s - Tus Medebach 1919 e.V.

tus.medebach.de

s - Tus Medebach 1919 e.V.

... alles über

den TuS 1919

Medebach e. V.

und das

Medebacher

Sportgeschehen

IHR SERVICEPARTNER

Medebach • Germany

GARTENGERÄTE - REINIGUNGSTECHNIK

FORSTTECHNIK - MOTORROLLER

www.paul-koester.de

59964 MEDEBACH

Prozessionsweg 14

(alte Schmiede)

Tel. (02982) 9211-950

Fax (02982) 930658


SPORTECHO

Nr.333, Ausgabe 14/ /20111

Schlagzeilen

aus dem Inhalt:

‣ Christian Kuhnhenne in Kaiserau (S.1)

‣ Abteilungsvorstand (S.4)

‣ Kreuztabelle SPORTECHO

(S.7)

‣ Borussen-Profis kommen nach Medebach

(S.10)

‣ TuS gegen Dreislar-Braunshausenn (S.12 und S.13)

‣ FLVW

zur Strukturreform

(S.16)

‣ Fussball-Regel-Test (S. 18 )

‣ Werner Lefarth

jun. tipptt aktuellenSpieltag

(S.21)

‣ Nächstes Sportecho kurz vor Weihnachten. (S.24)

Christi

ian Kuhnhenne

zum

Lehrgang

in Kaiserau

Dass der Name Kuhnhenne im TUS Medebach nicht

nur für erfolgreichee Tischtennisspieler steht,

haben schon einige Spieler gezeigt. Insiderr wissen, dass Beate Kuhnhenne, in ihrer Jugendzeit

erfolgreichste TT-Spielerin, auch einen gepflegten Fußball spielenn kann.

Der ältere der beiden Söhne von Beate und Siegfried -Michael- ist eine der Stützen der A-

Junioren. Der jüngere, Christian, spielt in dieser Saison

in der B-Jugend.

Christian wurde, nachdem er in den letzten 4 Jahren in der KreisauswaK

ahl der DFB-Stützpunkte

Brilon bzw. zuletzt Brilon/Meschede spielte, in eine Regionalauswahl berufen. Einmal in der Woche

geht

es zum Training nach Salzkotten-Theilee (90 km). Nach vierr Jahren mit wöchentlichen Fahrten

nach

Brilon bzw. Meschede, sicherr auch ein Aufwand,

der nicht selbstverstäs

ändlich ist. .

Vom 21.-23. November wurden jetzt die 40 talentiertesten Spieler der verschiedenen

Regionalauswahlen zum

Sichtungslehrgangg des FuLV-Westfalen in die Sportschule Kaiserau

eingeladen. Eine tolle Sache, dass Christiann einer von 5 Spielern seiner Regionalauswahl ist, die

ausgewählt wurden. Der

TUS ist ein wenig stolz, solch ein Talent in seinen Reihen zu haben

und

wünscht Chrissie weiterhin viel Erfolg!

(HS)

Danke Autohaus Günter Hegel

l und

Paul KösterGmbH

Wieder einmal konnte der TuS Medebach

auf die Hilfe unserer Werbepartner verlassen. Für

den

Rasenmäher war eine „Inspektion“ fällig. Hierfür hat das Autohaus Günter Hegel einen Öl-

und

Filterwechsel am Mäher

spendiert. Zusätzlich konntenn auf der Hebebühne notwendige Wartungs-

und Abschmierarbeiten erledigt werden.

Vorher wurde

der Mäher bei Paull Köster GmbH einer

gründlichen Heißwasserwäsche unterzogen.

Beiden TuS-Werbepartnern sei auf diesem Weg für die Hilfe herzlich gedankt.

(SR)

SPORTECHO

O TUS Medebach 1919 e.V., Abteilung Fußball

Seite 1


Seite 2

Χ Χ Χ Χ Χ SPORTECHO TUS Medebach 1919 e.V., Abteilung Fußball © Χ Χ Χ Χ Χ


Malergeschäft

Paul Schnellen

Oesterstr. 9 •Medebach• (02982) 8308

• Ausführung sämtlicher Malerarbeiten

• Bodenbeläge auf Lager

• Kettelung von Teppichböden

Fachbetrieb für

Gebäudetechnik

Ihr Partner für

modernes Bauen –

Wir freuen uns auf Sie.

Elektro- und

Gebäudetechnik

Klaus Matthäus

Oberstr. 35, Medebach

Tel.: 02982-8445 Fax 3019

Χ Χ Χ Χ Χ SPORTECHO TUS Medebach 1919 e.V., Abteilung Fußball © Χ Χ Χ Χ Χ Seite 3


Quo Vadis

TuS

Medebachh

Spruchkammer aus den

OM:

Kreis-Spruchkammer

ALLGEMEINES

Akt.Zch.01-11/

/12: In der Sitzung der KSK 7 am 10.10. 11 wurde die d

Eingabe des Staffelleiters Kreisliga

A verhandelt und für Recht

erkannt.

Urteil:

1. Der TUS Medebach wird wegen grober Unsportlichkeit der

Zuschauer gegen den Schiedsrichter zu einer Geldstrafe von 1500

€ verurteilt. Dem Schreiber des Textes im Internet sollte

vom

Verein der Zugriff entzogen werden.

2. Die Kosten in Höhe von 149.55 € trägt der r Verein TUS

Medebach.

Das Urteil ist rechtskräftig.

ORDNUNGSGELDER / KOSTEN: 299.55 €

So

lautete das Urteil der Fußballspruchkammer gegen den TUS T Medebach, nachdem sich

der

Schiedsrichter

nach dem

Heimspiel gegen Antfeld detailliert beschwert hatte.

Der Vorstand

des TUS möchte diese Vorfälle nicht bewerten oder jetzt mit erhobenem Zeigefinger

attackieren. Doch auf jeden Fall istt es sehr viel hilfreicher, die Mannschaften des TUS lautstark

und

ideenreich zu unterstützen, als die gegnerischen Spieler und den Schiedsrichter zu attackieren.

Vielleicht ist es an der Zeit, sich einmal ann die ideellen Werte des Sports, den wirr alle lieben, zu

erinnern. Dazu

gehören

sicherlichh Toleranz, Fairness, Teamgeist und Respekt – aber auch

die

Fähigkeit mit einer Niederlage umzugehen. Das sind Kompetenzen, diee eine chancengerechte

Teilhabe auch

in anderen gesellschaftlichen Bereichen maßgeblich befördern und der jungen

Generation helfen, ihr späteres Leben zu meistern um nicht im Abseits zu stehen.

Sowohl bei Zuschauern

und Trainern wie auch bei Spielern dess TUS gibt es diesbezüglich zur

Zeit

einiges zu überdenken.

Bedauernswert ist, dass erwachsene Zuschauer oft ihre Vorbildfunktion völlig außer Acht lassen.

Denn unser Nachwuchs kopiert das oft unsportliche Verhalten ihrerr Respektpersonen,

wie

Vater/Mutter,

Trainer oder Betreuer und verliert die Achtung vor den angegriffenen Personen.

Sicherlich könnte man in

diesem Zusammen

hang einige aktuelle Verhaltensweisen aufzählen,

doch

wenn sich jeder von uns einmal an seine eigene Nase fasst und bedenkt, dass es nichts

unwiederbringlicheres als das gesprochenee Wort gibt, ist dem Medebacher Fußball und seinem

Image vielleicht schon geholfen. Natürlich ist es auch

wichtig, sich in Erinnerung

zu rufen, dass

fairer Fußball am meisten Freudee bereitet. Dazu gehört natürlich auch der gegenseitige Respekt

und das Verständnis dafür, dass Fußball einee Ordnung braucht.

(Abteilungsvorstand)

Seite 4

SPORTECHO TUS

Medebachh 1919 e.V.,

Abteilung Fußball


Seite 5 SPORTECHO TUS Medebach 1919 e.V., Abteilung Fußball ©


Provinzial

Wilhelm Hellwig

Geschäftsstellenleiter

Oberstraße 15, 59964 Medebach

02982/92190

Fax 02982/921920

e-mail: hellwig@provinzial.de

Seite 6

Χ Χ Χ Χ Χ SPORTECHO TUS Medebach 1919 e.V., Abteilung Fußball © Χ Χ Χ Χ Χ


Kreuztabelle Kreisliga A-Brilon

Die Kreuztabelle im SPORTECHO

(SR)

Medebach

Altenbüren

Antfeld

Brilon 2

Dreislar

Giershagen

Grafschaft

Hesborn

Hoppecketal-Padberg

Medelon

Obermasberg

Olsberg

Scharfenberg

Thülen

Winterberg

Züschen

Medebach X 2:4 0:2 0:2 3:0 3:2 0:5 0:1 3:4 1:1

Altenbüren

1

X

0:1 1:1 2:2 3:3 3:2

:1

Antfeld 3:1 2:2 X 2:1 2:0 5:2 3:3 4:1 2:1

Brilon2 3:0 2:3 X 3:2 3:1 0:2 0:2 2:0 5:1

Dreislar 5:1 3:3 X 2:1 1:2 0:1 0:0 1:0

Giershagen 5:1 2:6 0:0 X 1:2 4:0 2:1 1:1 4:2 3:2

Grafschaft 3:1 2:0 2:5 1:1 X 4:0 3:1 8:1

Hesborn 3:4 2:3 0:5 0:5 X 2:6 1:5 0:3

Hoppe-Pad 0:1 3:0 2:0 2:0 1:1 3:0 X 2:2 3:0

Medelon 2:4 2:2 1:2 0:1 X 3:3 0:8 1:2 1:3 0:2

Obermars. 2:1 2:2 2:2 5:1 0:1 5:0 X 1:3 0:5 1:0

Olsberg 3:0 4:0 2:0 7:1 3:1 3:0 6:0 2:1 X 6:1 2:0

Scharfenb 1:4 2:4 0:1 4:3 1:1 4:1 X 2:4 1:2 0:4

Thülen 4:0 1:1 1:0 2:1 5:0 0:0 5:0 3:4 X

Winterb. 0:1 2:2 0:2 1:2 0:0 1:1 X 0:3

Züschen 3:0 2:2 7:0 2:0 1:4 3:1 3:1 X

Saisonverlauf TuS und Dreislar-Braunsh.

(SR)

SPORTECHO TUS Medebach 1919 e.V., Abteilung Fußball Seite 7


Seite 8

Χ Χ Χ Χ Χ SPORTECHO TUS Medebach 1919 e.V., Abteilung Fußball © Χ Χ Χ Χ Χ


Seite 9

Χ Χ Χ Χ Χ SPORTECHO TUS Medebach 1919 e.V., Abteilung Fußball © Χ Χ Χ Χ Χ


Zwei Spieler der Überraschungsmannschaft der

Saison in Medebach zu Gast!

FOHLEN-MYTHOS-SAUERLAND feiert das 10-jährige im Sportheim des TuS Medebach!

Der Borussia Mönchengladbach Fan-Club "Fohlen-Mythos-Sauerland" feiert dieses Jahr sein 10-

jähriges Jubiläum. Eine bewegende Zeit, die besondere Aktivitäten erfordert.

Daher setzen wir zum Heimspiel des Tabellenzweiten gegen den Tabellenführer BvB am 03.12.11

zwei Busse ein und fahren mit über 100 Borussen zum Spitzenspiel (wer hätte das letztes Jahr

gedacht). Dies wird die größte Tour, die wir bis dato mit unserem Fan-Club unternommen haben.

Bisher war es die Tour mit einem Doppeldecker gegen die Eintracht aus Frankfurt, die, wie wir alle

wissen, leider letztes Jahr abgestiegen ist. Für Getränke und Speisen im Bus wird wie immer

bestens gesorgt.

Los geht's um 8:45 Uhr ab Medelon Bushaltestelle (Bus 1 mit

Hallenberg, Medelon, Berge, Grönebach/Hildfeld 9:15/ Niedersfeld

09:20)

und um 9:00 Uhr ab Medebach Marktplatz (Bus 2 mit Medebach,

Korbach).

Die Rückfahrt ist bereits um 18:00 Uhr ab Mönchengladbach, da es

am

Tag darauf unsere diesjährige Weihnachtsfeier mit allen Mitgliedern gibt, wo wir als Highlight zwei

Spieler vom aktuellen Sensationsteam begrüßen dürfen. Nach Lars Ricken und Michael Delura

kommen nun zum dritten Mal Spieler eines Borussenteams ins Sportheim. Und das als Spieler

eines Spitzenteams!

Neben dem ausrichtenden Club sind auch die befreundeten Gladbach-Fan-Clubs aus dem

Sauerland und aus dem angrenzenden Hessen eingeladen.

Die Spieler werden sich nach dem Auslaufen in Mönchengladbach in Richtung Winterberg in

Bewegung setzen, wo sie mit dem Taxibob eine schnelle Fahrt durch den Eiskanal genießen dürfen.

Während dieser Zeit wird im Sportheim schon der „Gewinner“ im Tipkick gesucht. Gewinner in

Anführungsstrichen deshalb, weil dieser noch gegen die Spieler der großen Borussia antreten muss

oder darf. Eine Diskussion mit den Spielern darf ebenfalls nicht fehlen wie das Bilderschießen.

Wegen des begrenzten Platzangebots können leider nur Mitglieder, deren Familienangehörige

sowie geladene Gäste teilnehmen. Das Meisterschaftsspiel TuS Medebach gegen die SG

Dreislar/Braunshausen wird auf 16:00 Uhr verschoben, damit die Zuschauer nach dem Spiel auch

das Sportheim besuchen können, da die Gladbach-Spieler gegen 18:00 Uhr die Heimreise antreten.

(MS)

Uralter Formel 1 Witz

Was ist der Unterschied zwischen Harald Juhnke

und Heinz-Harald Frentzen

Bei Juhnke läuft der Williams besser.

Seite 10

SPORTECHO TUS Medebach 1919 e.V., Abteilung Fußball


f

Calpam Tankstelle Kniesburges

Tel. 02982/8436 . Fax 02982/3393

Oberstrasse 82 . 59964 Medebach

Ford Werkstatt Kniesburges

Telefon 02982/8231 (Blumenhaus) 02982-41305 (Gartenmarkt)

Χ Χ Χ Χ Χ SPORTECHO TUS Medebach 1919 e.V., Abteilung Fußball © Χ Χ Χ Χ Χ Seite 11


Sonntag, 04.12.2011,

14:30 Uhrr / 18. Spieltag Kreisliga A Brilon 2011/2012

Kader

TuS

( ) Niggemeier, Florian

( ) Fresen, Jens

( ) Hellwig, Enrico

( ) Hülsmann, Andre

( ) Huneck, Rouven

( ) Huneck, Tobias

( ) Lübbert, Christian

( ) Paul, Vitalis

( ) Lübbert, Markus

( ) Schmidt, Viktor

( ) Schmiedeler, Enrico

( ) Wienand, Hendrik

( ) Müllenhoff, Thomas

( ) Schmiedeler, Erik

( ) Neuß, Matthias

( ) Lefarth, Dominik

Medebach

Hanse-Stadion

n

TuS Medebach – SG Dreislar-Braunshausen

MEDEBACH

( )

( )

( )

( )

( )

( )

( )

( )

( )

( )

( )

( )

( )

( )

Kader GAST

Kappen, Michael M

Becker, Florian

Steden, Dirk D

Bonacker, Tobias

Kappen, Kevin K

Huneck, Christian C

Schulte, Daniel D

Schulte, Karsten K

Linn, Patrick

Bringhoff, Florian

Dielenhein, Julian

Vogt, Tobias

Bleich Tobias

Tepel, Christoph

Trainer: Christian Hast

Trainer: Peter Hunold

Das heutige Spiel im

Hanse-Stadion

Wie

immer wünscht das SPORTECHO allen Zuschauern

ein spannendes und faires Fußballspiel und

viel Glück bei der TuS-Verlosung in der Halbzeitpause

(SR)

Theken- und Kassenservice

Wolfgang Schröder, Michael van Dyck, Michael Schmidt, Thomass Hoffmeister, Thomas van Dyck,

Thomas Schmidt

Eintrittskasse:

Valeri Helfrich

Stadionsprecher: Christof Langen

(SR)

Seite 12

SPORTECHO TUS

S Medebach 1919 e.V., Abteilung Fußball


Die aktuelle Tabelle wird präsentiert von...

Platz Mannschaft Sp. g u v Torverh. Differenz Punkte

1 Bigge-Olsberg 17 13 4 0 62:16 50 43

2 TuS Antfeld 17 12 4 1 49:26 23 40

3 Hopp.-Padberg 17 9 5 3 25:13 12 32

4 TuS Züschen 17 9 3 5 41:23 18 30

5 SV Brilon II 17 8 3 6 40:26 14 27

6 SG Grafschaft 17 7 5 5 37:26 11 26

7 Obermarsberg 17 7 5 5 39:31 8 26

8 TuS Altenbüren 17 6 7 4 32:29 3 25

9 SV Thülen 17 7 3 7 31:24 7 24

10 Dreislar-Braunsh.. 17 6 5 6 22:27 -5 23

11 TuScharfenberg 17 7 1 9 36:39 -3 22

12 VfL Giershagen 17 6 4 7 33:36 -3 22

13 VfR Winterberg 17 4 4 9 24:41 -17 16

14 TuS Medebach 17 3 1 13 21:52 -31 10

15 RW Medelon 17 2 2 13 17:49 -32 8

16 BW Hesborn 17 2 0 15 13:68 -55 6

(Quelle:www.fussball.de)

(SR)

SPORTECHO TUS Medebach 1919 e.V., Abteilung Fußball Seite 13


Zu jeder Zeit, auch nach dem Sport,

ist Winnie’s Treff der rechte Ort,

willst Du dem Hunger Beine machen

mit Pommes, Wurst und andren Sachen

Winnie’s Treff

Medebach, Oberstr., Telefon (02982) 516

HYDRAULIKSCHLÄUCHE – HYDRAULIKVERSCHRAUBUNGEN –

HYDRAULIKZYLINDER – HOCHDRUCKREINIGERSCHLÄUCHE

UND ZUBEHÖR

Global Hydraulik Medebach GmbH

Holtischer Weg • 59964 Medebach

Tel. (02982) 8081 oder 8082 • Fax (02982) 8083

Global Hydraulik Medebach GmbH

Holtischer Weg, 59964 Medebach

Tel. (02982) 8081-82

Fax (02982) 8083

Niederlassung:

Schieferberg 7,

59872 Meschede-Heinrichsthal

Tel./Fax (0291) 9080971

MUSIK-, LICHTVERLEIH UND VERKAUF

Wir beschallen und beleuchten auch Ihre Veranstaltung

02982-3597

C C C C C SPORTECHO

TUS Medebach 1919 e.V., Abteilung Fußball © C C C C C Seite 15


Pressemitteilung des FLVW

FLVW Kreisstrukturreform: „Lasst uns endlich

miteinander und nicht länger übereinander reden“

Kamen, 10.11.2011: Der Präsident des Fußball- und Leichtathletik-

Verbands Westfalen Hermann Korfmacher sprach bei der gestrigen

Präsidiumssitzung aus, was alle dachten. Nachdem die Ständige Konferenz

Mitte Oktober eine Kreisstrukturreform auf den Weg gebracht hatte,

reagierte das Präsidium des FLVW jetzt auf die Kritik einzelner FLVW-

Kreise. Im kommenden Jahr soll ein außerordentlicher Verbandstag über die Reform abstimmen.

„Hiermit möchte ich noch einmal alle Kreise, Vereine und Interessierten einladen, mit uns vor Ort

in Gesprächen die Pläne zu diskutieren. Denn im Moment haben wir eine Arbeitsgrundlage – keinen

Beschluss“, betonte Hermann Korfmacher. Er versicherte, alle Informationen auf den Tisch zu

legen, die auch der Arbeitsgruppe Fußballentwicklungsplan zur Verfügung stehen. Diese hatte die

mögliche Kreisstrukturreform erarbeitet. „Wer uns also einen mangelnden Informationsfluss vorwirft,

sagt dies ohne jegliche Grundlage“, betonte Korfmacher.

Auch die Vorwürfe, nicht mit der Ständigen Konferenz abgestimmte

Äußerungen veröffentlicht zu haben, wies das Präsidium von sich. „Wir sind

einen neuen Weg gegangen, haben mit allen Kreisvorsitzenden die

Pressemitteilung diskutiert, Änderungen vorgeno mmen und das Papier

am Ende der Sitzung sogar verteilt. Es kann also gar nicht sein, dass

unsere Äußerungen überraschten“, sagte Direktor Carsten Jaksch-Nink.

„Und auch mit den Reformplänen wollen wir niemanden überraschen,

geschweige denn überrumpeln“, so Jaksch-Nink weiter.

Aus diesem Grund wird am 15. November 2011 die erste Sitzung einer

Task Force stattfinden. Diese wird spätestens Anfang des kommenden

Jahres zu Treffen vor Ort einladen. „Wir wollen Möglichkeiten diskutieren,

Bedenken hören und dann gemeinsam überlegen, wie wir eine

Kreisstrukturreform umsetzen werden. Es geht uns um den Austausch von Informationen und das

kann keine Einbahnstraße sein“, sagte Korfmacher. Dies zeigt sich schon in der Besetzung der

Task Force, der auch kritische Stimmen angehören, wie die Kreisvorsitzenden Josef Finkeldei aus

dem Kreis Lippstadt und Ulrich Jeromin aus dem Kreis Bochum.

Mitte Oktober hatte die Ständige Konferenz des FLVW eine Kreisstrukturreform auf den Weg

gebracht. Auf einem außerordentlichen Verbandstag werden die, von den Kreisen bestimmten

Delegierten über eine Reduzierung der Kreise abstimmen. Die neue Kreisstruktur soll dann den

Grenzen der kommunalen Kreise und kreisfreien Städte in Westfalen entsprechen.

Die SPORTECHO-REDAKTION hofft auf einen regen Informationsaustausch. Denn besonders unser

„abgelegener“ Südkreis ist von einer Strukturreform in besonderem Maße betroffen. Im Ruhrgebiet

sind die Entfernungen zu den Vereinen längs nicht so groß wie hier bei uns. Das SPORTECHO ist

gespannt auf Eure Meinung. Artikel oder Kommentare bitte an die Redaktion.

(SR)

Seite 16

SPORTECHO TUS Medebach 1919 e.V., Abteilung Fußball


Wir bieten hochwertige, modische

Strümpfe und Strumpfhosen

für Damen, Herren und Kinder, sowie

Tag- und Nachtwäsche für Kinder.".

Kleinverkauf Öffnungszeiten:

Mo.-Do.: 9.00 bis 16.00 Uhr

Fr.: 9.00 bis 13.00 Uhr

Strümpfe

Landwehr 9, 59964 Medebach

Sonderverkauf von Resten

und Musterteilen:

Donnerstag, 19. April 2012

8.30 – 16.00 Uhr

Freitag, 20. April 2012

9.00 bis 15.00 Uhr

Ihr Partner für

modernes Bauen –

Wir freuen uns auf Sie.

Marien –

Apotheke

Medebach

Paul W. Hundelshausen

02982-8559

Braut- und Trauerfloristik

Dekorationen aller Art

Oberstr. 38a

59964 Medebach

Tel. 0 29 82 / 93 04 20

Priv. 0 29 82 / 18 50

Χ Χ Χ Χ Χ SPORTECHO TUS Medebach 1919 e.V., Abteilung Fußball © Χ Χ Χ Χ Χ Seite 17


Fussball-Regel-Test

Die Regelfrage lautet: Bei einem Zweikampf

an der Strafraumgrenze kommen beide

Spieler zu Fall. Da der Schiedsrichter nicht

pfeift, nimmt der Abwehrspieler innerhalb

des Strafraums den Ball in die Hand und

wirft diesen dem mittlerweile einen Meter

außerhalb des Strafraums liegenden Stürmer

heftig gegen den Kopf.

Wie ist zu entscheiden

(SR)

Auflösung auf Seite 21

Irrsinn

Der FC Barcelona

verstärkt sein

Jugendinternat mit

einem zehn Jahre

alten

Ausnahmetalent

aus Japan.

Spanische Medien

berichten, dass sich

der Champions-

League-Sieger

dazu entschieden hat, Takefusa Kubo in sein Internat aufzunehmen,

obwohl eigentlich keine Spieler vor Vollendung ihres 13.

Lebensjahres Aufnahme in die Barca-Fußballschule finden.

Takefusa Kubo wurde bereits als Achtjähriger in Yokohama erstmals vom spanischen Meister

gesichtet. In Japan wird der Teenager bereits mit dem argentinischen Weltfußballer Lionel

Messi vom FC Barcelona verglichen. Auch dieser wurde schon als Jugendlicher im Barca-

Internat ausgebildet.

Auf Youtube sind einige Videos von Takefusa Kubo zu sehen, in denen der Schüler seine

technischen Finessen im Dribbling zeigt. Der Junge verfügt vor allem über einen starken linken

Fuß und wird meistens als hängende Spitze bei seinem Klub Kawasaki Frontale eingesetzt.

Vor Wochenfrist hatte der englische Rekordmeister Manchester United mit der Verpflichtung

des fünfjährigen Charlie Jackson für Schlagzeilen gesorgt. (Quelle:Internet)

(SR)

Seite 18

SPORTECHO TUS Medebach 1919 e.V., Abteilung Fußball


Ihr Partner für

Volkswagen und Audi

Günter Hegel GmbH

Oberstr. 32 - (02982) 8553

59964 Medebach

Hengsbecke 10

59964 Medebach

Tel.: 02982-92090

Fax: 02982-3187

www.Guela.de

Ihr Wunsch

ist uns

Verpflichtung

Qualität und Frische aus eigener Schlachtung.

C C C C C SPORTECHO

TUS Medebach 1919 e.V., Abteilung Fußball © C C C C C

Seite 19


Mit uns können Sie bauen!

Michi’s

Party-Service

Party-Service/Kühlwagenvermietung

Kapellenstr. 19, 59964 Medebach

(02982) 514

Seite 20

C C C C C SPORTECHO

TUS Medebach 1919 e.V., Abteilung Fußball © C C C C C


Auflösung Fussball-Regel-Test

Nicht ganz einfach, hier die richtige Antwort zu finden, denn schließlich werden vom Abwehrspieler

zwei Vergehen begangen. Zum Einen nimmt er den Ball in seinem eigenen Strafraum in die Hand

und zum Anderen wirft er seinen Gegenspieler mit dem Ball heftig an. Also wird die Frage

aufgeworfen, welches Vergehen für die Spielfortsetzung entscheidend ist. Die Antwort finden wir im

Regelheft. Dort steht, wenn ein Spieler zwei Vergehen begeht, dann ist auf das schwerere

Vergehen, also das Vergehen mit der höheren Spielstrafe zu entscheiden. In diesem Fall ist es der

Strafstoß. Wir entscheiden also auf Strafstoß, welchen wir natürlich vom 11m Punkt ausführen

lassen. Der Spieler ist selbstverständlich durch Zeigen der Roten Karte auf Dauer des Feldes zu

verweisen.

Antwort: Strafstoß, 11m Punkt, Feldverweis auf Dauer

(SR)

Der heutige Spieltag

TuS Medebach - Dreislar-Braun.

Hesborn - Grafschaft

Züschen - Scharfenberg

Hopp.-Pad. - Antfeld

Winterberg - Altenbüren

Medelon - Giershagen

Obermarsberg - Olsberg

Brilon II - Thülen

Der letzte Spieltag

Antfeld - TuS Medebach 3:1

Obermarsberg - Medelon 5:0

Züschen - Hesborn 7:0

Grafschaft - Winterberb 8:1

Thülen - Hopp.-Pad 0:0

Dreislar-Braun. - Olsberg 0:0

Scharfenberg - Giershagen 4:3

Altenbüren - Brilon II 1:1

l

Der nächste Spieltag

Der heutige Spieltag…

…wird getippt Werner Lefarth, TuS Torwart-Legende und Trainer des Bambini-Teams

Obermarsberg - TuS Medebach

Thülen - Winterberg

Antfeld - Brilon II

Dreislar-Braun. - Hopp.-Pad

Giershagen - Olsberg

Scharfenberg - Medelon

Grafschaft - Züschen

Altenbüren - Hesborn

TuS Medebach - Dreislar-Braun. 2:1

Hesborn - Grafschaft 0:6

Züschen - Scharfenberg 2:1

Hopp.-Pad. - Antfeld 1:2

Winterberg - Altenbüren 0:4

Medelon - Giershagen 1:3

Obermarsberg - Olsberg 0:2

Brilon II - Thülen 1:1

AH-Versammlung

(SR)

Am 25. November fand im Vereinsgasthof Lübbert die alljährliche Versammlung der Alten Herren

statt. Obmann Thomas Fresen begrüßte 14 Teilnehmer. 7 Spieler hatten sich entschuldigt. Thommi

berichtete von einem erfolgreichen Jahr. Und das sowohl in sportlicher Hinsicht als auch von den

geselligen Veranstaltungen. Unter anderem wurde vorgeschlagen Freizeitjacken zu beschaffen, die

zum Beispiel bei Wanderungen oder öffentlichen Terminen getragen werden können. Eine

ausführliche Zusammenfassung wurde allen AH-Spielern per Mail gesandt. Um 20.45 Uhr endete

der 1. Teil der Versammlung und begann gleichzeitig der 2 (gemütliche) Abschnitt. Das Derby Köln

gegen Gladbach wurde gemeinsam verfolgt. Der Abend endetet dann harmonisch im Dunkel… (AH)

SPORTECHO TUS Medebach 1919 e.V., Abteilung Fußball Seite 21


EUNOVA

zieht „Mann“ an

Jeans, Jacken, Hemden

Sakko´s, Anzüge, Hochzeitsmode

Mustang, Gardeur, Bugatti, CasaModa,

Campione,

Camel, Sympatex, Goretex, Outlast

EUNOVA

Herrenkleiderfabrikation e.K

- D I R E K T V E R K A U F -

Brüggerweg 4, 59964 Medebach

Telefon 02982-736 Fax 8090

Mo-Fr: 9.00 - 18.00 Sa: 9.00 - 13.00

Seite 22

C C C C C SPORTECHO

TUS Medebach 1919 e.V., Abteilung Fußball © C C C C C


Gesamtleitung:

Bearbeitung und

-

Anzeigengenverkauf

Redaktion:

Brett vorm Kopf

Werbegemeinschaft Freizeit und Sport GbR

Simone Gerloff, Brüggerweg 5, , 59964 Medebach, 02982-3648

TUS

Medebach, Abteilung Fußball

Stefan Rupprath, Weddelstr. 27, 59964 Medebach, 02982-930610, E-Mail stefan.rupprath@online.de

Herstellung:

Sprenger-Druck, Arolser Landstrasse 61, 34497 Korbach 05631-913177

Erscheinungsweise:

Zu den Heimspielen der 1. Fußballmannschaft und aktuellen Anlässen

Auflage/Verteilung: 350 Stück kostenlos im Hansestadion sowie in zahlreichenn

Medebacher Geschäften zuzüglich www.tus-medebach.dee

Bankleitzahl 416 517 70

Bankverbindung: Konto 71001846, Sparkasse Hochsauerland,

Redaktionsschluss:

Dienstags vor dem

angekündigten neuen Erscheinungstermin

Erscheinungsdatum:

November 11, 21. Jahrgang

Alle

Rechte vorbehalten!

Immer wieder wird die Redaktion

angesprochen, warum fast nur n immer Fussball-Artikel im Echo

stehen.

Dass muss aber nicht so sein. Das SPORTECHO ist keinesfalls k nur das Info-Heft

der

Fussballabteilung. Im Gegenteil, die Redaktion freut sich über Berichte B aller Abteilungen des TuS

Medebach. Wenn eine Abteilung Artikel im SPORTECHO veröffentlichen

möchte, schreibt einfach

eine Mail an stefan.rupprath@online.de

(SR)

Das

nächste S

… in der Winterpause kurz vor Weihnachte

n

Impressum SPORTECHO:

Berichte für das

SPORTECHO

SPORTECH

HO erscheint…

(SR)

Seite 24

SPORTECHO TU

US Medebach 1919 e.V., Abteilung Fußball

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine