Lyra - Wachtendonk aktuell

niersnette.de

Lyra - Wachtendonk aktuell

Wachtendonker Ansichten Seite 3 · Ausgabe 1/12

Tambourcorps „Frei-Weg“ auf Tour

Vom 30.09. bis zum 02.10. ging

es für das Tambourcorps „Frei-

Weg“ auf Tour.

Das Ziel war Niederheckenbach

im Ahrtal. Von der Grundschule

aus, wo wir uns um 16:00 Uhr

trafen, ging die lustige Reise los.

Nach der Ankunft im Jugendheim

ging es erst einmal ans Zimmer

beziehen und auf Erkundungstour

der Umgebung.

Beim gemeinsamen Abendessen,

genossen wir die musikalische

Unterstützung des dort ansässigen

Musikvereins, während

ihrer Probe. Als alle gesättigt waren,

haben wir gemeinsam den

Abend mit verschiedenen Gesellschaftsspielen

für groß und klein,

gemütlich ausklingen lassen.

Nach dem Frühstück am

Samstag, ging es nun in die schö-

ne Altstadt Altenahr. Dort bekamen

wir eine interessante Stadt-

Rundführung mit anschließender

Führung in einem Weingut.

Von dort aus ging es zu einer nahe

gelegenen Straußenfarm.

Während einer Fahrt mit der

Bimmelbahn durch das Gehege,

lernten wir viele interessante Sachen

über diese Tiere.

Zum Schluss gab es für alle eine

genüssliche Geschmacksprobe

des Straußenfleisches. Am Abend

wurde dann gemeinsam in der

Grill-Hütte gegrillt. Neben unserem

Quartier, im Festzelt, fand

ein Ernte-Dank-Ball statt, bei welchem

wir gebeten wurden ein

Ständchen zu bringen. Dieser

Wunsch war uns natürlich befehl.

Wir zogen unter jubelnden

Applaus in das Festzelt und unterhielten

das Tanzfreudige

Publikum. Zurück in der Grill-

Hütte neigte sich der Abend, in

gemütlicher und amüsanter

Atmosphäre, dem Ende entgegen.

Als am Sonntagmorgen alle

Koffer wieder gepackt waren, ging

es noch auf einen Abstecher zur

Sommer-Rodelbahn in Altenahr.

Nach einem super gelungenen

Wochenende, fuhren wir nun gut

gelaunt wieder Richtung Wachtendonk.

Wir bedanken uns recht herzlich

bei dem Orga-Team für diese

tolle Tour!!!

Zwei Wochen später, am 15.10.

ging es schon wieder weiter…

Das Tambourcorps hat zur

Halloween-Helfer-Fete vom ver-

gangenen Mai-Openair und

Vatertags-Frühschoppen geladen.

Um 20:00 Uhr trafen wir uns,

mit tollen Kostümen, in der

Gaststätte „Zur Sandkaul“.

Nach dem essen durften wir den

„Sensemann“ begrüßen, der in

diesem Jahr die Aufgaben vom

Nikolaus übernahm. Als er seinen

unterhaltsamen Auftritt beendete,

hatte das Orga-Team noch ein

paar Spiele vorbereitet, die wir in

Gruppen mit sehr viel Spaß erfolgreich

beendeten. Zum Schluss

erfolgte nun die Siegerehrung der

Spiele und die Prämierung der

schönsten Kostüme.

Auch an dieser Stelle noch mal

recht herzlichen Dank an das

Orga-Team für den schönen

Abend!!!

Wer Interesse hat, ein Instrument

zu erlernen und Spaß an der

Gemeinschaft hat, kann uns gerne

bei den Proben besuchen kommen.

Die Proben sind immer

Montags von 16:00 Uhr bis 18:00

Uhr und Mittwochs von 19:00

Uhr bis 20:00 Uhr im Probeheim

in der Grundschule Wachtendonk.

Auch telefonisch sind wir zu erreichen

bei Franz-Josef Bodden

(Tel.: 02836/1638)

oder im Internet unter www.tcfreiweg.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine