„In der aktuellen Finanzkrise ist Cash Mangelware – mit einer ...

managementcircle

„In der aktuellen Finanzkrise ist Cash Mangelware – mit einer ...

Pressemitteilung

Management Circle AG

Eschborn, den 16. Januar 2009

SCM-Vordenker Prof. Dr. Ulrich W. Thonemann:

„In der aktuellen Finanzkrise ist Cash Mangelware mit

einer Schlankheitskur für die Supply Chain kann es

freigesetzt werden“

Wege aus der Krise welchen Beitrag leistet Supply Chain Management? Diese

Frage stellt das Supply Chain Manager Forum 2009 am 21. und 22. April in den

Vordergrund. Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten sind Entscheider im SCM

gefordert, schlanke und kostenoptimale Prozesse zu entwickeln. Wie das in der

Praxis aussieht, erläutern mehr als 20 Referenten an zwei Kongresstagen im

Mövenpick Hotel Stuttgart Airport. Den Kongressvorsitz übernimmt Prof. Dr. Ulrich

W. Thonemann, Professor für Produktions- und Logistikmanagement am

Fachbereich für SCM und Management Science an der Universität zu Köln.

Vertreter namhafter Unternehmen wie der BSH Bosch und Siemens Hausgeräte

GmbH, der Gildemeister GmbH oder der Oerlikon Solar AG informieren an zwei

Kongresstagen über den Aufbau einer schlanken, aber wirksamen Supply Chain.

Im Fokus der Beiträge stehen unter anderem die weltweit vernetzte Supply Chain,

die Supply Chain-Prozess-Analyse sowie flexibles SCM in der Rezession. „Eine

schlanke Supply Chain ist gerade in Zeiten der weltweiten Finanzkrise

überlebenswichtig. Unnötige Kapitalbindung muss unbedingt vermieden werden“,

erklärt Prof. Dr.-Ing. Klaus Posten, Professor für Logistik, Produktions- und

Qualitätsmanagement an der Fachhochschüle Südwestfalen, im Vorfeld der

Veranstaltung. „Im SCM-Forum werden alle Facetten nachhaltiger Maßnahmen

praxisnah veranschaulicht.“


Als ein Programmpunkt erwartet die Teilnehmer die Prämierung des „Supply Chain

Manager 2009“. Management Circle ermittelt in Zusammenarbeit mit der

Universität zu Köln und einer hochkarätigen Fachjury das beste Projekt zur Supply

Chain-Implementierung mit einem innovativen Ansatz. Den Gewinner erwartet eine

exklusive Supply Envisioning Tour mit dem Jury-Mitglied Michael Santo, Partner

bei der h&z Unternehmensberatung AG. Informationen und Bewerbungsunterlagen

können unter marquardt@managementcircle.de oder www.scm-kongress.de

angefordert werden. Bewerbungsschluss ist der 10. März 2009.

Die Teilnahmegebühr für den zweitägigen Kongress mit begleitender

Fachausstellung beträgt 1.895,- Euro. Weitere Informationen beim Veranstalter

Management Circle AG unter www.scm-kongress.de, info@managementcircle.de

oder T 06196/47 22-800.

Kontakt für die Redaktion (bitte nicht veröffentlichen):

Jessica Dörr

Pressestelle

Management Circle AG

Hauptstraße 129

D-65760 Eschborn

Tel./Fax: 0 61 96/ 47 22 801/-444

presse@managementcircle.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine