2.3 Athletik - HC Bruggen

hcbruggen.ch

2.3 Athletik - HC Bruggen

Torhüter zu zweit

3. Athletik

Rolle + Strecksprung

2.3.01

Torhüter zu zweit

3. Athletik

Knie-Hürdentanz

2.3.02

Handballtorhüter und Handballtorhüterin

im Mannschaftstraining

Ziel

Schnellkraft, Orientierung

Übung

TH 1 Rolle vorwärts mit anschliessendem

Strecksprung und Fangen eines

Hebers

TH 2 wirft den Heber

Beliebige Wiederholungen und

Rollenwechsel

Material

2 Matten oder Knieschutz

Varianten

o Rolle rw

o Ball einhändig oder beidhändig fangen

Zu beachten

Handballtorhüter und Handballtorhüterin

im Mannschaftstraining

Ziel

Gleichgewicht, Koordination, Schnelligkeit

Übung

Aus dem Kniestand das eine Bein

seitwärts wegstrecken und wieder

zurück in den Kniestand; Links /

rechts abwechseln; Hand zum

weggestreckten Fuss

Im gleichen Rhythmus arbeiten.

Einander spiegeln.

Die TH können sich…

- gegenseitig unter Druck setzen (Tempo und Dauer)

- durch das Korrigieren von Details helfen.

Material

2 Matten oder Knieschutz

Varianten

o Kann auch alleine geübt werden

Notizen

Zu beachten

Fussspitze des gestreckten Beines zeigt nach oben;

Gleichseitige Hand zum Fuss des gestreckten Beines;

Oberkörper leicht vornüber gebeugt, Arme leicht nach

vorn gerichtet - wie in der Grundstellung des THs.

Notizen


Torhüter zu zweit

3. Athletik

Sitz – Pass

2.3.03

Torhüter zu zweit

3. Athletik

Liegend – Pass

2.3.04

Handballtorhüter und Handballtorhüterin

im Mannschaftstraining

Ziel

Wurftechnik sitzend (Beschleunigen des Spiels)

Übung

A sitzt, B steht vor

A. B passt einen

Ball zu A.

A spielt einen

Rückpass zu B

Material

1-2 Bälle

Varianten

o A spielt einen Rückpass in die Hand, die B anbietet.

o Gleichzeitig oder abwechselnd mit zwei Bällen

Zu beachten

Handballtorhüter und Handballtorhüterin

im Mannschaftstraining

Ziel

Wurftechnik liegend (Beschleunigen des Spiels)

Übung

A liegt in Bauchlage,

B sitzt oder steht vor A.

B passt einen Ball zu A.

A spielt beidhändig

einen Rückpass zu B

Material

1-2 Bälle

Varianten

o A spielt einen Rückpass in die Hand, die B anbietet.

o Gleichzeitig oder abwechselnd mit zwei Bällen

o B passt seitwärts zu A und A passt mit dem

entsprechenden Arm zurück.

Zu beachten

Notizen

Vorsicht bei zu geringer Rückenmuskulatur

Notizen


Torhüter zu zweit

3. Athletik

Liegestütz – Pass

2.3.05

Torhüter zu zweit

3. Athletik

Auf und ab 1

2.3.06

Handballtorhüter und Handballtorhüterin

im Mannschaftstraining

Ziel

Koordination

Übung

A im einarmigen

Liegestütz, Blick zu B.

B steht vor A, passt den

Ball so zu B, dass

dieser ihn mit der freien

Hand fangen und zu B

zurückspielen kann.

Material

Varianten

o A mit einem Bein anfersen

o B spielt Aufsetzer zu A

Zu beachten

Handballtorhüter und Handballtorhüterin

im Mannschaftstraining

Ziel

Ball sichern, Orientierung

Übung

Im Torraum liegen 6 Bälle beliebig verteilt. Der Torwart

liegt am linken Torpfosten in Bauchlage. (Auf ein Zeichen)

aufstehen, den Ball 1 ansprinten, aufnehmen und ihn zum

Trainer (2.Torwart), der sich frei im Kreis (je nach Platz

Feld) bewegt zupassen. Sofort danach zum anderen

Torpfosten zurück sprinten –Bauchlage - Neustart.

Material

Bis 6 Bälle, Tor oder 2 Malstäbe

Varianten

o Rückwärtssprint zum Tor

o Sprungwurfpass

o Rückenlage / Hürdensitz als Ausgangsposition

Notizen

Zu beachten

Notizen


Torhüter zu zweit

3. Athletik

Auf und ab 2

2.3.07

Torhüter zu zweit

0. Gruppe

Titel

0.0.00

Handballtorhüter und Handballtorhüterin

im Mannschaftstraining

Ziel

Ball sichern, Orientierung

Übung

TH A am li Torpfosten in Bauchlage. B spielt den Ball

haltbar in die li hohe Ecke.

A: aufstehen - Ball fangen – Ball leicht vw und leicht

hochwerfen- Bauchlage – Sprint zum Ball aufnehmen und

ihn zum Trainer (2.Torwart), der sich frei im Kreis (je nach

Platz Feld) bewegt zupassen. Sofort danach zum re

Pfosten zurück sprinten –Bauchlage - Neustart.

Material

1 Ball, Tor oder 2 Malstäbe

Handballtorhüter und Handballtorhüterin

im Mannschaftstraining

Ziel

Übung

Material

Varianten

o

Varianten

o Rückwärtssprint zum Tor

o Sprungwurfpass

o Rückenlage / Hürdensitz als Ausgangsposition

Notizen

Zu beachten

Zu beachten

Notizen

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine