Die Übertragungsgenauigkeit von okklusalen Verhältnissen in den ...

geb.uni.giessen.de

Die Übertragungsgenauigkeit von okklusalen Verhältnissen in den ...

29

modelle sowie Sperrung zusammen verschlüsselte und somit die zu regi-

strierende Kiefersituation simulierte.

Dadurch ließ sich, wie es bei herkömmlichen Schlüsseln der Fall ist, ein Federn

der Kiefermodelle auf dem Gipsschlüssel umgehen.

Jener Kontrollschlüssel machte die Kiefermodelle beim späteren Eichvorgang

im Meßsystem überflüssig, so dass die dreidimensionale Lageveränderung des

Oberkiefermodells beim Messen gegen den Kontrollschlüssel ausschließlich der

materialspezifischen Übertragungsungenauigkeit der Kieferregistrate entsprach,

und das schon genannte Federn der Modelle ausgeschlossen werden konnte.

4.2 Messvorrichtung

Die Messvorrichtung beruhte auf einer Modifikation des Mandibular Positionsindikators

(MPI) des Schul-Artikulator-München (SAM) -Systems (Firma SAM

Präzisionstechnik, Gauting bei München), bei dem die mechanischen

Messuhren durch sechs elektronische Uhren ausgetauscht und über die

Interface-Box DMX-8 (Firma Mitutoyo Messgeräte Deutschland, Neuss) direkt

mit einem Computer über eine serielle Schnittstelle zur Messdatenerfassung

gekoppelt wurden.

Die Vorrichtung entsprach einem „Non-Arcon“-Artikulator, wobei das Oberkiefermodell

frei auf dem Bissregistrat ruhte und die Messuhren die Lageveränderungen

an den Kondylarkugeln des Artikulatoroberteils abgriffen.

Die Elektronik ruft hierbei beidseits und gleichzeitig einen dreidimensionalen

Messwert (x – sagittal, y – transversal, z – vertikal) von den sechs Messuhren

ab.

Aus diesen Messwerten wird mit Hilfe des Messprogramms „Elektronische

Bissregistriermaterialprüfung“ (EBP), eine Entwicklung der Poliklinik für

Zahnärztliche Prothetik der Justus-Liebig Universität Gießen (siehe Abbildung 2

a und b), der Gesamtübertragungsfehler berechnet, ausgedrückt als mittlere

Verlagerung des rechten und linken Kondylus gegenüber der Ausgangsposition.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine