Lingener Bürgerschützen 1838 e.V.

lbsv.de

Lingener Bürgerschützen 1838 e.V.

Lingener Bürgerschützen 1838 e.V.

Protokoll der Vorstandsitzung vom 20. 09. 99 um 20.00 Uhr auf der Wilhelmshöhe

Anwesend: König Klaus Langer Clemens Hellmann

Peter Kaß

Klaus Rosemann

Rudolf Kruse (20.30) Hans-Jürgen Schwall

F.W. Gelshorn Burkhard Kirchhoff (20.20)

Willy Büring

Adrian Fastabend

Robert Blanke Oliver Benner (20.45)

Eröffnung durch den Präsidenten um 20.10h

Winterball

Besprechung und Aufstellung der Checkliste für den Winterball.

Die Bestellung der Eintrittskarten erfolgt durch den Schatzmeister. Der König überlegt ggf.

attraktivere Eintrittskarten drucken zu lassen. Ferner wird der König den/die Fotograf/in

bestellen. Die Tischreservierung wird durch die Kapitäne vorgenommen.

Der Präsident und der Kommandeur werden mit dem Festwirt am 01.11.99 die

Ausschmückung des Festsaals sowie den Fotoraum besprechen bzw. abklären.

Klaus Rosemann bespricht mit Herrn Wichmann die Polonaise zum Winterball.

Zum Winterball werden die Mitglieder des Thrones durch den Präsidenten begrüßt.

Es sind dies:

Bürgerschützenkönig

Bürgerschützenkönigin

Biesterfelderin

Biesterfelder

Ehrenherr

Ehrendame

Ehrenherr

Ehrendame

Kivelingskönig

Kivelingskönigin

Kommandeur der Kivelinge

Klaus Langer

Marianne Hellmann

Hannelore Langer

Clemens Hellmann

Christoph Nottbeck

Katrin Hüer

Jochen Buchholz

Maike Mross

Florian Klukkert

Sabine Knutowski

Thomas Diepenbrock

Klaus Rosemann klärt zusammen mit Rudolf, ob die Größe der Bühne mit Treppenanlage für

die bestellte Band ausreichend ist.

Peter Kass schlägt vor beim Einmarsch des Königs bis zur Treppe der Bühne vorzugehen. Der

Vorschlag wird bei einer Enthaltung angenommen.

Rudolf wird mit Männe Feldmann das Bürgerschützenlogo als schwarz/weiß Hologramm

aushandeln und ggf. bestellen.


Die Ausschmückung des Thrones (u.a. Fahne) zum Winterball erfolgt durch die Kapitäne.

Die Kapitäne werden Ehrentische für die sektionslosen ehemaligen Könige und

Vorstandsmitglieder sowie für den Kivelingsvorstand vorsorglich berücksichtigen.

Die aktiven Vorstandsmitglieder werden bei ihren Sektionen sitzen.

Der König wird beim Winterball nicht offiziell ausziehen und bleibt nach belieben.

Die Checklisten für die Generalversamlung und für das Pfingstfest werden bei der nächsten

Vorstandssitzung besprochen.

Offiziersversammlung

Der Kommandeur und die Kapitäne erhalten jeweils eine Offiziersliste nach Zügen sortiert.

Die Offiziere erhalten ein Checkliste für die Festzeitschrift.

Es soll eine Nachlese zum Kivelingsfest erfolgen, sowie Alternativen zum Volksfest

besprochen werden.

Verschiedenes

Friedrich Wilhelm wird für die nächsten Sommerfeste drei Adler in Auftrag geben.

Die Auflistung der ehemaligen Könige mit ihren Königinnen soll vervollständigt werden.

Termine

05.11.1999 Generalversammlung Förderverein

13.5.2001Vorstandsitzung 20.00 h Wilhelmshöhe

(es erfolgt keine gesonderte Einladung)

29.01.2000 Bosseln (alter/neuer Vorstand, Kivelingsvorstand)

11.03.2000 Generalversammlung (Einladung erfolgt im Februar)

13.5.2001Jubelschützenfest Schützenverein Laxten 1801 e.V.

Der Präsident beendete die Vorstandssitzung um 22.45 Uhr mit einem dreifachen Horridoh!

Lingen, den 20.09.1999

Hans-Jürgen Schwall, Schriftführer

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine