN 3,970 - 12,700 5641


8

REIBWERKZEUGE FÜR DIE IMPLANTATBEARBEITUNG

reiben mit höchster präzision

Gühring Reibwerkzeuge zur Implantat-Bearbeitung

Hochleistungs-Reibahlen HR 500 und VHM NC-Reibahlen

Höchstleistung und äußerste Präzision sind die Merkmale der Gühring Hochleistungs-

Reibahlen HR 500 und der VHM NC-Reibahlen. Die Hochleistungs-Reibahlen HR 500

bestechen im Durchmesserbereich bis 20,0 mm als VHM-Werkzeuge mit sehr hohen

Leistungsdaten. Im Durchmesserbereich von 20,0 bis 40,0 mm stehen sie als HM-bestückte

Werkzeuge zur Wahl, sodass der Schneidstoff optimal auf den Bearbeitungsfall

abgestimmt ist.

HR

500

PRÄZISE

Bis ins

Detail

psdesign1, Fotolia.com


REIBWERKZEUGE FÜR DIE IMPLANTATBEARBEITUNG

9

Norm Typ Schaftform Werkzeug-Darstellung Schneidstoff Oberfläche d1 Artikel-Nr.

HR 500 S

für Sacklochbohrungen

Werksnorm

HR 500

S

zyl.

h6

VHM TiAlN nanoA 3,000 - 20,000 1685

HR 500 D

für Durchgangsbohrungen

Werksnorm

HR 500

D

zyl.

h6

VHM TiAlN nanoA 3,000 - 20,000 1686

HM NC-Reibahlen

mit extrem ungleicher Teilung

Werksnorm

B

zyl.

h6

VHM blank 3,000 - 12,000 1449

maSSgenau und langlebig

Implantate müssen perfekt passen und dauerhaft funktionieren. Damit sie diese Anforderungen optimal erfüllen, kommt es

schon bei der Herstellung auf höchste Präzision an. Gühring Reibahlen bieten die besten Voraussetzungen für konstant hohe

Fertigungsqualität und Genauigkeit.

Ausgewählte Bearbeitungsergebnisse

Art.-Nr. 1686 1685 1449

Durchmesser 5,15 6,05 4,1

Beschichtung TiAlN nanoA TiAlN nanoA blank

Material-Gruppe Titan Titan Rostfreier Stahl

Material

Bezeichnung

TiAl 6 V4 TiAlFe 2,5 X5CrNiTi

Bohrtiefe [mm] 13 20 11

Lochart Durchgang Sackloch Durchgang

Schmierstoff Öl Öl Emulsion

Maschinenart BAZ Drehmaschine Drehmaschine

v c [m/min] 72 60 8

f u [mm/U] 0,4 0,7 0,15

Standweg [m] 21 28 18

NC


10

FRäsWERKZEUGE FÜR DIE IMPLANTATBEARBEITUNG

Fräsen in Perfektion

Gühring Fräswerkzeuge zur Implantat-Bearbeitung

formgenau

und

leistungssTARk

RF 100 Ti Hochleistungs-Schaftfräser

Dank des optimierten Designs mit ungleicher Drallsteigung und den Drallwinkeln

35°/38° ist der RF 100 Ti Hochleistungs-Schaftfräser zum Nuten und Schruppen in

Titan-Legierungen auch bei hohen Schnitttiefen einsetzbar. Dabei wirkt die ungleiche

Drallsteigung wirkungsvoll Schwingungen und Rattern sowie dem so genannten Korkenziehereffekt

entgegen. Der optimierte Eckradius gewährleistet hohe Standzeiten bei

gleichzeitiger hoher Formgenauigkeit.

RF

100

TI

Ratiofräser RF 100 VA

RF 100 Hochleistungsfräser zeichnen sich durch unterschiedliche Spiralwinkel aus, was eine erhebliche

Reduzierung der Vibrationen mit sich bringt. Durch diese ungleiche Drallsteigung wird

zum einen eine wesentlich bessere Oberflächengüte bei Schlichtoperationen erreicht; zum anderen

können deutlich höher Vorschübe beim Nuten- und Schruppfräsen erreicht werden.

Bei vielen Anwendungen kann der komplette Fräsprozess mit einem RF 100 abgedeckt werden,

was neben der Erhöhung der Standzeit und Maßhaltigkeit am Werkstück einen erheblichen

Kostenvorteil generiert.

In Kombination mit einem neu entwickelten Schruppprofil ermöglichen die RF 100 VA/NF-Fräser

eine drastische Erhöhung der Standzeiten verglichen zu konventionellen Schruppfräsern

mit Rund- oder Flachkordel. Gleichzeitig verbessert sich die Oberflächengüte am Werkstück

auf eine Rauhtiefe von ca. Ra = 2-3µm, wodurch in vielen Fällen eine Schlichtoperation

entfallen kann. Parallel wird durch das neuartige Design die Leistungsaufnahme gegenüber

herkömmlichen RF 100 Fräsern gesenkt, was einen Einsatz bei unstabilen Verhältnissen und

leistungsschwachen Maschinen erlaubt.

RF

100

VA

Ausgewählte Bearbeitungsergebnisse RF 100 VA UND 100 VA/NF

Art.-Nr. 3805 3803 3080 3718 3499

Typ RF 100 VA RF 100 VA RF 100 VA RF 100 VA/NF RF 100 Ti

Beschichtung TiAlN nanoA TiAlN nanoA TiAlN nanoA TiAlN nanoA TiAlN SuperA

Material-Gruppe Rostfreier Stahl Rostfreier Stahl Rostfreier Stahl Rostfreier Stahl Titan

Material

Bezeichnung

X5CrNi13 4

1.4301

X12CrMoS17

1.4104

X6CrNiMoTi17 12 2

1.4571

X10CrNiS18 9

1.4305

Schnitttiefe a p [mm] 6,0 12,0 14,5 18,0 38,0

Schnittbreite a e [mm] 3,0 6,0 2,5 12,0 5,0

Fräsart Schruppfräsen Schruppfräsen Schlichtfräsen Nutenfräsen Schruppfräsen

Kühlung außen außen ohne außen außen

Schmierstoff Emulsion Emulsion Emulsion Emulsion

Maschinenart BAZ (BT 40) BAZ (BT 40) BAZ (BT 50) BAZ (HSK 100) BAZ

v c [m/min] 113 190 118 72 95

f z [mm/Zahn] 0,084 0,04 0,08 0,065 0,24

Standweg [m] 81 132 45 (126 min.) (50 min.)

Ti 6 Al 4


FRäsWERKZEUGE FÜR DIE IMPLANTATBEARBEITUNG

11

Norm Typ Schaftform Werkzeug-Darstellung Schneidstoff Oberfläche d1 Artikel-Nr.

RF 100 Ti Hochleistungs-Schaftfräser

mit Zentrumschnitt

DIN

6527 L

N HB VHM

TiAlN

SuperA

6,000 - 25,000 3499

RF 100 VA Hochleistungs-Schaftfräser

mit Zentrumschnitt

DIN 6527

K

N HA VHM TiAlN nanoA 4,000 - 20,000 3804

DIN 6527

K

N HB VHM TiAlN nanoA 4,000 - 20,000 3805

DIN

6527 L

N HA VHM TiAlN nanoA 3,000 - 25,000 3800

DIN

6527 L

N HB VHM TiAlN nanoA 3,000 - 25,000 3803

N HA VHM TiAlN nanoA 6,000 - 20,000 3806

N HB VHM TiAlN nanoA 6,000 - 20,000 3807

RF 100 VA/NF Hochleistungs-Schaftfräser

mit Zentrumschnitt

DIN

6527 L

N HA VHM TiAlN nanoA 5,000 - 25,000 3696

DIN

6527 L

N HB VHM TiAlN nanoA 5,000 - 25,000 3718

N HA VHM TiAlN nanoA 6,000 - 20,000 3733

Werksnorm

Werksnorm

Werksnorm

Werksnorm

N HB VHM TiAlN nanoA 6,000 - 20,000 3885


12

FRäsWERKZEUGE FÜR DIE IMPLANTATBEARBEITUNG

VHM-fräswerkzeuge für universelle Anwendungen

Auch universelle Fräswerkzeuge von Gühring können in rostfreien Stählen und Titan-

Legierungen überzeugen. Die Kombination aus speziellen Geometrien, speziellen Hartmetallsorten

und widerstandsfähigen Beschichtungen verleiht ihnen die notwendigen

Eigenschaften zur Bearbeitung dieser schwer zerspanbaren Werkstoffe.

Überzeugen Sie sich von der Leistungsfähigkeit und Präzision der Gühring Universalfräser

RF 100 U, GH 100 U, GF 500 B und Langlochfräser mit Vollradius bei Schlichten,

Schruppen, Nuten oder Kopieren. Diese Fräser werden Sie auch in rostfreiem Stahl

und Titan-Legierungen überzeugen.

GH

100

U

universell und

genau

GF

500

B

psdesign1, Fotolia.com


FRäsWERKZEUGE FÜR DIE IMPLANTATBEARBEITUNG

13

Norm Typ Schaftform Werkzeug-Darstellung Schneidstoff Oberfläche d1 Artikel-Nr.

RF 100 U - Hochleistungsschaftfräser

mit Zentrumschnitt

DIN 6527

K

N HB VHM FIRE 6,000 - 20,000 5534

DIN

6527 L

N HB VHM FIRE 4,000 - 25,000 5535

GH 100 U - Bohrnutenfräser (3-Schneider)

mit Zentrumschnitt

DIN 6527

K

NH HA VHM FIRE 3,000 - 20,000 5505

GF 500 B - HSC-Kopierfräser mit Vollradius für Werkstoffe < 54 HRC

mit Zentrumschnitt

Werksnorm

N zyl. h6 VHM TiAlN 2,000 - 12,000 3848

Langlochfräser mit Vollradius (2-Schneider)

mit Zentrumschnitt

DIN

6527 L

N HA VHM FIRE 0,500 - 20,000 5585

DIN

6527 L

N HB VHM FIRE 3,000 - 20,000 5584

Ausgewählte Bearbeitungsergebnisse

Typ RF 100 U RF 100 U

Durchmesser 20,00 20,00

Beschichtung FIRE FIRE

Material-Gruppe Titan rostfreier Stahl

Material

Bezeichnung

Ti 99

3.7024

X2CrNiMo17

1.4404

Schnitttiefe ap [mm] 15 18

Schnittbreite ae [mm] 5 4

Kühlung außen außen

Schmierstoff Emulsion Emulsion

Maschinenart BAZ BAZ

v c [m/min] 90 60

fz [mm/Zahn] 0,095 0,06

RF

100

U


14

gewindewerkzeuge FÜR DIE IMPLANTATBEARBEITUNG

Norm Typ Form

Werkzeug-Darstellung Schneidstoff Oberfläche d1 Artikel-Nr.

Gewindebohrer für metrische ISO-Gewinde

für Durchgangsbohrungen

DIN 371/

DIN 376

Ti B 6HX HSS-E-PM TiCN M 3 - M16 2901

DIN 371/

DIN 376

Ni B 6HX HSS-E-PM TiAlN M 3 - M16 2916

Gewindebohrer für metrische ISO-Feingewinde

für Durchgangsbohrungen

DIN 371 Ti B 6HX HSS-E-PM TiCN M 3 X0,35 - M10 X1 2903

DIN 371 Ni B 6HX HSS-E-PM TiAlN M 3 X0,35 -

M10

X1,25

2917

Gewindebohrer für metrische ISO-Gewinde

für Sacklochbohrungen

DIN 371/

DIN 376

Ti R15 C 6HX HSS-E-PM TiCN M 3 - M16 2909

DIN 371/

DIN 376

Ni R10 C 6HX HSS-E-PM TiAlN M 3 - M16 2920

Gewindebohrer für metrische ISO-Feingewinde

für Sacklochbohrungen

DIN 371 Ti R15 C 6HX HSS-E-PM TiCN M 3 X0,35 - M10 X1 2910

DIN 371 Ni R10 C 6HX HSS-E-PM TiAlN M 3 X0,35 -

M10

X1,25

2921

Gewindefräser

für Durchgangs- und Sacklochbohrungen

TMC SP VHM TiCN M 3 - M20 3526

Toleranzfeld

Werksnorm

Werksnorm

TMU SP VHM TiCN M 1 - M 3,5 3541


gewindewerkzeuge FÜR DIE IMPLANTATBEARBEITUNG

15

Norm Typ Form

Toleranzfeld

Werkzeug-Darstellung Schneidstoff Oberfläche d1 Artikel-Nr.

Spectral-Design - Fotolia.com

Gewindebohrer für metrische ISO-Gewinde

für Durchgangs- und Sacklochbohrungen

DIN 371 VA B

ISO 2 /

6H

HSS-E TiN M 3 - M10 2086

DIN 374 VA B

ISO 2 /

6H

HSS-E-PM TiN M 4 X0,5 - M20 X1,5 1001

DIN 371 VA R40 C

ISO 2 /

6H

HSS-E-PM TiN M 3 - M10 59

DIN 374 VA R40 C

ISO 2 /

6H

HSS-E-PM blank M 8 X1 - M20 X1,5 936

Gewindebohren in

Perfektion

Gühring Bohrwerkzeuge zur Implantat-Bearbeitung

gewindebohrer für standfeste gewinde

Hochpräzise Gewinde sind für Impantate ein absolutes Muss. Gühring Gewindebohrer

für diesen Einsatzbereich sind dank ihrer speziellen Geometrie optimal auf diese

Aufgabe ausgelegt. Die Beschichtung stellt hohe Standwege sicher, in dem sie der

Wärmebelastung Stand hält und der Klebeneigung der zu bearbeitenden Werkstoffe

entgegenwirkt.

Außer den hier vorgestellten Gewindebohrern für metrische Gewinde und metrische

Feingewinde stehen im Standardprogramm auch Werkzeuge für UNC- und UNF-Gewinde

zur Verfügung. Im Rahmen unserer Sonderwerkzeug-Fertigung stellen wir aber

auch Gewindebohrer für andere Gewindearten her.

STAND-

FESTE

GEWINDE


Bohren

GewindeBohren/

-fräsen/-formen

Fräsen

Reiben

PKD

SonderLösungen

Senken

Modulare Systeme

Dienstleistungen

147 490/1243-III-22 • Printed in Germany • 2012

Gühring oHG

Postfach 100247 • 72423 Albstadt

Herderstraße 50-54 • 72458 Albstadt

Tel. (0 74 31) 17-0

Fax (0 74 31) 17-21279

info@guehring.de

www.guehring.de

Eventuelle Druckfehler oder zwischenzeitlich eingetretene Änderungen berechtigen nicht zu Ansprüchen.

Wir liefern ausschließlich zu unseren Liefer- und Zahlungsbedingungen. Diese können Sie bei uns anfordern.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine