Fest - Wachtendonk aktuell

niersnette.de

Fest - Wachtendonk aktuell

Wachtendonker Ansichten Seite 11 · Ausgabe 6/09

Wachtendonk wieder Treffpunkt der Jazzfans

27. Jazz an der Burgruine

In diesem Jahr treffen sich am

Sonntag nach Pfingsten in den

Gemäuern der Wachtendonker

Burgruine wieder die Jazzfans aus

Nah und Fern. Sie alle vereint die

Lust auf schwungvolle Jazzrhythmen,

auf das Gespräch miteinander,

und nicht zuletzt auf ein kühles

Glas Bier.

Beste Unterhaltung in Sachen

„Jazz“ ist garantiert am Sonntag,

07. Juni 2009, 11 bis 14 Uhr.

Diesmal gibt die TUXEDO JA-

ZZ BAND ein Gastspiel und

wird das Publikum mit Charme

und Temperament so richtig mitreißen.

Die TUXEDO JAZZ BAND

wurde in der frühen 60er Jahren

gegründet, benannt nach einer

der ersten Jazzbands in New

Orleans. Die TUXEDO JAZZ

BAND nahm am Deutschen

Amateur Jazz Festival in Düsseldorf

und an anderen bedeutenden

Jazzereignissen, u.a. der Jazz

Rallye Düsseldorf, teil. 1980 wurde

eine LP im New Orleans- und

Dipl.-Med. Fußpflege

Rundum-Pflege für Ihre Füße,

Grundbehandlung inkl. Anfahrt 15 €

Klaudia Ingendahl-Mellen

Voesch 107 · 47906 Kempen

Tel. + Fax + AB: 0 21 52 - 61 85

Mobil: 0171 - 171 13 96

Neu in der Sandkaul:

Chicago-Stil eingespielt.

Inzwischen orientiert sich die

Band - seit fast 20 Jahren in unveränderter

Besetzung (die

Bandmitglieder, allesamt instrumental

waschechte Amateure,

sind seit ihren Schüler- und Studententagen

befreundet, sonst

wäre das sicherlich kaum möglich)

- am MODERN Dixieland,

Swing und Mainstream-Jazz.

Für das leibliche Wohl der Gäste

sorgt der Werbering Wachtendonk.

Die Landbäckerei Oomen

wird zusätzlich Brezeln und

Kaffee anbieten.

Auch an die Unterhaltung der

Kinder ist durch eine Hüpfburg

gedacht.

Dank großzügiger finanzieller

Unterstützung durch die Sparkasse

Krefeld, Brauerei Diebels,

sowie Rheinische Post ist der

Eintritt frei

(Infos unter Tel.: 02836915565,

e-mail: maria.mertens@wachtendonk.de).

jeden Sonntag

von 10 - 14 Uhr

Brunch im Saal

– bei schönem Wetter auch im Innenhof –

Preis p. P. 12 €, Kinder bis 6 Jahre frei!

Vorbestellung unter Tel. 02836-971197 erbeten

Frühjahrskonzert

Das Frühjahrskonzert des MGV

"Glocke" 1912 e. V.führte den

Gesangverein zu einem gelungenen

Erfolg. Die Turnhalle der

Hauptschule Wachtendonk verwandelte

sich am Samstagabend,

den 25.04.09 in einen gutbesetzten

Konzertsaal.

Durch das Programm führte der

1. Vorsitzende des MGV

„Glocke“ Norbert Flocken zusammen

mit dem Chorleiter

Christian Wilke. Am Klavier wurden

die Chöre von Philipp Tomalak

begleitet.

Der Quartettverein "Glocke"

1912 e.V. eröffnete das Konzert

mit dem Lied "Feuerwerk der guten

Laune" welches auch das

Motto des Abends war. Es folgten

die Lieder "Bube, Dame

König, Ass" und "Froher Sängermarsch".Johnny

und Kinder sangen

die Lieder "Ein bisschen

Frieden, "Ich wünsch Dir einen

Freund" und "Wozu sind die

Straßen da" zur Freude des

Publikums. Es war gelungen den

MGV "Cäcilia" 1853 Wankum

als Gastchor unter gleichem

Dirigat von Christian Wilke für

den Abend zu gewinnen. Die

Lieder "La Montanara" und

"Walzergefühl" begeisterten das

Publikum.

Der Quartettverein "Glocke"

bot im Anschluss "Musica zu Ehren"

und "Pferde zu vieren traben"

den Gästen dar. Der Höhepunkt

des Konzerts mit "Landerkennung"

ließ das Publikum für

eine Weile in die romatische

Opernwelt gleiten. Nach der Pause

ging es fröhlich weiter mit dem

"Fliegermarsch" und "New York".

Die "Notenköpfe" aus Grefrath-

Mülhausen unter Leitung von

Elisabeth Zanders heiterten die

Gäste mit "Flintstones", "Himalaya

Marsch" und "Hakuna

Matata" erfolgreich auf. Der

MGV "Cäcilia" 1853 Wankum

trug mit"Rivers of Babylon" und

"Probier´s mal mit Gemütlichkeit"

weiter zur guten Unterhaltung

bei. Anschließend überzeugten

der Quartettverein

"Glokke" und der MGV

"Cäcilia" 1853 Wankum das

Publikum mit "Wenn Liebe in

Dir ist" und "Ein Freund, ein guter

Freund" von ihrem gemeinsamen

Können. Zum guten

Abschluss präsentierte der

Gastgeber des Abends "Oh happy

day" mit Soloeinlagen des

Chorleiters Christian Wilke. Mit

Standing Ovations bedankte sich

das Publikum für den gelungenen

Abend. Die geforderte Zugabe

"Halleluja, sing ein Lied" rundetet

das Konzert ab. "Schön ist

es auf der Welt zu sein" sangen alle

Chöre gemeinsam auf der

Bühne.

Der MGV "Glocke" probt

dienstags von 20.15 bis 22.00

Uhr im Vereinslokal "Zur

Sandkaul", Kempener Str. 1 und

freut sich stets über neue Sänger.

Rosen

von

Tophoven

Holtheider Straße 3 · 47669 Wachtendonk

Tel.: 02836/474

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 18.30 Uhr

Sa. + So. von 9.00 Uhr bis 12.30 Uhr

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine