Lyra - Wachtendonk aktuell

niersnette.de

Lyra - Wachtendonk aktuell

Seite 10 · Ausgabe 1/12 Wachtendonker Ansichten

Immer gut informiert: tagesaktuelle Berichte

finden Sie im Internet unter:

www.niersnette.de

Generalversammlung der

Wankumer Bruderschaft

Als neuer 2. Kassierer wurde auf

der diesjährigen Generalversammlung

zu Christ König am

20.11.11 Rainer Wackertapp gewählt.

Er tritt die Nachfolge von

Georg Geubbels an. Er ist 47

Jahre, verheiratet und Vater von

drei Kindern. Nach Abschluss seiner

Ausbildung zum Groß- und

Außenhandelskaufmann stieg er

als Angestellter in den elterlichen

Landhandel ein, in dem er mittlerweile

als Geschäftsführer tätig

ist. Mitglied in der Wankumer

Bruderschaft ist er seit 1982.

Massivparkett – Fertigparkett – Landhausdiele – Laminat

Loyen Parkett GmbH & Co. KG

Meisterbetrieb

Verkauf und Verlegung – Bodensanierung

Tel.: 02152/89266-61 · Fax: 89266-62 · Mobil: 0172/2105833

Bahnstr. 62 · 47906 Kempen-St. Hubert · Loyen-Parkett@t-online.de

Bruderschaft dankt

LVM-Büro Salentijn

& Derricks

Anlässlich des Christ-Königsfestes

zum Kirchenjahresende

schaute die Vereinigte St.

Sebastianus- und St. Michaels-

Schützenbruderschaft Wachtendonk-Gelinter

auf ein mit dem

Höhepunkt des Schützenfestes ereignisreiches

Schützenjahr 2011

zurück. Das vorangegangene

Vogelschießen im April war zwar

nicht die erste Aktion im Jahr, aber

sicherlich das turbulenteste

Ereignis. Für die großzügige finanzielle

Unterstützung hierbei

durch das LVM-Büro Salentijn &

Derricks aus Wachtendonk sagte

die Schützenbruderschaft nun

durch eine Abordnung des

Vorstandes und des seinerzeit ermittelten

Königstrios Danke.

Kinderkrebsbasar der kfd

Wir sagen DANKE.

Viele Besucher konnten die

Frauen der kfd am Sonntag den

20. November 2011 im Pfarrheim

an der Marienstr. in Wankum

begrüßen. Sie hatten sich auf

den Weg gemacht, um in den adventlich

geschmückten Räumen

des Pfarrheimes ein paar schöne

Stunden zu verbringen. Eine

Weihnachtswunderwelt war in 4

Tagen entstanden und die verzauberten

Blicke der ankommenden

Besucher waren ein

dankbarer Lohn für die viele

Arbeit des Dekorierens. Der duftende

Kaffee und der köstliche

Kuchen aus den heimischen

Küchen der Wankumer Frauen,

sowie der leckere Grünkohl mit

Mettwurst von Metzgermeister

Trienekens, einzunehmen in den

gemütlichen Räumen der Dorfstube,

rundete das Wohlbefinden

zu einem Ganzen ab. Am Nachmittag

erklangen vorweihnachtliche

Melodien von der Akkordeongruppe

um Gerd van de

Rhydt. Den Damen und Herren

ein herzliches Dankeschön.

Es war somit nicht verwunderlich,

dass so mancher Euro in die

Kinderkrebskasse wanderte. Am

Montag den 5.12.2011 konnten

wir 10.000,00 Euro an das Familienhaus

der Universitätsklinik

in Münster überweisen.

Wir Frauen der kfd sagen herzlichen

Dank all denen, die unseren

Basar unterstützen und uns

hilfreich zur Seite stehen. Jede

Spende – auch die Kleinste – hilft

den betroffenen Familien, deren

Kinder an Krebs erkrankt sind.

Auf ein frohes Wiedersehen beim

Basar 2012 freuen wir uns jetzt

schon.

Helga Wassermann

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine