Es war einmal ein Fink - Naturhistorisches Museum Bern

nmbe.ch

Es war einmal ein Fink - Naturhistorisches Museum Bern

Didaktisches Material zur Ausstellung „Es war einmal ein Fink

Inhaltsverzeichnis

Titel der Aufträge Seite

Vor 500 Jahren im Paradies 3

Glauben oder Nachforschen 5

Variation und Mutation / Schau mir in die Augen Kleines 6

Variation und Mutation / Gouldamadine 7

Variation und Künstliche Selektion / Wolf – Hund 8

Natürliche Selektion / Homologie und Analogie 10

Natürliche Selektion / Darwinfinken 12

Artbildung / Adaptive Radiation, Darwinfinken 14

Artbildung / Vom Buch- zum Teydefink 16

Artbildung / Forelle blau und gelb 18

Stammesgeschichte / Humanevolution 19

Stammesgeschichte / Humanevolution: Körper- und Hirngrösse 21

Stammesgeschichte / Humanevolution: Vom Schädel zum Porträt 22

Stammesgeschichte / Humanevolution: Poesie 24

Stammesgeschichte / Ammoniten 25

Stammesgeschichte / Evolution der Pferde 26

Darwin / Vorwissen, neues Wissen, noch nicht Gewusstes 28

Darwin / 5000 Briefe, ein Original 31

Darwin / kein Fachidiot 34

Darwin / Beagle, der kleine Spürhund 29

Darwin / zeitgenössische Mode 35

Darwin / Galapagos-Guckkasten 30

Bezug zum Lehrplan 95 37

Links 38

Hinweis

Die vorliegenden Aufgabenstellungen für die Arbeit mit Lernenden in und um die Ausstellung

Es war einmal ein Fink – 150 Jahre Evolutionstheorie“ sind mehrheitlich für die Sekundarstufe

I ab 7. Klasse gedacht. Die Seiten sind aus Platzgründen oft dicht mit Vorschlägen für Aufträge,

Infos, Fragen und Antworten gefüllt, unter denen aber - am einfachsten in der digitalen

Fassung - eine Auswahl getroffen werden kann, um ein angepasstes Arbeitsblatt zu erhalten.

Der Text mit den farbigen Bildern kann von unserer Website heruntergeladen werden:

www.nmbe.ch (unter Museumspädagogik in der Rubrik Dienstleistungen)

Martin Ryser

martin.ryser@nmbe.ch Tel. 031 350 72 87

Museumspädagogik NMBE, Mai 09 mr 2

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine