Brevierle HH/06 S.1-64 - Stuttgarter Weindorf

stuttgarter.weindorf.de

Brevierle HH/06 S.1-64 - Stuttgarter Weindorf

Schwäbischer

Wurstsalat

für 4 Portionen

150 g Schwarzwurst

500 g Schinkenwurst

(oder Lyoner/Fleischkäse)

1 kl. Glas saure Gewürzgurken

1/2 frische Gurke

1 große Zwiebel

Pfeffer, Salz, Essig und Öl

Maultaschensalat

für 4 Portionen

6-8 Maultaschen

2 Zwiebeln

1/2 Salatgurke

1 Glas saure Gewürzgurken

2 Tomaten oder

1 kleine rote Paprika

1 Kopfsalat, Schnittlauch,

Salz, Pfeffer, Essig und Öl

38

Wurst in Scheiben, dann in Streifen

schneiden. Zwiebeln in Ringe und

dann in Streifen schneiden. Saure

Gewürzgurken in längliche Scheiben

und dann in Streifen schneiden (im

Sommer evtl. 1/2 frische Salatgurke

erst in Scheiben, dann in Streifen

schneiden). Alles zusammen in eine

Schüssel geben, würzen und mit

Essig u. Öl anmachen.

Maultaschen in Würfel oder Scheiben

schneiden, Zwiebeln in Ringe, dann

in Streifen schneiden. Salatgurke

stifteln, Gewürzgurke stifteln und

entweder Tomatenstreifen oder

kurze Tomatenstreifen schneiden.

Alles zusammen in eine Schüssel

geben und mit Gewürzen, Essig und

Öl anmachen, Schnittlauch darüber

streuen, auf Blatt-Salaten anrichten.

Der Sommelier

Gaumen mit Gespür

Nein, es ist nicht nur irgendein Kellner,

der lässig mit einer Flasche

Wein herumschwenkt. Ein Sommelier

kennt sich aus: mit Wein, Kräutern,

Zutaten, Feinheiten und mehr.

Zudem hat er nicht nur den richtigen

Riecher, sondern auch Fingerspitzengefühl;

er weiß nach einem

kurzen „Checkup“ mit dem Restaurantgast,

welcher Tropfen mit welchem

gewählten Gang korrespondiert.

39

Er wird als „Genuss-Manager“ aber

auch als „Wein-Kellner“ bezeichnet

und arbeitet in guten Restaurants

oder im Weinfachhhandel. Doch nicht

nur Entkorken, Dekantieren und Verkosten

stehen für den Kenner auf dem

Programm, auch Kalkulieren und Polieren

gehören zu seinen Aufgaben.

Täglich muss sich der Profi mit Mitarbeitern

des Lokals in dem er wirkt

abstimmen: Was kommt auf den

Tisch, was sind die Zutaten? Denn

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine