Liebe Teilnehmer an der 7. Thomas Bernhard-Lesewoche 2006!

passauer.thomas.bernhard.freunde.de

Liebe Teilnehmer an der 7. Thomas Bernhard-Lesewoche 2006!

7. Thomas Bernhard-Lesewoche 2006 Seite - 1 -

Das Kalkwerk (1970) Passau, 13. Juli 2006

Liebe Teilnehmer an der 7. Thomas Bernhard-Lesewoche 2006!

Wir freuen uns, Ihnen / Euch knapp fünf Wochen vor Beginn der Veranstaltung

mitteilen zu können, dass sich bisher folgende Leserinnen und Leser zur

Mitwirkung bei der ersten

Volltext- Lesung von Thomas Bernhards „Das Kalkwerk“ (1970)

Mo. 24. - Sa. 29. Juli 2006 in wechselnden Lokalen der Altstadt in Passau

bereit erklärt haben:

Bianca Buhr, Alois Feuerer, Martin Frauenhofer, Franz Hamminger, Ilse Henkel,

Dieter Henschel, Franz Xaver Hofer, Bernd Kellermann, Karl Krieg, Edgar Liegl,

Peter Paleczek, Anna-Maria Ramelsberger, Stefan Rammer, Eberhard Wind

An einem Abend lesen der erste und zweite Leser eine Passage von jeweils 11 Seiten

und der dritte Leser 12 Seiten, von der angegebenen Textstelle nach seinem Namen bis

zur folgenden! Das ist ein Zeit- Takt von jeweils ca. 30 Minuten.

Um den vollen Text zu lesen, werden 18 Lese- Takte bzw. 18 Leser benötigt.

Der Einteilung liegt die Seitenzählung zu Grunde, die alle Textausgaben, ob in Leinen

oder als Taschenbuch mit 211 Seiten gemeinsam haben.

Es wird vor Publikum gelesen. Für den Besuch der Lesung wird durch persönliche

Einladungen an die Zuhörer der letzten Lesungen, auf unserer Homepage und in den

Medien geworben.

Lese- Zeiten jeweils von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr:

1. Montag, 24. Juli 2006 - Ausstellungsraum Horst Stauber (Steinweg 2)

2. Dienstag, 25. Juli 2006 - Museum Moderner Kunst (Bräugasse 17)

3. Mittwoch, 26. Juli 2006 - Ausstellungsraum Horst Stauber (Steinweg 2)

4. Donnerstag, 27. Juli 2006 - Cafe Unterhaus (Höllgasse 12)

5. Freitag, 28. Juli 2006 - Unterkirche (Große Messergasse 2)

6. Samstag, 29. Juli 2006 - Scharfrichterhaus, Galerie (Milchgasse 2)

Sollten Sie zur vorläufig eingeteilten Zeit im Leseplan nicht lesen können, so streichen Sie

sich an dieser Stelle und setzen Sie ihren Namen dorthin, wo es Ihnen möglich ist.

Es wäre vorteilhaft, wenn Sie die Einteilung ungeändert akzeptieren könnten!

In diesem Falle ist keine Rückmeldung erforderlich.

Nach Rücklauf des korrigierten Leseplans wird der endgültige Leseplan erstellt und Ihnen

sofort zugesandt, damit Sie Ihre Passage zum Vortrag einüben können.

Wir danken schon jetzt für Ihre / Euere Mitwirkung.

Mit freundlichen Grüßen

Alois Feuerer und Eberhard Wind

immer aktuell: http://www.passauer-thomas-bernhard-freunde.de Eberhard Wind / Sabine Waldherr:

info@passauer-thomas-bernhard-freunde.de Tel.: 0043 / (0)7713 / 8132


7. Thomas Bernhard-Lesewoche 2006 Seite - 2 -

Das Kalkwerk (1970) Passau, 13. Juli 2006

Zeit- bzw. Lese-Plan für die einzelnen Leser:

Es handelt sich um Richtzeiten. Der Leseeinsatz kann sich für den Einzelnen jeweils geringfügig um + / - 5

Minuten verschieben. Es wäre schön, wenn Sie an Ihrem Lesetag den ganzen Abend dabei sein können.

Montag, 24. Juli 2006, Ausstellungsraum Horst Stauber (Steinweg 2)

1. 20:00 Alois Feuerer S 7 - 17

... wie Konrad vor fünfeinhalb Jahren das Kalkwerk gekauft hat, sei [...]

2. 20:30 Karl Krieg S 17 - 29

Und die fünfeinhalb Jahre, die die Konrads in Sicking [...]

3. 21:00 Eberhard Wind S 29 - 40

Er atmete in großen Zimmern naturgemäß auf, habe Konrad gesagt, [...]

21:30 Ende

Dienstag, 25. Juli 2006, Museum Moderner Kunst (Bräugasse 17)

4. 20:00 Karl Krieg S 40 - 51

Damals sei ihm das Kalkwerk durchaus schon als Verfinsterungsort [...]

5. 20:30 Anna-Maria Ramelsberger S 51 - 62

Es handle sich aber hier in der nahen und nächsten Umgebung von [...]

6. 21:00 Martin Frauenhofer S 62 - 74

Ich darf mich nur hinsetzen und denken, der Zeitpunkt ist nah, in welchem [...]

21:30 Ende

Mittwoch, 26. Juli 2006, Ausstellungsraum Horst Stauber (Steinweg 2)

7. 20:00 Bianca Buhr S 74 - 85

Aber die durch die äußere Ruhe hervorgerufene innere Unruhe lasse [...]

8. 20:30 Stefan Rammer S 85 - 96

Die Entscheidung, was für ein Kleid sie anziehe, soll Konrad auch [...]

9. 21:00 Franz Hamminger S 96 - 108

Bei unserer ersten Begegnung (im Hochwald), hat Konrad folgendes [...]

21:30 Ende

Donnerstag, 27. Juli 2006, Cafe Unterhaus (Höllgasse 12)

10. 20:00 Dieter Henschel S 108 - 119

Aber aus allen ihren Reaktionen merkt man doch, sie halten ihn immer [...]

11. 20:30 Peter Paleczek S 119 - 130

Tatsächlich muß jetzt jemand mein Klopfen gehört haben ... alle diese [...]

12. 21:00 Franz Hamminger S 130 - 142

Fro sei eineinhalb Wochen vor dem traurigen Ende der Konrad mit [...]

21:30 Ende

Freitag, 28. Juli 2006, Unterkirche (Große Messergasse 2)

13. 20:00 Franz Xaver Hofer S 142 - 153

Tatsächlich, soll Konrad gesagt haben, einmal sind es die Fäustlinge[...]

14. 20:30 Ilse Henkel S 153 - 164

Aber die Geschichte mit dem Most, der schon immer weniger gebräuchlich [...]

15. 21:00 Bernd Kellermann S 164 - 176

Kaum habe ich ihr das schwarze, goldbestickte Kleid ausgezogen, will [...]

21:30 Ende

Samstag, 29. Juli 2006, Scharfrichterhaus, Galerie (Milchgasse 2)

16. 20:00 Martin Frauenhofer S 176 - 187

Sie, die Konrad, habe sich allerdings in den ersten beiden Jahren im [...]

17. 20:30 S Edgar Liegl 187 - 198

Nicht früher, bis er nicht das ganze Kalkwerksinnere mit schwarzem [...]

18. 21:00 Alois Feuerer S 198 - 211

Schließlich soll Konrad sich Wieser folgendermaßen anvertraut haben [...]

21:30 Ende

immer aktuell: http://www.passauer-thomas-bernhard-freunde.de Eberhard Wind / Sabine Waldherr:

info@passauer-thomas-bernhard-freunde.de Tel.: 0043 / (0)7713 / 8132

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine