Frühlings- und Ostermarkt Erfolgreiche Pflanzaktion vom Einkehrtag ...

niersnette.de

Frühlings- und Ostermarkt Erfolgreiche Pflanzaktion vom Einkehrtag ...

Ausgabe 4/2009 · Wachtendonker Ansichten

am 29. März:

Frühlings- und Ostermarkt

Seite 2

am Sportplatz Laerheide:

Erfolgreiche Pflanzaktion

Seite 3

Schützen-Bezirksverband:

vom Einkehrtag begeistert

Seite 6

...allen Lesern

wünschen wir ein

schönes Osterfest!


Seite 2 · Ausgabe 4/09 Wachtendonker Ansichten

Seniorentreff –

Schifffahrt auf dem Rhein

Der Seniorentreff lädt am Donnerstag,

den 23.04.2009, zu einem

Niederrheinischen Seniorennachmittag

ein. An Bord des Fahrgastschiffes

„Stadt Rees“, begrüßt

uns der Kapitän und seine Crew zu

einer dreistündigen Schifffahrt mit

niederrheinischer Geselligkeit, typischen

Liedern und Geschichten.

Ein tolles Bordprogramm mit

Liveunterhaltung und Kaffee &

Kuchen soviel jeder mag, erwartet

uns.

Abfahrt ist um 13:30 Uhr ab

Wachtendonk Friedensplatz und

13:45 Uhr ab Wankum Dorfplatz.

(Achtung! geänderte Abfahrtszeiten

!!! )

Karten für diese Fahrt zum Preis

von 27,00 Euro ( alles inklusive),

gibt es ab 01.04.09 bei Kathi

Grobelny und in der Drogerie Smits.

Ostereierschießen für Jung und Alt

Am Palmsonntag, 05. April veranstaltet

die Schießgruppe der vereinigten

St. Johannes- und St.

Martini-Bruderschaft ihr traditionelles

Ostereierschießen für Jedermann

im Pfarrheim in Wankum. Für

die Kleinsten wird mit einer

Spielzeugarmbrust und für Größeren

mit einem Luftdruckgewehr

auf Schießscheiben geschossen.

Jeweils 4 Schüsse werden gemacht,

wobei folgende Preise zu gewinnen

sind:

Bei 20 – 26 Ringen – 1 Osterei

Bei 27 – 32 Ringen – 2 Ostereier

Bei 33 – 37 Ringen – 3 Ostereier

Bei 38 – 40 Ringen – 1 Gänseei

Für das leibliche Wohl wird durch

Kinderkleidermarkt

im Bewegungskindergarten

Gänseblümchen e.V., Berliner

Str.14, Wachtendonk.

Am Samstag, dem 28. März 2009,

kann von 11.00 bis 14.00 Uhr „alles

rund ums Kind" ver- und gekauft

werden. In der Cafeteria werden

köstliche Kuchen und Waffeln sowie

Würstchen und Getränke angeboten.

Für die „Kleinen" gibt's

Kinderschminken und eine Malaktion.

Anmeldungen zum Verkauf

nimmt ab sofort Silke Wolters unter

02836/900521 entgegen. Auf

Anfrage stellten wir Tische zur

Verfügung.

die Flintenweiber und die Schießgruppe

gesorgt.

Beginn ist nach der heiligen Messe

gegen 10 Uhr und Ende gegen ca.

18 Uhr.

Wöchentliches Schießen im

Schießkeller

Wir möchten den Schießsport fördern.

Wir laden daher zum regelmäßigen

Schießen ein:

dienstags: ab 18.00 Uhr bis spätestens

20.00 Uhr Schüler und

Jugendliche

20.00 Uhr bis 22.00 Erwachsene

donnerstags: 19.30 Uhr bis 21.00

Uhr Seniorenschießen

jeweils am 02.04.09, 30.04.09,

28.05.09, 25.06.09

Frühlings- und Ostermarkt

im Historischen Ortskern

Haben Sie am kommenden

Sonntag noch nichts Besonderes

vor?

Wollen Sie den Frühling

spüren?

Suchen Sie Kurzweil für Ihre

Kinder?

Dann wäre doch ein Besuch des

Frühlings- und Ostermarktes auf

Wein- und Feldstraße gerade das

Richtige. Hier gibt es attraktive

Angebote mit dem Schwerpunkt

„Natur“. So werden viele

Aussteller vor Ort sein, welche

sich um die Gestaltung von

H.-P. BORN

KFZ-MEISTER-FACHBETRIEB

HANS-PETER BORN

Auf dem Bock 27

47669 Wachtendonk

Telefon: 02836/919131

Telefax: 02836/919132

www.autoborn.de

kfzborn@t-online.de

Balkon und Gärten kümmern. Im

Angebot sind u.a. Frühjahrsblüher,

Stauden, Bäume und hübsche

österliche Schmucksachen,

die jede Wintertristesse vertreiben.

Weiter gibt’s besondere

Leckerbissen wie zum Beispiel

Ziegenkäse und feine Produkte

aus Honig zu kaufen. Mit Osterhasen-Rallye

für die Jüngsten sowie

der Rollenden Waldschule

für die Kleinen und die Großen

werden es bestimmt vergnüg-liche

Stunden. Auch Ziegen,

Schafe und zahme Frettchen sorgen

nicht nur bei den Kindern für

Entzücken.

Es ist verkaufsoffener Sonntag;

die örtliche Gastronomie wird Sie

gern verwöhnen. Und sicher sind

Sie gut beraten, dem Pfarrheim

auf dem Kirchplatz einen Besuch

abzustatten. Denn hier bieten die

Wachtendonker Landfrauen ab

14 Uhr leckeren selbstgebackenen

Kuchen und guten Kaffee an!

• Händlergerechte Inspektion

• Unfallinstandsetzung

• Glas-Service

• Motorrad- + Roller-Reparaturen

• HU / AU

• Reifen-Service

• Achsvermessung

• Klima-Service

Lieber Papa, Schwiegervater und Opa Heinz

Ist es nicht toll?

Jetzt hast Du die 80 voll!

Auf einige Jahre blickst Du nun zurück,

auf manche Sorgen, manches Glück.

Man muss es einmal deutlich sagen:

Hast viel geschafft in all’ den Jahren!

Bist immer da, wenn man Dich braucht

und jung geblieben bist Du auch!

Bleib wie Du bist, treib’s nicht so doll,

dann machst Du auch die 100 voll!

Alle guten Glückwünsche für Dich zum 80. Geburtstag!

Gundi, Erwin, Kathrin, Michael, Karl-Heinz, Anette, Corinna,

Markus, Hans-Peter, Birgit, Philipp, Eileen und Henning


Wachtendonker Ansichten Seite 3 · Ausgabe 4/09

Ärztliche Notdienste

12., 13. Gemeinschaftspr. Dr. Wolfers/Kiss/Ritzenhoff

Klosterstraße 1· Wachtendonk · 02836/7676

4., 5. Hr. Carls · Liebfrauenfeld 22

47638 Herongen · 02839/1743

10., 11., 18., 19. Gemeinschaftspraxis Drs. Sprada / Dellmann

25., 26. A. d. Kuckuck 10 Wankum · 02836/91430

DREI FIRMEN VOM FACH

UNTER EINEM DACH

DACHDECKEREI • ZIMMEREI • SCHREINEREI

Warum den lästigen Ärger alle Firmen aufeinander abzustimmen?

Nicht nötig!!! Wir liefern das komplette Produkt aus einer Hand.

Wir führen aus:

• Steildacheindeckung • Flachdacheindeckung • Fassadenverkleidung

• Klempnerarbeiten • Reparaturarbeiten

• Dachrinnenreinigung • Dachbegrünung • Trapezblechverlegung

• Asbestentsorgung • Dachsanierungen aller Art

Dachstühle aller Art • Gauben im Neu- und Altbaubereich • Vordächer

• Carports • Terrassenüberdachungen • Pergolas • Wintergärten

• Terrassen und Balkonbeläge in Holz • Gartenhäuser und Gartenzäune

Fenster und Türen in Holz,Alu, Kunststoff • Trockenausbau • Innenausbau

• Parkett- und Laminatfußböden • lnnentüren

Beschattungen (Markisen,Wintergärten) • Rollos • Pollenschutz und

lnsektenschutz für Fenster,Türen und Veluxfenster und vieles mehr

Sie haben Interesse ?

Rufen Sie an, wir garantieren eine individuelle Beratung und Planung,

faire Preise und termingerechte Ausführung

Tel. 02836/7028 · Fax 02836/8366

Erfolgreiche

Pflanzaktion am

Sportpark Laerheide

Das hat prima hingehauen. Mehr als 40 Helfer

hatten sich am Samstag, dem 7.3.09, zu einer

Pflanzaktion des TSVWachtendonk-Wankum

gemeinsam mit den Wachtendonker

Bruderschaften auf dem Gelände des neuen

Sportparks Laerheide eingefunden.

MALER

So konnten an diesen Tag bei bestem

Wetter ca. 2000 Baumsetzlinge

und ca. 50 Kopfweiden gepflanzt

werden. Durch die Unterstützung

der Schützenbrüder Hans-Josef Heyer,

der mit Traktor und Bodenmeißel

die Furchen für die Setzlinge zog,

und Markus Brauers, der mit einem

Pfahlbohrer die Löcher für die Kopfweiden

schuf, konnten dann unter

organisatorischer Leitung von Herrmann

Kilders alle Helfer als Träger

und Pflanzer eingesetzt werden.

Nach getaner Arbeit kam auch die

Verpflegung nicht zu kurz. Eine deftige

Suppe wurde gespendet von

Landfleischerei Rips. Das dazugehörige

Brötchen spendete die

Bäckerei Ticheloven und die

Getränke wurden von der Pächterin

der T S V-Clubgastronomie, Anita

Münks, beigesteuert.

Der Vorsitzende des TSV Wa-Wa,

Dietmar Hepp, dankte der Helferschar

und lobte die tolle Zusammenarbeit

unter den Vereinen.

MEISTER MEISTER

BETRIEB BETRIEB

Markus Markus Drotboom Drotboom

Überführungen

Trauerdekoration

in allen Ausführungen

Auf Wunsch:

Abwicklung

aller Formalitäten

Hausbesuch auf Anruf

Tag und Nacht erreichbar

Maler- und Lackierermeister

Batzensteg 15a

47669 Wachtendonk

Tel.: 02836-900899

Fax: 02836-900898

Mobil: 0172-5732481

drotboom@t-online.de

Beerdigungsinstitut Kok

Bergstraße 18 oder am Friedhof · 47669 Wachtendonk

Tel.: 02836/1754


Seite 4 · Ausgabe 4/09 Wachtendonker Ansichten

Förderverein der Michael Grundschule e.V.

Jahreshauptversammlung

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung

am Mittwoch, den 27.

April 2009 um 20.00 Uhr im Konferenzraum

der Michael Grundschule

laden wir alle Mitglieder und

Interessenten, Förderer und Freunde

des Fördervereins herzlich ein.

Folgende Punkte stehen auf der

Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Vorstands- und Kassenberichte

3. Neuwahlen

4. Festlegung der Schulprojekte

2009/20010

5. Verschiedenes

Vorstand des Fördervereins der

Michael Grundschule e.V.

Rote Karte für die Wankumer

Wählergemeinschaft

Werte WWG,

Eure Behauptung der TSV habe

einen "Klüngel" mit einer Partei

oder mit der Verwaltung ist falsch

und unwahr. Ihr habt Euch mit dieser

Aussage dem TSV gegenüber

grob unsportlich verhalten und dafür

die ROTE KARTE verdient. An

seinen ehrenamtlich tätigen Vereinsmitgliedern,

die jährlich über

9.000 Stunden freiwillige Sozialarbeit

für 1.300 Mitglieder leisten,

habt ihr ein fieses Foul begangen.

Mehr als die Hälfte der Vereinsmitglieder

sind Kinder und Jugendliche

um die sich über 100 Übungsleiter/-innen,

Betreuer/-innen,

Helfer/-innen und unzählige andere

Freiwillige ehrenamtlich küm-

mern. Ihr tretet dieses Ehrenamt mit

Füßen und macht Stimmung gegen

Leute, die auch für Eure Kinder ihre

Freizeit opfern. Dafür solltet ihr

euch schämen ! Nutzt die Zeit sinnvoller

und übernehmt Verantwortung

im TSV. Ihr könnt die

Ehrenamtlichen entlasten oder auch

einige Ämter gleich ganz übernehmen

! Der TSV ist im Übrigen jederzeit

bereit Fragen zur Vereinsarbeit

zu beantworten. Die Öffnungszeiten

der Geschäftsstelle und

sonstige interessante Details über

den Verein können im Internet unter

www.tsv-wachtendonk.de nachgelesen

werden.

Mit sportlichem Gruß

Dietmar Hepp, Vorsitzender

KLJB Wachtendonk

Jahreshauptversammlung

Am 06.03.2009 hielt die KLJB

Wachtendonk ihre Jahreshauptversammlung

in der Gaststätte „Zur

alten Linde“ ab. Manuel Bodden,

der 1. Vorsitzende, eröffnete die

Versammlung und bat die Anwesenden

sich zum Totengedenken zu

erheben. Als nächstes folgte der

Jahresbericht der Schriftführer, in

dem Sebastian Elsemann und Lukas

Elsemann der Versammlung das

Landjugendjahr noch einmal vor

Augen führten. Besondere Highlights

waren dabei die Scheunenfete

„LABOUM“ im Juni, die Silvester

Hüttengaudi, sowie die Kappensitzung

in diesem Jahr. Der Bericht

des Sportwarts fiel dagegen sehr

kurz aus; lediglich bei der Agrarpiade

der Diözese Münster war die

Landjugend sportlich aktiv.

Als nächstes nahm die 1. Vorsitzende

Anna Beckmann die Ehrungen

vor. Ein besonderer Dank galt

den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern.

Thorsten Müncks verließ

nach zwei Jahren als Beisitzer

den Landjugendvorstand, wie auch

Anna Lax nach ebenfalls zwei

Jahren als 2. Kassiererin. Bereits

seit vier Jahren besetzte Christian

Steels das Amt des 2. Vorsitzenden

und wurde mit einem kleinen

Präsent geehrt. Auch mit einem

Präsent geehrt wurde Anke Hagen,

die der KLJB ein Jahr als Beisitzerin

und 4 Jahre als 2. Vorsitzende gute

Dienste leistete. Da leider beide die

Versammlung nicht besuchen konnten,

wird ihnen das Präsent später

überreicht werden. Seit sechs Jahren

aktiv bei der Vorstandsarbeit involviert

war Frank Schoenmackers, zuerst

als Schriftführer und zum

Schluss als Sportwart. Er konnte

sein Geschenk schon am selben

Abend entgegennehmen.

Auf insgesamt acht Jahre Vorstandsarbeit

konnte der amtierende

1. Vorsitzende Manuel Bodden

zurückblicken. Seine Karriere in der

Landjugend begann als Sportwart

und führte über den 2. und 1. Kassierer

zum Posten des 1. Vorsitzenden,

welchen er nun seit fünf

Jahren inne hat. Des Weiteren ist

Manuel bereits seit zehn Jahren aktives

Landjugendmitglied und wurde

somit gleich zweimal geehrt.

Manuel dankte noch einmal allen

Anwesenden für die gute Unterstützung,

die er als 1. Vorsitzender

genießen durfte und das tolle Engagement

bei den vielen Aktionen.

Außerdem geehrt wurden Marion

Born, Henrik Kretz, Markus van

Meegen, Johannes Mölters und

Josef Brauers für 10 und Thomas

Küppers für 15 jährige Mitgliedschaft

in der KLJB Wachtendonk.

Als nächster Tagesordnungspunkt

standen die Neuaufnahmen an. Die

KLJB konnte in diesem Jahr sechs

Eintritte verzeichnen. Neu in die

Landjugend aufgenommen wurden

Nicole Litzenrath, Alina Ottinger,

Raphael Urselmann, Michael

Jepkens, Stephan Elsemann und

Simon Kretschmer.

Die anschließenden Neuwahlen

liefen entgegen den Befürchtungen

recht zügig ab. Zum neuen 1.

Vorsitzenden wurde Stefan Lax gewählt.

Der Posten der 2. Vorsitzenden

wird durch Melanie Steels

besetzt. Der gerade erst eingetretene

Simon Kretschmer wurde 2.

Vorsitzender. Einstimmig wählte

die Versammlung Monika Abelen

zur 2. Kassiererin. Wiedergewählt

für den Posten des 1. Schriftführers

wurde Sebastian Elsemann. Auch

recht schnell konnte der Posten des

Sportwarts durch Andreas Mölters

besetzt werden. Die neue Beisitzerin

wird durch Sabrina Jansen gestellt.

Die neuen Kassenprüfer sind Christine

Hübertz und Stefan Hoffmann.

Nach den Neuwahlen wurde abgestimmt,

ob auch in diesem Jahr

eine Scheunenfete stattfinden soll.

Nach kurzer Diskussion und vielen

Anregungen entschied die Versammlung,

dass auch wieder in diesem

Sommer eine Scheunenfete unter

dem altbekannten Namen „LA

BOUM“ stattfinden soll.

Auch über die Kappensitzung im

nächsten Jahr wurde fleißig debattiert

und auch hier fiel die Entscheidung

2010 eine Kappensitzung

zu veranstalten positiv aus.

Anschließend stellte die 1. Vorsitzende

Anna Beckmann noch die

übrigen Aktionen für das Jahr 2009

vor und im Punkt Verschiedenes

hatten die Mitglieder die Möglichkeit

noch verschiedene Anregungen

zum Besten zu geben.

Das nächste Mal in Aktion tritt die

KLJB Wachtendonk im Mai wenn

es heißt „72 Stunden – uns schickt

der Himmel“

Wer mehr Interesse an der

Landjugend hat kann sich gerne

beim neuen Vorstand melden oder

sich unter www.kljb-wachtendonk.de

informieren.


Wachtendonker Ansichten Seite 5 · Ausgabe 4/09

Kommunionkinder in

St. Marien Wachtendonk-Wankum-Herongen

St. Michael: am Sonntag, dem 19.April 2009 um 9:00 Uhr und um 11:00 Uhr Festmessen, Dankandacht 18:00

Uhr, am Montag, dem 20. April 2009 um 9:00 Uhr Messe

Jonas Bebber,van Schlick 2a Selina Ochsendorf Pellmannssteg 5a

Finn Beckers Tömpbroichweg 5 Michelle Peeters Backesstr. 34

Leon Braun Kempener Str. 53 Martin Peters Ulmenweg 7

Neele Bremus Adolf-Kolping-Str. 4 Celine Pöhling Am Hagelkreuz 4

Luisa Burg Am Pulverturm 10 Erik Rathmakers Schumannweg 4

Florian Busch Kuhdyck 52 a Jan Reiners Weinstr. 8

Kira Druyen Seidenstr. 15 Mia Antonia Rodrigues Lourenco Weinstr. 8

Pascal Druyen Gartenstr. 8 Justin Rosenkranz Kempener Str. 52

Hannah Echelmeyer Eichenallee 20 Daniel Rungelrath Schabrocker Weg 26

Johanna Elsemann Auf dem Hagh 2 Sophia Rütten Kanalstr. 1

Kim Lara Engels Genenger Weg 13 Jörg Schleenvoigt Mühlenstr. 1-7

Lena Flakowski Am Hoff 11 Joscha Schoemackers Genenger Weg 2

Patrick Ingendae Am Mühlenberg 24 Sven Schönhofen Auf der Weide 23

Pauline Horn Aerbecker Str. 2 Jonas Schönhofen Auf der Weide 23

Caroline Hügen Thomas-Mann-Str. 15 Jonas Seidel Heursendyck 1a

Nils Hünnekes Ostring 23 Tobias Smits Eichenallee 13

Elisa Hurt. Martinez Backesstr. 26 Celine Stiefken Feldstr. 24

Pascal Jurzick Kuhdyck 34 b Robin Stolz Kempener Str. 56

Anna Klinkhammer Lessingstr. 19 Andre Stückemann Kantstr. 9

Lukas Koblenz Ahornweg 11 a Aileen Thoebarth Kuhdyck 57

Michaela Lemke Schumannweg 3 Tabea Thoebarth Kuhdyck 57

Jana Lenßen Dr. Draeck-Str. 20 Lisa Vois Acignering 80

Renee Lenssen Bergstr. 4 Alina Voß Eichenallee 50

Simon Leukers Thomas-Mann-Str. 29 Marvin Waerdt Neersdommer W. 2b

Christina Lokotsch Ribbrocker Weg 1 Shirly Waldner Genenger Weg 8

Jonas Loy Parkweg 3 Phillip Wendler Ulmenweg 4

Leonie Loy Hundertmorgenweg 1a Katja Wetzels Kanalstr. 2

Nico Müller Wall 2 Johannes Werner Th.-Mann-Str. 24a

Jenny Ochsendorf Pellmannssteg 5a Laura Wilmsen Rüttendorfer Weg 9

St. Martin: am Sonntag, dem 26.4.2009 um 10:00 Uhr Festmesse, Dankandacht 18:00 Uhr

am Montag, dem 27.4.2009 um 10:00 Uhr Messe

Max Bauschke Grefrather Str. 34 Vanessa Pötschke Herm.-J.-Lingenstr.

Henning Born Grefrather Str. 66 Tobias Prewitz Am Sportplatz 25

Luca Dasbach Auf dem Schelberg 17 a Pia Raitbaur Heideweg 28

Philipp Dieser Speestr. 44 Ben Rennings Marienstr. 5

Celine Druyen Harzbecker Str. 3 Ricarda Saarbeck Wall 2

Gina-Marie Franken Vorster Str. 8 Sebastian Schnepf Wachtend. Str. 5

Daniel Geißels Höterweg 7 Dominik Smits Langdorfer Str. 55

Lena SophieHölscher Speestr. 54 Alisa Thyssen A. d. Westkamp 5 b

Corinna Hommes Bröhlstr. 24 Robin Wackertapp Müllemer. 1

Julian Naus Langdorfer Str. 53 b Ewelina Waszkiewicz-Spitz Landfriedensstr. 32

Julia Peters Grefrather Str. 20

St. Amandus: am Sonntag, dem 3.5.2009 um 10:00 Uhr Festmesse, Dankandacht 18:00 Uhr

am Montag, dem 4.5.2009 um 10:00 Uhr Messe

Jean Luca Birken Niederdorfer Str. 65 Malte Schreurs Brüxkener Str. 21

Carolin Brandenbusch Schlousweg 29 Jule Schulz Op den Kamp 1

Vivian Dickhof Hoverstr. 10 b Niklas Tat Altbroekhuysen 17

Maya Giet, van der Am Kattenberg 34 Sarah Teply Im Roth 6 a

Svenja Großmann Schlousweg 59 Henrik Tißen Bergstr. 35

Joshua Hennes Kiewittstr. 50 Tobias Tissen Hoverstr. 7

Andreas Koppers Am Amandusbach 7 Saskia Verfürth Op den Tupp 21

Jessica Körber Schlousweg 41 Joell Verhaelen Bergstr. 68

Alexander Mehnert Löckerweg 8 Merle Verhülsdonk Beeker Str. 40

Sophie Sawall Neustr. 4 Tatjana Witzmann AmAmandusbach 11

Lena Schmidt Rietherstr. 17

Bücherei

Wachtendonk

In diesem Jahr besteht unsere

Bücherei 160 Jahre. Aus Anlass dieses

Jubiläums sind die Ausleihen

der Medien am 22.04, 23.04. und

am 26.04.2009 kostenlos.

Außerdem laden wir zu einem

gemütlichen Beisammensein auf

dem Kirchplatz bei einer kleinen

Erfrischung ein. Sollte das Wetter

nicht mitspielen, treffen wir uns in

der Bücherei.

Auch alle ausgeschiedenen BüchereimitarbeiterInnen

sind zu diesem

Anlaß herzlich eingeladen.

Am 23.04.2009 ist der „Welttag

des Buches“.

Aus diesem Anlass werden die

Messen am 26.04.2009 um 9.00 und

um 11.00 Uhr vom

Team der Kath. Öffentlichen

Bücherei St. Michael gestaltet. Die

Messe um 9.00 Uhr wird musikalisch

von Chorleiter Godehard

Pöllen und die Messe um 11.00 von

der Gruppe CHORios gestalet.

Alle Kinder, die an diesem

Sonntag, den 26.04.2009 die Bücherei

aufsuchen, erhalten eine kleine

Überraschung.

Öffnungszeiten der Bücherei

in den Osterferien

Die Bücherei Wachtendonk hat in

den Osterferien am Mittwoch, den

08.04.09, Mittwoch, den 15.04.09

sowie am Ostersonntag, den

12.04.09 geschlossen.

• Gebäudereinigung

• Glas- und

Unterhaltsreinigung

• Parkettpflege

und -Schleifen

• u.v.m.

– 20 Jahre Berufserfahrung –

Ostring 34 · 47669

Wachtendonk

Tel.: 02836/900135

e-mail:

Sascha.van.Koll@t-online.de


Seite 6 · Ausgabe 4/09 Wachtendonker Ansichten

Einkehrtag begeistert aufgenommen

„Der Besuch einer Schützenveranstaltung

wäre für mich eigentlich

nicht in Frage gekommen,

doch diese Themenstellung interessierte

mich. Ich gestehe, wäre ich

nicht gekommen, ich hätte etwas

verpasst. Das war eine großartige

Veranstaltung.

Das war eine von vielen positiven

Äußerungen zum Einkehrtag der

Schützen im Bezirksverband

Wachtendonk.

„Eine so harmonische Abstimmung

einer vorhergehenden Messe

und nachfolgender Diskussions-

veranstaltung haben wir auch noch

nicht erlebt. Da haben sich die

Veranstalter aber viel Gehirnschmalz

in die Vorbereitungen investiert.“

Wurde gar mehrfach aus

dem Teilnehmerkreis geäußert.

Klimaschutz/Klimawandel diskutierten

Markus van Berlo,

Diözese Münster, Karl-Heinz

Florenz, MdEP, Prof. Werner

Buchner, Landwirtschaftkammer

NRW und für die Industrie die

Vertreter der Firma Epson, Jose

Hutardo-Martinez und Declan

Keegan unter der Leitung von

Freie Wähler – Die Wankumer Wählergemeinschaft

In unserem letzten Beitrag hier in

„Niers & Nette“ hatten wir unter anderem

im Text eine Formulierung

gebraucht die den Bürgermeister in

der letzten Ratsitzung am 5.3.2009

veranlasst hat, diese Formulierung

zu kritisieren. In einem Schreiben

der Wankumer Wählergemeinschaft

haben wir uns für diese Formulierung

entschuldigt:

A rtikel in An Niers und Nette,

Ausgabe 03/09

Sehr geehrter Herr Rosenkranz,

in diesem Artikel haben, wie Sie

in der Ratssitzung am 5.3.09 es vorgetragen

haben, wir die WWG in einem

Absatz die Formulierung gebraucht:

Zitat: „Die freien Wähler haben

mit dazu beigetragen, dass mehr

Demokratie möglich wurde. Aber

leider gibt es immer noch zu viel

Klüngel zwischen CDU und Verwaltung

(im Rathaus und dem

TSV)“

Die Tatsache, das wir durch den

Einzug im Rat der Gemeinde zu

mehr Demokratie beigetragen haben

ist nicht zu bestreiten.

Mit der Formulierung „Klüngel“

wollten wir auf keinen Fall Ihnen

bzw. den Mitarbeitern der Verwaltung

Klüngel im Sinne einer böswilligen

Unterstellung vorwerfen.

Für diese Formulierung entschuldigen

wir uns.

Mit freundlichen Grüßen, Vendt

Lokalredakteur (RP Geldern)

Michael Klatt.

Nach je einem kurzen Statement

der Podiumsteilnehmer entwickelte

sich sofort ein reges Frage und

Antwort Spiel zwischen Podium und

Publikum.

Nach mehr als zwei Stunden

schloss die Diskussionsrunde mit der

Aufforderung an jeden einzelnen:

Prüfen Sie in allen Lebenssituationen

wie Sie Ihre persönliche CO2-Bilanz

verbessern können, damit tragen Sie

in einem hohen Maße zum

Klimaschutz bei. Ihr erster Beitrag

zu dieser Verbesserung, so

Diskussionsleiter Michael Klatt, ist

der Kauf eines Waldwertpapieres,

erhältlich in den Filialen der

Volksbank an der Niers, zur Unterstützung

einer Aufpflanzaktion durch

die veranstaltenden Bruderschaften.

◆ Elektro ◆ Sanitär

◆ Bäder ◆ Heizung

◆ Solartechnik

◆ Wärmepumpen

VERKAUF & KUNDENDIENST

E i g e n e A u s s t e l l u n g

G.-H. Geerkens

MEISTERBETRIEB GMBH

Grefrather Straße 23

47669 Wachtendonk-Wankum

Tel. (0 28 36) 3 57 · Fax 15 10


Wachtendonker Ansichten Seite 7 · Ausgabe 4/09

"Hereinspaziert, hereinspaziert!

Seht und staunt, was gleich passiert.

Menschen, Tiere, Attraktionen

- jede Nummer wird sich lohnen!"

... präsentierten die Zirkusdirektoren

Jakobini (Jakob Hilckmann)

und Silasini (Silas Koch) den

Zirkus "PIPOLINO" im Bewegungskindergarten

Gänseblümchen

e.V. und hießen alle Zuschauer herzlich

willkommen.

Alle Kinder beschäftigten sich bereits

seit einigen Wochen mit dem

Projektthema: „Zirkus“, studierten

Kunststücke ein und ließen nun

auch ihre Eltern, Großeltern und

Freunde "ihre" Zirkusluft schnuppern.

Nachdem die Kapelle ihr Lied "Zi-

Za-Zirkusluft" zum Besten gegeben

hatte, liefen wilde Tiere, wie Löwen

und Leoparden aber auch kleine

Böckchen (unter 3-Jährige) und

Pferde, in die Manege ein. Mutige

Seiltänzerinnen vollführten wahre

Kunststücke in luftiger Höhe, die

Clowns trieben ihren Schabernack

und sorgten für Lachtränen, Tuchkünstler

brachten das Publikum mit

einem Zaubertrick zum Staunen,

Fakire liefen über Scherben und es

gab echte Feuerspucker. Sogar die

Eintrittskarten- und Popcornverkäufer,

ein Techniker und Manegenhelfer

waren durch Kinder besetzt.

Nach fast 90 Minuten lustiger und

spannender Darbietungen wurden

die stolzen und glücklichen Akteure

mit einem tosenden Applaus belohnt.

Weil sich die jungen Zirkusmitglieder

so gut mit ihrer Rolle im

Zirkus „PIPOLINO“ identifizieren

konnten, war die Zirkusvorstellung

ein krönender Abschluss des

Projektes.

...und deswegen seien Sie gewiss:

Wir sind und bleiben immer in

Bewegung!

Drogerie - Foto - Smits

Inh. Maria Smits

Ich schließe mein Geschäft

zum 30. April 2009

und möchte mich herzlich bei meiner

treuen Kundschaft bedanken!

vom 1. - 30. April 50% auf Alles

(außer Fotoarbeiten und Kartensortiment)

47669 Wachtendonk · Landfriedensstraße 14

Telefon 0 28 36 / 6 47

Auf dem Bock 8 · 47669 Wachtendonk

Tel.: 02836/1835 · Mobil: 0160 /6484404

Heizungs- und Sanitärtechnik

Heinrich Kremers

Oel-, Gasfeuerung, Neu- und Altanlagen,

Kesselreinigung, Sanitärarbeiten

Schumannweg 7 / Ostring 51 · 47669 Wachtendonk

Tel.: 02836/7071


Seite 8 · Ausgabe 4/09 Wachtendonker Ansichten

Frühjahrskonzert des Männergesangvereins "Glocke"

Der Männergesangverein "Glocke"

1912 e. V. lädt herzlich ein zum

traditionellen Frühjahrskonzert am

Old School

Samstag , den 25.03.09 um 19.30 .

Einlass ist ab 19.00 Uhr. Das Konzert

findet in der Turnhalle der

2.Teenietreff für alle Kinder von 11 bis 14 Jahre; Wir machen lecker Pommes

7.Kindertreff für alle Kinder von 6 bis 10 Jahre; Wir basteln etwas Österliches,

Übernachtung für Teenies im Old School; 17 Uhr..nur mit Anmeldung

9.Teenietreff; „Handwerkertag“ Old School mal ganz groß

10.Karfreitag geschlossen

12.Ostersonntag geöffnet von 16 bis 20 Uhr

13.Ostermontag geschlossen

14.Kindertreff; Wir bemalen Ostereier

16.Teenietreff; Guinness-World-Old-School-Rekords

21.Kindertreff; Wir machen den Spielplatz unsicher und picknicken

23.Teenietreff;Wir machen Waffeln

28.Kindertreff;Wir backen Apfelkuchen

30.Teenietreff;Sing Star Turnier

Jugendtreff

1.Wir bemalen Ostereier

7.kein KiST

8.Wir backen Osterkuchen

10.Karfreitag geschlossen

14.kein KiST

15..Malt mit uns Straßenbilder mit Kreide

17.für alle geöffnet von 16 bis 18 Uhr

21.KiST in der Turnhalle Wankum (15 Uhr)

22.Mmmh, Schokolade.! Heute gibt es was Süßes (Schokofondue)

24.Kindertreff von 16 bis 18 Uhr; Wir machen ein Billardturnier

28.KiST

29.Sing Star Turnier „High School Musical“

Hauptschule Wachtendonk statt.

Unter dem Motto "Feuerwerk der

guten Laune " mit dem Chorleiter

Christian Wilke soll es diesmal in

den Frühling klingen. Zusammen

mit dem Männerchor " MGVCäcilia

1853 Wankum e. V. auch unter

Leitung des Chorleiters Christian

Wilke, dem Kinderchor"Johnny mit

seinen Kindern" und dem gemischten

Chor " Notenköpfe" mit Chorleiterin

Elisabeth Zanders aus Grefrath-

Mülhausen ist ein ist ein buntes, abwechslungsreiches

Programm entstanden,

das allen Freunden des

Gesangs bestimmt gefallen wird.

Lassen sie sich überraschen.

Die Eintrittskarten können ab

Mittwoch, den 18.03. bei den Sängern

des MGV "Glocke", im Schuhgeschäft

Classen auf der Feldstr. 17

und im Vereinslokal "Zur Sandkaul"

in Wachtendonk zum Preis von 7,00

? erworben werden. Interessante

Informationen über den Gesangverein

finden sie auch auf unserer

Homepage: www.mgv-glocke.de.

Ihr Glasermeister

in Wachtendonk

Pitt Büter

Grefrather Straße 8

47669 Wachtendonk

Telefon: 0 28 36 / 900 335 · Fax: 900 334

• Glastüren

• Bleiverglasungen in Isolierglas

• Glasreparaturen

Glas &

bunte Scherben

• Ganzglasduschen

• Gewölbte Scheiben

• Glasmalerei

Dipl.-Med. Fußpflege

Rundum-Pflege für Ihre Füße,

Grundbehandlung inkl. Anfahrt 15 €

Klaudia Ingendahl-Mellen

Voesch 107 · 47906 Kempen

Tel. + Fax + AB: 0 21 52 - 61 85

Mobil: 0171 - 171 13 96

Massivparkett – Fertigparkett – Landhausdiele – Laminat

Loyen Parkett GmbH & Co. KG

Meisterbetrieb

Verkauf und Verlegung – Bodensanierung

Tel.: 02151/390224 · Fax: 394063 · Mobil: 0172/2105833

Unterweiden 156 · Tönisvorst · Loyen-Parkett@t-online.de


Wachtendonker Ansichten Seite 9 · Ausgabe 4/09

Batzensteg feierte Karneval

Die Batscha feierte wie in vergangenen

Jahren ihren Karnevalabend.

Bei vollbesetztem Saal und

guter Stimmung ging es heiß her,

und die fröhlichen Stunden viel zu

schnell zu Ende. Die Frauentanzgruppe

des WCC Wankum und

die Frauengruppen aus Hartefeld,

Kempen und die Landfrauen vom

Gelinter sorgten für Unterhaltung

und ließen die Männerherzen höher

schlagen. Die Männertanzgruppe

Batscha fanden bei den Frauen hohen

Anklang. Büttenrednerinnen sowie

-redner sorgten dafür, dass die

Lachmuskeln in Takt bleiben. Der

Höhepunkt war das Dreigestirn aus

Wankum, dass mit größter Begeisterung

empfangen wurde. Ein be-

Spezialitäten aus Holland:

Fleischrolle spezial Pommes spezial

sonderes Dankeschön noch an Karl-

Heinz Sprünken, der die Jecken gekonnt

durch das Programm führte.

Nach der Sitzung brach die gute

Stimmung nicht ab. Ganz im Gegenteil.

Die Bühne wurde in eine

Tanzfläche umgebaut, und die

Stimmung verteilte sich auf Saal

und Gaststätte, wo die Jecken erst

in frühen morgen Stunden ein Ende

fanden.

Zum Schluss sei noch erwähnt,

dass auch im nächsten Jahr, alle

Türen für alle die Spaß am Karneval

haben, offen stehen. In diesem

Sinne: HELAU

Satésosse, Bitterballen,

Kaas-Soufflé ...

lecker lecker bei:

Schnellimbiß Pawlitza vorm. Klaassen

Beata Pawlitza · Kempener Straße 5 · 47669 Wachtendonk

Öffnungszeiten: Mo. - Do. 11.30 Uhr - 14.30 Uhr und 17 - 22 Uhr

Fr. 11.30 - 22 Uhr · Sa. Ruhetag · So. 17 Uhr bis 22 Uhr

Apotheken-Notdienste

1 Mühlen-Apotheke Kempen

2 Mühlen-Apotheke Kempen

3 Thomas-Apotheke Kempen

4 Marien-Apotheke Grefrath

5 Bären-Apotheke, Kempen

6 Niedertor-Apotheke, Oedt

7 Apotheke am Kuhtor Kempen

8 Apotheke z. Friedenseiche

9 Concordien-Apotheke Kempen

10 Apotheke am Kuhtor Kempen

11 Burg-Apotheke Oedt

12 Löwen-Apotheke Kempen

13 Löwen-Apotheke Kerken

14 Hubertus-Apotheke St.Hubert

15 Enger-Apotheke Kempen

16 Hubertus-Apotheke Grefrath

17 Mühlen-Apotheke Kempen

18 Mühlen-Apotheke Kempen

19 Thomas-Apotheke Kempen

20 Marien-Apotheke Grefrath

21 Bären-Apotheke, Kempen

22 Niedertor-Apotheke, Oedt

23 Apotheke am Kuhtor Kempen

24 Löwen-Apotheke Kempen

25 Concordien-Apotheke Kempen

26 Hubertus-Apotheke St.Hubert

27 Enger-Apotheke Kempen

28 Hubertus-Apotheke Grefrath

29 Apotheke am Kuhtor Kempen

30 Burg-Apotheke Oedt

Frohe Ostern !

Damit Sie die Ostertage auch genießen können,

haben wir viele Leckereien vorbereitet, z. B.:

• verschiedene Bratenspezialitäten mit Backanleitung

• ofenfertige schmackhafte Fleischgerichte

• attraktive Osterpräsentkörbe zum verschenken

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Team von der Landfleischerei Rips

Gerne nehmen wir Ihre Vorbestellungen für Ostern entgegen:

Landfleischerei · Partyservice · Bistro

Auf dem Bock 15 | 47669 Wachtendonk | Tel.: 0 2836 / 676


Seite 10 · Ausgabe 4/09 Wachtendonker Ansichten

Ach, watt war et

schön...

aber jetzt wird es höchste Zeit

Danke zu sagen!

…all unseren kleinen und großen

Sponsoren und Helfern, die uns mit

großzügigen Sach- oder Geldspenden

unterstützt, beim Trecker

verkleiden geholfen haben, und vieles

mehr …. !

…all den Jecken, die zusammen

mit uns gesungen, geschunkelt und

gefeiert haben!

…der Presse, für die schönen

Fotos und Berichte!

…unseren Fahrern: Peter Druyen,

Vater Kehrbusch und Vater Ton, die

uns in der Jeckenzeit sicher an alle

Ziele gebracht haben!

…der Straßengemeinschaft

"Schlick", die unser Vereinslokal so

wunderbar bekränzt haben!

und natürlich ein ganz beson-

ders großer Dank an das gesamte

Team der Gaststätte „Zur Brücke“,

speziell an Gabi & Paul Derstappen,

deren Gaststube und Wohnzimmer

Kindergeburtstagsfeier auf der Kegelbahn

im

Bei der Gestaltung richten wir uns ganz nach Ihren Wünschen.

Auf Wunsch mit und ohne Imbiss.

Auch für Erwachsene sind noch an einigen Nachmittagen und Abenden

– auch an Wochenenden – Termine zu vergeben.

Jeden Tag Frühshoppen von 10 - 14 Uhr, werktags jedes Getränk 1 €

Bitte rufen Sie an: Tel. 378 oder 8194 + 8490

Blumen

Am Friedhof · Wachtendonk

02836-1754

während der Karnevalszeit unser

zweites Zuhause war und für die vielen

"Mutmacher"!

Der Kegelclub „DIE EINARMI-

Neu in der Sandkaul:

GEN REISSER“

mit ihrem Wankumer Dreigestirn

Prinz Loui I - Jungfrau Manniela I

- Bauer Yeti I

jeden Sonntag

von 10 - 14 Uhr

Brunch im Saal

– bei schönem Wetter auch im Innenhof –

Kosmetik

Wir wünschen ein scjhönes Osterfest!

Preis p. P. 12 €, Kinder bis 6 Jahre frei!

Vorbestellung unter Tel. 02836-971197 erbeten

Wellness

Massagen

klimatisierte Räume

Nageldesign

med.

Fußpflege

auch

Mobil

Mo. bis Sa. nach Vereinbarung, auch nach 18 Uhr möglich

Lindenallee 1a · 47669 Wachtendonk · Tel.: 0 28 36 - 900 136


Wachtendonker Ansichten Seite 11 · Ausgabe 4/09

Spende für das Familienzentrum

NiersRunners-Vorstand bestätigt

Harmonisch verlief die diesjährige

Jahreshauptversammlung der

NiersRunners „Wachtendonk 2002

e.V.“ in der Gaststätte „Sandkaul“.

Einen kurzen Rückblick auf die

Aktivitäten des Vereins. Dieter Wies

konnte in seinem Kassenbericht einen

durchaus erfreulichen

Jahresabschluss vorlegen, den die

Kassenprüfer als vorbildlich bezeichneten.

Somit konnte die Versammlung

auch die Entlastung des

Vorstandes einstimmig erteilen.

Klaus Leenen durfte als Wahlleiter

nun die Neuwahl des Vorstandes begleiten.

Dies war sehr schnell erledigt,

hatte sich doch die bisherige

Führungsmannschaft bereit erklärt,

für weitere zwei Jahre diese Aufgaben

zu übernehmen. Somit wurden

Peter Luyven als Vorsitzender,

Rainer Faulstich als sein Stellvertreter

und Dieter Wies als Kassierer

in ihren Ämtern bestätigt. Zu Kassenprüfern

wählte die Versammlung

Jörg Wohlfahrt und Jose Hurtado-

Tag der offenen Tür

am Samstag, 04. April 2009 von 11.00 - 17.00 Uhr

Schmuck:

Selbstgemachte Ketten,

Armbänder, Ringe

Milaa:

Bilder auf Keilrahmen

nach Maß

Der Lichtbote:

Kraft aus der Natur

Klangschalen, Runen

JEMAKO:

Reinigen: einfach, schnell

und umweltbewusst

Familie Dasbach – Auf dem Schelberg 17a

47669 Wachtendonk-Wankum

Familienfeier

im

Martinez.

Für den diesjährigen Stadtlauf am

Sonntag, 6. September, hat die Versammlung

einige Ergänzungen beschlossen:

neben der Stadtmeisterschaft

über 5.000 m und 10.000m

wird es auch beim Schülerlauf über

1.500m eine solche Wertung geben,

getrennt für weibliche und männliche

Schüler.

Außerdem werden die NiersRunners

für jeden Starter, angefangen

vom Bambinilauf über die beiden

Hauptläufe und den Mannschaftsverfolgungslauf

für Vereine und

Gruppen, je 1,-- € spenden für das

neugegründete Familienzentrum

des Marienkindergartens.

Zum Schluss dankte die Versammlung

besonders Peter Luyven für

seine unermüdliche Suche nach

Sponsoren für den Stadtlauf sowie

Rainer Faulstich, der mit viel Einsatz

die Homepage der Niers-

Runners – www.niersrunners.de –

betreut.

Für jedes Getränk berechnen wir Ihnen nur 1 € einschließlich

Bedienung.

Auf Wunsch bringen Sie Ihr Essen mit.

Bei der Gestaltung richten wir uns ganz nach Ihren speziellen

Wünschen, auch sind wir bereit unser Haus

für Ihre Veranstaltung (keine Raummiete) zu schließen.

Jeden Tag Frühshoppen von 10 - 14 Uhr,

werktags jedes Getränk 1 €

Bitte rufen Sie an: Tel. 378 oder 8194 + 8490

LAZ Wachtendonk

bei den Kreiscrossmeisterschaften

Zwei Läufer des LAZ Wachtendonk

schnürten bei den diesjährigen

Kreiscrossmeisterschaften in

Goch Asperden ihre Spikes. Bei kaltem

Winterwetter trafen sich an diesem

Sonntagmorgen viele Läufer

aus dem Kreis Kleve, um sich auf

der alten Trimmstrecke über Stock

und Stein, Höhen und Tiefen im

Crosslauf zu messen.

Am besten gelang dies Marc

Neeten, der in der Klasse männliche

Jugend B im vierten Jahr in

Folge sich den Titel des Kreiscrossmeister

sicherte. Die Strecke

über 3650m lief er in der Zeit von

13.13 min. und bescherte somit den

ersten Titel des Jahres 2009.

Der zweite Wachtendonker Läufer

Julius Pasch, für den dies das erste

Rennen überhaupt war, startete

in der Altersklasse M11 und musste

über die Distanz von 1300m an

den Start. In einem großen Teilnehmerfeld

lief er in der Zeit von

5.46 min. durchs Ziel und erreichte

damit Platz 8, was eine gute

Leistung bedeutete.

Somit fuhr man kalt aber zufrieden

zurück nach Wachtendonk und

trainiert jetzt fleißig für die im März

anstehenden Kreishallenmeisterschaften,

die in der Düsseldorfer

Leichtathletikhalle stattfinden.

WKG sucht Gewinner

Am Tulpensonntag fand der traditionelle

Karnevalsfrühschoppen

der Wachtendonker Karnevals

Gemeinschaft (WKG) statt. Es fanden

viele Jecken den Weg ins

Bürgerhaus, u.a. das Wankumer

Dreigestirn mit Gefolge. Prinz Loui,

Bauer Yeti und Jungfrau Manniela

trugen einige ihrer Lieder vor und

brachten so die Stimmung im Saal

auf Hochtouren. Die Dancegirls des

Wankumer WCC`s waren eine

Augenweide.

Ein weiterer Höhepunkt des Frühschoppens

war die Auslosung der

Preise der großen Verlosung.Wieder

einmal waren die Sammler und –innen

sehr fleißig und hatten viele

Lose an den Mann (bzw. Frau) gebracht.

Die meisten Preise wurden

mittlerweile abgeholt, auch der

Hauptpreis. Leider haben sich die

Besitzer folgender Losnummern

noch nicht gemeldet: grün 429 und

rot 947. Die Gewinner melden sich

bitte bei Gabi Stromenger (Tel.

1659).

Die kommende Session wird spannend.

Wer wird in Wachtendonk das

nächste Dreigestirn bilden. Die

Entscheidung wird im Spätherbst

gefällt.

Also schon mal vormerken:

Tulpensonntag 2010 Proklamation

des Dreigestirns 2010/11 im

Bürgersaal.


Seite 12 · Ausgabe 4/09 Wachtendonker Ansichten

WWiirr wwüünnsscchheenn uunnsseerreenn KKuunnddeenn

eeiinn sscchhöönneess OOsstteerrffeesstt !!

bei uns: wartungsfreie Aluminiumtore

STREUTGENS

GmbH

& Co. KG

S CHLOSSEREI& SCHMIEDE

BAUSCHLOSSEREI • METALLBAU • SCHMIEDE • REPARATURWERKSTATT • KUNDENDIENST • LANDMASCHINEN

Auf dem Bock 28 • 47669 Wachtendonk • Tel.: 02836 / 93133 • Fax: 02836 / 93134

Aerbecker Straße 21 • 47669 Wankum • Tel.: 02836 / 1474 • Fax: 02836 / 8350

24-STD. - SCHLÜSSELNOTDIENST 0 28 36 - 9 31 33

BAU

FEEGERS

RAUM FÜR TRÄUME

FEEGERS Bauunternehmen

Ostring 41

D-47669 Wachtendonk

Tel. 0 28 36 / 85 60 3

Fax 0 28 36 / 85 43 5

info@feegersbau.de

www.feegersbau.de

Sein Herrchen baut mit uns!

In der Ruhe liegt die Kraft. Besonnenheit und

Gelassenheit sind die Voraussetzungen für eine

erfolgreiche Projektplanung und Durchführung.

Machen Sie beim Bau Ihrer Träume keine

Kompromisse.

ideenwerk24.com

Hausverkauf

ist Vertrauenssache!

Gregor Gröhling Immobilien

02152-998341 www.groehling.de

Rotes Kreuz

dankt

Lebensrettern

Wachtendonk. Das Blutspendeinstitut

Ratingen-Breitscheid des

Deutschen Roten Kreuzes (DRK)

konnte bei seiner letzten Veranstaltung

in Wankum insgesamt

57 Personen, davon 4 Erstspender

begrüßen. Alle Erstspender erhalten

in den nächsten Tagen auf dem

Postwege einen Spenderpass mit ihrer

persönlichen Blutgruppe. Für

10-malige Unterstützung erhielt

Rafael Guttowski die goldene

Blutspenderehrennadel. Der Ortsverein

Wachtendonk dankt allen

Erschienenen, die zum erfolgreichen

Gelingen der Veranstaltung

beigetragen haben, besonders den

Lebensrettern für ihre uneigennützige

Hilfe.

zu verkaufen:

Damen-Motorad-Jacke Polo Road,

Handschuhe, Nierenschutz Schwarz-

/grau Gr. M VB 30.-- und Damen-Helm

HJC Gr. S dunkelrot VB 60,-- alles absolut

neuw. Trekking-Rucksack 78 L. noch

nicht benutzt, div. Außentaschen VB 20.-

- Tel. 607

sonstiges:

ca. 250 cbm Mutterboden abzugeben

Tel.: 02836-93128

Gymnasiastin (16 J.) erteilt Nachhilfe in

Deutsch, Englisch und Mathe bis Klasse

7. Komme in Wachtendonk und

Wankum auch ins Haus. Tel. 7966

zuverlässige Mutter von 2 Kindern, 36

Jahre, sucht Arbeit auf Steuerkarte.

Arbeitszeit bis 16 Uhr Tel. 972653

Impressum: Herausgeber: Druck + Satz, Auf dem Bock 23, 47669 Wachtendonk, Telefon: 02836/266

· Redaktion und für den Inhalt verantwortlich soweit nicht anders angegeben: Johannes Büren, ansonsten

Beiträge von Wachtendonker und Wankumer Vereinen in Eigenverantwortung · Anzeigen:

Druck + Satz, Auf dem Bock 23, 47669 Wachtendonk, Telefon: 0 28 36 / 266 · Gesamtherstellung:

Druck + Satz. Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 6 vom 1. Januar 2002. Die Zeitung erscheint spätestens

zum Monatsletzten für den Folgemonat. Anzeigen- und Textannahmeschluß ist jeweils der 15. eines

Monats. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Bilder keine Gewähr. Für Druckfehler keine

Haftung. © 2009 soweit nicht anders angegeben, by Druck + Satz. Nachdruck, auch auszugsweise,

nur mit vorheriger Genehmigung. E-Mail: redaktion@niersnette.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine