Fit?! Fit?! Fit?! Fit?! Fit?! - Radquer Dagmersellen

radquerdagmersellen.ch

Fit?! Fit?! Fit?! Fit?! Fit?! - Radquer Dagmersellen

alle Schweizer Radquers I tous les cyclocross suisses

powered by

2011/2012


Liebe Radquerfreunde

Totgeglaubte leben länger, eine Schlagzeile gelesen in einer bekannten

Tageszeitung bringt es auf den Punkt. Traditionelle Veranstaltungen

fallen zumindest in dieser Saison aus, aber mit Baden und Illnau

finden wir wieder zwei neue Veranstalter im Kalender. Steigende

Teilnehmerzahlen, spannende und gut besuchte Rennen motivieren

zu neuen Taten und lassen uns trotz allen Unkenrufen optimistisch

in die Zukunft blicken.

Die Radquersaison wird bereits am Wochenende vom 24./25.

September mit dem regionalen Quer- & Bike Cup und dem internationalen

Süpercross in Baden eröffnet. Die Saisoneröffnung in der

Romandie erfolgt am 8. Oktober mit dem ersten Lauf des Omnium

Romand. Bis zur Schweizermeisterschaft am 8. Januar 2012 in

Beromünster bietet der Kalender eine gute Mischung von zahlreichen

regionalen und internationalen Veranstaltungen.

Die Grundsteine für eine erfolgreiche Saison sind somit gelegt. Eine

Frage liegt nahe: Können unsere Athleten und Athletinnen an den

äusserst erfreulichen Leistungen der letzten Saison anknüpfen oder

diese sogar noch steigern? Der EM-Titel bei den Junioren sowie die

Top-Ten Platzierungen in allen vier Weltmeisterschaftsrennen sind in

guter Erinnerung.

Qualitativ gute und attraktive Veranstaltungen fördern unseren

Nachwuchs, ermöglicht aber auch unseren Top Fahrerinnen und

Fahrern interessante Wettkämpfe im eigenen Land zu bestreiten.

Dazu braucht es innovative Personen, treue Sponsoren, Helferrinnen

und Helfer. Mein Dank geht an all die im Radquersport engagierten

Personen, den unzähligen Fans, Behörden und Medien für ihr

Engagement und Unterstützung,

Den Fahrerinnen und Fahrern wünsche ich eine unfallfreie und

erfolgreiche Saison, nutzen Sie die zahlreichen Startmöglichkeiten.

Wir freuen uns auf spannende, engagierte und spektakuläre Rennen.

Willi Schuppli, Präsident IG Radquer Schweiz

2

Neu in dieser Saison

Neue Rennen in Baden und Illnau

Masters Schweizermeisterschaft mit eigenem Rennen

Alle Elitefahrer bezahlen für die Anmeldung das Startgeld

von CHF 20.– ein, dieses wird bei der Startnummern-

ausgabe zurückerstattet.

Junioren Cup mit zusätzlichem Preisgeld

Wertung Jahresklassement UCI (5.2.003)

IG RADQUER

Willy Schuppli, 8494 Bauma

Tel. 079 216 62 22

willi.schuppli@bluewin.ch

www.radquer.ch

www.cyclocross.ch

www.radquer.ch

TIMING/RESULTATDIENST

AS Pro Sport GmbH,

Andreas Seeli, Stationsstrasse 57,

8606 Nänikon, Tel. 044 942 22 11,

www.asprosport.ch

seeli@asprosport.ch

Chers amis du cyclocross

Des courses connues disparaissent mais d’autres prennent la relève,

ainsi deux nouvelles manifestations font leur apparition au calendrier,

Baden et Illnau. L’augmentation du nombre de participants,

des courses captivantes avec des coureurs de renom sont des motivations

suffisantes pour les nouveaux organisateurs qui perpétuent

ainsi la tradition du cyclocross dans notre pays.

La nouvelle saison débute déjà le week-end du 24/25 septembre

avec la course régionale de la Quer & Bike Cup et la course internationale

Süpercross à Baden. En Romandie, la première course de

l’Omnium Romand débute le 8 octobre au Valais à Saxon. La saison

se poursuivra dans tout le pays par une longue série de courses

régionales, nationales et internationales. La saison s’achèvera avec

les championnats suisses à Beromünster le 8 janvier 2011.

Les bases d’une saison fructueuse sont ainsi jetées. Une question

reste posée – est-ce que nos athlètes pourront renouveler une aussi

belle performance que la saison dernière ? Un titre européen chez

les juniors ainsi que des places dans les 10 premiers pour les 4

catégories des championnats du monde.

La qualité et l’attrait des courses proposées par les organisateurs

suisses sont une émulation pour notre relève. C’est aussi une motivation

pour disputer les courses à deux pas de chez soi. L’appui des

personnes motivées, des sponsors fidèles, de nombreux volontaires

permettent d’offrir à tous de merveilleux moments passés aux bords

des tracés de courses. Je tiens à remercier tous les fans, les autorités,

les médias et toutes les personnes qui s’engagent pour soutenir

notre sport.

A tous les athlètes, je souhaite une saison fructueuse et sans accident.

Je vous encourage à saisir les nombreuses occasions qui vous

seront données de prendre les départs des courses spectaculaires

du calendrier de la saison.

Willi Schuppli, Président IG cyclocross suisse

Nouveautés de la saison

2 nouvelles courses à Baden et Illnau

Course master – départ séparé aux championnats suisses

Tous les Elites s’acquittent d’un montant de CHF 20.– à

l’inscription. Les CHF 20.– seront rétrocédés lors de la

remise du dossard.

Coupe des juniors avec primes

Evaluation du classement annuel UCI (5.2.003)

Impressum

Gestaltung, Anzeigenverkauf:

skyPixX GmbH, Roland Müller,

Uster-West 20, 8610 Uster,

Tel. 043 333 82 20,

info@skypixx.ch, www.skypixx.ch

Inhalt: Willi Schuppli,

Jean-Claude Scherz

Fotos: Ernst Schaufelberger,

Werner Jacobs, Andi Pfister

Druck: Baumgartner Druck AG

Auflage: 6000 Ex.


Rennkalender 2011/ 2012

Calendrier 2011/ 2012

Datum Ort Kategorie Seite

25.09.11 BADen (AG) C2 7

02.10.11 IllnAu (ZH) NA 9

23.10.11 uster (ZH) C2 11

30.10.11 steInmAur (ZH) C2 13

06.11.11 HIttnAu (ZH) C2 15

13.11.11 FrenkenDorF (Bl) C2 17

20.11.11 BütZBerG (Be) NA 23

27.11.11 FrAuenFelD (tG) NA 25

04.12.11 sIon (vs) NA 27

11.12.11 rennAZ-novIlle (vD) NA 29

26.12.11 DAGmersellen (lu) C2 31

02.01.12 BussnAnG (tG) C2 33

08.01.12 Beromünster (lu) CN 35

Betreuung von A–Z

Unser oberstes Ziel ist

die Zufriedenheit unserer Kunden

und Revisions GmbH

Beat Morf

Imkerstrasse 7, 8610 Uster

Telefon 044 905 91 50

www.a-z-treuhand.ch

www.cyclocross.ch 3


Mit dem „Cross“ geht

Pirmin Lang durch den

Schlamm

ab Fr. 1695.–

Bikes online konfi gurieren

www.price-bikes.ch


Was ist eigentlich Radquer?

Text: Interview Swiss Olympic

WIllI scHupplI, sIe sInD leIter Der IG rADquer.

erklären sIe uns IHre sportArt In DreI sätZen.

Radquer – auch Cyclocross oder Querfeldein genannt – ist eine

Radsportdisziplin, die ausschliesslich im Herbst und Winter betrieben

wird. Die Querfeldein-Rennen, erstmals ausgetragen anfangs

des 19. Jahrhunderts, finden normalerweise auf einem kurzen,

übersichtlichen Rundkurs, vorwiegend auf Feldwegen, Wiesen oder

in Waldpartien statt. Die Rennen dauern maximal eine Stunde und

führen über steile Abfahrten, eingebaute Laufpartien oder künstliche

Hindernisse, die die Fahrer zum Absteigen und Schultern des

Rades zwingen.

WAs Für eIne AusrüstunG BrAucHt es,

um rADquer Zu BetreIBen, unD WIe vIel kostet sIe?

In den Nachwuchskategorien können auch die inzwischen weit verbreiteten

Mountainbikes gefahren werden. Die speziellen Crossräder

gibt es inzwischen praktisch von jedem Fahrradhersteller. Die

Preiskategorie variiert je nach Ausrüstung, gute Räder mit dem

Wesentlichen ausgerüstet sind bereits ab 1500 Franken zu haben.

Da das Fahrrad während den Rennen in jeder Runde an den

Materialposten gewechselt werden darf, benützen die Spitzenfahrer

bei nasser Witterung zwei Räder, was die Anschaffungskosten

steigen lässt.

WIe vIele menscHen BetreIBen rADquer In Der

scHWeIZ unD WIe vIele vereIne GIBt es?

Während einer Saison schreiben sich 700 bis 800 Personen für

ein Radquer-Rennen ein. Bei traditionellen Veranstaltungen sind

bis zu 160 Teilnehmer in fünf verschiedenen Kategorien am Start.

Da die Radquer-Rennen nur im Herbst und Winter stattfinden,

sind alle Teilnehmer nebst dem Radquer auch im Strassen- oder

Mountainbike-Sport engagiert. Radquervereine als solches gibt

es nicht. Einzelne der zahlreichen Radsportvereine fördern den

Radquersport speziell und bieten Ausbildung, spezielle Trainings,

aber auch Material für den Nachwuchs an.

WAs mAcHt eInen erFolGreIcHen

rADquer-FAHrer Aus?

Gute Technik, Spritzigkeit, Gleichgewicht, Beweglichkeit und

Intensität sind nur einige Schlagwörter. Nebst einer robusten

Gesundheit ist natürlich auch Kraft zum Durchfahren von tiefem

Gelände gefragt. Das Auf- und Absteigen vom Rad und das

Laufen mit geschultertem Rad fordert ein spezielles Training und

muss geübt werden. Die im Radquer erworbenen Fähigkeiten

– Beweglichkeit auf dem Rad, Steuertechnik, Durchhaltewillen –

kommen auch in anderen Radsportarten zum Tragen.

WAs mAcHt rADquer Zur scHönsten

sportArt Der Welt?

Im Unterschied zum Strassen- und Mountainbikesport finden die

Wettkämpfe meist auf übersichtlichen Strecken statt. Fahrer und

Zuschauer sind auf engem Raum und der Rennverlauf kann jederzeit

beobachtet werden. Hindernisse, enge Kurven und Laufpartien

bringen Abwechslung. Ob schnelle oder trockene Strecken oder im

Morast - Radquer-Rennen bleiben attraktiv und spannend bis zur

letzten Minute. Genau das Richtige für Radsportler und Zuschauer,

die in den trüben Monaten etwas Abwechslung suchen.

www.radquer.ch 5


powered by

Das erste Radquer

auf der Badener Baldegg!

25. September 2011

www.süpercross-baden.ch

Sportfonds Aargau


SONNTAG, 25. SEPTEMBER 2011 C2

SÜPERCROSS BADEN

Eintritt

gratis

Anmeldung

Anmeldung auf www.süpercross-baden.ch

Anmeldeschluss

Anmeldungen bis 3. September 2011

Start /Ziel

auf der Badener Baldegg

Anfahrt /Parkplätze

Autobahn A1 Ausfahrt Baden West, der

Beschilderung zum Parkplatz ABB Segelhof

folgen, Shuttlebus im 15-Minuten-Takt.

öv RVBW-Bus Nr. 5 verkehrt im 15-Minuten-

Takt ab dem Bahnhof Baden direkt zum

Renngelände.

Athleten ist die Zufahrt bis zum Gelände

gestattet

Garderoben

Auf dem Renngelände

Veranstalter

Süpercycling Baden, www.süpercross-baden.ch,

info@suepercross-baden.ch

OK-Präsident

Christian Rocha

Jedermann-Cross

Jedermann/frau kann mitmachen. Mountainbikes

erlaubt und willkommen. Startgeld

CHF 20.– (Nachmeldegebühr CHF 10.–).

Strassen-WM

Wir übertragen das Finale der Strassen-WM

live auf der Grossleinwand im Festzelt.

Mit dem «Süpercross Baden» findet zum ersten Mal ein Radquer auf der

Badener Baldegg, im Kanton Aargau, statt. Die Strecke des «Süpercross

Baden» ist rund um das Restaurant Baldegg angelegt. Der Rundkurs ist

sowohl für Zuschauer wie auch für die Athleten äusserst attraktiv.

Das «Süpercross» basiert auf drei Säulen mit gleicher Priorität:

Kids-, Jedermann- und Lizenz-Rennen.

Programm – Sonntag, 25. September 2011

Kategorie Jg. Dauer Start Rangliste

JEDERMANN-CROSS 20 Min. 09:00 11:45

SCHÜLER U13 + U15 (D) 98 – 01 Parcours 09:30

FRAUEN (F) 97 + 40 Min. 10:00 11:45

ANFÄNGER U17 (C) 96 – 97 40 Min. 10:04 11:45

SCHÜLER U13 + U15 (D) 98 – 01 20 Min. 11:00 14:00

GESCHICKLICHKEITSPARCOURS Kinder 11:45

AMATEURE /JUN./MASTERS (B) 95 + 45 Min. 12:30 14:00

KIDS-CROSS – 95 1 – 4 Rd. 13:30 14:30

ELITE (A) 93 + 60 Min. 14:45 17:30

Start

Ziel

Sportfonds Aargau

www.radquer.ch 7


9”

R Bikes

www.velo.com


SONNTAG, 2. OKTOBER 2011 NA

ILLNAU

Eintritt

CHF 10.–

Anmeldung

Anmeldung auf www.radquer.ch

Anmeldeschluss

Anmeldungen bis 10. September 2011

Start /Ziel

Turnhalle Illnau

Anfahrt /Parkplätze

Autobahn A1 bei der Ausfahrt Effretikon verlassen,

weiterfahren in Richtung Illnau

Garderoben

Turnhalle Illnau

Veranstalter

IG Radcross Illnau, Morgenhof 1, 8308 Illnau

Tel. 052 346 23 02

beat.bruengger@bluewin.ch

www.radcrossillnau.ch

OK-Präsident

Beat Brüngger

Rock-Nacht

Am Samstag, 1. Oktober findet ab 20 Uhr

eine Rock-Nacht in der Turnhalle Illnau statt.

Drei verschiedene Bands aus dem Zürcher

Oberland sorgen für Stimmung. Der Eintritt ist

CHF 20.– inkl. Eintritt Radquer am Sonntag.

Weitere Infos www.radcrossillnau.ch

Das 1. Radcross Illnau findet mitten in Illnau statt und beginnt schon am

Samstagabend mit einer Rocknacht. Mit seinem Rahmenprogramm und

seiner attraktiven Erscheinung wird es zu einem Volksfest für Alle.

Programm – Sonntag, 2. Oktober 2011

Kategorie Jg. Dauer Start Rangliste

FRAUEN (F) 97 + 40 Min. 10:30 13:00

ANFÄNGER U17 (C) 96 – 97 35 Min. 10:34 13:00

PFÜDERIRENNEN 05+jünger 10 Min. 11:45 14:00

AMATEURE /JUN./MASTERS (B) 95 + 45 Min. 12:45 16:00

SCHÜLER U13 + U15 (D) 98 – 01 20 Min. 13:45 16:00

ELITE (A) 93 + 60 Min. 14:45 17:15

Start / Ziel

www.radquer.ch 9


SONNTAG, 23. OKTOBER 2011 C2

USTER

Eintritt

CHF 13.–

Anmeldung

Anmeldung auf www.radquer.ch

Anmeldeschluss

Samstag, 1. Oktober 2011

Nachmeldungen bis 1 Stunde vor dem Start

(+ CHF 20.– Nachmeldegebühr)

Start /Ziel

Reithalle Buchholz, Uster

Anfahrt /Parkplätze

Oberland-Autobahn A53, Ausfahrt Uster-Nord.

500 Meter Richtung Uster fahren bis zur

Reithalle Buchholz auf der rechten Seite.

Garderoben

Reithalle Buchholz

Veranstalter

Radfahrer-Verein Uster, Hans Temperli,

Gschwaderstrasse 48, 8610 Uster,

Tel. 044 940 02 91, Mobil 079 746 20 50

hanstemperli@hotmail.com

OK-Präsident

Hans Temperli

JeKaMi-Rennen

Beim JeKaMi-Rennen ist jedermann/frau

ab Jahrgang 97 startberechtigt. Es darf mit

Mountainbikes gestartet werden. Anmeldung

online auf www.radquer.ch oder mit Formular

auf www.rvu.ch. Stardgeld CHF 20.–

(Nachmeldegebühr CHF 10.–).

Von vielen Radsportanhängern wird das Radquer Uster als das «andere

Quer» bezeichnet. Die kurzen Runden, die Durchfahrt durch die Reithalle,

das Restaurant mit Terrasse und der Blick in die Halle und auf die

Strecke, ergeben ein besonders stimmungsvolles Ambiente.

Programm – Sonntag, 23. Oktober 2011

Kategorie Jg. Dauer Start Rangliste

SCHÜLER U13 + U15 (D) 98 – 01 Parcours 10:30

FRAUEN (F) 97 + 40 Min. 11:00 13:00

ANFÄNGER U17 (C) 96 – 97 35 Min. 11:04 13:15

JEKAMI 97 + 25 Min. 12:00 16:30

SCHÜLER U13 + U15 (D) 98 – 01 20 Min. 12:45 16:15

AMATEURE / JUN. / MASTERS (B) 95 + 45 Min. 13:15 16:00

ELITE (A) 93 + 60 Min. 14:45 17:15

Ziel

Start

M

M

Radsport

RV Uster

www.radquer.ch 11


12

ALLES

AMAG SHOP

Dällikerstrasse 34

8107 Buchs ZH

Telefon 0844 88 70 20

www.radquer.ch

Unsere Öffnungszeiten

Mo – Do 7.30 bis 17.30 Uhr

Freitag 7.30 bis 16.15 Uhr

Samstag 8.00 bis 12.00 Uhr

WIRKLICH ALLES!

RUND UM IHR AUTO.

• Ersatzteile

• Autozubehör

• Träger, Dachboxen

• Autopflege

• Handy-Zubehör

• Navigations CD, DVD

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Buchs ZH

Dällikon

1x Waschmittel einfüllen

und bis 4 Monate waschen

Miele AG, Limmatstrasse 4, 8957 Spreitenbach

Telefon 056 417 20 00, Fax 0 800 555 355, www.miele.ch

e

s

a

r

t

s

r

e

k

i

l

l

ä

D

• Kindersitze

• Freizeit

• Jacken, T-Shirts etc.

• Modellautos

• Bikes

• Schnäppchen

Furtbachstrasse

Die einzigartige Waschmaschine Miele W 44-69 CH

LiquidWash erfüllt jeden Anspruch: edles Design, kompromisslose

Miele Qualität und modernste Wäschepflege.

Sie garantiert Wäscheschonung und «convenience»

auf höchstem Niveau. Die automatische

Flüssigwaschmitteldosierung sorgt für ökologisches

sowie ökonomisches Waschen. Die LiquidWash ist die

einzige Waschmaschine für den Privathaushalt, welche

über diese Funktion verfügt. Weitere Informationen

beim Miele Fachhandel.


SONNTAG, 30. OKTOBER 2011 C2

STEINMAUR

Eintritt

CHF 12.–, Kinder unter 16 Jahren gratis

Anmeldung

Anmeldung auf www.radquer.ch

Anmeldeschluss

Samstag, 8. Oktober 2011

Nachmeldungen bis 1 Stunde vor dem Start

(+ CHF 20.– Nachmeldegebühr).

Start /Ziel

beim Schützenhaus, Eggstrasse, Steinmaur

Anfahrt /Parkplätze

Autobahnausfahrt Zürich-Nord oder Bülach-

West, Richtung Dielsdorf-Steinmaur

Garderoben

Turnhalle beim Schulhaus Steinmaur

Veranstalter

Velo-Club Steinmaur

karrertrudi@bluewin.ch

OK-Präsident

Albert Schärer, Telefon 044 853 13 56

JeKaMi-RENNEN

Beim JeKaMi-Rennen kann jedermann/frau

mitmachen. Es kann mit Mountainbikes

gestartet werden. Anmelden können Sie sich

vor Ort oder Online. Startgeld CHF 15.– (keine

Nachmeldegebühr).

Sieger 10 /11

Kat. A Marcel Wildhaber

Kat. B Lars Forster

Kat. C Karel Pokorny

Kat. F Jasmin Achermann

Kat. D Johan Jacobs

50.

QUER

Das Radquer wird auf der bewährten und übersichtlichen Strecke auf

der Egg durchgeführt. Die Festwirtschaft in der beheizten Festhütte

lässt keine Wünsche offen.

Programm – Sonntag, 30. Oktober 2011

Kategorie Jg. Dauer Start Rangliste

JEKAMI alle 20 Min. 10:00 12:00

FRAUEN (F) 97 + 40 Min. 11:00 13:00

ANFÄNGER U17 (C) 96 – 97 35 Min. 11:04 13:00

AMATEURE/JUN./MASTERS (B) 95 + 45 Min. 12:45 15:00

SCHÜLER U13 + U15 (D) 98 – 01 20 Min. 13:45 16:00

ELITE (A) 93 + 60 Min. 14:45 17:30

Ziel

M

Start

www.cyclocross.ch 13


SONNTAG, 6. NOVEMBER 2011 C2

HITTNAU

Eintritt

CHF 12.–

Anmeldung

Anmeldung auf www.radquer.ch

Anmeldeschluss

Freitag, 14. Oktober 2011

Nachmeldungen bis 1 Stunde vor dem Start

(+ CHF 20.– Nachmeldegebühr).

Start/Ziel

Schützenhaus Hittnau

Anfahrt /Parkplätze

A53 bis Uster-Nord, Pfäffikon, Hittnau oder

A53 bis Hinwil, Kempten, Hittnau

Garderoben

Schulhaus Hermetsbüel

Veranstalter

Veloclub Hittnau, Romeo Tedaldi,

Im Stegacher 7, 8335 Hittnau,

Tel. 044 951 16 24,

r_tedaldi@hotmail.com, www.vchittnau.ch

OK-Präsident

Romeo Tedaldi

Sieger 10 /11

Kat. A Christian Heule

Kat. B Anthony Grand

Kat. C Raphael Koch

Kat. F Jasmin Achermann

Kat. D Joël Grab

U23 Arnaud Grand

Masters René Wittweiler

Zum 25. Mal treffen sich die Internationalen Radquercracks in Hittnau

auf der äusserst übersichtlichen Rennstrecke. Die spektakuläre

Schlosshügelabfahrt und die bekannt sportliche Atmosphäre bilden einen

idealen Rahmen, um unser Jubiläum zu feiern.

Kommen Sie bei uns vorbei. Sie werden es nicht bereuen.

Programm – Sonntag, 6. November 2011

Kategorie Jg. Dauer Start Rangliste

FRAUEN (F) 97 + 40 Min. 11:00 13:00

ANFÄNGER U17 (C) 96 – 97 40 Min. 11:04 13:00

SCHÜLER U13 + U15 (D) 98 – 01 Parcours 12:00

AMATEURE /JUN./MASTERS (B) 95 + 45 Min. 12:45 16:15

SCHÜLER U13 + U15 (D) 98 – 01 20 Min. 13:45 16:00

EHEMALIGE 15 Min. 14:15 16:30

ELITE (A) 93 + 60 Min. 15:00 16:45

M

Ziel

M

Start

www.radquer.ch 15


Radquer-Reglement

Das komplette Radquer-Reglement ist bei Swiss Cycling und der

UCI zu finden: www.swiss-cycling.ch, www.uci.ch

KATEGORIEN – Jeder Fahrer startet in der Kategorie, in der er

ordnungsmässig am 1. Januar 2012 angehört. (5.1.001)

Kategorie Jahrgang Renndauer

Kat. A Elite 93 + 60 Min.

Kat. B Amateure, Masters, Junioren 95 + 45 Min.

Kat. C Anfänger U17 (nur männlich) 96 – 97 35 Min.

Kat. D Schüler/innen U13 + U15 98 – 01 20 Min.

Kat. F Frauen, Juniorinnen U19, 97 + 40 Min.

Anfängerinnen U17

nAcHmelDunGen – Bis 1 Stunde vor dem Start. Für Nachmeldungen

in jeder Kategorie sind zusätzlich CHF 20.– (Schüler CHF

10.–) Nachmeldegebühr obligatorisch vor Ort zu bezahlen. Ein

Fahrer gilt erst als angemeldet, wenn das Startgeld bezahlt ist.

(5.1.001N)

STARTAUFSTELLUNG – Die Startaufstellung der Kategorie B und C

erfolgt nach dem Zwischenstand des aktuellen Jahresklassementes.

Die Aufstellung der Kategorie A erfolgt nach den jeweils gültigen

UCI-Regelungen. Die Damen starten in der eigenen Kategorie oder

bis zu 5 Minuten (streckenabhängig) vor den Anfängern. Innerhalb

der Damenkategorie starten die Anfängerinnen und die Juniorinnen

eine Minute vor den Damen Amateure und Elite. (5.1.043 N2)

trAInInG – Jegliches Befahren und Begehen der Rennstrecke

während eines Rennens durch Teilnehmer anderer Kategorien ist

verboten und wird mit CHF 50.– bestraft. Helm-Obligatorium beim

Betreten des Parcours. (5.1.008 N)

16

QUER-CUP

24.09.11 Gansingen

01.10.11 Riken, Murgenthal

08.10.11 Schwarzhäusern

15.10.11 Oensingen

29.10.11 Pfaffnau

05.11.11 Däniken (Finale)

Start ab 13:00 Uhr. Lösen von

Tagesnummern möglich.

Anmeldungen vor Ort

Kontakt/Info/Renseignements

Kainersdorfer Stephan,

stkainersdorfer@bluewin.ch

www.cycling-solothurn.ch

www.radquer.ch

MATERIAL – Der flache, gerade Mountainbike-Lenker und das

Mountainbike sind ausschliesslich für die Kategorien Masters, C,

D und JeKaMi gestattet. (1.3.011N). Der Durchmesser der Räder

darf einschliesslich Laufräder maximal 70cm und minimal 55cm

betragen. Hinsichtlich der Querfeldein-Räder darf die Reifenbreite

(gemessen bei den breitesten Teilen) 33mm nicht überschreiten.

(1.3.018). Scheibenbremsen sind im Querfeldein Training und Rennen

erlaubt. (1.3.025).

RENNAUFGABE – Fahrer, die aufgeben, müssen die Rennstrecke sofort

verlassen und dürfen nicht über die Ziellinie fahren. Der Zeitmesschip

muss bei der Startnummernausgabe retourniert werden. (5.1.050)

SCHWEIZERMEISTERSCHAFTEN – In den Kategorien Elite, U23,

Junioren U19, Anfänger U17, Frauen, Juniorinnen U19,

Anfängerinnen U17 und Masters werden in Beromünster die

Meistertitel respektive U17 Champion Titel vergeben. Der nationale

Meisterschaftstitel wird nur dann vergeben, wenn mindestens

fünf Teilnehmer in dieser Kategorie am Start sind. Der

Schweizermeistertitel bleibt längstens bis zum Termin der nächsten

Meisterschaften gültig (12 Monate). (5.1.048)

MASTERS SCHWEIZERMEISTERSCHAFT

startberechtigt sind Fahrer mit Jahrgang 1982 und älter.

nicht startberechtigt (§ 5.1.001) sind jedoch:

1. Sämtliche Fahrer, welche während der laufenden Saison an

den UCI Weltmeisterschaften, Europameisterschaften oder

UCI Weltcup starten

2. Sämtliche Fahrer, welche während der laufenden Saison in

einer bei der UCI eingeschriebenen Mannschaft engagiert sind.

3. Sämtliche Fahrer, welche während der laufenden Saison im

individuellen Radquer Klassement der UCI publiziert sind.


Règlement cyclocross

Le règlement cyclocross complet est disponible sur les sites de

Swiss Cycling et de l’UCI: www.swiss-cycling.ch, www.uci.ch

CATEGORIES – La catégorie applicable au 1er janvier 2012 de l‘année

civile suivante est prise en considération pour la participation aux

épreuves de toute la saison. (5.1.001)

Catégorie Année Durée

Cat. A Elite 93 + 60 Min.

Cat. B Amateurs, Masters, Juniors 95 + 45 Min.

Cat. C Cadets 96 – 97 45 Min.

Kat. D écoliers U13 + U15 (h/f) 98 – 01 20 Min.

Cat. F Dames, Juniores Fille U19, 97 + 40 Min.

Cadettes U17

InscrIptIons tArDIves – possibles jusqu’à 1 heure avant le

départ. Pour les inscriptions tardives dans chaque catégorie, une

redevance supplémentaire de CHF 20.– (écoliers CHF 10.–) est

à payer sur place. Un coureur ou une équipe ne sont considérés

comme inscrits que si la finance dinscription est payée. (5.1.001N)

ORDRE DES DÉPARTS – L’ ordre des départs pour les catégories B

et C s‘effectue selon le classement intermédiaire annuel. Catégorie

A selon le règlement UCI. Les dames prennent le départ dans

leur propre catégorie ou jusqu’à 5 minutes avant les cadets (selon

les parcours). Au sein de la catégorie féminine, les cadettes et

les juniores partent une minutes avant les amateurs et les élites

(5.1.043 N2)

entrAInement – Toute intrusion sur la piste de course, en vélo

ou à pied, pendant une course préalable, par des participants d‘autres

catégories, est interdite et sera sanctionnée par une amende de

CHF 50.–. Le port du casque est obligatoire sur le parcours (même

pendant les entraînements). (5.1.008 N)

MATERIEL – Les guidons droits et le VTT ne peuvent être utilisés

que dans les catégories Master, C, D et JeKaMi. (1.3.011N). Le diamètre

des roues sera de 70 cm au maximum et 55 cm au minimum

enveloppe comprise. Pour les bicyclettes de cyclo-cross, la largeur

de l’enveloppe des roues (mesurée entre les parties les plus larges)

ne peut dépasser 33 mm et celles-ci ne peuvent comporter ni

pointes ni clous. (1.3.018). Les freins à disque sont permis lors des

entraînements et compétitions de cyclo-cross (1.3.025).

ABANDON – Le coureur qui abandonne doit immédiatement quitter

le parcours et n‘a pas le droit de franchir la ligne d‘arrivée. La puce

électronique doit être rendue là où les dossards ont été distribués.

(5.1.050)

CHAMPIONNATS SUISSES – Les Championnats Suisse se disputent

dans les catégories Elite, U23, Juniors U19, Débutants

U17, Dames, Juniores Fille U19, Cadettes U17 et Masters à

Beromünster. Par catégorie il doit y avoir au minimum 5 coureurs

qui prennent le départ. Le titre de Champion Suisse reste attribué

jusqu’à l’échéance des prochains championnats (12 mois). (5.1.048)

cHAmpIonAt suIsse mAster

sont autorisés à prendre le départ les coureurs nés en 1982 et

plus âgés. ne peuvent pas prendre le départ (§ 5.1.001):

1. Tous les coureurs qui lors de la saison en cours ont participés

aux compétitions UCI suivantes : championnats du monde UCI,

championnats d’Europe, ainsi que les manches de la coupe

du monde UCI.

2. Tous les coureurs, qui en cours de saison, sont engagés par une

équipe enregistrée à l’UCI.

3. Tous les coureurs, qui en cours de saison, figurent au

classement individuel UCI.

OMNIUM ROMAND

08.10.11 Saxon (VS)

15.10.11 Oensingen (SO)

22.10.11 Corbières (FR)

29.10.11 Colombier (NE)

05.11.11 Payerne (VD)

12.11.11 Grand-Lancy (GE)

26.11.11 Dorigny-Unil (VD)

04.12.11 Sion (VS)

11.12.11 Rennaz (VD)

17.12.11 Chavannes-s-Moudon (VD)

Finale

Proclamation et remise des prix de

la dernière manche et du classement

final à Chavannes-s-Moudon.

pour tout renseignements

www.omniumromand.ch


Anmeldung

Online-Anmeldung

Anmeldeplattform für online-registrierung auf www.radquer.ch

mit diversen Zahlungsmöglichkeiten (auch für ausländische

Fahrer!). Die Anmeldung ist erst gültig, wenn das Startgeld in voller

Höhe auf das im Bestätigungsmail angegebene Konto eingegangen ist.

Der im Programmheft angegebene Meldeschluss gilt für die

Publikation im Programmheft. Fahrer können sich auch nach diesem

Datum noch anmelden, bezahlen dann zusätzlich aber eine

Nachmeldegebühr. Online-Anmeldungen sind in der Regel bis eine

Woche vor dem Rennen möglich (Ausnahme Beromünster und

Bussnang).

Alle Elitefahrer bezahlen für die Anmeldung das Startgeld

von CHF 20.– ein, dieses wird bei der Startnummern-

ausgabe zurückerstattet.

Anmeldung mit Einzahlungsschein

Mit dem Einzahlungsschein auf das PC-Konto 87-467892-9.

Bitte die gewünschten Veranstaltungsorte deutlich angeben und

die persönlichen Daten gut lesbar ausfüllen. Falls die Einzahlung

via E-Banking getätigt wird ist es unbedingt erforderlich, im

Mitteilungsfeld den Rennort sowie Name, Vorname, Kategorie und

den Jahrgang des Startenden anzugeben. Da uns als Absender

von den Bankinstituten immer nur der Einzahlende mitgeteilt wird,

sind diese Angaben für eine saubere Verarbeitung der Daten unerlässlich.

Schweizermeisterschaft

Für die Schweizermeisterschaft in Beromünster ist die Anmeldung

gratis, sofern sie bis am 30. November 2011 erfolgt. Ab

1. Dezember 2011 ist eine Nachmeldegebühr von CHF 20.– zu

bezahlen. Anmeldung über www.radquer.ch

Rennkalender / calendrier 2011 / 2012

Datum Ort Kategorie Anmeldeschluss

date lieu categorie délai d‘inscription

25.09.11 Baden (AG) C2 03.09.2011

02.10.11 Illnau (ZH) NA 10.09.2011

23.10.11 Uster (ZH) C2 01.10.2011

30.10.11 Steinmaur (ZH) C2 08.10.2011

06.11.11 Hittnau (ZH) C2 14.10.2011

13.11.11 Frenkendorf (BL) C2 22.10.2011

20.11.11 Bützberg (BE) NA 29.10.2011

27.11.11 Frauenfeld (TG) NA 05.11.2011

04.12.11 Sion (VS) NA 13.11.2011

11.12.11 Rennaz-Noville (VD) NA 26.11.2011

26.12.11 Dagmersellen (LU) C2 19.11.2011

02.01.12 Bussnang (TG) C2 19.11.2011

08.01.12 Beromünster (LU) CN 30.11.2011

18

www.radquer.ch

Inscription

Inscription par internet

L’inscription par Internet est possible par www.radquer.ch

et ce avec divers moyens de paiements (aussi depuis l’étranger).

L’inscription n’est considérée comme valable qu’à la réception du

paiement selon le montant indiqué par l’émail de confirmation

émis au moment de l’inscription en ligne. Le délai d’inscription

mentionné est celui publié dans le programme des courses. Les

coureurs peuvent s’inscrire passé ce délai, mais ils s’acquitteront

de la surtaxe d’inscription. Les inscriptions en ligne sont dans la

plus part des cas encore possible jusqu’à une semaine avant la

course (exception pour Beromünster et Bussnang).

Tous les Elites s’acquittent d’un montant de CHF 20.– à l’inscription.

Les CHF 20.– seront rétrocédés lors de la remise

du dossard.

Inscription par bulletin de versement

S’inscrire uniquement au moyen du bulletin de versement. SVP

marquer d’une croix les courses choisies, compléter de façon lisible

les données personnelles. Dans le cas de paiement par e-banking

ou postfinance, ajouter absolument dans la partie communication:

le nom des courses, les données du participant (nom, prénom,

catégorie, année de naissance, team/club). Cette exigence est

requise parce que les instituts bancaires transmettent uniquement

les informations du détenteur du compte. Ce n’est qu’avec des

données complètes que les inscriptions peuvent être traitée correctement.

Championnats suisse

Pour les championnats suisses d’ Hittnau, l’inscription est gratuite

pour autant qu’elle soit effectuée d’ici le 1 décembre. Après cette

date, une surtaxe de 20.- est due, comme une inscription tardive.

L’inscription online sur www.radquer.ch

Startgelder / Participations

Kategorie Jahrgang Startgeld

categorie année

Kat. A Elite 93 + CHF 20.–

Kat. B Amateure, Junioren, Masters 95 + CHF 15.–

Kat. C Anfänger U17 (nur männlich) 96 – 97 CHF 12.–

Kat. D Schüler/innen U13 und U15 98 – 01 CHF 10.–

Kat. F Frauen, Juniorinnen 97 + CHF 12.–

JeKaMi siehe Rennort / voir a la page de course

nachmeldungen / Inscriptions tardives

Kat. A, B, C, F + CHF 20.–

Kat. D + CHF 10.–

JeKaMi siehe Rennort / voir a la page de course


Schülercup

An 11 von 13 nationalen und internationalen radquers (ohne

Bussnang und Beromünster) wird der schülercup durchgeführt.

kids der Jahrgänge 1998 bis 2001 messen sich hier in einem

20 minütigen rennen. ein teil der veranstalter führen zudem ein

vorhergehender technik-parcours durch. Für den schülercup wird

eine Gesamtwertung geführt.

AnmelDunG/nAcHmelDunGen: Online über www.radquer.ch

oder mit Einzahlungsschein. Nachmeldungen bis eine Stunde vor

dem Start möglich. Nachmeldegebühr CHF 10.–. Eine Lizenz wird

nicht benötigt.

rennen: Das Rennen führt über eine Renndauer von ca. 20

Minuten. Die Schülerinnen und Schüler fahren auf einer Teilstrecke

der anschliessenden nationalen und internationalen Querrennen.

Die Schülerinnen starten 1 Minute 30 Sekunden vor den Schülern.

tecHnIk-pArcours: Die meisten Veranstalter organisieren

zusätzlich ein Geschicklichkeitsfahren. Der Parcours wird auf

einem Nebenplatz in der Nähe der Strecke absolviert. Der Parcours

beinhaltet diverse Posten, unter anderem auch querspezifische

Techniken. Die Tagesrangliste wird bei diesen Veranstaltungen aus

den Rangpunkten der beiden Wettkämpfe ermittelt. Bei gleicher

Punktzahl entscheidet die Rangierung im Rennen

GesAmtrAnGlIste cup: Die besten 6 Rangierungen zählen zur

Gesamtwertung. Die schlechtesten Resultate werden gestrichen,

falls mehr als 6 Klassierungen erreicht werden.

kAteGorIen: Fahrerinnen und Fahrer von Jahrgang 1998 bis 2001.

erInnerunGspreIse: Alle Teilnehmer mit mindestens 6 Klassierungen

sind preisberechtigt und erhalten einen Erinnerungspreis.

mAterIAl: Es darf für beide Läufe nur ein und dasselbe Velo

verwendet werden. Die Übersetzung ist frei. Helmtragepflicht. Alle

Arten von Velos sind zugelassen.

rangpunkte Gesamtrangliste

nombre de points selon les classements

1. 30 Punkte 10. 17 Punkte 19. 8 Punkte

2. 28 Punkte 11. 16 Punkte 20. 7 Punkte

3. 26 Punkte 12. 15 Punkte 21. 6 Punkte

4. 24 Punkte 13. 14 Punkte 22. 5 Punkte

5. 22 Punkte 14. 13 Punkte 23. 4 Punkte

6. 21 Punkte 15. 12 Punkte 24. 3 Punkte

7. 20 Punkte 16. 11 Punkte 25. 2 Punkte

8. 19 Punkte 17. 10 Punkte 26. 1 Punkt

9. 18 Punkte 18. 9 Punkte

Ab Rang 26 bekommen alle Klassierten 1 Punkt.

Dès la 26ème place les participants sont crédités d’un point

Coupe pour écoliers

la coupe pour écoliers est organisée en même temps que les

11 de 13 courses nationales et internationales (sauf à Bussnang

et Beromünster). les kids des années 1998 à 2001 disputent

une course d‘environ 20 minutes. une partie des organisateurs

mettent sur pieds un parcours d‘agilité. pour la coupe des écoliers

un classement générale est établi.

InscrIptIons: Online sur www.radquer.ch où au moyen du

bulletin de versement inséré au milieu du journal. Les inscriptions

tardives sont possibles sur place une heure avant le départ. Surtaxe

de 10.– CHF pour les inscriptions tardives. Une licence n’est pas

obligatoire.

course: Le temps de course est d’environ 20 minutes. Les écoliers

et écolières empruntent une partie du parcours réservé ensuite

aux courses nationales et internationales. Les écolières partent

1 minute et 30 secondes avant les écoliers.

pArcours tecHnIque: Plusieurs organisateurs de courses

proposent un parcours technique qui est balisé sur une place séparée

à proximité du parcours principal. Il comporte divers obstacles, dont

des postes spécifiques au cyclocross. Le classement journalier est

établi sur la somme des rangs obtenus lors de la course et du parcours

technique. En cas d’égalité, les concurrents seront départagés

sur la base du classement de la course.

clAssement GénérAl: Les 6 meilleurs résultats de toutes les

courses sont retenus pour le classement général. Les moins bons

résultats peuvent être biffés.

cAtéGorIes: Concurrents et concurrentes nés en 1998 à 2001.

prIx souvenIr: Tous les concurrents avec au minimum 6

participations ont droit au prix souvenir.

mAtérIel: Le même vélo doit être utilisé pour les deux épreuves

(course et parcours technique). Le système de changement des

vitesses est libre. Le port du casque est obligatoire. Tous les types

de vélos sont autorités.

kontakt / contact:

IG Radquer

www.cyclocross.ch 19


20

Bewehrungen

Gebäudetechnik

Vielen Dank!

Das OK OK des des Internationalen Radquer’s Radquer`s in

Frenkendorf in Frenkendorf bedankt bedankt sich sich an dieser an dieser Stelle

Stelle bei bei allen allen Patronatsgebern, Sponsoren,

Inserenten, Enserenten, Gönnern und Helfern für Eure

Unterstützung.

Auf einen Blick

Debrunner Acifer ist ein traditionsreicher lagerhaltender Handelspartner

für Bau, Industrie und Gewerbe.

www.radquer.ch

Stahl

Spenglerei- und Dachbedarf

Metalle

Befestigungstechnik

Debrunner Acifer AG

Nordwestschweiz

Bächliackerweg 4

CH-4402 Frenkendorf

Tel. 061 905 22 22

Wasserversorgung

Werkzeuge und Maschinen

Bewehrungen

Frankfurt-Strasse 88

CH-4142 Münchenstein

Tel. 061 417 23 08

Tiefbau

Arbeitsschutz

Handwerkerzentrum

Gewerbestrasse 12

CH-4528 Zuchwil

Tel. 032 686 87 00

www.d-a.ch


SONNTAG, 13. NOVEMBER 2011 C2

FRENKENDORF

Eintritt

CHF 12.–

Anmeldung

Anmeldung auf www.radquer.ch

Auf

Anmeldeschluss

einen Blick

Samstag, 22. Oktober 2011

Nachmeldungen bis 1 Stunde vor dem Start

(+ CHF 20.– Nachmeldegebühr).

Programm – Sonntag, 13. November 2011

Debrunner Start /Ziel Acifer ist ein traditionsreicher lagerhaltender Handelspartner

beim Schulhaus Egg, Frenkendorf

für Bau, Industrie und Gewerbe

Anfahrt /Parkplätze

A2 Ausfahrt Liestal, ab Kreisel signalisiert

Für Wohnmobile steht ein separater Parkplatz

zur Verfügung (beim Friedhof).

Garderoben

Schulhaus Egg, Frenkendorf

Veranstalter

IG Bewehrungen Radquer Nordwestschweiz Stahl

VMC Liestal / RV Adler Frenkendorf

Daniel Parpan, Ronstrasse 2, 6247 Schötz,

Mobile 079 963 08 92, parpan_lang@bluewin.ch

Metalle Wasserversorgung Tiefbau

OK-Präsident

Daniel Parpan

Sieger 10 /11

Kat. Gebäudetechnik A Christian Heule

Kat. B Dario Stäuble

Kat. C Dominic Grab

Kat. F Sabine Spitz

Kat. D Roger Aeberli

Spenglerei- und Dachbedarf

In der Hoffnung, dass uns der Wettergott besser gesinnt ist wie letztes

Jahr, laden wir Sie zur 34. Austragung des Internationalen Radquer nach

Frenkendorf ein. Der schnelle, bewährte und anspruchsvolle Parcour auf

der «EGG» verspricht wie immer spektakuläre und spannende Rennen.

Das OK des Internationalen Radquer in Frenkendorf bedankt sich an

dieser Stelle bei allen Patronatsgebern, Sponsoren, Inserenten, Gönnern

und Helfern für Eure Unterstützung.

Kategorie Jg. Dauer Start Rangliste

FRAUEN (F) 97 + 40 Min. 11:00 13:00

ANFÄNGER U17 (C) 96 – 97 35 Min. 11:04 13:00

SCHÜLER U13 + U15 (D) 98 – 01 Parcours 12:00

AMATEURE /JUN./MASTERS (B) 95 + 45 Min. 12:45 16:00

SCHÜLER U13 + U15 (D) 98 – 01 20 Min. 13:45 16:00

ELITE (A) 93 + 60 Min. 14:45 17:15

Befestigungstechnik

Start

Werkzeuge und Maschinen

Debrunner Acifer AG Nordwestschweiz

Ziel

Bächliackerweg 4

Telefon 061 905 22 38

Fax 061 905 22 53

4410 Frenkendorf sales_nw@d-a.ch

M

Arbeitsschutz

www.cyclocross.ch 21


22

Zäune und Tore

www.radquer.ch

Mit Sicherheit Höchstleistungen erzielen!

Zaunteam –Sicherheit

die sich sehen lassen kann

Absperrgitter von Zaunteam sorgen für eine sichere

Rennstrecke. Wir wünschen allen Fahrern unfallfreie und

erfolgreiche Rennen!

Profitieren Sie von der grössten Auswahl an Zäunen und

Toren!

. Heim und Garten

. Tierhaltung

. Industrie und Sicherheit

Kontaktieren Sie uns jetzt für eine kostenlose Zaunberatung

direkt vor Ort!

Gratis-Tel. 0800 84 86 888 . www.zaunteam.ch

Fit?! Fit?!

Fit?!

Fit?!

Fit?! Fit?!

Fit?!

Fit?!

Ihre dipl. Ernährungsberaterin HF/FH berät Sie

in allen Ernährungsfragen.

Adressen finden Sie unter www.svde-asdd.ch

Fit?! Fit?!

Fit?!

Fit?!

Fit?!

Fit?!


SONNTAG, 20. NOVEMBER 2011 NA

BÜTZBERG

Eintritt

Gratis

Anmeldung

Anmeldung auf www.radquer.ch

Es werden keine Fahrerverträge abgeschlossen.

Elitefahrer melden sich bitte per E-Mail an

webmaster@vc-buetzberg.ch

Anmeldeschluss

Anmeldungen bis 29. Oktober 2011

Start /Ziel

Byfang, Bützberg

Anfahrt /Parkplätze

Autobahn A1 bis Ausfahrt Rothrist. Über

Rothrist – Murgenthal – Wynau nach Bützberg.

Parkplätze sind signalisiert.

Garderoben

Byfang, Bützberg

Veranstalter

VC Bützberg, Beatrice Conrad

Platanenweg 10, 4914 Roggwil

webmaster@vc-buetzberg.ch

JeKaMi-RENNEN

Beim JeKaMi-Rennen kann jedermann/frau

mitmachen. Es kann mit Mountainbikes

gestartet werden. Anmelden können Sie sich

vor Ort oder Online. Startgeld CHF 15.–

Sieger 09 /10

Kat. A Lukas Flückiger

Kat. B Fabian Lienhard

Kat. C Andri Frischknecht

Kat. D Roger Aeberli

Kat. F Jasmin Achermann

Bereits zum 12. Mal führt der VC Bützberg das nationale Radquer durch.

Wir freuen uns wiederum auf spannende Rennen. Willkommen am 20.

November in Bützberg.

Programm – Sonntag, 20. November 2011

Kategorie Jg. Dauer Start Rangliste

JEKAMI 20 Min 10:15 12:30

FRAUEN (F) 97 + 40 Min. 11:00 13:00

ANFÄNGER U17 (C) 96 – 97 35 Min. 11:04 13:00

SCHÜLER U13 + U15 (D) 98 – 01 Parcours 12:00

AMATEURE /JUN./MASTERS (B) 95 + 45 Min. 12:45 16:00

SCHÜLER U13 + U15 (D) 98 – 01 20 Min. 13:45 16:00

ELITE (A) 93 + 60 Min. 14:45 17:15

Start

Ziel

www.cyclocross.ch 23


www.schuetzengarten.ch

24

Ein Schützengarten ist überall.

www.radquer.ch

Rasante Lösungen für Ihr Büro

Die neuen Multifuktionsgeräte von TA Triumph-Adler

Drucken, Kopieren, Scannen und Faxen mit bis zu 80 A4-Seiten/Minute.

Einfachste Bedienung, professionelle Papierverarbeitung bis 300 g/m 2

und vielfältige Finishingoptionen für den produktiven und effizienten Büroalltag.

www.triumph-adler.ch

Der Spezialist für professionelles Dokumenten Management in Ihrem Office. TA Triumph-Adler: Gewinn, mal einfach.

Mit Freunden teilen ist wahrer Genuss. So wird aus einem gewöhnlichen Tag ein Sommerfest.

Und auf diese Lebensfreude stossen wir an: Mit einem herrlich frischen Schützengarten Bier. Prost.

ammarkt


SONNTAG, 27. NOVEMBER 2011 NA

FRAUENFELD

Eintritt

CHF 10.–

Anmeldung

Anmeldung auf www.radquer.ch

Anmeldeschluss

Samstag, 5. November 2011

Nachmeldungen bis 1 Stunde vor dem Start

(+ CHF 20.– Nachmeldegebühr).

Start /Ziel

Pferderennbahn Grosse Allmend Frauenfeld

Anfahrt /Parkplätze

Autobahn A7 Ausfahrt Ost (Signalisation folgen)

Garderoben

im Areal Pferderennbahn

Veranstalter

MRSV Frauenfeld, www.mrsv-frauenfeld.ch

OK-Präsident

Yves Osterwalder

JeKaMi-Rennen

Beim JeKaMi-Rennen kann jedermann/frau mitmachen.

Es kann mit Mountainbikes gestartet

werden. Ein Team besteht in der Regel aus

3 Fahrer/innen, welche je 1 Runde absolvieren.

Die Strecke (3 Runden) kann aber auch

als Einzelfahrer oder im 2er-Team absolviert

werden. Startgeld CHF 50.– pro Gruppe oder

als Einzelfahrer CHF 20.–. Einzelanmeldung

online auf www.radquer.ch oder vor Ort. Teamanmeldung

über MRSV Sekretariat oder vor Ort.

Neu: Mountainbikerennen am Samstag

Siehe Infos unter www.mrsv-frauenfeld.ch

Der MRSV Frauenfeld heisst Sie herzlich willkommen zu den Frauenfelder

Radsporttagen. Die interessante und übersichtliche Strecke mit gedeckten

Tribünenplätzen verspricht spannende Mountainbike und Radquerrennen.

Für Radsportfans ein absolutes MUSS!

Programm – Sonntag, 27. November 2011

Kategorie Jg. Dauer Start Rangliste

MILITÄR alle 45 Min. 09:00 11:00

JEKAMI alle 3 Rd. 10:00 12:00

FRAUEN (F) 97 + 40 Min. 11:00 13:00

ANFÄNGER U17 (C) 96 – 97 35 Min. 11:04 13:00

AMATEURE /JUN./MASTERS (B) 95 + 45 Min. 12:45 16:00

SCHÜLER U13 + U15 (D) 98 – 01 20 Min. 13:45 16:00

ELITE (A) 93 + 60 Min. 14:45 17:15

Start

Ziel

M

www.cyclocross.ch 25


26

4 DÉCEMBRE 2011

6e GP CYCLO-CROSS SION-VALAIS

CASERNES - SION

Restauration et cantine sur place.

Programme complet disponible sur :

www.cyclophilesedunois.ch

www.radquer.ch


DIMANCHE, 4 DéCEMBRE 2011 NA

SION

Entrée

L’entrée du Cyclocross 2011 est

GRATUITE POUR TOUS!

Inscription

Inscription online sur www.radquer.ch

Départ/Arrivée

Casernes militaires, Sion

Délai d‘inscription

Samedi, 13. Novembre 2011

Inscription tardives jusqu‘à 1 heure avant

le départ (+ CHF 20.–).

Accès/Places de parc

Sortie Autoroute Sion-Est – Caserne

Casernes militaires, Sion

Vestiaires

Casernes militaires, Sion

Organisateur

Cyclophile Sédunois, cp 4070, 1950 Sion

www.cyclophilesedunois.ch

Président-CO

Michel Rey, Phone 079 289 29 51

Vainqueur 10 /11

Cat. A Pirmin Lang

Cat. B Dylan Page

Cat. C Dominic Grab

Cat. F Jasmin Achermann

Cat. D Joël Grab

Le Cyclocross de Sion fête sa 6ème édition. Comme chaque année de

nombreux coureurs renommés seront au rendez-vous. Profitez de la vision

globale exemplaire offerte par le site des casernes militaires de Sion.

Le Cyclophile Sédunois vous souhaite de bonne Fêtes et une bonne année

2012. Le Cyclophile Sédunois wünscht Ihnen frohe Festtage und ein

glückliches neues Jahr 2012.

Programe – Dimanche, 4 décembre 2011

categorie année longeur départ résultats

DAMES (F) 95 + 40 Min. 11:00 14:00

CADETS U17 (C) 96 – 97 35 Min. 11:04 14:00

ÉCOLIERS U13 + U15 (D) 98 – 01 Parcours 12:00

AMATEURS/JUN./MASTERS (B) 95 + 45 Min. 12:45 16:00

ÉCOLIERS U13 + U15 (D) 98 – 01 20 Min. 13:45 16:00

ELITE (A) 93 + 60 Min. 14:45 17:00

Départ

Arrivée

M

www.cyclocross.ch 27


28

_________________________________________________________________________________

www.radquer.ch

Avec le soutien de nos

partenaires, rejoins-nous

à l’école du cyclisme

www.montreuxrennazcyclisme.ch


DIMANCHE, 11 DéCEMBRE 2011 NA

RENNAZ-NOVILLE

Entrée

gratuite

Inscription

Inscription online sur www.radquer.ch

Départ/Arrivée

Rennaz Village

Délai d‘inscription

Samedi, 26. Novembre 2011

Inscription tardives jusqu‘à 1 heure avant

le départ (+ CHF 20.–).

Accès/Places de parc

A9 – Sortie autoroute Villeneuve.

Centre sportif de Rennaz

Vestiaires

Centre sportif de Rennaz

Organisateur

montreux rennaz cyclisme

Case postale Montreux 1, 1820 Montreux

Président-CO

Gérald Dumusc

gérald.dumusc@bluewin.ch

Phone 079 629 18 80

Vainqueur 10 /11 champ suisse

Cat. A Lukas Flückiger

Cat. U23 Arnaud Grand

Cat. B Lars Forster

Cat. C Andri Frischknecht

Cat. F Jasmin Achermann

Cat. D Johan Jacobs

Le vélo-club Rennaz et le vélo-club Montreux ont fusionné et c’est

«montreux rennaz cyclisme» nouveau club qui a le plaisir d’accueillir la

famille du cyclocross et ceci sur un nouveau parcours au centre

du village durant les travaux sur le circuit des fourches. 14ème cyclocross

depuis 1997 dont le 6ème national, soit une vraie tradition du

cyclocross à Rennaz!

Programe – Dimanche, 11 décembre 2011

categorie année longeur départ résultats

DAMES (F) tout 40 Min. 11:00 16:30

CADETS U17 (C) 96 – 97 35 Min. 11:04 16:30

ÉCOLIERS U13 + U15 (D) 98 – 01 Parcours 12:00

AMATEURS/JUN./MASTERS (B) 95 + 40 Min. 12:45 16:00

ÉCOLIERS U13 + U15 (D) 98 – 01 20 Min. 13:45 16:00

ELITE (A) 93+ 60 Min. 14:45 17:00

Arrivée

M

Départ

www.cyclocross.ch 29


30

www.radquer.ch


MONTAG, 26. DEZEMBER 2011 C2

DAGMERSELLEN

Eintritt

CHF 12.–

Anmeldung

Anmeldung auf www.radquer.ch

Anmeldeschluss

Samstag, 19. November 2011

Nachmeldungen bis 1 Stunde vor dem Start

(+ CHF 20.– Nachmeldegebühr).

Start /Ziel

Sporthalle Chrüzmatt, Dagmersellen

Anfahrt /Parkplätze

Anfahrt via A1, Ausfahrt Dagmersellen.

Parkplätze für Fahrer und Betreuer bei der

Sporthalle. Zuschauer folgen der Signalisation.

Garderoben

Sporthalle Chrüzmatt, Dagmersellen

Veranstalter

Internationales Radquer Dagmersellen,

Postfach, 6252 Dagmersellen

Tel. 062 756 18 55, Fax 062 756 50 55

www.radquerdagmersellen.ch

kristan@loewen-dagmersellen.ch

OK-Präsident

Wolfgang Kristan

Sieger 10 /11

Kat. A Francis Mourey

Kat. B Matthias Stirnemann

Kat. C Dominic Grab

Kat. F Sabine Spitz

Kat. D Joël Grab

Das internationale Radquer mit den spannenden Rennen am Chrüzberg,

der einmaligen Rennatmosphäre und Stimmung, der Festwirtschaft in

der warmen Sporthalle und der sensationellen After-Race-Party mit dem

Tschirgant Duo aus Tirol. Für Radsportfreunde ein MUSS!

Programm – Montag, 26. Dezember 2011

Kategorie Jg. Dauer Start Rangliste

FRAUEN (F) 97 + 40 Min. 11:00 13:00

ANFÄNGER U17 (C) 96 – 97 35 Min. 11:04 13:00

AMATEURE /JUN./MASTERS (B) 95 + 45 Min. 12:45 16:00

SCHÜLER U13 + U15 (D) 98 – 01 20 Min. 13:45 16:00

ELITE (A) 93 + 60 Min. 14:45 17:15

Start

M

Ziel

www.cyclocross.ch 31


32

www.radquer.ch

Tour de Suisse Rad AG

Wasenstrasse 22

8280 Kreuzlingen

Tel 071 686 85 00

info@tds-rad.ch

www.tds-rad.ch

www.stevensbikes.ch


MONTAG, 2. JANUAR 2012 C2

BUSSNANG

Anmeldung

Anmeldung auf www.radquer.ch

Anmeldeschluss

Samstag, 19. November 2011

Nachmeldungen bis 1 Stunde vor dem Start

(+ CHF 20.– Nachmeldegebühr).

Start /Ziel

Schulhaus Bussnang

Anfahrt /Parkplätze

Fahrer: Nähe Schulhaus Bussnang

Zuschauer: Stadler Areal Bussnang

Garderoben

Schulhaus Bussnang

Veranstalter

Urs Huggel, Waldhof, 9656 Bussnang

Tel. 071 622 01 66

info@radquerbussnang.ch

www.radquerbussnang.ch

OK-Präsident

Urs Huggel

JeKaMi-Rennen

Beim JeKaMi-Rennen ist jedermann/frau startberechtigt.

Es darf mit Mountainbikes gestartet

werden. Anmeldung online auf www.radquer.ch

oder auf www.radquerbussnang.ch. Startgeld

CHF 20.– (Nachmeldegebühr CHF 10.–).

Sieger 10 /11

Kat. A Francis Mourey

Kat. B Lars Forster

Kat. C Dominic Grab

Kat. F Katrin Leumann

Nach zwei spannenden nationalen und einem internationalen Rennen lädt

Bussnang erneut zum internationalen Radquer ein.

Programm – Montag, 2. Januar 2012

Kategorie Jg. Dauer Start Rangliste

MILITÄR alle 45 Min. 10:00 12:15

FRAUEN (F) 97 + 40 Min. 11:00 13:00

ANFÄNGER U17 (C) 96 – 97 35 Min. 11:04 13:00

AMATEURE /JUN./MASTERS (B) 95 + 45 Min. 12:45 16:15

JEKAMI 96 + 25 Min. 13:45 16:30

JEKAMI KINDER bis 97 15 Min. 13:47 16:30

ELITE (A) 93 + 60 Min. 14:45 16:45

Start

Ziel

www.radquer.ch 33


SONNTAG, 8. JANUAR 2012 SCHWEIZER

BEROMÜNSTER

MEISTERSCHAFT

Eintritt

CHF 12.–

Kinder und Jugentldliche bis 20 Jahre, sowie

AHV Bezüger gratis

Anmeldung

Anmeldung auf www.radquer.ch

Anmeldeschluss

Anmeldungen bis Mittwoch, 30. November

2011 gratis für alle Kategorien.

Ab 1. Dezember 2011 muss die offizielle

Meldegebühr plus CHF 20.– Nachmeldegebühr

bezahlt werden.

Start /Ziel

Centralstrasse / Bahnhofstrasse

Anfahrt /Parkplätze

Autobahn A2 Ausfahrt Sempach/Beromünster

Richtung Beromünster Parkplatz bei der

Kantonsschule

Garderoben

Turnhalle Beromünster

Veranstalter

IG GP 5-Sterne-Region

Pius Achermann, Lindenmatt

6222 Gunzwil, Tel. 041 930 24 64

info@mm-cycling.ch

OK-Präsident

Pius Achermann

Sieger 10 /11

Kat. A Lukas Flückiger

Kat. B Andri Frischknecht

Kat. C Léo Vincent

Kat. F Sabine Spitz

Herzlich willkommen zur Radquer Schweizermeisterschaft in Beromünster.

Die Radquer Schweizermeisterschaft findet auf der bewährten Strecke,

mit Start auf der Centralstrasse und dem Ziel auf der Bahnhofstrasse, statt.

Nach den drei Internationalen Radquer freuen wir uns, Sie in Beromünster

begrüssen zu dürfen. Die ersten Rennen finden ab 9:30 Uhr statt.

Programm – Sonntag, 8. Januar 2012

Kategorie Jg. Dauer Start

MASTERS 82 + 45 Min. 09:30

JUNIOREN U19 94 – 97 40 Min. 10:45

U23 90 – 93 50 Min. 11:45

JUNIORINNEN U19 94 – 95 40 Min. 13:15

FRAUEN (F) 93 + 40 Min. 13:15

ANFÄNGER U17 (C) 96 – 97 40 Min. 13:19

ANFÄNGERINNEN U17 (C) 96 – 97 40 Min. 13:19

ELITE 89 + 60 Min. 14:45

Ziel

Start

www.radquer.ch 35


��������������

��������������������������������������

�������������������������������������������

36

�����������������������������������������������������������������������������

����������������������������������������������������������������������������������������

������������������������������������������������

����������������������������������������������

�����������������������������������������������

������������������

www.radquer.ch

Erhältlich im guten Fachhandel

«BRUNOX ® Fahrradprodukte sind einfach genial»

Radprofis aller Disziplinen schwören auf sie.

Alle BRUNOX®-Fahrradprodukte

haben die Qualifikation «sehr gut» laut BIKE 2/10.

��������������������������������������������������������

��������������

����������������������������������

������������������������������������������������������

������������������������������

��������������

����������������

���������������

���������������������

www.brunox.com

����������������������������������������������������������������������������������������������������

�����������������

�������������

��������������������������

���������

��������������

BRUNOX AG, CH-8732 Neuhaus/SG, Tel. +41/ 055 285 80-80, Fax - 81

��������������


Internationaler Rennkalender 2011/2012

Alle europäischen Radquer-Rennen der Saison

Toutes les courses européennes du calendrier de la saison

18.09. Steenbergcross, Erpe-Mere (BEL) C2

24.09. GP Neerpelt Wisseltrofee Eric, Vanderaerden (BEL) C2

24.09. Toi Toi Cup, Stribro (CZE) C2

24.09. Openingsveldrit van Harderwijk, Harderwijk (NED) C2

25.09. süpercross Baden, Baden (AG) c2

28.09. Toi Toi Cup, Mnichovo Hradiste (CZE) C2

01.10. Cyclo-cross Interternational, Podbrezova (SVK) C2

02.10. Vlaamse Industrieprijs Bosduin, Kalmthout (BEL) C1

02.10. Finnish National Championships 2012, Kerava (FIN) CN

02.10. radquer Illnau, Illnau (ZH) national

08.10. Toi Toi Cup, Lostice (CZE) C2

09.10. Superprestige, Ruddervoorde (BEL) C1

09.10. National Trophy Series, South Shields (GBR) C2

09.10. Memorial Jonathan Tabotta, Monte di Buja (ITA) C2

13.10. Kermiscross, Ardooie (BEL) C2

15.10. IX Cyclo-cross de Villarcayo, Burgos (ESP) C2

16.10. ucI World cup, plzen (cZe) cDm

22.10. VIII Cyclo-cross, Medina de Pomar (ESP) C2

23.10. ucI World cup, tabor (cZe) cDm

23.10. GP de la Commune de Contern, Contern (LUX) C2

23.10. radquer uster, uster (ZH) c2

25.10. 11e Kiremko Nacht van Woerden, Woerden (NED) C2

28.10. Toi Toi Cup, Hlinsko (CZE) C2

30.10. Superprestige Zonhoven, Zonhoven (BEL) C1

30.10. XIX Cyclo-cross de Karrantza, Karrantza (ESP) C2

30.10. Challenge La France Lignières-en-Berry (FRA) C2

30.10. National Trophy Series, Leicester (GBR) C2

30.10. radquer steinmaur, steinmaur (ZH) c2

01.11. GVA Trofee-Koppenbergcross, Melden-Oudenaarde (BEL) C1

01.11. Trofeo Ayuntamiento de Muskiz, Muskiz (ESP) C2

01.11. Cyclo-cross International de Marle, Marle (FRA) C2

05.11. GP de la Région Wallonne, Dottignies Mouscron (BEL) C2

06.11. Int.Radquerfeldein Lambach, Stadl-Paura (AUT) C2

06.11. GVA Trofee - Ronse, Ronse-Kluisbergen (BEL) C2

06.11. Championnats d‘Europe, Lucca (ITA) CC

06.11. radquer Hittnau, Hittnau (ZH) c2

11.11. Fidea Jaarmarktcross Niel, Niel (BEL) C2

11.11. Cyclo-cross Nommay, Nommay (FRA) C1

12.11. Toi Toi Cup, Louny (CZE) C2

13.11. Superprestige Hamme-Zogge, Hamme-Zogge (BEL) C1

13.11. National Trophy Series, Southampton (GBR) C2

13.11. radquer Frenkendorf, Frenkendorf (Bl) c2

13.11. Championnat National de Suède, Astorp (SWE) CN

17.11. Toi Toi Cup, Holé Vrchy (CZE) C2

19.11. GVA Trofee - GP Hasselt, Hasselt (BEL) C2

20.11. Superprestige Gavere, Gavere (BEL) C1

20.11. radquer Bützberg, Bützberg (Be) national

20.11. Cyclo-cross, Rodez (FRA) C2

26.11. ucI World cup, koksijde (Bel) cDm

27.11. National Trophy Series, Derby (GBR) C2

27.11. radquer Frauenfeld, Frauenfeld (tG) national

27.11. Superprestige Gieten, Gieten (NED) C1

04.12. ucI World cup, Igorre (esp) cDm

04.12. 37. Frankfurter Rad-Cross, Frankfurt am Main (GER) C2

04.12. Grand Prix Julien Cajot, Leudelange (LUX) C2

04.12. radquer sion, sion (vs) national

04.12. XVIII Bryksy Cross, Gosciecin (POL) C2

08.12. Ciclocross del Ponte, Faè di Oderzo (ITA) C2

10.12. Scheldecross, Antwerpen (BEL) C1

10.12. Toi Toi Cup, Kolin (CZE) C2

11.12. Vlaamse Druivenveldrit, Overijse (BEL) C1

11.12. radquer rennaz, rennaz (vD) national

11.12. Cyclo-cross, Besançon (FRA) C2

11.12. National Trophy Series, Bradford (GBR) C2

17.12. GVA Trofee - GP Rouwmoer, Essen (BEL) C1

18.12. ucI World cup, namur (Bel) cDm

18.12. Cyclo-cross Intern. Ciudad de Valencia,Valencia (ESP) C2

20.12. Intern. Centrumcross, Surhuisterveen (NED) C2

23.12. Superprestige Diegem, Diegem (BEL) C1

26.12. ucI World cup, Heusden-Zolder, (Bel) cDm

26.12. Grand-Prix DAF Grand Garage Engel, Differdange (LUX) C2

26.12. radquer Dagmersellen, Dagmersellen (lu) c2

28.12. GVA Trofee-Azencross, Loenhout / Wuustwezel (BEL) C1

29.12. Sylvester Cyclo-cross, Bredene (BEL) C2

30.12. Fidea Cyclo-cross Tervuren, Tervuren (BEL) C1

30.12. Memorial Romano Scotti, Roma (ITA) C2

01.01. GVA Trofee - G.P. Sven Nys, Baal (BEL) C1

01.01. Grand Prix Hotel Threeland, Pétange, (LUX) C2

02.01. cyclo cross Bussnang, Bussnang (tG) c2

06. – 08.01. Nationale Meisterschaften Spanien, Belgien, Frankreich, CN

Grossbritannien, Italien, Luxemburg, Holland, Tschechien,

Österreich und Dänemark

08.01. schweizermeisterschaften, Beromünster cn

14.01. 34° GP Mamma E Papa Guerciotti AM, Idroscalo (ITA) C2

15.01. ucI World cup, liévin (FrA) cDm

15.01. National Trophy Series, Shrewsbury (GBR) C2

21.01. Kasteelcross Zonnebeke, Zonnebeke (BEL) C2

21.01. Intern. Cyclo-Cross Rucphen, Rucphen (NED) C2

22.01. Ispasterko Udala Sari Nagusia, Ispaster (ESP) C2

22.01. Cyclo-cross Intern. du Mingant Lanarvily, Lanarvily (FRA) C2

22.01. ucI World cup, Hoogerheide (neD) cDm

28./29.01. World championships, koksijde (Bel) cm

01.02. Augustijn Parkcross Maldegem, Maldegem (BEL) C2

04.02. GVA Trofee - Krawatencross, Lille (BEL) C1

05.02. Superprestige Hoogstraten, Hoogstraten (BEL) C1

11.02. Superprestige Middelkerke, Middelkerke (BEL) C1

12.02. G.P. Stad Eeklo, Eeklo (BEL) C2

12.02. Intern. Cyclo-cross Heerlen GP Heuts, Heerlen (NED) C1

18.02. Cauberg Cyclo-cross, Valkenburg aan de Geul (NED) C1

19.02. GVA Trofee - Intern. Sluitingsprijs, Oostmalle (BEL) C1

www.radquer.ch 37


38

skyPixX GmbH

Uster-West 20, 8610 Uster

Phone 043 333 82 20

www.skypixx.ch, info@skypixx.ch

www.radquer.ch

Grafi kdesign

Digitaldruck

Fahrzeugbeschriftungen

Schaufensterbeschriftungen

Schaufensterbeschriftungen

CarWrapping

Sichtschutz

Schilder

Werbeplachen

T-Shirts

Plakate


W. Benz Zaunfabrik

• Holz- und Drahtzäune

• Gittermattenzäune

• Schiebetoranlagen

• Sichtschutzwände

• Zaunreparaturen

• Spielgeräte + Wipptiere

• Zaunzubehör

• Pfähle/Palisadenrundhölzer

Renndaten 2012

Sa 18. Februar

Sa 25. Februar

Sa 03. März

Brüttenerstrasse 3, 8315 Lindau, Tel. 052 355 01 55

Fax 052 355 01 56, E-Mail info@benz-zaun.ch

Sa 10. März

Sa 17. März

Sa 24. März

Rundstreckenrennen mit Massenstart zwischen 40 – 56 Kilometer

TRC – Winterrennen Brütten

www.time-race.ch

Powered by

www.cyclocross.ch 39


Ein guter Eindruck

Ähnliche Magazine