Katalog (pdf) - Isophon

isophon

Katalog (pdf) - Isophon

Verführung zur Musik

CORVARA

Die Corvara bietet ein höchstwertiges WBT-Terminal zur

Verbindung mit dem Verstärker und unser einzigartiges

Raumanpassungssystem für die Basswiedergabe: mit

einem massiven, vergoldeten Brückenstecker können Sie

die Basswiedergabe in 3 Stufen einstellen: Bassabsenkung

(-1,5 dB), Linear (0 dB) und Bassanhebung (+ 1,5 dB). Die

massiven Spikes sind höhenverstellbar und entkoppeln

das Gehäuse hervorragend vom Fußboden.


Aluminiumträger

Quarzsandfüllung

Flexible Sperrholzplatte

MDF geschlitzt

Isophon Corvara

Schon die äußere Form macht die Corvara zu

etwas Besonderem. Das gekrümmte Gehäuse

bietet eine wesentlich höhere Steifigkeit

als eine gerade Platte. Um die Krümmung zu

erreichen, werden drei Schichten unter Druck

und Hitze miteinander verbacken. Als innerste

Schicht kommt flexibles Biegesperrholz

zum Einsatz, das gute Schallabsorption und

Steifigkeit bei geringem Gewicht bietet.

Darauf sitzt eine geschlitzte MDF-

Platte, in deren Schlitze nach der

Fertigung der Gehäusewand Sand

eingefüllt wird. Außen versteift der

Resopalträger mit dem aufgepressten

Aluminium die Wandung

zusätzlich. Die Füllung mit feinkörnigem

Quarzsand bringt Masse

und Dämpfung in die Gehäusewand

und absorbiert Gehäuseschwingungen

auf ein nie gekanntes

Maß. So entsteht ein extrem

steifes, leichtes aber gleichzeitig

hochdämpfendes Lautsprechergehäuse.

Das besondere an der Corvara

aber ist die neuartige Technologie,

mit der wir die 2 -Wege-Technik

neu definieren. Bei einem 2 -Wege-

System arbeiten beide Tieftöner

im Bass parallel, für mittlere

Frequenzen wird der untere langsam herausgenommen,

damit das akustische Zentrum

im Präsenzbereich nicht zu groß wird, was

bekanntermaßen zu einem flächigen, verfärbten

Klangbild führt. Durch unsere neuartige,

Technische Daten Isophon Corvara

Bestückung: 2 Tiefmitteltöner 178 mm

1 Hochton-Gewebekalotte 25 mm

Gehäuse: sandgefülltes Mehrschichtholzgehäuse mit

Aluminiumoberfläche

Bassprinzip: geschlossen

Zeitverzögerungsweiche: für Hochtöner

Trennfrequenzen: 120 Hz, 2800 Hz

Flankensteilheit: > 48 dB/Oktave

Impedanz: 8 Ohm

Sinusleistung: 130 Watt

Musikleistung: 230 Watt

Maße (H x B x T): 97 x 21 x 41 cm

Gewicht: 18 kg

Verführung zur Musik

In der Cortina

kommt natürlich

auch unser feinzeichnendes,neutrales

Clearwater-

Kabel zum Einsatz

und sorgt damit für

eine hervorragende

Verbindung zu

Ihrem Verstärker.

mittlerweile weltweit erprobte Technologie

mit extrem steilflankigen Frequenzweichenfiltern,

gelingt es bei der Corvara zum ersten

Mal den unteren Basslautsprecher so abrupt

aus dem Klanggeschehen zu nehmen, dass

er bereits bei 400 Hz kaum mehr zu hören ist

und dennoch bei 80 Hz die volle Verstärkung

eines zweiten Basschassis bietet! Damit verwirklichen

wir zum ersten Mal die Idee, die

hinter einem optimalen 2-Wege-

System steckt: große Membranfläche

im Bass, kleines akustisches

Zentrum bei mittleren und

höheren Frequenzen.

Diese Technologie der steilflankigen

Filter setzt sich bei der Corvara

selbstverständlich auch im Mittel-

Hochtonbereich weiter fort.

Die Corvara besitzt dadurch eine

Aufwändigkeit in der Frequenzweiche,

die viele 3-Wege-Boxen

vor Neid erblassen lässt. So entsteht

ein Lautsprechersystem das

höchsten Anforderungen gerecht

wird, denn auch die Corvara hat

das, wofür unsere Lautsprecher

mittlerweile weltberühmt sind:

das perfekte Loslösen der Musik

vom Lautsprecher. Hören müssen

Sie noch selbst, aber wir verein

baren Ihnen gerne einen Hörtermin bei Ihrem

nächsten Isophon-Händler.

Rufen Sie uns an: 07159/920161.

Oberflächen:

Aluminiumoberfläche, erhältlich

in allen RAL-Farben (s.4 stellige

RAL-Karte) ohne Aufpreis

Bespannrahmen:

mit silbernem oder schwarzem

Stoff, ohne Aufpreis

Terminal:

Single-Wiring, isolierte WBT-Klemmen

CORVARA

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine