Wannsee Brief Juli 2013 - Der Golf- und Land-Club Berlin-Wannsee ...

wannsee.de

Wannsee Brief Juli 2013 - Der Golf- und Land-Club Berlin-Wannsee ...

Wannsee

Brief

Juli 2013

Albert Türklitz gewinnt EM-Bronze

Mit beeindruckend konstanten Runden

von 74, 73 und 73 Schlägen hat der

Wannseer Albert Türklitz (rechts), langjähriger

Mannschaftsspieler und GF

Möbel Hübner, bei den Europameisterschaften

der Mid-Amateure (Jungsenioren

ab 35 Jahre) auf dem anspruchsvollen

Jack Nicklaus Legend Course in

Senica/ Slowakei die Bronzemedaille gewonnen.

Der Kampf um den Europameister-Titel

war an Spannung kaum zu

überbieten. Nach 54 Löchern lagen außer

Albert Türklitz noch weitere 5 Spieler

schlaggleich bei 4 über Par. Die Entscheidung

fiel erst am 3. Extraloch des

6-Spieler-Playoffs. Europameister wurde

der Franzose Noel Bertrand (im Bild

Mitte), der sich im Playoff mit Par,

Birdie, Birdie durchsetzte. Die Silbermedaille

ging an den Australier Richard

Heath. An der Meisterschaft hatten 140

Spieler aus 22 Ländern teilgenommen.

EM der Seniorinnen und Senioren

Mit konstanten Runden von 77/ 76/ 74 Schlägen erspielte sich Michael Reich bei der EM in Tallin/Estland den

16. Platz im stark besetzten Senioren Feld und wurde damit viertbester Deutscher. Chris Utermarck, die im

Vorjahr die Silbermedaille gewinnen konnte, erreichte mit 79, 81, 74 Schlägen ebenfalls Rang 16.

Unsere Teams der Jungsenioren und Senioren erneut Landesmeister!

Es war ein erfolgreiches Wochenende für unsere Seniorenund

Jungsenioren-Mannschaft. Beide Teams konnten

sich bei der diesjährigen Landesmeisterschaft erneut gegen

ihre Konkurrenz durchsetzen und brachten die Pokale

mit nach Wannsee. Die Jungsenioren setzten sich am

Samstag mit einem 8,5 zu 3,5 Sieg gegen den GC Motzen

durch und standen am Sonntag gegen Groß Kienitz im

Finale. Dort gewannen sie das enge Match mit einem

6,5 zu 5,5 Sieg. Die Senioren gewannen im Halbfinale am

Samstag zunächst gegen den GC Kallin mit einem

souveränen 6,5 zu 1,5. Im Finale schlugen sie den

GC Stolper Heide mit 4,5 zu 3,5 Punkten.

Unsere Senioren: Thomas Sarach, Heike Bienzle, Dieter Fischer,

Jost Neumann, Uli Marten, Peter Roudnicky, Oleg Gregor,

Susanne Bernt, Jan Oelmann, Kapitän Peter Barnikow.

Unsere Jungsenioren: Sebastian Lüdtke, Albert Türklitz,

Arno Trénel, Kai Schulz, Andreas Becher, Michael Siebold,

Dr. Marc Nicolai, Yasin Turhal, Detlef Heitzmann,

Ralf v. Grafenstein.

Premiumpartner des Golf- und Land-Club Berlin-Wannsee


BMW Riller & Schnauck PaMaSoTo Cup 2013

Mit mehr als 100 Teilnehmern war das als 2er Scramble in 6 Bruttoklassen ausgespielte Eltern-Kind-Turnier, das

bereits zum 13 Mal ausgetragen und von BMW Riller&Schnauck gesponsert wurde, erneut restlos ausgebucht.

Neben den tollen Sachpreisen von BMW bekamen alle 2er Teams bei der Siegerehrung als Andenken jeweils ein

Teamfoto vom Firmenchef und unserem Präsidenten Kurt Schnauck überreicht.

Hinten stehend v.l.n.r.: Claudius Dähne (1. Brutto D), Fabian Fahrtmann und Guido Reinecke (1. Brutto C), Sven Rademacher (Jüngster Papa),

Yasin Turhal (GF GLCBW), Kurt Schnauck (1. Vorsitzender GLCBW), Michael von Foerster (1. Brutto E), Wolfgang Wagner (2. Brutto B), Hans Ulrich

Wabnitz (2. Brutto E), Dennis Marc Neuerburg (1. Brutto A), Dr. Hans-Jürgen Streitner (2. Brutto C)

Vorne sitzend v.l.n.r.: Rebecca Mackert und Prof. Dr. Bruno-Marcel Mackert (1. Brutto F), Marta Marie Bloechle (Jüngste Tochter),

Karl-Friedrich Dähne (1. Brutto D), Louis Dudzus (Jüngster Sohn), Heidrun Rademacher (Jüngste Mama), Leonard Wabnitz (2. Brutto E), Warayu und

Lamiad Melzer (2. Brutto A), Elke Neuerburg (1. Brutto A), Johannes von Foerster (1. Brutto E), Clarissa Streitner (2. Brutto C).

Vorbeugende Maßnahmen gegen Eichenprozessionsspinner

In diesem Jahr haben wir die Firma

„Rentokil“ beauftragt, unsere Eichen

vorbeugend gegen die Eichenprozessionsspinner zu

behandeln.

„Rentokil“ nutzt ein über Jahre bewährtes Spritzverfahren,

um die Populationsentwicklung der Raupen

vor Ausbildung der giftigen Brennhaare zu stoppen.

Durch den Einsatz spezieller Präparate, sogenannter

Populationshemmer, wird die Entwicklung der Eichenprozessionsspinner

derart stark eingeschränkt,

dass weitere etwaige Behandlungen ausschließlich

punktuell von Nöten sind.

Das „Rentokil Spritzverfahren“ wird von Ende April

bis Mitte Mai eingesetzt. In dieser Zeit haben die Larven

noch keine flugfähigen Gifthaare entwickelt. Bei

der Behandlung kommen Präparate zum Einsatz, die

ausschließlich für den Eichenprozessionsspinner, jedoch

nicht für Mensch-, Haus-, Wirbel- oder Nutztiere

wie z.B. Bienen schädlich sind.

Die alten Nester aus dem vorigen Jahr bleiben dennoch

gefährlich, da sich in ihrem Inneren noch alte

Gifthaare befinden, die durch Witterungseinflüsse

(z.B. Wind) verbreitet werden.

Wie lange können die Raupenhaare allergische Reaktionen

auslösen

• An einem Eichenstamm können die Raupen mit ihrem

Haarkleid längere Zeit zu finden sein. Da sich

die Raupenhaare aber auch im Unterholz und der

bodennahen Vegetation befinden und noch Monate

und bis zu sechs Jahren erhalten bleiben, kann auch

nach der eigentlichen „Raupenphase“ ein Kontakt

immer noch allergische Reaktionen auslösen.

Was ist zu tun, wenn Sie in Kontakt mit Raupen

und deren Haaren gekommen sind

• Ist dennoch die Haut mit Haaren des Eichenprozessionsspinners

in Kontakt gekommen, dann ist die

Kleidung zu wechseln, ein Duschbad zu nehmen

und die Kleidung zu waschen

Juli 2013


Platz 4 für Seniorenmannschaft

bei DMM

Nach sensationellen fünf Meistertiteln in den letzten

sechs Jahren waren die Erwartungen zum Start der

Deutschen Mannschaftsmeisterschaft im Krefelder

Golfclub erneut groß. Die verletzungsgeschwächte

Mannschaft hatte jedoch nicht ihre beste Woche und

erreichte Platz 4. Der Hamburger GC gewann die

Meisterschaft vor Braunschweig und Stuttgart.

Spitzengolf der German Girls

Die erst 13jährige Alexandra

Försterling (links) zeigte mit

74 und 73 Schlägen die beste

Leistung bei den bestens besetzten

German Girls Open.

Sie hatte genau wie Luka

Kienbaum (Mitte) eine

Wildcard des Bundestrainers

erhalten. Linda Trockel

war ebenfalls in St. Leon-

Rot dabei. Alle drei wurden begleitet von Co-Bundestrainer

und Headpro Mario Hansch sowie von Daniel Mertl.

Clubmeisterschaft der Jugend

(v.l.n.r.): Stephan Herwig, Trainer Daniel Mertl, Physio Eva Urban, Jan

Oelmann, Susanne Bernt, Jost Neumann, Oleg Gregor, Chris Utermarck,

Thomas Sarach, Kapitän Peter Barnikow, Uli Marten, Christa und

Michael Reich, Klaus Behnke, Dieter Fischer.

Kramski Deutsche Golf Liga

Unsere Sieger der Clubmeisterschaften der Jugend AK 12-16

Nach dem 2. der fünf

DGL-Spieltage im GC

Hubbelrath liegen unsere

Damen auf einem sehr

guten 2. Tabellenplatz.

Unsere Herren liegen

ebenfalls aussichtsreich

auf Rang 3 der Ligatabelle.

Der nächste Spieltag

findet bereits am 30.06.

im Hamburger GC statt.

Jugend dominiert in der Region

15 Wannsee-Jugendliche haben sich bei den Ranglistenturnieren in der Region Berlin-Brandenburg, Sachsen-Anhalt,

Sachsen-Thüringen durchgesetzt, so viele wie von keinem anderen Club. Folgende Spieler haben sich damit Startplätze für

die Nationale Ausscheidung zur DM gesichert: AK 14: Luka Kienbaum, Alexandra Försterling, Elisabeth Haller,

Eleanora Mieser, Zita Arndt, Lisa Dujesiefken (AK12), Zenon Kohs, Nils Dobrunz, Friedrich Letzel (AK12),

AK 16: Linda Sophie Trockel, Diandra Schaeper, AK 18: Michèle Prigoschin, Jaqueline Pettka, Christoph Homölle,

Matthias Braun

Teamsponsor des Golf- und Land-Club Berlin-Wannsee


Golf- und Land-Club Berlin-Wannsee e.V.

Golfweg 22 · 14109 Berlin · Tel. (030) 806 706-0 · Fax (030) 806 706-10 · info@wannsee.de · www.wannsee.de

Sekretariat: Pro Shop: Gastronomie: Caddiehäuser:

täglich von 8-19 Uhr Di von 11-18 Uhr Mo von 10-22 Uhr täglich 6-22 Uhr

Tel. (030) 806 706-0 Mi-So von 10-18 Uhr Di-So von 8-22 Uhr

Tel. (030) 806 706-19 Tel. (030) 806 706-92/98

Turnier- und Platzbelegungsplan 1. Juli - 31. Juli 2013

Datum Uhrzeit * Wettspiel Meldeschluss

Der 18-Loch-Platz ist montags und dienstags bis 12 Uhr wegen Platzpflege gesperrt.

Di 02.07. ganztägig PROBERUNDE Coca-Cola Berlin Open Championship (vw) offen Mi 26.06. 12.00

Mi 03.07. ganztägig Coca-Cola Berlin Open Championship (vw) offen

Do 04.07. ganztägig Coca-Cola Berlin Open Championship (vw) offen

Fr 05.07. ganztägig Coca-Cola Berlin Open Championship (vw) offen

Sa 06.07. ganztägig Coca-Cola Berlin Open Championship (vw) offen

Di 09.07. 15.30-16.30 „TOTAL“ Challenge der Jugend (9-Loch-Platz) (vw) Mo 08.07. 12.00

Mi 10.07. 08.00-11.00 Herren-Senioren

Do 11.07. 08.30-11.30 Damengolf Mi 10.07. 12.00

So 14.07. 08.00-13.00 Buti’s Cup (Vierball) Sa 13.07. 12.00

So 14.07. 10.00-12.30 4. Wannsee Kid’s Cup (9-Loch-Platz) (vw) Sa 13.07. 12.00

Di 16.07. 15.30-16.30 „TOTAL“ Challenge der Jugend (9-Loch-Platz) (vw) Mo 15.07. 12.00

Mi 17.07. 08.00-11.00 Herren-Senioren

Do 18.07. 08.30-11.30 Damengolf Mi 17.07. 12.00

Fr 19.07. 07.30-15.00 3. GVBB Senioren Rangliste

Mo 22.07. bis 18.00 Einladungsturnier

Di 23.07. 15.30-16.30 „TOTAL“ Challenge der Jugend (9-Loch-Platz) (vw) Mo 22.07. 12.00

Mi 24.07. 08.00-11.00 Herren-Senioren

Do 25.07. 08.30-11.30 Damengolf Mi 24.07. 12.00

Sa 27.07. bis 15.00 Deutsch-Amerikanischer Freundschaftspokal - Kanonenstart Fr 26.07. 12.00

So 28.07 07.00-14.30 Monatspreis (vw) Sa 27.07. 12.00

Di 30.07. 15.30-16.30 „TOTAL“ Challenge der Jugend (9-Loch-Platz) (vw) Mo 29.07. 12.00

Di 30.07. 12.00-15.30 Vorgabenturnier (vw) Mo 29.07. 12.00

Mi 31.07. 08.00-11.00 Herren-Senioren (vw) Di 30.07. 12.00

* = voraussichtliche Sperrzeiten. Die genaue Uhrzeit der Öffnung des 1. Abschlages

kann jeweils nach Meldeschluss des Wettspiels im Sekretariat erfragt werden.

Veranstaltungen im GLCBW: Mi 10. Juli 15.00 Uhr Bridge-Turnier

Auswärtige Wettspiele im Juli 2013

vw = vorgabenwirksam

• Seniorinnen/ 05. Juli Hagen-Brembach Seniorenliga (Prenden)

11. Juli Seniorinnenliga (Tremmen)

12.-14. Juli DM Senioren/-innen (GC Oberfranken)

26. Juli Hagen-Brembach Seniorenliga (Prenden)

25.-28. Juli Seniorenländerpokal (GC Syke)

• Jungseniorinnen/ 13. Juli Jungsenioren-Trophy (Viertelfinale) (Prenden)

Jungsenioren:

• Damen/Herren: 06. Juli Damenliga (Wilkendorf)

06.-07. Juli Ostdeutsche Vierer-Meisterschaften (Sporting Club Berlin/GCC Seddin)

09.-13. Juli EMM Damen (England) /Herren (Dänemark)

21. Juli DGL 4. Spieltag: Damen (BGC Gatow) Herren (GC Altenhof)

24.-27. Juli EM der Damen (Finland)

25.-28. Juli IAM von Deutschland Herren (GC Neuhof)

28.-31. Juli Nick Faldo Series Germany (Sporting Club Berlin)

• Jugend: 05.-07. Juli Jugendländerpokal Mädchen/Jungen (Golfpark Strelasund)

09.-13. Juli EMM Mädchen (Schweden) /Jungen (Schottland)

13.-14. Juli DM Nationale Ausscheidungen AK 14/16/18

25.-27. Juli European Young Masters (Hamburger GC)

Versand gesponsert von

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine