Anlagespiegel 2013 - WMD Brokerchannel

wmd.brokerchannel.de

Anlagespiegel 2013 - WMD Brokerchannel

INTERVIEW | Anlagespiegel 2013

die mit unserer Börsenfähigkeit verbunden sind, belaufen

sich auf rd. 1,0 Mio. Euro p.a. Derartige Kosten

sind in keinem Fonds eingeplant gewesen und

müssen auf die Fonds umgelegt werden. Das gilt für

Bestandsfonds und neue Fonds gleichermaßen. Das

ist so wie eine neue Steuer, die von der Bundesregierung

eingeführt wird. Damit werden unweigerlich

die Renditen sinken und die Frustration aller Marktteilnehmer

steigen. Das Volumen der geschlossen

Fonds wird in den nächsten Jahren weiter rückläufig

sein, wobei ich davon ausgehe, dass die meisten Anbieter

zulange weiter machen werden, in der Hoffnung,

dass der Markt wieder kommt. In der Tierwelt

heißt die Phase, die jetzt kommt: Winterschlaf. Für

uns hat dieser allerdings schon in 2009 begonnen

und wir sind stolz darauf, dass wir die Zeichen er Zeit

früh erkannt haben. Wenn man mal davon absieht,

dass wir selbst auch mit voller Wucht an die Wand

gefahren sind. Aber mit der Lehman Pleite haben

wir nicht gerechnet. Danach haben wir radikal umgesteuert

und ich kann nur jedem empfehlen, sich

jetzt nochmals die Karten zu legen. „Es wird nie wieder

so werden, wie es mal war.“ Das hat mir in 2009

mal ein Engländer gesagt und ich habe das für ein

typisches „Armageddon“ gehalten. Heute weiß ich,

dass er leider recht hatte.

In den Gesprächen mit unseren neuen Partnern hat

dieser Punkt eine zentrale Rolle gespielt. Wir konnten

sehr gute Beispiele für neue Konzepte aufzeigen, die

überzeugt haben. Wir wollen unser Know-how und

die gesamte König & Cie. Plattform zukünftig nutzen,

um Geschäfte mit institutionellen und internationalen

Investoren zu machen. Neben Delos Shipping

und Tennenbaum Capital Partners haben wir bereits

einen weiteren an Bord und denken, dass wir in Zukunft

weitere Investoren für uns gewinnen können.

Wir sind deshalb sehr froh, dass es uns gelungen ist,

diesen Weg zu gehen und sind davon überzeugt,

dass wir gemeinsam mit unseren Partnern sehr gut

aufgestellt sind. Drücken Sie uns die Daumen!

Das Gespräch führten Tobias König, Managing Director,

Schiffahrtsgesellschaft König & Cie. GmbH & Co. KG und

Friedrich A. Wanschka, Herausgeber wmd-brokerchannel,

Ende Mai 2013.

Quelle: © djama - Fotolia.com

29

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine