CCTV Siemens Dome-System: Für einen klaren Überblick - Sersys AG

sersys.ch

CCTV Siemens Dome-System: Für einen klaren Überblick - Sersys AG

Building Technologies

CCTV

Siemens Dome-System:

Für einen klaren Überblick


Es gibt einen wachsenden Bedarf an

Überwachung.

Kommerzieller Erfolg und Rentabilität - sowie die

Sicherheit und der Schutz von Personal und Öffentlichkeit -

können von der aktiven internen und externen

Überwachung von Gebäuden abhängen. Und in dem

Maße, wie die Komplexität von Gebäuden zunimmt,

nehmen auch die Probleme bei deren Überwachung zu. Es

ist daher nicht überraschend, dass Kamerasysteme an

vielen Einsatzorten eine immer wichtigere Rolle bei der

Sicherheit spielen.

Bei den derzeitigen Systemen kann man im Wesentlichen

zwischen zwei Kameratypen wählen: PTZ (Pan-Tilt-Zoom)

und Dome - wobei Dome-Kameras im Allgemeinen eine

höhere funktionale Leistungsfähigkeit haben und dadurch

verschiedene grundlegende Vorteile gegenüber typischen

PTZ-Kameras bieten.

Highlights

360°-Betrieb

Vollständig programmierbar mit Mustern und Voreinstellungen

Hohe Schwenkgeschwindigkeit und einfache Steuerung

Alarmverbindung

Geschmackvolles Design

Professionelle Gehäuse- und Befestigungsausführung

Dunkle Kuppel

Dummy-Gehäuse als Zusatzoption

Steuerungstastatur

2


Zuverlässige Speed-Dome-Kameras

mit folgenden Vorteilen:

360°-Betrieb

Mit ihrem 360°-Betrieb bieten sie einen größeres Sichtfeld so dass sich die Anzahl der für einen

bestimmten Bereich erforderlichen festen Überwachungskameras reduzieren lässt.

Vollständig programmierbar mit Mustern und Voreinstellungen

Über die vollständig programmierbaren Muster und Voreinstellungen können sich regelmäßig

wiederholende Funktionen wie visuelle Rundgänge an einem Standort automatisch ausgeführt

werden.

Hohe Schwenkgeschwindigkeit und einfache Steuerung

Dank der einfachen Steuerung sowie der Geschwindigkeit und Stabilität beim Schwenken und

Zoomen sind sie PTZ-Kameras generell überlegen und machen es beim Bedienpersonal erheblich

einfacher, kriminelle oder verdächtige Vorgänge genauer zu beobachten und zu verfolgen.

Alarmverbindung

Bei direkter Verknüpfung mit einem Alarmeingang können sie so programmiert werden, dass

sie automatisch und augenblicklich (bis zu 300° pro Sekunde) den im Alarmzustand

befindlichen Bereich zeigen.

Geschmackvolles Design

Das gesamte System ist in einem einzelnen, geschmackvollen Gehäuse verborgen; geeignet für

moderne, elegante Umgebungen wie Hotelfoyers, Einzelhandelsgeschäfte usw.

Professionelle Gehäuse- und Befestigungsausführung

Für alle Dome-Modelle gibt es eine umfassende Auswahl professioneller Befestigung für Wände,

Decken, Ecken, Masten - nahezu alles. Bei den Gehäusen bieten Oberflächen-, Unterputz- und

Außenmontageoptionen flexible Installationsmöglichkeiten.

Dunkle Kuppel

Die dunkle Kuppel macht es praktisch unmöglich festzustellen, wohin die Kamera gerichtet ist - was

verhindert, dass jemand versucht, eine kriminelle Handlung zu unternehmen, während die

Kamera abgewendet ist.

Dummy-Gehäuse als Zusatzoption

Um die Abschreckungswirkung möglichst kostengünstig zu erhöhen, kann das System durch

Dummy-Gehäuse ergänzt werden.

Steuerungstastatur

Diese Modellpalette funktionaler Dome-Kameras lässt sich problemlos mit den ergonomischen

Steuerungen von Siemens kontrollieren. Dank Modellen mit variabler Tri-axis-Speed-Joystickoder

Fixed-Speed-Steuerung gibt es einen Controller für jede Anforderung.

Bei so vielen Vorteilen eignen sich diese zuverlässigen, hochleistungsfähigen Dome-Kameras ideal

für: Einkaufsläden, Supermärkte, Parkplätze, Geschäftsgebäude, Stadtzentren, Casinos,

Krankenhäuser, Behörden usw.

3


Funktionale High-Speed, High-

Sensitivity Dome-Kamera:

Siemens Speed Dome System

CCDA1425

Privatzonen zum Schutz von PIN-

Nummern und Kontoinformationen

Auch beim Einzoomen bleiben

Privatzonen erhalten

Die neueste Erweiterung der Modellpalette von

Siemens Dome-Kameras, das CCDA1425 Dome-

System, besteht aus drei Modellen - Farbe

(CCDA1425-ST), Schwachlicht-Farbe (CCDA1425-LL)

und Tag-Nacht (CCDA1425-DN) -, so dass

sichergestellt ist, dass es für jede Anwendung ein

Model gibt. Alle verfügen über einen “Easy-fit”-

Gehäusesockel und eine Gehäuse/Eyeball-

Baugruppe mit einem attraktiven schwarzen Finish.

Alle bieten eine große Anzahl von

Standardfunktionen für sämtliche Umgebungen

und bringen eine neue Dimension von

Funktionalität in die Siemens-Modellpalette. Dank

einer digitalen Signalverarbeitung (DSP) der

neusten Generation sorgen sie für mehr Klarheit,

Farbe und Details. Sie funktionieren zudem extrem

gut in Bereichen mit schlechter Beleuchtung -

insbesondere das Schwachlichtmodell, weil es

speziell für diese Art von Umgebung entwickelt

wurde - und erzeugen auch dann noch Farbbilder,

wenn die Lichtstärke nachlässt.

Die CCDA1425-Modelle verfügen auch über einen

optischen 18x-Zoom (wobei der elektronische

Zoom wahlweise eine Vergrößerung von bis zu 216x

bietet) sowie einen kontinuierlichen Auto-Fokus.

Wo jedoch eine personelle Überwachung nicht

erwünscht ist, beispielsweise bei Umkleideräumen

im Einzelhandel, Fenstern in Büro- oder

Apartmenthäusern oder PIN-Nummern bei

Titelvergabe für Voreinstellungen

Geldautomaten usw., ermöglicht das CCDA1425 die

Programmierung von bis zu acht benutzerdefinierten

Privatzonen. Beim Schwenken und Neigen der

Kamera wird diese Zone auf dem

Überwachungsmonitor von einer Maske verdeckt,

deren Größe beim Ein- und Auszoomen der Kamera

automatisch angepasst wird, so dass dieser Bereich

stets ausgeblendet ist.

Eine Titelvergabe für Voreinstellungspositionen

macht dem Personal das Leben erheblich einfacher,

weil man nicht mehr so schnell die Orientierung

verliert.

Ausgestattet mit einem beweglichen mechanischen

Infrarot (IR)-Filter, funktionieren die Tag-Nacht-

Modelle wie jede andere Farbkamera bei normalem

Licht, wobei der IR-Filter die Farbtreue sicherstellt.

Sobald jedoch die Lichtstärke nachlässt, wechseln

sie automatisch in den Schwarzweißbetrieb und

liefern gestochen scharfe Schwarzweißbilder.

Dadurch lässt sich die 24-Stunden-Überwachung

unbeleuchteter Bereiche erheblich besser

realisieren, insbesondere bei Verwendung diskreter

Infrarot-Beleuchtungseinrichtungen.

Die Kommunikation zwischen CCDA1425 und

Dome-Steuerung erfolgt über das Siemens RS485-

Netzwerk, so dass das System für innen wie außen

geeignet ist. Unterstützt wird es durch eine

umfassende Palette an Ergänzungszubehör,

einschließlich verschiedener Montageoptionen, von

denen eine - die einfache aber innovative

Wandhalterung - insbesondere die Installation

sicherer und einfacher macht.

Richtung Süden

Richtung Westen

4


Für fernbediente Kameras und

Videoüberwachungssysteme:

Siemens Desktop Controller

CKA4820 (mit Joystick)

Der CKA4820 ist eine Standalone-Steuerung und

Konfigurierungseinheit für Videoüberwachungssysteme

- mit Schnittstellen und Funktionen, die

wirklich vielfältige Anwendungen ermöglichen!

Als standfeste, kompakte Einheit in einem robusten

Aluminiumgehäuse verfügt der CKA4820 über eine

bedienerfreundliche Tastatur, über die man bis zu

10 Telemetriegeräte auf einer RS485-Leitung ohne

zusätzliche Hardware direkt steuern kann.

Sie hat 31 Tasten (einschließlich Ziffernblock und

Funktionstasten) sowie einen Joystick mit

proportional variabler Geschwindigkeit und Twist-

Zoom - das heißt: vollständige Kontrolle sowohl

über Schwenk/Neige-Funktionen als auch

sämtliche verfügbaren Fokus/ Voreinstellungsoptionen

usw. der Kamera.

Die Systeme beginnen als einfache 1-Kamera-, 1-

Monitor-Konfiguration und können mit Hilfe der

Siemens Videomatrix (SIMATRIX) auf so viele

Kameras und Monitore erweitert werden, wie

erforderlich sind. Und mit einem Siemens 8 x

RS485-Verteiler lässt sich die Anzahl der von über

einen einzelne Tastatur gesteuerten Telemetriegeräte

auf 80 erhöhen.

Beim Anschluss an eine Siemens Videomatrix wird die

Konfiguration durch das 2-zeilige LCD-Display

vereinfacht, dessen Menüs in verschiedenen

Sprachen angeboten werden.

Darüber hinaus ist auch eine Direktverbindung zum

Siemens Digitalrekorder - SISTORE AX - möglich,

wobei es eindeutig beschriftete Steuerungstasten

ermöglichen, bis zu acht Digitalrekorder mit

maximal vier Tastaturen zu steuern.

Auf einem 3-Farben-LED-Display werden

Tastaturstatus, einschließlich sämtlicher

Diagnoseprobleme, angezeigt, und ein 2-stufiger

PIN-Sicherheitscode begrenzt den Zugriff auf

Administrator und Benutzer.

CKA3210 (ohne Joystick)

Zur Fernbedienung von Siemens Dome-Kameras

und Videomatrixsysteme (keine Digitalrekorder).

Obwohl er keinen Joystick oder ein LCD-Display hat,

ist der Siemens CKA3210 ebenfalls eine Standalone-

Steuerungs- und Parametrisierungseinheit für

Videoüberwachungssysteme, mit einer

bedienerfreundlichen Tastatur, mit der man bis zu

10 Telemetriegeräte direkt steuern kann - maximal

80, jedoch mit fester Geschwindigkeitssteuerung.

CKA4820

CKA3210

Proportional variable Joystick-Geschwindigkeit

5


Auswahltabelle für Montageoptionen

Oberflächenmont

age innen

Wandhalterung

Wandhalterung

mit Verteilerdose

Abhängevorrichtung

Montageoption

Eckenwandhalterung

Masthalterung

Unterputzmontage

innen

Bestellnr.

CCDA1425

2GF1192-8AA

/AB/AC

(Dome -

Innenmontage)


CAPA2415-C230

2GF1800-8BK

(o. Geh.

PSU 24 VAC)

optional optional optional optional optional

CCDA-ODPS

2GF1191-8CA

(wetterfest

PSU 24 VAC)

optional optional

CCDA1425-WPH

2GF1192-8BA

(Dome

Außengehäuse)


CCDA1425-SM

CCDA1425-FM

2GF1192-8BB

(Dome/Oberfl.-

Montage/Innengehäuse)

2GF1192-8BC

(Dome/Unterputz

montage/Innengehäuse)



CCDA1425-PMA

2GF1192-8BD

(Mastadapter)

optional optional

CCDA1425-WM

2GF1192-8BE

(Wandadapter)


CCDA1425-WMJ

2GF1192-8BF

(Wandadapter

mit

Verteilerdose)

optional optional

CCDA1425-CMA

2GF1192-8BH

(Eckenadapter)

optional optional

CCDA1425-PM

2GF1192-8BG

(Abhängevorrichtung)


CCDA1425-EB

2GF1192-8BJ

(Verlängerung)

optional

CCDA1425-FMSB

CCDA1425-SMSB

CCDA1425-

WPHSB

2GF1192-8BK

(Getönt/rauchfarben

für

CCDA1425-FM)

2GF1192-8BL

(Getönt/rauchfarben

für

CCDA1425-SM)

2GF1192-8BM

(Getönt/rauchfarben

für

CCDA1425-WPH)

optional

optional optional optional optional optional

optional

6


Technischer Überblick

CCDA1425-ST

2GF1192-8AA

CCDA1425-LL

2GF1192-8AB

CCDA1425-DN

2GF1192-8AC

Dome-Kameras

CCD-Größe 1 /4” 1 /4” 1 /4”

TV-Zeilen 480 Zeilen 480 Zeilen 480 Zeilen

Auflösung Hohe Auflösung Hohe Auflösung Hohe Auflösung

Typ Farbe Schwachlicht/Farbe Tag-Nacht

TV-Norm PAL PAL PAL

Spannungsversorgung 24 VAC, 20 VA 24 VAC, 20 VA 24 VAC, 20 VA

Minimale Beleuchtungsstärke

1,0 Lux (F1.4)

0,7 Lux (F1.4,1/50s)

0,05 Lux (F1.4, 1/3s)

0,7 Lux (F1.4,1/50s)

0,01 Lux (F1.4, 1/3s, Nachtmodus)

Rauschabstand 50 dB 50 dB 50 dB

Linsenfokuslänge 4,1 - 73,8 mm 4,1 - 73,8 mm 4,1 - 73,8 mm

Mechanischer IR -Filter


OSD-Menü

• • •

Manuelle Schwenk/Neige-Geschwindigkeit 0,1 - 90°/s 0,1 - 90°/s 0,1 - 90°/s

Schwenk/Neige-Vorgabegeschwindigkeit 300°/s 300°/s 300°/s

Optischer Zoom 18x 18x 18x

Digital Zoom 12x 12x 12x

Gesamtzoom 216x 216x 216x

Voreinstellungen 64 64 64

Touren 4 4 4

Privatzonen 8 8 8

Kennwortschutz • • •

Vorgabetitelvergabe • • •

Alarmeingänge 4 4 4

Alarmausgang 1 1 1

CKA4820

2GF2400-8EC

CKA3210

2GF2400-8EA

Controller

Variable Joystick-Geschwindigkeit Ja Nein

Feste Geschwindigkeitssteuerung Ja Ja

Display Ja Nein

SISTORE AX Fernbedienung Ja Nein

Spannungsversorgung 12 V DC 12 VDC

7


Siemens Schweiz AG

Building Technologies Group

International Headquarters

Gubelstrasse 22

CH-6301 Zug

Telefon +41 41 724 24 24

Telefax +41 41 724 35 22

www.sbt.siemens.com

Building Technologies

Änderungen jederzeit vorbehalten Bestell-Nr. A24205-A336-A642

(c) Siemens Schweiz AG

Die Informationen in diesem Dokument enthalten allgemeine

Beschreibungen der technischen Möglichkeiten, welche im Einzelfall

nicht immer vorliegen müssen. Die gewünschten Leistungsmerkmale

sind daher im Einzelfall bei Vertragsschluss festzulegen.

Weitere Magazine dieses Users