Vegesack - Nord-Bau GmbH & Co. KG

nord.bau.de

Vegesack - Nord-Bau GmbH & Co. KG

Weser-Promenade

nahe der Ulrichs-Villa

Premiumwohnungen mit Perspektive

an der Weser-Promenade

Weserstraße 65 · Vegesack


Vegesacker Hafen

Charmante Ch Char Charmante ar a ma nt nte t Ba Bauten ut uten t en e

in der

der er e Nac Nach- ac a hbarschaft

ba bars barschaft

rs r ch chaf af aft

Vegesack

Ruhepol in Citynähe.

Wohlfühlatmosphäre in bester Lage.

Vegesack ist genau so, wie Sie es gerade

wünschen: Ruhig – im ausgedehnten

Stadtgarten. Genüsslich – in den gemütlichen

Restaurants in idyllischer Lage. Und

ganz entspannt – an der wunderschönen

Weserpromenade direkt vor Ihrer Tür.

Lebendig wird’s in der Einkaufszone unweit

der Ulrichs-Villa; Sie lädt mit ihren

kleinen Geschäften und Läden zum Shoppen

und Flanieren ein.

Im Museumshafen mit seinen alten Traditionsschiffen,

einer modernen Seilzug-

Klappbrücke und den typischen Speichern

vergessen Sie schnell den Alltag.

02

Vegesack

Lesum

Weser

W

N

S

Bremen City

Idyllisch und trotzdem citynah.

Sollte es Sie einmal spontan in die Innenstadt

ziehen – die Bremer City ist mit

d e r B a h n i n g e r a d e e i n m a l 2 5 M i n u t e n

erreicht.

Und über die A270 sind Sie auch mit dem

PKW jederzeit schnell da, wo das Leben

pulsiert.

03

O


GLÄSERNE

WERFT

LÜRSSEN

Schulkenstraße

Gerhard-Rohlfs-Straße

Weserstraße

Sedanplatz

GRÜNMARKT

BÜRGER

SERVICE

CENTER

STADT-

GARTEN

WESER-PROMENADE

WESER

FUSSGÄNGERZONE

Breite Straße

Beilkenstraße

HOTEL

STRANDLUST

Restaurant

HAVENHAUS

FÄHRE

nach Lemwerder

VEGESACKER

HAFEN

Sager Straße

Zur Vegesacker Fähre

Restaurant

GRAUER ESEL

SCHULSCHIFF

Einkaufszentrum

HAVEN HÖÖVT

BAHNHOF

VEGESACK

Eine besondere Lage

für ein besonderes

Wohnprojekt.

In bester Gesellschaft.

Die Weserstraße in Bremen-Vegesack gehört

ohne Zweifel zu den wohl schönsten

Straßen in ganz Norddeutschland.

Kleine klassizistische Kapitänshäuser stehen

hier gleich neben imposanten Villen

der Gründerzeit; die Hanglage lässt die

Gärten der Villen zum Teil steil zur Weser

hin abfallen und offenbart bei den Veranden

den wohl schönsten Ausblick von ganz

Bremen: Über die Weser hinweg schaut

man ungetrübt bis weit ins Oldenburger

Land hinein.

Eingerahmt werden die Grundstücke

außerdem vom wunderschönen Vegesacker

Stadtgarten, in dem einst der berühmte

Botaniker Roth seltene Bäume pflanzte.

Und in guter Nachbarschaft.

Auch die Infrastruktur ist praktisch. Die

Fußgängerzonen mit sämtlichen Einkaufsmöglichkeiten,

Cafés und Restaurants,

Ärzte, Behörden, Bus und Bahn – alles ist

innerhalb weniger Minuten fußläufig erreichbar.

04 05

W

N

S

Reckers Familie

am Vegesacker

Hafen

O


Weser-Promenade

vor der Tür der Villa

Ulrichs-Villa vom

Wasser aus

Die Ulrichs-Villa –

so besonders wie

ihre Lage.

Das Wohnkonzept: Exklusiv.

Das Bauprojekt um die Ulrichs-Villa schlägt

eine harmonische Brücke zwischen dem

unvergleichlichen Stil historischer Bausubstanz

und den modernen Anforderungen

an Design und Wohnraumkonzepte. Im

Rahmen des Bauprojektes werden die zur

Weser hin gelegenen Anbauten der historischen

Villa zurückgebaut und durch

einen neuen, zeitgemäßen Anbau südlich

am Weserhang ersetzt. Die neue Ulrichs-

Villa wird dann vier Vollgeschosse, zwei

Staffelgeschosse und eine Tiefgarage umfassen.

Die steuerliche Komponente: Attraktiv.

Durch den Erwerb einer Wohnung in der

Ulrichs-Villa können sowohl Eigennutzer

( § 1 0 f E S t G ) a l s a u c h K a p i t a l a n l e g e r

(§7i EStG) in den besonderen Genuss der

„Denkmal-Afa“ auf die Herstellkosten

kommen. Dies gilt auch für den Neubauteil

und ist durch entsprechende Bescheinigungen

der Landesdenkmalpflege und der

Finanzverwaltung im Vorfeld abgesichert

worden.

Die Ulrichs-Villa:

Ein Stück Bremer Geschichte.

Im Jahr 1840 ließ sich der Werftbesitzer

Hermann Friedrich Ulrichs direkt an seinem

Werftplatz in der Weserstr. 65 eine

klassiszistische Villa errichten.

Die Ulrichs’sche Werft wurde dann um

1885 Teil der Großwerft „Bremer Vulkan“.

Friedrich Nawatzki, erster Direktor

des Bremer Vulkan, erkannte damals

die Vorzüge der hervorragend gelegenen

Villa und bewohnte sie unmittelbar nach

Ulrichs. Heute ist die Ulrichs-Villa eines

der wenigen erhaltenen klassizistischen

Wohnhäuser in Vegesack – und findet

nun als Grundstock dieses großartigen

Wohnkonzeptes eine neue Bestimmung.

W

Wal in der

Fußgängerzone

06 07

N

S

O


N

Nord-West-Ansicht

mit historischer Villa

Weser

Ulrichs Villa

Schöne Aussichten.

Das Grundstück:

Hanglage mit grandiosem Ausblick.

Das Grundstück der Villa reicht von der

Weserstraße bis hinunter zum Stadtgarten

und weist dabei einen Höhenunterschied

von ca. 10 Metern auf.

Der Neubauteil entsteht südlich und

östlich der historischen Villa und wird

sich zukünftig nahezu über die gesamte

Grundstücksbreite erstrecken.

Vor dem Haus wird eine große Buche erhalten

bleiben, die – kreisförmig von der

Zufahrt eingerahmt – einen herrschaftlichen

Empfang für alle Besucher und

Bewohner bietet.

08 09

W

Kunst am

Fähranleger

Die Tiefgarage ist von Süden über das

benachbarte Grundstück Weserstraße 64

zu erreichen; die Zufahrt ist über ein

eingetragenes Wegerecht abgesichert.

N

S

O


Terrasse

22,44 m²/4

Wohnung 02

Wohnung 01

Loggia

13,06 m²/2

Schlafen

14,64 m²

Schlafen

20,12 m²

Sie befinden sich hier!

Loggia

27,77 m²/2

Kochen / Wohnen

23,34 m²

WM T

Flur

07,38 m²

Bad

05,57 m²

HWR

04,22 m²

HWR

02,50 m²

WM

Kochen / Wohnen

36,19 m²

T

Bad

05,66 m²

Flur

09,58 m²

Treppenhaus

Flur

05,85 m²

Flur

14,71 m²

WM T

Aufzug

Flur

09,58 m²

Heizung

12,39 m²

Flur

03,11 m²

HWR

02,42 m²

Flur

01,72 m²

Flur

18,73 m²

Flur

02,04 m²

Abst.

06,82 m²

Whg.08

Abst.

08,13 m²

Whg.13

Bad

05,38 m²

Abst.

08,26 m²

Whg.07

Abst.

08,51 m²

Whg.14

Schlafen

13,67 m²

Kochen /

Wohnen

25,21 m²

Abst.

08,82 m²

Whg.11

WC

03,26 m²

HWR

02,56 m²

Arbeiten / Essen

19,08 m² Schlafen

Wohnen /

21,08 m²

Essen

29,64 m²

Garderobe

Bad

06,40 m²

02,36 m²

Loggia / Terrasse

77,34 m²/3

Abst.

05,72 m²

Whg.05

Loggia / Terrasse

21,98 m²/2

Sichtschutz

1.Gartengeschoss

Terrasse

15,62 m²/4

Wohnung 04

Wohnung 03

W

Schöne, helle und hohe

Zimmer mit bis zu

2,80 m Raumhöhe

10 11

N

S

O


Wohnung 05

Abst.

18,00 m²

Whg.17

Abst.

10,12 m²

Whg.15

Loggia

12,31 m²/2

Schlafen

14,64 m²

Schlafen

20,12 m²

HAR

07,06 m²

Kochen / Wohnen

23,27 m²

Loggia

12,18 m²/2

Sie befinden sich hier!

Flur

01,72 m²

Flur

09,51 m²

WM T

Flur

07,38 m²

HWR

04,22 m²

Abst.

22,09 m²

Whg.20

Flur

07,68 m²

Bad

05,57 m²

HWR

02,50 m²

WM

Kochen / Wohnen

36,19 m²

T

Bad

05,66 m²

Diele

09,56 m²

Treppenhaus

Flur

05,85 m²

Flur

11,74 m²

WM T

Aufzug

HWR

02,55 m²

Abst.

05,97 m²

Whg.01

Flur

09,57 m²

WC

02,83 m² Garderobe

02,18 m²

Kochen/Essen

19,72 m²

Flur

02,89 m²

Abst.

06,09 m²

Whg.02

HWR

02,42 m²

Flur

18,73 m²

Abst.

05,52 m²

Whg.06

Flur

01,72 m²

Wohnung 06

Bad

05,38 m²

Flur

02,04 m²

Abst.

06,82 m²

Whg.03

Abst.

05,52 m²

Whg.12

Bad

07,77 m²

Wohnen

28,60 m²

Abst.

08,26 m²

Whg.16

Schlafen

13,67 m²

Kochen /

Wohnen

25,21 m²

12

Schlafen

21,08 m²

Loggia

12,18 m²/2

Abst.

08,82 m²

Whg.10

Abst.

05,40 m²

Whg.19

Abst.

05,72 m²

Whg.04

Loggia

11,96 m²/2

Wohnung 07

2.Gartengeschoss

Wohnung 08

Der Grünmarkt

Jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag

findet auf dem Sedanplatz der Grünmarkt

statt. Ob zum Einkaufen oder zum gemütlichen

„Klönschnack“, hier gibt es für

Jeden etwas zu entdecken.

W

N

Der Grünmarkt

unweit der Ulrichs-Villa

S

13

O


Sondernutzung

Terrasse

21,32 m²/4

Wohnung 10

Wohnung 09

Loggia

12,31 m²/2

Eingang

04,73 m²

Wohnen / Essen

42,58 m²

Schlafen

15,18 m²

Sie befinden sich hier!

WC

03,18 m²

Schlafen

23,35 m²

Loggia

12,18 m² / 2

Gast

12,47 m²

Garderobe

02,85 m²

Ankleide

05,76 m²

Bad

06,54 m²

Wohnen / Essen

49,19 m²

T

WM

HWR

03,98 m²

Bad

09,38 m²

Diele

10,84 m²

Gäste WC

02,62 m²

Flur

05,86 m²

Treppenhaus

HWR

03,32 m²

WM WM WM WM WM WM T T T T T T

Gast

14,69 m²

Entrée

Aufzug

HWR

08,54 m²

Kochen / Essen

18,61 m²

Schlafen

18,52 m²

Diele

17,42 m²

WM WM WM WM WM WM T T T T T T

Diele

17,65 m²

HWR

01,92 m²

Bad

10,90 m²

Bad

07,42 m²

WM WM WM WM WM WM T T T T T T

Bad

06,05 m²

Wohnen

30,66 m²

WC

03,08 m²

Ankleide

Schlafen

29,40 m²

Arbeiten

13,44 m²

Wohnen / Essen

34,58 m²

Gast

11,95 m²

14

Loggia

12,18 m²

Loggia

11,96 m² / 2

Sondernutzung

Terrasse

21,69 m²/4

Wohnung 11

Erdgeschoss

Wohnung 12

Elegantes Wohnambiente

Dafür sorgen Fußböden mit Vollholzparkett

sowie eine individuell regulierbare

Fußbodenheizung in allen Wohn- und

Schlafräumen.

W

Wohlfühlen auf allen

Ebenen

N

S

15

O


Wohnung 14

Wohnung 13

Gast

17,55 m²

Wohnen / Essen

29,54 m²

Loggia

12,31 m²/2

Schlafen

15,18 m²

Sie befinden sich hier!

WC

03,18 m²

Kochen / Essen

12,50m² Diele

07,69m²

Loggia

12,18 m²/2

Flur

01,90 m²

HWR

02,32 m²

WM WM WM WM WM WM T T T T T T

Ankleide

05,76 m²

Wohnen / Essen

49,19 m²

Schlafen

17,77 m²

Bad

06,62 m²

Bad

09,36 m²

Diele

08,03 m²

Gäste WC

02,62 m²

Flur

05,86 m²

Treppenhaus

HWR

03,32 m²

Flur

14,71 m²

WM WM WM WM WM WM T T T T T T

Gast

14,69 m²

RWA

Aufzug

HWR

08,54 m²

Kochen / Essen

18,61 m²

Flur

17,42 m²

WM WM WM WM WM WM T T T T T T

Schlafen

18,52 m²

Diele

17,65 m²

WM WM WM WM WM WM T T T T T T

HWR

01,92 m²

Bad

10,90 m²

Bad

07,42 m²

Bad

06,05 m²

Wohnen

30,66 m²

WC

03,08 m²

Ankleide

Schlafen

29,40 m²

Arbeiten

13,44 m²

Wohnen / Essen

34,58 m²

Gast

11,95 m²

16

Loggia

12,18 m²/2

Loggia

11,96 m² / 2

1.Obergeschoss

Wohnung 16

Wohnung 15

Sicherheit

Fühlen Sie sich sicher. Die einbruchh

e m m e n d e n T ü r e n , d i e V i d e o g e g e n -

sprechanlage mit Farbmonitor, Rauchmelder

und Schließanlage mit Codekarte

geben Ihnen ein rundum gutes Gefühl.

W

N

Sicherheit in Ihrer

Wohnung

S

17

O


Wohnung 17

Schlafen

31,48 m²

Loggia

09,84 m²/2

Bad

08,27 m²

Flur

06,70 m²

Foyer

24,37m²

opt. Kamin

Loggia / Terrasse

42,96 m²/2

Sie befinden sich hier!

Schlafen

16,60 m²

Gäste WC

04,80 m²

HWR

04,51 m²

WM

T

Kochen

12,64 m²

Wohnen / Essen

68,60 m²

Treppenhaus

Flur

11,74 m²

RWA

Aufzug

Schlafen

18,52 m²

Kochen / Essen

27,73 m²

Flur

17,42 m²

Loggia /Terrasse

33,27 m²/2

WM WM WM WM WM WM T T T T T T

Diele

11,20 m²

HWR

01,92 m²

Bad

07,03 m²

HWR

04,72 m²

Bad

06,24m²

Wohnen

29,68 m²

Bad

07,42 m²

WM WM WM WM WM WM T T T T T T

WC

03,08 m²

Ankleide

Schlafen

29,40 m²

opt.

Kamin

Wohnen / Essen

34,58 m²

Arbeiten

17,61 m²

18

Loggia

10,43 m²/2

1.Staffelgeschoss

Wohnung 19

Wohnung 18

Komfort von Anfang an

- Rollstuhlgerechter Aufzug von der

Garage bis vor die Wohnungstür

- Abstellraum / HWR in jeder Wohnung

- Kellerraum für jede Wohnung

- Tiefgaragenstellplatz

- Ferngesteuertes Garagentor

W

Komfort von

Anfang an

N

S

19

O


Wohnung 20

Sie befinden sich hier!

opt.

Kamin

Treppenhaus

Flur

11,30 m²

RWA

Aufzug

Terrasse

105,12 m²/3

Bad

10,72 m²

Gäste WC

04,48 m²

Diele

15,92 m²

Flur

06,91 m²

Schlafen

17,57 m²

WM WM WM WM WM WM T T T T T T

Wohnen

34,59 m² Essen /

Kochen

Bibliothek

43,04 m²

14,07 m²

opt.

Kamin

Flur

02,97 m²

Ankleide

10,25 m²

HWR

09,99 m²

20

Schlafen

18,00 m²

Terrasse

46,36 m²/3

2.Staffelgeschoss

Wellness- und Designbäder

Wohlfühlen - heißt es in den Bädern in

Ulrichs Villa. Die bodengleich gefliesten

Duschbereiche sorgen für einen bequemen

Einstieg in die Dusche und die Fußbodenheizung

lässt Sie nie wieder kalte

Füße bekommen. Gut, wenn wie in diesem

Fall die Sanitärkeramik nicht nur ein

Wellness- und

Designbäder

„Hingucker“ ist. Die hochwertigen Wandund

Bodenfliesen runden das Wohlfühl-

Erlebnis ab.

W

N

S

21

O


A

I (o)

II(u)

Fahrräder

59,76 m²

Abst.

08,51 m²

Whg.18

Abst.

09,27 m²

Whg.09

Hebeanlage

BMC

TRH

02,39 m²

B C D E

F G H

Aufzug Flur

05,66 m²

Treppenhaus

III(o)

V (o) VII(o)

IX(o) XI(o)

XIII (o) XV(o)

IV (u)

VI(u) VIII (u)

X (u) XII(u)

XIV(u) XVI(u)

Stapelparker Stapelparker Stapelparker Stapelparker

Tiefgarage

I

Energie sparen

- Geringe Heizkosten aufgrund energiesparender

Bauweise

- Bau nach EnEV 2009 und EEWärmeG

- Hochgedämmte Fassade

22

Rechtlicher Hinweis

Bitte beachten Sie, dass Grundrisse, Ansichten,

Schnitte und Lagepläne den Eindruck

des Designers wiedergeben und

keine Vertragsgrundlage (ohne Maßstab)

sind. Urheber der Fotos auf dem Titel und

den Seiten 2, 4 und 6 ist Torsten Krüger.

Die Raumgrößen sind Netto-Wohnflächen,

bei denen bereits der Putzabzug berücksichtigt

ist. Technische Änderungen sind

vorbehalten. Es gelten ausschließlich

die Vereinbarungen des Kaufvertrages.

Flächenangaben in diesem Prospekt sind

teilweise gerundet. Die Wohnflächenangaben

berücksichtigen die Balkone und

Loggien zu 50%, Terassen und Dachterassen

zu 25 - 50%.

W

Ökologisch und

ökonomisch

N

S

23

O


NORD-BAU GmbH & Co. KG

Rembertiring 26A · 28195 Bremen

Telefon 0421 - 364 90 77

www.nord-bau.de

design by 33null1.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine