Optimal unterkommen Mallorca Optimal unterkommen ... - Reisebuch

reisebuch.de

Optimal unterkommen Mallorca Optimal unterkommen ... - Reisebuch

40

Fincahotels

Direkt zu diesen Quartieren über www.reisebuch.de/Mallorca 41

Binibona Parc Natural **** (➪ Titelfoto dieses Heftes)

Die Familie Viçens, Betreiber des Albellons, hat mit dem Ausbau alter

Gemäuer am Dorfplatz in Binibona, der von den Gebäuden dreier

Fincahotels gebildet wird, einen weiteren Akzent gesetzt. Große Zimmer

und Suiten in mehreren Trakten auf verschiedenen Ebenen bilden

mit dem 15 m-Pool, Restaurant- und Frühstücksterrassen, Hallenbecken,

Sauna und Tennisplatz einen Wohlfühl-Komplex. Die Betonung

der Küche liegt hier nicht auf mallorquinisch, sondern auf anspruchsvoll-international.

Halbpensionsgäste können – nach Voranmeldung

– Mahlzeiten auch oben im Ets Albellons einnehmen und

umgekehrt, eine schöne Möglichkeit zur Abwechslung.

Die Finca bietet einen Pool, in dem man wirklich schwimmen kann,

eine Gegenstromanlage in der Halle, Fitnessraum und Sauna, dazu

Tennisplatz und die Lage in der Serra für Wanderer. Man benötigt

hier, wie im Albellons, unbedingt einen Mietwagen.

✆ (0034) 971 873 565, Fax 971 873 511; www.binibonaparcnatural.com

Tarife identisch Albellons; HP in beiden plus €27/Person (4 Gänge)

Hinter

dieser

romantischen

Fassade

verbirgt

sich das

Hotel

Son Pons

mit Design-

Räumlichkeiten

vom

Feinsten

Son Pons (Design) ****

Das ansehnliche, von wildem Wein umrankte Gemäuer in einem

großen Garten unweit der Straße Inca-Alcudia in der Nähe von Campanet

wirkt nicht typisch mallorquinisch, eher verwunschen und

stimmungsvoll wie ein altes Gutshaus aus Grimms Märchen.

Drinnen im Patio, Innenhof und parkartigen Garten voller Orangenbäume

hinter dem Gebäude mit einem langen Pool als Stilelement der

Anlage findet man sich dennoch ganz in Mallorca wieder. Aber tritt

man in die Zimmer und Suiten, befindet man sich plötzlich in einer

anderen Welt. Jeder Raum wurde von einem deutschen Innenarchitekten

individuell gestaltet und mit einer besonderen Note versehen.

Historische wie moderne Elemente verbinden sich in jedem Fall zu einem

ungewöhnlichen Designergebnis. Besonders großzügig sind die

Bäder ausgefallen. Dieses Haus wird allen ganz besonders gefallen, die

sich ein klein wenig Extravaganz im Urlaub gönnen möchten

✆ (0034) 971 516 837, Fax: 971 509 127, www.finca-son-pons.de

DZ/ÜF €130-€178, Suiten €180-€256

Monnaber Vell ***(*)

Dieses aus einem alten, teilweise noch landwirtschaftlich aktiven

Gehöft entstandene Hotel liegt ganz separat zwischen Campanet und

den gleichnamigen Höhlen am Fuß der Serra Tramuntana.

Das Haus verfügt über 10 Zimmer mit den üblichen Komfortmerkmalen

der Kategorie, die aber alle recht unterschiedlich geschnitten

und ausgestattet sind. Man muß bei Buchung darauf achten und ggf.

rückfragen. Innenhof und Gemeinschaftsräume sind teilweise pittoresk

mit nostalgischen Möbeln ausgestattet. Sehr schön ist das den

Hausgästen vorbehaltene Restaurant. Vom sonnigen Poolgarten im

Anschluß ans Gebäude blickt man weit über die Landschaft.

Die Lage von Monnaber Vell ist verkehrsgünstig, wenn auch recht

strandfern. Nach Pollença sind es ca. 10 km, an die Strände der Nordküste

20-30 min. Fahrtzeit. Ohne Mietwagen geht dort nichts.

✆ (0034) 971 516 131, Fax (0034) 971 897 038; www.monnabervell.com

DZ/ÜF €110-€159; Junior Suite ab €136; Suite ab €185; EZ=DZ €94-€124

Zimmer

in der

Finca

Monnaber

Vell

Predio Son Serra ***(*)

Der alte Landsitz Predio Son Serra liegt etwa 5 km von Can Picafort

entfernt unweit der Landstraße nach Muro. Im Mittelpunkt des Angebots

stehen Reitwochen/-kurse, aber auch alle möglichen anderen

sportlichen Aktivitäten (Wandern, Tennis, Biking und Wasserski).

Im gemütlichen, von einem ansehnlichen Park umgebenen Haupthaus

nehmen die maximal 30 Gäste ihre Mahlzeiten ein (Frühstück

bis 12 Uhr!). Der Pool ist angenehm groß. Die gut, aber nicht luxuriös

ausgestatteten Zimmer sind überwiegend in getrennten flachen Gebäuden

untergebracht und alle ebenerdig mit Terrasse.

Das Son Serra ist nicht billig, aber das »Drumherum« stimmt, vor allem

das Frühstücksbuffet, die reichhaltige mallorquinische Küche

fürs Abendessen (wird an riesigen Gemeinschaftstischen serviert) und

das große Sportangebot. Gute Wahl für aktive und gesellige Ferien –

auch mit sportlich orientierten Kindern.

✆ (0034) 971 537 980, Fax (0034) 971 860 540

www.finca-son-serra.de; DZ/ÜF ab €130; HP +€30; EZ/ÜF €95

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine