Ziel.gerichtet - WMD Brokerchannel

wmd.brokerchannel.de

Ziel.gerichtet - WMD Brokerchannel

Presse.stimmen

>>

DIE WELT vom 18. Mai 2007:

Jede zweite der rund 97 Millionen Lebensversicherungen in

Deutschland wird vorzeitig aufgelöst.

Viele Versicherungskunden wollen damit Schulden abbezahlen

oder das Geld einfach ausgeben. Policenhändler kaufen ihnen

den Vertrag ab, lassen ihn weiterlaufen und profitieren am Ende

von der vollständigen Schlussrendite. So haben beide etwas

davon: Der Kunde, weil er zwei bis fünf Prozent mehr erhält als

beim Storno. Und der Policenhändler, weil er weiter die Beiträge

zahlt, am Ende aber die volle Versicherungssumme einstreicht.

>>

Finanztest Nr. 3/2006 vom 1. März 2006:

Kapitallebensversicherungen: weitersparen oder aussteigen

Wenn Kunden ihre Lebensversicherung vorzeitig versilbern wollen,

ist es besser, nicht zu kündigen, sondern den Vertrag auf

dem Zweitmarkt zu verkaufen. Die Aufkäufer von Lebensversicherungen

zahlen meist ein paar Prozent mehr als den Rückkaufswert

bei Kündigung.

Weitere Pressemeldungen finden Sie unter www.cashlife.de.

Überreicht durch:

Ziel.gerichtet

entscheiden mit cash.life

cash.life AG . Zugspitzstraße 3 . 82049 Pullach

Telefon 0180 2 000 393 (6 Cent pro Anruf aus dem Festnetz der DTAG)

Fax 089 286 953 -299 . E-Mail office@cashlife.de

www.cashlife.de

01|30(V)|08.07


Soll ich meine

Lebens.versicherung

kündigen

In der heutigen Zeit wird immer mehr Flexibilität

erwartet. Vieles, was früher sicher schien, steht jetzt auf

dem Prüfstand.

Sicher haben auch Sie in der Vergangenheit eine Lebensversicherung

abgeschlossen. Eine gute Entscheidung,

um langfristig Kapital aufzubauen. In Deutschland bestehen

mehr als 97 Millionen Lebensversicherungsverträge,

meist mit einer Laufzeit von 30 Jahren. In dieser Zeit

kann einiges passieren und viele Menschen wollen heutzutage

flexibel über ihr Geld verfügen.

Deshalb werden über 50 % der Lebensversicherungsverträge

vor Ablauf gekündigt. Die Ursachen sind vielfältig:

. Schulden, Kredite abbezahlen, Krankheit,

unvorhergesehene Ausgaben decken . . . . . . . . . . . . . 33 %

. Arbeitslosigkeit, Hartz-IV-Gesetzgebung . . . . . . . . . 16 %

. Neue private Situation (z. B. Scheidung) . . . . . . . . . 13 %

. Selbständigkeit/Geschäft gründen

oder aufgeben . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3%

Oft stehen aber auch andere Gründe im Vordergrund wie:

. Privaten Wunsch erfüllen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 16 %

. Geld besser anlegen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13 %

. Haus, Wohnung, Grundstück erwerben . . . . . . . . . . . 11 %

. Lebensversicherung als Geldanlage

nicht mehr sicher genug . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9%

Quelle: Institut für Demoskopie Allensbach, März 2007 – Mehrfachnennungen möglich.

Aber ist die Kündigung die einzige Lösung

Seit 1999 gibt es auch in Deutschland die bessere Alternative:

Wenn Sie Ihre Kapitallebensversicherung kündigen

wollen oder müssen, dann sollten Sie sie an cash.life

verkaufen. Denn cash.life bietet Ihnen mehr Geld als Ihr

Versicherer. Schnell und unbürokratisch.


Rechenbeispiel

Mann (54 Jahre), Laufzeit der Police bis zum Verkauf:

11 Jahre, Restlaufzeit: 14 Jahre

Mehrerlös bei cash.life: 4.476,11 EUR

Bei Kündigung der

Versicherung:

Rückkaufswert abzüglich

Kapitalertragsteuer und

Solidaritätszuschlag

Bei Verkauf der Police an cash.life:

steuerfreie Auszahlung

+ 12,4 % 40.573,77 EUR

Rechenbeispiel:

39.906,94 EUR

–3.809,28 EUR

36.097,66 EUR

Wir unterbreiten Ihnen gern ein kostenloses und unverbindliches Kaufangebot.

Wie schnell das geht, zeigen wir Ihnen auf der nächsten Seite.

Warum verkaufen mehr.wert

ist als kündigen

Die 3-fach bessere Lösung:

ein Verkauf an cash.life

Was ist Ihre Versicherungspolice noch wert, wenn

Sie sie kündigen wollen oder müssen

In jedem Fall wird sie zum Verlustgeschäft. Denn die Versicherungen

berechnen eine Stornogebühr. Zusätzlich

werden von den Erträgen der Police 26,38 % Kapitalertragsteuer

und Solidaritätszuschlag einbehalten, wenn

Sie vor Ablauf der ersten 12 Jahre kündigen.

Daher sind sich Verbraucherschützer und die Presse

einig: Der Verkauf einer Police ist die klügere und

lukrativere Alternative.

1) Sie erhalten bis zu 7 % mehr Geld als vom Versicherer.

Im Einzelfall können es sogar bis zu 15 % sein.

Wie ist das möglich Die Versicherungen zahlen erst

am Ende der Laufzeit einen so genannten Schlussüberschuss.

Diesen erhält cash.life, da cash.life den

Vertrag fortführt und nicht storniert. Durch den

Verkauf werden Sie schon heute an der prognostizierten

Ablaufleistung beteiligt.

2) Beim Verkauf der Police zahlen Sie in der Regel keine

Steuern.

3) Ein beitragsfreier Todesfallschutz bleibt grundsätzlich

erhalten. Das heißt, stirbt die versicherte Person

vor Laufzeitende, zahlt cash.life den Erben eine Todesfallsumme

aus. Diese ist um den Kaufpreis und die bis

dahin eingezahlten Prämien reduziert und abgezinst.


Ausgezeichnet:

eine Idee, die einen

Wachstums.markt

geschaffen hat

Schneller. Besser. cash.life

Wenn Sie ein Kaufpreisangebot wünschen, rufen

Sie uns an unter 0180 2 000 393 (6 Cent pro Anruf aus

dem Festnetz der DTAG) oder besuchen Sie unsere

Website www.cashlife.de — dort können Sie mit unserem

Online Rechner einfach und bequem den Kaufpreis Ihrer

Police bestimmen.

Nehmen Sie einfach Ihren Versicherungsvertrag zur Hand.

Wir benötigen nur wenige Eckdaten zu Ihrer Police. Wir

sagen Ihnen innerhalb von 48 Stunden nach Vorlage

aller Daten, ob wir Ihren Vertrag kaufen können.

Voraussetzungen für ein Angebot von cash.life

1) Ihre Police muss einen aktuellen Rückkaufswert

von mindestens 5.000 EUR aufweisen.

2) Die Restlaufzeit darf maximal 15 Jahre betragen.

3) Fondspolicen und Direktversicherungen im Rahmen

der betrieblichen Altersvorsorge kaufen wir nicht an.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.

Als erstes Unternehmen in Deutschland hat

cash.life den Lebensversicherten ermöglicht, ihre

Policen zu verkaufen statt sie zu kündigen. Wir können

daher mit gutem Gewissen sagen: Wir sind der größte

und erfahrenste Policenkäufer am deutschen Markt.

Wir sind im SDAX notiert und verwalten ein Gesamtportfolio

im Wert von mehr als 2 Milliarden EUR.

Den klaren Vorsprung an Erfahrung im Zweitmarkt kann

Ihnen in Deutschland sonst niemand bieten. 16.000 Experten

wie Versicherungsmakler, Banken, Sparkassen,

Genossenschaftsbanken und Steuerberater arbeiten mit

uns zusammen.

cash.life setzt sich auch für mehr Transparenz und Verbraucherschutz

bei Lebensversicherungen ein.

Im Jahr 2000 hat cash.life den „Capital Innovationspreis

für Versicherungen“ erhalten. Im Januar 2007

ist cash.life für den Verkauf von Lebensversicherungen

mit dem ÖKO-TEST-Label „Testsieger“ ausgezeichnet

worden.

Ein guter Rat ist cash.life

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine