03.01.2015 Aufrufe

Katalog 2012 PDF - Island Tours Switzerland

Katalog 2012 PDF - Island Tours Switzerland

Katalog 2012 PDF - Island Tours Switzerland

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

I SL A N D<br />

mit Grönland und Färöer<br />

Jahreskatalog <strong>2012</strong><br />

CHF-Preise<br />

is-travel – <strong>Island</strong> <strong>Tours</strong> AG | Hauptstrasse 94 | CH-5070 Frick |<br />

T +41 62 865 25 55 | F +41 62 865 25 69 |<br />

info@islandtours.ch | www.islandtours.ch


2<br />

HERZLICH WILLKOMMEN<br />

BEI ISLAND TOURS<br />

Liebe <strong>Island</strong>freunde<br />

INHALT<br />

Wussten Sie, dass es in <strong>Island</strong> farbige Berge und schwarze<br />

Strände gibt und die Schafe den Sommer über frei herum<br />

spazieren<br />

Wussten Sie, dass 11 % der 103‘000 m 2 Fläche der Insel<br />

von Gletschern bedeckt sind und mehr als ein Drittel der<br />

330‘000 köpfigen Bevölkerung in der Hauptstadt Reykjavík<br />

lebt<br />

Oder dass sich die Insel Surtsey vor der Südwestküste erst<br />

1963 nach einem unterirdischen Vulkanausbruch aus dem<br />

Meer erhob<br />

Dass der Vulkan Herðubreið die Götterburg der Asen, Asgard,<br />

sein soll und die Hekla der Eingang zur Unterwelt<br />

<strong>Island</strong> hat viele Gesichter, es ist ein Land voller Wunder und<br />

Geheimnisse, die sich in dieser beeindruckenden Natur wiederspiegeln.<br />

Weitläufige, einsame Sand- und Geröllwüsten<br />

und bizarr geformte Felsengebilde in surrealistischer Umgebung,<br />

dampfende Quellen, herrlich schimmernde Wasserfälle,<br />

glitzernde Gletscherrücken und die Schönheit des peitschenden<br />

Meeres beflügeln die Fantasie.<br />

Wenn im Frühling die Sonne wieder höher steigt, erwacht das<br />

Land aus seinem Schlaf und die Schwärme der Zugvögel kehren<br />

zurück, um auf der Insel zu brüten. Rund 80 Arten sollen<br />

es sein, die sich in <strong>Island</strong> niederlassen.<br />

Zahlreiche Blumen versüssen den Sommer, wie die blauen<br />

Lupinen, die sich wie ein Teppich über das Land legen oder<br />

das rosa blühende Arktische Weidenröslein aus dem Hochland,<br />

das das Herz des Fotografen höher schlagen lässt.<br />

Der Herbst bringt die Ruhe wieder: Der Weg der Sonne wird<br />

kürzer, die Natur wandelt sich, das Spiel von Licht und Schatten<br />

kann erneut beginnen.<br />

Die Schafe werden zurück in die bewohnten Gebiete getrieben<br />

und bald legt sich der Schnee über die Insel. Die Zeit der<br />

Aurora Borealis (Nordlichter) bricht an, die ihre atemberaubenden<br />

Vorhänge aus Farben an den Himmel zaubern.<br />

Wir freuen uns, wenn wir Sie neugierig auf <strong>Island</strong> und unseren<br />

<strong>Katalog</strong> <strong>2012</strong> gemacht haben, der nebst den beliebtesten<br />

Rundreisen auch wieder neue Mietwagen-, Golf- und Gruppenreisen<br />

enthält. Wir erstellen auch gerne mit Ihnen zusammen<br />

Ihre persönliche Traumreise, die keine Wünsche<br />

offen lässt.<br />

Ihr <strong>Island</strong> <strong>Tours</strong>-Spezialisten Team<br />

Wir sind Teilnehmer am Garantiefonds<br />

der Schweizer Reisebranche<br />

Mit Sicherheit – Qualität !<br />

Mitglied des Schweizerischen<br />

Reisebüro-Verbandes<br />

Satz und Druck: Zumsteg Druck AG, 5070 Frick<br />

Die Gültigkeit dieses <strong>Katalog</strong>es endet am 31.12.<strong>2012</strong><br />

Allgemeine Informationen 2–5<br />

<strong>Island</strong> Individuell<br />

Flugverbindungen 6-7<br />

Fähre Smyril Line 8<br />

Färöer Inseln 9<br />

Fly & Drive Mietwagen 10-11<br />

Fahren in <strong>Island</strong> 12<br />

Infos Wohnmobile 13<br />

Fly & Drive Wohnmobile 14-17<br />

Hotels in Reykjavík 18<br />

Hotels rund um die Insel 19<br />

Tagesausflüge rund um <strong>Island</strong> 20-23<br />

Mietwagenrundreisen<br />

Übersicht Mietwagenrundreisen 24-25<br />

<strong>Island</strong> in acht Tagen 26<br />

Die Entdeckerreise 27<br />

Die grosse Rundreise 28<br />

<strong>Island</strong> für Jung und Jungebliebene 29<br />

<strong>Island</strong>s Besonderheiten 30<br />

<strong>Island</strong> Komplett 31<br />

Die Luxusreise 32<br />

Golfen & Entdecken 33<br />

<strong>Island</strong> für Wanderfreudige 34<br />

Der Westen <strong>Island</strong>s 35<br />

Abenteuer Hochland 36<br />

Erlebnis Vulkan 37<br />

<strong>Island</strong> Exklusiv 38-39<br />

Familienreisen<br />

Übersicht Familienreisen 40<br />

Ferienhäuser 41<br />

Familienurlaub in Ferienhäusern 42<br />

Familienspass in Jugendherbergen 43<br />

Familienerlebnis 44<br />

Freizeitaktivitäten mit Kindern 45<br />

Gruppenreisen<br />

Übersicht geführte Rundreisen 46<br />

<strong>Island</strong> für Einsteiger 47<br />

Die Spezielle Reise 48-49<br />

<strong>Island</strong> Panorama 50<br />

Das Beste von <strong>Island</strong> 51<br />

Wanderreisen<br />

Übersicht geführte Wander-und Trekkingreisen 52<br />

Die klassische Wander- und Studienreise 54-55<br />

<strong>Island</strong>s Wunder 56<br />

Trekkingtouren<br />

Trekking Laugavegur – Kerlingarfjöll 53<br />

Themenreisen<br />

Tölt und (S)Pass 57<br />

Golfreisen 58-59<br />

Fischen in <strong>Island</strong> 60<br />

Herbst/Winter/Frühling<br />

Herbst/Winter/Frühling Info 61<br />

Winter/Silvester 62<br />

Grönland<br />

Abenteuer Grönland 63<br />

Grönland Individuell 64<br />

Anschlussprogramme 65<br />

Das Beste von Grönland 66<br />

AGB 67


EIN AUFGESTELLTES TEAM VON ISLAND-FANS<br />

<strong>Island</strong> <strong>Tours</strong> ist ein Familienbetrieb isländischer und schweizerischer Herkunft, welcher sehr viel Wert darauf legt, dass alle Mitarbeitenden einen<br />

Bezug zu <strong>Island</strong> haben. Gegründet wurde die Firma is-travel – <strong>Island</strong> <strong>Tours</strong> AG am 18.12.2002. <strong>Island</strong> <strong>Tours</strong> war allerdings bereits 1987 bis 1994 im<br />

Besitze derselben Familie und ging dann in die Hände anderer.<br />

Durch die Verbundenheit mit unserem zweiten Heimatland und durch unser umfangreiches Beziehungsnetz sowie die daraus resultierenden Fachkenntnisse,<br />

können wir eine unschlagbare Beratung anbieten. Wir bieten Reisen an für jede Altersgruppe, für Studenten und besonders auch für<br />

Familien. Individuelle Wünsche, bis hin zur massgeschneiderten Reise, realisieren wir gerne.<br />

DANIEL KJARTAN JOHNSON<br />

Als gebürtiger Isländer profitiere<br />

ich, durch meinen Beruf<br />

in engster Verbindung<br />

zu meinem Heimatland zu<br />

stehen. <strong>Island</strong> <strong>Tours</strong> hat so<br />

viele tolle Angebote, welche<br />

fortlaufend weiter entwickelt<br />

werden. Meine Spezialität<br />

sind die Wohnmobile von Camper Iceland,<br />

die ich alle mit “Nummernschild” kenne. <strong>Island</strong><br />

<strong>Tours</strong> ist eine sehr kundenorientierte Firma mit<br />

eigenen Anlässen, Foren- und Facebook Einträgen.<br />

Aus diesem Grunde liebe ich meine Arbeit<br />

nach dem Motto: “Am besten verkauft sich, was<br />

man selber gerne macht”.<br />

MADELAINE JOHNSON<br />

Mehrere Jahre habe ich in <strong>Island</strong><br />

gelebt und unsere Kunden<br />

vor Ort betreut. Meine<br />

Leidenschaft für Fahrzeuge<br />

konnte ich in unserer Wohnmobilvermietung<br />

ausleben<br />

zusammen mit meinem Mann<br />

Daniel Kjartan Johnson.<br />

JANINE GEIER<br />

Bereits während meiner<br />

Ausbildung bei <strong>Island</strong> <strong>Tours</strong><br />

lernte ich <strong>Island</strong> auf einer<br />

Studienreise kennen. Seitdem<br />

hat mich dieses faszinierende<br />

Land mit seinen<br />

Vulkanen, Gletschern und<br />

den schier endlosen Weiten<br />

nicht mehr los gelassen. Es bereitet mir grosse<br />

Freude, mein Wissen über <strong>Island</strong> bei meiner<br />

täglichen Arbeit einsetzen zu können.<br />

MATTHIAS LöFFEL<br />

Den hektischen Alltag und<br />

die Enge für einige Wochen<br />

im Jahr gegen unberührte<br />

Natur und schier endlose,<br />

menschenleere Weiten tauschen.<br />

Dies beschreibt treffend<br />

die Zeit in <strong>Island</strong> und<br />

lässt mich Energie für das<br />

ganze Jahr tanken. Offenheit und Sensibilität<br />

für die Schönheiten <strong>Island</strong>s und seine Bevölkerung<br />

weiterzugeben, ist meine Berufung.<br />

Probieren Sie es aus, und Sie werden dieselbe<br />

Zufriedenheit und Ausgeglichenheit spüren.<br />

Als stellvertretender Geschäftsführer stehe<br />

ich für Ihre Zufriedenheit mit authentischen<br />

Angeboten.<br />

NADJA RÄTZER<br />

Schon über 10 Jahre arbeite<br />

ich im Bereich der nordischen<br />

Länder. Die Nordland-Leidenschaft<br />

hat mich<br />

schon im Jugendalter gepackt,<br />

so dass ich schon auf<br />

vielen Reisen Skandinavien,<br />

Finnland und <strong>Island</strong> entdecken<br />

und erleben konnte. Durch meine unzähligen<br />

Touren konnte ich mir ein grosses Fachwissen<br />

zu Skandinavien aneignen.<br />

XENIA GRAF<br />

Meine Lehrzeit verbrachte<br />

ich bei einem spezialisierten<br />

Reisebüro für Skandinavien.<br />

Die nordischen Länder<br />

insbesondere <strong>Island</strong> begeistertern<br />

mich sehr! Auf diversen<br />

Reisen durfte ich die<br />

ausserordentlichen Landschaften<br />

sowie die verschiedenen Kulturen<br />

vor Ort hautnah miterleben.<br />

REGULA KJARTANSSON-BREM<br />

Als Doppelbürgerin habe<br />

ich 14 Jahre in <strong>Island</strong> gelebt<br />

und Land und Leute kennengelernt.<br />

So wurde <strong>Island</strong><br />

für mich zur zweiten Heimat,<br />

an die ich im Alltag<br />

oft denke. Das Arbeiten in<br />

einem isländischen Reisebüro<br />

entfachte bei mir die Freude an diesem<br />

Beruf und motiviert mich jeden Tag aufs Neue.<br />

Zuständig bin ich für <strong>Island</strong>, Grönland, die Färöer<br />

Inseln und die Wohnmobile.<br />

SANDRA RöTHENMUND<br />

<strong>Island</strong> und deren einmalige<br />

Pferde sind seit Kindesbeinen<br />

meine grosse Leidenschaft.<br />

Ich bin hoffnungslos<br />

mit dem <strong>Island</strong>-Virus<br />

befallen – unzählige Male<br />

schon habe ich <strong>Island</strong> hoch<br />

zu Ross oder per Mietwagen<br />

bereist. Reittouren sind meine Spezialität.<br />

SIMON GISIGER<br />

Anfangs August begann<br />

ich meine Lehre bei <strong>Island</strong><br />

<strong>Tours</strong>. Ich hoffe, <strong>Island</strong> sobald<br />

wie möglich selber kennen<br />

lernen zu dürfen und<br />

freue mich auf diese neue<br />

Herausforderung.


PRAKTISCHE REISEINFORMATIONEN<br />

4<br />

LAND UND LEUTE | Mit 330000 Einwohnern<br />

auf einer Gesamtfläche von 103000 km 2 ist <strong>Island</strong><br />

eines der am dünnsten besiedelten Länder<br />

der Welt. Knapp zwei Drittel der Bevölkerung<br />

lebt im Grossraum der Hauptstadt Reykjavík,<br />

die sich auf Grund des anhaltenden Zustromes<br />

ständig weiter ausdehnt. Die zweitgrösste Stadt<br />

ist Akureyri im Norden mit 15000 Einwohnern.<br />

Das Land verfügt über eine gute Infrastruktur<br />

und die Nachkommen der Wikinger leben<br />

heute in einer der modernsten Gesellschaften<br />

Europas.<br />

TRADITIONEN UND SPRACHE | Beides wird<br />

in <strong>Island</strong> auch heute noch intensiv gepflegt. Auf<br />

die Tatsache, dass die isländische Sprache sich<br />

im Laufe der elf Jahrhunderte seit der Ansiedlung<br />

kaum verändert hat, ist man sehr stolz.<br />

Die meisten Isländer sprechen Englisch, viele<br />

auch Deutsch, so dass Sie während Ihrer Reise<br />

keine Kommunikationsprobleme haben werden.<br />

MENTALITÄT | Die Isländer sind unkompliziert,<br />

ausgeglichen, weltoffen und sehr hilfsbereit.<br />

Sie sind freiheitsliebend und scheuen sich<br />

nicht, ihre Unabhängigkeit zu verteidigen. Das<br />

Vorausplanen kennen sie nicht. Es wird einfach<br />

lockerer und gelassener gelebt und nicht alles<br />

bis ins Detail durchdacht. So gibt es auch den<br />

Spruch “þetta reddast” zu deutsch “das klappt<br />

dann schon”, der oft eingesetzt wird. Pünktlichkeit<br />

ist nicht ihre Stärke.<br />

KLIMA UND NATUR | Anders, als es seine<br />

nördliche Lage vermuten lässt, erfreut sich <strong>Island</strong><br />

dank des warmen Golfstromes eines gemässigten<br />

Klimas. Die Winter sind vergleichsweise<br />

mild (Durchschnittstemperatur in Reykjavík –5<br />

bis +5 °C, im Hochland –20 bis +5 °C) und die<br />

Sommer mit durchschnittlich +12 bis +14 °C eher<br />

kühl. Typisch für <strong>Island</strong> ist, dass sich die Wetterlage<br />

sehr rasch verändern kann und auch<br />

grössere Temperaturschwankungen auftreten.<br />

Klimabedingt ist die Wachstumsperiode der<br />

Pflanzen auf <strong>Island</strong> sehr kurz. Sie bringt eine<br />

bezaubernde, aber auch empfindliche Vegetation<br />

hervor, die es zu bewahren gilt.<br />

BESTE REISEZEIT | <strong>Island</strong> ist ganzjährig bereisbar.<br />

Jede Jahreszeit übt ihren Reiz aus. Die<br />

beste Zeit, gerade für “<strong>Island</strong>-Einsteiger”, sind<br />

die wärmeren Monate von Mai bis September.<br />

“<strong>Island</strong>-Erfahrene” schätzen aber nicht minder<br />

die Besonderheiten der Nebensaison – Nordlichter,<br />

gefrorene Wasserfälle, schneeverhüllte Lavalandschaften…<br />

HOTELSTANDARD | Ausser den Städten Reykjavík<br />

und Akureyri gibt es in <strong>Island</strong> nur kleinere<br />

Orte und das Angebot an Unterkünften auf dem<br />

Lande ist begrenzt. Vorwiegend werden Hotels,<br />

Gästehäuser, Farmunterkünfte sowie Sommerhotels<br />

(im Winter Schulinternate) angeboten.<br />

Im Allgemeinen ist der Hotelstandard relativ<br />

gut, kann aber in Einzelfällen vom europäischen<br />

Standard abweichen.<br />

KLEIDUNG UND AUSRÜSTUNG | “Es gibt<br />

kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung”<br />

pflegen die Isländer zu sagen. T-Shirts, Fleecejacke<br />

und eine wind- und regenabweisende<br />

leichtere Jacke sollten Sie auch im Sommer<br />

einpacken. Badesachen sind für jede <strong>Island</strong>reise<br />

unentbehrlich, denn über das ganze Land verteilt,<br />

gibt es eine Vielzahl von Thermalbädern,<br />

die für Entspannung sorgen. Besonders besuchenswert<br />

sind die Blaue Lagune in der Nähe<br />

von Reykjavík und das neuere Nature Bath am<br />

Mývatn-See im Norden.<br />

EINREISE | Um die Einreise zu erleichtern, hat<br />

<strong>Island</strong> das Schengener Abkommen unterzeichnet.<br />

Für Schweizer reicht der gültige Reisepass<br />

(bzw. Identitätskarte), welcher nach dem geplanten<br />

Abreisetag noch mindestens drei Monate<br />

gültig sein muss.<br />

HOCHLAND | Die wilde Landschaft im Landesinnern<br />

aus Gletschern, Lavawüsten und Vulkanen<br />

übt eine magische Anziehungskraft aus.<br />

Hier wartet das grosse “<strong>Island</strong>-Abenteuer”. Im<br />

Hochland kann nur gezeltet oder in unbewirtschafteten<br />

Berghütten übernachtet werden.<br />

Die Hochlandpisten sind nur mit 4x4 Geländefahrzeugen<br />

befahrbar. Diese Strassen sind<br />

meist erst ab Ende Juni bis Ende August geöffnet.<br />

Schnee oder grosse Wassermengen in<br />

Flüssen verunmöglichen das Befahren ausserhalb<br />

der Sommermonate. Die aktuellen Strassenzustände<br />

finden Sie auch in Englisch auf<br />

www.vegagerdin.is<br />

WÄHRUNG | Die isländische Währung ist die<br />

“Króna”. Der Wechselkurs ist zur Zeit instabil<br />

und liegt bei 1:130 (Stand November 2011). Es<br />

empfiehlt sich, Geld erst vor Ort umzutauschen.<br />

Bei der Ankunft stehen hierfür im Flughafen eine<br />

Bankfiliale und eine Wechselstube zur Verfügung.<br />

Geldautomaten, an denen man mit der<br />

EC-Karte Geld abheben kann, sind inzwischen<br />

weit verbreitet. Kreditkarten, besonders Mastercard<br />

und Visa (vierstelliger PIN-Code), werden<br />

in den meisten Einrichtungen wie Hotels, Restaurants,<br />

Autovermietungen und Geschäften<br />

akzeptiert.<br />

WIE SPÄT IST ES<br />

Hvað er klukkan In <strong>Island</strong> gilt ganzjährig die<br />

GMT, es gibt keine Sommer- bzw. Winterzeit.<br />

Dadurch beträgt der Zeitunterschied im Sommer<br />

zu Mitteleuropa -2 Stunden und im Winter<br />

-1 Stunde.<br />

TAGESLICHTVERGLEICH<br />

Januar Reykjavík 10.55–16.25 Uhr<br />

Zürich 08.10–16.20 Uhr<br />

März Reykjavík 07.50–19.30 Uhr<br />

Zürich 06.20–18.10 Uhr<br />

Juni Reykjavík 02.50–00.00 Uhr<br />

Zürich 04.40–21.30 Uhr<br />

Juli Reykjavík 03.40–23.25 Uhr<br />

Zürich 05.00–21.25 Uhr<br />

November Reykjavík<br />

Zürich<br />

Ortzeiten, Monatsmitte<br />

TEMPERATUREN<br />

J F M A M J J A S O N D<br />

09.55–16.30 Uhr<br />

07.30–16.15 Uhr<br />

15°<br />

10°<br />

5°<br />

0°<br />

ENTFERNUNGEN<br />

Die Länge der Ringstrasse Nr. 1, die einmal<br />

rund um <strong>Island</strong> führt, beträgt ca. 1416 km<br />

Reykjavík – Akureyri = 432 km<br />

Reykjavík – Egilsstaðir = 706 km<br />

Reykjavík – Ísafjörður = 536 km<br />

Reykjavík – Höfn = 451 km<br />

Akureyri – Egilsstaðir = 273 km<br />

WICHTIGE TERMINE <strong>2012</strong><br />

06.01.12 – 08.01.12<br />

Ferienmesse Luzern<br />

19.01.12 – 22.01.12<br />

Ferienmesse Bern<br />

26.01.12 – 29.01.12<br />

Ferienmesse Zürich<br />

03.02.12 – 05.02.12<br />

Ferienmesse Basel<br />

10.02.12 – 12.02.12<br />

Ferienmesse St. Gallen<br />

Multi Trip – Der Freizeit- und Reiseschutz für ein<br />

ganzes Jahr<br />

Sind Sie schon im Besitze einer Reiseversicherung<br />

Wir empfehlen jedem Reisenden, den Abschluss einer<br />

Jahresversicherung mit der Einzelpersonen oder Familien<br />

das ganze Jahr Sicherheit auf Reisen, Aufenthalten<br />

und Ausflügen geniessen – und zwar weltweit!<br />

Inbegriffen sind die Annullierungskosten und der<br />

SOS-Schutz. Versichert sind allfällige Stornogebühren,<br />

wenn die Reise vor Antritt annulliert werden<br />

muss. Diese ist nur gültig, wenn Sie innerhalb von<br />

8 Tagen nach Erhalt der definitiven Buchungsbestätigung<br />

abgeschlossen wird. Der SOS-Schutz versichert<br />

Sie während der Reise vor den teuren Konsequenzen<br />

einer unfreiwillig abgebrochenen Reise<br />

und bringt Ihnen während Ihrer Reise rund um die<br />

Uhr Hilfe in der Not.<br />

Deckungsumfang:<br />

Annullierungskosten max. 20000.- bei Einzelpersonen<br />

und max. 50000.- bei Familien.<br />

SOS-Schutz unlimitiert.<br />

Kosten<br />

Einzelpersonen (ab 26 Jahre), 104.–<br />

Familie, 177.–<br />

(Stand November 2011, Preisänderungen vorbehalten)


5<br />

TELEFONIEREN | Direktwahl innerhalb <strong>Island</strong>s<br />

ist überall möglich. Münzen- und Kartentelefone<br />

gibt es an vielen Orten. Mobiltelefone können in<br />

<strong>Island</strong> problemlos benutzt werden (ausser im<br />

Hochland). Die Landesvorwahl ist 00 354, dann<br />

folgt eine siebenstellige Nummer.<br />

ELEKTRIZITÄT | Die elektrische Spannung in<br />

<strong>Island</strong> beträgt 220 V, 50 HZ. Adapter sind nur<br />

für 3-polige Stecker nötig. Bitte beachten Sie,<br />

dass es in den Hochlandhütten normalerweise<br />

keinen Stromanschluss gibt.<br />

FEIERTAGE | Ausser den in Europa bekannten<br />

evangelischen Feiertagen gibt es in <strong>Island</strong><br />

zwei zusätzliche Feiertage: den Nationalfeiertag<br />

am 17. Juni sowie den Handelsfeiertag, der<br />

immer auf das erste Wochenende inkl. Montag<br />

im August fällt.<br />

FOTOGRAFIEREN | <strong>Island</strong> ist dank faszinierender<br />

Landschaft und durch die sich ständig ändernden<br />

Lichtverhältnisse ein wahres Paradies<br />

für alle (Hobby-) Fotografen.<br />

GUTEN APPETIT! | Die typisch isländische Küche<br />

besteht aus vielen Fisch- und Lammfleischgerichten.<br />

Auf allen unseren Reisen wird landesübliche<br />

Kost serviert und in den meisten Hotels<br />

gibt es ein Frühstücksbuffet. Besonders in Reykjavík<br />

befinden sich auch viele Restaurants, die<br />

internationale Küche anbieten.<br />

VULKAN | <strong>Island</strong> ist eine aktive Vulkaninsel. Der<br />

Ausbruch des Eyjafjallajökulls im Frühling 2010<br />

hat uns dies erneut verdeutlicht. Im Gegensatz<br />

zu uns “Festlandeuropäern” leben die Isländer<br />

seit Besiedlung der Inseln mit den Vulkanen und<br />

wissen auch damit zu leben. Die Kräfte der Natur<br />

und deren Unberechenbarkeiten sind Teile<br />

des isländischen Lebens und die Isländer begegnen<br />

ihnen mit Gelassenheit und Ruhe. So<br />

war beim Eyjafjallajökull, entgegen dem Eindruck,<br />

den die Medien hier verbreiteten, nur ein<br />

sehr, sehr kleines Gebiet in Südisland betroffen<br />

und 99% der Isländer waren nicht beeinträchtigt<br />

und lebten normal ihr Leben weiter. Auch<br />

konnte <strong>Island</strong> immer angeflogen werden – sei<br />

es auf dem internationalen Flughafen in Keflavík<br />

oder auf denjenigen von Akureyri im Norden<br />

oder Egilsstaðir im Osten. Unsere Kunden waren<br />

jederzeit bestens betreut – nötige Flugumbuchungen<br />

oder Änderung der Reiseroute und<br />

Übernachtungen wurden durch uns vorgenommen.<br />

Konnte die Reise infolge des Vulkans gar<br />

nicht angetreten werden, waren die Leistungsträger<br />

in <strong>Island</strong> sehr kulant mit den Annullationsspesen.<br />

Wer den Vulkansausbruch in natura<br />

gesehen hat, war sich einig, dass sich die Reise<br />

nach <strong>Island</strong> mehr als gelohnt hat. Der Ausbruch<br />

des Eyjafjallajökulls war ein einmaliges Naturschauspiel,<br />

das von einem auf den anderen Tag<br />

begann und ebenso rasch auch wieder aufhörte.<br />

<strong>Island</strong> – Natur pur!<br />

SyMBOLERKLÄRUNG<br />

FLUG<br />

UNTERKÜNFTE<br />

LUXUSREISE<br />

JUGENDHERBERGE/<br />

HOCHLANDHÜTTE<br />

FERIENHAUS<br />

MIETWAGEN<br />

BUS<br />

JEEP<br />

JEEP MIT FÜHRUNG<br />

FÄHRE / BOOT<br />

WANDERN<br />

FAMILIEN<br />

FARM<br />

REITEN<br />

GOLFEN<br />

FISCHEN


ISLAND INDIVIDUELL<br />

6<br />

FLUGVERBINDUNGEN<br />

DIREKTFLÜGE<br />

WOW AIR | Flüge ab der Schweiz / Deutschland: Jeden Dienstag und Samstag fliegen<br />

Sie ab Zürich und jeden Samstag von Basel in 4 Stunden direkt nach <strong>Island</strong>. Ab Frankfurt<br />

fliegt WOW Air jeweils dienstags und donnerstags.<br />

FLUGPLAN<br />

Wochentag Saison Flugstrecke Zeit<br />

Dienstag 05.06. – 25.09. Zürich – Keflavík 22.20 – 00.25 Uhr<br />

Keflavík – Zürich<br />

15.20 – 21.20 Uhr<br />

Dienstag 05.06. – 25.09. Frankfurt / Main – Keflavík 22.00 – 23.20 Uhr<br />

Keflavík – Frankfurt / Main 15.40 – 21.00 Uhr<br />

Donnerstag 07.06. – 27.09. Frankfurt / Main – Keflavík 22.00 – 23.20 Uhr<br />

Keflavík – Frankfurt / Main 15.40 – 21.00 Uhr<br />

Samstag 02.06. – 29.09. Zürich – Keflavík 16.00 – 18.05 Uhr<br />

Keflavík – Zürich<br />

09.00 – 15.00 Uhr<br />

Samstag 02.06. – 29.09. Basel – Keflavík 12.50 – 14.40 Uhr<br />

Keflavík – Basel<br />

06.00 – 11.50 Uhr<br />

air<br />

PREISE PRO PERSON HIN UND ZURÜCK<br />

ab / bis Schweiz<br />

ab / bis Deutschland<br />

Erwachsene 02.06. – 29.09. ab 690.- 02.06. – 29.09. ab 630.-<br />

Kinder (2– 11 J.) 02.06. – 29.09. ab 520.- 02.06. – 29.09. ab 485.-<br />

Alle Preise inkl. Flughafentaxen 65.– (Schweiz), 80.- (Deutschland)<br />

Limitierte Plätze!<br />

SWISS | Nachtflug jeden Samstag ab Zürich und Genf direkt in 4 Stunden nach <strong>Island</strong>.<br />

Inklusive Verpflegung an Bord. Für mehr Platz und Komfort bietet Swiss gegen Aufpreis<br />

die Viking Class an.<br />

FLUGPLAN<br />

Wochentag Saison Flugstrecke Zeit<br />

Samstag / Sonntag 09.06. – 18.08. Zürich – Keflavík 21.45 – 23.40 Uhr<br />

Keflavík – Zürich<br />

00.35 – 06.30* Uhr<br />

Samstag / Sonntag 23.06. – 11.08. Genf – Keflavík 21.50 – 23.55 Uhr<br />

Keflavík – Genf<br />

00.45 – 06.40 Uhr<br />

*Rückflug in der Nacht auf Sonntag<br />

PREISE PRO PERSON HIN UND ZURÜCK<br />

ab Zürich<br />

ab Genf<br />

Erwachsene 09.06. – 18.08. ab 840.- 25.06. – 13.08. ab 840.-<br />

Jugendliche (2– 25 J.) 09.06. – 18.08. ab 690.- 25.06. – 13.08. ab 690.-<br />

Swiss Viking Class (pro Weg) 09.06. – 18.08. ab 195.- 25.06. – 13.08. ab 195.-<br />

Sitzplatzreservation, retour 09.06. – 18.08. ab 25.- 25.06. – 13.08. ab 25.-<br />

Alle Preise inkl. Flughafentaxen 180.–<br />

Limitierte Plätze!<br />

icelandexpress.de<br />

Daten, Zeiten und Preise auf Anfrage.<br />

ALLGEMEINE INFOS<br />

icelandexpress.dk<br />

Alle angegebenen Preise verstehen sich pro Person.<br />

Alle angegebenen Zeiten sind Ortszeiten. Zeitverschiebung zu <strong>Island</strong>: Sommer MEZ -2<br />

Std., Winter MEZ – 1 Std. icelandexpress.com<br />

Bei den Umsteigeverbindungen sind die verschiedenen Abflug- und Umsteigeflughäfen<br />

untereinander kombinierbar. Diese Auflistung ist nur ein Auszug. Es bestehen diverse<br />

weitere Verbindungen. icelandexpress.is<br />

Flugpreis- und Flughafentaxenänderungen vorbehalten (Stand November 2011)<br />

Kontaktieren Sie uns für ein aktuelles Angebot.<br />

FLUGREDUKTIONEN FLy & DRIVE UND<br />

MIETWAGENRUNDREISEN<br />

FLUGREDUKTION (PRO WEG)<br />

Ab Zürich mit germanwings Erwachsene 20.-<br />

FLUGZUSCHLÄGE FLy & DRIVE UND<br />

MIETWAGENRUNDREISEN<br />

FLUGZUSCHLÄGE (PRO WEG)<br />

Ab Zürich mit Swiss Erwachsene 120.-<br />

Ab Zürich mit Icelandair L-Klasse Erwachsene 245.-<br />

(Umsteigeverbindung) H-Klasse Erwachsene 285.-


ISLAND INDIVIDUELL<br />

7<br />

FLUGVERBINDUNGEN<br />

UMSTEIGEVERBINDUNGEN<br />

AIR BERLIN | Mehrmals wöchentlich fliegt Air Berlin ab Zürich und Basel nach Keflavík,<br />

jeweils via Berlin-Tegel, Düsseldorf oder Hamburg.<br />

FLUGPLAN<br />

Wochentag Saison Flugstrecke Zeit<br />

Dienstag / Mittwoch 19.06. – 28.08. Zürich od. Basel – Keflavík 19.00 – 23.45 Uhr<br />

Keflavík – Zürich od. Basel 00.45 – 10.20* Uhr<br />

Donnerstag / Freitag 17.05. – 30.08. Zürich od. Basel – Keflavík 19.00 – 23.45 Uhr<br />

Keflavík – Zürich od. Basel 00.45 – 10.20* Uhr<br />

Sonntag / Montag 17.06. – 02.09. Zürich od. Basel – Keflavík 19.00 – 23.45 Uhr<br />

Keflavík – Zürich od. Basel 00.45 – 10.20* Uhr<br />

Flüge jeweils via Berlin-Tegel, Düsseldorf oder Hamburg<br />

* Rückflug in der Nacht auf Mittwoch, Freitag resp. Montag<br />

PREISE PRO PERSON HIN UND ZURÜCK<br />

Erwachsene 17.05. – 30.08. ab 835.-<br />

Kinder (2– 11 J.) 17.05. – 30.08. ab 710.-<br />

Alle Preise inkl. Flughafentaxen 220.–<br />

Limitierte Plätze!<br />

GERMANWINGS | Jeden Donnerstag und Sonntag ab Zürich via Köln nach <strong>Island</strong>.<br />

FLUGPLAN<br />

Wochentag Saison Flugstrecke Zeit<br />

Donnerstag / Freitag 07.06. – 31.08. Zürich – Keflavík 18.30 – 23.35 Uhr<br />

Keflavík – Zürich<br />

00.10 – 08.10* Uhr<br />

Sonntag / Montag 10.06. – 03.09. Zürich – Keflavík 18.30 – 23.50 Uhr<br />

Keflavík – Zürich<br />

00.35 – 08.10 Uhr<br />

Flüge jeweils via Köln-Bonn<br />

*Rückflug in der Nacht auf Freitag resp. Montag<br />

PREISE PRO PERSON HIN UND ZURÜCK<br />

Erwachsene 07.06. – 03.09. ab 615.-<br />

Kinder (2– 11 J.) 07.06. – 03.09. ab 615.-<br />

Alle Preise inkl. Flughafentaxen 125.–<br />

Limitierte Plätze!<br />

ICELANDAIR | Die ICELANDAIR bietet täglich mehrere Umsteigeverbindungen ab Zürich<br />

und Genf nach Keflavík an. Wir haben für Sie die wichtigsten Verbindungen aufgelistet:<br />

FLUGPLAN<br />

Wochentag Saison Flugstrecke Zeit<br />

täglich 01.05. – 30.09. Zürich – Kopenhagen 10.45 – 12.30 Uhr<br />

Kopenhagen - Keflavík 14.00 – 15.10 Uhr<br />

täglich 01.05. – 30.09. Keflavík – Kopenhagen 07.45 – 12.45 Uhr<br />

Kopenhagen – Zürich 14.40 – 12.45 Uhr<br />

täglich 01.05. - 30.09. Zürich – London 07.15 – 08.05 Uhr<br />

London – Keflavík 13.00 – 15.00 Uhr<br />

täglich 01.05. – 30.09. Keflavík – London 07.40 – 11.45 Uhr<br />

London – Zürich<br />

13.45 – 16.35 Uhr<br />

PREISE PRO PERSON HIN UND ZURÜCK<br />

Erwachsene Economy Klasse ab 1135.- (L-Klasse)<br />

Kinder (2– 11 J.) Economy Klasse ab 915.- (L-Klasse)<br />

Erwachsene Business Klasse ab 2180.- (J-Klasse)<br />

Kinder (2– 11 J.) Business Klasse ab 2180.- (J-Klasse)<br />

ZUSCHLÄGE PRO PERSON HIN UND ZURÜCK (BASIS L-KLASSE)<br />

H-Klasse Economy Klasse 77.-<br />

V-Klasse Economy Klasse 154.-<br />

T-Klasse Economy Klasse 231.-<br />

Q-Klasse Economy Klasse 346.-<br />

K-Klasse Economy Klasse 500.-<br />

D-Klasse (Basis J-Klasse) Business Klasse 325.-<br />

Alle Preise inkl. Flughafentaxen 260.– (Basis Kopenhagen-Flug)<br />

FLÜGE INNERHALB ISLANDS<br />

AIR ICELAND | fliegt mehrmals täglich ab dem Inlandflughafen Reykjavík zu den verschiedenen<br />

Destinationen <strong>Island</strong>s. Den Flugplan finden Sie entweder auf der Internetseite<br />

www.airiceland.is oder erkundigen Sie sich bei uns.<br />

PREISE PRO PERSON / STRECKE<br />

24.03. – 14.06. / 21.08. – 26.10. 15.06. – 20.08.<br />

Akureyri 130.- 145.-<br />

Isafjörður 130.- 145.-<br />

Egilsstaðir 145.- 170.-<br />

Alle Preise inkl. Flughafentaxen 12.–<br />

FLUGPASS (GÜLTIG FÜR 1 MONAT) PREISE PRO PERSON / STRECKE<br />

24.03. – 14.06. / 21.08. – 26.10. 15.06. – 20.08.<br />

4 Strecken 495.- 520.-<br />

5 Strecken 570.- 600.-<br />

Fly as you please* 655.- 695.-<br />

* Fliegen Sie während eines Monats soviel Sie möchten innerhalb <strong>Island</strong>s.


ISLAND INDIVIDUELL<br />

8<br />

DIE FÄHRE NACH ISLAND<br />

SMyRIL LINE<br />

Die Fährverbindung zwischen Dänemark/Färöer Inseln und <strong>Island</strong><br />

Smyril Line unterhält eine planmässige Passagier- und Autofähre nach Seyðisfjörður im<br />

Osten von <strong>Island</strong>. Das Schiff erreicht eine Geschwindigkeit von 21 Knoten. Es ist mit Stabilisatoren,<br />

Klimaanlage und allen modernen Einrichtungen wie z.B. Swimmingpool, Fitnesscenter,<br />

Solarium, Sauna, Diskothek, Geschäften, Restaurants etc. ausgestattet. Alle<br />

Kabinen verfügen über ein eigenes Bad/WC sowie Fernseher mit vielen Programmen.<br />

Es gibt auch Kabinen für Körperbehinderte sowie preiswerte Liegen mit Bad/WC in unmittelbarer<br />

Nähe. Erstklassige Köche sorgen mit ausgefallenen Mahlzeiten für das leibliche<br />

Wohl. Das Schiff nimmt ca. 1480 Passagiere auf und transportiert bis zu 800 Autos<br />

auf dem Wagendeck.<br />

SOMMERFAHRPLAN<br />

16.06. – 24.08.<strong>2012</strong>*<br />

Hafen Tag Ankunft Abfahrt<br />

Hirtshals, Dänemark Samstag 15:30 Uhr<br />

Tórshavn, Färöer Inseln Sonntag 21:30 23.30 Uhr<br />

auf See Montag Uhr<br />

Hirtshals, Dänemark Dienstag 07:00 09:00 Uhr<br />

Tórshavn, Färöer Inseln Mittwoch 15:00 16:30 Uhr<br />

Seyðisfjörður, <strong>Island</strong> Donnerstag 07:30 10:00 Uhr<br />

Tórshavn, Färöer Inseln Freitag 03:00 04:30 Uhr<br />

Hirtshals, Dänemark Samstag 12:30<br />

FRÜHLING- UND HERBSTFAHRPLAN<br />

07.04. – 15.06.<strong>2012</strong> / 25.08. – 26.10.<strong>2012</strong>*<br />

PASSAGEPREISE EINFACHE FAHRT IN EURO<br />

ab / nach Hirtshals, Dänemark<br />

nach / von <strong>Island</strong><br />

(exkl. Liege- und Kabinenzuschläge) NS MS HS<br />

Erwachsene 116.– 145.– 175.–<br />

Kinder von 5–12 J. 89.– 104.– 118.–<br />

Autopaket<br />

PKW bis 5x2x1.9 m (LxBxH)<br />

1 Pers. + Fahrzeug 255.– 339.– 507.–<br />

2 Pers. + Fahrzeug 371.– 484.– 682.–<br />

3 Pers. + Fahrzeug 487.- 629.- 857.-<br />

4 Pers. + Fahrzeug 603.- 774.- 1032.-<br />

Zuschlag<br />

für Überhöhe von 1,9 m -2.5 m Höhe,<br />

bis 5 m Fahrzeuglänge 181.– 281.– 281.–<br />

Zuschlag<br />

für Überhöhe über 2.5 m Höhe,<br />

bis 5 m Fahrzeuglänge 240.– 343.– 348.–<br />

Zuschlag<br />

für Überlänge für Fahrzeuge von<br />

1,9 m -2.5 m Höhe, je angefangenem<br />

Längenmeter über 5 m Länge 78.– 150.– 170.–<br />

Zuschlag<br />

für Überlänge für Fahrzeuge über<br />

2.5 m Höhe, je angefangenem<br />

Längenmeter über 5 m Länge 92.– 163.– 183.–<br />

Motorrad / Velo inkl. 1 Pers. 190.– 273.– 355.–<br />

Hafen Tag Ankunft Abfahrt<br />

Hirtshals, Dänemark Samstag 15:00 Uhr<br />

auf See Sonntag Uhr<br />

Tórshavn*, Färöer Inseln Montag 05:00 14:00 Uhr<br />

Seyðisfjörður, <strong>Island</strong> Dienstag 09:00 Uhr<br />

Seyðisfjörður, <strong>Island</strong> Mittwoch 20:00 Uhr<br />

Tórshavn*, Färöer Inseln Donnerstag 15:00 21:00 Uhr<br />

auf See Freitag Uhr<br />

Hirtshals, Dänemark Samstag 10:00 Uhr<br />

* Die Reederei behält sich das Recht vor, bei entsprechenden Witterungsbedingungen<br />

entweder Hirtshals, Hanstholm, Frederikshavn oder Esbjerg bzw. Klaksvík oder Kollafjörður<br />

auf den Färöer Inseln anstelle von Tórshavn anzulaufen.<br />

Bett-/Kabinenzuschläge Bett Kabine Bett Kabine Bett Kabine<br />

Liege (nicht mit Fahrzeugen mit Überhöhe buchbar) 23.– 38.– – 54.- –<br />

B4 3-4 Bettkabine Innen, ab 3 Pers. buchbar – 92.– – 224.– – 324.–<br />

B4 1 Bett in B4, Damen-/Herrenkabine 32.– – 62.– – 92.– –<br />

B2 2 Bettkabine Innen mit 2 unteren Betten – 151.– – 284.– – 393.–<br />

A4 3-4 Bettkabine Aussen, ab 3 Pers. buchbar – 194.– – 315.– – 439.–<br />

A2-L 2 Bettkabine Aussen mit 2 unteren Betten – 194.– – 315.– – 439.–<br />

A2 Doppelkabine Aussen 1 Ober- + 1 Unterbett – 151.– – 284.– – 393.–<br />

Luxuskabine Aussen – 310.– – 504.– – 702.–<br />

Suite – 466.– – 756.– – 1054.–<br />

Alle Preise gelten für die einfache Fahrt.<br />

Treibstoffzuschlag: ¤ 17.- pro Person/Strecke<br />

Der Preis der Kategorie Liege beinhaltet pro Strecke ab/bis Seyðisfjörður 2x das Tagesgericht<br />

in der Cafeteria. Alle Angaben vorbehaltlich eventueller Änderungen seitens der Reederei. Eine<br />

zusätzliche Buchungsgebühr wird nicht erhoben.<br />

NS = Nebensaison: 01.01. – 12.05.<strong>2012</strong> und 15.09. – 31.12.<strong>2012</strong><br />

MS = Mittelsaison: 13.05. – 16.06.<strong>2012</strong> und 18.08. – 14.09.<strong>2012</strong><br />

HS = Hochsaison: 17.06. – 17.08.<strong>2012</strong>


DIE FÄRöER-INSELN<br />

ISLAND INDIVIDUELL<br />

9<br />

Färöer Inseln<br />

Die Fährverbindung Smyril Line macht es möglich ein paar Tage auf den Färöer-Inseln zu verbringen. Die 18 Inseln<br />

(17 davon bewohnt) sind mit Brücken und Tunnels verbunden. Die Fährgesellschaft verknüpft mit den Fähren die weiter<br />

entlegenen Inseln. Die Landschaft der Färöer ist einzigartig. Auf den Färöern leben ca. 50000 Menschen. Die<br />

Nähe des Meeres hat den Charakter der Färinger geformt: Es sind offene und freundliche Leute.<br />

TAGESAUSFLÜGE<br />

HISTORISCHES SANDOy | Ganztagesausflug auf die grösstenteils<br />

unverbaute Insel Sandoy, wo Sie noch den Lebensstil der Färinger<br />

erkunden können. Entdecken Sie die Vogelfelsen mit den Papageientauchern<br />

und anderen Vögeln. Lunchpaket inbegriffen.<br />

Sprache: Englisch<br />

Tage: Sonntag<br />

Dauer: 8h<br />

Preis: 185.-<br />

TÓRSHAVN – DIE KLEINSTE HAUPTSTADT DER WELT | Diese<br />

Kombination aus Spaziergang und Busfahrt durch Tórshavn gibt Ihnen<br />

einen guten Überblick über die Hauptstadt. Sie entdecken aussergewöhnliche<br />

Plätze sowie den neueren Stadtteil von Tórshavn.<br />

Bummeln Sie durch die Altstadt zu “á Reyni”, “Tinganes” und der<br />

Festung “Skansin”.<br />

Sprache: Englisch<br />

Tage: Montag und Donnerstag<br />

Dauer: 4h<br />

Preis: 87.-<br />

Weitere Hotels, Ausflüge und Mietwagenkategorien auf Anfrage.<br />

HOTELS<br />

HOTEL TÓRSHAVN | 3-Sterne Hotel an zentraler Lage. Alle Zimmer<br />

mit Dusche/WC, Telefon, Internet und TV. Restaurant, Bar, Brasserie.<br />

Preis pro Person im Doppelzimmer, inkl. Frühstück, 155.-<br />

Preis pro Person im Einzelzimmer, inkl. Frühstück, 260.-<br />

GÄSTEHAUS BLÁDÝPI | Gästehaus im Zentrum von Tórshavn gelegen.<br />

12 Zimmer mit Dusche/WC, TV und 7 Zimmer mit Dusche/WC<br />

auf der Etage. Küche und Internetzugang stehen zur Verfügung.<br />

Preis pro Person im Doppelzimmer, inkl. Frühstück, 99.-<br />

Preis pro Person im Einzelzimmer, inkl. Frühstück, 151.-<br />

Preis pro Person im Doppelzimmer ohne Du/WC, inkl. Frühstück, 82.-<br />

Preis pro Person im Einzelzimmer ohne Du/WC, inkl. Frühstück, 115.-<br />

MIETWAGEN<br />

Preis pro Tag<br />

Kategorie 1 – 2 Tage 3 – 7 Tage 8 +Tage<br />

A, z.B. Kia Picanto 153.- 133.- 104.-<br />

C, z.B. Mazda 6 184.- 163.- 145.-<br />

F, z.B. Mazda Premacy Kombi 229.- 167.- 159.-<br />

Eingeschlossene Leistungen:<br />

Mietwagen der entsprechenden Kategorie inkl. unlimitierte km,<br />

CDW-Versicherung<br />

Tórshavn


ISLAND INDIVIDUELL<br />

10<br />

FLy & DRIVE MIETWAGEN<br />

PKW (nicht hochlandtauglich)<br />

KAT. A | z.B. Hyundai i10<br />

KAT. N | z.B. VW Polo<br />

KAT. B | z.B. VW-Golf<br />

KAT. L | z.B. VW Golf Automat<br />

KAT. C | z.B. Renault Megane Station<br />

KAT. D | z.B. Skoda Superb Automat<br />

KAT. M | z.B. Renault Traffic<br />

KAT. O | z.B. Ford Transit<br />

Budget Car Rental ist ein dynamisches Unternehmen. Erstklassiger Service, eine grosse Flotte und ein breites Angebot<br />

machen die Firma zu einer der Führenden in <strong>Island</strong>.<br />

WICHTIGE HINWEISE 1<br />

MINDESTALTER | Das Mindestalter für Anmietungen der Kategorien<br />

A, N, B, L, C und D beträgt in <strong>Island</strong> 20 Jahre, für die Kategorien<br />

F, P, H, J, K und M 23 Jahre, 25 Jahre für die restlichen Kategorien.<br />

Der Fahrer muss bei Mietbeginn seit mindestens einem Jahr im Besitz<br />

des Führerausweises sein. Der Schweizer Führerausweis ist ausreichend.<br />

DEPOT | Ein Depot mittels Kreditkarte muss hinterlegt werden. Bargeld,<br />

EC-Karten und Prepaid-Kreditkarten werden nicht akzeptiert.<br />

Die Kreditkarte muss auf den Hauptfahrer ausgestellt sein.<br />

TREIBSTOFF | Der Treibstoff ist in den Tarifen nicht inbegriffen. Alle<br />

Fahrzeuge werden mit einem vollen Tank bereitgestellt und müssen<br />

bei der Rückgabe ebenfalls vollgetankt sein.<br />

GEBIETSBESCHRÄNKUNG | Bitte beachten Sie die allgemeinen<br />

Beschränkungen innerhalb <strong>Island</strong>s. Hochlandpisten sind nur mit einem<br />

4x4 befahrbar. Es haftet keine Versicherung für Fahrten auf<br />

verbotenen Strassen, unmarkierten Pisten oder abseits der Strassen.<br />

Diverse Strassen sind im Winter geschlossen.<br />

ZWEITFAHRER | Die Zweitfahrergebühr beträgt pro Person 51.-<br />

pro Miete. Zahlbar vor Ort.<br />

KINDERSITZE | Kindersitz ca. 63.-, Kinder-Sitzerhöhung ca. 23.-,<br />

zahlbar vor Ort.<br />

EINWEGMIETEN | Es werden Zusatzkosten von 162.- für Einwegmieten<br />

zwischen den Stationen rund um <strong>Island</strong> verrechnet.<br />

Fortsetzung siehe Seite 11<br />

PREISE PRO PERSON BEI ZWEI PERSONEN (INKL. FLUG)<br />

ab Zürich / Basel (Direktflug mit WOW air) NS MS HS<br />

Kat. mit Beispiel Sitzpl. Türen 1 Woche 2 Wochen 1 Woche 2 Wochen 1 Woche 2 Wochen<br />

A Hyundai i10 4 3 1425.- 1650.- 990.- 1275.- 1125.- 1535.-<br />

N VW Polo 5 5 1440.- 1675.- 995.- 1310.- 1155.- 1590.-<br />

B VW-Golf 5 5 1480.- 1755.- 1060.- 1415.- 1230.- 1730.-<br />

L VW Golf Automat 5 5 1505.- 1805.- 1090.- 1475.- 1270.- 1815.-<br />

C Renault Megane Station 5 5 1540.- 1860.- 1135.- 1555.- 1335.- 1930.-<br />

D Skoda Superb Automat 5 4 1565.- 1905.- 1165.- 1615.- 1375.- 2015.-<br />

M Renault Traffic 9 4 2095.- 2920.- 1845.- 2895.- 2345.- 3855.-<br />

O Ford Transit 14 4 2275.- 3260.- 2070.- 3330.- 2670.- 4475.-<br />

Hinweis: Preise für eine oder mehr als zwei Personen auf Anfrage.<br />

Tagespreise (ohne Flug, pro Mietwagen)<br />

NS MS HS<br />

Kat. mit Beispiel Sitzpl. Türen 1-5 6-13 14+ 1-5 6-13 14+ 1-5 6-13 14+<br />

A Hyundai i10 4 3 80.- 72.- 68.- 103.- 92.- 87.- 147.- 130.- 123.-<br />

N VW Polo 5 5 87.- 77.- 72.- 110.- 97.- 92.- 157.- 138.- 132.-<br />

B VW-Golf 5 5 98.- 88.- 83.- 127.- 112.- 107.- 180.- 160.- 152.-<br />

L VW Golf Automat 5 5 107.- 95.- 90.- 135.- 120.- 115.- 193.- 172.- 163.-<br />

C Renault Megane Station 5 5 118.- 105.- 98.- 150.- 133.- 127.- 215.- 190.- 180.-<br />

D Skoda Superb Automat 5 4 125.- 112.- 105.- 160.- 142.- 135.- 228.- 202.- 192.-<br />

M Renault Traffic 9 4 297.- 263.- 250.- 378.- 335.- 318.- 540.- 478.- 455.-<br />

O Ford Transit 14 4 355.- 315.- 298.- 454.- 400.- 380.- 647.- 572.- 543.-<br />

REISEZEITRAUM:<br />

Nebensaison (NS): 01.01.12 – 30.04.12<br />

Mittelsaison (MS): 01.05.12 – 14.06.12 & 18.08.12 – 30.09.12<br />

Hochsaison (HS): 15.06.12 – 17.08.12<br />

Eingeschlossene Leistungen<br />

Fluganreise in Economy Klasse<br />

Flughafentaxen 65.-<br />

Mietwagen der entspr. Kategorie<br />

inkl. unlim. km, Flughafenannahmegebühr<br />

CDW-Versicherung mit Selbstbehalt<br />

<strong>Island</strong> Strassenkarte 1:500 000<br />

Nicht im Preis<br />

enthalten<br />

Allfällige Flugzuschläge/<br />

Reduktionen siehe Seite 6<br />

Reiseversicherung 104.-<br />

Eingeschlossene Leistungen<br />

Mietwagen der entspr. Kategorie<br />

inkl. unlim. km<br />

CDW-Versicherung mit Selbstbehalt<br />

Nicht im Preis<br />

enthalten<br />

Flughafenannahmegebühr<br />

50.-


ISLAND INDIVIDUELL<br />

11<br />

4WD (hochlandtauglich)<br />

KAT. F | z.B. Suzuki Jimny<br />

KAT. P | z.B. Suzuki Grand Vitara<br />

KAT. H | Suzuki Grand Vitara Automat<br />

KAT. J | Land Rover Defender<br />

KAT. K | Toyota Landcruiser Automat<br />

KAT. G | z.B. Ford Explorer Limited<br />

Automat<br />

WICHTIGE HINWEISE 2<br />

CDW-VERSICHERUNG | Die CDW-Versicherung übernimmt die<br />

Kosten bei einem von Ihnen verschuldeten Unfall während der Mietzeit.<br />

Der Selbstbehalt ist abhängig von der gebuchten Mietwagenkategorie<br />

(bei Kat. A, N, B, L, C und D 1530.-, bei den übrigen Kategorien<br />

2430.-).<br />

SELBSTBEHALTGARANTIE | Die Versicherung kann zusätzlich bei<br />

der Buchung abgeschlossen werden und reduziert den Selbstbehalt<br />

auf 0.-. Bitte beachten Sie, dass dies eine schweizerische Versicherung<br />

ist und dementsprechend der Selbstbehalt vor Ort bezahlt werden<br />

muss und Sie diesen in der Schweiz zurück fordern.<br />

PKW (nicht hochlandtauglich): 5.- pro Tag<br />

4WD (hochlandtauglich): 12.- pro Tag<br />

UMWELTGEBÜHR | In <strong>Island</strong> muss bei jeder Mietwagenmiete eine<br />

sogenannte “Environmental Fee” bezahlt werden. Diese kostet ca.<br />

6.- und muss vor Ort direkt bezahlt werden.<br />

Achtung: Die CDW-Versicherung deckt keine Schäden, die am Unterboden<br />

sowie solche, die durch Sandsturm oder Flussdurchquerungen<br />

entstehen. Alle F-Strassen und die Kjölur- sowie die Kaldidalur<br />

Routen dürfen nur mit einem Jeep 4x4-Mietwagen befahren<br />

werden. Verstösse werden streng geahndet. Ebenso sind Schäden,<br />

die nur Räder, Reifen, Federung, Batterie und Glas betreffen,<br />

nicht versichert.<br />

Änderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten. Es gelten die allg.<br />

Geschäftsbedingungen von Budget Car Rental, welche Sie vor Ort<br />

bei der Übernahme des Mietwagens erhalten.<br />

Bitte beachten Sie die Hinweise für alle Mietwagen auch auf S. 10.<br />

PREISE PRO PERSON BEI ZWEI PERSONEN (INKL. FLUG)<br />

ab Zürich / Basel (Direktflug mit WOW air) NS MS HS<br />

Kat. mit Beispiel Sitzpl. Türen 1 Woche 2 Wochen 1 Woche 2 Wochen 1 Woche 2 Wochen<br />

F Suzuki Jimny 4 3 1635.- 2045.- 1255.- 1780.- 1505.- 2255.-<br />

P Suzuki Grand Vitara 5 5 1685.- 2155.- 1325.- 1905.- 1605.- 2445.-<br />

H Suzuki Grand Vitara 5 5 1720.- 2210.- 1365.- 1990.- 1660.- 2560.-<br />

Automat<br />

J Land Rover Defender 7 5 1995.- 2735.- 1715.- 2655.- 2165.- 3505.-<br />

K Toyota Landcruiser 7 5 1905.- 2570.- 1605.- 2455.- 2005.- 3215.-<br />

Automat<br />

G Ford Explorer Limited 5 5 2020.- 2780.- 1745.- 2715.- 2205.- 3585.-<br />

Automat<br />

Hinweis: Preise für eine oder mehr als zwei Personen auf Anfrage.<br />

Tagespreise (ohne Flug, pro Mietwagen)<br />

NS MS HS<br />

Kat. mit Beispiel Sitzpl. Türen 1-5 6-13 14+ 1-5 6-13 14+ 1-5 6-13 14+<br />

F Suzuki Jimny 4 3 148.- 132.- 125.- 188.- 167.- 158.- 270.- 238.- 227.-<br />

P Suzuki Grand Vitara 5 5 165.- 147.- 140.- 210.- 187.- 177.- 300.- 267.- 253.-<br />

H Suzuki Grand Vitara 5 5 177.- 157.- 148.- 223.- 198.- 188.- 320.- 283.- 270.-<br />

Automat<br />

J Land Rover Defender 7 5 265.- 235.- 223.- 337.- 298.- 283.- 482.- 427.- 405.-<br />

K Toyota Landcruiser 7 5 237.- 210.- 200.- 302.- 267.- 255.- 432.- 382.- 363.-<br />

Automat<br />

G Ford Explorer Limited 5 5 272.- 242.- 230.- 347.- 307.- 292.- 495.- 438.- 417.-<br />

Automat<br />

REISEZEITRAUM:<br />

Nebensaison (NS): 01.01.12 – 30.04.12<br />

Mittelsaison (MS): 01.05.12 – 14.06.12 & 18.08.12 – 30.09.12<br />

Hochsaison (HS): 15.06.12 – 17.08.12<br />

Eingeschlossene Leistungen<br />

Fluganreise in Economy Klasse<br />

Flughafentaxen 65.-<br />

Mietwagen der entspr. Kategorie<br />

inkl. unlim. km, Flughafenannahmegebühr<br />

CDW-Versicherung mit Selbstbehalt<br />

<strong>Island</strong> Strassenkarte 1:500 000<br />

Eingeschlossene Leistungen<br />

Mietwagen der entspr. Kategorie<br />

inkl. unlim. km<br />

CDW-Versicherung mit Selbstbehalt<br />

Nicht im Preis<br />

enthalten<br />

Allfällige Flugzuschläge/<br />

Reduktionen siehe Seite 6<br />

Reiseversicherung 104.-<br />

Nicht im Preis<br />

enthalten<br />

Flughafenannahmegebühr<br />

50.-


ISLAND INDIVIDUELL<br />

12<br />

AUTOFAHREN IN ISLAND<br />

Wichtige Informationen zum Autofahren in <strong>Island</strong><br />

Hochland<br />

1 | Blind Rise<br />

2 | Single-width bridge<br />

3 | End of tarred road<br />

4 | Difficult road<br />

5 | Underbridged river<br />

AUTOFAHREN IN ISLAND<br />

Die Strassenbedingungen in <strong>Island</strong> sind unterschiedlich. Die Ringstrasse<br />

ist weitgehend asphaltiert. Landstrassen können schmal,<br />

steil oder reine Schotterstrassen sein. Damit Sie Ihre <strong>Island</strong>reise<br />

mit dem Mietwagen so richtig geniessen können, finden Sie hier einige<br />

hilfreiche Informationen.<br />

ALLGEMEINES | Die Scheinwerfer müssen beim Fahren zu jeder<br />

Tages- und Nachtzeit eingeschaltet sein. Telefonieren am Steuer<br />

ist nur mit einer Freisprechanlage erlaubt. Ausserdem besteht eine<br />

Anschnallpflicht für alle Fahrzeuginsassen. Fahren abseits der markierten<br />

Strassen/Pisten ist aus Rücksicht zur Natur strengstens<br />

verboten.<br />

STRASSENBEDINGUNGEN IN ISLAND | Die Ringstrasse, die rund<br />

um <strong>Island</strong> führt, ist weitgehend asphaltiert. Andere Strassen können<br />

jedoch sehr schmal, steil und reine Schotterpisten mit welliger Fahrbahn,<br />

Schlaglöchern und scharfen Kurven sein. Drosseln Sie deshalb<br />

Ihre Geschwindigkeit, wenn Ihnen andere Fahrzeuge entgegenkommen<br />

und am Ende eines asphaltierten Strassenabschnitts. Ausserdem<br />

werden Sie in <strong>Island</strong> auch auf unübersichtliche Strassenkuppen<br />

treffen. Auch in diesem Falle sollten Sie die Geschwindigkeit anpassen<br />

und sich rechts halten (Schild 1/Blind rise).<br />

ENGE BRÜCKE | Das Verkehrsschild “Einbreið Brú” signalisiert<br />

Brücken, die eng sind und das Kreuzen zweier Fahrzeuge unmöglich<br />

macht (Schild 2/Single-width bridge).<br />

GESCHWINDIGKEIT | Passen Sie Ihre Geschwindigkeit immer den<br />

Fahrbedingungen an. Verschiedene Warnschilder weisen jeweils auf<br />

mögliche Gefahren, wie zum Beispiel scharfe Kurven hin. Das Tempolimit<br />

in Städten und Dörfern beträgt 50km/h und 90km/h auf den<br />

Asphaltstrassen ausserhalb der Ortschaften. Auf den Schotterstrassen<br />

bzw. Landstrassen liegt die Höchstgeschwindigkeitsgrenze bei<br />

80km/h. Im Generellen erfolgt kein Zeichen für eine Reduzierung<br />

der Geschwindigkeit (Schild 3/End of tarred road).<br />

TIERE | Beachten Sie bitte, dass jederzeit Tiere an Strassenrändern<br />

grasen oder über die Strasse laufen können. Fahren Sie vorsichtig.<br />

Falls Sie einem Tier Schaden zufügen oder zu Tode bringen, können<br />

Sie haftbar gemacht werden.<br />

ALKOHOL | Das Fahren unter Alkohol- oder Drogeneinfluss ist<br />

verboten.<br />

TANKEN | Tankstellen gibt es überall verteilt in <strong>Island</strong>. Sie sind auch<br />

spätabends geöffnet. Die meisten Tankstellen sind ohne Bedienung<br />

und haben Geldnoten-Automaten oder verlangen eine Kreditkarte<br />

mit 4-stelligem PIN Code. 1 Liter Benzin/Diesel kostet ca. 2.30 (Stand<br />

Oktober).<br />

FAHREN IM HOCHLAND<br />

HOCHLANDSTRASSEN | Die Strassen im Hochland sind meist<br />

schmale Schotterstrassen mit unüberbrückten Flüssen. Auf der<br />

Strassenkarte sind sie jeweils mit einem F markiert. Hochlandstrassen<br />

dürfen nur mit einem geeigneten 4x4 Fahrzeug befahren werden.<br />

Das Landesinnere ist nur während des Sommers und nur bei<br />

guten Witterungsbedingungen geöffnet. Es gibt auch in der Nähe<br />

von beliebten Touristenzielen nur wenige Warnschilder. Oft müssen<br />

sich Reisende auf ihr eigenes Urteilsvermögen verlassen (Schild 4 /<br />

Difficult road).<br />

WETTER | Das Wetter in <strong>Island</strong> ist vor allem im Hochland sehr wechselhaft.<br />

Holen Sie sich beim Isländischen Wetteramt, Tel. 902-06 00<br />

oder im Internet unter www.vedur.is eine Wettervorhersage ein. Informationen<br />

über die aktuellen Strassenbedingungen erhalten Sie<br />

unter www.road.is oder Tel. 1777 (öffentliche Strassenaufsicht). Besonders<br />

nachts kann die Temperatur sogar im Sommer unter den<br />

Gefrierpunkt fallen.<br />

GLETSCHERFLÜSSE | An warmen Sommertagen verstärkt sich<br />

die Strömung der Flüsse im Laufe des Tages. Durch heftige Regenfälle<br />

schwellen sie an und werden auch für grosse und gut ausgestattete<br />

Fahrzeuge unpassierbar. Am Morgen führen die Flüsse meist<br />

weniger Wasser. Vor der Überquerung eines Gletscherflusses muss<br />

zuerst dessen Geschwindigkeit (Strömung), Tiefe und das Flussbett<br />

geprüft werden, indem man hineinwatet. Falls Sie sich das nicht zumuten<br />

wollen, sollten Sie erfahrene Autofahrer um Rat fragen und<br />

beobachten, wie und wo diese den Fluss überqueren. Fahren Sie bei<br />

einer Flussüberquerung sehr langsam, aber ohne anzuhalten, im ersten<br />

Gang. Benutzen Sie die Geländeuntersetzung (Low Range), falls<br />

Ihr Fahrzeug damit ausgestattet ist und überprüfen Sie, ob der Vierradantrieb<br />

eingeschaltet ist (Schild 5 /Unbridged river).<br />

TELEFONVERBINDUNG | Die Mobilfunkverbindung kann im Hochland<br />

nicht gewährleistet werden.<br />

VERSICHERUNG | Bitte beachten Sie, dass es Einschränkungen<br />

bei der CDW-Versicherung betreffend Hochland gibt.<br />

FAHREN IM WINTER<br />

STRASSEN IM WINTER | Die isländischen Strassen werden mit unterschiedlicher<br />

Häufigkeit geräumt. Erkundigen Sie sich nach den<br />

aktuellen Strassen- und Wetterbedingungen.<br />

Wenn Sie mit einem Fahrzeug unterwegs sind, dürfen Sie dieses<br />

auch bei Unwetter nicht verlassen. Sorgen Sie immer für warme<br />

Kleidung, Decken, einen Erste-Hilfe Kasten und ev. eine Schaufel<br />

im Auto. Winterreifen sind Pflicht.


ISLAND INDIVIDUELL<br />

13<br />

INFOS WOHNMOBILE<br />

Westfjorde<br />

UNSER HIT – ISLAND MIT DEM WOHNMOBIL<br />

Haben Sie sich schon einmal vorgestellt, wie es wäre aufzuwachen und einen Ausblick zu geniessen, von dem Sie bisher<br />

nur geträumt haben Reisen Sie gerne unabhängig, ohne jedoch einen gewissen Komfort entbehren zu wollen Kochen<br />

Sie und gehen Sie gerne auf kulinarische Entdeckungsreisen in Lebens mittelläden vor Ort Als <strong>Island</strong>interessent sind<br />

Sie bestimmt naturverbunden und lieben es, meilenweit von der Zivilisation entfernt zu sein ohne Druck und Zwang von<br />

Terminen – dann entdecken Sie das einzigartige Land der Kontraste mit dem Wohnmobil! Wir garantieren Ihnen ein<br />

unvergessliches Abenteuer auf <strong>Island</strong> und Gefühle, die Worte nicht beschreiben können (um ein wenig poetisch zu<br />

werden!).<br />

FLy & DRIVE 4X4 CAMPER | War es schon immer Ihr Traum abenteuerliche<br />

Fahrten auf <strong>Island</strong>s Schotterstrassen zu erleben Möchten<br />

Sie im Hochland durch reissende Bäche und Flüsse fahren<br />

Dann benötigen Sie ein dementsprechendes Fahrzeug! 4x4 Camper<br />

gibt es nur in beschränkter Zahl zu mieten. Eine Frühbuchung<br />

ist deshalb von Vorteil.<br />

BESTÄTIGUNG | Die Bestätigung des Fahrzeuges erfolgt nach Kategorie<br />

und nicht nach Wagentyp. Der Vermieter behält sich vor,<br />

ein gleichwertiges oder grösseres Fahrzeug zur Verfügung zu stellen,<br />

wenn die gebuchte Kategorie nicht verfügbar ist. Unter gegebenen<br />

Umständen wird ein kleineres Fahrzeug übergeben (auf die<br />

Anzahl der Personen angepasst) und die Differenz des Fahrzeugpreises<br />

rückerstattet.<br />

FAHRZEUGÜBERNAHME | Die Wagenübernahme und Rückgabe<br />

kann nach Ihrer Wahl in unserer Station in Keflavík (5 Fahrminuten<br />

vom Flughafen), in Reykjavík (Zuschlag 200.– pro Weg) oder in<br />

Egilsstaðir und Akureyri (Zuschlag 995.– pro Weg) erfolgen. Bei der<br />

Übernahme muss eine Euro-/Mastercard oder Visa Kreditkarte vorgelegt<br />

werden. Ein Abdruck der Kreditkarte wird zur Sicherheit hinterlegt.<br />

Die Fahrzeuge werden mit vollem Tank an den Mieter übergeben<br />

und müssen auch so zurückgegeben werden. Unser Vertreter<br />

wird Ihnen die Funktion des Wohnmobils in deutscher oder englischer<br />

Sprache erklären. Sie erfahren, wie die Geräte bedient werden.<br />

Der Umgang mit Wasser, Gas und Strom wird Ihnen erklärt und<br />

eine Checkliste mit den wichtigsten Einzelheiten überprüft. Zusätzlich<br />

wird die Strassenkarte im Hinblick auf Gebietsbeschränkungen<br />

und Versicherungen erklärt.<br />

FAHRZEUGRÜCKGABE | Der Wagen muss zu der vereinbarten<br />

Zeit am vereinbarten Ort zurückgegeben werden. Bei verspäteter<br />

Rückgabe werden von der Vermieterfirma Zusatzkosten verrechnet.<br />

Fehlen bei der Rückgabe Treibstoff und Inventar oder das gemietete<br />

Fahrzeug weist einen Schaden auf, wird Ihre Kreditkarte mit<br />

den Kosten belastet. Das Fahrzeug muss sauber zurück gebracht<br />

werden (besenrein innen & aussen), ansonsten werden Ihnen Reinigungskosten<br />

verrechnet.<br />

ZUSÄTZLICHE FAHRER | Für zusätzliche Fahrer wird einmalig<br />

45.- verrechnet.<br />

FREIKILOMETER | Sie wählen zwischen 200 km pro Tag oder unbeschränkte<br />

Kilometer.<br />

GEBIETSBESCHRÄNKUNG | Viele Hochlandpisten können nur<br />

mit einem geländegängigen Fahrzeug befahren werden und dürfen<br />

nicht verlassen werden. Ausserhalb der Strassen und Pisten haftet<br />

keine Versicherung für entstandene Schäden. Solche Fahrten sind<br />

strengstens verboten und werden mit Strafen geahndet, da dabei<br />

die empfindliche, wertvolle arktische Vegetation zerstört wird. Weitere<br />

Einschränkungen (ausser für den 4x4 Camper / 4x4 Luxury<br />

Camper): Das ganze isländische Hochland sowie alle Strassen, die<br />

mit F gekennzeichnet sind. Folgende nicht F-Strassen fallen ebenfalls<br />

unter die Gebietsbeschränkung: Strassennummern 35 (Kjölur),<br />

550 (Kaldidalur), 939 (Öxi) und 520 (Dragfell); sowie alle nicht offiziell<br />

gekennzeichneten Strassen (Feldwege oder andere unbefestigte<br />

Strassen). Weitere Gebietsbeschränkungen sind jederzeit und<br />

ausdrücklich vorbehalten.<br />

MINDEST-/HöCHSTALTER | Das Mindestalter für das Anmieten<br />

eines Wohnmobiles ist 25 Jahre. Der Fahrer muss mindestens ein<br />

Jahr im Besitz des Führerscheins sein. Höchstalter 75 Jahre. Zuschlag<br />

für Fahrer zwischen 22 – 25 Jahren 160.– pro Miete.<br />

VERSICHERUNGEN | Alle Fahrzeuge sind in <strong>Island</strong> haftpflichtversichert.<br />

Die CDW- (Collision, Damage, Waiver) Versicherung kostet<br />

26.– pro Tag (bereits inklusiv). Beachten Sie den Selbstbehalt von<br />

€ 2400.–. Die CDW-Versicherung deckt keine Schäden, die bei Flussdurchfahrten,<br />

am Unterboden oder auf Hochlandfahrten entstehen.<br />

Wir empfehlen Ihnen, die Selbstbehaltsgarantie für 12.– pro Tag<br />

(nicht pro 24h) abzuschliessen und so den gesamten Selbstbehalt<br />

zu versichern. Voraussetzung dafür ist, dass der Schaden durch die<br />

Fahrzeugversicherung des Vermieters gedeckt ist. Bitte beachten<br />

Sie, dass Sie im Falle eines Schadens, diesen vor Ort bezahlen und<br />

die Rückerstattung direkt von der Versicherung erhalten.<br />

Änderungen vorbehalten.


ISLAND INDIVIDUELL<br />

14<br />

FLy & DRIVE WOHNMOBILE<br />

EURO CRUISER<br />

AUSSTATTUNG | Sehr robuste und zuverlässige Wohnmobile jedoch mit einigen Meilen auf dem Tacho.<br />

5,2l, V8 Motor mit 240 PS. Die Euro Cruiser haben eine komplette Wohnmobil-Ausstattung mit<br />

Kochherd, Dampfabzug, Kühlschrank, Standheizung, Stauraum, Schränken, Frischwassertank, Abwassertank,<br />

Stromanschluss, Spüle mit elektrischer Wasserpumpe, Trockentoilette, Anhängerkupplung,<br />

Klimaanlage, Radio mit Kassetten- oder CD-Spieler.<br />

PREIS PRO PERSON<br />

ab Zürich/Basel (WOW air) 200 km/Tag unlimitierte km<br />

Pers. Saison 1 Woche 2 Wochen 1 Woche 2 Wochen<br />

2 HS 1945.– 2995.– 2040.– 3180.–<br />

MS 1745.– 2590.– 1835.– 2775.–<br />

NS 2165.– 2940.– 2255.– 3125.–<br />

REISEZEITRAUM:<br />

HS: 15.06. – 17.08.12 MS: 01.06. – 14.06.12 & 18.08. – 30.09.12 NS: 01.05. – 31.05.12<br />

Der Abreisetag bestimmt die Saison. Jeder Miettag wird in der jeweiligen Saison berechnet.<br />

Die Flugtage variieren je nach Fluggesellschaft und Abflugort. Genaue Aufstellung siehe Seite 6/7.<br />

Allfällige Flugzuschläge/Reduktionen siehe Seite 6.<br />

Nacht Tag<br />

2 Sitzplätze / 2 Schlafplätze<br />

Masse (LxBxH): 6.00 x 2.00 x 3.00 m<br />

Verbrauch: ca. 16 - 18l Benzin<br />

Bettgrössen: 1.90 x 1.40 m<br />

25 %<br />

Ermässigung<br />

für Kinder<br />

bis 11 Jahre<br />

FIAT DUCATO 4<br />

AUSSTATTUNG | Geräumige Wohnmobile, mit 2,2 l Motor und 100 PS. Komplette Wohnmobilausstattung<br />

mit 3-Flammenherd. Kühlschrank, Standheizung, Stauraum, Schränken, Frischwassertank 100l,<br />

Abwassertank 100l, Warmwasserbehälter, Stromanschluss, Spüle mit elektrischer Wasserpumpe, WC<br />

mit separater Dusche, Rauchmelder, TRUMA Gasheizung, Radio mit CD-Spieler.<br />

Nacht Tag<br />

PREIS PRO PERSON<br />

ab Zürich/Basel (WOW air) 200 km/Tag unlimitierte km<br />

Pers. Saison 1 Woche 2 Wochen 1 Woche 2 Wochen<br />

2 HS 2270.– 3555.– 2405.– 3830.–<br />

MS 1920.– 2915.– 2060.– 3190.–<br />

NS 2330.– 3230.– 2465.– 3505.–<br />

3 HS 1745.– 2595.– 1835.– 2780.–<br />

MS 1510.– 2175.– 1605.– 2355.–<br />

NS 1950.– 2550.– 2040.– 2735.–<br />

4 HS 1505.– 2145.– 1575.– 2285.–<br />

MS 1330.– 1825.– 1395.– 1965.–<br />

NS 1785.– 2235.– 1855.– 2375.–<br />

REISEZEITRAUM:<br />

HS: 15.06. – 17.08.12 MS: 01.06. – 14.06.12 & 18.08. – 30.09.12 NS: 01.05. – 31.05.12<br />

Der Abreisetag bestimmt die Saison. Jeder Miettag wird in der jeweiligen Saison berechnet.<br />

Die Flugtage variieren je nach Fluggesellschaft und Abflugort. Genaue Aufstellung siehe Seite 6/7.<br />

Allfällige Flugzuschläge/Reduktionen siehe Seite 6.<br />

6 Sitzplätze / 4 Schlafplätze<br />

Masse (LxBxH): 6.58 x 2.35 x 2.85 m<br />

Verbrauch: ca. 11 l Diesel<br />

Bettgrössen: 2.00 x 1.30 m (hinten)<br />

1.80 x 1.20 m (vorne)<br />

25 %<br />

Ermässigung<br />

für Kinder<br />

bis 11 Jahre


ISLAND INDIVIDUELL<br />

15<br />

FIAT DUCATO 5<br />

AUSSTATTUNG | Geräumige Wohnmobile, mit 2,2 l Motor und 100 PS. Komplette Wohnmobilausstattung<br />

mit 3-Flammenherd, Kühlschrank, Standheizung, Stauraum, Schränken, Frischwassertank 100l,<br />

Abwassertank 100l, Warmwasserbehälter, Stromanschluss, Spüle mit elektrischer Wasserpumpe, WC<br />

mit Dusche, Rauchmelder, TRUMA Gasheizung, Radio mit CD-Spieler.<br />

Nacht Tag<br />

PREIS PRO PERSON<br />

ab Zürich/Basel (WOW air) 200 km/Tag unlimitierte km<br />

Pers. Saison 1 Woche 2 Wochen 1 Woche 2 Wochen<br />

2 HS 2365.– 3795.– 2495.– 4070.–<br />

MS 2105.– 3270.– 2240.– 3545.–<br />

NS 2495.– 3550.– 2630.– 3825.–<br />

3 HS 1805.– 2760.– 1895.– 2940.–<br />

MS 1630.– 2410.– 1725.– 2595.–<br />

NS 2060.– 2765.– 2150.– 2945.–<br />

4 HS 1550.– 2265.– 1620.– 2405.–<br />

MS 1420.– 2005.– 1490.– 2145.–<br />

NS 1865.– 2395.– 1935.– 2535.–<br />

5 HS 1380.– 1950.– 1435.– 2060.–<br />

MS 1275.– 1740.– 1330.– 1850.–<br />

NS 1730.– 2155.– 1785.– 2265.–<br />

REISEZEITRAUM:<br />

HS: 15.06. – 17.08.12 MS: 01.06. – 14.06.12 & 18.08. – 30.09.12 NS: 01.05. – 31.05.12<br />

Der Abreisetag bestimmt die Saison. Jeder Miettag wird in der jeweiligen Saison berechnet.<br />

Die Flugtage variieren je nach Fluggesellschaft und Abflugort. Genaue Aufstellung siehe Seite 6/7.<br />

Allfällige Flugzuschläge/Reduktionen siehe Seite 6.<br />

6 Sitzplätze / 5 Schlafplätze<br />

Masse (LxBxH): 5.86 x 2.35 x 3.10 m<br />

Verbrauch: ca. 11 l Diesel<br />

Bettgrösse: 1.90 x 1.30 m (unten)<br />

2.11 x 1.56 m (oben)<br />

1.90 x 0.75 m (unten)<br />

25 %<br />

Ermässigung<br />

für Kinder<br />

bis 11 Jahre<br />

FIAT DUCATO 6–7<br />

AUSSTATTUNG | Geräumige Wohnmobile, mit 2,2 l Motor und 100 PS. Komplette Wohnmobilausstattung<br />

mit 3-Flammenherd, Kühlschrank, Standheizung, Stauraum, Schränken, Frischwassertank 100l,<br />

Abwassertank 100l, Warmwasserbehälter, Stromanschluss, Spüle mit elektrischer Wasserpumpe, WC<br />

mit Dusche, Rauchmelder, TRUMA Gasheizung, Radio mit CD-Spieler.<br />

Nacht Tag<br />

PREIS PRO PERSON<br />

ab Zürich/Basel (WOW air) 200 km/Tag unlimitierte km<br />

Pers. Saison 1 Woche 2 Wochen 1 Woche 2 Wochen<br />

4 HS 1685.– 2505.– 1775.– 2685.–<br />

MS 1540.– 2210.– 1635.– 2395.–<br />

NS 1975.– 2585.– 2065.– 2770.–<br />

5 HS 1485.– 2140.– 1560.– 2285.–<br />

MS 1370.– 1905.– 1445.– 2055.–<br />

NS 1820.– 2305.– 1890.– 2455.–<br />

6 HS 1370.– 1915.– 1430.– 2035.–<br />

MS 1275.– 1720.– 1335.– 1845.–<br />

NS 1730.– 2135.– 1790.– 2260.–<br />

7 HS 1275.– 1740.– 1325.– 1845.–<br />

MS 1190.– 1575.– 1245.– 1680.–<br />

NS 1655.– 1995.– 1705.– 2105.–<br />

REISEZEITRAUM:<br />

HS: 15.06. – 17.08.12 MS: 01.06. – 14.06.12 & 18.08. – 30.09.12 NS: 01.05. – 31.05.12<br />

Der Abreisetag bestimmt die Saison. Jeder Miettag wird in der jeweiligen Saison berechnet.<br />

Die Flugtage variieren je nach Fluggesellschaft und Abflugort. Genaue Aufstellung siehe Seite 6/7.<br />

Allfällige Flugzuschläge/Reduktionen siehe Seite 6.<br />

8 Sitzplätze / 7 Schlafplätze<br />

Masse (LxBxH): 7.06 x 2.35 x 3.10 m<br />

Verbrauch: ca. 12 l Diesel<br />

Bettgrössen: 2.20 x 1.45 m (oben)<br />

1.80 x 1.20 m (mitte)<br />

1.80 x 0.65 m (mitte)<br />

2.00 x 0.80 m (Etagenbett)<br />

25 %<br />

Ermässigung<br />

für Kinder<br />

bis 11 Jahre


ISLAND INDIVIDUELL<br />

16<br />

FLy & DRIVE WOHNMOBILE<br />

4x4 CAMPER (Dodge Ram oder Ford F / hochlandtauchlich)<br />

AUSSTATTUNG | Hochlandtaugliche, geländegängige Fahrzeuge mit Benzinmotoren und neuem Aufbau.<br />

Das Fahrzeug ist ausgestattet mit 2-Flammenherd, Kühlschrank, Spüle, Gasheizung, 12V Strom,<br />

Radio mit CD-Player.<br />

PREIS PRO PERSON<br />

ab Zürich/Basel (WOW air) 200 km/Tag unlimitierte km<br />

Pers. Saison 1 Woche 2 Wochen 1 Woche 2 Wochen<br />

2 HS 2385.– 3790.– 2525.– 4060.–<br />

MS 2040.– 3150.– 2175.– 3420.–<br />

NS 2435.– 3440.– 2570.– 3715.–<br />

3 HS 1820.– 2755.– 1910.– 2935.–<br />

MS 1590.– 2330.– 1680.– 2510.–<br />

NS 2020.– 2690.– 2110.– 2870.–<br />

REISEZEITRAUM:<br />

HS: 15.06. – 17.08.12 MS: 01.06. – 14.06.12 & 18.08. – 30.09.12 NS: 01.05. – 31.05.12<br />

Der Abreisetag bestimmt die Saison. Jeder Miettag wird in der jeweiligen Saison berechnet.<br />

Die Flugtage variieren je nach Fluggesellschaft und Abflugort. Genaue Aufstellung siehe Seite 6/7.<br />

Allfällige Flugzuschläge/Reduktionen siehe Seite 6.<br />

Nacht Tag<br />

6 Sitzplätze / 3 Schlafplätze<br />

Masse (LxBxH): 5.80 x 2.04 x 2.80 m<br />

Verbrauch: ca. 18–25 l Benzin<br />

Bettgrössen: 1.90 x 1.23 m (oben)<br />

1.80 x 1.00 m (unten)<br />

25 %<br />

Ermässigung<br />

für Kinder<br />

bis 11 Jahre<br />

DODGE RAM 4x4 LUXURy (Dodge Ram oder Ford F / hochlandtauglich)<br />

AUSSTATTUNG | Hochlandtaugliche, geländegängige Fahrzeuge mit Dieselmotoren und neuem Aufbau.<br />

Das Fahrzeug ist ausgestattet mit WC, 3-Flammenherd, Kühlschrank mit Gefrierfach, Spüle, Gasheizung,<br />

12V Strom, Stauraum, Radio mit CD-Player.<br />

PREIS PRO PERSON<br />

ab Zürich/Basel (WOW air) 200 km/Tag unlimitierte km<br />

Pers. Saison 1 Woche 2 Wochen 1 Woche 2 Wochen<br />

2 HS 2535.– 4080.– 2715.– 4445.–<br />

MS 2185.– 3440.– 2365.– 3805.–<br />

NS 2565.– 3710.– 2745.– 4070.–<br />

3 HS 1920.– 2950.– 2040.– 3190.–<br />

MS 1685.– 2525.– 1805.– 2765.–<br />

NS 2105.– 2870.– 2225.– 3110.–<br />

4 HS 1635.– 2410.– 1725.– 2590.–<br />

MS 1460.– 2090.– 1550.– 2270.–<br />

NS 1895.– 2475.– 1995.– 2655.–<br />

REISEZEITRAUM:<br />

HS: 15.06. – 17.08.12 MS: 01.06. – 14.06.12 & 18.08. – 30.09.12 NS: 01.05. – 31.05.12<br />

Der Abreisetag bestimmt die Saison. Jeder Miettag wird in der jeweiligen Saison berechnet.<br />

Die Flugtage variieren je nach Fluggesellschaft und Abflugort. Genaue Aufstellung siehe Seite 6/7.<br />

Allfällige Flugzuschläge/Reduktionen siehe Seite 6.<br />

Nacht Tag<br />

6 Sitzplätze / 4 Schlafplätze<br />

Masse (LxBxH): 6.50 x 2.20 x 3.20 m<br />

Verbrauch: ca. 18 – 22 l Diesel<br />

Bettgrössen: 1.90 x 1.60 m (oben)<br />

1.80 x 1.20 m (unten)<br />

25 %<br />

Ermässigung<br />

für Kinder<br />

bis 11 Jahre


ISLAND INDIVIDUELL<br />

17<br />

Eingeschlossene Leistungen<br />

Fluganreise in Economy Klasse<br />

Flughafentaxen 65.-<br />

Fahrzeug in der entspr. Kategorie inkl. 200km pro Tag resp.<br />

unlimitierten km<br />

Personal kit inkl. Küchenutensilien, Bettwäsche und Gasflasche<br />

1. oder letzte Nacht im Mittelklasse Hotel in Keflavík, mit Dusche/WC,<br />

Frühstück<br />

Reiseinformationen inkl. <strong>Island</strong> Strassenkarte 1:500‘000<br />

Nicht im Preis<br />

enthalten<br />

Allfällige Flugzuschläge / Reduktionen siehe Seite 6<br />

Selbstbehaltsgarantie 12.- (Selbstbehalt € 0.-)<br />

Reiseversicherung 104.-<br />

Frühbucherrabatt auf Fly & Drive pro Fahrzeug bis zum 31.12.11 400.-<br />

Frühbucherrabatt auf Fly & Drive pro Fahrzeug bis zum 28.02.12 300.-<br />

PREIS FÜR ZUSATZTAGE PRO FAHRZEUG UND TAG<br />

200 km/Tag + CDW-Kaskoversicherung<br />

Fahrzeug Saison 1 – 5 T. 6 – 13 T. 14+ T. unlimitierte km + km<br />

Euro Cruiser HS 350.- 320.- 310.- 26.- 3.-<br />

MS 295.- 260.- 250.- 26.- 3.-<br />

NS 265.- 235.- 230.- 26.- 3.-<br />

Fiat Ducato 4 HS 435.- 400.- 385.- 39.- 4.-<br />

MS 335.- 300.- 295.- 39.- 4.-<br />

NS 305.- 275.- 265.- 39.- 4.-<br />

Fiat Ducato 5 HS 460.- 425.- 420.- 39.- 4.-<br />

MS 385.- 350.- 345.- 39.- 4.-<br />

NS 350.- 320.- 310.- 39.- 4.-<br />

Fiat Ducato 6-7 HS 535.- 500.- 485.- 52.- 5.-<br />

MS 450.- 420.- 400.- 52.- 5.-<br />

NS 410.- 380.- 365.- 52.- 5.-<br />

4x4 Camper HS 470.- 435.- 420.- 39.- 4.-<br />

MS 370.- 335.- 325.- 39.- 4.-<br />

NS 335.- 305.- 295.- 39.- 4.-<br />

4x4 Camper Luxury HS 510.- 475.- 460.- 52.- 5.-<br />

MS 410.- 375.- 370.- 52.- 5.-<br />

NS 370.- 340.- 335.- 52.- 5.-<br />

HS=Hochsaison: 15.06. – 17.08.12 MS=Mittelsaison: 01.06. – 14.06.12 & 18.08. – 30.09.12 NS=Hochsaison: 01.05. – 31.05.12<br />

Bitte beachten Sie, dass die oben stehenden Preise nur als Zusatztage (ausser 1 - 5 Tage) zum Fly & Drive Angebot zu verstehen sind.


ISLAND INDIVIDUELL<br />

18<br />

HOTELS<br />

Alle angegebenen Preise verstehen<br />

sich pro Person und Nacht<br />

inklusive Frühstück.<br />

HS = Hochsaison<br />

(01.06.–15.09.)<br />

NS = Nebensaison<br />

(bis 31.05. und ab 16.09.)<br />

HOTELS IN REyKJAVíK<br />

HILTON REyKJAVíK NORDICA<br />

HOTEL<br />

Erstklassiges, modernes Hotel für den<br />

gehobenen Anspruch im östlichen Teil<br />

der Stadt. Neben Bar und Restaurant<br />

entspannen Sie sich im Wellness SPA.<br />

Kostenfreier Busservice zwischen Hotel<br />

und Zentrum.<br />

Doppelzimmer (DZ) HS 140.– NS 120.–<br />

Einzelzimmer (EZ) HS 225.– NS 184.–<br />

1<br />

GÄSTEHAUS íSAFOLD<br />

Das Gästehaus liegt in einer ruhigen<br />

Strasse im Herzen der Altstadt von<br />

Reykjavík. Stadtzentrum, Einkaufsstrassen,<br />

Theater, Museen etc. sind bequem<br />

zu Fuss erreichbar.<br />

Doppelzimmer (DW) HS 78.– NS 63.–<br />

Einzelzimmer (EW) HS 111.– NS 94.–<br />

6<br />

EZ = Einzelzimmer mit Dusche/WC<br />

DZ = Doppelzimmer mit Dusche/WC<br />

EW = Einzelz. mit Etagendusche/-WC<br />

DW = Doppelz. mit Etagendusche/-WC<br />

TRANSFER<br />

Transfer Keflavík–Reykjavík<br />

Der internationale Flughafen Keflavík<br />

befindet sich ca. 50km entfernt von<br />

Reykjavík. Gerne organisieren wir Ihren<br />

Transfer zwischen Flughafen und<br />

Ihrer Unterkunft mit dem Flybus.<br />

Preis pro Person pro Strecke<br />

23.- von / bis BSI Bus Terminal<br />

29.- von / bis Unterkunft in<br />

Reykjavík<br />

RADISSON BLU SAGA HOTEL<br />

Modernes Erstklasshotel in der Nähe<br />

der Universität. Entspannen Sie sich<br />

im Wellnessbereich. Für’s Kulinarische<br />

stehen 2 Restaurants sowie 1 Bar zur<br />

Verfügung.<br />

2<br />

Doppelzimmer (DZ) HS 124.– NS 99.–<br />

Einzelzimmer (EZ) HS 199.– NS 169.–<br />

ICELANDAIR HOTEL REyKJAVíK<br />

NATURA<br />

Modernes Hotel am Inlandflughafen<br />

von Reykjavik, in der Nähe des Restaurants<br />

Perlan. Restaurant. Natura SPA<br />

mit Schwimmbad und yogaraum. Kostenfreier<br />

Busservice zwischen Hotel<br />

und Zentrum.<br />

Doppelzimmer (DZ) HS 110.– NS 89.–<br />

Einzelzimmer (EZ) HS 174.– NS 137.–<br />

3<br />

HOTEL LEIFUR EIRíKSSON<br />

Zentrales, direkt bei der Hallgrímskirche<br />

gelegenes Mittelklassehotel. In<br />

wenigen Gehminuten erreichen Sie diverse<br />

Sehenswürdigkeiten und den<br />

Stadtkern mit Restaurants und Cafés.<br />

4<br />

Doppelzimmer (DZ) HS 92.– NS 92.–<br />

Einzelzimmer (EZ) HS 145.– NS 145.–<br />

HOTEL FRÓN<br />

Im Herzen von Reykjavík gelegen. Modern<br />

und trotzdem gemütlich eingerichtet.<br />

Restaurants und Shoppingstrasse<br />

vor der Haustüre.<br />

5<br />

GÄSTEHAUS SUNNA<br />

Familiär geführtes Gasthaus mitten in<br />

der Altstadt mit geräumigen und geschmackvoll<br />

eingerichteten Zimmern.<br />

In wenigen Gehminuten erreichen Sie<br />

das Zentrum & die Sehenswürdigkeiten.<br />

Doppelzimmer (DW) HS 85.– NS 47.–<br />

Doppelzimmer (DZ) HS 133.– NS 72.–<br />

Einzelzimmer (EW) HS 107.– NS 59.–<br />

Einzelzimmer (EZ) HS 165.– NS 89.–<br />

GÄSTEHAUS TOWN HOUSE<br />

Neu renoviertes, familiär geführtes<br />

Gästehaus mit hellen Zimmern in der<br />

Nähe des Schwimmbades und des Botanischen<br />

Gartens. Schöner Garten<br />

mit Hot Pot, Sonnenliegen und Grill.<br />

Doppelzimmer (DW) HS 94.– NS 94.–<br />

Einzelzimmer (EW) HS 134.– NS 134.–<br />

HOSTEL REyKJAVIK DOWNTOWN<br />

Das Hostel liegt mitten in Reykjavik’s<br />

Altstadt. Das Stadtzentrum wie auch<br />

die Sehenswürdigkeiten sind bequem<br />

zu Fuss erreichbar. Exkl. Frühstück<br />

und Bettwäsche.<br />

Doppelzimmer (DW) HS 85.– NS 85.–<br />

Doppelzimmer (DZ) HS 102.– NS 102.–<br />

Bett in 4-6er Zimmer HS 78.– NS 78.–<br />

Bett in 8-10er Zimmer HS 55.– NS 55.–<br />

Bettwäsche HS 13.– NS 13.–<br />

Frühstück HS 17.– NS 17.–<br />

7<br />

8<br />

9<br />

Doppelzimmer (DZ) HS 97.– NS 88.–<br />

Einzelzimmer (EZ) HS 164.– NS 149.–<br />

Selbstverständlich können Sie auch weitere, hier nicht aufgeführte<br />

Hotels über uns buchen. Wir beraten Sie gerne!<br />

STADTPLAN REyKJAVíK<br />

9<br />

6<br />

2<br />

5<br />

4<br />

7<br />

1<br />

8<br />

3


REyKJANES (NÄHE FLUGHAFEN KEFLAVíK)<br />

RUND UM ISLAND<br />

ISLAND INDIVIDUELL<br />

HOTELS RUND UM DIE INSEL<br />

1 ICELANDAIR HOTEL IN KEFLAVíK, Keflavík<br />

Erstklasshotel, nur 5 Minuten vom Flughafen Keflavík<br />

entfernt. Sauna und Fitnessraum stehen zur Verfügung.<br />

Doppelzimmer (DZ) HS 124.- NS 102.-<br />

Einzelzimmer (EZ) HS 195.- NS 154.-<br />

1 HOTEL KEFLAVíK, Keflavík<br />

Erstklasshotel, ca. 5 Minuten vom Flughafen Keflavík<br />

entfernt. Restaurant, Fitnessraum.<br />

Doppelzimmer (DZ) HS 79.- NS 79.-<br />

Einzelzimmer (EZ) HS 132.- NS 132.-<br />

2 HOTEL VOGAR, Vogar<br />

10 – 15 Minuten vom Flughafen Keflavík entfernt.<br />

Zweckmässig und geschmackvolle Zimmer mit Gesundheitsbetten.<br />

Familienzimmer auf Anfrage.<br />

Doppelzimmer (DZ) HS 78.- NS 78.-<br />

Einzelzimmer (EZ) HS 108.- NS 108.-<br />

Doppelzimmer (DW) HS 95.- NS 95.-<br />

Einzelzimmer (EW) HS 135.- NS 135.-<br />

3 ICELANDAIR HOTEL HAMAR, Borgarnes<br />

Doppelzimmer (DZ) HS 123.- NS 102.-<br />

Einzelzimmer (EZ) HS 195.- NS 154.-<br />

4 HOTEL HELLNAR, Snæfellsbær<br />

Doppelzimmer (DZ) HS 102.- NS 89.-<br />

Einzelzimmer (EZ) HS 175.- NS 155.-<br />

5 HOTEL íSAFJöRðUR, Ísafjörður<br />

Doppelzimmer (DZ) HS 132.- NS 98.-<br />

Einzelzimmer (EZ) HS 215.- NS 155.-<br />

6 HOTEL TINDASTÓLL, Sauðarkrókur<br />

Doppelzimmer (DZ) HS 142.- NS 125.-<br />

Einzelzimmer (EZ) HS 209.- NS 158.-<br />

7 HOTEL KEA, Akureyri<br />

Doppelzimmer (DZ) HS 127.- NS 98.-<br />

Einzelzimmer (EZ) HS 201.- NS 155.-<br />

12 ICELANDAIR HOTEL KLAUSTUR, Kirkjubæjarklaustur<br />

Doppelzimmer (DZ) HS 123.- NS 102.-<br />

Einzelzimmer (EZ) HS 195.- NS 154.-<br />

13 HOTEL EDDA VíK, Vík<br />

Doppelzimmer (DZ) HS 113.-<br />

Einzelzimmer (EZ) HS 168.-<br />

14 ICELANDAIR HOTEL FLUðIR, Fluðir<br />

Doppelzimmer (DZ) HS 123.- NS 102.-<br />

Einzelzimmer (EZ) HS 195.- NS 154.-<br />

WICHTIGE HINWEISE<br />

Viele Hotels können nicht mit dem europäischen Standard verglichen<br />

werden. Ein isländisches 4*-Hotel entspricht in der Regel etwa<br />

einem 3*-Hotel in der Schweiz. Die Zimmer sind teilweise kleiner als<br />

wir es uns gewohnt sind. Nichts desto trotz bieten aber alle Hotels<br />

den Gästen einen guten Service an.<br />

EDDA-HOTELS | Eine Spezialität in <strong>Island</strong> sind die EDDA-Hotels.<br />

Hier handelt es sich grundsätzlich um Schulen und Internate, welche<br />

nur in der Hauptsaison als Sommerhotels Reisende beherbergen.<br />

Entsprechend sind die Einrichtungen zwar gut aber nicht mit<br />

einem “normalen” Hotel zu vergleichen.<br />

ICELANDIC FARM HOLIDAyS – ÜBERNACHTUNGEN AUF DEM<br />

BAUERNHOF | Rund um <strong>Island</strong> haben sich ca. 150 Bauernhöfe im<br />

Verband “Icelandic Farm Holidays” zusammengeschlossen. Die Bauern<br />

bieten den Touristen auf dem Hof Zimmer an: entweder im<br />

Wohnhaus oder in separaten Häuschen/Gebäuden. Die Unterkünfte<br />

sind oft einfach, aber es ist alles vorhanden, was es für einen erlebnisreichen<br />

Aufenthalt braucht. Kontakt mit den Bauernfamilien ist<br />

hier garantiert. Oftmals besteht auch die Möglichkeit, die Tiere wie<br />

Kühe, Pferde usw. aus der Nähe zu bestaunen und viel Wissenswertes<br />

über die Bauernarbeit zu erfahren.<br />

Gerne stellen wir Ihnen die separate Broschüre zu.<br />

19<br />

Alle angegebenen Preise verstehen<br />

sich pro Person und Nacht inklusive<br />

Frühstück.<br />

Selbstverständlich können Sie auch<br />

weitere, hier nicht aufgeführte, Hotels<br />

über uns buchen. Wir beraten Sie<br />

gerne!<br />

HS = Hochsaison<br />

(01.06. – 15.09.)<br />

NS = Nebensaison<br />

(bis 31.05.und ab 16.09.)<br />

8 HOTEL REyNIHLíð, Mývatn<br />

Doppelzimmer (DZ) HS 132.- NS 98.-<br />

Einzelzimmer (EZ) HS 208.- NS 133.-<br />

9 ICELANDAIR HOTEL HÉRAð, Egilsstaðir<br />

Doppelzimmer (DZ) HS 123.- NS 102.-<br />

Einzelzimmer (EZ) HS 195.- NS 154.-<br />

10 HOTEL ALDAN, Seyðisfjörður<br />

Doppelzimmer (DZ) HS 136.- NS 125.-<br />

Einzelzimmer (EZ) HS 208.- NS 187.-<br />

11 GÄSTEHAUS ÁSGARðUR, Höfn<br />

Doppelzimmer (DZ) HS 122.- NS 108.-<br />

Einzelzimmer (EZ) HS 174.- NS 157.-<br />

4<br />

5<br />

1 2<br />

3<br />

14<br />

6<br />

13<br />

7<br />

12<br />

8<br />

11<br />

9<br />

10


ISLAND INDIVIDUELL<br />

20<br />

TAGESAUSFLÜGE RUND<br />

UM ISLAND<br />

Entdecken Sie die faszinierenden<br />

Naturwunder<br />

<strong>Island</strong>s und lassen Sie<br />

sich von der Vielfalt dieses<br />

einzigartigen Landes<br />

bezaubern.<br />

Nutzen Sie unsere<br />

interessanten Angebote!<br />

Alle Preise verstehen<br />

sich pro Person<br />

REGION Reykjavík<br />

Grosse Stadtrundfahrt Reykjavík | Lernen Sie die Highlights<br />

der nördlichsten Hauptstadt der Welt kennen. Besuchen Sie<br />

das Stadtzentrum mit seinen bunten Häusern und die Kunstmuseen.<br />

Geniessen Sie den fantastischen Ausblick auf den Hafen und lassen<br />

Sie sich von der Mischung aus Vergangenheit und Modernität beeindrucken.<br />

Ab/bis Reykjavík.<br />

Sprache: Deutsch<br />

Tage: mittwochs und sonntags<br />

Dauer: 2.5 Stunden<br />

Preis: 43.-<br />

Motorschlittentour auf dem Langjökull Gletscher<br />

| Fahrt mit einem Super Jeep zum ca. 2 Stunden entfernten<br />

Langjökull Gletscher. Nach einer Einführung ins Motorschlittenfahren<br />

beginnt das arktische Abenteuer. Während einer rund einstündigen,<br />

berauschenden Motorschlittenfahrt über endlos weite Schneeflächen,<br />

haben Sie die Möglichkeit, die riesigen Gletscher <strong>Island</strong>s zu<br />

entdecken.<br />

Ab/bis Reykjavík.<br />

Sprache: Englisch<br />

Tage: täglich (15.05. – 11.09.12)<br />

Dauer: 4 Stunden<br />

Preis: 265.- (2 Personen/Schlitten)<br />

Preis: 310.- (1 Person/Schlitten)<br />

Der Goldene Kreis | Ein Muss für jeden <strong>Island</strong>aufenthalt! Besuchen<br />

Sie den Goldenen Wasserfall “Gullfoss” und die faszinierenden<br />

Geysire im Haukadalur-Tal. Schauen Sie sich auch die unvergleichbaren<br />

Aufnahmen von Vulkanausbrüchen im Geo-Center an.<br />

Þingvellir, die historische Parlamentsstätte am Kontinentalgraben,<br />

der Bischofssitz Skálholt, der Krater Kerið und die Gewächshäuser<br />

Hveragerði runden dieses Programm zu einem einzigartigen Erlebnis<br />

ab.<br />

Ab/bis Reykjavík.<br />

Sprache: Deutsch<br />

Tage: dienstags und samstags<br />

Dauer: 8 Stunden<br />

Preis: 79.-<br />

Walbeobachtung in Reykjavík | Vom alten Hafen in Reykjavík<br />

starten Sie eine abenteuerliche Walbeobachtungstour. Regelmässig<br />

werden Blauwale, Minkwale, Delfine, Orkas, Buckelwale und<br />

Tümmler gesehen.<br />

Ab/bis Reykjavík.<br />

Sprache: Englisch<br />

Tage: täglich, mehrere Abfahrten<br />

Dauer: 3 Stunden<br />

Preis: 59.-<br />

Reykjanes Halbinsel und Blaue Lagune | Diese Halbinsel<br />

ist gekennzeichnet durch riesige Lavafelder, dem Hochtemperaturgebiet<br />

bei Krýsuvík, Vogelfelsen und Leuchtturm. Wanderung bei<br />

den Kontinentalplatten. Besuch des Salzfischmuseums, wo sich das<br />

Wikingerschiff Icelander befindet. Entspannen in der Blauen Lagune<br />

(Eintritt nicht inbegriffen)<br />

Ab/bis Reykjavík.<br />

Sprache: Englisch<br />

Tage: freitags<br />

Dauer: 8 Stunden<br />

Preis: 138.-<br />

Blaue Lagune | Geniessen Sie die heilende Wirkung für Körper<br />

und Seele in der Blauen Lagune. Ein einzigartiges Wohlfühlerlebnis!<br />

Fahrt von/bis Reykjavík ohne Reiseleiter inkl. Eintritt in die Blaue<br />

Lagune.<br />

Ab/bis Reykjavík.<br />

Tage: täglich, mehrere Abfahrten<br />

Dauer: 3 – 4 Stunden<br />

Preis: 68.-<br />

Schnorcheln zwischen Amerika und Europa | Die Silfra<br />

Spalte ist eines der bestbehüteten Geheimnisse <strong>Island</strong>s und liegt inmitten<br />

des Þingvellir Nationalparks. Das kristallklare Wasser der tiefen<br />

Spalte gibt Ihnen das Gefühl von Schwerelosigkeit, während Sie<br />

sich von der leichten Strömung treiben lassen. Die Sichtweite beträgt<br />

bis 100m. Ein einmaliges, exotisches Abenteuer in einer fantastischen<br />

Welt.<br />

Ab/bis Reykjavík.<br />

Sprache: Englisch<br />

Tage: täglich (15.05. – 15.09.12)<br />

Dauer: 4 Stunden<br />

Preis: 120.-<br />

Heisse Quellen und Lava Höhlen | Die Tour führt Sie zum<br />

bekannten Hengill Vulkan und in den isländischen Untergrund. Die<br />

Tour beginnt mit der Erkundung der Lava Höhlen des Bláfjöll Gebirges.<br />

Entdecken Sie die Schönheit der Stalagmiten und Stalaktiten<br />

in einer bezaubernden Welt im Untergrund. Anschliessend geht die<br />

Tour weiter ins Geothermalgebiet Hengill, wo eine einfache Wanderung<br />

erfolgt. Eine wunderschöne Landschaft mit blubbernden<br />

Schlammtöpfen und heissen Quellen erwartet Sie. Die Wanderung<br />

führt bis ins Reykjadalur, wo Sie die Möglichkeit haben, in einem Naturbad<br />

zu entspannen (Minimum 4 Personen).<br />

Ab/bis Reykjavík.<br />

Sprache: Englisch<br />

Tage: mittwochs, freitags und sonntags (01.04. – 31.10.12)<br />

Dauer: 6 Stunden<br />

Preis: 193.-<br />

SÜDISLAND<br />

Abenteuerliche Südküste | Für Naturliebhaber ist dieser<br />

Ausflug vollgepackt mit isländischen Attraktionen. Sie können einen<br />

kurzen Spaziergang hinter den Wasserfall Seljalandsfoss unternehmen<br />

und wunderschöne Felsformationen besichtigen. Je nach Strassenbedingungen<br />

und Jahreszeit werden die Klippen von Dyrhólaey<br />

oder die Basaltsäulen am Strand von Reynishverfi besucht. Stopp im<br />

Küstendorf Vík, welches von hohen Vogelklippen umgeben ist. Möglichkeit<br />

für einen Spaziergang am herrlich schwarzen Sandstrand.<br />

Ab/bis Reykjavík.<br />

Sprache: Deutsch<br />

Tage: freitags<br />

Dauer: 10 Stunden<br />

Preis: 107.-<br />

Elfen-Reittour | Elfen sind wichtige Kreaturen in <strong>Island</strong>. Sie<br />

scheinen zu entscheiden, wo Strassen entlang führen und Häuser<br />

gebaut werden. Auf dieser Tour sehen Sie einige Orte, an welchen<br />

diese speziellen Wesen leben. Sie reiten bei dem Stein “Álfakví” und<br />

einem alten Schafstall vorbei, der nicht ohne ernsthafte Konsequenzen<br />

abgerissen werden kann. Einige Elfen sind musikalisch.<br />

“Skjólklettur” ist die Kirche der Elfen, in welcher Gesänge gehört<br />

wurden. Auf unserem Weg zum Elfenhügel “Einbúi”, der von freundlichen<br />

und manchmal singenden Elfen bewohnt wird, erfreuen wir<br />

uns an einigen sehr guten Töltpfaden.<br />

Ab/bis Reykjavík oder ab/bis Hveragerði.<br />

Sprache: Englisch, teilweise Deutsch<br />

Tage: täglich<br />

Dauer: 1.5 – 2 Stunden<br />

Preis: 88.- (inkl. Lunch)<br />

Traktorenkarren Ingolfshöfði | Abenteuerliche Fahrt<br />

auf einem Traktorkarren zum Vogelfelsen Ingólfshöfði, wo Sie neben<br />

einer Vielzahl an Vogelarten, vor allem Papageientaucher mit etwas<br />

Glück auch Seehunde beobachten können.<br />

Ab/bis Skaftafell.<br />

Sprache: Englisch<br />

Tage: täglich, ausser sonntags (05.05. – 18.08.12)<br />

Dauer: 3 Stunden<br />

Preis: 39.-


ISLAND INDIVIDUELL<br />

21<br />

TAGESAUSFLÜGE RUND<br />

UM ISLAND<br />

GLETSCHERENTDECKER | Halbtägige Gletscherwanderung im<br />

Nationalpark Vatnajökull. Nach einer kurzen Wanderung erreichen<br />

Sie die Gletscherzunge, wo auf Steigeisen gewechselt wird. Während<br />

der Tour können Sie das weite Panorama und die Gletscher geniessen.<br />

Die Tour bietet zahlreiche Fotogelegenheiten und tiefe Einblicke<br />

in die faszinierende Welt der Gletscher.<br />

Ab/bis Skaftafell.<br />

Sprache: Englisch<br />

Tage: täglich (15.05. – 15.09.12)<br />

Dauer: 5 Stunden<br />

Preis: 93.-<br />

QUAD-TOUR | Die Quad Bike Tour führt Sie zuerst zu den schwarzen<br />

Sandstränden der Südküste. Ein fantastisches Panorama auf<br />

den Vatnajökull öffnet sich. Entlang des Meeres sehen Sie alte<br />

Schiffswracks und häufig auch Robben. Vorbei an den Pseudokratern<br />

von Landbrotshólar kehren Sie zurück zum Ausgangspunkt.<br />

Ab/bis Kirkjubæjarklaustur.<br />

Sprache: Englisch<br />

Tage: täglich<br />

Dauer: 3 Stunden<br />

Preis: 162.- (2 Personen/Quad)<br />

Preis: 203.- (1 Person/Quad)<br />

RIVERJET TOUR | Ein aussergewöhnliches Erlebnis für Jung und<br />

Alt! Die rasante Tour für durch flaches Gewässer und den Basaltstein-Canyon<br />

“Bruarhlod” des Flusses Hvitá. Die Szenerie ist atemberaubend<br />

und führt durch ein Juwel der Isländischen Natur.<br />

Ab/bis Reykholt oder ab/bis Reykjavík inkl. Transfer.<br />

Sprache: Englisch<br />

Tage: täglich<br />

Dauer: 1 Stunde<br />

Preis: 119.- (ab/bis Reykholt)<br />

Preis: 211.- (ab/bis Reykjavík)<br />

WESTISLAND<br />

SNÆFELLSJöKULL | Lernen Sie die Halbinsel Snæfellsnes kennen.<br />

Fahrt durch den Snæfellsjökull Nationalpark zum weltberühmten<br />

Gletscher Snæfellsjökull (1446m). Hier befindet sich die Stelle,<br />

an der in Jules Vernes Roman Professor Lidenbrock und sein Neffe<br />

in den Vulkan hinabsteigen und ihre Reise zum Mittelpunkt der Erde<br />

beginnen. Unterwegs kommen Sie an vielen malerischen Fischerdörfern<br />

und an diversen einsamen Buchten vorbei. Am wunderschönen<br />

Djúpalónssandur Strand machen Sie einen Spaziergang.<br />

Ab/bis Reykjavík.<br />

Sprache: Englisch<br />

Tage: mittwochs, samstags, sonntags<br />

Dauer: 11 -12 Stunden<br />

Preis: 156.-<br />

AUSFLUG NATURRESERVAT HORNSTRANDIR | Sie reisen im<br />

Boot von Isafjörður nach Hornvík an die Nordspitze der Westfjorde.<br />

Die Landschaft ist überwältigend: Breite, steinige Vorgebirge, steile<br />

Felswände, Gletschertäler und unberührte sandige Buchten. Wanderung<br />

zum ca. 500 m.ü.M. hohen Berg Hornbjarg, der von Dickschnabellummen,<br />

Eissturmvögeln und Dreizehenmöwen bewohnt<br />

ist. Ein anderer Bewohner ist der arktische Fuchs.<br />

Ab/bis Isafjörður.<br />

Sprache: Englisch<br />

Tage: donnerstags (23.06. – 11.08.12)<br />

Dauer: 12 Stunden<br />

Preis: 260.-<br />

WANDERUNG IM NATURRESERVAT HORNSTRANDIR | Sie reisen<br />

mit dem Boot von Isajförður nach Sæból in Aðalvík. Bis im Mitte<br />

des 20. Jh. war diese, inzwischen verlassene Region besiedelt. Sie<br />

wandern durch weitere verlassene Orte, passieren die alte Kirche<br />

und das Pfarrhaus von Staður. Die Pfade führen durch eine vielfältige<br />

arktische Pflanzen- und Tierwelt. Vom höchsten Punkt der Tour<br />

haben Sie eine tolle Aussicht auf die Ísafjarðardjúp Bucht.<br />

Ab/bis Isafjörður.<br />

Sprache: Englisch<br />

Tage: dienstags (21.06. – 23.08.12)<br />

Dauer: 12 Stunden<br />

Preis: 205.-<br />

SEEKAJAKTOUR IN DEN WESTFJORDEN | Nach dem Transfer<br />

zur Spitze des Fjords Seyðisfjörður erhalten Sie eine Einführung ins<br />

Seekajak-Fahren. Anschliessend paddeln Sie in ruhigem Gewässer<br />

entlang der Küste um die Halbinsel und den Hestfjörður zurück. Unterwegs<br />

sehen Sie mit etwas Glück Wale, Seerobben und selbstverständlich<br />

Vögel. Anspruchsvolle Tour.<br />

Ab/bis Isafjörður.<br />

Sprache: Englisch<br />

Tage: samstags (15.05. – 30.09.12)<br />

Dauer: 8 Stunden<br />

Preis: 138.- (inkl. Lunch)<br />

NORDISLAND<br />

WALBEOBACHTUNGSFAHRT HÚSAVíK | Eine 98% Chance besteht,<br />

dass Sie auf dieser Tour Wale oder Delfine beobachten können.<br />

Am meisten verbreitet sind Minkwale oder die Weissschnauzen-Delfine.<br />

Diese Walbeobachtungsfahrt wird Ihnen in unvergesslicher Erinnerung<br />

bleiben.<br />

Ab/bis Húsavík.<br />

Sprache: Englisch<br />

Tage: täglich, mehrere Abfahrten (01.04. – 20.10.12)<br />

Dauer: ca. 3 Stunden<br />

Preis: 68.-<br />

ABENTEUER BREIðAFJöRðUR | Der atemberaubende Breiðafjörður<br />

mit den kleinen Inseln ist von einzigartiger Schönheit. An<br />

Klippen nisten unzählige Seevögel. Der Höhepunkt dieser Fahrt ist<br />

das Fischen von Schalentieren, die dann probiert werden können.<br />

Ab/bis Stykkishólmur.<br />

Sprache: Englisch<br />

Tage: täglich (12.05. – 15.09.12)<br />

Dauer: 2 1/4 Stunden<br />

Preis: 65.-<br />

INSEL GRíMSEy | Besuchen Sie den einzigen Teil <strong>Island</strong>s, der auf<br />

dem Polarkreis liegt. Sie fliegen am Abend zur Insel und geniessen<br />

die Mitternachtssonne. Die Insel Grímsey ist ein wahres Paradies für<br />

Ornithologen. Am Ende Ihres Ausfluges erhalten Sie ein Zertifikat<br />

als Beweis, dass Sie den Polarkreis überschritten haben.<br />

Ab/bis Akureyri.<br />

Sprache: Englisch<br />

Tage: täglich (15.06. – 20.08.12)<br />

Dauer: 2 Stunden<br />

Preis: 197.- (inkl. Taxen 26.-)


ISLAND INDIVIDUELL<br />

22<br />

TAGESAUSFLÜGE RUND<br />

UM ISLAND<br />

NORDISLAND – MÝVATN | Flug nach Akureyri. Besichtigung der<br />

Hauptstadt des Nordens Akureyri und weiter zum Wasserfall der<br />

Götter dem Goðafoss. Der Mývatn-See ist ein Paradies für Ornithologen.<br />

Auch Wanderer kommen im Lavalabyrinth von Dimmuborgir<br />

auf ihre Kosten. Weiter nach Krafla, wo die letzte vulkanische Eruption<br />

im Jahre 1984 war. Kurzer Stopp in Reykjahlíð, weiter zum Flughafen<br />

und Rückflug nach Reykjavík.<br />

Ab/bis Reykjavík.<br />

Sprache: Englisch<br />

Tage: täglich<br />

Dauer: 12 Stunden<br />

Preise:<br />

02.01. – 23.03. & 27.10. – 31.12.12 323.- (inkl. Taxen 26.-)<br />

24.03. – 14.06. & 21.08. – 26.10.12 333.- (inkl. Taxen 26.-)<br />

15.06. – 20.08.12 353.- (inkl. Taxen 26.-)<br />

REITTOUR IN NORDISLAND | Geniessen Sie zu Pferd die einmalige<br />

Natur und die abwechslungsreiche Umgebung der Farm Grýtubakki.<br />

Diese Tour ist auch für nicht so geübte Reiter bestens geeignet.<br />

Ab/bis Grýtubakki (nähe Akureyri).<br />

Sprache: Deutsch<br />

Tage: täglich<br />

Dauer: ca. 2 Stunden<br />

Preise: 62.- (inkl. Kaffee und Kuchen nach dem Ritt)<br />

RIVER RAFTING TOUR | Die Rafting Tour (auch geeignet für Familien)<br />

auf dem Fluss Vestari Jökulsá bringt Sie durch hohe und magische<br />

Canyons des Tals Vestudalur. Der Flussverlauf führt durch die<br />

majestätische Landschaft des Tals bevor durch die engen Schluchten<br />

des Vestari Jökulsá geraftet wird.<br />

Ab/bis Varmahlíð.<br />

Sprache: Englisch<br />

Tage: täglich (01.06. – 31.08.12)<br />

Dauer: 6-7 Stunden<br />

Preise: 74.- (inkl. Lunch nach der Tour)<br />

OSTISLAND<br />

SEEHUNDBEOBACHTUNG ZU PFERD | In der weiten Ebene rund<br />

um den Hof Húsey münden zwei grosse Gletscherflüsse ins Meer.<br />

Seehunde kommen in grosser Zahl bis weit ins Land hinein, um auf<br />

den Stränden und Sandbänken zu lagern. Dieser Ausritt führt Sie<br />

zu den besten Seehunde-Beobachtungsplätzen; dazu werden Sie<br />

auch viele Vogelarten beobachten können und einiges über die<br />

Landschaft ringsumher erfahren. Der Ritt ist auch für Anfänger geeignet.<br />

Ab/bis Húsey.<br />

Sprache: Englisch<br />

Tage: täglich (15.05. – 15.09.12)<br />

Dauer: 1 Stunde<br />

Preis: 57.-<br />

DIE INSEL PAPEy | Die kleine Insel Papey ist 2 km 2 gross und umgeben<br />

von kleineren Inseln. Irische Mönche bewohnten die Insel bevor<br />

sie von den Wikingern vertrieben wurden. Auf dieser Insel nisten<br />

unzählige Vögel u.a. der Papageientaucher.<br />

Ab/bis Djúpavogur.<br />

Sprache: Englisch<br />

Tage: täglich (15.05. – 15.09.12)<br />

Dauer: 4 Stunden<br />

Preis: 66.-<br />

BOOTSFAHRT AUF DER GLETSCHERLAGUNE | Eine Bootsfahrt<br />

auf der Gletscherlagune Jökulsárlón darf bei keinem <strong>Island</strong>besuch<br />

fehlen. Die Bootsfahrt führt Sie zwischen weiss und blau leuchtenden<br />

Eisbergen durch. Mit etwas Glück können Sie auch Robben entdecken.<br />

Ab/bis Jökulsárlón<br />

Sprache: Deutsch<br />

Tage: täglich, mehrere Abfahrten<br />

Dauer: ca. 2 Stunden<br />

Preis: 36.-<br />

HOCHLAND<br />

ASKJA CALDERA | Eintagestour durch unberührte und geologisch<br />

interessante Landesteile von Reykjahlið zur Askja Caldera und zum<br />

Naturreservat Herðubreiðarlindir. Zweitagestour auf Anfrage.<br />

Ab/bis Reykjahlið.<br />

Sprache: Englisch<br />

Tage: täglich (25.06. – 31.08.12)<br />

Dauer: 11 – 12 Stunden pro Tag<br />

Preis: 170.-<br />

ÞÓRSMöRK | Der Hochlandbus fährt durch mehrere kleine Flüsse<br />

und den reissenden Gletscherfluss Krossá zum wilden romantischen<br />

Tal Þórsmörk, welches von drei Gletschern umgeben ist. Das Tal des<br />

Gottes Þór ist ein einzigartiges Wandergebiet. Es besteht die Möglichkeit,<br />

in einer Hochlandhütte zu übernachten.<br />

Ab/bis Hvolsvöllur.<br />

Sprache: Deutsch / CD<br />

Tage: täglich (15.06. – 12.09.12)<br />

Dauer: 8 1/2 Stunden<br />

Preis: 73.-<br />

LANDMANNALAUGAR | Landmannalaugar (Warme Quellen der<br />

Landmänner) ist von rötlichen, gelb-braunen und grünen Bergen<br />

umgeben. Die Farben stammen vom Rhyolith, einem kieselsäurehaltigen<br />

Ergussgestein. Das Gebiet mit hoher geothermaler Aktivität<br />

ist ein beliebtes Wandergebiet. Es besteht die Möglichkeit in einer<br />

Hochlandhütte zu übernachten.<br />

Ab/bis Reykjavík oder ab/bis Kirkjubæjarklaustur.<br />

Sprache: Deutsch / CD<br />

Tage: täglich (15.06. – 05.09.12)<br />

Dauer: 10 Stunden<br />

Preis: 143.- (ab/bis Reykjavík)<br />

Preis: 96.- (ab/bis Kirkjubæjarklaustur)<br />

SUPER TRUCK TOUR LAKI KRATER | Nach der Fahrt zur Laki<br />

Krater Reihe findet eine geführte Tour in die Krater statt bevor es<br />

weiter geht zum Aussichtspunkt Stórasker. Geniessen Sie den freien<br />

Blick auf die Kraterreihe, die wie eine Perlenkette aufgereiht ist.<br />

Nach einer rund einstündigen Wanderung führt die Fahrt via den<br />

Fagrifoss und die Schlucht Fjaðrágljúfur zurück zum Ausgangspunkt.<br />

Ab/bis Kirkjubæjarklaustur.<br />

Sprache: Englisch<br />

Tage: täglich<br />

Dauer: 7-8 Stunden<br />

Preis: 226.-


ISLAND INDIVIDUELL<br />

WEITERE AUSFLUGS-<br />

MöGLICHKEITEN<br />

<strong>Island</strong> ist bekannt für seine unzähligen Möglichkeiten von Aktivitäten. Der Aufenthalt in der Natur ist nicht nur bei den Isländern sehr beliebt<br />

sondern auch bei den vielen Touristen, die <strong>Island</strong> bereisen. Nebst unseren Tagesauflügen auf den Seiten 20 – 22 können wir Ihnen als<br />

Spezialist für Reisen nach <strong>Island</strong> eine Vielzahl an weiteren Ausflügen und Mehrtagestouren anbieten.<br />

TREKKING- UND WANDERTOUREN<br />

<strong>Island</strong> zu Fuss auf einer kurzen oder längeren Wanderung zu entdecken,<br />

ist unglaublich bereichernd. Im Einklang mit der Natur sich<br />

vorwärts zu bewegen, ist ein Erlebnis für alle Sinne.<br />

Eine Auswahl an Trekking- und Wandertouren sind auf den Seiten<br />

52 – 56 beschrieben. Sollte für Sie nicht die passende Tour dabei<br />

sein, sind wir Ihnen gerne mit weiteren Angeboten behilflich.<br />

23<br />

REITTOUREN<br />

Seit Jahren bieten wir in Zusammenarbeit mit führenden Reittouren-Anbietern<br />

vor Ort Tages- wie auch Mehrtagestouren an. Auf<br />

Seite 57 finden Sie einen Überblick über unsere verschiedenen Veranstalter.<br />

Gerne senden wir Ihnen unsere Reittouren-<strong>Katalog</strong>e zu<br />

oder stellen Ihnen Ihr ganz persönliches Programm zusammen.<br />

GOLFREISEN<br />

Golfen erfreut sich in <strong>Island</strong> einer grossen Beliebtheit. Rund 10%<br />

der Inselbewohner sind aktive Golfer. Die Plätze sind allesamt sehr<br />

schön gelegen und wo sonst bietet sich die Möglichkeit für ein Golfspiel<br />

unter der Mitternachtssonne als in <strong>Island</strong>. Wir haben für Sie<br />

auf Seite 58 eine Mietwagenrundreise inkl. Golf ausgearbeitet.<br />

Selbstverständlich können wir für Sie weitere Reisen (individuell<br />

oder geführt) zusammenstellen.<br />

SUPER JEEP TOUREN<br />

Was gibt es Spannenderes als <strong>Island</strong>s versteckte Ecken abseits der<br />

Touristenströme per Super Jeep zu entdecken Ab/bis Keflavík haben<br />

wir die Möglichkeit, ganz individuelle Touren nach Ihren Wünschen<br />

für Sie zu organisieren. Fragen Sie uns an für ein entsprechendes<br />

Angebot.<br />

MOUNTAINBIKE TOUREN<br />

Warum <strong>Island</strong> nicht einmal mit dem Mountain Bike entdecken. Von<br />

einfachen Tagestouren bis hin zu Mehrtagestouren bietet <strong>Island</strong> für<br />

jeden Geschmack etwas. Gerne sind wir Ihnen bei der Suche nach<br />

der besten Tour behilflich.<br />

MOTORRAD-TOUREN<br />

Nebst einer Rundreise mit dem Mietwagen können Sie <strong>Island</strong> auch<br />

mit einem Miet-Motorrad entdecken. Die Motorräder werden ab/bis<br />

Reykjavík für 1 bis ... Tage vermietet. Wir bieten auch die Möglichkeit<br />

von geführten Motorrad-Rundreisen an. Gerne unterbreiten wir Ihnen<br />

ein Angebot für Ihre Wunschreise.<br />

FISCHEN IN ISLAND<br />

<strong>Island</strong> bietet für Fischer alles was das Herz begehrt. Mit der Fischerkarte<br />

<strong>2012</strong> erhalten Sie die Lizenz zum Fischen (ohne Lachs) für 35<br />

Seen rund um <strong>Island</strong>.<br />

Die Karte kann über <strong>Island</strong> <strong>Tours</strong> bezogen werden.<br />

Preis: 70.- (pro Karte/Person)


MIETWAGENRUNDREISEN<br />

24<br />

ÜBERSICHT<br />

Mit dieser Übersicht stellen wir Ihnen die verschiedenen Mietwagenrundreisen vor. Sie ersehen auf einen Blick, wie lange die Reisen dauern,<br />

wohin sie führen und was diese zu bieten haben. Selbstverständlich erstellen wir auch gerne massgeschneiderte Reisen oder ändern<br />

diese nach Ihren Wünschen ab.<br />

ISLAND IN 8 TAGEN | Rund um <strong>Island</strong>. Gesamtüberlick in kurzer Zeit.<br />

Vorreservierte Übernachtungen in einfachen, landesüblichen Unterkünften.<br />

Wahl zwischen Mix und Komfort.<br />

DIE ENTDECKERREISE | Rund um <strong>Island</strong>. Vorreservierte Übernachtungen<br />

in einfachen, landesüblichen Unterkünften. Wahl zwischen Mix und Komfort.<br />

2 3<br />

4<br />

2 3<br />

4<br />

5 6<br />

7<br />

1<br />

7<br />

6<br />

5<br />

1<br />

11<br />

10<br />

9<br />

8<br />

DIE GROSSE RUNDREISE | Rund um <strong>Island</strong> inklusive Halbinsel Snæfellsnes.<br />

Vorreservierte Übernachtungen in einfachen, landesüblichen Unterkünften.<br />

Wahl zwischen Mix und Komfort. <strong>Island</strong> klein und fein in kleinen,<br />

familiären Unterkünften.<br />

ISLAND FÜR JUNG UND JUNGGEBLIEBENE | Rund um <strong>Island</strong> inklusive<br />

Halbinsel Snæfellsnes. Sieben Ausflüge inbegriffen. Übernachtungen<br />

in Jungenherbergen.<br />

2 3<br />

4<br />

1 14 11 12<br />

13<br />

5 6 7 8 9<br />

10<br />

12<br />

13 14<br />

15<br />

1 16 2 3<br />

4<br />

9 10 11<br />

7 8<br />

6<br />

5<br />

ISLANDS BESONDERHEITEN | Rund um <strong>Island</strong> inklusive Halbinsel Snæfellsnes<br />

und Westfjorde. Übernachtungen in Jugendherbergen.<br />

ISLAND KOMPLETT | Rund um <strong>Island</strong> inklusive Halbinsel Snæfellsnes und<br />

Westfjorde. Übernachtungen auf Bauernhöfen.<br />

12<br />

9 10<br />

11<br />

1<br />

14<br />

8<br />

13<br />

2<br />

6 7<br />

3 4<br />

5<br />

10<br />

9<br />

11<br />

12<br />

9<br />

13<br />

1 14 2<br />

8<br />

6 7<br />

5<br />

3 4<br />

DIE LUXUSREISE | Rund um <strong>Island</strong> inklusive Halbinsel Snæfellsnes.<br />

4-Sterne Hotels oder spezielle Hotels.<br />

GOLFEN UND ENTDECKEN | Golfen und gleichzeitig die isländische Natur<br />

auskundschaften. Golfen auf den schönsten Golfplätzen <strong>Island</strong>s. Übernachtungen<br />

entweder in Hotels oder Unterkünften in der Nähe der Golfplätze.<br />

5<br />

8<br />

3 4<br />

1<br />

14<br />

2<br />

5 6 7 8 9<br />

10<br />

13 12 11<br />

1<br />

6 7<br />

3 4<br />

2 14<br />

12 13 11<br />

9<br />

10


MIETWAGENRUNDREISEN<br />

25<br />

Die angegebenen Distanzen betreffen die direkten Strecken von einem grösseren Ort zum anderen ohne Abschweifungen.<br />

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den Reiseprogrammen um Vorschläge handelt. Selbstverständlich teilen Sie sich die Reiseetappen ein.<br />

ISLAND FÜR WANDERFREUDIGE | Rund um <strong>Island</strong>. Wanderkarten und<br />

Beschreibungen. Vorreservierte Übernachtungen in einfachen, landesüblichen<br />

Unterkünften. Wahl zwischen Mix und Komfort.<br />

DER WESTEN ISLANDS | Schwerpunkt Westen und Westfjorde inklusive<br />

Fährpassage und Ausflüge. Vorreservierte Übernachtungen in einfachen,<br />

landesüblichen Unterkünften. Wahl zwischen Mix und Komfort.<br />

14<br />

4 5<br />

1 2 3<br />

12 13<br />

11<br />

6 7<br />

10<br />

8 9<br />

6 7 8<br />

5<br />

9<br />

3 4<br />

10<br />

2<br />

1 11<br />

ABENTEUER HOCHLAND | Schwerpunkt Hochland. 4x4 Fahrzeug. Vorreservierte<br />

Übernachtungen in einfachen, landesüblichen Unterkünften.<br />

ERLEBNIS VULKAN | Selbstfahrerreise mit Ausflug zu unzugänglichen<br />

Vulkanlandschaften und ins Hochland mit einem Fahrer und 4x4 Super Jeep.<br />

Vorreservierte Übernachtungen in einfachen, landesüblichen Unterkünften.<br />

1 11<br />

2<br />

4<br />

3<br />

10<br />

5<br />

8<br />

9<br />

6 7<br />

11 12<br />

13<br />

1 14<br />

10<br />

2 3 4<br />

7 8 9 6<br />

5<br />

ISLAND EXKLUSIV | Rund um <strong>Island</strong> inklusive Halbinsel Snæfellsnes und<br />

Westfjorde. Fährpassage & Ausflug. Vorreservierte Übernachtungen in einfachen,<br />

landesüblichen Unterkünften. Wahl zwischen Komfort, Mix und Eco.<br />

6 7<br />

5 8<br />

9 10 11 12 13<br />

3 4<br />

2<br />

1 20 18 19<br />

21<br />

16 17<br />

15<br />

14


MIETWAGENRUNDREISEN<br />

26<br />

8 Tage Rundreise<br />

für Einsteiger<br />

Höhepunkte entlang<br />

der Ringstrasse<br />

Vorreservierte Übernachtungen<br />

in einfachen,<br />

landesüblichen<br />

Unterkünften<br />

ISLAND IN ACHT TAGEN<br />

Þingvellir<br />

In nur einer Woche kann man sich einen guten Gesamtüberblick über die faszinierenden Landschaften rund um <strong>Island</strong><br />

verschaffen. Sie bestimmen, welche Sehenswürdigkeiten Sie bestaunen möchten.<br />

1<br />

7<br />

2 3<br />

6<br />

5<br />

4<br />

PROGRAMM<br />

TAG 1 | Flug nach Keflavík und Übernahme des Mietwagens am Flughafen.<br />

Wir empfehlen eine Fahrt zur Blauen Lagune, bevor Sie in<br />

Reykjavík Ihre Unterkunft beziehen (Keflavík-Reykjavík ca. 50 km).<br />

TAG 2 | Sie beginnen Ihre Reise mit dem Besuch des Nationalparks<br />

Þingvellir, einem sowohl geologisch als auch historisch interessanten<br />

Ort. Hier wurde bereits 930 n. Chr. das erste demokratische Parlament<br />

der Welt gewählt. Richtung Westen geht es in den Borgarfjörður<br />

Distrikt. In Reykholt verfasste der berühmteste isländische<br />

Schriftsteller Snorri Sturluson die Snorra Edda und die Egils Saga.<br />

Dieses Gebiet ist bekannt für seine Lava-Wasserfälle und Heisswasserquellen.<br />

Übernachtung in der Region (ca. 294 km).<br />

TAG 3 | Weiter geht die Reise nach Akureyri, der Hautpstadt des<br />

Nordens. Neben dem Nonni-Haus empfiehlt sich auch ein Besuch<br />

des botanischen Gartens. Beeindruckend ist der Goðafoss, der “Wasserfall<br />

der Götter”, auf dem Weg zum Mývatn-Gebiet, einer aktiven<br />

Vulkanzone mit Pseudokratern, Schwefelquellen, bizarren Lavaformationen<br />

sowie fruchtbaren Ebenen. Hier erwartet Sie eine abwechslungsreiche<br />

Landschaft mit vielfältigem Vogelleben. Übernachtung<br />

in der Region (ca. 193 km).<br />

TAG 4 | Besuch des malerischen Städtchens Húsavík. Es ist bekannt<br />

für einen der besten Ausgangspunkte für Walbeobachtungstouren.<br />

Ein Besuch des Walmuseums lohnt sich. Nach der Umrundung der<br />

Halbinsel Tjörnes gelangen Sie zur geologisch interessanten, hufeisenförmigen<br />

Schlucht Ásbyrgi, umgeben von 100 Meter hohen Felswänden.<br />

Besichtigen Sie den Dettifoss, den mächtigsten Wasserfall<br />

Europas, bevor Sie durch die unbewohnten und wüstenähnlichen Gegenden<br />

der Möðrudalsöræfi in Richtung Egilsstaðir im Osten weiterfahren.<br />

Übernachtung in der Region (ca. 266 km).<br />

TAG 5 | <strong>Island</strong>s ausgedehntestes Waldgebiet zieht sich am Ufer des<br />

Lagarfljót-Sees entlang. Unternehmen Sie eine Wanderung zum<br />

Wasserfall Hengifoss. Die Fallkante des Wasserfalles besteht aus<br />

Basalt, darunter stapeln sich Sandsteinschichten mit versteinerten<br />

Baumstämmen, die Hinweis auf milderes Klima im Tertiär geben.<br />

Der Osten beeindruckt durch seine einzigartige Fjordlandschaft. Auf<br />

dem Weg Richtung Höfn haben Sie bei gutem Wetter eine wunderschöne<br />

Aussicht auf Europas grössten Gletscher, den Vatnajökull.<br />

Unternehmen Sie einen Ausflug mit dem Schneemobil auf den Vatnajökull.<br />

Übernachtung in der Region (ca. 247 km).<br />

TAG 6 | Der Gletscher Vatnajökull ist heute Ihr ständiger Wegbegleiter.<br />

Die beeindruckende Gletscherlagune Jökulsárlón lädt zu einer<br />

Bootsfahrt ein. Unmittelbar an der Ringstrasse liegt der Nationalpark<br />

Skaftafell mit seinem in Basaltsäulen gerahmten Svartifoss-<br />

Wasserfall. Auf dem Weg nach Vík, der südlichsten Ortschaft <strong>Island</strong>s,<br />

durchqueren Sie eine der grössten Sanderebenen, den Skeiðarársandur.<br />

Das 110 Meter hohe felsige Kap Dyrholaey etwas ausserhalb<br />

von Vík ist bekannt für den riesigen natürlichen Torbogen, den der<br />

Atlantik mit seiner stetigen Brandung ausgehöhlt hat. Übernachtung<br />

in der Region (ca. 272 km).<br />

TAG 7 | An der Sandküste lohnt sich ein Besuch der Wasserfälle Skógarfoss<br />

und Seljalandsfoss. In Skógar befindet sich das Heimatmuseum.<br />

Die Springquellen des Geysirgebietes und der Goldene Wasserfall<br />

Gullfoss nehmen Sie in Ihren Bann. Ein Fussweg führt bis an<br />

den Rand des Wasserfalls, wo man aus der Nähe beobachten kann,<br />

wie der Fluss Hvitá in zwei Stufen 32 Meter in die Tiefe stürzt. Skálholt,<br />

das lange <strong>Island</strong>s religiöses Zentrum war, befindet sich ganz in<br />

der Nähe. Übernachtung in Reykjavík (ca. 187 km).<br />

TAG 8 | Fahrt zum Flughafen & Rückgabe des Mietwagens. Rückflug.<br />

Nicht im Preis<br />

enthalten<br />

Allfällige Flugzuschläge/<br />

Reduktionen siehe Seite 6<br />

Reiseversicherung 104.-<br />

PREIS PRO PERSON<br />

Anzahl Mietwagen ab Zürich/Basel (Direktflug mit WOW air)<br />

Pers. Kategorie HS MS<br />

2 A Mix 1845.- 1605.-<br />

2 Komfort 2015.- 1780.-<br />

3 Komfort 1725.- 1540.-<br />

2 B Mix 1950.- 1675.-<br />

2 Komfort 2125.- 1850.-<br />

3 Komfort 1795.- 1585.-<br />

2 C Mix 2055.- 1745.-<br />

2 Komfort 2230.- 1925.-<br />

3 Komfort 1870.- 1635.-<br />

REISEZEITRAUM:<br />

HS: 15.06.12 – 17.08.12 MS: 01.05.12 – 14.06.12 & 18.08.12 – 30.09.12<br />

NS: 01.01.12 – 30.04.12 & 01.10. – 31.12.12, Preise auf Anfrage.<br />

Die Flugtage variieren je nach Fluggesellschaft und Abflugort. Aufstellung siehe Seite 6/7.<br />

Eingeschlossene Leistungen<br />

Fluganreise in Economy Klasse<br />

Flughafentaxen 65.-<br />

7 Tage Mietwagen der entspr. Kategorie<br />

ab/bis Flughafen inkl. unlim. km, CDW-<br />

Versicherung, Flughafenannahmegebühr<br />

7 Übernachtungen in landesüblichen<br />

Unterkünften mit Du/WC, inkl. Frühstück<br />

(Komfort) oder<br />

3 Übernachtungen in landesüblichen<br />

Unterkünften mit Du/WC und 4 Übernachtungen<br />

mit Etagendusche/WC inkl.<br />

Frühstück (Mix)<br />

<strong>Island</strong> Strassenkarte 1:500 000


MIETWAGENRUNDREISEN<br />

DIE ENTDECKERREISE<br />

27<br />

12 Tage rund um <strong>Island</strong><br />

Übernachtungen vorreserviert<br />

in einfachen, landesüblichen<br />

Unterkünften<br />

Kombinierbar mit Grönland<br />

Svartifoss<br />

Während dieser Reise bietet sich die Gelegenheit, den Norden ausführlich auszukundschaften. Das Gebiet um den<br />

See Mývatn gilt als sonnigster Platz <strong>Island</strong>s und ist bekannt für seine aussergewöhnlichen Sehenswürdigkeiten.<br />

PROGRAMM<br />

TAG 1 | Flug nach Keflavík und Übernahme des Mietwagens. Übernachtung<br />

in Reykjavík (ca. 50 km).<br />

TAG 2 | Fahrt um den Hvalfjörður (Walfjord) zur kleinen Handelsstadt<br />

Borgarnes. Weiterfahrt in Richtung Reykholt. Dort befindet<br />

sich das Bad des berühmten isländischen Politikers und Literaten<br />

Snorri Sturlusson. Unternehmen Sie eine Rundfahrt nach Húsafell<br />

und besichtigen Sie die Hraunfossar (Lavawasserfälle). Zwei Übernachtungen<br />

in der Region (ca. 74 km).<br />

TAG 3 | “<strong>Island</strong> in einer Nussschale” - das ist der Beiname der Halbinsel<br />

Snæfellsnes. Hier finden Sie imposante Vulkane, zerklüftete<br />

Lavafelder, den berühmten Gletscher Snæfellsjökull sowie schier<br />

endlose Sandstrände und Vogelfelsen (ca. 198 km).<br />

TAG 4 | Heute geht es in den Norden <strong>Island</strong>s. Auf dem Weg bietet<br />

sich fakultativ eine River Rafting Tour an. Eine andere Möglichkeit<br />

wäre ein Besuch der Seehundekolonie bei Hindisvík (Halbinsel Vatnsnes).<br />

Im Skagafjörður selber laden zahlreiche Museen wie z.B. das<br />

Freilichtmuseum von Glaumbær, das Heringmuseum in Siglufjörður<br />

oder das Museum in Hofsós zu einem Besuch ein. Übernachtung in<br />

der Region (ca. 246 km).<br />

TAG 5 | Die heutige Tagesetappe führt Sie nach Akureyri. Bummeln<br />

Sie durch die Innenstadt, erkunden Sie den botanischen Garten oder<br />

besuchen Sie das Geburtshaus von “Nonni” Jón Sveinsson. Auf der<br />

Weiterfahrt finden Sie den Goðafoss, der in zwei Arme geteilt wird.<br />

Zwei Übernachtungen in der Region (ca. 218 km).<br />

TAG 6 | Der Mückensee Mývatn liegt auf einem hochaktiven Vulkangürtel<br />

und geniesst eine einmalig schöne Lage. Zu den Sehenswürdigkeiten<br />

gehören u.a. die heissen Quellen bei Námaskarð, die Lavafelder<br />

der Krafla, Dimmuborgir und die Pseudokrater von Skútustaðir.<br />

TAG 7 | Fahrt nach Ásbyrgi. Besichtigung der Hljóðaklettar und des<br />

mächtigen Wasserfalles Dettifoss. Entlang der Ausläufer der Missetäterwüste<br />

Ódaðahraun gelangen Sie nach Ostisland. Verbringen<br />

Sie den restlichen Tag entspannt oder mit einer Wanderung entlang<br />

des Sees Lögurinn, zum Wasserfall Hengifoss oder spazieren<br />

Sie durch <strong>Island</strong>s grösstes Waldgebiet bei Hallormsstaðir. Übernachtung<br />

in der Region (ca. 165 km).<br />

TAG 8 | Geniessen Sie die Fahrt entlang der sich tief in die Landschaft<br />

einschneidenden Fjorde, an deren Ende meist ein kleines<br />

malerisches Fischerdorf steht. In Stöðvarfjörður zeigt Ihnen Petra<br />

ihre immense private Steinsammlung. In der Stadt Höfn herrscht<br />

vor allem am Hafen immer reges Leben. Übernachtung in der Region<br />

(ca. 247 km).<br />

TAG 9 | Heute erwartet Sie ein langer Tag mit vielen Naturwundern.<br />

Sie werden Gelegenheit haben, eine Bootsfahrt auf der Gletscherlagune<br />

Jökulsárlon und den darin schwimmenden Eisbergen,<br />

zu unternehmen. Vom Nationalpark Skaftafell aus wandern Sie zum<br />

Wasserfall Svartifoss, der mit seinen Basaltsäulen entzückt. Weiterfahrt<br />

über Sanderebenen in Richtung Süden. Übernachtung in der<br />

Region (ca. 272 km).<br />

TAG 10 | Gut ersichtlich ist der Eyjafjallajökull. Besuchen Sie Skógar<br />

mit dem Heimatmuseum und dem Wasserfall. Der Wasserfall Seljalandsfoss<br />

ist auch von hinten begehbar. Übernachtung in der Region.<br />

TAG 11 | Fahrt zu den Geysiren im Haukadalur, wo der Strokkur regelmässig<br />

seine 20 Meter hohe Wasserfontäne in die Luft schleudert.<br />

Besuchen Sie den Wasserfall Gullfoss, an dem der Fluss Hvitá<br />

über zwei Kaskaden in einen tiefen Canyon stürzt. Ein weiterer Höhepunkt<br />

ist der Nationalpark Þingvellir, die bedeutendste historische<br />

Stätte <strong>Island</strong>s. Übernachtung in Reykjavík.<br />

TAG 12 | Fahrt zum Flughafen & Rückgabe des Mietwagens. Rückflug.<br />

2 3<br />

1<br />

11<br />

4<br />

10<br />

5 6<br />

9<br />

8<br />

7<br />

Eingeschlossene Leistungen<br />

Fluganreise in Economy Klasse<br />

Flughafentaxen 125.-<br />

11 Tage Mietwagen der entspr. Kategorie<br />

ab/bis Flughafen inkl. unlim. km, CDW-<br />

Versicherung, Flughafenannahmegebühr<br />

11 Übernachtungen in landesüblichen<br />

Unterkünften mit Du/WC, inkl. Frühstück<br />

(Komfort) oder<br />

6 Übernachtungen in landesüblichen<br />

Unterkünften mit Du/WC und 5 Übernachtungen<br />

mit Etagendusche/WC inkl.<br />

Frühstück (Mix)<br />

<strong>Island</strong> Strassenkarte 1:500 000<br />

PREIS PRO PERSON<br />

Anzahl Mietwagen ab Zürich mit germanwings (via Bonn)<br />

Pers. Kategorie HS MS<br />

2 A Mix 2540.- 2150.-<br />

2 Komfort 2715.- 2405.-<br />

3 Komfort 2265.- 1990.-<br />

2 B Mix 2705.- 2260.-<br />

2 Komfort 2880.- 2515.-<br />

3 Komfort 2375.- 2060.-<br />

2 C Mix 2875.- 2375.-<br />

2 Komfort 3050.- 2630.-<br />

3 Komfort 2490.- 2140.-<br />

REISEZEITRAUM:<br />

HS: 15.06.12 – 17.08.12 MS: 01.05.12 – 14.06.12 & 18.08.12 – 30.09.12<br />

NS: 01.01.12 – 30.04.12 & 01.10. – 31.12.12, Preise auf Anfrage.<br />

Die Flugtage variieren je nach Fluggesellschaft und Abflugort. Aufstellung siehe Seite 6/7.<br />

Nicht im Preis<br />

enthalten<br />

Allfällige Flugzuschläge/<br />

Reduktionen auf Anfrage<br />

Reiseversicherung 104.-


MIETWAGENRUNDREISEN<br />

28<br />

15 Tage rund um <strong>Island</strong><br />

Sehenswürdigkeiten<br />

entlang der Ringstrasse<br />

Vorreservierte Übernachtungen<br />

in einfachen, landesüblichen<br />

Unterkünften<br />

Variante Übernach-<br />

tungen in kleinen und<br />

feinen Gästehäusern und<br />

Bauernhöfen<br />

DIE GROSSE RUNDREISE<br />

Bestseller<br />

2010/11<br />

Húsavík<br />

Eine beliebte Mietwagenrundreise rund um die Ringstrasse. Im Norden und Süden besteht die Möglichkeit, Ausflüge<br />

mit dem Hochlandbus (je nach Saison) einzubauen. Änderungen der Aufenthaltsorte nach Wunsch möglich.<br />

2 3<br />

4<br />

1 14 11 12<br />

13<br />

5 6 7 8 9<br />

10<br />

PROGRAMM<br />

TAG 1 | Flug nach Keflavík und Übernahme des Mietwagens. Übernachtung<br />

in Reykjavík (ca. 50 km).<br />

TAG 2 | Fahrt in den Borgarfjörður. In der Nähe von Reykholt befindet<br />

sich die ergiebigste heisse Quelle <strong>Island</strong>s Deildartunguhver.<br />

Danach besuchen Sie Reykholt, unternehmen eine Fahrt rund um<br />

den Fluss Hvitá mit Besuch bei den Lavawasserfällen Hraunfossar<br />

und fahren weiter nach Húsafell. Zwei Übernachtungen in der Region<br />

(ca. 74 km).<br />

TAG 3 | Stykkishólmur ist ein hübscher Fischerort mit historischen<br />

Häusern. Unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Breiðafjörður<br />

(fakultativ). Das Meer hat bei Arnarstapi die Basaltsäulen am Strand<br />

umgeformt und unterschiedlichste Buchten und Höhlen gebildet, die<br />

unter die Klippen hineinreichen. Die Kirche von Búðir ist eine der ältesten<br />

Holzkirchen <strong>Island</strong>s (ca. 99 km).<br />

TAG 4 | Fahrt in Richtung Norden in den Bezirk Skagafjörður. Besuch<br />

der Seehundekolonie bei Hindisvík auf der Halbinsel Vatnsnes.<br />

Empfehlenswert ist eine Fahrt nach Siglufjörður, dem ehemaligen<br />

Zentrum der Heringsfischerei, der Besuch des alten Bischofssitzes<br />

Hólar und des Freilichtmuseums Glaumbær. Übernachtung in der<br />

Region (ca. 295 km).<br />

TAG 5 | Besuch der Hauptstadt des Nordens, Akureyri, mit der lebendigen<br />

Innenstadt, dem Botanischen Garten und dem Museum<br />

von Jón Sveinsson. Der Götterwasserfall Goðafoss wird Sie beeindrucken.<br />

Drei Übernachtungen in der Region (ca. 218 km).<br />

TAG 6 | Einige Naturwunder werden Sie im Gebiet des Mývatn-Sees<br />

entdecken, wie z.B. die heissen Quellen bei Námaskarð und die Lavafelder<br />

der Krafla, Dimmuborgir und die Pseudokrater von Skútustaðir.<br />

Die grosse Zahl verschiedenster Entenarten machen den See zu einem<br />

Mekka für Ornithologen. Hier finden sich beispielsweise Pfeifund<br />

Eisenten. Die Kragenente, deren europäisches Brutgebiet allein<br />

auf <strong>Island</strong> beschränkt ist, kommt am Mývatn besonders häufig vor.<br />

TAG 7 | In Húsavík empfehlen wir Ihnen eine Walbeobachtungstour.<br />

Von April bis Oktober verlassen täglich mehrere Boote den Hafen.<br />

Auf der dreistündigen Fahrt werden Sie Gelegenheit haben, Wale<br />

und Delfine zu beobachten.<br />

TAG 8 | Besuchen Sie Europas mächtigsten Wasserfall Dettifoss<br />

und die hufeisenförmige Schlucht Ásbyrgi. Fahrt über die Missetäterwüste<br />

nach Ostisland. Egilsstaðir ist die grösste Stadt im Osten<br />

<strong>Island</strong>s. Zwei Übernachtungen in der Region (ca. 165 km).<br />

TAG 9 | Unternehmen Sie eine Wanderung entlang des Sees Lögurinn<br />

oder zum Wasserfall Hengifoss. Ein Spaziergang durch <strong>Island</strong>s<br />

grösstes Waldgebiet bei Hallormsstaður entspannt nicht nur, sondern<br />

zeigt Nadelbäume aus verschiedenen Ländern.<br />

TAG 10 | Der heutige Tag führt durch die Wunderwelt der Ostfjorde,<br />

wobei jeder einzelne Fjord seine eigenen Reize hat. Besuchen Sie<br />

die Gletscherausstellung, die der Geologie und der Geschichte des<br />

Vatnajökulls gewidmet ist. Übernachtung in der Region (ca. 247 km).<br />

TAG 11 | Bootsfahrt auf der Gletscherlagune Jökulsárlón und Wanderungen<br />

im Nationalpark Skaftafell zum einzigartigen Wasserfall<br />

Svartifoss. Entlang von Wasserfällen, schwarzen Lavastränden und<br />

zerklüfteten Lavafeldern gelangen Sie nach Südisland. Zwei Übernachtungen<br />

in der Region (ca. 201 km).<br />

TAG 12 | Unternehmen Sie einen Ausflug ins Hochland oder eine<br />

Super Jeep Tour.<br />

TAG 13 | Geysire und der Goldene Wasserfall “Gullfoss” stehen heute<br />

auf dem Programm. Ein weiterer Höhepunkt des Tages ist der Nationalpark<br />

Þingvellir, welcher eine grosse historische und geologische<br />

Bedeutung hat. Übernachtung in der Region (ca. 250 km).<br />

TAG 14 | Geniessen Sie einen Stadtbummel, einen Museumsbesuch<br />

oder einen Tag Nichtstun in der Hauptstadt Reykjavík. Übernachtung<br />

in Reykjavík (ca. 125 km).<br />

TAG 15 | Fahrt zum Flughafen & Rückgabe des Mietwagens. Rückflug.<br />

Nicht im Preis<br />

enthalten<br />

Allfällige Flugzuschläge/<br />

Reduktionen siehe Seite 6<br />

Reiseversicherung 104.-<br />

PREIS PRO PERSON<br />

Anzahl Mietwagen ab Zürich/Basel (Direktflug mit WOW air)<br />

Pers. Kategorie HS MS<br />

2 A Mix 3070.- 2630.-<br />

2 Komfort 3270.- 2875.-<br />

2 Klein und Fein 3235.- 2860.-<br />

3 Komfort 2720.- 2340.-<br />

2 B Mix 3270.- 2770.-<br />

2 Komfort 3470.- 3010.-<br />

2 Klein und Fein 3435.- 2995.-<br />

3 Komfort 2850.- 2430.-<br />

REISEZEITRAUM:<br />

HS: 15.06.12 – 17.08.12 MS: 01.05.12 – 14.06.12 & 18.08.12 – 30.09.12<br />

NS: 01.01.12 – 30.04.12 & 01.10. – 31.12.12, Preise auf Anfrage.<br />

Die Flugtage variieren je nach Fluggesellschaft und Abflugort. Aufstellung siehe Seite 6/7.<br />

Eingeschlossene Leistungen<br />

Fluganreise in Economy Klasse<br />

Flughafentaxen 65.-<br />

14 Tage Mietwagen der entspr. Kategorie<br />

ab/bis Flughafen inkl. unlim.<br />

km, CDW-Versicherung, Flughafenannahmegebühr<br />

14 Übernachtungen in landesüblichen<br />

Unterkünften mit Du/WC, inkl.<br />

Frühstück (Komfort) und Klein und<br />

Fein oder<br />

9 Übernachtungen in landesüblichen<br />

Unterkünften mit Du/WC und 5<br />

Übernachtungen mit Etagendusche/<br />

WC inkl. Frühstück (Mix)<br />

<strong>Island</strong> Strassenkarte 1:500 000


MIETWAGENRUNDREISEN<br />

ISLAND FÜR JUNG UND<br />

JUNGGEBLIEBENE<br />

29<br />

17 Tage Mietwagenrundreise<br />

inkl. Ausflüge<br />

Vorreservierte Unterkünfte<br />

in Jugendherbergen<br />

Verlängerung möglich<br />

Eintritt Blaue Lagune<br />

6 Ausflüge<br />

Geysirgebiet<br />

Diese Reise eignet sich für Unternehmungslustige. Viele Ausflüge sind im Voraus für Sie reserviert wie zwei Reittouren,<br />

zwei Bootsfahrten, eine River Rafting Fahrt sowie ein entspannendes Bad in der Blauen Lagune.<br />

PROGRAMM<br />

TAG 1 | Flug nach Keflavík und Übernahme des Mietwagens. Entspannen<br />

Sie sich in der Blauen Lagune (Eintritt inklusiv). Übernachtung<br />

in Reykjavík (ca. 50 km).<br />

TAG 2 | Bummeln Sie durch die nördlichste Hauptstadt der Welt,<br />

Reykjavík. Fahrt zum Nationalpark Þingvellir, wo das erste demokratische<br />

Parlament 930 n. Chr. unter freiem Himmel tagte. Weiter<br />

zum weltberühmten Geysir und zum Goldenen Wasserfall, Gullfoss.<br />

Zwei Übernachtungen in der Region (ca. 125 km).<br />

TAG 3 | Fahrt zur Treibhausstadt Hveragerði. Am Nachmittag unternehmen<br />

Sie eine kurze Reittour (inklusiv), welche Sie durch Ebenen<br />

und Lavafelder führt. Verschiedene Bauernhöfe werden angeritten.<br />

TAG 4 | Entdecken Sie zuerst den Wasserfall Seljalandsfoss. In Skógar<br />

befindet sich ein Heimatmuseum und der Wasserfall Skógarfoss.<br />

Bei Dyrhólaey hausen zwischen Juni und Mitte August Papageientaucher.<br />

Übernachtung in der Region (ca. 129 km).<br />

TAG 5 | Das Küstendörfchen Vík ist bekannt für seinen schwarzen<br />

Sandstrand. Via Kirkjubæjarklaustur erreichen Sie den Skaftafell<br />

Nationalpark mit dem bekannten Svartifoss. Übernachtung in der<br />

Region (ca. 141 km).<br />

TAG 6 | Während der Fahrt Richtung Osten können Sie immer wieder<br />

den grössten Gletscher Europas, den Vatnajökull bewundern.<br />

Eine Bootsfahrt auf der Gletscherlagune Jökulsárlón darf nicht fehlen<br />

(inklusiv). Übernachtung in der Region (ca. 272 km).<br />

TAG 7 | Wir empfehlen Ihnen einen Besuch im Gletschermuseum<br />

von Höfn (fakultativ). Den einsamen Ostfjorden entlang erreichen<br />

Sie Egilsstaðir, den Handelsort des Ostens. Zwei Übernachtungen<br />

in der Region (ca. 247 km).<br />

TAG 8 | Heute steht eine 2-stündige Reittour auf Ihrem Programm<br />

(inklusiv). Dieser Ausritt führt Sie zu den besten Seehunde-Beobachtungsplätzen.<br />

TAG 9 | Der heutige Höhepunkt sind die Pseudokrater des Mývatn-<br />

Sees. Besuchen Sie Dimmuborgir oder die blubbernden Schlammpfuhlen<br />

von Námaskarð. 3 Übernachtungen in der Region (ca. 266 km).<br />

TAG 10 | Geniessen Sie einen ganzen Tag am Mývatn-See. Entspannen<br />

Sie sich im Nature-Bath oder beobachten Sie die Vögel am See.<br />

TAG 11 | Eine 3-stündige Walbeobachtungsfahrt in Húsavík wird Sie<br />

begeistern (inklusiv). Es werden immer wieder Buckelwale, Minkwale,<br />

usw. gesichtet. Besichtigen Sie die hufeisenförmige Schlucht<br />

Ásbyrgi und den mächtigen Wasserfall, Dettifoss.<br />

TAG 12 | Besuchen Sie den Goðafoss. Akureyri, die zweitgrösste<br />

Stadt der Insel, lädt zum Flanieren ein. Westwärts empfehlen wir<br />

einen kurzen Stopp beim Heimatmuseum Glaumbær. Jetzt beginnt<br />

das Abenteuer. Eine ca. 9km lange River Rafting Tour bringt viel<br />

Spannendes mit sich. Übernachtung in der Region (ca. 119 km).<br />

TAG 13 | Fahrt um die Halbinsel Vatnsnes, welche bekannt ist durch<br />

die vielen Seehunde. Durch das Búðardalur erreichen Sie die Halbinsel<br />

Snæfellsnes. Zwei Übernachtungen in der Region (ca. 245 km).<br />

TAG 14 | Auf der Halbinsel Snæfellsnes finden Sie von Klippen über<br />

Sandstrände bis zum Gletscher oder Vulkan alles. Unternehmen<br />

Sie eine Wanderung zum Snæfellsjökull oder geniessen Sie die weissen<br />

Sandstrände.<br />

TAG 15 | Von Stykkishólmur aus steht eine Bootsfahrt zwischen<br />

den unzähligen Inseln des Breiðafjörðurs auf dem Programm. Meeresfrüchte<br />

werden gefangen und können von Ihnen gekostet werden<br />

(inklusiv). Übernachtung in der Region Borgarnes (ca. 99 km).<br />

TAG 16 | Via Reykholt erreichen Sie die atemberaubenden Hraunund<br />

Barnafossar. Falls es die Zeit erlaubt, empfehlen wir den Walfjord<br />

zu umrunden. Übernachtung in in der Nähe des Flughafens<br />

(ca. 74 km).<br />

TAG 17 | Fahrt zum Flughafen und Rückgabe des Mietwagens.<br />

Rückflug.<br />

12<br />

13 14<br />

15<br />

1 16 2 3<br />

4<br />

9 10 11<br />

7 8<br />

6<br />

5<br />

Eingeschlossene Leistungen<br />

Fluganreise in Economy Klasse<br />

Flughafentaxen 98.-<br />

16 Tage Mietwagen der entspr. Kategorie<br />

ab/bis Flughafen inkl. unlim. km,<br />

CDW-Versicherung, Flughafenannahmegebühr<br />

16 Übernachtungen in Jugendherbergen<br />

rund um <strong>Island</strong> im Mehrbettzimmer<br />

ohne Frühstück/Bettwäsche<br />

Eintritt Blaue Lagune<br />

Diverse Ausflüge gemäss Programm<br />

<strong>Island</strong> Strassenkarte 1:500 000<br />

PREIS PRO PERSON<br />

Anzahl Mietwagen ab Zürich/Basel (mit germanwings & WOW air)<br />

Pers. Kategorie HS MS<br />

2 A 2745.- 2440.-<br />

3 2405.- 2205.-<br />

2 B 2975.- 2595.-<br />

3 2560.- 2310.-<br />

2 C 3205.- 2755.-<br />

3 2710.- 2415.-<br />

4 2460.- 2245.-<br />

REISEZEITRAUM:<br />

HS: 15.06.12 – 17.08.12 MS: 01.05.12 – 14.06.12 & 18.08.12 – 30.09.12<br />

NS: 01.01.12 – 30.04.12 & 01.10. – 31.12.12, Preise auf Anfrage.<br />

Die Flugtage variieren je nach Fluggesellschaft und Abflugort. Aufstellung siehe Seite 6/7.<br />

Nicht im Preis<br />

enthalten<br />

Allfällige Flugzuschläge<br />

auf Anfrage<br />

Reiseversicherung 104.-<br />

Bettwäsche<br />

Frühstück<br />

Zuschlag für Doppelzimmer<br />

195.-<br />

Zuschlag für Familienzimmer<br />

pro Zimmer 210.-


MIETWAGENRUNDREISEN<br />

30<br />

ISLANDS BESONDERHEITEN<br />

15 Tage Mietwagenrundreise<br />

inkl. Westfjorde<br />

Vorreservierte Unterkünfte<br />

in Jugendherbergen<br />

Verlängerung möglich<br />

Halbinsel Snæfellsnes<br />

Geniessen Sie die Ruhe der Westfjorde, erleben Sie das Nachtleben in Reykjavík oder wandern Sie in einsamen Gebieten.<br />

Sie übernachten in vorreservierten Jugendherbergen im Mehrbettzimmer und entdecken <strong>Island</strong> auf eigene<br />

Faust.<br />

12<br />

9 10<br />

11<br />

1<br />

14<br />

8<br />

13<br />

2<br />

6 7<br />

3 4<br />

5<br />

PROGRAMM<br />

TAG 1 | Flug nach Keflavík und Übernahme des Mietwagens. Übernachtung<br />

in Reykjavík oder Umgebung (ca. 50 km).<br />

TAG 2 | In der nördlichsten Hauptstadt der Welt können Sie sich<br />

bei einer Einkaufstour vergnügen oder eines der vielen Museen besuchen.<br />

Aufbruch nach Hveragerði, der Treibhausstadt des Landes,<br />

und danach zum Geysirgebiet und zum Goldenen Wasserfall “Gullfoss”.<br />

Weiter Richtung Süden erreichen Sie die Wasserfälle Seljalandsfoss<br />

und Skógarfoss. Übernachtung in der Region (ca. 154 km).<br />

TAG 3 | Besuchen Sie das Fischerdörfchen Vík und spazieren Sie<br />

am schwarzen Sandstrand entlang. Via Kirkjubæjarklaustur erreichen<br />

Sie den Skaftafell Nationalpark. Zwei Übernachtungen in der<br />

Region (ca. 200 km).<br />

TAG 4 | Dieses Gebiet bietet eine reiche Auswahl an Wandermöglichkeiten<br />

wie zum Beispiel zum Svartifoss oder an der Gletscherzunge<br />

des Vatnajökulls. Es besteht die Möglichkeit, mit dem Traktorenkarren<br />

zum Ingólfshöfði zu tuckern.<br />

TAG 5 | Unterwegs nach Egilsstaðir empfehlen wir einen Stopp bei<br />

der Jökulsárlón Gletscherlagune. Unternehmen Sie eine Bootsfahrt<br />

zwischen den Eisbergen. Übernachtung in der Region (ca. 247 km).<br />

TAG 6 | Über die Möðrudalsheiði gelangen Sie in den Norden <strong>Island</strong>s.<br />

Besuchen Sie den mächtigsten Wasserfall Europas, den Dettifoss. Via<br />

dem Fischerdorf Húsavík, wo die Möglichkeit für eine Walbeobachtungsfahrt<br />

besteht, erreichen Sie die Hauptstadt des Nordens Akureyri.<br />

Zwei Übernachtungen in der Region (ca. 266 km).<br />

TAG 7 | Sie verbringen einen ganzen Tag beim Mývatn-See, ein Paradies<br />

für Ornithologen. Entdecken Sie das Lavafeld von Dimmuborgir<br />

oder nehmen Sie ein entspannendes Bad in der Lagune mit<br />

Blick auf den See Mývatn. Auch der Vulkan Krafla ist von besonderer<br />

Schönheit.<br />

TAG 8 | Über die Öxnadalsheiði fahren Sie nach Varmahlíð. Ein Besuch<br />

im Heimatmuseum Glaumbær lohnt sich. Fahrt Richtung Westen.<br />

Übernachtung in der Region (ca. 145 km).<br />

TAG 9 | Den dünn besiedelten Fjorden entlang geht’s nach Hólmavík<br />

und weiter Richtung Ísafjörður. Zwei Übernachtungen in der Region<br />

(423 km).<br />

TAG 10 | Heute können Sie Ihr Auto stehen lassen und einfach die<br />

Natur der Westfjorde geniessen. Unternehmen Sie einen Spaziergang<br />

durch Ísafjörður oder lassen Sie einfach die Seele baumeln.<br />

TAG 11 | Entdecken Sie die Fjorde der westlichen Küste. Unterwegs<br />

laden diverse kleinere Ortschaften zum Verweilen ein. Übernachtung<br />

in der Region (ca. 250 km).<br />

TAG 12 | Fahrt entlang den Fjorden bis zur Halbinsel Snæfellsnes. Besuchen<br />

Sie das Fischerdorf Stykkishólmur, wo diverse Ausflüge aufs<br />

Meer angeboten werden. Übernachtung in der Region (ca. 210 km).<br />

TAG 13 | Umrunden Sie die Halbinsel Snæfellsnes mit dem sagenumwobenen<br />

Vulkankegel Snæfellsjökull. Fahrt via Borgarnes Richtung<br />

Reykholt. Übernachtung in der Region (ca. 99 km).<br />

TAG 14 | Besuchen Sie die Hraun- und Barnafossar Wasserfälle. Unterwegs<br />

finden Sie auch die ergiebigste Heisswasserquelle <strong>Island</strong>s<br />

Deildartunguhver. Bevor Sie nach Reykjavík zurückfahren, entdecken<br />

Sie noch den Þingvellir Nationalpark. Übernachtung in Reykjavík<br />

oder in der Nähe des Flughafens (ca. 95 km).<br />

TAG 15 | Fahrt zum Flughafen und Rückgabe des Mietwagens.<br />

Rückflug.<br />

Nicht im Preis<br />

enthalten<br />

Allfällige Flugzuschläge/<br />

Reduktionen siehe Seite 6<br />

Reiseversicherung 104.-<br />

Bettwäsche 170.-<br />

Frühstück 215.-<br />

Zuschlag für Doppelzimmer<br />

170.-<br />

Zuschlag für Familienzimmer<br />

pro Zimmer 185.-<br />

PREIS PRO PERSON<br />

Anzahl Mietwagen ab Zürich/Basel (Direktflug mit WOW air)<br />

Pers. Kategorie HS MS<br />

2 A 2120.- 1860.-<br />

3 1820.- 1645.-<br />

2 B 2320.- 2005.-<br />

3 1955.- 1740.-<br />

2 C 2525.- 2145.-<br />

3 2085.- 1835.-<br />

4 1870.- 1680.-<br />

REISEZEITRAUM:<br />

HS: 15.06.12 – 17.08.12 MS: 01.05.12 – 14.06.12 & 18.08.12 – 30.09.12<br />

NS: 01.01.12 – 30.04.12 & 01.10. – 31.12.12, Preise auf Anfrage.<br />

Die Flugtage variieren je nach Fluggesellschaft und Abflugort. Aufstellung siehe Seite 6/7.<br />

Eingeschlossene Leistungen<br />

Fluganreise in Economy Klasse<br />

Flughafentaxen 65.-<br />

14 Tage Mietwagen der entspr. Kategorie<br />

ab/bis Flughafen inkl. unlim. km,<br />

CDW-Versicherung, Flughafenannahmegebühr<br />

14 Übernachtungen in Jugendherbergen<br />

rund um <strong>Island</strong> im Mehrbettzimmer<br />

ohne Frühstück/Bettwäsche<br />

<strong>Island</strong> Strassenkarte 1:500 000


MIETWAGENRUNDREISEN<br />

ISLAND KOMPLETT<br />

31<br />

15 Tage <strong>Island</strong><br />

inkl. Westfjorde<br />

Vorreservierte Unterkünfte<br />

im Hotel in<br />

Reykjavík und auf<br />

Bauernhöfen auf dem Land<br />

Lernen Sie <strong>Island</strong>s Landleben kennen, indem Sie auf Bauernhöfen übernachten! Ein besonderes Erlebnis.<br />

Südisland<br />

PROGRAMM<br />

TAG 1 | Flug nach Keflavík und Übernahme des Mietwagens. Übernachtung<br />

in Reykjavík (ca. 50 km).<br />

TAG 2 | Fahrt nach Þingvellir, wo 930 v. Chr. das Alþing gegründet<br />

wurde. Der ovale Krater Kerið entstand durch eine mächtige Explosion<br />

vor rund 6000 Jahren. Weiterfahrt ins Geysirgebiet und zum<br />

Goldenen Wasserfall Gullfoss, der in zwei Stufen in die Tiefe stürzt.<br />

Übernachtung in der Region (ca. 150 km).<br />

TAG 3 | Begeben Sie sich heute hinter den Wasserfall Seljalandsfoss.<br />

Später zieht Sie Skógar, mit dem grossartigen Wasserfall und den<br />

interessanten Volkskundemuseen, in seinen Bann. Vík ist eines der<br />

reizvollsten Fischerdörfer <strong>Island</strong>s und ist für den schönen schwarzen<br />

Sandstrand sowie die drei Felsen Reynisdrangar bekannt. Übernachtung<br />

in der Region (ca. 150 km).<br />

TAG 4 | Der Nationalpark Skaftafell ist ein Naturwunder. Wandern<br />

Sie zum Wasserfall Svartifoss und betrachten Sie die Basaltsäulen.<br />

Unweit davon befindet sich die Gletscherlagune Jökulsárlón, wo<br />

Sie eine Bootsfahrt zwischen den Eisbergen unternehmen können.<br />

Übernachtung in der Region (ca. 273 km).<br />

TAG 5 | Ungleich geformte Berge, tiefe Täler und unzählige Fjorde<br />

kennzeichnen den Weg in den Osten. In Hallormsstaðir befindet<br />

sich der grösste Wald <strong>Island</strong>s. Im See Lagarfljót wurde angeblich<br />

die Seeschlange “Lagarfljótsormur” gesichtet. Übernachtung in<br />

der Region (ca. 247 km).<br />

TAG 6 | Über eine hochlandähnliche Piste gelangen Sie in den Norden.<br />

Besuchen Sie den Nationalpark Jökulsárgljúfur, Ásbyrgi und die<br />

Echofelsen. Der grossartige Wasserfall Dettifoss liegt auf der Strecke<br />

nach Húsavík. Machen Sie eine Walbeobachtungstour und besuchen<br />

Sie das Walmuseum. Übernachtung in der Region (ca. 220 km).<br />

TAG 7 | Der Mückensee Mývatn ist eine der Perlen der Natur <strong>Island</strong>s<br />

und fasziniert durch die vielfältige Tierwelt und die bemerkenswerten<br />

geologischen Phänomene. Das mit Inseln übersäte Gewässer<br />

ist ungewöhnlich seicht. Übernachtung in der Region (ca. 90 km).<br />

TAG 8 | Fahrt zum Wasserfall Goðafoss und weiter nach Akureyri,<br />

der Hauptstadt des Nordens. Besuch des Botanischen Gartens und<br />

der Museen. Übernachtung in der Region (ca. 220 km).<br />

TAG 9 | Heute besuchen Sie das Tal der Pferde, den Skagafjörður.<br />

Sehenswürdigkeiten sind z.B. das Museum in Glaumbær und die alte<br />

Torfkirche in Víðimýri. Sie können eine Überfahrt zu den Inseln Drangey<br />

oder Málmey unternehmen. Weiterfahrt nach Hólmavík. Übernachtung<br />

in der Region (ca. 225 km).<br />

TAG 10 | Der Hauptort der Westfjorde Ísafjörður breitet sich auf einer<br />

sandigen Landzunge aus. Besuchen Sie das Seefahrtsmuseum<br />

und geniessen Sie die Abgeschiedenheit dieses Ortes. Übernachtung<br />

in der Region (ca. 224 km).<br />

TAG 11 | Die Westfjorde sind einfach atemberaubend. Látrabjarg Kliff<br />

ist der westlichste Punkt in Europa und eine Niststätte von zahlreichen<br />

Vogelarten. Übernachtung in der Region (ca. 172 km).<br />

TAG 12 | Die Halbinsel Snæfellnes ist kaum besiedelt. Nur an der<br />

Nordküste befinden sich einige hübsche Fischerdörfer. Von Stykkishólmur<br />

aus können Sie eine Bootsfahrt unternehmen. Übernachtung<br />

in der Region (ca. 336 km).<br />

TAG 13 | Arnarstapi verfügt über eine unglaubliche natürliche<br />

Schönheit, raue Küstenklippen und eine vielfältige Vogelwelt. In<br />

der Nähe befinden sich viele Grotten, vulkanische Kraterschluchten<br />

und fantastische Lavaformationen. Übernachtung in der Region<br />

(ca. 99 km).<br />

TAG 14 | Auf der heutigen Fahrt erreichen Sie den Bezirk Borgarfjörður.<br />

Reykholt bringt Ihnen die Geschichte <strong>Island</strong>s näher. Ein Muss<br />

ist die Besichtigung der Hraunfossar Wasserfälle und Deildartunguhver,<br />

die ergiebigste Heisswasserquelle <strong>Island</strong>s. Übernachtung in der<br />

Reykjavík (ca. 100 km).<br />

TAG 15 | Fahrt zum Flughafen & Rückgabe des Mietwagens. Rückflug.<br />

10<br />

11<br />

9<br />

12<br />

13<br />

1 14 2<br />

8<br />

6 7<br />

5<br />

3 4<br />

Eingeschlossene Leistungen<br />

Fluganreise in der Economy Klasse<br />

Flughafentaxen 65.-<br />

14 Tage Mietwagen in der entspr. Kategorie<br />

ab/bis Flughafen Keflavík inkl.<br />

unlim. km, CDW-Versicherung, Flughafenannahmegebühr<br />

2 Übernachtungen im Hotel in Reykjavík<br />

inkl. Frühstück im DZ mit Du/WC<br />

8 Übernachtungen inkl. Frühstück auf<br />

Bauernhöfen im DZ mit Du/WC<br />

4 Übernachtungen inkl. Frühstück auf<br />

Bauernhöfen im DZ Etagendusche/WC<br />

<strong>Island</strong> Strassenkarte 1:500 000<br />

PREIS PRO PERSON<br />

Anzahl Mietwagen ab Zürich/Basel (Direktflug mit WOW air)<br />

Pers. Kategorie HS MS<br />

2 A 2915.- 2555.-<br />

3 B 2735.- 2430.-<br />

4 C 2645.- 2360.-<br />

REISEZEITRAUM:<br />

HS: 15.06.12 – 17.08.12 MS: 01.05.12 – 14.06.12 & 18.08.12 – 30.09.12<br />

NS: 01.01.12 – 30.04.12 & 01.10. – 31.12.12, Preise auf Anfrage.<br />

Die Flugtage variieren je nach Fluggesellschaft und Abflugort. Aufstellung siehe Seite 6/7.<br />

Nicht im Preis<br />

enthalten<br />

Allfällige Flugzuschläge/<br />

Reduktionen siehe Seite 6<br />

Reiseversicherung 104.-


MIETWAGENRUNDREISEN<br />

32<br />

15 Tage in den besten<br />

Hotels der Insel verbringen<br />

Wander- und<br />

Bademöglichkeiten<br />

Unterwegs mit viel Komfort<br />

und genügend Zeit<br />

DIE LUXUSREISE<br />

Hraunfossar<br />

Legen Sie Wert auf einen höheren Standard Ihrer Unterkunft und wünschen Sie ein komfortables Fahrzeug, dann ist<br />

diese Reise die Richtige für Sie. Sie haben genügend Zeit die bekanntesten Sehenswürdigkeiten zu bewundern und<br />

geniessen dabei einen Hauch von Luxus.<br />

3 4<br />

1<br />

14<br />

2<br />

5 6 7 8 9<br />

10<br />

13 12 11<br />

PROGRAMM<br />

TAG 1 | Flug nach Keflavík und Übernahme des Mietwagens. Fahrt<br />

nach Reykjavík. Zwei Übernachtungen im modernen 4-Sterne-Hotel<br />

(ca. 50 km).<br />

TAG 2 | Geniessen Sie die kulturelle Hauptstadt Reykjavík mit den<br />

vielen Museen und Sehenswürdigkeiten. Der Laugarvegur lädt zum<br />

Verweilen und Einkaufen ein. Die Perlan und die Hallgrimskirche sind<br />

nur einige der vielen Höhepunkte.<br />

TAG 3 | Zuerst besuchen Sie das Dichterstädtchen Reykholt und<br />

entdecken danach die Hraun- und Barnafossar Wasserfälle. Nach<br />

diesen Erlebnissen führt Sie Ihre Reise auf die Halbinsel Snæfellsnes.<br />

Zwei Übernachtungen im modernen 4-Sterne-Hotel (ca. 172 km).<br />

TAG 4 | Im Mittelpunkt steht heute die Halbinsel Snæfellsnes mit<br />

dem schneebedeckten Kegelvulkan Snæfellsjökull. Unternehmen Sie<br />

eine Bootsfahrt auf dem Breiðafjörður (fakultativ).<br />

TAG 5 | Fahrt durch den Skagafjörður, der für die isländische Pferdezucht<br />

bekannt ist. Besichtigen Sie das Heimatmuseum Glaumbær<br />

mit seinen Torfhäusern und fahren Sie weiter an den Küstenort<br />

Sauðarkrókur. Übernachtung im rustikalen, einzigartigen Hotel.<br />

TAG 6 | Heute entdecken Sie die Hauptstadt des Nordens, Akureyri.<br />

Der Botanische Garten oder das Nonnimuseum laden zum Verweilen<br />

ein. Der nächste Höhepunkt ist der Wasserfall Goðafoss. Drei Übernachtungen<br />

beim Mývatn (ca. 218 km).<br />

TAG 7 | Unternehmen Sie einen traumhaften Tagesausflug nach Húsavík<br />

mit einer Walbeobachtungsfahrt (fakultativ). Weiterfahrt um<br />

die Halbinsel Tjörnes nach Ásbyrgi, der hufeisenförmigen Schlucht.<br />

Auf dem Rückweg zum Mývatn entdecken Sie den mächtigsten Wasserfall<br />

Europas, den Dettifoss.<br />

TAG 8 | Geniessen Sie heute die Region um den Mückensee. Entspannen<br />

Sie sich bei einem Bad im Nature Bath, einer Wanderung bei Dimmuborgir<br />

oder entdecken Sie die Schlammpfuhlen von Námaskarð.<br />

TAG 9 | Fahrt in Richtung Egilsstaðir, dem Handelsort des Ostens.<br />

Fahren Sie zum grössten Wald <strong>Island</strong>s nach Hallormsstaður. Eine<br />

Wanderung zum Wasserfall Hengifoss lohnt sich. Eine Übernachtung<br />

im modernen 3-Sterne-Hotel (ca. 165 km).<br />

TAG 10 | Durch die entzückenden Ostfjorde gelangen Sie nach Höfn.<br />

In Höfn empfehlen wir den Besuch des Gletschermuseums. Übernachtung<br />

im gemütlichen 3-Sterne-Hotel (ca. 247 km).<br />

TAG 11 | Ihre Reise führt Sie am grössten Gletscher Europas entlang<br />

zur Gletscherlagune Jökulsárlón. Unternehmen Sie eine Bootsfahrt<br />

(fakultativ). Am Skaftafell Nationalpark empfiehlt sich eine kurze<br />

Wanderung zum Wasserfall Svartifoss, der für seine Basaltsäulen<br />

bekannt ist. Fahrt bis Núpar. Übernachtung im Hotel (ca. 201 km).<br />

TAG 12 | Das Küstendörfchen Vík ist bekannt für seinen schwarzen<br />

Sandstrand. Am Kap Dýrholaey besteht die Möglichkeit, Papageientaucher<br />

zu beobachten. Vorbei an den eindrücklichen Wasserfällen<br />

Skógarfoss und Seljalandsfoss erreichen Sie die Treibhausstadt<br />

Hveragerði. Zwei Übernachtungen im idyllischen 3-Sterne-Hotel<br />

(ca. 200 km).<br />

TAG 13 | Besichtigen Sie heute den weltbekannten Geysir im Haukadalur<br />

sowie den Goldenen Wasserfall Gullfoss. Der Vulkankrater Kerið<br />

und der Bischofssitz Skálholt liegen gleich am Weg. Der Nationalpark<br />

Þingvellir ist ornithologisch sowie geologisch sehr interessant.<br />

TAG 14 | Besuchen Sie nochmals die Hauptstadt oder besichtigen<br />

Sie den See Kleifarvatn und das Fischerdorf Krýsuvík mit seinen heissen<br />

Quellen auf der Halbinsel Reykjanes. Ein entspannendes Bad<br />

in der Blauen Lagune ist der optimale Ausklang Ihrer Reise. Übernachtung<br />

im modernen Hotel bei der Blauen Lagune (ca. 160 km).<br />

TAG 15 | Fahrt zum Flughafen & Rückgabe des Mietwagens. Rückflug.<br />

Nicht im Preis<br />

enthalten<br />

Allfällige Flugzuschläge/<br />

Reduktionen siehe Seite 6<br />

Reiseversicherung 104.-<br />

PREIS PRO PERSON<br />

Anzahl Mietwagen ab Zürich/Basel (Direktflug mit WOW air)<br />

Pers. Kategorie HS MS<br />

2 B 4305.- 3835.-<br />

3 3485.- 3145.-<br />

2 C 4505.- 3970.-<br />

3 3615.- 3235.-<br />

2 P 5025.- 4315.-<br />

3 3965.- 3465.-<br />

Eingeschlossene Leistungen<br />

Fluganreise in Economy Klasse<br />

Flughafentaxen 65.-<br />

14 Tage Mietwagen der entspr. Kategorie<br />

ab/bis Flughafen inkl. unlim. km,<br />

CDW-Versicherung, Flughafenannahmegebühr<br />

14 Übernachtungen inkl. Frühstück in 3<br />

bis 4-Sterne-Hotels mit Dusche/WC.<br />

<strong>Island</strong> Strassenkarte 1:500 000<br />

REISEZEITRAUM:<br />

HS: 15.06.12 – 17.08.12 MS: 01.05.12 – 14.06.12 & 18.08.12 – 30.09.12<br />

NS: 01.01.12 – 30.04.12 & 01.10. – 31.12.12, Preise auf Anfrage.<br />

Die Flugtage variieren je nach Fluggesellschaft und Abflugort. Aufstellung siehe Seite 6/7.


MIETWAGENRUNDREISEN<br />

GOLFEN UND ENTDECKEN<br />

33<br />

15 Tage Mietwagenrundreise<br />

Vorreservierte Übernachtungen<br />

in 3-4* Hotels<br />

Eintritte zu den Golfplätzen<br />

Golf ist eine Sportart, die in <strong>Island</strong> an Beliebtheit gewonnen hat. Verlockend sind die Golfplätze, die man oft dort antrifft,<br />

wo sie keiner vermutet. Reizt es Sie in der einzigartigen Landschaft <strong>Island</strong>s Golf zu spielen Dann ist dies die<br />

Reise für Sie und Ihre Mitreisenden, die nicht golfen nach dem Motto: “Für jeden Etwas”.<br />

Höfn<br />

PROGRAMM<br />

TAG 1 | Flug nach Keflavík und Übernahme des Mietwagens. Übernachtung<br />

je nach Ankunft des Fluges in Keflavík oder Reykjavík<br />

(ca. 50 km).<br />

TAG 2 | Entdecken Sie die Hauptstadt Reykjavík. In Hafnarfjörður<br />

befindet sich am Meer der Golfplatz Keilir. Der erste 9-Loch Platz<br />

liegt zwischen der Lava und der zweite 9-Loch Platz in der Nähe des<br />

Hafens. Übernachtung in Reykjavík.<br />

TAG 3 | Der Walfjord ist zwar langgezogen aber beeindruckend. Besuchen<br />

Sie die Lavawasserfälle vor Húsafell. Empfehlenswert ist der<br />

18-Loch Golfplatz bei Borgarnes (ca. 117 km).<br />

TAG 4 | Die Halbinsel Snæfellsnes wird übertrohnt vom Gletscher<br />

Snæfellsjökull. Búðir überrascht mit der kleinen, schwarzen Holzkirche<br />

und dem weissen Sandstrand mit den dekorativen schwarzen<br />

Lavabrocken. Der 9-Loch Golfplatz befindet sich bei Grundarfjörður<br />

(ca. 99 km).<br />

TAG 5 | Nach dem Pass Holtavörðuheiði entdecken wir bald die<br />

Halbinsel Vatnsnes mit der grössten Seehundkolonie <strong>Island</strong>s. Der<br />

9-Loch Golfplatz bei Sauðarkrókur ist einer der besten Golfplätze<br />

<strong>Island</strong>s, umringt von Bergen und mit Blick zum Meer. Übernachtung<br />

in der Region (ca. 295 km).<br />

TAG 6 | Die Stadt Akureyri hat einen heimeligen Stadtkern, einen<br />

Botanischen Garten und Museen vorzuweisen. Der 18-Loch Golfplatz<br />

erscheint wie eine Moorlandschaft. Die Anlage schlängelt<br />

sich durch breite Hügel und Bäume. 2 Übernachtungen in der Region<br />

(ca. 119 km).<br />

TAG 7 | Vielfältig ist das Gebiet um den Mývatn. Sehenswert ist Námaskarð,<br />

das der Schwefelgewinnung diente, Skútustaðir mit den<br />

Pseudokratern oder Dimmuborgir mit den Höhlen und Lavaformationen.<br />

Der Golfplatz in Akureyri erwartet Sie.<br />

TAG 8 | Heute steht die Halbinsel Tjörnes auf dem Programm. Beginnen<br />

Sie den Tag mit einer Walbeobachtungstour (fakultativ) bei<br />

Eingeschlossene Leistungen<br />

Fluganreise in Economy Klasse<br />

Flughafentaxen 65.-<br />

14 Tage Mietwagen der entspr. Kategorie<br />

ab/bis Flughafen inkl. unlim. km und<br />

CDW-Kaskoversicherung, Flughafenannahmegebühr<br />

14 Übernachtungen in 3 - 4* Hotels mit<br />

Du/WC, inkl. Frühstück<br />

13 Eintritte zu Golfplätzen<br />

<strong>Island</strong> Strassenkarte 1:500 000<br />

PREIS PRO PERSON<br />

Húsavík. Am selben Ort befindet sich ein 9-Loch Golfplatz. Die hufeisenförmige<br />

Schlucht Ásbyrgi ist beeindruckend. Von der Wassermenge<br />

her ist Dettifoss der Mächtigste der Wasserfälle. Übernachtung<br />

in der Region Húsavík.<br />

TAG 9 | Der Pass Möðrudalsheiði ist die Verbindung zum Osten. Bei<br />

Hallormsstaður befindet sich der grösste Wald <strong>Island</strong>s. Zwei Golfplätze<br />

in dieser Region sind interessant. Einmal der 9-Loch Golfplatz<br />

Ekkjufellsvöllur beim See Lögurinn und der 9-Loch Golfplatz in Neskaupsstaðir.<br />

Übernachtung in der Region (ca. 165 km).<br />

TAG 10 | Entlang der unzähligen Fjordlandschaften des Ostens erreichen<br />

wir Höfn. Geniessen Sie die Aussicht zum grössten Gletscher<br />

Europas vom 9-Loch Golfplatz aus bei Höfn. Übernachtung in der<br />

Region (ca. 247 km).<br />

TAG 11 | Unternehmen Sie eine Bootsfahrt zwischen den Eisbergen<br />

bei der Gletscherlagune Jökulsárlón. Der Nationalpark Skaftafell<br />

verfügt über viele Wanderwege u.a. zum Wasserfall Svartifoss<br />

mit seinen Basaltsäulen. Übernachtung in der Region (ca. 136 km).<br />

TAG 12 | Vík weist einen schwarzen Sandstrand auf. In den Klippen<br />

können Sie Papageientaucher beobachten. Der 9-Loch Golfplatz<br />

heisst Víkurvöllur. Er liegt an der Ringstrasse. Auf der Weiterfahrt<br />

besichtigen Sie das Folksmuseum bei Skógar, den Wasserfall Skógarfoss<br />

und Seljalandsfoss. Hvolsvöllur mit dem Saga Centrum ist der<br />

nächste Übernachtungsort für zwei Nächte (ca. 217 km).<br />

TAG 13 | Die Golfspieler benützen den 18-Loch Golfplatz bei Hellishólar,<br />

der sich in einem der eindrücklichsten Täler <strong>Island</strong>s befindet.<br />

Die Anderen unternehmen einen Tagesausflug ab Hvolsvöllur<br />

nach Þórsmörk.<br />

TAG 14 | Sehenswürdigkeiten wie der Wasserfall Gullfoss, die heissen<br />

Quellen im Geysirgebiet und Þingvellir Nationalpark stehen<br />

heute auf dem Programm. Unweit des Wasserfalles befindet sich<br />

der 18-Loch Golfplatz Kiðjaberg. Rückkehr nach Reykjavík. Übernachtung<br />

(ca. 250 km).<br />

TAG 15 | Fahrt zum Flughafen & Rückgabe des Mietwagens. Rückflug.<br />

Anzahl Mietwagen ab Zürich/Basel (Direktflug mit WOW air)<br />

Pers. Kategorie HS MS<br />

2 A 4075.- 3880.-<br />

3 2965.- 3320.-<br />

2 B 4275.- 3960.-<br />

3 3095.- 3415.-<br />

4 3205.- 3570.-<br />

2 P 4985.- 4450.-<br />

3 3570.- 3740.-<br />

4 3555.- 3815.-<br />

REISEZEITRAUM:<br />

HS: 15.06.12 – 17.08.12 MS: 01.05.12 – 14.06.12 & 18.08.12 – 30.09.12<br />

NS: 01.01.12 – 30.04.12 & 01.10. – 31.12.12, Preise auf Anfrage.<br />

Die Flugtage variieren je nach Fluggesellschaft und Abflugort. Aufstellung siehe Seite 6/7.<br />

5<br />

3 4<br />

8<br />

6 7<br />

1 2 14<br />

12 13 11<br />

Nicht im Preis<br />

enthalten<br />

Allfällige Flugzuschläge/<br />

Reduktionen siehe Seite 6<br />

Reiseversicherung 104.-<br />

9<br />

10


MIETWAGENRUNDREISEN<br />

34<br />

15 Tage entlang der<br />

Ringstrasse<br />

Tägliche Wanderungen<br />

nach Lust und Laune<br />

Vorreservierte Übernachtungen<br />

in einfachen, landesüblichen<br />

Unterkünften<br />

ISLAND FÜR<br />

WANDERFREUDIGE<br />

Wandern Sie täglich 2 bis 4 Stunden in unberührter einsamer Landschaft. Beim nachstehenden Reiseverlauf handelt<br />

es sich um Vorschläge. Mehr Informationen finden Sie ebenfalls bei den Tourist-Informationszentren vor Ort.<br />

Glanni<br />

14<br />

4 5<br />

1 2 3<br />

12 13<br />

11<br />

6 7<br />

10<br />

8 9<br />

PROGRAMM<br />

TAG 1 | Flug nach Keflavík und Übernahme des Mietwagens. Besuchen<br />

Sie die Blaue Lagune oder fahren Sie weiter in den Borgarfjörður,<br />

Tal der Sagas. Drei Übernachtungen in der Region (ca.<br />

124 km).<br />

TAG 2 | Heute wandern Sie in der Gegend von Bifröst und erforschen<br />

die einmalige Lavalandschaft in der Nähe des Wasserfalles<br />

Glanni, des Vulkans Grábrók und des Sees Hreðavatn.<br />

TAG 3 | Besuchen Sie Reykholt und die Lavawasserfälle (Hraunfossar).<br />

In Húsafell gibt es viele reizvolle Fleckchen zum Wandern. Besteigen<br />

Sie den Berg Strútur (2,5 bis 3,5 Stunden) und geniessen<br />

Sie die Aussicht.<br />

TAG 4 | Über den Pass Holtavörðuheiði gelangen Sie ins Gebiet Skagafjörður,<br />

das Tal der Pferde. Die Halbinsel Vatnses erwartet Sie mit<br />

vielen Wandermöglichkeiten. Bestaunen Sie auch die Seehundekolonie<br />

in Hindisvík. Zwei Übernachtungen in der Region (ca. 221 km).<br />

TAG 5 | Der Berg Molduxi ist 800 m.ü.M. hoch und befindet sich in<br />

der Mitte einer Bergkette, die den Bezirk Húnavatnssýsla vom Skagafjörður<br />

trennt. Der Wanderweg ist markiert.<br />

TAG 6 | Unternehmen Sie Wanderungen in der Gegend von Siglufjörður<br />

und Ólafsfjörður. Fahrt nach Akureyri, der Hauptstadt des<br />

Nordens und ins Mývatngebiet. Zwei Übernachtungen in der Region<br />

(ca. 193 km).<br />

TAG 7 | Im Mývatngebiet existieren unzählige Wandermöglichkeiten,<br />

z.B. bei den heissen Quellen von Námaskarð und den Lavafeldern<br />

bei Krafla.<br />

TAG 8 | Empfehlenswert ist eine Walbeobachtungstour in Húsavík<br />

und ein Besuch im Walmuseum. Fahren Sie um die Halbinsel Tjörnes<br />

und wandern Sie in der Gegend von Ásbyrgi und beim Wasserfall<br />

Dettifoss bevor Sie Richtung Ostfjorde fahren. Zwei Übernachtungen<br />

der Region (ca. 167 km).<br />

TAG 9 | Die heutige Wanderung findet am See Lögurinn und beim<br />

grössten Wald <strong>Island</strong>s Hallormsstaður statt. Weitere Wanderungen<br />

können Sie bei den Wasserfällen Fardagafoss oder Hengifoss unternehmen.<br />

TAG 10 | Entlang den zahlreichen Fjorden gelangen Sie nach Höfn.<br />

Wanderung bei Búlandsnes. Übernachtung in der Region (ca. 247<br />

km).<br />

TAG 11 | Heute steht der Besuch von vielen Sehenswürdigkeiten auf<br />

dem Programm, z.B. die Gletscherlagune Jökulsárlón und der Nationalpark<br />

Skaftafell mit Wanderung zum Wasserfall Svartifoss. Weitere<br />

faszinierende Gebiete sind Reynishverfi, Dyrhólaey mit dem schwarzen<br />

Strand, und Skógar mit dem Heimatmuseum. Übernachtung in<br />

der Region (ca. 250 km).<br />

TAG 12 | Ganz im Banne der Hekla stehen die heutigen Wanderungen<br />

bei den Wasserfällen Gjáinn, Hjálparfoss und Háifoss. Zahlreiche<br />

andere Wandermöglichkeiten bestehen im Þjórsárdalur. Ein Besuch<br />

beim historischen Hof Stöng lohnt sich. Zwei Übernachtungen<br />

in der Region (ca. 248 km).<br />

TAG 13 | Fahrt zum Geysir und zum Goldenen Wasserfall Gullfoss.<br />

Wanderung beim Krater Kerið und im Nationalpark Þingvellir.<br />

TAG 14 | Das Bergmassiv des Hengills liegt im Nordwesten des Sees<br />

Þingvallavatn. Der Berg besteht hauptsächlich aus Tuffstein, in einem<br />

Nebengipfel, dem Sleggja, findet man auch Liparit. Die Gegend<br />

mit ihren Bergen und heissen Quellen ist ein bekanntes Wandergebiet<br />

und daher gut mit Wanderwegen erschlossen. Übernachtung<br />

in Reykjavík (ca. 125 km).<br />

TAG 15 | Fahrt zum Flughafen und Rückgabe des Mietwagens.<br />

Rückflug.<br />

Nicht im Preis<br />

enthalten<br />

Allfällige Flugzuschläge/<br />

Reduktionen siehe Seite 6<br />

Reiseversicherung 104.-<br />

PREIS PRO PERSON<br />

Anzahl Mietwagen ab Zürich/Basel (Direktflug mit WOW air)<br />

Pers. Kategorie HS MS<br />

2 A Mix 2940.- 2580.-<br />

2 Komfort 3320.- 2945.-<br />

3 Komfort 2710.- 2440.-<br />

2 B Mix 3140.- 2715.-<br />

2 Komfort 3520.- 3080.-<br />

3 Komfort 2845.- 2530.-<br />

2 C Mix 3340.- 2850.-<br />

2 Komfort 3725.- 3220.-<br />

3 Komfort 2980.- 2625.-<br />

REISEZEITRAUM:<br />

HS: 15.06.12 – 17.08.12 MS: 01.05.12 – 14.06.12 & 18.08.12 – 30.09.12<br />

NS: 01.01.12 – 30.04.12 & 01.10. – 31.12.12, Preise auf Anfrage.<br />

Die Flugtage variieren je nach Fluggesellschaft und Abflugort. Aufstellung siehe Seite 6/7.<br />

Eingeschlossene Leistungen<br />

Fluganreise in Economy Klasse<br />

Flughafentaxen 65.-<br />

14 Tage Mietwagen der entspr. Kategorie<br />

ab/bis Flughafen inkl. unlim. km,<br />

CDW-Versicherung, Flughafenannahmegebühr<br />

14 Übernachtungen in landesüblichen<br />

Unterkünften mit Du/WC inkl. Frühstück<br />

(Komfort) oder<br />

6 Übernachtungen in landesüblichen<br />

Unterkünften mit Du/WC und 8 Nächte<br />

mit Etagendusche/WC inkl. Frühstück<br />

(Mix)<br />

Wanderkarten und Beschreibungen<br />

<strong>Island</strong> Strassenkarte 1:500 000


MIETWAGENRUNDREISEN<br />

DER WESTEN ISLANDS<br />

35<br />

12 Tage Snaefellsnes und<br />

Westfjorde<br />

Ausflug nach Hornstrandir<br />

Ausflug zur Insel Vigur<br />

Vorreservierte Übernachtungen<br />

in einfachen, landesüblichen<br />

Unterkünften<br />

Snæfellsjökull<br />

Die Westfjorde sind ein optimales Reiseziel für Naturfreunde. Doch am eindrücklichsten und reizvollsten in dieser<br />

rauen Umgebung sind der Frieden und die unendliche Ruhe.<br />

PROGRAMM<br />

TAG 1 | Flug nach Keflavík und Übernahme des Mietwagens. Übernachtung<br />

in Reykjavík (ca. 50 km).<br />

TAG 2 | Stadtbesichtigung in Reykjavík. Auf dem Weg nach Borgarnes<br />

fahren Sie entlang des Walfjords. Unweit von Reykholt befindet<br />

sich die ergiebigste Heisswasserquelle <strong>Island</strong>s, Deildartunguhver.<br />

Bei Húsafell liegen die bedeutenden Lavawasserfälle Hraunfossar.<br />

Übernachtung in der Region (ca. 100 km).<br />

TAG 3 | Auf viele Besucher hat die Halbinsel Snæfellsnes eine mystische<br />

Ausstrahlung. Überthront wird sie vom Gletscher Snæfellsjökull.<br />

Stykkishólmur mit seinen alten Häusern lädt zu einem Bummel<br />

ein. Zwei Übernachtungen in der Region (ca. 99 km).<br />

TAG 4 | Die Südküste der Halbinsel wartet mit seltenen weissen<br />

Sandstränden auf, die sich zwischen schwarzen Felsen erstrecken.<br />

An der Spitze der Halbinsel befinden sich Arnarstapi und Hellnar<br />

mit eindrucksvollen Felsformationen und grossen Brutkolonien<br />

von Seevögeln.<br />

TAG 5 | Überfahrt mit der Fähre MS Baldur von Stykkishólmur nach<br />

Brjánslækur. Weiterfahrt zum westlichsten Punkt <strong>Island</strong>s, Látrabjarg.<br />

Unzählige Seevögel lassen sich hier beobachten. Vor allem der Papageientaucher<br />

ist unglaublich zutraulich. Rauðisandur: Ein Geheimtipp<br />

und Inbegriff der einsamen Schönheit der Westfjorde <strong>Island</strong>s.<br />

Übernachtung in der Region (ca. 190 km).<br />

TAG 6 | Auf dem schmalen Küstensaum in Richtung Norden schmiegen<br />

sich einige Farmen und Bauernhöfe eng an die mächtigen Basaltplateaus.<br />

Am Ende des Arnarfjörðurs stürzt der Dynjandifoss<br />

in Kaskaden die Felsen hinab. Drei Übernachtungen in der Region<br />

Ísafjörður (ca. 180 km).<br />

TAG 7 | Der Morgen steht zur freien Verfügung. Nachmittags bringt<br />

Sie ein Boot zur Insel Vigur. Auf der Insel nisten Eiderenten, deren<br />

Daunen hier verarbeitet werden. Besichtigen Sie die einzige noch erhaltene<br />

Windmühle auf <strong>Island</strong> und das Postbüro. Kleine Erfrischungen<br />

werden beim Bauernhof offeriert.<br />

TAG 8 | Ein Ausflug zum Naturreservat Hornstrandir ist geplant. Sie<br />

reisen im Boot von Ísafjörður zum verlassenen Ort Sæból in Aðalvík.<br />

Wanderung nach Hesteyri mit seiner alten Kirche und dem Pfarrhaus.<br />

Weiter führt der Weg über Berge und Täler. Begleitet werden<br />

Sie vom Gesang der Regenbrachvögel, Austernfischer und Regenpfeifer.<br />

Die Landschaft ist überwältigend: Breite, steinige Vorgebirge,<br />

steile Felswände, Gletschertäler und unberührte sandige Buchten.<br />

TAG 9 | In Ísafjörður besichtigen Sie das Hafen- und Schiffahrtsmuseum.<br />

Mit Blick auf den Drangjökull Gletscher folgen wir dem<br />

Fjord und überqueren den Pass Steingrimsfjarðarheiði nach Hólmavík.<br />

Übernachtung in der Region (ca. 224 km).<br />

TAG 10 | Entlang des Hrútafjordes gelangen Sie nach Hvammstangi.<br />

Umrunden Sie die Halbinsel Vatnsnes mit ihrer einzigartigen Robbenkolonie<br />

und bestaunen Sie die höckerförmige Felsformation<br />

Hvítserkur. Übernachtung in der Region (ca. 180 km).<br />

TAG 11 | Über die Holtavörðuheiði fahren Sie in Richtung Reykjavík.<br />

Die Reise verkürzen Sie, indem Sie den Tunnel nehmen unter<br />

dem Walfjord (gebührenpflichtig). Übernachtung in Reykjavík oder<br />

Keflavík (ca. 197 km).<br />

TAG 12 | Fahrt zum Flughafen & Rückgabe des Mietwagens. Rückflug.<br />

6 7 8<br />

5<br />

9<br />

3 4<br />

10<br />

2<br />

1 11<br />

Eingeschlossene Leistungen<br />

Fluganreise in Economy Klasse<br />

Flughafentaxen 125.-<br />

11 Tage Mietwagen der entspr. Kategorie<br />

ab/bis Flughafen inkl. unlim. km, CDW-<br />

Versicherung, Flughafenannahmegebühr<br />

11 Übernachtungen in landesüblichen<br />

Unterkünften mit Du/WC, inkl. Frühstück<br />

(Komfort) oder<br />

6 Übernachtungen in landesüblichen<br />

Unterkünften mit Du/WC und 5 Übernachtungen<br />

mit Etagendusche/WC inkl.<br />

Frühstück (Mix)<br />

Bootsfahrt über den Breiðafjord<br />

Ausflug zur Insel Vigur inkl. Erfrischungen<br />

Ausflug nach Hesteyri/Hornstrandir<br />

<strong>Island</strong> Strassenkarte 1:500 000<br />

PREIS PRO PERSON<br />

Anzahl Mietwagen ab Zürich mit germanwings (via Bonn)<br />

Pers. Kategorie HS MS<br />

2 A Mix 2545.- 2245.-<br />

2 Komfort 2960.- 2645.-<br />

3 Komfort 2320.- 2095.-<br />

2 B Mix 2710.- 2350.-<br />

2 Komfort 3125.- 2750.-<br />

3 Komfort 2430.- 2165.-<br />

2 P Mix 3295.- 2755.-<br />

2 Komfort 3720.- 3155.-<br />

3 Komfort 2825.- 2435.-<br />

Nur Sonntag bis Donnerstag möglich<br />

REISEZEITRAUM:<br />

HS: 15.06.12 – 17.08.12 MS: 01.05.12 – 14.06.12 & 18.08.12 – 30.09.12<br />

NS: 01.01.12 – 30.04.12 & 01.10. – 31.12.12, Preise auf Anfrage.<br />

Die Flugtage variieren je nach Fluggesellschaft und Abflugort. Aufstellung siehe Seite 6/7.<br />

Nicht im Preis<br />

enthalten<br />

Allfällige Flugzuschläge auf<br />

Anfrage<br />

Reiseversicherung 104.-


MIETWAGENRUNDREISEN<br />

36<br />

12 Tage Abenteuer über<br />

die Kjölur und Sprengisandur<br />

Hochlandpiste<br />

Wanderungen im Hochland<br />

und im Norden <strong>Island</strong>s<br />

Heisse Quellen zum<br />

Baden unterwegs<br />

Vorreservierte Übernachtungen<br />

in einfachen, landesüblichen<br />

Unterkünften<br />

ABENTEUER HOCHLAND<br />

Aldeyjarfoss<br />

Lernen Sie das abenteurliche Hochland kennen, unternehmen Sie Wanderungen und entspannen Sie sich bei einem<br />

Bad in einer der heissen Quellen. Die zahlreichen Sehenswürdigkeiten unterwegs sowie die Hauptstadt Reykjavík<br />

werden Sie verzaubern.<br />

1<br />

11<br />

2<br />

4<br />

3<br />

10<br />

5<br />

8<br />

9<br />

6 7<br />

PROGRAMM<br />

TAG 1 | Flug nach Keflavík und Übernahme des Mietwagens am Flughafen.<br />

Wir empfehlen einen Besuch in der Blauen Lagune bevor<br />

Sie nach Reykjavík fahren. Übernachtung in Reykjavík (ca. 50 km).<br />

TAG 2 | Geniessen Sie Reykjavík mit den vielen Museen oder unternehmen<br />

Sie einen Einkaufsbummel. Fahrt zum Þingvellir Nationalpark,<br />

in welchem 930 n.Chr. das Parlament unter freiem Himmel<br />

tagte. Übernachtung in der Region (ca. 93 km).<br />

TAG 3 | Besuchen Sie den weltberühmten Geysir und den wunderschönen<br />

Wasserfall Gullfoss, der über zwei Kaskaden in die Tiefe<br />

donnert. Danach geht das Abenteuer des Hochlandes los! Über die<br />

Kjölur Hochlandpiste erreichen Sie Kerlingarfjöll. Die Berge in diesem<br />

Gebiet bestehen aus farbigem Rhyolith. Überall dampft es aus<br />

kleinen Spalten. Übernachtung in der Region (ca. 130 km).<br />

TAG 4 | Heute führt der Weg zuerst nach Hveravellir mit seinen heissen<br />

Quellen und dann weiter in Richtung Norden. Besuchen Sie das<br />

Heimatmuseum Glaumbær mit seinen Torfhäusern. Übernachtung<br />

in der Region (ca. 210 km).<br />

TAG 5 | Geniessen Sie die Fahrt über die Öxnadalsheiði bis nach<br />

Akureyri, <strong>Island</strong>s zweitgrösster Stadt. Besichtigen Sie das Nonnihaus<br />

oder den Botanischen Garten mit seiner Vielzahl an arktischen Pflanzen<br />

oder flanieren Sie durch die Strassen des charmanten Städtchens.<br />

Übernachtung in der Region (ca. 145 km).<br />

TAG 6 | Fahrt zum bekannten Mückensee, Mývatn. Unterbrechen<br />

Sie Ihre Fahrt beim Wasserfall der Götter, Goðafoss. Besuchen Sie<br />

den Zentralvulkan Krafla, welcher 1984 zuletzt aktiv war oder wandern<br />

Sie durch das Lavalabyrinth von Dimmuborgir. Der krönende<br />

Abschluss dieses Tages kann im Nature Bath mit Blick auf den See<br />

Mývatn erfolgen. Zwei Übernachtungen in der Region. (ca. 99 km)<br />

TAG 7 | Die Bucht vor Húsavík ist im Sommer voller Wale und Delfine.<br />

Bei einer Bootsfahrt ist eine Begegnung mit den grossen Meeressäugern<br />

fast immer garantiert. Weiterfahrt um die Halbinsel Tjörnes<br />

nach Ásbyrgi, der hufeisenförmigen Schlucht. Auf dem Rückweg<br />

besuchen Sie den mächtigsten Wasserfall Europas, den Dettifoss.<br />

TAG 8 | Die zweite Hochlandstrecke wird in Angriff genommen.<br />

Der Weg über Sprengisandur ist sehr alt und wurde schon in frühesten<br />

Zeiten der Besiedlung benutzt. Allerdings war er wegen seinen<br />

Wetterumschwüngen und seiner Trockenheit auch immer schon<br />

gefürchtet. In früheren Zeiten vermutete man, dass hier Trolle und<br />

böse Geister sowie Geächtete ihr Unwesen treiben könnten. Übernachtung<br />

in der Region (ca. 280 km).<br />

TAG 9 | Die Gegend von Landmannalaugar gilt als eine der schönsten<br />

der Insel, was sie vor allem den zahlreichen vulkanischen Erscheinungen,<br />

und nicht zuletzt, den sehr farbigen Bergen zu verdanken<br />

hat. Entspannen Sie sich in einer heissen Quelle oder<br />

unternehmen Sie eine Wanderung in der unvergleichlichen Natur<br />

von Landmannalaugar. Nach diversen Flussdurchquerungen erreichen<br />

Sie die Schlucht Eldgjá und weiter geht’s nach Kirkjubæjarklaustur.<br />

Übernachtung in der Region (ca. 270 km).<br />

TAG 10 | Ein weiterer Tag im Hochland. Heute entdecken Sie die<br />

Kraterreihe Lakagígar. Weiter führt Sie Ihre Reise nach Südisland.<br />

In Vík angekommen, können Sie je nach Saison Papageientaucher<br />

beobachten oder einen Spaziergang am schwarzen Sandstrand unternehmen.<br />

Übernachtung in der Region (ca. 71 km).<br />

TAG 11 | Geniessen Sie die Fahrt der Südküste entlang Richtung<br />

Reykjavík. Unterwegs besichtigen Sie den Skógarfoss. Der Seljalandsfoss<br />

ist einer der wenigen Wasserfälle, den man auch von hinten<br />

betrachten kann. Hveragerði ist bekannt für die Gewächshäuser,<br />

die mit Erdwärme beheizt werden. Weiterfahrt zur Halbinsel Reykjanes.<br />

Übernachtung in der Region (258 km).<br />

TAG 12 | Fahrt zum Flughafen & Rückgabe des Mietwagens. Rückflug.<br />

Nicht im Preis<br />

enthalten<br />

Allfällige Flugzuschläge auf<br />

Anfrage<br />

Reiseversicherung 104.-<br />

PREIS PRO PERSON<br />

Anzahl Mietwagen Flug ab Zürich mit germanwings (via Bonn)<br />

Pers. Kategorie HS MS<br />

2 F Mix 3060.- 2595.-<br />

2 P Mix 3215.- 2695.-<br />

öffnung des Hochlandes wetterbedingt.<br />

REISEZEITRAUM:<br />

HS: 24.06.11 – 13.08.11 MS: 12.06.11 – 23.06.11 & 14.08.11 – 30.09.11<br />

Der Abreisetag bestimmt die Saison. Die Flugtage variieren je nach Fluggesellschaft und Abflugort.<br />

Aufstellung siehe Seite 6/7.<br />

Eingeschlossene Leistungen<br />

Fluganreise in Economy Klasse<br />

Flughafentaxen 125.-<br />

11 Tage Mietwagen der entspr. Kategorie<br />

ab/bis Flughafen inkl. unlimitierte km,<br />

CDW-Versicherung, Flughafenannahmegebühr<br />

5 Übernachtungen in landesüblichen<br />

Hotels mit Dusche/WC, 6 Übernachtungen<br />

mit Etagendusche/WC inkl. Frühstück<br />

<strong>Island</strong> Strassenkarte 1:500 000


MIETWAGENRUNDREISEN<br />

ERLEBNIS VULKAN<br />

37<br />

15 Tage rund um <strong>Island</strong><br />

Geführte Super Jeep/<br />

Truck Tour zum<br />

Eyjafjallajökull<br />

Geführte Super Jeep/<br />

Truck Tour nach<br />

Landmannalaugar<br />

Vorreservierte Übernachtungen<br />

in einfachen, landesüblichen<br />

Unterkünften<br />

Hochland<br />

Möchten Sie selber fahren und doch Abenteuerliches mit einem 4x4 Super Jeep/Truck erleben, dann ist das die passende<br />

Reise für Sie. Nur mit solchen Spezialfahrzeugen lernen Sie unzugängliche Vulkanlandschaften und das Hochland<br />

kennen.<br />

PROGRAMM<br />

TAG 1 | Flug nach Keflavík und Übernahme des Mietwagens am<br />

Flughafen. Wir empfehlen eine Fahrt zur Blauen Lagune, bevor Sie<br />

in Reykjavík Ihre Unterkunft beziehen. (ca. 50 km)<br />

TAG 2 | Sie beginnen Ihre Reise mit der Fahrt zu den drei bekanntesten<br />

Sehenswürdigkeiten <strong>Island</strong>s, dem Nationalpark Þingvellir, den<br />

Geysiren und dem eindrücklichen Wasserfall Gullfoss. Entlang der<br />

Südküste gelangen Sie nach Vík zur Unterkunft. 3 Übernachtungen<br />

in der Region (ca. 290 km).<br />

TAG 3 | Ein abenteuerlicher Tag mit einem Super Jeep/Super Truck<br />

steht bevor. Vom Seljalandsfoss aus fahren wir auf einem Feldweg,<br />

der nur für Wanderer und spezielle Jeeps geeignet ist in Richtung<br />

Eyjafjallajökull. Da wo das Eis beginnt, wird die Luft aus den Reifen<br />

gelassen und der Gletscher erklommen. Oben angekommen ist die<br />

Aussicht fantastisch.<br />

TAG 4 | Mit Super Jeep/Super Truck fahren wir auf dem Weg Öldufellsleið<br />

zu den Hólmsárfossar und über Álftavatnaleið zur Eldgjá.<br />

Bei schönem Wetter kann zum Ófærufoss gewandert werden. Entlang<br />

Fjallabak Nyrðra gehts nach Landmannalaugar, wo im Naturbad<br />

gebadet werden kann. Die vielfältige Natur wird Sie beeindrucken.<br />

TAG 5 | Auf geht’s über die Sanderebenen zum Nationalpark Skaftafell.<br />

Entlang des Gletschers Vatnajökull fahren Sie nach Höfn. Übernachtung<br />

in der Region (ca. 273 km).<br />

TAG 6 | Die faszinierenden Ostfjorde nehmen Sie ganz in Ihren Bann.<br />

So erreichen Sie den grössten Wald <strong>Island</strong>s Hallormsstaðurskógur.<br />

Wandern Sie zum Hengifoss mit seinen roten Tonstreifen. Übernachtung<br />

in der Region (ca. 247 km).<br />

TAG 7 | Nach Überquerung der Möðrudalsheiði sehen Sie die heissen<br />

Quellen und Schlammpfuhlen der Krafla. Interessant sind die<br />

Lavaformationen Dimmuborgir und Skútustaðir. Drei Übernachtungen<br />

in der Region (ca. 165 km).<br />

TAG 8 | Húsavík befindet sich auf der Halbinsel Tjörnes. Unternehmen<br />

Sie eine Walbeobachtungstour (fakultativ). Weiterfahrt nach<br />

Ásbýrgi und in Richtung des eindrücklichen Wasserfalles Dettifoss.<br />

TAG 9 | Den heuten Tag planen Sie selber. Wir empfehlen Ihnen<br />

einen Tagesausflug mit dem Bus zur Askja Caldera zu unternehmen<br />

(fakultativ).<br />

TAG 10 | Der Botanische Garten in der charmanten Stadt Akureyri<br />

wird Sie überraschen. Das Heimatmuseum Glaumbær zeigt, wie<br />

die Isländer früher gelebt haben. Übernachtung in der Region (ca.<br />

220 km).<br />

TAG 11 | Besuchen Sie die imposante Schlucht Kolugljúfur. Seehundkolonien<br />

befinden sich auf der Halbinsel Vatnsnes. Über Laxárdalur<br />

erreichen Sie Stykkishólmur. Zwei Übernachtungen in der Region<br />

(ca. 295 km).<br />

TAG 12 | Unternehmen Sie eine Bootsfahrt zwischen den verschiedenen<br />

kleinen Inseln. Der Höhepunkt dieser Fahrt ist das Fischen<br />

von Schalentieren, die dann probiert werden können (fakultativ).<br />

TAG 13 | Der helle Sandstrand bei Búðir mit den schwarzen Lavafelsen<br />

als Kontrast ist wunderschön. Bald erreichen Sie den Borgarfjörður.<br />

Entdecken Sie das sagaträchtige Reykholt und die Umgebung<br />

von Húsafell. Übernachtung in der Region (ca. 99 km).<br />

TAG 14 | Fahrt entlang des Walfjordes oder durch den gebührenpflichtigen<br />

Tunnel in Richtung Reykjavík. Besichtigen Sie die Hauptstadt<br />

und fahren Sie danach weiter zur Halbinsel Reykjanes. Nicht<br />

viele wissen, wie interessant diese ist mit den Leuchttürmen, den<br />

heissen Quellen und dem Wikingermuseum. Übernachtung in der<br />

Region (ca. 160 km).<br />

TAG 15 | Rückgabe des Mietwagens. Rückflug.<br />

11 12<br />

13<br />

1 14<br />

10<br />

2 3 4<br />

7 8 9 6<br />

5<br />

Eingeschlossene Leistungen<br />

Fluganreise in Economy Klasse<br />

Flughafentaxen 65.-<br />

14 Tage Mietwagen der entspr. Kategorie<br />

ab/bis Flughafen inkl. unlim. km,<br />

CDW-Versicherung, Flughafenannahmegebühr<br />

14 Übernachtungen in landesüblichen<br />

Unterkünften mit Du/WC, inkl.<br />

Frühstück oder<br />

Geführte Super Jeep/Truck Tour zum<br />

Eyjafjallajökull<br />

Geführte Super Jeep/Truck Tour nach<br />

Landmannalaugar<br />

<strong>Island</strong> Strassenkarte 1:500 000<br />

PREIS PRO PERSON<br />

Anzahl Mietwagen ab Zürich/Basel (Direktflug mit WOW air)<br />

Pers. Kategorie HS MS<br />

2 A 3835.- 3440.-<br />

3 3145.- 2860.-<br />

2 B 4035.- 3580.-<br />

3 3280.- 2950.-<br />

2 C 4240.- 3710.-<br />

3 3415.- 3040.-<br />

REISEZEITRAUM:<br />

HS: 15.06.12 – 17.08.12 MS: 01.05.12 – 14.06.12 & 18.08.12 – 30.09.12<br />

NS: 01.01.12 – 30.04.12 & 01.10. – 31.12.12, Preise auf Anfrage.<br />

Die Flugtage variieren je nach Fluggesellschaft und Abflugort. Aufstellung siehe Seite 6/7.<br />

Nicht im Preis<br />

enthalten<br />

Allfällige Flugzuschläge/<br />

Reduktionen siehe Seite 6<br />

Reiseversicherung 104.-


38<br />

MIETWAGENRUNDREISEN<br />

ISLAND EXKLUSIV<br />

22 Tage Rundreise inkl.<br />

Westfjorde<br />

Fährpassage über den<br />

Breiðafjörður<br />

Ausflug nach Hornstrandir<br />

Vorreservierte einfache,<br />

landesübliche Unterkünfte<br />

in Bauerngasthöfen oder<br />

Gästehäusern<br />

Strand bei Búðir<br />

Auf dieser Reise lernen Sie die einzelnen Gebiete <strong>Island</strong>s intensiv kennen dank eingebauten Ausflügen und Bootsfahrten.<br />

Der Westen hat eine ganz besondere Ausstrahlung, die Sie faszinieren wird.<br />

PROGRAMM<br />

TAG 1 | Flug nach Keflavík und Übernahme des Mietwagens Ihrer<br />

Wahl. Übernachtung in Reykjavík (ca. 50 km).<br />

TAG 2 | Fahrt rund um den Walfjord nach Borgarnes. Besuchen<br />

Sie die ergiebigste Quelle <strong>Island</strong>s “Deildartunguhver”, danach fahren<br />

Sie nach Reykholt, wo früher der bekannteste Dichter und Gelehrte<br />

Snorri Sturluson wohnte. Eine dichte Strauchvegetation bildet<br />

die malerische Kulisse für die vielleicht schönsten Wasserfälle<br />

(Hraunfossar). Wanderung zum Wasserfall Glanni in der Nähe von<br />

Bifröst und zur romantischen Paradies-Oase. Übernachtung in der<br />

Region (ca. 74 km).<br />

TAG 3 | Von Borgarnes geht es weiter zur Halbinsel Snæfellsnes.<br />

Die Südküste wartet mit den in <strong>Island</strong> seltenen weissen Sandstränden<br />

auf, wo sich Seehunde zwischen schwarzen Felsen tummeln.<br />

Der kleine Fischerort Arnarstapi gehört zu den malerischsten Orten<br />

der Halbinsel, da er über eine auffallend erodierte schwarze Steilküste<br />

mit Höhlen und Felsentoren verfügt. Zwei Übernachtungen<br />

in der Region (ca. 99 km).<br />

TAG 4 | Stykkishólmur – der in die Inselwelt des Breiðafjörðurs hineinragende,<br />

grösste Ort der Halbinsel - verdankt seinen Namen der<br />

vorgelagerten Felsschäre Stykkið, die in den Hafen eingegliedert<br />

wurde. Ein beheiztes Freibad lädt zur Entspannung ein.<br />

TAG 5 | Mit der Fähre MS Baldur überqueren Sie den Fjord von Stykkishólmur<br />

nach Brjánslækur. Fahren Sie zum westlichsten Punkt Europas,<br />

nämlich zu den Vogelklippen von Látrabjarg. Unzählige Seevögel<br />

können Sie dort beobachten. Vor allem der Papageientaucher<br />

ist hier im Vergleich zu anderen Gegenden des Landes ungewöhnlich<br />

zutraulich. Vom Parkplatz aus lassen sich Spaziergänge und<br />

Wanderungen beliebiger Länge unternehmen. Übernachtung in<br />

der Region (ca. 80 km).<br />

TAG 6 | Durch wild-romantische Landschaften der Westfjorde mit<br />

ihren Tafelbergen und breiten Fjorden erreichen Sie Ísafjörður. Diese<br />

Stadt blickt auf eine lange Tradition als Handelsposten zurück. Zwei<br />

Übernachtungen in der Region (ca. 180 km).<br />

TAG 7 | Ein Ausflug zum Naturreservat Hornstrandir ist geplant.<br />

Sie reisen im Boot von Ísafjörður nach Hesteyri (ca. 70 Min.). Hesteyri<br />

ist ein verlassenes Dorf mit interessanter Vergangenheit. Bis<br />

im Jahre 1952 lebten dort ca. 80 Leute, darunter ein Arzt. Sie führten<br />

ein einfaches Leben ohne Telefon, Elektrizität und Strassen. Ein<br />

Reiseleiter führt Sie zu diesem Dorf. Im alten Hause des Doktors geniessen<br />

Sie eine typisch isländische Kaffeepause. Sie erhalten den<br />

Eindruck, dass die Zeit stillgestanden ist.<br />

TAG 8 | Hólmavík hat seinen Besuchern viel zu bieten: Natürliche<br />

Schönheit, Ruhe, Frieden und Wanderwege. Vielleicht unternehmen<br />

Sie einen Ausflug zur Felsenhalbinsel Drangsnes. Die kleine, einsam<br />

gelegene Ortschaft ist geprägt von ein paar kleinen Häusern und einer<br />

Salzfischfabrik. Der Küste südöstlich vorgelagert, befindet sich<br />

der Felsen Grímsey, auf dem ein 1949 errichteter Leuchtturm steht.<br />

Übernachtung in der Region (ca. 150 km).<br />

TAG 9 | Die Halbinsel Vatnsnes bietet einige interessante Ziele. Bei<br />

Hindisvík an der Nordspitze der Halbinsel Vatnsnes, liegt ein verlassener<br />

Bauernhof und ein stillgelegter Hafen. Hier kann man häufig<br />

Robben beobachten. Auf der Ostseite der Halbinsel befindet sich ein<br />

Basalthügel. Bei genauerer Betrachtung sind die Reste einer Befestigungsmauer<br />

erkennbar. Durch ein Tor gelangt man in den Innenbereich<br />

der Anlage. Kurz nach dem Hof Súluvellir sollte man dem<br />

Wegweiser Richtung Hvítserkur folgen. Er endet nach einigen hundert<br />

Metern an einem Parkplatz über der Steilküste. Draussen im<br />

Meer befindet sich der seltsam geformte Felsen Hvítserkur. Übernachtung<br />

in der Region (ca. 200 km).<br />

TAG 10 | Im Skagafjörður befindet sich der Bauernhof Glaumbær,<br />

einer der am besten erhaltenen Höfe, die in der für <strong>Island</strong> typischen<br />

Torfbauweise errichtet wurden. Bis Ende des 19. Jahrhunderts war<br />

dies der typische ländliche Baustil. Über die Öxnadalsheiði gelangen<br />

Sie in den Norden <strong>Island</strong>s. Die Hauptstadt Akureyri lädt zu einem<br />

Bummel ein, zum Besuch des Botanischen Gartens oder des<br />

Nonni Museums. Vier Übernachtungen in der Region (ca. 244 km).<br />

TAG 11 | Die Gegend rund um den See von Mývatn ist für ihre einzigartige<br />

Naturschönheit und ein besonders vielfältiges Vogelleben<br />

bekannt. Vulkanische Aktivitäten haben die Landschaft von alters<br />

her geprägt und deren Zeichen können Sie noch heute sehen: Erdwärme,<br />

Dampf und warme Quellen.<br />

TAG 12 | Fahrt in Richtung Húsavík. Unternehmen Sie eine Walbeobachtungsfahrt<br />

oder besuchen Sie das Walmuseum. Ásbyrgi ist ein<br />

von senkrechten Felsen scharf begrenztes Tal, welches sich gabelt<br />

und hierdurch eine sehr eigentümliche, an ein Hufeisen erinnernde<br />

Form hat. Der Gletscherfluss Jökulsá á Fjöllum, vom Vatnajökull<br />

kommend, bildet auf seinem Weg nach Norden mehrere Wasserfälle<br />

und eine canyonartige Schlucht. Der bekannteste Wasserfall<br />

an diesem Gletscherfluss ist der 44 m hohe Dettifoss.<br />

TAG 13 | Auskundschaften der Umgebung oder Entspannen steht<br />

heute auf dem Programm oder aber ein Ausflug mit dem Bus zur<br />

Askja Caldera (fakultativ). Die Caldera der Krafla (818 m). mit seinem<br />

“Höllenkrater” Vítí liegt nur wenige Kilometer vom See entfernt.<br />

Herðubreiðalindir ist eine echte Oase inmitten der Steinwüste.<br />

TAG 14 | Durch die unbewohnte Möðrudalsheiði-Einöde des Hochlands<br />

fahren Sie in Richtung Osten. Egilsstaðir ist die grösste Stadt<br />

des Ostens. Wandern Sie zum Wasserfall Hengifoss. Fast beeindruckender<br />

als der “hängende” Wasserfall sind die roten Sedimentschichten<br />

im Lavahintergrund. Auch am See Lagarfljót lässt es sich<br />

gut wandern. In Hallormsstaður befindet sich der grösste Wald <strong>Island</strong>s.<br />

Übernachtung in der Region (ca. 165 km).<br />

TAG 15 | Typisch für die Ostküste ist die Fjordlandschaft. Rechts<br />

steil ansteigende Basaltberge und links das Meer. Machen Sie einen<br />

Abstecher zu einem der Fischerdörfer, die meist einmalig an einem<br />

Fjord gelegen sind. Eine der ältesten Siedlungen an der Ostküste ist<br />

Djúpivogur. Übernachtung in der Region (ca. 247 km).<br />

TAG 16 | Entlang des Vatnajökulls gelangen Sie zum Gletschersee<br />

Jökulsárlón. Unternehmen Sie eine Bootsfahrt zwischen den Eis-


MIETWAGENRUNDREISEN<br />

39<br />

bergen. Weiterfahrt nach Skaftafell. Wandern Sie zum Svartifoss<br />

– schwarzer Wasserfall, der von dem mit Basaltsäulen umrahmten<br />

Abbruch in eine relativ reiche Vegetation mit Farnen und Moosen<br />

plätschert. Teile der “Lavaorgel” (architektonisches Vorbild für die<br />

Reykjavíker Hallgrimskirche). liegen hier umher. Zwei Übernachtungen<br />

in der Region (ca. 201 km).<br />

TAG 17 | Ein Tag zum Entspannen, zum Auskundschaften der Umgebung<br />

oder für einen Ausflug mit dem Bus nach Landmannalaugar<br />

(fakultativ). Die Gegend gilt als eine der schönsten der Insel, was sie<br />

vor allem den zahlreichen vulkanischen Erscheinungen und nicht zuletzt<br />

den sehr farbigen Bergen zu verdanken hat. Graublaue Ascheströme<br />

färbten den Vulkan Bláhnjúkur. Rötlich-braune Hänge (Rhyolithgestein)<br />

findet man etwa an dem Vulkan Brennisteinsalda, die<br />

aber auch graublau gestreift erscheinen.<br />

TAG 18 | Über die Sanderebenen Eldhraun und Mýrdalssandur erreichen<br />

Sie das kleine Fischerdorf Vík. Interessant ist der Strand bei<br />

Vík. Er besteht aus schwarzer Lava und das Meer davor ist häufig<br />

wild und aufgewühlt. Die schwarzen Felsnadeln am Strand heissen<br />

Reynisdrangar, “Skessudrangur”, “Laddrangur” und “Langhamar”,<br />

von denen die Legende berichtet, sie seien versteinerte Trolle. Der<br />

nahe gelegene Reynisfjall ist ein guter Beobachtungsort für Ornithologen:<br />

So findet man dort im Juni und Juli zahlreiche Papageitaucher<br />

und Eissturmvögel. Sehenswert sind das Heimatmuseum in<br />

Skógar und die beiden Wasserfälle Skógarfoss und Seljalandsfoss.<br />

Nach Hella geht die Fahrt in Richtung Hochland. Zwei Übernachtungen<br />

in der Region (ca. 250 km).<br />

TAG 19 | Zu den Springquellen gehört der Geysir Strokkur (dt. Butterfass).<br />

Seine Ausbrüche erfolgen unregelmässig im Abstand von wenigen<br />

Minuten. Einer der schönsten Wasserfälle <strong>Island</strong>s ist der Gullfoss<br />

(Goldener Wasserfall). Er wirbelt eine Menge Gischt auf. Scheint<br />

die Sonne, kann man je nach Position viele Regenbögen bestaunen.<br />

TAG 20 | Über die Lyngdalsheiði führt der Weg nach Þingvellir. Dies<br />

ist der Þingplatz, auf welchem wichtige Gesetze verfasst und Rechtsstreitigkeiten<br />

geschlichtet wurden. Rückfahrt zur Hauptstadt des<br />

Landes. Besichtigen Sie die Altstadt, den Hafen oder besuchen Sie<br />

ein Freibad, Museen etc. Auf den Heisswassertänken der Stadt befindet<br />

sich Perlan, ein Drehrestaurant mit Aussicht über die ganze<br />

Stadt. Langweilig wird es Ihnen bestimmt nicht. Unterkunft in Reykjavík<br />

(ca. 80 km).<br />

TAG 21 | Die Blaue Lagune, ein in einem Lavafeld liegender, mineralhaltiger<br />

See, verdankt seine Farben den Algen und ist ständig<br />

38 Grad warm. Südwestlich des Sees Kleifarvatn liegt das wohl bekannteste<br />

Solfatarengebiet der Halbinsel Reykjanes. Am Südosthang<br />

des Palagonitrückens Sveifluháls blubbern im Hochtemperaturgebiet<br />

Krísuvík zahlreiche Schlammtöpfe vor sich hin. Übernachtung<br />

in der Region (ca. 50 km).<br />

TAG 22 | Fahrt zum Flughafen und Rückgabe des Mietwagens.<br />

Rückflug.<br />

6 7<br />

5 8<br />

9 10 11 12 13<br />

3 4<br />

2<br />

1 20 18 19<br />

21<br />

16 17<br />

15<br />

14<br />

Eingeschlossene Leistungen<br />

Fluganreise in Economy Klasse<br />

Flughafentaxen 65.-<br />

21 Tage Mietwagen der entspr. Kategorie<br />

ab/bis Flughafen inkl. unlim. km,<br />

CDW-Versicherung, Flughafenannahmegebühr<br />

21 Übernachtungen mit Du/WC inkl.<br />

Frühstück (Komfort), 12 Übernachtungen<br />

mit Du/WC und 9 Übernachtungen<br />

ohne Du/WC inkl. Frühstück (Mix) oder<br />

21 Übernachtungen ohne Du/WC inkl.<br />

Frühstück (Eco).<br />

Fährpassage mit MS Baldur (2 Personen<br />

und Wagen)<br />

Ausflug nach Hornstrandir/Hesteyri<br />

<strong>Island</strong> Strassenkarte 1:500 000<br />

PREIS PRO PERSON<br />

Anzahl Mietwagen ab Zürich/Basel (Direktflug mit WOW air)<br />

Pers. Kategorie HS MS<br />

2 A Eco 3720.- 3195.-<br />

Mix 4280.- 3740.-<br />

Komfort 4710.- 4155.-<br />

2 B Eco 4020.- 3395.-<br />

Mix 4580.- 3950.-<br />

Komfort 5015.- 4360.-<br />

REISEZEITRAUM:<br />

HS: 15.06.12 – 17.08.12 MS: 01.05.12 – 14.06.12 & 18.08.12 – 30.09.12<br />

NS: 01.01.12 – 30.04.12 & 01.10. – 31.12.12, Preise auf Anfrage.<br />

Die Flugtage variieren je nach Fluggesellschaft und Abflugort. Aufstellung siehe Seite 6/7.<br />

Nicht im Preis<br />

enthalten<br />

Allfällige Flugzuschläge/<br />

Reduktionen siehe Seite 6<br />

Ausflug Tag 13 Askja Caldera<br />

ab/bis Reykjahlíð, ca. 210.-<br />

(25.06. – 31.08.)<br />

Ausflug Tag 18 Landmannalaugar<br />

ab/bis Kirkjubæjarklaustur,<br />

ca. 94.-<br />

(15.06. – 05.09.)<br />

Reiseversicherung 104.-


FAMILIENREISEN<br />

40<br />

ÜBERSICHT<br />

Mit dieser Übersicht stellen wir Ihnen die verschiedenen Familienreisen vor. Sie sehen auf einen Blick, wie lange die Reisen dauern, wohin<br />

sie führen und was diese zu bieten haben. Selbstverständlich erstellen wir auch gerne massgeschneiderte Reisen oder ändern diese nach<br />

Ihren Wünschen ab.<br />

Die angegebenen Distanzen betreffen die direkten Strecken von einem grösseren Ort zum anderen ohne Abschweifungen.<br />

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den Reiseprogrammen um Vorschläge handelt – Sie teilen sich Ihre Reiseetappen selber ein.<br />

FERIENHÄUSER | Rund um <strong>Island</strong> gibt es Ferienhäuser zu mieten. Vom<br />

einfachen und gemütlichen bis zum luxuriösen Ferienhaus mit eigenem<br />

Hot Pot.<br />

FAMILIENURLAUB IN FERIENHÄUSERN | Hochlandüberquerungen,<br />

Übernachtungen in Ferienhäusern, 4x4 Fahrzeug.<br />

6 8<br />

14 1 13<br />

9 12<br />

2 5<br />

FAMILIENSPASS IN JUGENDHERBERGEN | Rund um <strong>Island</strong> inklusive<br />

Halbinsel Snæfellsnes. Günstige Übernachtungen in Jugendherbergen.<br />

Ausritt zu den Seehunden und Walbeobachtungstour.<br />

FAMILIENERLEBNIS | Rund um <strong>Island</strong>, familienfreundliche Hotels und<br />

Gästehäuser, Aktivitäten speziell für Kinder.<br />

9 10<br />

11<br />

7 8<br />

12 13<br />

6<br />

1<br />

14 2 3 4 5<br />

12<br />

13<br />

1 14 2 3 4<br />

9 10 11<br />

5 6<br />

8<br />

7<br />

FREIZEITAKTIVITÄTEN MIT KINDERN | Übernachtung in Reykjavík, Angeln<br />

im Meer/Riverrafting, Bike Tour/Gletscherwanderung, Schatzsuche,<br />

Reittour mit Walbeobachtung, Wikingerdorf.<br />

1 - 7


FERIENHÄUSER<br />

41<br />

FERIENHÄUSER FÜR AKTIVE<br />

UND FAMILIEN<br />

Ferienhäuser sind vor allem bei Familien beliebt. Kinder beschäftigen sich gerne, sei es mit Pferde streicheln oder<br />

reiten, Vögel beobachten, Kajak fahren, Fischen, Steine sammeln oder Dämme am Fluss bauen. Die faszinierende<br />

Landschaft bietet vielfältige Möglichkeiten zum Erleben und Entspannen.<br />

WESTEN<br />

OSTEN<br />

FERIENHÄUSER<br />

BRENNA<br />

Liegt 40 km von Borgarnes entfernt.<br />

Ideal, um den Süden wie auch den<br />

Westen der Halbinsel Snæfellsnes auszukundschaften.<br />

Forellenfischen im<br />

See.<br />

Preis / Nacht Kat. C 5 Pers. 198.–<br />

Kat.C<br />

HRAUNBRÚN II<br />

Kat.D<br />

Liegt rund 37 km von Borgarnes entfernt<br />

bei Bifröst. Idealer Ausgangsort<br />

für die Erkundung der Halbinsel Snæfellsnes<br />

und des Südens. Interessantes<br />

Wandergebiet.<br />

Preis / Nacht Kat. D 4 Pers. 199.–<br />

SNORRASTAðIR<br />

Kat. D<br />

Liegt 38 km von Borgarnes entfernt.<br />

Aktivitäten: Pferdeverleih, Wandertouren,<br />

Golf, Schwimmen und Walbeobachtungstour<br />

in Stykkishólmur.<br />

SKIPALÆKUR<br />

Kat. B<br />

Liegt 3 km von Egilsstaðir entfernt.<br />

Pferdeverleih möglich. Ein gemeinsamer<br />

Hot Pot steht zur Verfügung. Entdecken<br />

Sie die einsamen Ostfjorde.<br />

Preis / Nacht Kat. B 2 Pers. 140.–<br />

Preis / Nacht Kat. B 4 Pers. 175.–<br />

SyðRI-VíK<br />

Kat. B<br />

Liegt 8 km von Vopnafjörður entfernt.<br />

Wanderwege sowie die Möglichkeit<br />

zum Forellenfischen, laden zum Verweilen<br />

ein.<br />

Preis / Nacht Kat. B 4 Pers. 175.–<br />

Preis / Nacht Kat. B 6-8 Pers. 198.–<br />

SKÁLAFELL<br />

Kat. B<br />

Liegt 40 km von Höfn entfernt. Empfehlenswert<br />

sind Motorschlittenausflüge<br />

sowie eine Tour zur Gletscherlagune<br />

Jökulsárlón.<br />

Stellen Sie Ihre Reise selbst zusammen.<br />

Diverse Sommerhäuser rund um die Insel<br />

werden jedem Komfortwunsch gerecht.<br />

Sommerhaus Kat. B<br />

Diese Sommerhäuser verfügen mindestens<br />

über ein separates Schlafzimmer, WC<br />

und Kaffeemaschine (Duschgelegenheit in<br />

der Nähe).<br />

Sommerhaus Kat. C<br />

Zusätzlich zu der Einrichtung von Kat. B ist<br />

hier Dusche und WC vorhanden. Kaffeemaschine<br />

und Toaster. Vor dem Haus ist eine<br />

Veranda mit Gartenmöbeln und einem Grill.<br />

Sommerhaus Kat. D<br />

Grössere Ferienhäuser, die mindestens<br />

ein gut ausgestattetes Schlafzimmer mit<br />

Schrank und Nachttischen haben. Gemütliche<br />

und geschmackvolle Einrichtung. Veranda<br />

mit Gartenmöbeln, Grill und Hot Pot.<br />

Alle angegebenen Preise verstehen sich<br />

pro Haus und Nacht, ohne Mahlzeiten.<br />

Bettwäsche pro Person und pro Haus<br />

(obligatorisch) 15.- / Glaðheimar 18.- /<br />

Minniborgir & Kaldbaks Kot 33.-<br />

Preis / Nacht Kat. D 5 Pers. 199.– Preis / Nacht Kat. B 4 Pers. 175.–<br />

1 SZ = 1 Schlafzimmer / 2 SZ = 2 Schlafzimmer.<br />

NORDEN<br />

SÜDEN<br />

Ist Ihr Sommerhaus nicht dabei Selbstverständlich<br />

können Sie auch weitere, hier<br />

nicht aufgeführte Häuser, über uns buchen.<br />

Wir beraten Sie gerne.<br />

GLAðHEIMAR<br />

Kat. C und D<br />

Liegt in Blönduós. Ferienhausdorf.<br />

Ideal für Ausflüge im Norden und Westen<br />

<strong>Island</strong>s.<br />

ÁSÓLFSSKÁLI<br />

Kat. D<br />

Liegt 34 km von Hvolsvöllur entfernt.<br />

Einem Ausflug nach Þórsmörk oder<br />

Landmannalaugar steht nichts mehr<br />

im Wege.<br />

Preis / Nacht Kat. C 2 Pers. 124.–<br />

Preis / Nacht Kat. C 4 Pers. 139.-<br />

Preis / Nacht Kat. D 5 Pers. 158.–<br />

Preis / Nacht Kat. D 6 Pers. 188.–<br />

Preis / Nacht Kat. D 8 Pers. 188.– Preis / Nacht Kat. D 5 Pers. 199.–<br />

Alle angegebenen Preise verstehen<br />

sich pro Haus und Nacht, ohne Mahlzeiten<br />

und Bettwäsche.<br />

SíLASTAðIR<br />

Kat. B und D<br />

Liegt 5 km von Akureyri entfernt. Besuchen<br />

Sie Akureyri, die zweitgrösste<br />

Stadt <strong>Island</strong>s oder unternehmen Sie<br />

einen Ausflug zur Insel Grímsey<br />

SMÁRATÚN<br />

Kat. C und D<br />

Liegt 13 km von Hvolsvöllur entfernt.<br />

Entdecken Sie die Südküste <strong>Island</strong>s<br />

mit den Wasserfällen Seljalandsfoss<br />

oder Skógarfoss.<br />

Preis / Nacht Kat. B 3 Pers. 183.–<br />

Preis / Nacht Kat. D 6 Pers. 233.–<br />

KALDBAKS KOT<br />

Kat. C<br />

Die Ferienhausanlage liegt 2km von<br />

Húsavík entfernt. Perfekter Ausgangspunkt<br />

für eine Walbeobachtungstour<br />

in Húsavík oder zum Entdecken der<br />

Mývatnregion. 3 gemeinsame Hot Pots,<br />

weitere Häusertypen auf Anfrage.<br />

Preis / Nacht 1 SZ 2 Pers. 198.–<br />

Preis / Nacht 2 SZ 4 Pers. 285.–<br />

Preis / Nacht Kat. C 4 Pers. 192.–<br />

Preis / Nacht Kat. D 6 Pers. 233.–<br />

MINNIBORGIR<br />

Kat. D<br />

Liegt 20km von Selfoss entfernt. Die<br />

Ferienhausanlage eignet sich für die<br />

Erkundung der Südküste und des Golden<br />

Kreises. Alle Häuser verfügen<br />

über einen Hot Pot. Weitere Kategorien<br />

auf Anfrage.<br />

Preis / Nacht 41 m 2 4 Pers. 230.–<br />

Preis / Nacht 80 m 2 6 Pers. 273.–


FAMILIENREISEN<br />

42<br />

15 Tage <strong>Island</strong> inkl. Hochlandüberquerung<br />

Übernachtung in Ferienhäusern<br />

Ideal für Familien mit<br />

Kindern<br />

FAMILIENURLAUB IN<br />

FERIENHÄUSERN<br />

Lónsöræfi<br />

Die schönsten Sehenswürdigkeiten im Süden, im Norden und im Westen <strong>Island</strong>s erwarten Sie. Eine abenteuerliche<br />

Fahrt über das Hochland lässt nicht nur die Kinderherzen höher schlagen. Während der Reise wohnen Sie in familienfreundlichen,<br />

gemütlichen Ferienhäusern, wechseln nicht jeden Tag die Unterkunft und sind nicht an Essenszeiten<br />

gebunden.<br />

9 12<br />

14 13 2 5<br />

6 8<br />

PROGRAMM<br />

TAG 1 | Flug nach Keflavík und Übernahme des Mietwagens. Besuchen<br />

Sie die Blaue Lagune. Ein entspannendes Bad im geothermalen<br />

Meerwasser inmitten der ringsum aufsteigenden Dampfwolken ist<br />

ein Erlebnis einmaliger Art. Übernachtung in der Nähe des Flughafens.<br />

TAG 2 | Fahrt Richtung Süden und Bezug Ihres Ferienhauses für die<br />

nächsten 4 Tage (ca. 100 km).<br />

TAG 3-5 | Besuchen Sie den Nationalpark Þingvellir, einen sowohl<br />

geologisch als auch historisch interessanten Ort. Die Springquellen<br />

des Geysirgebietes und der Goldene Wasserfall Gullfoss nehmen Sie<br />

in Ihren Bann. Oder möchten Sie und Ihre Kinder einen Tag auf dem<br />

Rücken eines <strong>Island</strong>pferdes verbringen Wir empfehlen den Reiterhof<br />

Eldhestar in Hveragerði. Wie wär’s mit einem Besuch des Familienparkes<br />

und Zoos Slakki in der Nähe von Selfoss<br />

TAG 6 | Heute lernen Sie das isländische Hochland entlang der<br />

Kjölur Route kennen. Die Strecke verläuft zwischen den grossen<br />

Gletschern Hofsjökull im Osten und dem Langjökull im Westen.<br />

Bezug Ihres Ferienhauses im Norden für die nächsten 3 Tage (ca.<br />

280km).<br />

TAG 7-8 | Die Hauptstadt Nordislands, Akureyri, lädt zu einem Bummel<br />

ein. Besuchen Sie den Botanischen Garten und das Nonni Museum.<br />

Die Gegend rund um den See Mývatn ist für ihre einzigartige<br />

Naturschönheit und ein besonders vielfältiges Vogelleben bekannt.<br />

Beenden Sie den Tag im Mývatn Nature Bath. Besuchen Sie den Fischerort<br />

Húsavík und unternehmen Sie eine Walbeobachtungsfahrt.<br />

Auch der mächtige Wasserfall Dettifoss und die hufeisenförmige<br />

Schlucht Ásbyrgi sind ein Besuch wert.<br />

1<br />

Anzahl Mietwagen ab Zürich/Basel (Direktflug mit WOW air)<br />

TAG 9 | Umrunden Sie auf der Fahrt nach Westen die Halbinsel Vatnsnes.<br />

Kurz vor dem Hof Súluvellir folgen Sie dem Wegweiser Hvítserkur.<br />

Draussen im Meer liegt ein seltsam geformter Felsen genannt<br />

Hvítserkur. Bei Hindisvík an der Nordspitze der Halbinsel Vatnsnes<br />

befindet sich ein verlassener Bauernhof und ein stillgelegter Hafen.<br />

Hier kann man häufig Robben beobachten. In Westisland beziehen<br />

Sie Ihr Ferienhaus für die nächsten 4 Tage (ca. 315 km).<br />

TAG 10-12 | Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten dieser Region<br />

wie z.B. die ergiebigste Quelle <strong>Island</strong>s Deildartunguhver, das sagenumworbene<br />

Reykholt, die Wasserfälle Hraunfossar oder den<br />

Wasserfall Glanni. Ein Abstecher auf die Halbinsel Snæfellsnes darf<br />

auch nicht fehlen! Die Südküste wartet mit den in <strong>Island</strong> seltenen<br />

weissen Sandstränden auf, wo sich Seehunde zwischen schwarzen<br />

Felsen tummeln.<br />

TAG 13 | Entlang des malerischen Walfjordes erreichen Sie Reykjavík,<br />

wo Sie die zweitletzte Nacht verbringen werden (ca. 74 km).<br />

TAG 14 | Bummeln Sie heute durch Reykjavík, besuchen Sie den<br />

kleinen Zoo mit Tieren vom Bauernhof oder schwimmen Sie in einem<br />

der Schwimmbäder. Übernachtung in der Nähe des Flughafens.<br />

TAG 15 | Fahrt zum Flughafen und Rückgabe des Mietwagens.<br />

Rückflug<br />

Nicht im Preis<br />

enthalten<br />

Allfällige Flugzuschläge/<br />

Reduktionen siehe Seite 6<br />

Reiseversicherung für Familien<br />

177.-<br />

PREIS PRO PERSON<br />

Pers. Kategorie Erwachsene Kinder 2–11J. Kinder 12–15 J.<br />

2 (2 Erw.) F 3595.-<br />

3 (2 Erw., 1 Kind) F 3595.- 695.- 875.-<br />

3 (2 Erw., 1 Kind) P 3780.- 695.- 875.-<br />

4 (2 Erw., 2 Kinder) P 3760.- 695.- 850.-<br />

REISEZEITRAUM:<br />

HS: 15.06.12 – 17.08.12 MS: 01.05.12 – 14.06.12 & 18.08.12 – 30.09.12, Preise auf Anfrage.<br />

NS: 01.01.12 – 30.04.12 & 01.10. – 31.12.12, Preise auf Anfrage.<br />

Die Flugtage variieren je nach Fluggesellschaft und Abflugort. Aufstellung siehe Seite 6/7.<br />

Eingeschlossene Leistungen<br />

Fluganreise in Economy Klasse<br />

Flughafentaxen pro Person 65.-<br />

14 Tage Mietwagen der entsprechenden<br />

Kategorie ab/bis Flughafen inkl. unlimitierte<br />

km, CDW-Versicherung, Flughafenannahmegebühr<br />

2 Übernachtungen im Hotel in der Nähe<br />

des Flughafens im Doppel- respektive<br />

Familienzimmer mit Etagendusche/WC,<br />

inkl. Frühstück<br />

11 Übernachtungen in Ferienhäusern<br />

ohne Mahlzeiten, inkl. Bettwäsche<br />

1 Übernachtung im Gästehaus in Reykjavík<br />

im Doppel- resp. Familienzimmer mit<br />

Etagendusche/WC, inkl. Frühstück<br />

<strong>Island</strong> Strassenkarte 1:500 000


FAMILIENREISEN<br />

FAMILIENSPASS IN<br />

JUGENDHERBERGEN<br />

43<br />

15 Tage Mietwagenrundreise<br />

Erlebnisreiche und<br />

erholsame Familienferien<br />

Elfen und Trolle<br />

Aktivitäten<br />

Snæfellsnes<br />

Kinder möchten erleben, beobachten, auch mal nur baden und sich austoben. Faszinierend sind Geistermuseen, Walbeobachtungsfahrten,<br />

Reiten und vieles mehr. Lassen Sie Kinderaugen strahlen und erfüllen Sie Kindheitsträume<br />

im Land der Kinder.<br />

PROGRAMM<br />

TAG 1 | Flug nach Keflavík und Übernahme des Mietwagens. Übernachtung<br />

in der Nähe des Flughafens oder in Reykjavík.(ca. 50 km).<br />

Tag 2 | Fahrt in den Süden <strong>Island</strong>s mit Halt beim Reiterhof Eldhestar.<br />

Unweit davon befindet sich das Dorf Stokkseyri mit dem Elfen-<br />

und Trolle Museum. Der Nationalpark Þingvellir, das isländische<br />

Rütli, wo zur Zeit der Besiedlung die Volksversammlung stattfand,<br />

befindet sich auf dem Kontinentalgraben. Zwei Übernachtungen in<br />

der Region (ca. 150 km).<br />

Tag 3 | Im kleinen Zoo Slakki in der Nähe von Skálholt lernen Kinder<br />

die typischen, isländischen Haustiere kennen. Die Ausbrüche<br />

des Geysirs Strokkur (Butterfass). erfolgen in regelmässigen Abständen.<br />

Der Wasserfall Gullfoss fällt in zwei Kaskaden in die Schlucht.<br />

Tag 4 | Den Wasserfall Seljalandsfoss können Sie sogar von hinten<br />

betrachten. Wie das Leben der Isländer früher war, zeigt das Heimat-<br />

und Verkehrsmuseum bei Skógar. Burgen bauen beim Strand<br />

von Dyrholaey oder Papageientaucher beobachten bei Vík stehen<br />

als nächstes auf dem Programm. Zwei Übernachtungen in der Region<br />

(ca. 240 km).<br />

Tag 5 | Wie wärs mit einer Busfahrt ins Hochland Landmannalaugar<br />

mit seinem farbigen Rhyolithgestein lockt. Die Gegend gilt<br />

als eine der schönsten der Insel.<br />

Tag 6 | Beim genauen Hinsehen tauchen die kleinen Köpfchen der<br />

Robben auf in der Gletscherlagune Jökulsárlón. Verweilen Sie sich<br />

am Meer oder unternehmen Sie eine Bootsfahrt zwischen den Eisbergen.<br />

Übernachtung in der Region (ca. 201 km).<br />

Tag 7 | Entlang der Ostfjorde erreichen Sie Egilsstaðir. Sehenswert<br />

sind der See Lagarfljót und der Wasserfall Hengifoss. Zwei Übernachtungen<br />

in der Region (ca. 310 km).<br />

Tag 8 | Das Abenteuerland der Kinder befindet sich im Pósthúsið<br />

bei Bakkagerði. Kinder hören Geschichten über <strong>Island</strong> und dürfen<br />

dort malen und spielen. Viele Papageientaucher befinden sich bei<br />

Hafnarhólma. Gegen Abend ist die Reittour zu den Seehunden bei<br />

Húsey angesagt.<br />

Tag 9 | Unzählige Sehenswürdigkeiten befinden sich rund um den<br />

See Mývatn. Akureyri, eine hübsche Kleinstadt, beherbergt viele Museen,<br />

den Botanischen Garten und das Waldgebiet Kjarnaskógur mit<br />

Fitness- und Wanderpfaden, Spielplätzen und Grillplatz. Zwei Übernachtungen<br />

in der Region (ca. 266 km).<br />

Tag 10 | Unternehmen Sie eine 3-stündige Walbeobachtungsfahrt<br />

in Húsavík. Interessant ist auch das Walmuseum. Besichtigen Sie<br />

die hufeisenförmige Schlucht Ásbyrgi und den mächtigen Wasserfall<br />

Dettifoss.<br />

Tag 11 | Der Museumshof Glaumbær liegt zwischen den Orten<br />

Sauðarkrókur und Varmahlíð. Südlich des Ortes befindet sich bei<br />

Viðimýri eine der letzten Grassoden-Kirchen des Landes. An der<br />

Küste der Halbinsel Vatnsnes leben viele Seehunde. Übernachtung<br />

in der Region (ca. 203 km).<br />

Tag 12 | Durch das Tal Búðardalur erreichen Sie die Halbinsel<br />

Snæfellsnes. In Grundarfjörður lohnt sich ein Ausflug an den<br />

Strand. Kinder können dort Muscheln und Steine sammeln oder im<br />

Schwimmbad andere nette Kinder treffen. Unterhaltsam ist das Geschichtszentrum<br />

mit der Spielzeugausstellung. Zwei Übernachtungen<br />

in der Region (ca. 220 km).<br />

Tag 13 | Eine Fahrt durch die bunte Inselwelt des Breiðafjörður Fjordes<br />

können Sie heute erleben. Eindrucksvoll sind die vielen Vogelarten,<br />

die auf den Inseln leben und brüten. Höhepunkt der Tour ist<br />

das Auswerfen eines Schleppnetzes, indem sich Meeresfrüchte entdecken<br />

lassen, die Sie kosten können.<br />

Tag 14 | An der Südküste befindet sich der weisse Sandstrand bei<br />

Búðir. Folgen Sie dieser Strasse und Sie gelangen nach Borgarnes.<br />

Ein Abstecher zu den Hraun- und Barnafossar lohnt sich. Umrundung<br />

des Walfjordes und Rückkehr nach Reykjavík. Übernachtung<br />

in Reykjavík (ca. 240 km).<br />

Tag 15 | Fahrt zum Flughafen & Rückgabe des Mietwagens. Rückflug.<br />

12 13<br />

11<br />

9 10<br />

1<br />

14 2 3 4 5 6<br />

7 8<br />

Eingeschlossene Leistungen<br />

Fluganreise in Economy Klasse<br />

Flughafentaxen pro Person 65.-<br />

14 Tage Mietwagen der entsprechenden<br />

Kategorie ab/bis Flughafen inkl. unlimitierte<br />

km, CDW-Versicherung, Flughafenannahmegebühr<br />

14 Übernachtungen in Jugendherbergen<br />

rund um <strong>Island</strong> im Familienzimmer<br />

ohne Frühstück, ohne Bettwäsche<br />

Ritt zu den Seehunden<br />

Walbeobachtungsfahrt Húsavík<br />

<strong>Island</strong> Strassenkarte 1:500 000<br />

PREIS PRO PERSON<br />

Anzahl Mietwagen ab Zürich/Basel (Direktflüge mit WOW air)<br />

Pers. Kategorie Erwachsene Kinder 2–11J. Kinder 12–15 J.<br />

3 (2 Erw., 1 Kind) A 2335.- 865.- 1290.-<br />

4 (2 Erw., 2 Kinder) B 2535.- 865.- 1290.-<br />

4 (2 Erw., 2 Kinder) C 2735.- 865.- 1290.-<br />

REISEZEITRAUM:<br />

HS: 15.06.12 – 17.08.12 MS: 01.05.12 – 14.06.12 & 18.08.12 – 30.09.12, Preise auf Anfrage.<br />

NS: 01.01.12 – 30.04.12 & 01.10. – 31.12.12, Preise auf Anfrage.<br />

Die Flugtage variieren je nach Fluggesellschaft und Abflugort. Aufstellung siehe Seite 6/7.<br />

Nicht im Preis<br />

enthalten<br />

Allfällige Flugzuschläge/<br />

Reduktionen siehe Seite 6<br />

Reiseversicherung 177.-


FAMILIENREISEN<br />

44<br />

15 Tage<br />

Mietwagenrundreise<br />

speziell für Familien<br />

Unterkünfte in familienfreundlichen,<br />

landesüblichen<br />

Unterkünften<br />

Traktorkarrenfahrt nach<br />

Ingólfshöfði<br />

Ritt zu den Seehunden<br />

Walbeobachtung<br />

FAMILIENERLEBNIS<br />

Südisland<br />

Auf dieser Rundreise lernen Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten rund um die Insel kennen. Dabei wird es auch Ihren<br />

Kindern nie langweilig! Sie besuchen Attraktionen, die alle Kinderherzen höher schlagen lassen!<br />

12<br />

13<br />

1 14 2 3 4<br />

9 10 11<br />

5 6<br />

8<br />

7<br />

PROGRAMM<br />

TAG 1 | Flug nach Keflavík und Entgegennahme des Mietwagens.<br />

Übernachtung in der Nähe des Flughafens (ca. 10 km).<br />

TAG 2 | Entdecken Sie die Reykjanes Halbinsel. Wir empfehlen den<br />

Besuch der Blauen Lagune. Ein entspannendes Bad im geothermalen<br />

Meereswasser ist ein Erlebnis einmaliger Art. Drei Übernachtungen<br />

im Süden (ca. 94 km).<br />

TAG 3 | Fahrt zu einem der schönsten Wasserfälle <strong>Island</strong>s dem Gullfoss.<br />

Besuch des Geysirs Strokkur und des Nationalparks Þingvellir.<br />

Möchten Sie und Ihre Kinder vielleicht lieber einen Tag auf dem<br />

Rücken eines <strong>Island</strong>pferdes verbringen Wir empfehlen den Reiterhof<br />

Eldhestar in Hveragerði.<br />

TAG 4 | Wie wär’s heute mit einem Besuch des Familienparkes und<br />

Zoos Slakki in der Nähe von Selfoss<br />

TAG 5 | Begeben Sie sich heute hinter den Wasserfall Seljalandsfoss!<br />

Auf der Fahrt weiter Richtung Osten zieht Sie Skógar, mit dem<br />

grossartigen Wasserfall und dem interessanten Heimat- und Freilichtmuseum,<br />

in seinen Bann. Weiter geht es nach Vík – bekannt für<br />

den schönen schwarzen Sandstrand sowie die drei Felsen Reynisdrangar.<br />

Zwei Übernachtungen in der Region (ca. 110 km).<br />

TAG 6 | Der Nationalpark Skaftafell ist ein Naturwunder. Wandern<br />

Sie zum Wasserfall Svartifoss und betrachten Sie die Basaltsäulen.<br />

Eine Bootsfahrt zwischen den Eisbergen auf der Gletscherlagune<br />

Jökulsárlón ist ein unvergessliches Erlebnis .<br />

TAG 7 | Heute wagen Sie eine Fahrt mit einem Traktorkarren zum<br />

Vogelfelsen Ingólfshöfði, wo Sie neben einer Vielzahl von Vogelarten<br />

vor allem Papageientaucher und mit etwas Glück, Seehunde beobachten<br />

können. Weiterfahrt Richtung Osten und Übernachtung<br />

in der Region (ca. 273 km).<br />

TAG 8 | Fahrt nach Húsey, idyllisch zwischen den Flüssen Jókulsá<br />

und Lagarfljót gelegen. Sie wagen sich heute auf den Rücken eines<br />

<strong>Island</strong>pferdes und reiten zu den Seehunden! Übernachtung in der<br />

Region (ca. 247 km).<br />

TAG 9 | Die Gegend rund um den See Myvatn ist für ihre einzigartige<br />

Naturschönheit und ein besonders vielfältiges Vogelleben bekannt.<br />

Vulkanische Aktivitäten haben die Landschaft geprägt und<br />

deren Zeichen können Sie noch heute sehen: Erdwärme, Dampf und<br />

warme Quellen. Beenden Sie den Tag im Mývatn Nature Bath. Drei<br />

Übernachtungen in der Region (ca. 165 km).<br />

TAG 10 | Besuchen Sie heute den mächtigsten Wasserfall Dettifoss<br />

und die hufeisenförmige Schlucht Ásbyrgi. Um 17.30 Uhr werden<br />

auf der Farm Vogafjós die Kühe gemelkt und Besucher sind herzlich<br />

willkommen!<br />

TAG 11 | Heute steht eine Walbeobachtungsfahrt in Húsavík auf dem<br />

Programm! Auf der dreistündigen Fahrt werden Sie Gelegenheit haben<br />

Wale und Delfine zu beobachten.<br />

TAG 12 | Fahrt Richtung Westen in den Skagafjörður. Diese Region<br />

ist bekannt für Reitausflüge und River Rafting. Übernachtung in der<br />

Region (ca. 200 km).<br />

TAG 13 | In der Nähe von Reykholt befindet sich die ergiebigste heisse<br />

Quelle <strong>Island</strong>s Deildartunguhver. Danach besuchen Sie Reykholt<br />

und die Lavawasserfälle Hraunfossar. Übernachtung in der Region<br />

(ca. 246 km).<br />

TAG 14 | Bummeln Sie heute durch Reykjavík, besuchen Sie den<br />

kleinen Zoo mit Tieren vom Bauernhof oder schwimmen Sie in einem<br />

der geheizten Schwimmbäder. Geniessen Sie ein Eis oder ein<br />

feines Stück Kuchen im Café Perlan mit Aussicht über die ganze<br />

Stadt. Kleinere Kinder lieben es, die Enten, Gänse und Schwäne am<br />

Teich der Altstadt zu füttern. Übernachtung in Reykjavík (ca. 74 km).<br />

TAG 15 | Fahrt zum Flughafen und Rückgabe des Mietwagens.<br />

Rückflug.<br />

Nicht im Preis<br />

enthalten<br />

Allfällige Flugzuschläge/<br />

Reduktionen siehe Seite 6<br />

Reiseversicherung für<br />

Familien 177.-<br />

PREIS PRO PERSON<br />

Anzahl Mietwagen ab Zürich/Basel (Direktflug mit WOW air)<br />

Pers. Kategorie Erwachsene Kinder 2–11J. Kinder 12–15 J.<br />

3 (2 Erw., 1 Kind) A 3225.- 1620.- 2170.-<br />

3 (2 Erw., 1 Kind) B 3425.- 1620.- 2170.-<br />

4 (2 Erw., 2 Kinder) B 3515.- 2160.- 2325.-<br />

4 (2 Erw., 2 Kinder) C 3730.- 2160.- 2325.-<br />

REISEZEITRAUM:<br />

HS: 15.06.12 – 17.08.12 MS: 01.05.12 – 14.06.12 & 18.08.12 – 30.09.12, Preise auf Anfrage.<br />

NS: 01.01.12 – 30.04.12 & 01.10. – 31.12.12, Preise auf Anfrage.<br />

Die Flugtage variieren je nach Fluggesellschaft und Abflugort. Aufstellung siehe Seite 6/7.<br />

Eingeschlossene Leistungen<br />

Fluganreise in Economy Klasse<br />

Flughafentaxen pro Person 65.-<br />

14 Tage Mietwagen der entsprechenden<br />

Kategorie ab/bis Flughafen inkl. unlimitierte<br />

km, CDW-Versicherung, Flughafenannahmegebühr<br />

14 Übernachtungen im Doppelzimmer<br />

mit Zusatzbett (mit einem Kind) respektive<br />

14 Übernachtungen in 2 Doppelzimmern<br />

und teilweise in Familienzimmern<br />

(mit zwei Kindern). Zimmer mit Du/WC<br />

inkl. Frühstück<br />

Traktorkarrenfahrt Ingólfshöfði<br />

Ritt zu den Seehunden<br />

Walbeobachtungsfahrt Húsavík<br />

<strong>Island</strong> Strassenkarte 1:500 000


FAMILIENREISEN<br />

FREIZEITAKTIVITÄTEN<br />

MIT KINDERN<br />

45<br />

7 Übernachtungen in<br />

Reykjavík in familienfreundlichen<br />

Gästehäusern<br />

oder Hotels<br />

Angeln im Meer/<br />

River Rafting Tour<br />

Bike Tour/Gletscherwanderung<br />

Schatzsuche<br />

Kurze Reittour/Pferde und<br />

Wale<br />

Besuch Wikingerdorf<br />

Walbeobachtung<br />

PROGRAMM<br />

þingvallavatn<br />

Wie wäre es einmal mit Ihrer Familie, Reykjavík und die Umgebung kennen zu lernen Das Programm eignet sich für<br />

grössere und kleinere Kinder: Zeit zum Entspannen bleibt trotzdem.<br />

Für Kinder ab 6 Jahre<br />

TAG 1 | Flug ab gebuchtem Flughafen nach Keflavík und Transfer<br />

zum Hotel. Sieben Übernachtungen in Reykjavík.<br />

TAG 2 | Die Familie ist am Morgen unterwegs auf einer kinderfreundlichen<br />

Stadtbesichtigungstour. Der Nachmittag steht Ihnen<br />

zur freien Verfügung. Unternehmen Sie einen Besuch ins reizvolle<br />

Wandergebiet der Insel Víðey oder besuchen Sie Reykjavíks Familienzoo.<br />

TAG 3 | Meeresangeln in der Faxaflói Bucht steht heute auf dem Programm.<br />

Das Beste ist, dass Ihr Fang an Bord zubereitet wird. Nachmittag<br />

zur freien Verfügung.<br />

TAG 4 | Am Morgen möchten Sie vielleicht ein lokales Schwimmbad<br />

von denen es zahlreiche gibt, besuchen oder eines der Museen mit<br />

Ihrer Reykjavík Welcome Card. Nachmittags gehts los auf eine Bike<br />

Tour zum Leuchtturm und dem grossen Teich mit den zahlreichen<br />

Wasservogelarten auf der Halbinsel Seltjarnarnes.<br />

TAG 5 | Vormittags begeben Sie sich auf Schatzsuche. Mehr wird<br />

nicht verraten. Nach einem leichten Mittagessen lernen Sie das <strong>Island</strong>pferd<br />

kennen auf einer ca. 30-minütigen Reittour in den Lavafeldern<br />

ausserhalb von Reykjavík. Auch ein Besuch in einem Wikingerdorf<br />

steht an. Auf dem Rückweg werden Sie den Präsidentensitz,<br />

Bessastaðir, sehen.<br />

TAG 6 | Die Walbeobachtung- und Vogelbeobachtungstour finden<br />

am Morgen statt. Nachmittags steht ein Besuch in der Blauen Lagune<br />

auf dem Programm.<br />

TAG 7 | Zur freien Verfügung.<br />

TAG 8 | Fahrt zum Flughafen in Keflavík. Rückflug.<br />

Für Kinder ab 14 Jahre<br />

TAG 1 | Flug ab gebuchtem Flughafen nach Keflavík und Transfer<br />

zum Hotel. Sieben Übernachtungen in Reykjavík.<br />

TAG 2 | Fahrt zum Þingvellir Nationalpark zu den Geysiren und dem<br />

Wassserfall Gullfoss. Danach unternehmen Sie eine River Rafting<br />

Tour durch tiefe Schluchten. Lunchpaket inkl.<br />

TAG 3 | Auch heute geht es in Richtung Süden zum Wasserfall Skógarfoss.<br />

Auf dem Gletscher unternehmen Sie eine Gletscherwanderung<br />

und Eisklettertour. Lunchpaket inkl.<br />

TAG 4 | Sind Sie auf dem Mond oder auf <strong>Island</strong> Das entscheiden<br />

Sie nach einer 3-4 stündigen Quadbike Tour auf der Halbinsel Reykjanes.<br />

Als Entspannung folgt ein Bad in der Blauen Lagunel.<br />

TAG 5 | Testen Sie Ihre Reykjavík Kenntnisse bei der Schatzsuche<br />

am Morgen. Es folgt ein Ritt auf <strong>Island</strong>pferden mit anschliessender<br />

Wal- und Vogelbeobachtungstour. Lunchpaket inkl.<br />

TAG 6 | Im Südwesten <strong>Island</strong>s werden heute auf einer Wanderung<br />

die Berge und Lavafelder unter die Lupe genommen.<br />

TAG 7 | Zur freien Verfügung.<br />

TAG 8 | Fahrt zum Flughafen in Keflavík. Rückflug.<br />

1 - 7<br />

Eingeschlossene Leistungen<br />

Fluganreise in Economy Klasse<br />

Flughafentaxen 65.-<br />

Fly Bus Transfer vom Flughafen zur<br />

Unterkunft und zurück<br />

7 Übernachtungen in Reykjavík in<br />

familienfreundlichen Hotels inkl.<br />

Frühstück<br />

1x leichtes Mittagessen<br />

Angeln im Meer/River rafting<br />

Bike Tour/Gletscherwanderung<br />

Schatzsuche<br />

Kurze Reittour/Pferde und Wale<br />

Besuch in einem Wikingerdorf<br />

Walbeobachtung<br />

PREIS PRO PERSON<br />

ab Zürich/Basel (Direktflug mit WOW air) Erwachsene Kind (6-12 Jahre)<br />

Hotel Reykjavík*** 2425.- 790.-<br />

Grand Hotel Reykjavík**** 2690.- 790.-<br />

Hotel Reykjavík Natura**** 2865.- 790.-<br />

Teilnehmer: Minimum 2<br />

REISEZEITRAUM:<br />

01.06. – 31.08.<br />

Die Flugtage variieren je nach Fluggesellschaft und Abflugort. Aufstellung siehe Seite 6/7.<br />

Nicht im Preis<br />

enthalten<br />

Allfällige Flugzuschläge/<br />

Reduktionen siehe Seite 6<br />

Reiseversicherung für<br />

Familien 177.-


GRUPPENREISEN<br />

46<br />

ÜBERSICHT<br />

ISLAND FÜR EINSTEIGER | Schnupperreise. Ausflüge. Übernachtungen<br />

in Hotels oder in Gästehäusern. Gruppe 15 – 30 Teilnehmer.<br />

DIE SPEZIELLE REISE | Fahrt mit einem modernen Car ab/bis Schweiz<br />

durch Deutschland und Dänemark. Fährpassage nach <strong>Island</strong>. Auf <strong>Island</strong><br />

Rundreise zu den schönsten Sehenswürdigkeiten. Gruppe 15 – 48 Teilnehmer.<br />

1<br />

7<br />

6<br />

2<br />

5<br />

4<br />

3<br />

7<br />

8<br />

6<br />

9 10<br />

5<br />

ISLAND PANORAMA | Gruppenreise mit Reiseleitung rund um <strong>Island</strong> inklusive<br />

Westfjorde und Melrakkaslétta. Kleine Stadtrundfahrten, Bootsfahrt,<br />

Aktivitäten. Übernachtungen in Touristen- und Mittelklassehotels inkl. Halbpension.<br />

In Reykjavík mit Frühstück. Gruppe 16 – 22 Teilnehmer..<br />

DAS BESTE VON ISLAND | Die schönsten Landesteile <strong>Island</strong>s werden auf<br />

dieser Reise erkundet. Einerseits vorgegebene Routen andererseits entscheiden<br />

Sie vor Ort, was Sie zusätzlich sehen möchten. Wenig Hotelwechsel.<br />

Gruppe 8 – 35 Teilnehmer.<br />

11<br />

5 6 7<br />

8<br />

4<br />

3<br />

9 10<br />

12<br />

3 4 5<br />

6 7<br />

1<br />

2 14<br />

13<br />

1<br />

2 14<br />

8 9 10<br />

11 12 13


GRUPPENREISE<br />

ISLAND FÜR EINSTEIGER<br />

47<br />

2 Übernachtungen in<br />

Reykjavík inkl. Frühstück<br />

5 Tage Rundfahrt mit<br />

Halbpension<br />

Bootsfahrt auf der<br />

Gletscherlagune<br />

Museum Glaumbær<br />

Besuch eines Pferdegestütes<br />

Jökulsàrlòn<br />

Eine ideale Reise für diejenigen, die in kurzer Zeit viel sehen und erleben möchten. Sie reisen zu den eindrücklichsten<br />

Sehenswürdigkeiten <strong>Island</strong>s. Auf einem Pferdegestüt werden Ihnen die fünf Gangarten des <strong>Island</strong>pferdes vorgeführt<br />

(Schritt, Trab, Tölt, Galopp und Rennpass).<br />

PROGRAMM<br />

TAG 1 | Flug ab gebuchtem Flughafen nach Keflavík und Transfer<br />

zum Hotel. Übernachtung in Reykjavík.<br />

TAG 2 | Der Tag beginnt mit einer kleinen Informationsfahrt durch<br />

Reykjavík. Danach besichtigen wir Þingvellir, wo die Isländer im Jahre<br />

930 ihr Alþing (Gerichtsstätte) gründeten. Eine kleine Wanderung<br />

durch die herrliche Schlucht Almannagjá rundet diese ersten Eindrücke<br />

ab. Beim Springquellengebiet, wo u.a. der aktive Strokkur<br />

seine Wasserfontäne alle 3 bis 5 Minuten bis zu 25 m in die Höhe<br />

wirft, befindet sich der berühmte Geysir, der allen Artgenossen in<br />

der Welt seinen Namen gab. In der Nähe liegt der König der Wasserfälle<br />

Gullfoss, der über zwei riesige Fallstufen rund 30 m in die Tiefe<br />

fällt. Beim Pferdehof Fríðheimar lernen wir die 5 Gangarten des <strong>Island</strong>pferdes<br />

kennen. Übernachtung in der Region.<br />

TAG 3 | Wir überqueren unendliche Sanderebenen wie Mýrdalssandur,<br />

Eldhraun und Skeiðarársandur und erreichen den Nationalpark<br />

Skaftafell. Auf dem 20 km2 grossen See Jökulsárlón treiben<br />

Eisberge, die bis zu 20 m aus dem Wasser ragen. Gelegenheit<br />

zur Bootsfahrt. Es geht weiter in Richtung Osten des Landes. Übernachtung<br />

in der Region.<br />

TAG 4 | Bei Stokksnes liegen bei ruhiger See viele Seehunde auf<br />

den Klippen. Beim Leuchtturm Hvalsnes unternehmen wir eine<br />

kleine Wanderung, wo in der Lagune vor dem Leuchtturm viele<br />

Singschwäne auf dem Wasser schwimmen. In Stöðvarfjörður kann<br />

Petras Steinsammlung besichtigt werden (fakultativ). Im Handelszentrum<br />

Egilsstaðir bleibt Zeit für eigene Erkundungen. Übernachtung<br />

in der Region.<br />

TAG 5 | Über die Missetäterwüste Möðrudalsheiði erreichen wir den<br />

Norden. Der Höhepunkt des heutigen Tages ist sicherlich Europas<br />

mächtigster Wasserfall Dettifoss. Am Nachmittag besichtigen wir<br />

die bunten Solfataren bei Námaskarð im Mývatngebiet. Gelegenheit<br />

zur Walbeobachtung in Húsavík. Übernachtung in der Region.<br />

TAG 6 | Im Mittelpunkt steht heute das Mývatngebiet. Dieses Gebiet<br />

ist ornithologisch sowie geologisch eines der interessantesten Gebiete<br />

<strong>Island</strong>s. Wir unternehmen eine kleine Wanderung bei Dimmuborgir<br />

sowie bei den Pseudokratern von Skútustaðir. Auf der Fahrt<br />

zur Hauptstadt des Nordens, Akureyri, halten wir beim Wasserfall<br />

der Götter, Goðafoss. Eine kleine Stadtrundfahrt macht uns mit Akureyri<br />

bekannt. Übernachtung in der Region.<br />

TAG 7 | Beim Freilichtmuseum Glaumbær erhalten wir einen Einblick<br />

in das Leben der Leute in den vergangenen Jahrhunderten.<br />

Das nächste Ziel ist der Wasserfall Kolugljúfur. Danach überqueren<br />

wir den Pass Holtavörðuheiði und besuchen den wunderschönen<br />

Wasserfall Glanni, der versteckt im 3000 Jahre alten Lavafeld des<br />

Vulkans Grábrók liegt. Wir fahren durch den Tunnel unter dem Walfjord<br />

und gelangen nach Reykjavík. Übernachtung.<br />

TAG 7 | Transfer zum Flughafen in Keflavík. Rückflug.<br />

1<br />

7<br />

6<br />

2<br />

5<br />

4<br />

3<br />

Eingeschlossene Leistungen<br />

Fluganreise in Economy Klasse<br />

Flughafentaxen 125.-<br />

2 Übernachtungen in Reykjavík, Zimmer<br />

mit Du/WC inkl. Frühstück<br />

Informationsrundfahrt in Reykjavík und<br />

Akureyri<br />

5 Übernachtungen in Mittelklasse<br />

Hotels und Gästehäusern, Zimmer mit<br />

Du/WC inkl. Halbpension<br />

Begleitbus und Flughafentransfers<br />

Bootsfahrt auf der Gletscherlagune<br />

Besuch eines Pferdegestütes<br />

Eintritt ins Museum Glaumbær<br />

Deutschsprachige Reiseleitung<br />

<strong>Island</strong>-Reiseführer<br />

PREIS PRO PERSON<br />

ab Zürich mit germanwings (via Bonn) Doppelzimmer Einzelzimmer<br />

Hochsaison 2425.- 2890.-<br />

Vor- und Nachsaison* 2160.- 2570.-<br />

*Preise und Daten für Rundreise im Mai auf Anfrage.<br />

Teilnehmer: Minimum 15, Maximum 30<br />

REISEDATEN: 07.06. – 14.06. (Vorsaison)<br />

14.06. – 21.06., 21.06. – 28.06., 05.07. – 12.07., 12.07. – 19.07., 19.07 – 26.07,<br />

26.07. – 02.08., 02.08. – 09.08. (Hochsaison)<br />

09.08 – 16.08., 16.08. – 23.08., 23.08. – 30.08. (Nachsaison)<br />

Nicht im Preis<br />

enthalten<br />

Allfällige Flugzuschläge auf<br />

Anfrage<br />

Reiseversicherung 104.-


GRUPPENREISEN<br />

48<br />

Fahrt mit modernem Bus<br />

ab/bis Schweiz<br />

Fährpassage Hirtshals-<br />

Seyðisfjörður<br />

5 Übernachtungen<br />

auf der Fähre<br />

9 Übernachtungen in<br />

Deutschland, Dänemark<br />

und <strong>Island</strong><br />

Abfahrtsorte: St. Gallen-<br />

Niederuzwil-Winterthur-<br />

Zürich-Basel-<br />

(plus weitere Einsteigeorte<br />

nach Vereinbarung)<br />

DIE SPEZIELLE REISE<br />

Goðafoss<br />

Mit einem modernen Car fahren Sie von der Schweiz durch Deutschland nach Hirtshals/Dänemark. Die Fähre MS<br />

Norröna bringt Sie nach <strong>Island</strong>. Auf dem Meer vergessen Sie schnell den Alltag. Plötzlich tauchen steile Klippen, farbige<br />

Siedlungen und raue einsame Landschaften auf. Das ist <strong>Island</strong>.<br />

PROGRAMM<br />

TAG 1 | Fahrt via Bregenz-Ulm-Würzburg-Kassel nach Hannover.<br />

Übernachtung im Zentrum von Hannover.<br />

TAG 2 | Nach dem Frühstück geht’s weiter vorbei an Kiel-Flensburg-<br />

Arhus bis nach Hirtshals. Übernachtung in der Region.<br />

TAG 3 | Einschiffung auf die MS Norröna der Smyril Line.<br />

TAG 4 | Den heutigen Tag geniessen Sie auf See mit allen Annehmlichkeiten,<br />

die das Schiff zu bieten hat.<br />

TAG 5 | Gegen 07.30 legt die MS Norröna im Hafen von Seyðisfjörður<br />

an. Entlang atemberaubender Fjordlandschaften des Ostens<br />

erreichen wir Höfn. Besuch des Gletschermuseums. Übernachtung<br />

in der Region.<br />

TAG 6 | Der Gletscher Vatnajökull nimmt uns heute in seinen Bann.<br />

Bei der Gletscherlagune Jökulsárlón lösen sich zahlreiche Eisberge<br />

von der Gletscherzunge ab. Neugierige Seehunde tauchen ab und<br />

zu aus dem Wasser auf. Die Landschaft beim Nationalpark Skaftafell<br />

wurde durch Einflüsse von Feuer und Wasser geformt. Bekannt<br />

ist Skaftafell auch für sein angenehmes Klima, das für sonnige Sommertage<br />

sorgt. Wir wandern zum Wasserfall Svartifoss, der über<br />

eine Felskante, die von Basaltsäulen umrahmt ist, in die Tiefe stürzt.<br />

Mittagshalt bei Vík mit dem schwarzen Sandstrand. Bei den Klippen<br />

nistet der Papageientaucher. Die Wasserfälle Skógarfoss und Seljalandsfoss<br />

stehen als nächstes auf dem Programm bevor wir weiterfahren<br />

zum Krater Kerið. Übernachtung in der Region.<br />

TAG 7 | Die Höhepunkte des Südens lernen wir heute kennen. Der<br />

Wasserfall Gullfoss fällt über zwei Stufen in den Fluss Hvitá. Die<br />

Aussicht ins Hochland und zum Gletscher Langjökull ist fantastisch.<br />

Ganz in der Nähe befindet sich das Geysir-Gebiet. Der alte Geysir,<br />

der seinen Namen allen Geysiren der Welt gibt, liegt still da. Strokkur<br />

stösst seine 10-15 m hohen Wasserfontänen in regelmässigen Abständen<br />

in die Höhe. Bereits 930, nach der Landnahme durch vor<br />

allem norwegische Wikinger, fand die traditionelle gesetzgebende<br />

Versammlung Alþing statt bei Þingvellir. Nicht nur der geschichtliche<br />

sondern auch der geologische Hintergrund ist äusserst spannend.<br />

Þingvellir liegt nämlich in einer Grabenbruchzone und ist umgeben<br />

von vier aktiven Vulkansystemen. Sichtbar durch Felsspalten und<br />

Risse wird hier auch das Auseinanderdriften der amerikanischen und<br />

europäischen tektonischen Platten. Nach dem Mittagessen fahren wir<br />

zur Hauptstadt Reykjavík. Zeit zur freien Verfügung. Übernachtung.<br />

TAG 8 | Nach dem Frühstück lernen wir die Hauptstadt und ihre<br />

Sehenswürdigkeiten besser kennen. Ein kurzer Abstecher nach Hafnarfjörður<br />

darf nicht fehlen. Dieser Ort gilt nämlich als das Zentrum<br />

des Elfenglaubens. Nach diesem speziellen Ausflug verlassen wir die<br />

Hauptstadt und fahren in Richtung Borgarnes. Im Ensku Húsið nehmen<br />

wir das Mittagessen ein. Dieses “englische Haus” liegt am Fluss<br />

Langá und ist das älteste Fischerhaus <strong>Island</strong>s. Die Lavawasserfälle<br />

üben eine besondere Faszination aus auf seine Besucher. Sie strömen<br />

über einer Länge von ca. 700 m aus dem schwarzen Gestein<br />

des ca. 1000 Jahre alten Lavafeldes Hallmundarhraun. Im Ort der<br />

isländischen Sagen übernachten wir.<br />

TAG 9 | Der kurze Spaziergang beim Vulkankrater Grábrók wird Ihnen<br />

sicher in Erinnerung bleiben. Nach dem Pass Holtavörðuheiði<br />

verlassen wir bei Hvammstangi die Ringstrasse und fahren um die<br />

Halbinsel Vatnsnes. Vergessen Sie den Feldstecher nicht, um die Seehundkolonien<br />

zu beobachten, die sich dort befinden. Den versteinerten<br />

Troll Hvítserkur sehen Sie schon von weitem. Das Gehöft Glaumbær<br />

mit seinen grasbewachsenen Torfhäusern geht wahrscheinlich<br />

bis ins 11. Jahrhundert zurück. In Akureyri, der zweitgrössten Stadt<br />

<strong>Island</strong>s, besuchen wir den Botanischen Garten mit seiner Vielzahl<br />

an arktischen Pflanzen. Es folgt eine Stadtbesichtigung. Zwei Übernachtungen<br />

in der Region.


GRUPPENREISEN<br />

49<br />

MIT BUS AB/BIS SCHWEIZ<br />

Goðafoss<br />

TAG 10 | In Húsavík angekommen, fallen die farbigen Häuser und<br />

der Hafen auf. Die Walbeobachtungstour beginnt. In den nächsten<br />

drei Stunden werden wir hoffentlich viele Meeressäuger wie Minkwale,<br />

Killerwale, Delphine und sogar Blauwale entdecken. Zur Stärkung<br />

wird eine heisse Schokolade offeriert. Nach diesem Abenteuer<br />

konzentrieren wir uns wieder auf die einzigartige Natur des Mývatn-<br />

Gebietes. Wir besuchen das hundert Kilometer lange Vulkansystem<br />

der Krafla, das Lavalabyrinth von Dimmuborgir (dunkle Burgen) und<br />

die kochenden Schlammtümpel und Schlammtöpfe sowie die Fumarolen<br />

und Solfataren von Námaskarð. Die Rückfahrt erfolgt über<br />

den Wasserfall der Götter (Goðafoss), wo der Saga nach Goði die<br />

letzten heidnischen Götterbilder in den Wasserfall geworfen hatte.<br />

TAG 11 | Heute verabschieden wir uns vom Mývatn-Gebiet. Über den<br />

unbewohnten Pass Möðrudalsheiði gelangen wir bereits wieder in<br />

den Osten <strong>Island</strong>s nach Egilsstaðir. Seyðisfjörður ist unser Ziel. Dieser<br />

Fjord war im zweiten Weltkrieg Marinestützpunkt der Alliierten.<br />

Seyðisfjörður war die erste voll elektrifizierte Stadt <strong>Island</strong>s. Einschiffung<br />

und Abfahrt um 20.00.<br />

TAG 12 | Im Laufe des Nachmittags erreicht die Fähre die Inselgruppe<br />

der Färöer mit der Hauptstadt Torshavn. Entdeckungstour<br />

durch die Stadt. Um 21.00 heisst es wieder Leinen los in Richtung<br />

Festland.<br />

TAG 13 | Geniessen Sie den letzten Seetag mit all den Vorzügen, die<br />

dieses Schiff zu bieten hat.<br />

TAG 14 | Um 10.00 morgens Ankunft der Fähre in Hirtshals. Rückfahrt<br />

durch Dänemark und vorbei an Hamburg bis nach Hannover,<br />

wo wir übernachten.<br />

Tag 15 | Heimreise via Hildesheim-Kassler Berge-Fulda-Rothenburg-<br />

Memmingen und zurück zu den Aussteigeorten.<br />

7<br />

9 10<br />

1 – 4<br />

8 11 – 14<br />

5<br />

6<br />

Eingeschlossene Leistungen<br />

Fahrt mit modernem Car<br />

5 Übernachtungen auf der Fähre in der<br />

gebuchten Kategorie inkl. Frühstück<br />

(ohne Getränke)<br />

9 Übernachtungen inkl. Frühstück in 3<br />

und 4*-Hotels in Deutschland, Dänemark<br />

und <strong>Island</strong><br />

14 Abendessen im Hotel und auf den<br />

Fähren (ohne Getränke)<br />

Besichtigung des Gletschermuseums<br />

Höfn<br />

Besichtigung Nationalpark Skaftafell<br />

mit Wanderung zum Svartifoss<br />

Besichtigung/Führung des gesamten<br />

Golden Circle mit Gullfoss, Geysir und<br />

des Grabens der tektonischen Platten<br />

mit Infozentrum<br />

Geführte Stadtrundfahrt in Reykjavík<br />

und Akureyri<br />

Walsafari Húsavík<br />

Ausflüge und Besichtigungen gem. Programm<br />

Reiseführer <strong>Island</strong><br />

PREIS PRO PERSON<br />

ab/bis Schweiz<br />

im DZ/Doppel-Kabine innen, 10.2m2 4890.-<br />

im DZ/Doppel-Kabine aussen, 9.9m2 mit Kajütenbett 4890.-<br />

im DZ/Doppel-Kabine aussen, 12.2m2 4955.-<br />

im EZ/Einzel-Kabine aussen, 9.9m2 5950.-<br />

Teilnehmer: Minimum 15, Maximum 48<br />

REISEDATUM: 19.08. – 02.09.12.<br />

Nicht im Preis<br />

enthalten<br />

Reiseversicherung 104.-


GRUPPENREISE<br />

50<br />

3 Übernachtungen in<br />

Reykjavík mit Frühstück<br />

11 Tage Rundfahrt mit<br />

Halbpension<br />

Leichte Wanderungen<br />

Besuch des Museums<br />

Glaumbær und Petras<br />

Steinsammlung<br />

Ca. 1 Stunde Seeangeln<br />

ISLAND PANORAMA<br />

Das Kennenlernen eines Teils des Westens und Nordostens macht diese Reise speziell. Dabei werden aber auch die<br />

schönsten Sehenswürdigkeiten rund um die Insel nicht vergessen. Inbegriffen sind interessante Aktivitäten.<br />

Geysir<br />

5 6 7<br />

4<br />

8<br />

3<br />

1 2 14<br />

9 10<br />

13<br />

11<br />

12<br />

PROGRAMM<br />

TAG 1 | Flug ab gebuchtem Flughafen nach Keflavík und Transfer<br />

zum Hotel. Zwei Übernachtungen in Reykjavík.<br />

TAG 2 | Zur freien Verfügung in Reykjavík.<br />

TAG 3 | Kleine Informationsfahrt durch Reykjavík. Fahrt nach<br />

Þingvellir. Wanderung durch die Schlucht Almannagjá. Über das<br />

Hochland Uxahryggur erreichen wir die ergiebigste Quelle <strong>Island</strong>s,<br />

Deildartunguhver. Besichtigung der Lava-Wasserfälle. Übernachtung<br />

in der Region.<br />

TAG 4 | Umrundung der Halbinsel Snæfellsnes. Kleine Wanderung<br />

zu den einmaligen Säulenbasaltklippen bei Arnarstapi. Fahrt durch<br />

Kraterlandschaften und Wanderung zum schwarzen Basaltsandstrand<br />

des Djúpalóns. Überquerung des Breiðafjörðurs mit der<br />

Fähre. Übernachtung in der Region.<br />

TAG 5 | Über hohe Pässe und zerklüftete Gebirge erreichen wir den<br />

breitgefächerten Wasserfall Fjallfoss, der von der Dynjandaheiði herunterkommt.<br />

Wir sehen wunderschöne Fjorde und kleine Fischerorte<br />

und gelangen nach Ísafjörður. Übernachtung in der Region.<br />

TAG 6 | Die alte Fischerniederlassung Osvör ist einen Besuch wert.<br />

Nach Überquerung der Steingrimsfjarðarheiði erreichen wir das Gebiet<br />

Strandir. Zirka eine Stunde angeln im Meer steht auf dem Programm<br />

(wetterabhängig). Der Fang wird geschmackvoll zubereitet<br />

und zum Abendessen angeboten. Zwei Übernachtungen in der Region.<br />

TAG 7 | Der nördlichste Teil von Strandir heisst Hornstrandir, wo es<br />

keine Strassen gibt und auch nie geben wird. Kleine Wanderungen<br />

stehen auf dem Programm.<br />

TAG 8 | In Hólmavik kann man das Zaubermuseum besichtigen.<br />

Fahrt zum Wasserfall Kolugljúfur im Lachsfluss Viðidalsá. Bei Glaumbær<br />

besichtigen wir einen alten Torfbauernhof. Übernachtung in<br />

der Region.<br />

TAG 9 | Besichtigung der Domkirche in Hólar. In Siglufjörður erleben<br />

wir das kulturelle Schauspiel Sildaævintýri. Am späten Nachmittag<br />

erreichen wir Akureyri und machen eine kleine Stadtrundfahrt.<br />

Zwei Übernachtungen in der Region.<br />

TAG 10 | Fahrt zum Fischerstädtchen Húsavík. Dort besteht die<br />

Möglichkeit, an einer Walbeobachtungstour teilzunehmen (fakultativ).<br />

Das Naturparadies Mývatn ist ornithologisch und geologisch ein<br />

interessantes Gebiet mit seinen Lavaformationen, Pseudokratern,<br />

brodelnden Schlammlöchern und bunten Solfatarenfeldern. Übernachtung<br />

in der Region.<br />

TAG 11 | Besuch der Wasserfälle Goðafoss und Dettifoss. Bei Ásbyrgi<br />

unternehmen wir einen Spaziergang. Über Kópasker, auf der<br />

Halbinsel Melrakkaslétta gelegen, erreichen wir das Fischerdörfchen<br />

Raufarhöfn. Übernachtung in der Region.<br />

TAG 12 | Über den Pass Hellisheiði gelangen wir nach Egilsstaðir<br />

und ins Skriðdal. Über den Pass Fagridalsheiði erreichen wir Stöðvarfjörður<br />

und besichtigen Petras Steinesammlung. Übernachtung<br />

in der Region.<br />

TAG 13 | Auf dem Gletschersee des Vatnajökull’s Breiðamerkurlón<br />

besteht die Gelegenheit, eine Bootsfahrt zu unternehmen (fakultativ).<br />

Wir besichtigen eine kleine Torfkirche aus dem Mittelalter. Übernachtung<br />

in der Region.<br />

TAG 14 | Unsere Reise geht ins Hochland Richtung Eldgjá und nach<br />

Landmannalaugar, eine faszinierende, märchenhafte Umgebung mit<br />

farbenprächtigen Ryolithgebirgen. Danach Fahrt ins Geysirgebiet.<br />

Nach dem Abendessen Rückfahrt nach Reykjavík und Übernachtung.<br />

TAG 15 | Transfer zum Flughafen in Keflavík. Rückflug.<br />

Nicht im Preis<br />

enthalten<br />

Allfällige Flugzuschläge/<br />

Reduktionen siehe Seite 6<br />

Reiseversicherung 104.-<br />

PREIS PRO PERSON<br />

ab Zürich/Basel (Direktflug mit WOW air)<br />

Doppelzimmer 4350.-<br />

Einzelzimmer 5215.-<br />

Dreibettzimmer 4315.-<br />

Teilnehmer: Minimum 16, Maximum 22<br />

REISEDATEN: 09.06. – 23.06. 23.06. – 07.07. 07.07. – 21.07. 21.07. – 04.08.<br />

04.08. – 18.08. 18.08. – 01.09.<br />

Eingeschlossene Leistungen<br />

Fluganreise in Economy Klasse<br />

Flughafentaxen 65.-<br />

3 Übernachtungen in Reykjavik, Zimmer<br />

mit Du/WC inkl. Frühstück<br />

11 Übernachtungen in Mittelklasse Hotels<br />

und Gästehäusern, Zimmer mit Du/<br />

WC inkl. Frühstück<br />

12x Abendessen<br />

Begleitbus und Flughafentransfers<br />

3-stündige Fahrt mit der Fähre über den<br />

Breiðafjörður nach Brjánslækur<br />

Ca. 1 Stunde Seeangeln im Hafen von<br />

Drangsnes (wetterbedingt)<br />

Eintritt ins Museum Glaumbær und<br />

Petras Steinesammlung<br />

Vorführen der fünf Gangarten des<br />

<strong>Island</strong>pferdes<br />

Schauspiel Heringsabenteuer in<br />

Siglufjörður<br />

Deutschsprachige Reiseleitung<br />

<strong>Island</strong>-Reiseführer


GRUPPENREISEN<br />

DAS BESTE VON ISLAND<br />

51<br />

2 oder 3 Übernachtungen<br />

in Reykjavík mit Frühstück<br />

5 oder 11 Übernachtungen<br />

im Süden/Norden <strong>Island</strong>s<br />

Wenig Hotelwechsel<br />

3 Hotelkategorien zur<br />

Auswahl<br />

Þingvallavatn<br />

Die schönsten Landesteile <strong>Island</strong>s werden auf dieser Reise erkundet. Einerseits sind die Routen vorgegeben, andererseits<br />

entscheiden Sie vor Ort, was Sie zusätzlich sehen möchten. Weitere Vorteile sind die wenigen Hotelwechsel<br />

und das Kombinieren der Regionen d.h. Sie entscheiden, ob Sie im Süden oder Norden einsteigen.<br />

PROGRAMM<br />

TAG 1 | Flug ab gebuchtem Flughafen nach Keflavík und Transfer<br />

zum Hotel. Zwei Übernachtungen in Reykjavík.<br />

TAG 2 | Zur freien Verfügung in Reykjavík.<br />

TAG 3 | Wir verlassen Reykjavík und besuchen die Lavawasserfälle<br />

im Borgarfjörður, wandern zum Grábrók Vulkankrater und halten<br />

beim Freilichtmuseum Glaumbær. Schlussendlich ist Akureyri unser<br />

Ziel. Fünf Übernachtungen in der Region.<br />

TAG 4 | Am Morgen unternehmen wir eine kleine Stadtbesichtigung<br />

zu Fuss mit Besuch des Botanischen Gartens, der Sie überraschen<br />

wird. Nachmittag zur freien Verfügung oder ein Ausflug mit dem Bus<br />

und der Fähre zur Insel Hrisey (fakultativ).<br />

TAG 5 | Der Tagesausflug bringt uns zum Wasserfall Goðafoss und<br />

zum Gebiet des Mývatn mit den eigenartigen Lavalandschaften, heissen<br />

Quellen, Pseudokratern, etc.<br />

TAG 6 | Zur freien Verfügung. Erkunden Sie Akureyri auf eigene<br />

Faust oder unternehmen Sie einen Ausflug nach Siglufjörður, bekannt<br />

geworden durch den Heringfang (fakultativ).<br />

TAG 7 | Fahrt in Richtung Húsavík, wo Sie eine Walbeobachtungsfahrt<br />

unternehmen können (fakultativ) oder eines der Museen besuchen.<br />

Am Nachmittag fahren wir zum Jökulsárgljúfur Nationalpark<br />

und besuchen die hufeisenförmige Schlucht Ásbyrgi und den<br />

Wasserfall Dettifoss.<br />

TAG 8 | Zwischen den Gletschern Langjökull und Hofsjökull fahren<br />

wir auf der Kjölur Hochlandroute Richtung Süden nach Hella. Bei<br />

Hveravellir können Sie ein Bad in einer heissen Quelle geniessen.<br />

Fünf Übernachtungen in der Region.<br />

TAG 9 | Tag zur freien Verfügung. Unternehmen Sie eine Wanderung<br />

auf dem Gletscher (fakultativ). Heute trifft die Gruppe ein, die<br />

diese Reise im Süden beginnt.<br />

TAG 10 | Entlang des Vulkans Hekla begeben wir uns ins Tal der<br />

Þjórsá. Wir besuchen den Wasserfall Hjálparfoss und die Ruinen des<br />

Museumshofs Stöng, die im Jahre 1939 wieder ausgegraben wurden.<br />

Wanderung zur Schlucht Gjáin.<br />

TAG 11 | Tag zur freien Verfügung oder fakultativer Ausflug zum<br />

Nationalpark Skaftafell, wo wir zum Wasserfall Svartifoss wandern.<br />

Weiter geht’s zur Gletscherlagune des Vatnajökulls, Jökulsárlón,<br />

mit den Eisbergen.<br />

TAG 12 | Die Westmänner Inseln stehen heute im Mittelpunkt. Vom<br />

Hafen Bakki aus bringt uns die Fähre dorthin. Wir unternehmen<br />

eine Wanderung zu Fuss durch Heimaey. Der Nachmittag steht zur<br />

freien Verfügung.<br />

TAG 13 | Goldener Kreis heisst die Fahrt zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten<br />

im Süden. Fahrt zum Wasserfall Gullfoss, zu den Geysiren<br />

und zum Þingvellir Nationalpark.<br />

TAG 14 | Rückfahrt zur Halbinsel Reykjanes, wo uns heisse Quellen,<br />

Vogelklippen, Leuchttürme und das Auseinanderdriften der Kontinentalplatten<br />

erwarten. Geniessen Sie ein Bad in der Blauen Lagune<br />

(fakultativ). Rückkehr nach Reykjavík.<br />

TAG 15 | Transfer zum Flughafen in Keflavík. Rückflug.<br />

1<br />

2 14<br />

3 4 5<br />

6 7<br />

8 9 10<br />

11 12 13<br />

Eingeschlossene Leistungen<br />

Fluganreise in Economy Klasse<br />

Flughafentaxen 65.-<br />

Flughafentransfer & Begleitbus<br />

2 oder 3 Übernachtungen in Reykjavík,<br />

inkl. Frühstück<br />

5 oder 11 Übernachtungen im Süden/<br />

Norden <strong>Island</strong>s inkl. Frühstück<br />

Fähre zu den Westmänner-Inseln<br />

Eintritt Museum Glaumbær<br />

Reiseleitung Deutsch/Englisch<br />

<strong>Island</strong>-Reiseführer<br />

PREIS PRO PERSON<br />

ab Zürich/Basel (Direktflug mit WOW air) Doppelzimmer Einzelzimmer<br />

Ganze Tour Standard 3085.- 3875.-<br />

Superior 3985.- 5405.-<br />

Eco* 2680.- 3190.-<br />

Nordisland Standard 2150.- 2520.-<br />

Superior 2370.- 2895.-<br />

Eco* 1915.- 2170.-<br />

Südisland Standard 2005.- 2410.-<br />

Superior 2650.- 3470.-<br />

Eco* 1860.- 2140.-<br />

Teilnehmer: Minimum 8, Maximum 35<br />

* Eco = Zimmer mit Etagendusche/WC<br />

REISEDATEN:<br />

Ganze Tour: 09.06. – 23.06., 23.06. – 07.07., 07.07. – 21.07., 21.07. – 04.08., 04.08. – 18.08.<br />

Nordisland: 09.06. – 16.06., 23.06. – 30.06., 07.07. – 14.07., 21.07. – 28.07., 04.08. – 11.08.<br />

Südisland: 16.06. – 23.06., 30.06. – 07.07., 14.07. – 21.07., 28.07. – 04.07., 11.08. – 18.08.<br />

Nicht im Preis<br />

enthalten<br />

Allfällige Flugzuschläge/<br />

Reduktionen siehe Seite 6<br />

Reiseversicherung 104.-<br />

weitere Ausflüge (vor Ort<br />

buchbar)


WANDER- UND TREKKINGTOUREN<br />

52<br />

ÜBERSICHT<br />

LAUGAVEGUR – KERLINGARFJöLL – 5 TAGE UND 3 TAGE | Trekkingtouren<br />

mit Reiseleitung im Hochland. Gepäcktransport. Übernachtungen in<br />

Mehrbettzimmern. Bedingung: Gute Allgemeinverfassung der Teilnehmer.<br />

5 3<br />

DIE KLASSISCHE WANDERSTUDIENREISE | Hauptgewicht Wanderungen<br />

im Süden, Hochland (Kjölur), Norden und Osten <strong>Island</strong>s. Diverse<br />

Eintritte. Übernachtungen in Touristen- und Mittelklassehotels und auf<br />

Bauernhöfen. Halbpension. In Reykjavík mit Frühstück. Kleingruppe 10-<br />

22 Teilnehmer.<br />

4<br />

5 6 7<br />

7 8<br />

1 – 2<br />

1 – 4<br />

1 2<br />

14<br />

3<br />

13<br />

11 12<br />

9 10<br />

ISLANDS WUNDER | Wanderreise mit wenig Hotelwechsel. Neben drei<br />

Nationalparks lernen Sie auch die Sprengisandur Route im Hochland kennen.<br />

Internationale Gruppe: 8-24 Teilnehmer.<br />

Buchen Sie weitere Wander- und Trekkingtouren. Wir beraten Sie gerne.<br />

Nachfolgend finden Sie einige unserer Empfehlungen:<br />

Hinweis: Die Touren werden je nach Wetter abgeändert. Gerne senden<br />

wir Ihnen die Detailprogramme mit den Tagesbeschrieben zu.<br />

1<br />

11<br />

6 7 8<br />

9 10<br />

2 3<br />

4 5<br />

Schwierigkeitsgrade:<br />

Einfach: Geeignet für Personen in guter Allgemeinverfassung.<br />

Mittelmässig: Für Personen in guter Allgemeinverfassung, die regelmässig<br />

Sport treiben und geländegängig sind. 4 - 6 Stunden Wandern pro Tag, mit<br />

leichtem Gepäck.<br />

Herausfordernd: Für Personen, die sich regelmässig bewegen und bereits<br />

erste Erfahrungen mit Wanderungen im Gebirge gemacht haben. 6-7 Stunden<br />

Wandern pro Tag.<br />

Anspruchsvoll: Neben guter Allgemeinverfassung werden auch Ausdauer<br />

und Trekkingerfahrungen verlangt. 6 - 8 Stunden Wandern pro Tag. Teilweise<br />

müssen die Teilnehmer ihr Gepäck selber transportieren.<br />

WEITERE WANDER- UND TREKKINGTOUREN<br />

DIE PERLEN DES HOCHLANDES | Entdecken Sie die Geheimnisse des<br />

isländischen Hochlandes. Zu Fuss erleben Sie die mystische Schönheit der<br />

Askja, die einmalige Landschaft von þórsmörk und die Felsbrocken von<br />

Stórurð. Niveau: mittelmässig bis anspruchsvoll. Reiseleitung Englisch/<br />

Deutsch und Gepäcktransport.<br />

Daten: 04.07. - 16.07. / 18.07. - 30.07. / 01.08. - 13.08. / 15.08. - 27.08.<br />

Preis pro Person: ab 3565.-<br />

WANDERN AM ENDE DER WELT | Trekkingtour in den nordöstlichen<br />

Buchten <strong>Island</strong>s. Die Berge haben alle möglichen Formen und Grössen in<br />

den verschiedensten Farben. Die Gegend bietet eine endlose Auswahl an<br />

alten Pfaden, die zwischen isolierten Buchten liegen und über farbige Hügel<br />

in grüne Täler führen. Niveau: mittelmässig bis herausfordernd. Reiseleitung<br />

Englisch teilw. Deutsch. Gepäcktransport.<br />

Daten: 04.07. - 08.07.* / 11.07. - 15.07. / 18.07. - 22.07.* / 01.08. - 05.08.* /<br />

08.08. - 12.08. *Touren mit deutschsprachiger Reiseleitung<br />

Preis pro Person: ab 1135.-<br />

ASKJA | Vom Mývatngebiet aus gelangen Sie über die ausgedehnte Hochlandwüste<br />

zur berühmten Askja Caldera. Die Gegend bietet unberührte<br />

Wildnis und atemberaubende Momente. Auf dem Rückweg besichtigen<br />

Sie die fruchtbare Oase von Herðubreiðarlindir. Niveau: herausfordernd<br />

bis anspruchsvoll. Englischsprachige Reiseleitung und Gepäcktransport.<br />

Daten: 25.06. - 29.06. / 09.07. - 13.07. / 23.07. - 27.07. / 06.08. - 10.08.<br />

Preis pro Person: ab 1365.- Preis pro Person: ab 1290.-<br />

LAKI | Die Lakikrater und die umliegenden Lavafelder gehören zu einem<br />

der eindrucksvollsten Gebiete <strong>Island</strong>s. Der Weg führt südwestlich<br />

des grossen Vatnajökull entlang, vorbei and den Vulkanformationen von<br />

Eldhraun und diversen Flüssen und Seen. Niveau: Herausfordernd. Englischsprachige<br />

Reiseleitung und Gepäcktransport.<br />

Daten: 09.07. - 13.07. / 23.07. - 27.07. / 20.08. - 24.08.


BEGLEITETE TREKKINGTOUREN<br />

LAUGAVEGUR -<br />

KERLINGARFJöLL<br />

53<br />

Unberührte Regionen<br />

entdecken<br />

5-8 Stunden wandern<br />

am Tag<br />

Gepäcktransport<br />

garantiert<br />

5 3<br />

Beim Wandern durch die unberührte Natur lernen Sie <strong>Island</strong> von einer anderen Seite kennen.<br />

Kerlingarfjöll<br />

PROGRAMM 1 LAUGAVEGUR<br />

TAG 1 | Von Reykjavík aus fahren wir in das Gebiet von Landmannalaugar.<br />

Die Hügel wurden durch vulkanische Tätigkeit in früherer<br />

Zeit bunt gefärbt und faszinieren heute durch ihre rot, grün, blau,<br />

gelb und weiss-Färbung. Wir steigen auf den Aussichtsberg Bláhnjúkur<br />

(860m). Anschliessend entspannen wir uns beim Baden in<br />

der warmen Quelle.<br />

TAG 2 | Von Landmannalaugar aus geht’s über einen Obsidianlavastrom<br />

langsam bergauf bis zu den heissen Quellen, die inmitten der<br />

buntgefärbten Lava liegen. Wir steigen zu der Passhöhe von Hrafntinnusker<br />

(1100m) auf, von wo aus wir einen guten Ausblick geniessen<br />

können. Entlang von Flüssen und über Schneefelder wandern<br />

wir über ein Plateau und steigen schliesslich zur Hütte Álftavatn am<br />

See Álftavatn (530m) ab. Etwa 8 Stunden wandern.<br />

TAG 3 | Unsere heutige Etappe ist gekennzeichnet durch weite Kiesebenen,<br />

Steinwüsten und Flüsse, von denen wir etliche überqueren<br />

werden. Am Horizont sehen wir schon die grossen Gletscher, auf die<br />

wir langsam zuwandern. Etwa 6 Stunden wandern.<br />

TAG 4 | Heute wandern wir durch ein wunderschönes, farbenprächtiges<br />

Tal und kommen sehr nahe an eine Gletscherzunge des Gletschers<br />

Mýrdalsjökull. Der Weg führt entlang des Flusses Markarfljót,<br />

dessen Seitenarme wir immer wieder überqueren. Je näher<br />

wir dem grünen Tal von Þórsmörk kommen, desto besser verstehen<br />

wir, warum <strong>Island</strong> das Land der Kontraste genannt wird. Etwa<br />

6 Stunden wandern.<br />

TAG 5 | Am Vormittag besteigen wir den Aussichtshügel Valahnjúkur<br />

und erwandern die Schlucht Stakkholtsgjá, an deren Ende uns<br />

ein namenloser, jedoch bezaubender Wasserfall überrascht. Wieder<br />

an der Küste angelangt besuchen wir den Seljalandsfoss-Wasserfall,<br />

bevor wir nach Reykjavík zurück fahren<br />

PROGRAMM 2 KERLINGARFJÖLL<br />

TAG 1 | Von Reykjavík aus fahren wir in das bekannte Geysir-Gebiet<br />

und zum schönsten Wasserfall <strong>Island</strong>s, Gullfoss. Unweit dieser Sehenswürdigkeiten<br />

liegt der Gebirgszug Kerlingarfjöll mit einer Höhe<br />

von bis zu 1477m. Vermutlich waren sie einmal ein Teil des Gletschers<br />

Hofsjökull. In der Umgebung befinden sich zahlreiche heisse Quellen<br />

und dampfende Bäche, da der Gebirgszug zu einem ca. 100 km<br />

grossen Vulkansystem gehört. Die heutige Wanderung führt zum<br />

Aussichtspunkt Snækollur. Wanderungen ca. 3-5 Stunden.<br />

TAG 2 | Die ganztägige Wanderung bringt uns von der Unterkunft<br />

in Kerlingarfjöll zum Tal der heissen Quellen, Hveradalir. Das Tal ist<br />

besonders von Erdwärme und heissen Quellen geprägt. Hier erleben<br />

Sie die herrliche Farbenpracht des Tales und der umliegenden Berge.<br />

Wanderungen ca. 6-8 Stunden.<br />

TAG 3 | Heute geniessen wir das eindrucksvolle Gebiet des Kjölur-<br />

Gebirges, zwischen den Gletschern Hofsjökull und Langjökull. Wir<br />

fahren zum Hvitarnes und weiter zum Bláfellháls und dem einmaligen<br />

Hagavatn-See. Von der kleinen Hagavatn Bergütte aus, wandern<br />

wir bis zum Gletschersee und bekommen dabei unter anderem die<br />

Entstehung des Sees erklärt. Danach passieren wir die Kjölurroute<br />

Richtung Süden und machen den letzten Halt beim Þingvellir Nationalpark<br />

bevor wir Reykjavík erreichen. Etwa 3 – 5 Stunden wandern.<br />

Die Reiseteilnehmer müssen In guter Allgemeinverfassung sein,<br />

da die Tägliche Gehzeit zwischen 3 – 8 Stunden beträgt. Wetterbedingte<br />

Änderungen vorbehalten.<br />

1 – 2<br />

1 – 4<br />

Eingeschlossene Leistungen<br />

Laugavegur<br />

Fahrt Reykjavík – Landmannalaugar /<br />

Þórsmörk – Reykjavík<br />

Gepäcktransport 2. – 4. Tag<br />

4 Übernachtungen im Mehrbettzimmer<br />

Vollpension vom 1. Tag Mittagessen bis<br />

5. Tag Mittagessen<br />

Deutsch/Englischsprachige Wanderreiseleitung<br />

Detaillierte Reiseunterlagen<br />

Kerlingarfjöll<br />

Fahrt Reykjavík – Kerlingafjöll – Reykjavík<br />

Gepäcktransport<br />

2 Übernachtungen im Mehrbettzimmer<br />

Vollpension vom 1. Tag Mittagessen bis<br />

3. Tag Mittagessen (Picknick)<br />

Deutsch/Englischsprachige Wanderreiseleitung<br />

Detaillierte Reiseunterlagen<br />

PREIS PRO PERSON<br />

Laugavegur 1355.-<br />

Kerlingarfjöll 820.-<br />

Teilnehmer Laugavegur: Minimum 5, Maximum 16<br />

Teilnehmer Kerlingarfjöll: Minimum 7, Maximum 20<br />

REISEDATEN:<br />

Laugavegur: 02.07. – 06.07., 09.07. – 13.07., 16.07. – 20.07., 23.07. – 27.07., 30.07. – 03.08.,<br />

09.08. – 13.08., 16.08. – 20.08.<br />

Kerlingarfjöll: 29.06. – 01.07., 07.07. – 09.07., 14.07. – 16.07., 14.08. – 16.08.<br />

Nicht im Preis<br />

enthalten<br />

Flüge ab/bis Schweiz<br />

Reiseversicherung 104.-


WANDERREISE<br />

54<br />

15 Tage Hotelrundreise,<br />

inkl. Hochland<br />

Leichte bis mittelschwere<br />

Wanderungen<br />

2-5 Stunden am Tag, u.a.<br />

in 3 Nationalparks<br />

Land und Leute – Flora –<br />

Fauna – Geologie<br />

Hochland<br />

Wanderung in der Nähe<br />

des Eyjafjallajökull<br />

Eintritt in diverse Museen<br />

Bootsfahrt<br />

DIE KLASSISCHE WANDER-<br />

Landmannalaugar<br />

Diese, seit über 30 Jahren durchgeführte WanderStudienreise, ist für Naturfreunde und passionierte Wanderer gleichermassen<br />

geeignet. Die Reise wird von den Reiseleitern jedes Jahr überarbeitet. Die Wanderung beginnt jeweils<br />

dort, wo die Strassen aufhören. Fern von jeder Hast und Eile bewegen wir uns in freiem Gelände. So haben wir genügend<br />

Zeit, Vögel und Blumen zu betrachten. Neben der Kultur stehen auch landschaftliche Höhepunkte <strong>Island</strong>s auf<br />

dem Programm: Vulkane, Gletscherlagune mit Eisbergen, Wanderungen entlang der Gletscher, mächtige Flüsse und<br />

Wasserfälle, schwarze Sanderwüsten, Fjorde, grüne Wiesen und heisse Quellen. Alles in allem eine bewährte, hochinteressante<br />

Hotel-Rundreise mit vielen Wanderungen.<br />

PROGRAMM<br />

TAG 1 | Flug ab gebuchtem Flughafen. Transfer zum Hotel. Zwei<br />

Übernachtungen in Reykjavik.<br />

TAG 2 | Tag zur freien Verfügung. Tagesausflüge finden Sie auf<br />

Seite 20 – 22.<br />

TAG 3 | Über das Hochthermalgebiet von Nesjavellir gelangen wir<br />

zum Nationalpark Þingvellir. Hier wurde 930 das Alþing gegründet.<br />

Man erarbeitete an dieser Stelle wichtige Gesetze und schlichtete<br />

Rechtsstreitigkeiten. Wanderung am Þingplatz und in der Schlucht<br />

Almannagjá (3 Std.) Über den Pass Lyngdalsheiði fahren wir zum<br />

Springquellengebiet am Geysir. Übernachtung in der Region.<br />

TAG 4 | Sechs Kilometer vom Geysir entfernt, befindet sich der Goldene<br />

Wasserfall Gullfoss. Wir wandern im Canyon (2 Std.). Über die<br />

Hochlandstrecke Kjölur geht es in das Liparitgebiet Kerlingarfjöll,<br />

wo wir zwei Stunden lang wandern. Beim Quellengebiet Hveravellir<br />

gibt es ein warmes Naturbecken. Weiterfahrt Richtung Norden.<br />

Am Abend haben Sie Gelegenheit, eine Riverrafting zu unternehmen<br />

(fakultativ). Übernachtung in der Region.<br />

TAG 5 | Wanderung vom Hof Bakkaflöt zum einzigartigen Wasserfall<br />

Reykjafoss (2-3 Std.). Bevor wir die Hauptstadt des Nordens Akureyri<br />

erreichen, besuchen wir noch das Heimatmuseum Glaumbær.<br />

In Akureyri bummeln wir durch die Stadt und besuchen den Botanischen<br />

Garten. Der Wasserfall der Götter “Goðafoss” liegt auf<br />

dem Wege zum Mývatngebiet. Drei Übernachtungen in der Region.<br />

TAG 6 | Eine einstündige Wanderung bringt uns in die Nähe von Skútustaðir.<br />

Von dieser kleinen Siedlung am Südufer des Mývatns aus,<br />

sind mehrere Pseudokrater zu sehen. Diese entstanden nicht bei<br />

Eruptionen, sondern dadurch, dass heisse Lava sich über ein sumpfig<br />

feuchtes Gebiet ergoss. Anschliessend erkunden wir das faszinierende<br />

Lavafeld von Dimmuborgir (dunkle Burgen) mit seinen bizarren<br />

schwarzen Türmen, Säulen und Hohlformen und besteigen<br />

den Explosionskrater Hverfjall (3 Std.). Der Krater ist ein Musterbeispiel<br />

für einen Aschring-Vulkan, der aus Tephra (vulkanischer Asche)<br />

gebildet wird. Es besteht die Möglichkeit, ein warmes Bad in der Lagune<br />

mit Sicht auf den See Mývatn zu nehmen.<br />

TAG 7 | Heisse Dämpfe und schwefelige Düfte steigen aus den heissen<br />

Quellen, blubbernden Schlammlöchern und zischenden Schloten<br />

im Solfatarengebiet Námaskarð. Das Gebiet leuchtet in weissen,<br />

orangen, roten und bräunlichen Farben unter den orangefarbenen<br />

Rhyolitbergen. Wanderung an den neuen Lavafeldern der Krafla von<br />

der Ausbruchsstelle am Krater Leirhnúkur am Liparitkegel Hlíðarfjall<br />

entlang (4-5 Std.). Auf dem Rückweg besuchen wir ein interessantes<br />

Vogelmuseum.<br />

TAG 8 | Kurzer Aufenthalt im Fischerdorf Húsavík und weiter entlang<br />

der Halbinsel Tjörnes zum Nationalpark Jökulsárgljúfur. Besichtigung<br />

der Schlucht Ásbyrgi. Danach wandern wir am Gletscherfluss<br />

Jökulsá á Fjöllum an den Echofelsen Hljóðaklettar (ca. 2 Stunden).<br />

Bevor wir weiter nach Egilsstaðir fahren, legen wir bei Europas gewaltigstem<br />

Wasserfall “Dettifoss” einen Stopp ein und wandern 1<br />

Stunde. Übernachtung in der Region.<br />

TAG 9 | Die heutige Fahrt führt uns entlang den steilen Ostfjorden<br />

über den Pass Öxi. Wanderung an der Küste bei Þvottárskriður zwischen<br />

dem Fjord Álftafjörður und der Bucht Lón. Aufenthalt im Fischerdorf<br />

Höfn, wo wir eine private Mineraliensammlung besichtigen.<br />

Entlang Europas grösstem Gletscher Vatnajökull gelangen wir<br />

zur nächsten Unterkunft. Übernachtung in der Region.<br />

TAG 10 | Am Vormittag wandern wir an der Gletscherlagune Jökulsárlón<br />

und am Meer (1-2 Std.). Es besteht die Möglichkeit einer<br />

Bootsfahrt zwischen den Eisbergen (fakultativ). Danach besichtigen<br />

wir die alte Torfkirche von Hof bevor wir zum Nationalpark Skaftafell<br />

fahren. Wir wandern im Skaftafell Nationalpark zum wunderschönen<br />

Svartifoss, ein von Basaltsäulen umrahmter Wasserfall und zu den<br />

beiden Aussichtspunkten Sjónarsker und Sjónarnípa, mit einmaligem<br />

Blick auf <strong>Island</strong>s höchsten Berg Öræfajökull sowie auf die Gletscherzunge<br />

des Skaftafellsjökull (3-4 Std.). Danach besichtigen wir<br />

die kleine Kapelle beim Hof Núpsstaðir. Übernachtung in der Region.<br />

TAG 11 | Wanderung an der einmaligen Tuffschlucht Fjaðrárgljúfur<br />

bevor wir durch die erstarrten Lavamassen von Laki, Eldhraun und<br />

entlang der Südküste nach Vík fahren. Hier beginnen wir die Wanderung<br />

auf den Tuffberg Reynisfjall mit grandiosem Blick auf die Basaltfelsen<br />

Reynisdrangar, den Gletscher Mýrdals- und Eyjafjallajökull<br />

und die Küste mit Vogelfelsen Dyrhólaey. Auf dem Weg zur Unter-


UND STUDIENREISE<br />

WANDERREISE<br />

55<br />

kunft machen wir Halt beim imposanten Wasserfall Skógafoss. Zwei<br />

Übernachtungen in der Region.<br />

TAG 12 | Auf dem Weg nach Þórsmörk, der Heimat des Gottes Þór,<br />

besichtigen wir den wunderschönen Wasserfall Seljalandsfoss. Im<br />

Tal Þórsmörk starten wir eine 4- bis 5-stündige Wanderung auf<br />

den Tuffkegel Valahnúkur (3 Std.) mit einmaligem Gletscherpanorama<br />

auf den Gletscher Eyjafjallajökull und in der gewaltigen Klamm<br />

Stakkholtsgjá (1 Std.).<br />

TAG 13 | Am Vulkan Hekla entlang geht es weiter zu den farbenfrohen<br />

Liparitbergen von Landmannalaugar. Wanderung im Obsidian-Lavafeld<br />

zu den Quellen am Berg Brennisteinsalda (3-4 Std.) In<br />

Landmannalaugar besteht die Möglichkeit, in einer Naturquelle zu<br />

baden. Fahrt durch das Tal der Þjórsá zum Saga-Hof Stöng. Übernachtung<br />

in der Region.<br />

TAG 14 | Wir fahren über die Ortschaft Selfoss zum Handelsort Eyrarbakki.<br />

Wanderung an der Mündung des Gletscherflusses Ölfúsá.<br />

Durch den Lavapass Þrengslin kehren wir zurück nach Reykjavík.<br />

Besuch der Panoramaplattform Perlan mit Ausblick auf Reykjavík.<br />

Danach unternehmen wir eine Stadtrundfahrt mit Besuch des Nationalmuseums.<br />

Die Reise beenden wir mit einer Bootsfahrt in der<br />

Bucht von Reykjavík mit Sicht auf die neue Konzert- und Kongresshalle<br />

Harpa. Übernachtung in Reykjavík.<br />

TAG 15 | Transfer zum Flughafen Keflavík. Rückflug.<br />

4<br />

5 6 7<br />

8<br />

1 2<br />

14<br />

3<br />

13<br />

11 12<br />

10<br />

9<br />

Eingeschlossene Leistungen<br />

Fluganreise in Economy Klasse<br />

Flughafentaxen 65.-<br />

14 Übernachtungen mit Frühstück in<br />

Hotels und Bauerngasthöfen<br />

13 x in Zimmern mit Du/WC und 1x in<br />

Zimmern mit Etagendusche/WC<br />

11x ausgesuchtes isländisches Abendessen<br />

(in Reykjavík nur Übernachtung mit<br />

Frühstück)<br />

Warme Getränke in den Mittagspausen<br />

inbegriffen<br />

Begleitbus für 12 Tage und Flughafentransfers<br />

Deutschsprachige qualifizierte isländische<br />

Reiseleitung<br />

Eintritt ins Heimatmuseum Glaumbær<br />

Eintritt ins Vogelmuseum am See Mývatn<br />

Eintritt ins Heimat- und Naturkundemuseum<br />

Höfn<br />

Private Mineraliensammlung in Höfn<br />

Eintritt ins Nationalmuseum Reykjavík<br />

Bootsfahrt in Reykjavík<br />

<strong>Island</strong> Reiseführer<br />

PREIS PRO PERSON<br />

ab Zürich/Basel (Direktflug mit WOW air) Doppelzimmer Einzelzimmer<br />

4075.- 4875.-<br />

Teilnehmer: Minimum 10, Maximum 22<br />

REISEDATEN: 23.06. – 07.07. 30.06. – 14.07. 07.07. – 21.07. 14.07. – 28.07.<br />

21.07. – 04.08. 28.07. – 11.08 04.08. – 18.08.<br />

Nicht im Preis<br />

enthalten<br />

Allfällige Flugzuschläge/<br />

Reduktionen siehe S. 6<br />

Reiseversicherung 104.-


WANDERREISE<br />

56<br />

12 Tage Hotelreise inkl.<br />

Hochland<br />

Wenig Hotelwechsel<br />

Hochlandroute<br />

Sprengisandur<br />

Wanderungen<br />

ca. 3 Stunden pro Tag<br />

Entspannen im Nature<br />

Bath bei Mývatn<br />

Walbeobachtungstour<br />

Bootsfahrt Jökulsárlón<br />

ISLANDS WUNDER<br />

Vatnajökull<br />

Auf dieser Reise lernen Sie drei Nationalpärke kennen - Þingvellir, Skaftafell und Jökulsárgljúfur. Die Hochlandstrecke<br />

Sprengisandur mit ihrer mystischen Ausstrahlung gehört ebenso zum Programm wie das Gebiet des Mývatn Sees<br />

und der Süden <strong>Island</strong>s. Übernachtungen in vier verschiedenen Hotels.<br />

1<br />

11<br />

6 7 8<br />

9 10<br />

2 3<br />

4 5<br />

PROGRAMM<br />

TAG 1 | Flug ab gebuchtem Flughafen nach Keflavík und Transfer<br />

zur Unterkunft.<br />

TAG 2 | Der Tag beginnt mit der Fahrt in den Süden <strong>Island</strong>s zum bekannten<br />

Geysir-Gebiet. Der schönste aller Wasserfälle Gullfoss sollte<br />

einst in ein Wasserkraftwerk umgebaut werden. Um dies zu verhindern,<br />

drohte Sigríður Tómasdóttir damit, sich den Wasserfall hinunterzustürzen.<br />

Verschiedene Wasserfälle liegen am Weg zum Nationalpark<br />

Skaftafell. Zwei Übernachtungen in der Region.<br />

TAG 3 | Heute ist Wandern im Nationalpark Skaftafell angesagt, wo<br />

der Wasserfall Svartifoss mit seinen Basaltsäulen im Mittelpunkt steht.<br />

TAG 4 | Wir unternehmen eine Bootsfahrt zwischen den Eisbergen<br />

der Gletscherlagune des grössten Gletschers Europas, Vatnajökull,<br />

bevor wir entlang zahlreicher Fjorde nach Egilsstaðir fahren. Zwei<br />

Übernachtungen in der Region.<br />

TAG 5 | Der Osten bietet ein Ambiente, das vor allem Ruhe ausstrahlt.<br />

Hier findet man herrliche Regionen, die wie Balsam auf Körper<br />

und Geist wirken. Wir verbringen den Tag mit Wandern in den<br />

Bergen des Ostens.<br />

TAG 6 | Wanderung zum Wasserfall Hengifoss. Im Lavahintergrund<br />

des Wasserfalles findet man rote Sedimentsschichten. In einem abgelegenen<br />

Teil des Hochlandes besichtigen wir den Torfhof Sænautasel,<br />

der 1846 errichtet und 100 Jahre lang bewohnt war. 1992<br />

wurde er wieder aufgebaut und diente dem Nobelpreisträger Halldór<br />

Laxnes als Vorbild für seinen Roman “Sein eigener Herr”. Die<br />

Möðrudalsheiði verbindet den Osten mit dem Norden. Drei Übernachtungen<br />

im Mývatn-Gebiet.<br />

TAG 7 | Von Húsavík aus unternehmen wir eine Walbeobachtungsfahrt<br />

(wetterbedingt). Fahrt zum See Mývatn, der bekannt ist für<br />

Lavaformationen und Pseudokrater. Wanderung durch das Lavafeld<br />

von Dimmuborgir zum Aschekrater Hverfjall. Zum Entspannen folgt<br />

ein Bad im Nature Bath.<br />

TAG 8 | Heute besichtigen wir das Basalt Labyrinth Hljóðaklettar<br />

und die hufeisenförmige Schlucht Ásbyrgi. Wir wandern entlang des<br />

Flusses Jökulsá zum Wasserfall Dettifoss.<br />

TAG 9 | Die Sprengisandur Route ist ein sehr alter Weg, der schon<br />

in frühesten Zeiten der Besiedlung benutzt wurde. Allerdings war<br />

er wegen seiner Wetterumschwünge und seiner Trockenheit auch<br />

immer schon gefürchtet. In früheren Zeiten vermutete man, dass<br />

hier Trolle und böse Geister sowie Geächtete ihr Unwesen trieben.<br />

Zwei Übernachtungen in Südisland.<br />

TAG 10 | Den ganzen Tag verbringen wir heute in Landmannalaugar.<br />

Diese Gegend zählt zu den schönsten Gegenden <strong>Island</strong>s mit den farbigen<br />

Rhyolitbergen und den einzigartigen Landschaften.<br />

TAG 11 | Þingvellir liegt in der Grabenbruchzone. Europäische und<br />

amerikanische tektonische Platten driften hier auseinander. Vier<br />

aktive Vulkane, der Þingvallavatn See, der Öxará Fluss und der Wasserfall<br />

Öxaráfoss prägen die Landschaft. Übernachtung in Reykjavík.<br />

TAG 12 | Transfer zum Flughafen. Rückflug.<br />

Nicht im Preis<br />

enthalten<br />

Reiseversicherung 104.-<br />

PREIS PRO PERSON<br />

ab Zürich mit germanwings (via Bonn) Doppelzimmer Einzelzimmer<br />

3670.- 4505.-<br />

Teilnehmer: Minimum 8, Maximum 24<br />

REISEDATEN: 24.06. – 05.07. 08.07. – 19.07. 22.07. – 02.08. 05.08. – 16.08.<br />

Eingeschlossene Leistungen<br />

Fluganreise in Economy Klasse<br />

Flughafentaxen 125.-<br />

Transfers gemäss Programm<br />

2 Übernachtungen in Reykjavík, Zimmer<br />

mit Du/WC inkl. Frühstück<br />

9 Übernachtungen in einfachen<br />

Sommerhotels oder Landgasthäusern,<br />

Zimmer mit Du/WC inkl. Frühstück und<br />

Abendessen<br />

Walbeobachtungstour<br />

Eintritt ins Nature Bath Mývatn<br />

Bootsfahrt Jökulsárlón<br />

Besuch der Torffarm Sænautasel<br />

Internationale Gruppe, mehrsprachig in<br />

E, F und D geführt<br />

<strong>Island</strong>-Reiseführer


TöLT UND (S)PASS<br />

REITEN IN ISLAND<br />

57<br />

<strong>Island</strong>pferde<br />

REITEN IN ISLAND<br />

Mit einer freilaufenden Herde von ca. 60 Pferden über’s Hochland<br />

und endlose Weiten reiten, Flüsse durchqueren, die einmalige Natur<br />

<strong>Island</strong>s hautnah erleben, mit Gleichgesinnten romantische Stunden<br />

in einsamen Berghütten mit Hot Pots verbringen, Land und Leute<br />

kennenlernen… Dies und vieles mehr erleben Sie auf einer der zahlreichen<br />

Reittouren in unserem Angebot in Zusammenarbeit mit verschiedenen<br />

renommierten Anbietern.<br />

Vom 23.06. – 07.07.12 findet wiederum die <strong>Island</strong> <strong>Tours</strong> Spezialreittour<br />

in Zusammenarbeit mit dem Pferdezuchtbetrieb Hestheimar<br />

statt. Die Reittour führt auf unbekannten Wegen durch die unberührte<br />

Natur Südislands, Kaldidalur Hochland zur Halbinsel Snæfellsnes<br />

(inkl. Strandritte). Besuch des Landsmót, Bootsfahrt auf<br />

dem Breiðafjörður, Rundfahrt auf Snæfellsnes und Aufenthalt in<br />

Reykjavík.<br />

Oder möchten Sie lieber stationär auf einem Reithof wohnen und<br />

Unterricht auf den besonderen <strong>Island</strong>pferden nehmen und/oder Tagesausritte<br />

machen<br />

Gerne organisieren wir Ihre persönlichen Traum-Reitferien in <strong>Island</strong>.<br />

Wir freuen uns, Ihnen <strong>Island</strong> und seine einzigartigen Pferde und Landschaften<br />

näher zu bringen.<br />

Verlangen Sie unsere Reitferienkataloge und/oder Ihre persönliche<br />

Offerte.


GOLFEN IN ISLAND<br />

58<br />

GOLFEN IM SÜDEN<br />

ISLANDS<br />

Golfen in der Lava<br />

Auf dieser geführten Reise lernen Sie einige der besten Golfplätze kennen sowie den Süden <strong>Island</strong>s, die kleine Hochlandoase<br />

Þórsmörk und die Westmänner Inseln. Diese Reise ist mit Golfen im Westen <strong>Island</strong>s kombinierbar.<br />

1 2 7<br />

3 - 6<br />

PROGRAMM<br />

TAG 1 | Flug ab gebuchtem Flughafen nach Keflavík und Transfer<br />

zum Hotel.<br />

TAG 2 | Zur freien Verfügung.<br />

TAG 3 | Von Reykjavík aus fahren wir nach Hellishólar im Süden <strong>Island</strong>s.<br />

Hellishólar liegt in einem der schönsten und mildesten Täler<br />

<strong>Island</strong>s, Fljótshlíð. Das Saga Zentrum befindet sich bei Hvolsvöllur<br />

und widmet sich hauptsächlich der Njáls Saga. Diese erzählt von<br />

einer Fehde zweier befreundeter Familien, die in diesem Gebiet<br />

wohnten. Der 18-Loch Golf Platz ist anspruchsvoll aber ein Vergnügen<br />

zum Golfen. Er ist ein Par 72 und 5012 m lang. Wir haben unbeschränkten<br />

Zugang zu diesem Golf Platz. 4 Übernachtungen in<br />

Hellishólar. Abendessen.<br />

TAG 4 | Mit der Fähre übersetzen wir vom Eyrarbakki Hafen auf<br />

die Westmännerinseln. Heimaey ist die einzig bewohnte Insel der<br />

Westmänner. Ein anderer Bewohner dieser Inseln ist der lustige<br />

Papageientaucher. Millionen von Papageientauchern siedeln auf<br />

den 15 Inseln, mindestens 1000 pro Einwohner. Der “Feuerberg”<br />

Eldfell entstand bei einem Vulkanausbruch im Jahre 1973. Der 18-<br />

Loch Golf Platz befindet sich in einem alten Vulkan und ist daher<br />

aussergewöhnlich. Wir verbringen viel Zeit in diesem Naturparadies<br />

und geniessen das Golfen und die einmalige Aussicht. Abendessen<br />

in Hellishólar.<br />

TAG 5 | Die drei schönsten Sehenswürdigkeiten des Südens dürfen<br />

nicht fehlen. Þingvellir liegt inmitten einer Grabenbruchzone und<br />

ist umgeben von vier Vulkansystemen. Im See Þingvallavatn leben<br />

sehr viele Fische wie Stichlinge und Saiblinge. Der Goldene Wasserfall<br />

Gullfoss ist wohl der bekannteste in <strong>Island</strong>. Er fällt imposant<br />

über zwei im rechten Winkel zueinander stehende Fallstufen in die<br />

Schlucht. Der Strokkur (Butterfass) im Geysirgebiet schleudert regelmässig<br />

seine Fontäne in die Luft. Die kochende Wassersäule erreicht<br />

eine Höhe von 25 bis 35 Meter. Der Golf Platz, den wir ansteuern,<br />

liegt in der Nähe des Geysirgebietes. Es ist ein 9-Loch Golfplatz und<br />

hat ein ungewöhnliches Par 37. Abendessen im Golf Club.<br />

TAG 6 | Heute erhalten wir einen Einblick in das isländische Hochland.<br />

Þórsmörk ist ein liebliches Tal eingebettet zwischen den Gletschern<br />

Tindafjallajökull, Eyjafjallajökull und Mýrdalsjökull. Windgeschützt<br />

gedeihen hier neben kleinen Birkenwäldern zahlreiche<br />

Blumen und Gräser. Die ehemalige Siedlung Þórsmörk bestand ursprünglich<br />

aus drei Höfen, die inzwischen alle nicht mehr existieren.<br />

Da Erosion ein Problem darstellt, wurde 1924 ein besonders Erosion<br />

bedrohtes Gebiet von der Beweidung ausgeschlossen und unter Naturschutz<br />

gestellt. Auf dem Rückweg halten wir beim 18-Loch Golf<br />

Platz bei Hella. Dieser Golf Platz trägt den Namen Link Golf Platz,<br />

obwohl er 20 km vom Meer entfernt ist, aber aus Sand und Lava<br />

besteht. Abendessen im Golf Club.<br />

TAG 7 | Golfen am Morgen und Rückfahrt nach Reykjavík. Der Nachmittag<br />

steht zur freien Verfügung. Vielleicht ziehen Sie einen Ausflug<br />

vor. Unser Vorschlag: Vom alten Hafen in Reykjavík starten Sie<br />

eine abenteuerliche Walbeobachtungstour. Regelmässig werden Blauwale,<br />

Minkwale, Delfine, Orkas, Buckelwale und Tümmler gesehen.<br />

TAG 8 | Transfer zum Flughafen in Keflavík. Rückflug.<br />

Nicht im Preis<br />

enthalten<br />

Allfällige Flugzuschläge/<br />

Reduktionen siehe S. 6<br />

Reiseversicherung 104.-<br />

PREIS PRO PERSON<br />

ab Zürich/Basel (Direktflug mit WOW air) Doppelzimmer Einzelzimmer<br />

3020.- 3280.-<br />

Teilnehmer: Minimum 6, Maximum 20<br />

REISEDATEN: 11.06. – 15.06. 25.06. – 29.06. 09.07. – 13.07. 23.7. – 27.07.<br />

06.08. – 10.08. 20.08. – 24.08.<br />

Eingeschlossene Leistungen<br />

Fluganreise in Economy Klasse<br />

Flughafentaxen 65.-<br />

Transfer vom Flughafen zum Hotel und<br />

zurück<br />

3 Übernachtungen im 4 Sterne Hotel in<br />

Reykjavík<br />

4 Übernachtungen im Ferienhaus im<br />

Süden <strong>Island</strong>s<br />

Bus inkl. Driverguide<br />

Ausflüge lt. Programm<br />

Fährpassage Westmänner Inseln<br />

Tagesausflug Þorsmörk<br />

Unbeschränkter Zugang Golfplatz<br />

Hellishólar<br />

Golfen auf 3 anderen Plätzen<br />

<strong>Island</strong>-Reiseführer


GOLFEN IN ISLAND<br />

GOLFEN IM WESTEN ISLANDS<br />

59<br />

Borgarfjörður<br />

Auf dieser geführten Reise lernen Sie einige der besten Golfplätze kennen sowie den Westen <strong>Island</strong>s inkl. der Halbinsel<br />

Snæfellsnes. Sie übernachten im Hotel mit Hot Pot. Diese Reise ist mit Golfen im Süden kombinierbar.<br />

PROGRAMM<br />

TAG 1 | Flug nach Keflavík. Transfer zum Hotel in Reykjavík.<br />

TAG 2 | Zur freien Verfügung.<br />

TAG 3 | Durch den Tunnel oder um den Walfjord reisen wir nach<br />

Borgarnes. Der Ort ist durch die Egils Saga berühmt geworden. Das<br />

Grab von Skalla-Grímur, dem Vater von Egill befindet sich in einem<br />

kleinen Park im Zentrum. Er ist nach Wikingerart mit samt seinem<br />

Pferd, den Waffen und Werkzeugen bestattet worden. Unser Hotel<br />

liegt am Golfplatz und ist daher ein idealer Aufenthaltsort. Hot Pots<br />

zum Entspannen stehen zur Verfügung. Der 18-Loch Golfplatz ist<br />

anspruchsvoll und interessant zum Golfen. Abendessen im Hotel.<br />

TAG 4 | In der Nähe von Húsafell befinden sich die Lavawasserfälle,<br />

die schäumend und sprudelnd aus dem schwarzen Gestein des ca.<br />

1000 Jahre alten Lavafeldes Hallmundarhraun fliessen. Hier befinden<br />

Sie auch die grössten Lavahöhlen <strong>Island</strong>s: Surtshellir, Stefánshellir<br />

und Viðgelmir, die auch zur geräumigsten der Welt zählen.<br />

In Reykholt lebte der Dichter Snorri Sturluson, Autor und Politiker.<br />

Zwischen dem ehemaligen Haus des Dichters und seinem Hot<br />

Pot “Snorralaug” gab es einen unterirdischen Gang, in dem er im<br />

Jahre 1241 ermordet wurde. Die Ausstellung der Snorrastofa des<br />

Forschungszentrums für mittelalterliche Literatur, vermittelt einen<br />

guten Einblick in Snorri’s Werk. Früher weideten Kühe auf dem heutigen<br />

9-Loch Golfplatz Skrifla, der mit nur 15 Mitgliedern einer der<br />

kleinsten des Landes ist. Abendessen im Golf Club.<br />

TAG 5 | “Klein <strong>Island</strong>” nennt man die Halbinsel Snæfellsnes, die übertrohnt<br />

wird vom Gletscher Snæfellsjökull. Es handelt sich um einen<br />

Vulkankegel, dessen Krater vergletschert ist und etwa 200m tief ist.<br />

Der Gletscher hat weltberühmte Schriftsteller wie Jules Verne und<br />

Halldór Laxness inspiriert. Der letzte grosse Ausbruch fand vor ca.<br />

600 Jahren statt. Eindrücklich ist der helle Sandstrand bei Búðir<br />

mit dem dunklen Lavagestein. Viele Vogelkolonien nisten auf dieser<br />

Halbinsel. Wir golfen auf dem 9-Loch Golfplatz bei Grundarfjörður.<br />

In frühen Jahrhunderten hatte der Ort wegen seiner günstigen<br />

Lage eine grosse Bedeutung für die Fischerei des gesamten<br />

Landes. Abendessen im Golf Club.<br />

TAG 6 | Das Tal Borgarfjörður hat viele Sehenswürdigkeiten zu bieten<br />

wie z.B. Baula. Bei dem Berg mit seiner markanten Form handelt<br />

es sich nicht um einen Schichtvulkan sondern um eine grosse<br />

Intrusion aus Rhyolithgestein. Im Gegenteil zu Baula selbst war<br />

Litla Baula, die neben ihrem Bruder steht, vor vier Millionen Jahren<br />

ein aktiver Vulkan. Grábrók ist eine Reihe von drei karg aussehenden,<br />

kraterartigen Erhebungen. Diese Explosionskrater sind keine<br />

eigenständigen Vulkane. Den Wasserfall Glanni mit seiner Lachstreppe<br />

erreichen wir zu Fuss. Wer weiss, vielleicht sehen Sie sogar<br />

Lachse springen. Nicht weit vom Wasserfall entfernt finden wir<br />

die Paradiesoase, die sehr beruhigend wirkt auf Körper und Seele.<br />

Anschliessend besteht die Möglichkeit zu golfen auf dem Golf Platz<br />

beim Hotel.<br />

TAG 7 | Golfen am Morgen. Danach Rückkehr nach Reykjavík. Nachmittags<br />

unternehmen Sie je nach Lust und Laune einen Ausflug zur<br />

Blauen Lagune. Geniessen Sie die heilende, entspannende Wirkung<br />

des geothermalen Wassers (fakultativ).<br />

TAG 8 | Fahrt zum Flughafen Keflavík. Rückflug.<br />

1 2 7<br />

3 - 6<br />

Eingeschlossene Leistungen<br />

Fluganreise in Economy Klasse<br />

Flughafentaxen 65.-<br />

Transfer vom Flughafen zum Hotel und<br />

zurück<br />

3 Übernachtungen im 4 Sterne Hotel in<br />

Reykjavík<br />

4 Übernachtungen im Hotel in<br />

Borgarnes<br />

Bus inkl. Driverguide<br />

Ausflüge lt. Programm<br />

Unbeschränkter Zugang Golfplatz<br />

Borgarnes<br />

Golfen auf 2 andern Plätzen<br />

Eintritte zu den Golfplätzen<br />

<strong>Island</strong>-Reiseführer<br />

PREIS PRO PERSON<br />

ab Zürich/Basel (Direktflug mit WOW air) Doppelzimmer Einzelzimmer<br />

2875.- 3255.-<br />

Teilnehmer: Minimum 6, Maximum 20<br />

REISEDATEN: 18.06. - 22.06. 02.07. - 06.07. 16.07. - 20.07. 30.07. - 03.08.<br />

13.08. - 17.08.<br />

Nicht im Preis<br />

enthalten<br />

Allfällige Flugzuschläge/<br />

Reduktionen siehe S. 6<br />

Reiseversicherung 104.-


FISCHERREISE<br />

60<br />

FISCHEN IN ISLAND<br />

2 Übernachtungen<br />

in Reykjavík<br />

5 Übernachtungen<br />

im Ferienhaus<br />

6 Tage Fischen<br />

Ferienhaus nach Wahl<br />

Forellenfischen<br />

Für Fischer ist <strong>Island</strong> ein Paradies. Die unberührte Natur und die versteckten Flüsse lassen jedes Anglerherz höher<br />

schlagen. Im kurzen, intensiven arktischen Sommer, dauert die Saison um zu fischen nur etwa 90 Tage, im Nordosten<br />

sogar nur etwa 80 Tage. In Lachsflüssen ist eine Rutenzahl festgelegt. Man geht von zwei Ruten in kleinen bis ca.<br />

20 Ruten in sehr grossen Flüssen aus. Die Fischzeiten sind im Juli von 06.00h bis 13.00h und von 16.00h bis 22.00h.<br />

00000<br />

FERIENHAUS LACHSFLUSS HALLÁ / BLöNDUÓS | Ein kleiner<br />

Lachsfluss im Norden von <strong>Island</strong>. In der Nähe des Flusses befindet<br />

sich Ihre komfortable Lodge mit zwei Doppelzimmern (Kajütenbetten),<br />

Veranda und Grill. Die Hallá ist ein zwei Ruten Fluss mit sehr klarem<br />

Wasser. Empfehlung: Einhändig bediente Angel #6-8, schwimmende<br />

Angelschnur und kleine Fliegen (10-16).<br />

Beste Reisezeit: 20.07. – 20.08.<strong>2012</strong><br />

FERIENHAUS LACHSFLUSS STÓRA LAXÁ / FLÚðIR | Der Fluss<br />

spaltet sich in 3 separaten Beats, jedes Beat hat zwei bis vier Ruten.<br />

Alle Beats haben eine private Lodge in der Nähe des Flusses. Die<br />

Lodge bietet ein angenehmes Ambiente mit Whirlpool, Veranda<br />

und Grill. Stóra Laxá ist ein mittelgrosser Fluss, welcher bekannt<br />

für seine stattliche Grösse an Lachsen und der atemberaubenden<br />

Umgebung ist. Empfehlung: Einhändig bediente Angel #7-9 und<br />

Zweihändig bediente Angel #8-10, kleine Fliegen und Tubes, auch<br />

einige grössere Tubes.<br />

Beste Reisezeit: 10.08. – 25.09.<strong>2012</strong><br />

FERIENHAUS LACHSFLUSS TUNGUFLJOT / FLÚðIR | Grosser<br />

Fluss im Süden von <strong>Island</strong> mit Total sechs Ruten. Nach jeden zwei Ruten<br />

folgt eine private Lodge in der Nähe des Flusses. Die Lodge bietet<br />

Platz für max. 4 Personen in zwei Schlafzimmern, ein komfortables<br />

Wohnzimmer und Veranda mit Whirlpool und Gasgrill. Das Wasser<br />

ist sehr klar und das Fischen ist im Generellen sehr gut. Empfehlung:<br />

Zweihändig bediente Angel #9-11, schwimmende Angelschnur<br />

mit Sink tips, kleine und mittlere Tubes – beide schwer und leicht.<br />

Beste Reisezeit: 15.07. – 31.08.<strong>2012</strong><br />

PROGRAMM<br />

TAG 1 | Flug nach Keflavík und Übernahme des Mietwagens. Übernachtung<br />

in Reykjavík.<br />

TAG 2 | Fahrt zur Ihrer Lodge. Ihr Angelurlaub beginnt am Nachmittag.<br />

TAG 3 – 6 | Erleben Sie die Flüsse <strong>Island</strong>s oder machen Sie einen<br />

Tagesausflug um die vielen Sehenswürdigkeiten der Insel zu entdecken.<br />

TAG 7 | Am Vormittag können Sie noch den letzten Angelausflug unternehmen<br />

bevor Sie zurück nach Reykjavík fahren. Übernachtung.<br />

TAG 8 | Fahrt zum Flughafen & Rückgabe des Mietwagens. Rückflug.<br />

Fishing Karte in <strong>Island</strong><br />

Mit der Fishing Karte können Sie an über 30 Seen und Flüssen Forellen<br />

angeln. Diese Karte lohnt sich nicht nur für Fischermännerund<br />

Frauen sondern auch für Familien. Mit der Fishing Karte erhalten<br />

Sie ein Handbuch, in welchem die wichtigsten Informationen (in<br />

Englisch) zu finden sind, wie z.B. beste Angelzeit, Lage, etc.<br />

Wichtige Informationen zum Fischen in <strong>Island</strong><br />

Infektiöse Erkrankungen, wie z.B. Viren und Parasiten, Gyrodactylus<br />

salaris, wurden noch nie in isländischem Frischwasser-Fisch<br />

nachgewiesen.<br />

Lassen Sie Ihre gesamte Angelausrüstung desinfizieren bevor Sie<br />

nach <strong>Island</strong> einreisen und legen Sie das dazugehörige Zertifikat<br />

(vom Tierarzt ausgestellt) zu Ihrer Ausrüstung. Falls Sie kein Zertifikat<br />

vorweisen können, wird Ihre Ausrüstung dem Zollamt überreicht<br />

und auf Ihre Kosten desinfiziert.<br />

Gerne bieten wir Ihnen auch Angeltouren oder Tagesausflüge inkl.<br />

Reiseführer an. Fragen Sie nach einem unverbindlichen Angebot.<br />

Nicht im Preis<br />

enthalten<br />

Verpflegung in Ihrer Lodge<br />

Allfällige Flugzuschläge /<br />

Reduktionen siehe Seite 6<br />

Reiseversicherung 104.-<br />

PREIS PRO PERSON<br />

Anzahl Mietwagen ab Zürich / Basel (Direktflug mit WOW air)<br />

Pers. Kategorie Hallá Stórá Laxá Tungufljot<br />

2 A 5275.- 5570.- 7440.-<br />

2 B 5380.- 5670.- 7540.-<br />

2 P 5740.- 5995.- 7895.-<br />

Fishing Karte 70.- (Kinder bis 13 Jahren gratis)<br />

REISEZEITRAUM:<br />

HS: 15.06.12 – 17.08.12 MS: Preise auf Anfrage. NS: Preise auf Anfrage.<br />

Die Flugtage variieren je nach Fluggesellschaft und Abflugort. Aufstellung siehe Seite 6/7.<br />

Eingeschlossene Leistungen<br />

Fluganreise in Economy Klasse<br />

Flughafentaxen 65.-<br />

7 Tage Mietwagen in der entspr. Kategorie<br />

ab/bis Flughafen inkl. unlim. km und<br />

CDW-Kaskoversicherung, Flughafenannahmegebühr<br />

2 Übernachtungen in Reykjavík, mit<br />

Dusche/WC, Frühstück<br />

5 Übernachtungen in Ihrer Lodge im<br />

Doppelzimmer mit Bettwäsche und<br />

Badetuch<br />

Fischerlizenz für den entspr. Fluss


HERBST – WINTER – FRÜHLING<br />

61<br />

ISLAND – EIN TRAUM<br />

6 Übernachtungen in<br />

Reykjavík bzw. auf dem<br />

Lande<br />

Tagesausflüge<br />

oder Mietwagen<br />

Gullfoss<br />

Warum nicht einmal eine Reise nach <strong>Island</strong> zu anderen Jahreszeiten Eine Woche Reykjavík mit Überraschungspaket<br />

oder eine Reise in den Süden und Westen<br />

PROGRAMM 1 REyKJAVÍK<br />

TAG 1 | Flug nach Keflavík und Transfer mit dem Bus zum Hotel.<br />

6 Übernachtungen in Reykjavík.<br />

TAG 2 | Lassen Sie sich auf einer Stadtrundfahrt beeindrucken von<br />

der Mischung aus Vergangenheit und Modernität. Zu Fuss und mit<br />

dem Bus werden Ihnen die schönsten Sehenswürdigkeiten gezeigt,<br />

die Reykjavík zu bieten hat.<br />

TAG 3 | Der Tagesausflug “Goldene Kreis” bringt Sie zum Nationalpark<br />

Þingvellir, zum Geysir Gebiet und zum Golden Wasserfall Gullfoss.<br />

Sie werden begeistert sein von der Vielfalt, die dieses Land<br />

zu bieten hat.<br />

TAG 4 | Die Halbinsel Reykjanes steckt voller Wunder mit den riesigen<br />

Lavafeldern, heissen Quellen und Leuchttürmen. Nach der<br />

Besichtigung nehmen Sie ein entspannendes Bad in der Blauen<br />

Lagune.<br />

TAG 5 | Eine Überraschung verrät man nicht, sonst ist es keine. Ein<br />

kleiner Wink: Romantisches Verwöhnprogramm für Paare.<br />

TAG 6 | Tag zur freien Verfügung. Unternehmen Sie eine Reittour,<br />

eine Schnorcheltour, eine Super Jeep Tour etc. Wir beraten<br />

Sie gerne.<br />

TAG 7 | Transfer zum Flughafen. Rückflug.<br />

PROGRAMM 2 SÜDEN/WESTEN<br />

TAG 1 | Flug nach Keflavík und Übernahme des Mietwagens. Übernachtung<br />

in Reykjavík.<br />

TAG 2 | Fahrt zur Gewächshausstadt Hveragerði. Für Pferdenarren<br />

besteht die Möglichkeit eines Ausrittes (fakultativ). Ein Muss ist das<br />

Geysirgebiet mit dem aktiven Strokkur. In der Nähe befindet sich der<br />

einzigartige Wasserfall Gullfoss (Goldener Wasserfall), der in zwei<br />

Stufen in die Tiefe stürzt. Eisbedeckt sieht er noch faszinierender<br />

aus. Übernachtung in der Region.<br />

TAG 3 + 4 | Der Höhepunkt ist der Nationalpark Þingvellir, welcher<br />

eine grosse historische und geologische Bedeutung hat. Das Borgarfjörður<br />

Tal zieht Sie mit den Lavawasserfällen, den Höhlen und<br />

heissen Quellen in seinen Bann. Weiterfahrt in Richtung Snæfellsnes.<br />

Zwei Übernachtungen in der Region.<br />

TAG 5 | Erkunden Sie die Halbinsel Snæfellsnes, die vom vergletscherten<br />

Vulkan Snæfellsjökull überthront wird. Unternehmen Sie<br />

eine Schneemobilfahrt auf dem Gletscher (fakultativ) oder spazieren<br />

Sie zum weissen Sandstrand bei Búðir.<br />

TAG 6 | Entlang des Walfjordes erreichen Sie Reykjavík. Bummeln<br />

Sie durch die Stadt, bevor Sie zur Blauen Lagune fahren. Übernachtung<br />

in der Region.<br />

TAG 7 | Fahrt zum Flughafen & Rückgabe des Mietwagens. Rückflug.<br />

Eingeschlossene Leistungen<br />

Programm 1<br />

Transfer mit dem Fly Bus Flughafen-<br />

Hotel-Flughafen<br />

6 Übernachtungen im Radisson Blu<br />

Saga Hotel mit Du/WC, inkl. Frühstück<br />

und Überraschung oder<br />

6 Übernachtungen im Hotel Natura<br />

Reykjavík mit Du/WC, inkl. Frühstück<br />

und erholsamer Überraschung<br />

Stadtrundfahrt<br />

Tagesausflug Goldener Kreis<br />

Reykjanes Halbinsel und Blaue Lagune<br />

Programm 2<br />

6 Tage Mietwagen der entspr. Kategorie<br />

ab/bis Flughafen inkl. unlim. km, CDW-<br />

Versicherung, Flughafenannahmegebühr<br />

6 Übernachtungen in landesüblichen<br />

Unterkünften mit Du/WC, inkl. Frühstück<br />

<strong>Island</strong> Strassenkarte 1:500 000<br />

PREIS PRO PERSON<br />

ab/bis Anzahl Radisson Blu Hotel Natura Mietwagen Preis<br />

<strong>Island</strong> Pers. Blu Saga Hotel Kategorie<br />

Programm 1 2 1460.- 995.-<br />

Programm 2 2 A 795.-<br />

2 F 1195.-<br />

Zur Zeit des <strong>Katalog</strong>druckes waren noch keine Flugpreise für diese Jahreszeiten verfügbar. Wir erstellen aber<br />

für Sie gerne ein massgeschneidertes Programm für Ihre Traumreise.<br />

Nicht im Preis<br />

enthalten<br />

Flüge ab/bis Schweiz<br />

Reiseversicherung 104.-


SILVESTERREISE<br />

62<br />

DER COUNTDOWN LÄUFT!<br />

5 Übernachtungen<br />

im 4* Hotel<br />

Silvesterdinner<br />

Ausflüge<br />

Nordlichter bei Þingvellir<br />

Weihnachten und Neujahr sind in <strong>Island</strong> anders als in unseren Regionen. Die festliche Stimmung erwacht bereits<br />

durch die kleinen Lichter an jedem Haus, die die dunklen Tage erhellen. Während klaren, kalten Nächten tanzen Nordlichter<br />

am Himmel. Die Isländer sind Weltmeister im Feiern. Jeder hat sein eigenes Feuerwerk mit dem er das alte<br />

Jahr verabschiedet und das neue begrüsst. Tradition sind auch die Silvesterfeuer – Brenna. Erleben Sie diese spezielle<br />

Stimmung, die gar nicht so einfach zu beschreiben ist!<br />

1 - 6<br />

PROGRAMM<br />

TAG 1 | Flug nach Keflavík. Mit dem Fly Bus Transfer zum Hotel.<br />

TAG 2 | Lernen Sie die Höhepunkte der nördlichsten Hauptstadt der<br />

Welt kennen. Während der 3-stündigen Stadtrundfahrt besuchen Sie<br />

das Stadtzentrum mit seinen bunten Häusern und die Kunstmuseen.<br />

Geniessen Sie den phantastischen Ausblick auf den Hafen und lassen<br />

Sie sich von der Mischung aus Vergangenheit und Modernität<br />

beeindrucken. Der restliche Tag ist zur freien Verfügung. Am Abend<br />

Suche nach dem spektakulärsten Naturphänomen der Erde: Die<br />

Nordlichter. Diese sieht man nur während kalten, klaren Nächten.<br />

TAG 3 | Tagesausflug Goldener Kreis – ein Muss für jeden <strong>Island</strong>aufenthalt.<br />

Besuchen Sie den Goldenen Wasserfall “Gullfoss” und die<br />

faszinierenden Geysire im Haukadalur-Tal. Schauen Sie sich auch<br />

die unvergleichbaren Aufnahmen von Vulkanausbrüchen im Geo-<br />

Center an. Þingvellir, die historische Parlamentsstätte am Kontinentalgraben,<br />

der Bischofssitz Skálholt, der Krater Kerið und die Gewächshäuser<br />

von Hveragerði runden dieses Programm zu einem<br />

einzigartigen Erlebnis ab. Ziehen Sie eine abenteuerliche Reise vor,<br />

empfehlen wir Ihnen eine Super Jeep Safari mit Motorschlittenfahrt<br />

(Preis auf Anfrage).<br />

TAG 4 | Tag zur freien Verfügung evt. Ausflug zur Blauen Lagune.<br />

Geniessen Sie die heilende Wirkung für Körper und Geist.<br />

Programm Hotel Saga: Gegen Abend beginnt das 3-Gang Silvester<br />

Dinner mit anschliessender Fahrt zu den Silvesterfeuern. Nach der<br />

Rückkehr wird Ihnen eine heisse Schokolade offeriert. Um Mitternacht<br />

wird das Feuerwerk betrachtet mit einem Glas Champagner<br />

und kleinen Canapés. Für diejenigen, die möchten, wird in der Mímis<br />

Bar weitergefeiert.<br />

TAG 5 | Tag zur freien Verfügung.<br />

TAG 6 | Transfer zum Flughafen und Rückflug.<br />

Nicht im Preis<br />

enthalten<br />

Flüge ab/bis Schweiz<br />

Reiseversicherung 104.-<br />

PREIS PRO PERSON<br />

ab/bis <strong>Island</strong> Doppelzimmer Einzelzimmer<br />

Radisson Blu Saga Hotel 880.- 1190.-<br />

Zur Zeit des <strong>Katalog</strong>druckes waren noch keine Flugpreise für diese Jahreszeiten verfügbar. Wir erstellen<br />

aber für Sie gerne ein massgeschneidertes Programm für Ihre Traumreise.<br />

REISEDATUM: 28.12.11 – 02.01.12<br />

Eingeschlossene Leistungen<br />

Transfer Flughafen-Hotel und zurück<br />

5 Übernachtungen im Radisson Blu<br />

Saga Hotel im Doppelzimmer mit Du/<br />

WC inkl. Frühstück<br />

Stadtrundfahrt<br />

Suche nach den Nordlichtern<br />

Tagesausflug Goldener Kreis<br />

3-Gang Festmenue im Radisson Blu<br />

Saga Hotel, Brenna/Silvesterfeuer mit<br />

Reiseleitung, Unterhaltungsprogramm<br />

(Lotto, Elfengeschichten oder ähnlich),<br />

Sekt und Canapés, Musik und Dancing<br />

mit DJ (bis 02:00)


CREW<br />

x 3<br />

NAVI WC<br />

ROOM +<br />

SHOWER<br />

ENGINE<br />

BUNK<br />

x 1<br />

BUNK<br />

x 1<br />

CABIN<br />

x 2<br />

BUNK<br />

x 2<br />

WC<br />

CABIN<br />

x 3<br />

CABIN<br />

x 4<br />

ABENTEUER GRöNLAND<br />

GRöNLAND<br />

63<br />

Flug nach Reykjavík –<br />

Constable Point &<br />

Vice Versa<br />

8 Tage Reise auf Schoner<br />

Vollpension<br />

Wanderungen<br />

s/y HILDUR ARRANGEMENT<br />

Schoner Hildur<br />

Entdecken Sie abgelegene Gebiete Grönlands auf einem Schoner. Eine Seereise ungewöhnlicher Art verbunden mit<br />

Wanderungen in den einzelnen Gebieten.<br />

PROGRAMM<br />

TAG 1 | Von Reykjavík aus fliegen wir nach Constable Point, ein kleines<br />

Flugfeld beim Hurry Ford in Jameson Land. Wir besteigen den<br />

Schoner Hildur und fahren durch faszinierende Eisberge, die vom<br />

Inlandeis abbrechen nach Hekla Havn. Hier befindet sich eine alte<br />

Inuit Siedlung. Von dort aus starteten damals die ersten Expeditionen<br />

nach Scoresby Sund vor über hundert Jahren.<br />

TAG 2 | Ein kurzer Spaziergang durch die Gegend bevor wir durch<br />

den engen Fohnfjord segeln entlang Basaltbergen und Granitklippen<br />

nach Ankervig.<br />

TAG 3 | Eine Wanderung bringt uns zu den Rhyolith Bergen oberhalb<br />

von Ankervig. Wir geniessen die einmalige Aussicht. Diejenigen,<br />

die es gemütlich nehmen möchten, bleiben an Bord oder wandern<br />

zum Hjornedal Tal. Nach diesen erfrischenden Wanderungen segeln<br />

wir durch den Rodefjord mit seinen roten Vulkanbergen. Ankunft in<br />

Harefjord. Ein BBQ steht auf dem Plan mit Lagerfeuer.<br />

TAG 4 | Wir halten Ausschau nach Moschusochsen, Schneehasen,<br />

Moorhühnern und Gänsen. Eine leichte Wanderung bringt uns auf<br />

den Bergrat zwischen Harefjord und Rypefjord mit fantastischer<br />

Aussicht zu den endlosen Gletscherzungen. Die Wanderung dauert<br />

ca. 6 Stunden.<br />

TAG 5 | Die Reise durch den Ofjord ist spektakulär. Aus dem Meer<br />

ragen Berge und steile Granithänge entlang des Fjordes. Spät nachmittags<br />

erreichen wir Bjorneoe und ankern in Jyttes Havn.<br />

TAG 6 | Frühmorgens lichten wir den Anker und segeln weiter nach<br />

Itoqqortoormiit, welches im Jahre 1925 von 84 Menschen gegründet<br />

wurde. Heute leben in der Gegend ca. 560 Menschen, davon 530<br />

in Ittorqqortoormiit und die restlichen verteilt auf die beiden Dörfer<br />

Unarteq und Itterajivit.<br />

TAG 7 | Das Städtchen Ittorqqortoormiit befindet sich isoliert am<br />

Ausgang des Fjordkomplexes des Scoresby Sundes. Die Landschaft<br />

ist geprägt durch das hocharktische Klima, so dass die Gegend sehr<br />

vegetationsarm ist. Bedingt durch die niedrigen Temperaturen sind<br />

die Fjorde bis Juni zugefroren.<br />

TAG 8 | Heute segeln wir zurück zum Ausgangspunkt und fliegen<br />

nach Reykjavík.<br />

Eingeschlossene Leistungen<br />

Flugreise Reykjavík – Constable Point –<br />

Reykjavík in der Economy Klasse<br />

Transfer vom Flughafen zum Hafen in<br />

Constable Point und zurück<br />

7 Übernachtungen mit Etagendusche/<br />

WC inkl. Vollpension an Bord des<br />

Schooners.<br />

Getränke, Service der Mannschaft,<br />

Wanderausflüge (gem. Programm)<br />

1 Abendessen in Ittoqqortoormiit<br />

(am Freitag)<br />

PREIS PRO PERSON<br />

ab/bis <strong>Island</strong> 4770.-<br />

Teilnehmer: Minimum 8, Maximum 12<br />

REISEDATEN: 11.08. – 18.08. 18.08. – 25.08. 25.08. – 01.09. 01.09. – 08.09.<br />

Nicht im Preis<br />

enthalten<br />

Flugreise nach <strong>Island</strong> und<br />

zurück (Details S. 6/7)<br />

Reiseversicherung 104.-<br />

alkoholische Getränke<br />

persönliche Auslagen<br />

Wanderung in Ittoqqortoormiit<br />

(Tag 7)<br />

Vor-/Nachprogramme in<br />

<strong>Island</strong>


GRöNLAND<br />

64<br />

GRöNLAND INDIVIDUELL<br />

Sisimiut<br />

Grönland ist mit einer Fläche von fast 2,2 Millionen Quadratkilometern die grösste Insel der Welt. Angesichts des<br />

arktischen Klimas erstaunt es nicht, dass Grönland zu 84 Prozent von einem permanenten Eispanzer bedeckt ist,<br />

der stellenweise eine Dicke von über 3000 m erreicht. Der eisfreie Teil entspricht etwa der Grösse Italiens. Die Vegetation<br />

besteht aus einer polsterpflanzenreichen Felstundra, welche nur an der Südwestküste etwas üppiger gedeiht<br />

und dort auch gebietsweise niedrigwüchsige Krummholzbestände mit Birken, Weiden und Wacholder umfasst.<br />

FLÜGE VON ISLAND NACH GRöNLAND<br />

Reisezeitraum Flugstrecke Wochentag<br />

10.06. – 15.09.<strong>2012</strong> Reykjavík – Nuuk – Reykjavík täglich ausser samstags und sonntags<br />

24.06. – 15.09.<strong>2012</strong> Reykjavík – Narsarsuaq – Reykjavík täglich ausser mittwochs und sonntags<br />

01.07. – 18.08.<strong>2012</strong> Reykjavík – Ilulissat – Reykjavík täglich ausser sonntags<br />

03.06. – 08.09.<strong>2012</strong> Reykjavík – Kulusuk – Reykjavík täglich ausser sonntags<br />

01.05. – 29.09.<strong>2012</strong> Reykjavík – Ittoqqortoormiit – Reykjavík via Kulusuk samstags<br />

PREIS PRO PERSON/ STRECKE INKL. FLUGHAFENTAXEN<br />

Saison Nuuk Narsarsuaq Kulusuk Ilulissat Ittoqqortoormiit<br />

01.04. - 14.06. / 21.08. - 26.10.12 385.- 385.- 299.- 485.- 385.-<br />

15.06. - 20.08.12 385.- 385.- 345.- 485.- 385.-<br />

Zuschlag Rückflug 75.- 75.- 80.- 75.- 75.-<br />

Grönland-<strong>Island</strong><br />

FLÜGE INNERHALB GRöNLANDS<br />

PREISE PRO PERSON / STRECKE (Stand 03.10.2011)<br />

Kangerlussuaq – Ilulissat ab 345.-<br />

Nuuk – Kangerlussuaq ab 350.-<br />

Narsarsuaq – Nuuk ab 480.-<br />

Sisimiut – Ilulissat ab 330.-<br />

Aasiaat – Kangerlussuaq ab 260.-<br />

inkl. Flughafentaxen<br />

HOTELS<br />

Alle Preise pro Person/Nacht<br />

HOTEL HANS EGEDE, Nuuk<br />

Doppelzimmer mit Dusche / WC, Frühstück 205.–<br />

Einzelzimmer mit Dusche / WC, Frühstück 310.–<br />

HOTEL HVIDE FALK, Ilulissat<br />

Doppelzimmer mit Dusche / WC, Frühstück 180.–<br />

Einzelzimmer mit Dusche / WC, Frühstück 270.–<br />

HOTEL ICEFIORD, Ilulissat<br />

Doppelzimmer mit Dusche / WC, Frühstück 145.–<br />

Einzelzimmer mit Dusche / WC, Frühstück 230.–<br />

HOTEL ANGMAGSSALIK, Tasiilaq<br />

Doppelzimmer mit Dusche / WC, Frühstück 180.–<br />

Einzelzimmer mit Dusche / WC, Frühstück 225.–<br />

HOTEL KULUSUK, Kulusuk<br />

Doppelzimmer mit Dusche / WC, Frühstück 180.–<br />

Einzelzimmer mit Dusche / WC, Frühstück 225.–<br />

HOTEL NARSARSUAQ, Narsarsuaq<br />

Doppelzimmer mit Dusche / WC, Frühstück 115.–<br />

Einzelzimmer mit Dusche / WC, Frühstück 185.–<br />

Selbstverständlich können Sie auch weitere, hier nicht aufgeführte Hotels und Flugverbindungen über uns buchen.<br />

Wir beraten Sie gerne!


GRöNLAND<br />

65<br />

ANSCHLUSSPROGRAMME<br />

Eisberge Südgrönland<br />

Grönland (auf Grönländisch Kalaallit Nunaat- “Land der Menschen”) ist die grösste Insel der Erde mit nur 56000<br />

Einwohnern. Faszinierend sind die gigantischen Eisberge und die arktische Flora und Fauna. Beobachten Sie Wale,<br />

Robben, Moschusochsen, Rentiere, Füchse und Seeadler. Lernen Sie die grösstenteils ursprüngliche Lebensweise<br />

der Grönlander kennen.<br />

KULUSUK, OSTGRöNLAND<br />

Die Siedlung Kap Dan, besser bekannt als Kulusuk, liegt etwa 30 Gehminuten<br />

vom Hotel Kulusuk entfernt. Somit ist das Hotel ein gutes<br />

“Basiscamp”, um sowohl die Siedlung als auch die Natur zu erleben<br />

und zu geniessen. Gestrandete Eisberge säumen die Küste und bieten<br />

interessante Motive für jeden Fotografen.<br />

2 Tage/1 Nacht Kulusuk/Ostgrönland (täglich ausser sonntags,<br />

04.06. – 08.09.) inkl. Flug Reykjavík-Kulusuk-Reykjavík (inkl. Flughafentaxen),<br />

Kulusuk Village Tour, 1 Übernachtung Zimmer mit Du/<br />

WC inkl. Vollpension.<br />

Preis pro Person<br />

im Doppelzimmer 930.-<br />

Zusatznacht 180.-<br />

Einzelzimmerzuschlag pro Nacht 45.-<br />

AMMASSALIK, OSTGRöNLAND<br />

Die Stadt liegt besonders hübsch in einem schützenden Fjord, der<br />

auf allen Seiten von hohen Felsen umgeben ist. Ammassalik wird<br />

durch einen Strom, welcher durch das Blumental hinter der Stadt<br />

läuft, in zwei Teile geteilt. Dieses Tal besitzt eine einzigartige arktische<br />

Flora und eignet sich hervorragend für kurze oder längere<br />

Wanderungen.<br />

3 Tage/2 Nächte Ammassalik (täglich ausser sonntags, 04.06. – 08.09.)<br />

inkl. Flug Reykjavík-Kulusuk-Reykjavík (inkl. Flughafentaxen), Weiterflug<br />

mit dem Helikopter nach Ammassalik, 2 Übernachtungen Zimmer<br />

mit Du/WC inkl. Vollpension.<br />

Preis pro Person<br />

im Doppelzimmer 1520.-<br />

Zusatznacht 180.-<br />

Einzelzimmerzuschlag pro Nacht 45.-<br />

NARSARSUAQ, SÜDGRöNLAND<br />

Narsarsuaq mit dem internationalen Flughafen ist das Zugangstor<br />

zum Süden Grönlands. Es liegt am Eric Fjord in der Nähe der<br />

ursprünglichen Siedlung des Eric des Roten und des wunderschönen<br />

Gletschers Quoroq.<br />

4 Tage/3 Nächte Narsarsuaq (samstags vom 16.06. – 01.09.) inkl. Flug<br />

Reykjavík-Narsarsuaq-Reykjavík (inkl. Flughafentaxen), geführter<br />

Ortsrundgang, 3 Übernachtungen Zimmer mit Du/WC inkl. Halbpension<br />

Preis pro Person<br />

im Doppelzimmer, mit Du/WC 1705.-<br />

Einzelzimmerzuschlag 275.-<br />

5 Tage/4 Nächte Narsarsuaq (dienstags vom 12.06. – 04.09.) inkl.<br />

Flug Reykjavík-Narsarsuaq-Reykjavík (inkl. Flughafentaxen), geführter<br />

Ortsrundgang, 4 Übernachtungen Zimmer mit Du/WC inkl.<br />

Halbpension<br />

Preis pro Person<br />

im Doppelzimmer 1915.-<br />

Einzelzimmerzuschlag 370.-<br />

SÜDGRöNLAND IN EINER NUSSSCHALE<br />

Die 4-tätige Tour startet in Narsarsuaq. Auf einem geführten Rundgang<br />

lernen Sie die Umgebung kennen. Am zweiten Tag reisen Sie<br />

mit dem Boot nach Qaqortoq, der grössten Stadt Südislands. Dritter<br />

Tag zur freien Verfügung (fak. Ausflüge). Am 4. Tag Helikoptertransfer<br />

nach Narsarsuaq und Rückflug nach <strong>Island</strong>.<br />

4 Tage/3 Nächte (samstags vom 16.06. – 01.09.) inkl. Flug Reykjavík-Narsarsuaq-Reykjavík<br />

(inkl. Flughafentaxen), Helikoptertransfer<br />

Qaqortoq-Narsarsuaq, Bootstransfer nach Qaqortoq, geführte<br />

Ortsrundgänge in Narsarsuaq und Qaqortoq, 1 Übernachtung in<br />

Narsarsuaq, 2 Übernachtungen in Qaqortoq, jeweils Zimmer mit<br />

Du/WC inkl. Halbpension,<br />

Preis pro Person<br />

im Doppelzimmer 2210.-<br />

Einzelzimmerzuschlag 275.-<br />

ILULISSAT, WESTGRöNLAND<br />

Ilulissat ist die drittgrösste Stadt Grönlands und wird aufgrund ihrer<br />

Lage an der Disko-Bucht auch als das “Tor zu den Eisbergen”<br />

genannt. Der wunderschön gelegene Ilulissat-Eisfjord zählt zum<br />

UNESCO-Weltnaturerbe.<br />

4 Tage/3 Nächte Ilulissat (samstags vom 02.06. – 08.09.) inkl. Flug<br />

Reykjavík-Ilulissat-Reykjavík (inkl. Flughafentaxen), geführter Ortsrundgang,<br />

3 Übernachtungen Zimmer mit Du/WC inkl. Halbpension<br />

Preis pro Person<br />

im Doppelzimmer 2120.-<br />

Einzelzimmerzuschlag 275.-<br />

5 Tage/4 Nächte Ilulissat (dienstags vom 05.06. – 11.09., ohne 19.06.)<br />

inkl. Flug Reykjavík-Ilulissat-Reykjavík (inkl. Flughafentaxen), geführter<br />

Ortsrundgang, 4 Übernachtungen Zimmer mit Du/WC inkl.<br />

Halbpension<br />

Preis pro Person<br />

im Doppelzimmer 2395.-<br />

Einzelzimmerzuschlag 370.-<br />

Nuuk<br />

Narsaq<br />

Illulissat<br />

Kangerlussuaq<br />

Narsarsuaq<br />

Kulusuk<br />

Tasiilaq /<br />

Ammassalik<br />

Hinweis: Verschiebungen und Programmänderungen<br />

können durch wetterbedingte Einflüsse<br />

stattfinden. Planen Sie Ihren Rückflug<br />

so, dass Sie sicher Ihr Flugzeug zurück in ihr<br />

Heimatland erreichen. Bei Mehrkosten muss<br />

der Reiseteilnehmer damit rechnen, dass er<br />

dafür selbst aufkommen muss.


GRöNLAND<br />

66<br />

DAS BESTE VON GRöNLAND<br />

10 Tage Reise<br />

Flugrundreise Ilulissat,<br />

Uummannaq, Kangerlussuaq<br />

Ursprüngliche Inuit<br />

Kultur und arktische Natur<br />

in Uummannaq<br />

Ilulissat Eisfjord – Bootsfahrt<br />

in der Mitternachtssonne<br />

Ausflug zum Inlandeis und<br />

den Moschusochsen in<br />

Kangerlussuaq<br />

Deutschsprachige<br />

Reiseleitung in Grönland<br />

Sisimiut<br />

Mit dieser Reise zeigen wir Ihnen die schönsten Sehenswürdigkeiten in Nord-West-Grönland! Den atemberaubenden<br />

Ilulissat Eisfjord, die wildromantische Natur rund um Uummannaq sowie das grönländische Inlandeis bei Kangerlussuaq.<br />

Willkommen in Kalaallit Nunaat.<br />

Nuuk<br />

Narsaq<br />

Illulissat<br />

Kangerlussuaq<br />

Narsarsuaq<br />

Kulusuk<br />

Tasiilaq /<br />

Ammassalik<br />

Hinweise:<br />

Leichte Wanderungen in weglosem Gelände<br />

teils auf Naturpfaden. Änderungen des Programmablaufs<br />

bedingt durch arktische Wetterbedingungen<br />

sind vorbehalten. Die Transfers<br />

und Bootsausflüge werden meist mit<br />

kleinen, offenen Booten durchgeführt.<br />

PROGRAMM<br />

TAG 1 | Flug nach Kopenhagen und Transfer zur Unterkunft.<br />

TAG 2 | Vormittags Linienflug mit Air Greenland ab Kopenhagen<br />

nach Kangerlussuaq und Weiterflug nach Ilulissat am Eisfjord. Transfer<br />

zum Hotel in Ilulissat, wo Sie viermal übernachten.<br />

TAG 3 | Am Vormittag unternehmen Sie einen Rundgang durch<br />

Ilulissat. Die Stadt am Eisfjord ist das kulturelle und wirtschaftliche<br />

Zentrum in Nord-Westgrönland, hat jedoch mit den bunten Holzhäusern<br />

seinen typischen grönländischen Charakter erhalten. In<br />

Sichtweite liegt zudem die Mündung des beeindruckenden Eisjordes.<br />

Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit den Ort auf eigene<br />

Faust zu erkunden.<br />

TAG 4 | Bei einer Wanderung (ca. 3 – 5 Std.) in das Sermermiut Tal<br />

besichtigen Sie alte Eskimogräber und ausgegrabene Grundmauern<br />

alter Inuit Häuser. Von der Bucht aus sehen Sie die majestätischen<br />

Eisberge. Die Wanderung führt Sie direkt vor den Eisfjord. Hier<br />

können Sie in aller Ruhe die faszinierenden Eindrücke auf sich wirken<br />

lassen. Am Abend starten Sie zu einer Bootsfahrt (ca. 2 Stunden)<br />

in den Ilulissat Eisfjord. Die gewaltigen Eistürme im sanften<br />

Licht der Mitternachtssonne zu erleben und deren Kälteausstrahlung<br />

zu spüren ist einmalig.<br />

TAG 5 | Dieser Tag steht Ihnen in Ilulissat zur freien Verfügung. Vor<br />

Ort werden fakultative zusätzliche interessante Ausflüge angeboten<br />

(Vorausbuchung empfohlen / max. bis 6 Wochen vor Abreise):<br />

Helikopterflug (Dauer ca. 1,5Std.) über den Eisfjord mit Landung auf<br />

dem Inlandeis (Fotostopp ca. 30 min). Preis EUR 397.- – EUR 438.-.<br />

Tagesausflug zum Gletscher “Eqip Sermia” inkl. Lunchpaket. Preis<br />

EUR 260.- . Weitere Ausflüge auf Anfrage.<br />

TAG 6 | Früh morgens Transfer zum Flughafen in Ilulissat. Flug<br />

über die faszinierende Berg- und Gletscherkulisse und die unzähligen<br />

Eisberge in den Fjorden nach Qaarsut auf der Halbinsel Nuusuuaq.<br />

Helikopter- oder Bootstransfer auf die Insel Uummannaq. Das<br />

grönländische Dorf Uummannaq liegt am Fusse des herzförmigen<br />

1175m hohen Berges und zählt zu den schönst gelegenen Siedlungen<br />

in Grönland. Während des Rundganges besichtigen Sie die schöne<br />

Steinkirche sowie das Museum mit Gegenständen der Wegener Expedition.<br />

Zwei Übernachtungen im Hotel Uummannaq.<br />

TAG 7 | Fakultativ können Sie bei günstiger Witterung bei einem Tagesausflug<br />

mit dem Boot die ursprüngliche Natur im Uummannaq<br />

Distrik erleben: Gletscher, weissblau schimmernde Eistürme, Berge<br />

und Wasserfälle, eine traditionelle Jägersiedlung und den verlassenen<br />

Ort Uummannatsiaq. Mit etwas Glück können Sie Seehunde und<br />

Wale beobachten. Preis inkl. Lunchpaket: EUR 185.-<br />

TAG 8 | Morgens Transfer mit Boot oder Helikopter (je nach Verfügbarkeit)<br />

nach Qaarsut und Weiterflug nach Kangerlussuaq. Am<br />

Nachmittag fahren Sie von Kangerlussuaq aus mit einem geländegängigen<br />

Bus durch die Tundra Landschaft zum Inlandeis. Übernachtung<br />

in Kangerlussuaq.<br />

TAG 9 | Vormittags Flug von Kangerlussuaq nach Kopenhagen. Ankunft<br />

ca. 20.00 h. Hotelübernachtung.<br />

TAG 10 | Rückflug zur Enddestination.<br />

Nicht im Preis<br />

enthalten<br />

Transfers in Kopenhagen<br />

Mittagessen<br />

Getränke<br />

Fakultative Ausflüge<br />

Reiseversicherung 104.-<br />

Getränke und Mahlzeiten auf<br />

den Flügen mit SAS/Swiss<br />

PREIS PRO PERSON<br />

ab Zürich Doppelzimmer Einzelzimmer<br />

6540.– 7310.–<br />

Teilnehmer: Minimum 6, Maximum 12<br />

REISEDATEN: 21.06. – 30.06. 12.07. – 21.07. 26.07. – 04.08.<br />

Eingeschlossene Leistungen<br />

Fluganreise in Economy Klasse<br />

Flüge mit Air Greenland ab Kopenhagen<br />

via Kangerlussuaq und Ilulissat nach<br />

Qaarsut und zurück in Economy Klasse<br />

Helikopter-/oder Boottransfer Qaarsut-<br />

Uummannaq und zurück<br />

Flughafentaxen 644.-<br />

Alle Transfers in Grönland<br />

2 Übernachtungen inkl. Frühstück im<br />

Doppelzimmer mit Dusche/WC im Standard-Stadthotel<br />

in Kopenhagen<br />

7 Übernachtungen im Doppelzimmer<br />

mit Dusche/WC im Hotel in Grönland<br />

Halbpension ab Abendessen 2. Tag bis<br />

Frühstück 9. Tag<br />

Besichtigungen/Ausflüge lt. Programm<br />

Eintritt Museum in Uummannaq<br />

Deutschspr. Reiseleitung in Grönland<br />

Reiseführer Grönland


ALLGEMEINE REISE- UND GESCHÄFTSBEDINGUNGEN<br />

is-travel – <strong>Island</strong> <strong>Tours</strong> AG, CH-5070 Frick<br />

67<br />

1.Vertragsabschluss<br />

1.1 Mit der Entgegennahme Ihrer schriftlichen,<br />

telefonischen oder persönlichen Anmeldung<br />

kommt zwischen Ihnen und is-travel<br />

– <strong>Island</strong> <strong>Tours</strong> AG ein Vertrag zustande.<br />

Von diesem Zeitpunkt an werden die Rechte<br />

und Pflichten aus dem Vertrag (einschliesslich<br />

der Allgemeinen Vertrags- und Reisebedingungen)<br />

für Sie und is-travel - <strong>Island</strong><br />

<strong>Tours</strong> AG wirksam. Wir möchten Sie deshalb<br />

bitten, die nachfolgenden Bestimmungen<br />

sorgfältig zu lesen.<br />

1.2 Anwendungsbereich<br />

Diese Allgemeinen Vertrags- und Reisebedingungen<br />

finden keine Anwendung auf<br />

Flugtickets, Mietfahrzeuge sowie Fährpassagen.<br />

In solchen Fällen gelten die allgemeinen<br />

Bedingungen der verantwortlichen Gesellschaften.<br />

1.3 Abweichungen des Vertragsinhaltes<br />

vom Prospekt<br />

Sonderwünsche werden nur Vertragsinhalt,<br />

wenn sie von der Buchungsstelle vorbehaltlos<br />

akzeptiert und schriftlich bestätigt worden<br />

sind.<br />

2. Preise und Zahlungsbedingungen<br />

2.1 Preis<br />

Der von Ihnen zu bezahlende Reisepreis ergibt<br />

sich aus dem is-travel - <strong>Island</strong> <strong>Tours</strong> AG<br />

Prospekt bzw. aus der dem Prospekt beigefügten<br />

Preisliste. Falls nicht speziell erwähnt,<br />

verstehen sich Preise pro Person in Schweizer<br />

Franken bei Unterkunft im Doppelzimmer.<br />

2.2 Reservationsgebühren<br />

Für individuelle Abänderungen von Pauschalreisen<br />

sowie für Reservationen ausserhalb<br />

von Pauschalarrangements belastet istravel<br />

- <strong>Island</strong> <strong>Tours</strong> AG Gebühren.<br />

2.3 Anzahlung und Restzahlung<br />

Bei definitiver Buchung ist gleichzeitig eine<br />

Anzahlung von 30% des vereinbarten Arrangementpreises<br />

zu leisten. Bei Buchungen<br />

weniger als 30 Tage vor Abreise und bei<br />

Arrangements mit Frühbucherrabatt oder<br />

bei Buchungen mit Linienflugtickets, die sofort<br />

ausgedruckt werden müssen, ist der gesamte<br />

Rechnungsbetrag anlässlich der definitiven<br />

Auftragserteilung zu bezahlen.<br />

Weiter kann die Buchungsstelle verlangen,<br />

dass der Kunde ein Buchungsformular unterschreibt.<br />

Die Restzahlung ist 30 Tage vor<br />

Abreise fällig.<br />

Sofern nichts anderes vereinbart wurde,<br />

werden dem Kunden die Reisedokumente<br />

nach Eingang der Zahlung über den ganzen<br />

Rechnungsbetrag ausgehändigt oder zugestellt.<br />

Nicht rechtzeitige Zahlung berechtigt<br />

is-travel – <strong>Island</strong> <strong>Tours</strong> AG, die Reiseleistung<br />

zu verweigern und die Annullierungskosten<br />

gemäss Ziff. 3 geltend zu machen.<br />

2.4 Kurzfristige Buchung<br />

Buchen Sie Ihre Reise weniger als 30 Tage<br />

vor Abreise, so ist bei Erhalt der Buchungsbestätigung<br />

der gesamte Rechnungsbetrag<br />

zu bezahlen.<br />

2.5 Preiserhöhung<br />

In Ausnahmefällen ist es möglich, dass die<br />

im is-travel - <strong>Island</strong> <strong>Tours</strong> AG Prospekt angegebenen<br />

Preise nachträglich erhöht werden<br />

müssen.<br />

Solche Preiserhöhungen können sich ergeben<br />

aus:<br />

a) der nachträglichen Erhöhung der Beförderungskosten<br />

(einschliesslich der Treibstoffzuschläge)<br />

b) neu eingeführten oder erhöhten staatlichen<br />

Abgaben oder Gebühren (z.B. Flughafentaxen)<br />

c) Wechselkursänderungen<br />

d) staatlich verfügten Preiserhöhungen (z.B.<br />

Mehrwertsteuer)<br />

Falls is-travel - <strong>Island</strong> <strong>Tours</strong> AG die im Prospekt<br />

angegeben Preise aus den oben genannten<br />

Gründen erhöhen muss, wird Ihnen<br />

diese Preiserhöhung bis spätestens 3 Wochen<br />

vor Abreise bekanntgegeben.<br />

Beträgt die Preiserhöhung mehr als 10%<br />

des gebuchten Reisepreises, so haben Sie<br />

das Recht, innerhalb von 5 Tagen nach Erhalt<br />

unserer Mitteilung kostenlos vom Vertrag<br />

zurückzutreten.<br />

is-travel - <strong>Island</strong> <strong>Tours</strong> AG wird Ihnen in diesem<br />

Fall den bereits bezahlten Reisepreis<br />

zurückerstatten.<br />

Sie können aber stattdessen auch eine andere,<br />

von is-travel - <strong>Island</strong> <strong>Tours</strong> AG vorgeschlagene<br />

Ersatzreise buchen. Wir sind bemüht,<br />

Ihnen eine solche anzubieten. Den<br />

Preisunterschied zwischen der von Ihnen<br />

ursprünglich gebuchten Reise und der billigeren<br />

Ersatzreise, erstatten wir Ihnen selbstverständlich<br />

zurück.<br />

Die obengenannten Rechte stehen Ihnen<br />

auch zu, wenn eine Programmänderung bis<br />

3 Wochen vor der Abreise Mehrkosten verursachen<br />

sollte, die einer Preiserhöhung im<br />

obigen Sinne gleichkommen.<br />

3. Rücktrittsbedingungen und Änderungen<br />

3.1 Mitteilung an Ihre Buchungsstelle<br />

Wenn Sie die Reise absagen (annullieren)<br />

oder eine Änderung oder Umbuchung Ihrer<br />

gebuchten Reise wünschen, müssen Sie<br />

dies Ihrer Buchungsstelle schriftlich mitteilen.<br />

Sie tragen die Beweispflicht der erfolgten<br />

Annullation. Die bereits erhaltenen<br />

Reisedokumente sind der Buchungsstelle<br />

gleichzeitig zurückzugeben.<br />

3.2 Bearbeitungsgebühren<br />

Wir erheben für Annullierungen, Änderungen<br />

und Umbuchungen eine Bearbeitungsgebühr<br />

von CHF 60.– pro Person, jedoch<br />

maximal CHF 120.– pro Auftrag. Hinzu kommen<br />

noch eventuelle Telefon- und Faxgebühren.<br />

Diese Bearbeitungsgebühren werden nicht<br />

durch eine allfällige Annullierungskostenversicherung<br />

gedeckt. Nach Beginn der Annullierungsfristen<br />

gelten zusätzlich die Bestimmungen<br />

gemäss Ziff. 3.3.<br />

3.3 Annullierungskosten<br />

Soweit bei der Programmausschreibung im<br />

is-travel - <strong>Island</strong> <strong>Tours</strong> AG Prospekt keine<br />

speziellen Annullierungsbestimmungen abgedruckt<br />

sind, kommen die folgenden Regelungen<br />

zur Anwendung:<br />

Bei der Annullierung von Linienflügen bezahlen<br />

Sie lediglich die Bearbeitungsgebühren,<br />

solange das Ticket nicht ausgestellt<br />

worden ist. Nach der Ticketausstellung gelten<br />

die besonderen Annullationsbestimmungen<br />

der Fluggesellschaft.<br />

Bei allen übrigen Reservationen werden Ihnen<br />

die nachfolgenden Annullierungskosten<br />

in Prozenten des Arrangementpreises<br />

verrechnet:<br />

- bis 32 Tage vor Reiseantritt 25%<br />

- 31 – 16 Tage 50%<br />

- 15 – 4 Tage 75%<br />

- 3 Tage bis Abreisetag und Fernbleiben<br />

ohne Abmeldung 100%<br />

Massgebend zur Berechnung des Annullierungs-<br />

oder Änderungsdatums ist das Eintreffen<br />

Ihrer Erklärung bei der Buchungsstelle.<br />

Bei Annullationen an Samstagen, Sonn- und<br />

Feiertagen ist der nächste Werktag massgebend.<br />

3.4 Annullierungskostenversicherung<br />

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer<br />

Annullierungskosten-Versicherung, insbesondere<br />

die Multi Trip Versicherung der Europäischen<br />

Reiseversicherung.<br />

Bei schwerer Krankheit, Unfall oder Tod eines<br />

/ einer Versicherten, einer sehr nahestehenden<br />

Person (z.B. Ehegatte, Eltern,<br />

nahe Verwandte) sowie bei bedeutender Beschädigung<br />

des Eigentums werden die dem<br />

Reiseveranstalter vertraglich geschuldeten<br />

Annullierungskosten für die gebuchten Leistungen<br />

(Ziff. 3.3.) vergütet. Massgebend für<br />

die Zahlungspflicht sind die detaillierten Bestimmungen<br />

der Versicherungsgesellschaft.<br />

3.5 Ersatzperson<br />

Können Sie Ihre Reise nicht antreten, so ist<br />

is-travel - <strong>Island</strong> <strong>Tours</strong> AG bereit, eine Ersatzperson<br />

an Ihrer Stelle zu akzeptieren. Diese<br />

Ersatzperson muss sich jedoch bereit erklären,<br />

Ihr Reisearrangement unter den gleichen<br />

Bedingungen anzutreten, die Sie mit<br />

uns vereinbart haben. Sie hat ausserdem<br />

den speziellen Reiseerfordernissen (Pass,<br />

Visa, Impfvorschriften) zu genügen, und es<br />

dürfen ihrer Teilnahme keine gesetzlichen<br />

Vorschriften oder behördlichen Anordnungen<br />

entgegenstehen. Bei gewissen Reisen<br />

kann aufgrund besonderer Transportbedingungen<br />

und dergleichen keine Umbuchung<br />

oder eine solche nur bis zu einem bestimmten<br />

Zeitpunkt vorgenommen werden.<br />

Die Bearbeitungsgebühren und allfällig<br />

entstehenden Mehrkosten (z.B. teurere<br />

Zimmerkategorie) sind durch Sie und die<br />

Ersatzperson zu übernehmen. Sie und die<br />

Ersatzperson haften solidarisch für die Bezahlung<br />

des Preises und die sich ergebenden<br />

Mehrkosten. Benennen Sie die Ersatzperson<br />

zu spät oder ist ihr aus einem der<br />

obengenannten Gründe die Teilnahme an<br />

der Reise nicht möglich, so gilt Ihre Reiseabsage<br />

als Annullierung (Ziff. 3.3).<br />

4. Haftung<br />

4.1. Allgemein<br />

is-travel - <strong>Island</strong> <strong>Tours</strong> AG vergütet Ihnen bei<br />

nachweislichen Minderleistungen die Differenz<br />

zum Wert der vereinbarten Leistungen,<br />

soweit es unserer Reiseleitung oder dem<br />

Leistungsträger (z.B. Hotel, Mietwagenfirma<br />

usw.) nicht möglich war, an Ort und Stelle<br />

eine gleichwertige Ersatzleistung zu erbringen<br />

und uns an der Minderleistung ein Verschulden<br />

trifft. Diese Haftung beschränkt<br />

sich auf höchstens den Reisepreis und den<br />

unmittelbaren Schaden (siehe Ziff. 4.5).<br />

4.2 Haftungsbeschränkung<br />

Enthalten internationale Abkommen oder<br />

nationale Gesetze Beschränkungen bei<br />

Schäden aus Nichterfüllung oder nicht gehöriger<br />

Erfüllung, so gelten diese Beschränkungen<br />

zu Gunsten von is-travel - <strong>Island</strong><br />

<strong>Tours</strong> AG. Insoweit haftet is-travel - <strong>Island</strong><br />

<strong>Tours</strong> AG nur im Rahmen dieser internationalen<br />

Abkommen oder nationalen Gesetze.<br />

4.3 Haftungsausschlüsse<br />

is-travel - <strong>Island</strong> <strong>Tours</strong> AG haftet nicht, wenn<br />

die Nichterfüllung oder die nicht gehörige<br />

Erfüllung des Vertrages (dazu gehören auch<br />

Verspätungen usw.) auf folgende Ursachen<br />

zurückzuführen ist:<br />

a) auf Versäumnisse Ihrerseits vor oder<br />

während der Reise<br />

b) auf unvorhersehbare oder unabwendbare<br />

Versäumnisse eines Dritten, der an der<br />

Erbringung der vertraglich vereinbarten<br />

Leistungen nicht beteiligt ist<br />

c) auf höhere Gewalt oder auf ein Ereignis,<br />

welches is-travel - <strong>Island</strong> <strong>Tours</strong> AG, der Vermittler<br />

oder Leistungsträger trotz aller gebotenen<br />

Sorgfalt nicht vorhersehen oder<br />

abwenden konnte.<br />

d) schlechte Wetterverhältnisse<br />

4.4 Personenschäden<br />

Für Personenschäden, Tod, Körperverletzungen<br />

usw. während der Reise übernimmt<br />

is-travel – <strong>Island</strong> <strong>Tours</strong> AG die Haftung nur,<br />

sofern diese Schäden von is-travel - <strong>Island</strong><br />

<strong>Tours</strong> AG oder einem von uns beauftragten<br />

Unternehmen schuldhaft verursacht worden<br />

sind. Vorbehalten bleiben internationalen<br />

Abkommen und nationalen Gesetze<br />

(siehe Ziff. 4.2).<br />

4.5 Sach- und Vermögensschäden<br />

Bei Sach- und Vermögensschäden, die während<br />

der Reise mit is-travel - <strong>Island</strong> <strong>Tours</strong> AG<br />

entstehen, übernehmen wir die Haftung,<br />

falls uns, oder einem von uns beauftragten<br />

Unternehmen, ein Verschulden zur Last<br />

fällt. Die Haftung bleibt jedoch auf höchstens<br />

den Reisepreis und den unmittelbaren<br />

Schaden beschränkt. Vorbehalten bleiben<br />

allenfalls tiefere Haftungslimiten, die sich<br />

aus internationalem Abkommen und nationalen<br />

Gesetzen ergeben (siehe Ziff. 4.2).<br />

4.6 Versicherung<br />

Wir möchten Ihnen in jedem Fall empfehlen,<br />

für einen ergänzenden Versicherungsschutz<br />

zu sorgen, z.B. für Unfall und Krankheit,<br />

Reisegepäck, Extra-Rückreise usw.<br />

Ihre Buchungsstelle berät Sie gerne.<br />

5. Beanstandungen<br />

5.1 Mängel der Reise<br />

Sollten Sie während der Reise Anlass zu Beanstandungen<br />

haben oder einen Schaden<br />

erleiden, so müssen Sie dies unverzüglich<br />

der is-travel - <strong>Island</strong> <strong>Tours</strong> AG Reiseleitung<br />

oder dem örtlichen Leistungsträger (Hotel,<br />

Autovermietung, usw.) bekanntgeben. Dies<br />

ist eine notwendige Voraussetzung für die<br />

spätere Geltendmachung Ihrer Ersatzansprüche<br />

und ermöglicht ausserdem, in den<br />

meisten Fällen für Abhilfe zu sorgen.<br />

5.2 Abhilfe und Mängelbestätigung<br />

Sofern innert 48 Stunden keine Abhilfe<br />

möglich ist und es sich um schwerwiegende<br />

Mängel handelt, sind Sie berechtigt, selber<br />

für Abhilfe zu sorgen. Die dadurch entstehenden<br />

Kosten werden Ihnen durch is-travel<br />

– <strong>Island</strong> <strong>Tours</strong> AG gegen Beleg ersetzt.<br />

Voraussetzung jeglicher Geltendmachung<br />

von Ersatzansprüchen ist aber, dass Sie die<br />

Mängel schriftlich von der is-travel - <strong>Island</strong><br />

<strong>Tours</strong> AG Reiseleitung oder vom örtlichen<br />

Leistungsträger bestätigen lassen. Um<br />

Schwierigkeiten bei der Schadenregulierung<br />

zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen,<br />

sich in jedem Fall vor dem Treffen einer Entscheidung<br />

mit dem verantwortlichen Reiseveranstalter<br />

is-travel - <strong>Island</strong> <strong>Tours</strong> AG (Telefon<br />

0041 - 62 865 25 55) in Verbindung<br />

zu setzen, um das weitere Vorgehen zu vereinbaren.<br />

Ist die Fortsetzung der Reise aufgrund<br />

schwerwiegender Mängel nicht zumutbar,<br />

so müssen Sie sich unverzüglich mit<br />

is-travel – <strong>Island</strong> <strong>Tours</strong> AG in Verbindung setzen,<br />

um das weitere Vorgehen zu besprechen.<br />

5.3 Anmeldung von Forderungen<br />

Ihre Beanstandungen und die Bestätigung<br />

der is-travel - <strong>Island</strong> <strong>Tours</strong> AG Reiseleitung<br />

bzw. der örtlichen Leistungsträger müssen<br />

Sie Ihrer Buchungsstelle bis spätestens 30<br />

Tage nach dem vertraglich vorgesehenen<br />

Ende der Reise schriftlich einreichen. Halten<br />

Sie diese Bedingungen nicht ein, so erlischt<br />

jeder Schadenersatzanspruch.<br />

6. Programmänderungen<br />

6.1 is-travel - <strong>Island</strong> <strong>Tours</strong> AG behält sich<br />

auch in Ihrem Interesse vor, Programme<br />

oder einzelne vereinbarte Leistungen nach<br />

Reiseantritt zu ändern, wenn unvorhergesehene<br />

Umstände es erfordern. Dies kann<br />

namentlich der Fall sein, wenn die Änderungen<br />

auf höhere Gewalt, behördliche Massnahmen<br />

und Verspätungen von Dritten, für<br />

die is-travel - <strong>Island</strong> <strong>Tours</strong> AG nicht einzustehen<br />

hat, zurückzuführen sind. Selbstverständlich<br />

bemühen wir uns, Sie so früh wie<br />

möglich über solche Änderungen zu informieren.<br />

6.2 Minderwert der Reise<br />

Muss is-travel - <strong>Island</strong> <strong>Tours</strong> AG eine von Ihnen<br />

bereits angetretene Reise ändern, so<br />

dass ein objektiver Minderwert zur ursprünglich<br />

vereinbarten Leistung entsteht,<br />

erhalten Sie von is-travel – <strong>Island</strong> <strong>Tours</strong> AG<br />

eine Rückvergütung, so fern es sich nicht<br />

um Umstände handelt, für die wir nach Ziff.<br />

6.1 nicht einzustehen haben.<br />

7. Nichtdurchführung einer Reise<br />

7.1 is-travel - <strong>Island</strong> <strong>Tours</strong> AG ist berechtigt,<br />

die Reise abzusagen, wenn Sie durch Handlungen<br />

oder Unterlassungen dazu berechtigten<br />

Anlass geben. In diesem Fall werden<br />

Ihnen die Annullierungskosten analog Ziff.<br />

3.3 verrechnet.<br />

7.2 Mindestteilnehmerzahl<br />

Beteiligen sich an einer Reise weniger Personen<br />

als die im is-travel - <strong>Island</strong> <strong>Tours</strong> AG<br />

Prospekt vorgesehene Mindestteilnehmerzahl,<br />

so kann die Reise bis spätestens 3 Wochen<br />

vor dem festgelegten Reisebeginn von<br />

uns abgesagt werden. Sie haben Anrecht<br />

auf Rückerstattung des Reisepreises. Weitergehende<br />

Forderungen sind ausgeschlossen.<br />

7.3 Höhere Gewalt<br />

Ereignisse höherer Gewalt, behördliche<br />

Massnahmen oder Streiks können is-travel<br />

– <strong>Island</strong> <strong>Tours</strong> AG zwingen, die Reise abzusagen.<br />

In einem solchen Fall bemühen wir<br />

uns, Sie so rasch als möglich zu orientieren.<br />

Sie haben Anrecht auf Rückerstattung des<br />

Reisepreises, sofern is-travel – <strong>Island</strong> <strong>Tours</strong><br />

AG von den Leistungsträgern nicht belastet<br />

wird. Weitergehende Forderungen sind ausgeschlossen.<br />

8. Einreise-, Visa- und Gesundheitsvorschriften<br />

8.1 Für BürgerInnen der Schweiz und des<br />

Fürstentums Liechtenstein gelten bei Drucklegung<br />

die folgenden Pass- und Visabestimmungen:<br />

• <strong>Island</strong>, Dänemark, Grönland: gültiger Reisepass<br />

oder gültige Identitätskarte.<br />

Keine Impfvorschriften.<br />

Die Bürger anderer Staaten sind verpflichtet,<br />

sich bei der Buchungsstelle oder beim<br />

entsprechenden Konsulat über die geltenden<br />

Bestimmungen zu erkundigen.<br />

8.2 Verantwortung für Einhaltung<br />

Die Reisenden sind selber für die Einhaltung<br />

der Einreise-, Visa- und Gesundheitsvorschriften<br />

verantwortlich. Überprüfen Sie vor<br />

Abreise, ob Sie alle notwendigen Dokumente<br />

auf sich tragen. is-travel - <strong>Island</strong> <strong>Tours</strong><br />

AG möchte Sie darauf aufmerksam machen,<br />

dass bei einer allfälligen Einreiseverweigerung<br />

evtl. zusätzliche Rückreisekosten von<br />

Ihnen zu übernehmen sind.<br />

9. Ombudsman<br />

9.1 Vor einer gerichtlichen Auseinandersetzung<br />

sollten Sie an den unabhängigen Ombudsman<br />

für das Reisegewerbe gelangen.<br />

Der Ombudsman ist bestrebt, bei jeder Art<br />

von Problemen zwischen Ihnen und is-travel<br />

– <strong>Island</strong> <strong>Tours</strong> AG oder dem Reisebüro,<br />

bei dem Sie Ihre Reise gebucht haben, eine<br />

faire und ausgewogene Einigung zu erzielen.<br />

9.2 Die Adresse des Ombudsmans lautet:<br />

Ombudsman<br />

der Schweizer Reisebranche<br />

Postfach<br />

CH-4601 Olten<br />

Reisegarantie<br />

Wir sind als Reiseveranstalter Teilnehmer<br />

am Garantiefonds der Schweizer Reisebranche<br />

und garantieren Ihnen die Sicherstellung<br />

Ihrer im Zusammenhang mit der Buchung<br />

einer Pauschalreise einbezahlten<br />

Beträge. Detaillierte Auskunft erhalten Sie<br />

bei Ihrer Buchungsstelle oder unter www.<br />

garantiefonds.ch.<br />

Verantwortlicher Reiseveranstalter:<br />

is-travel - <strong>Island</strong> <strong>Tours</strong> AG<br />

Hauptstrasse 94<br />

CH-5070 Frick<br />

Telefon +41 62 865 25 55<br />

10. Anwendbares Recht und Gerichtsstand<br />

Auf die Rechtsbeziehungen zwischen Ihnen<br />

und is-travel - <strong>Island</strong> <strong>Tours</strong> AG ist schweizerisches<br />

Recht anwendbar.<br />

Gerichtsstand für alle sich aus diesem Vertrag<br />

ergebenden Streitigkeiten ist Laufenburg/Schweiz.<br />

Stand November 2011


is-travel – <strong>Island</strong> <strong>Tours</strong> AG | Hauptstrasse 94 | CH-5070 Frick |<br />

T +41 62 865 25 55 | F +41 62 865 25 69 |<br />

info@islandtours.ch | www.islandtours.ch

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!