HerBst 2013 - Plassen-Buchverlage

plassen.buchverlage.de

HerBst 2013 - Plassen-Buchverlage

Börsen

buch

Herbst

2013

verlag


Inhalt

4 Sell in May and go away

Jessica Schwarzer

6 Die Wahrheit über Geld

Raimund Brichta, Anton Voglmaier

8 Wirtschaftswissen für jedermann

Lawrence H. Officer

10 Börsen-Mythen enthüllt für Anleger

Ken Fisher, Lara Hoffmans


12 Magier der Märkte –

Next Generation: Teil 2

Jack Schwager

14 Seltene Erden – der wichtigste Rohstoff

des 21. Jahrhunderts

Christoph Brüning

16 Longseller und aktuelle Spitzentitel

Unsere Bücher und Autoren erscheinen

regelmäßig u.a. im DAF Deutsches Anleger Fernsehen

und im Anlegermagazin DER AKTIONÄR


Greife nie

in ein fallendes

Messer

Die bekanntesten Börsenweisheiten –

analysiert und überprüft von einer

der führenden Finanzjournalistinnen

Deutschlands

The Trend

is your

Friend

Bekannte „Gesetze“ der großen Investoren –

Grundlagenwissen für jeden Anleger

Für Einsteiger und Fortgeschrittene

gleichermaßen interessant

4

Hin und her

macht Taschen

leer


Alte Meister oder alte Hüte

Jessica Schwarzer

Sell in May and go away

ca. 200 Seiten, gebunden mit SU

24,90 [D] / 25,60 [A]

ISBN: 978-3-86470-125-2

Erscheint am 6. Dezember 2013

auch als eBook erhältlich

Grundlagen

Mit einem

Vorwort von

Gottfried Heller

Langjähriger Geschäftspartner

und Weggefährte

von André

Kostolany

© Olaf Rayermann

Schlaftabletten, politische Börsen, fallende Messer – jeder

Börsianer kennt die Weisheiten von Kostolany, Buffett und

Co. Viele davon gelten noch heute, bei anderen ist es dringend

an der Zeit, sie an die neue Börsenrealität anzupassen.

Die Börse hat sich seit André Kostolanys Zeiten gewandelt,

heftige Turbulenzen sind an der Tagesordnung. Was taugen

die traditionellen Regeln in diesem Umfeld also noch

Jessica Schwarzer untersucht Börsenweisheiten auf ihre

Aktualität und Praxistauglichkeit. Sie zeigt, was Börsianer

aus den Sprüchen ableiten können und wie sie das Wissen

der Altmeister für ihren Anlageerfolg nutzen können.

Jessica Schwarzer ist leidenschaftliche

Börsianerin. Die Historikerin schreibt

seit fast 15 Jahren über Geldanlage.

Vor allem Börsenpsychologie fasziniert

sie. Bei Handelsblatt Online leitet sie

das Ressort Finanzen. Seit 2008 arbeitet

Schwarzer für Deutschlands führende

Wirtschafts- und Finanz zeitung.

Zuvor war sie mehrere Jahre lang freie

Finanzjournalistin.

5


„Was ist Geld und woher kommt es“ – eine nur

scheinbar triviale Frage, bei der die Antworten immer

interessanter werden, je tiefer man gräbt.

Wie funktioniert das System, in dem wir alle leben

Was bringt das System in Gefahr und kann diese

abgewendet werden

Die erste umfassende Analyse der existenziellen

Grundlagen unseres Finanzsystems – Pflichtlektüre

gerade in Zeiten von Eurokrise und Co.

Dieses Buch sollten möglichst viele Menschen lesen. Es ist eine

Bereicherung für jeden, auch für Kollegen aus der Wissenschaft.

Noch nie war der Aufklärungsbedarf in Sachen Geld so hoch wie heute.

Die Autoren leisten dazu einen besonders wichtigen Beitrag.

– Professor Hans Christoph Binswanger,

Doktorvater von Josef Ackermann

6


… tut manchmal weh

Raimund Brichta,

Anton Voglmaier

Die Wahrheit über Geld

ca. 250 Seiten, gebunden mit SU

24,90 [D] / 25,60 [A]

ISBN: 978-3-86470-126-9

Grundlagen

Erscheint am 1. Oktober 2013

auch als eBook erhältlich

Die Wahrheit über Geld Man kann es in Form von Scheinen

oder Münzen anfassen, man verdient es und gibt es aus. Das

war es auch schon, oder Nein, das ist nicht einmal die halbe

Wahrheit! Raimund Brichta und Anton Voglmaier graben

viel tiefer und stoßen nicht zuletzt auf die Wurzeln der uns

seit mittlerweile fünf Jahren beschäftigenden Finanzkrise.

Auf dem Weg dahin erklären die Autoren, wie Geld eigentlich

in die Welt kommt, welcher Zusammenhang zwischen

Vermögen auf der einen und Schulden auf der anderen Seite

besteht und warum man unser derzeitiges Weltfinanzsystem

niemals nachhaltig und krisenfest ausgestalten kann.

Raimund Brichta moderiert seit 1992 die

TELE-BÖRSE, die älteste und populärste

Börsensendung im deutschen Fernsehen.

Außerdem ist der Diplom-Volkswirt als freier

Wirtschafts- und Finanzjournalist tätig.

Brichta ist Träger des State-Street-Preises

für Finanzjournalisten 2008.

Anton Voglmaier studierte BWL und

Rechtswissenschaften und ist seit 1997 als

Rechts anwalt in Berlin zugelassen. Neben

seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt und Spezialist

für den Geld- und Kapitalmarkt hat sich

Anton Voglmaier als Wirtschaftsjournalist

bundesweit einen Namen gemacht.

7


Trockene Fachsprache suchen Sie hier vergeblich.

Stattdessen erfahren Sie für den Laien verständlich,

wie die Wirtschaft und die Welt funktionieren …

– Helen Roberts, Professorin an der University

of Illinois at Chicago

Inflation

Was ist der Unterschied zwischen

Mikro- und Makroökonomie

Deflation

Rente

Aktien

Wie kann ich sichergehen,

genug im Alter zu haben

Zinsen

Gehalt

Geld

Wie kann ich herausfinden, ob mein

Broker einen guten Job macht

Warum sollte ich mein Geld nicht

nur auf einem Sparkonto parken

IWF

BIP

Geldpolitik

Warum führen Preissteigerungen

manchmal zu erhöhter und nicht zu

sinkender Nachfrage

Was ist „der Markt“

Was ist Geldpolitik und wie

funktioniert sie

Was ist Deflation

Was ist der Unterschied zwischen

einer Rezession und einer

Depression

Was ist Liquidität

8


Geld und Co einfach erklärt

Lawrence H. Officer

Wirtschaftswissen

für jedermann

ca. 200 Seiten, broschiert

19,90 [D] / 20,50 [A]

ISBN: 978-3-86470-127-6

Grundlagen

Erscheint am 2. September 2013

auch als eBook erhältlich

Ökonomische Prinzipien spielen in allen Bereichen unseres

Lebens eine Rolle. Daher gilt: Wer die Welt im 21. Jahrhundert

verstehen will, muss die Ökonomie verstehen! Dieses

Buch leistet genau das: Es liefert grundlegendes Wissen über

die Funktionsweise der Wirtschaft. US-Ökonom Lawrence

H. Officer spannt dabei einen Bogen von den Finanzmärkten

über die Globalisierung bis hin zu den persönlichen Finanzen.

Auf einfache Fragen gibt Officer auch und gerade für

Laien verständliche und erhellende Antworten, die ohne

abschreckende Fachterminologie auskommen. Ein Buch für

jeden, der sich die Grundlagen der Wirtschaft aneignen will.

Lawrence H. Officer ist Professor

für Wirtschaftswissenschaft an der

University of Illinois at Chicago.

Er studierte und lehrte an der McGill

University sowie an der Harvard

University. Officer ist Redaktionsmitglied

des Journal of Economic Studies.

Er hat 14 Bücher sowie Dutzende

Fachartikel publiziert. Für den Internationalen

Währungsfonds hat er als

Berater gearbeitet. Officer ist Mitgründer

und Forschungsleiter von

MeasuringWorth.com.

9


Vermeintlich lukrative Börsen-

Wahrheiten auf dem Prüfstand

Überraschende Ergebnisse,

die nachdenklich machen (sollten)

Kluge, durch jahrzehntelange

Börsenerfahrung unterfütterte

Analysen

„Volatilität ist

das wichtigste

Risiko für

Anleger.“

„In Zeiten der

Angst können

Aktien nicht

steigen.“

„Anleihen

sind sicherer

als Aktien.“

10


Wahrheiten statt Mythen

Ken Fisher, Lara Hoffmans

Börsen-Mythen enthüllt

für Anleger

ca. 200 Seiten, gebunden

22,90 [D] / 23,60 [A]

ISBN: 978-3-86470-128-3

Grundlagen

Erscheint am 2. September 2013

auch als eBook erhältlich

bereits erschienen

bereits erschienen

22,90 [D] / 23,60 [A]

ISBN: 978-3-86470-098-9

22,90 [D] / 23,60 [A]

ISBN: 978-3-86470-099-6

100 - Ihr Alter = die optimale Aktienquote eines Portfolios

Eine bequeme Faustregel, leicht umzusetzen. Aber ist

mit einer solch pauschalen Regel tatsächlich gewährleistet,

dass Anleger ihre Ziele erreichen Oder besteht dabei das

Risiko, unterdurchschnittliche Renditen einzufahren

Es hilft nichts: Wer sich ernsthaft mit Geldanlage auseinandersetzen

will, muss tiefer graben und darf sich nicht auf

„bewährte“ Wahrheiten verlassen. Ken Fisher und Lara

Hoffmans klopfen einige der gängigsten Börsen-Mythen auf

ihre Praxistauglichkeit ab und stellen fest: Sie sind genau das:

Mythen – die Anlegern schweren Schaden zufügen können.

Ken Fisher ist Gründer und Vorstandsvorsitzender

von Fisher Investments,

eine der größten unabhängigen Investment-Beratungsfirmen

der Welt, die

knapp 40 Milliarden Dollar verwaltet.

Das Magazin Investment Advisors kürte

ihn zu einer der 30 wichtigsten Persönlichkeiten

der Branche. Er ist Autor mehrerer

Bücher und Forbes- sowie Handelsblattund

Focus Money-Kolumnist.

Lara Hoffmans ist Vizepräsidentin für

Content bei Fisher Investments, Forbes-

Kolumnistin und regelmäßige Koautorin

von Ken Fisher.

11


Edward

Thorp

ichael

latt

Die erfolgreichsten

Trader des

21. Jahrhunderts

lassen sich in

die Karten schauen

12

Jack Schwager hat mit seinen Büchern

Generationen von Tradern inspiriert

Nach vielen Jahren endlich die Fortsetzung

der Klassiker „Magier der Märkte“ und

„Magier der Märkte II“

Zweiter Teil unserer dreiteiligen Buchreihe

„Magier der Märkte – Next Generation“

Die besten Hedgefonds-Manager der Welt

sprechen über ihre Erfolgsgeheimnisse

Jamie

Mai


Die Magier sind zurück

Jack D. Schwager

Magier der Märkte –

Next Generation

Teil 2: Die Multi-Strategen

ca. 200 Seiten, gebunden mit SU

24,90 [D] / 25,60 [A]

ISBN: 978-3-86470-129-0

Klassiker

Erscheint am 4. November 2013

auch als eBook erhältlich

bereits erschienen Frühjahr 2014

24,90 [D] / 25,60 [A]

ISBN: 978-3-86470-095-8

24,90 [D] / 25,60 [A]

ISBN: 978-3-86470-130-6

Fragt man Trader und Anleger auf der ganzen Welt nach den

Büchern, die sie am nachhaltigsten beeinflusst haben, nennen

sie auf jeden Fall Jack D. Schwagers „Magier der Märkte“.

Viele der dort interviewten Manager sind längst Kultfiguren

der Finanzszene – und unzählige Investoren, die heute das

Geschehen an den Märkten wesentlich mitgestalten, wurden

von dem Buch zu ihren eigenen Karrieren inspiriert. Die erfolgreichsten

aus dieser „Next Generation“ hat Schwager für

sein neues Buch versammelt. Im zweiten Teil kommen nun

die „Multi-Strategen“ zu Wort – Trader, die verschiedenste

Strategien zu einer für sie maßgeschneiderten kombinieren.

Jack D. Schwager ist Autor zahlreicher

Bücher und gilt als eine der größten

Investment-Persönlichkeiten unserer

Zeit. Er gründete Wizard Trading, ein

Unternehmen, mit dem er methodische

und computerbasierte Handelssysteme

entwickelt. Schwager war lange Zeit

Direktor des Futures Research for

Prudential Securities Inc. und blickt auf

mehrere Jahrzehnte Erfahrung zurück.

13


Es gibt einen Stoff, der beinahe

einen Wirtschaftskrieg

zwischen den USA und China

ausgelöst hätte: Seltene Erden.

Ohne ihn gäbe es keine Handys,

Laptops oder Ähnliches mehr.

– Pro7

Das Grundlagenwerk für alle, die sich für das Trendthema

Seltene Erden interessieren

Welche neuen Anwendungen gibt es für Seltene Erden

und ihre chemischen Verwandten

Ist die Nachfrage nach Seltenen Erden weiter gestiegen

Wie hat sich die Rolle der Volksrepublik China entwickelt

Welche Unternehmen sind zu Produzenten geworden

14

Wie können Sie in den Sektor investieren


Selten und kostbar

Christoph Brüning

Seltene Erden – der wichtigste

Rohstoff des 21. Jahrhunderts

ca. 300 Seiten, gebunden mit SU

19,90 [D] / 20,50 [A]

ISBN: 978-3-86470-131-3

Rohstoffe

Erscheint am 22. September 2013

auch als eBook erhältlich

komplett

überarbeitete

und aktualisierte

2. Auflage

Als die erste Auflage dieses Buchs in Druck ging, waren

Seltene Erden der breiten Öffentlichkeit nahezu unbekannt.

Mittlerweile wird das Thema aber regelmäßig im

Wirtschafts teil der großen Zeitungen behandelt und rückte

in den letzten Monaten auch verstärkt in der Fokus zahlreicher

TV-Reportagen. Seltene Erden sind, wie der Name

sch0n sagt, selten, finden sich aber in unzähligen Geräten

– vom Handy bis zur Mikrowelle. Dieses Missverhältnis

macht sie für Anleger lukrativ. Umfassend überarbeitete

und aktualisierte Neuauflage des Standardwerks von

Christoph Brüning.

Christoph Brüning ist Gründer der

Value Relations GmbH in Frankfurt.

Der Chemiker und Rohstoffexperte ist

weltweit als Redner und Teilnehmer

an Podiumsdiskussionen gefragt.

Mit seinem Unternehmen veranstaltet

er auch eigene Messen und Fachtagungen

rund um Rohstoffe und

die verschiedenen Möglichkeiten,

mit ihnen Geld zu verdienen.

15


Longseller und

Andreas Franik (Hrsg.)

Die Börsendinos: Rettet die Aktie!

208 Seiten, gebunden mit SU

24,90 [D] / 25,60 [A]

ISBN: 978-3-86470-096-5

auch als eBook erhältlich

Torsten Dennin

Afrika – Kontinent der Chancen

304 Seiten, gebunden mit SU

24,90 [D] / 25,60 [A]

ISBN: 978-3-86470-100-9

auch als eBook erhältlich

Longseller

3. Auflage

Mary Buffett, David Clark

So liest Warren Buffett

Unternehmenszahlen

224 Seiten, gebunden mit SU

24,90 [D] / 25,60 [A]

ISBN: 978-3-86470-046-0

2. Auflage

auch als eBook erhältlich

Glen Arnold

Die größten Investoren

aller Zeiten

240 Seiten, gebunden mit SU

24,90 [D] / 25,60 [A]

ISBN: 978-3-86470-041-5

auch als eBook erhältlich

Joel Greenblatt

Die Börsen-Zauberformel

176 Seiten, gebunden mit SU

22,90 [D] / 23,50 [A]

ISBN: 978-3-938350-15-7

auch als eBook erhältlich

16


aktuelle Spitzentitel

Peter D. Schiff, Andrew J. Schiff

Wie eine Volkswirtschaft wächst …

und warum sie abstürzt

272 Seiten, gebunden

24,90 [D] / 25,60 [A]

ISBN: 978-3-941493-75-9

2. Auflage

auch als eBook erhältlich

Longseller

4. Auflage

Geraint Anderson

Cityboy

288 Seiten, gebunden mit SU

24,90 [D] / 25,60 [A]

ISBN: 978-3-938350-88-1

auch als eBook erhältlich

Longseller

4. Auflage

Longseller

3. Auflage

George Soros

Die Alchemie der Finanzen

398 Seiten, gebunden mit SU

39,90 [D] / 41,00 [A]

ISBN: 978-3-938350-39-3

S. Grebe, S. Grundmann,

F. Phillipps

Crashkurs Börse

232 Seiten, broschiert

17,90 [D] / 18,40 [A]

ISBN: 978-3-938350-67-6

auch als eBook erhältlich

Sebastian Steyer

Risiko- und Money-Management

176 Seiten, gebunden

34,90 [D] / 35,90 [A]

ISBN: 978-3-86470-045-3

auch als eBook erhältlich

17


Longseller und

Maneet Ahuja

Alpha-Masters

352 Seiten, gebunden mit SU

29,90 [D] / 30,70 [A]

ISBN: 978-3-86470-097-2

auch als eBook erhältlich

,!7ID8G4-haajhc!

Longseller

4. Auflage

Phil Town

Regel Nummer 1

408 Seiten, gebunden mit SU

29,90 [D] / 30,70 [A]

ISBN: 978-3-938350-34-8

auch als eBook erhältlich

Michael Sincere

So werden Sie zum Daytrader

256 Seiten, gebunden

24,90 [D] / 25,60 [A]

ISBN: 978-3-86470-043-9

2. Auflage

auch als eBook erhältlich

Jens Rabe, Kai Skoruppa

Optionsstrategien für die Praxis

400 Seiten, gebunden mit SU

34,90 [D] / 35,90 [A]

ISBN: 978-3-941493-78-0

2. Auflage

auch als eBook erhältlich

William J. O’Neil

Wie man mit Aktien

Geld verdient

608 Seiten, gebunden

29,90 [D] / 30,70 [A]

ISBN: 978-3-942888-43-1

2. Auflage

auch als eBook erhältlich

18


aktuelle Spitzentitel

Roger Lowenstein

Buffett

736 Seiten, gebunden mit SU

24,90 [D] / 25,60 [A]

ISBN: 978-3-938350-78-4

auch als eBook erhältlich

Andreas und Christian Weiß

So optiminieren Sie Ihr Trading

224 Seiten, gebunden

34,90 [D] / 35,90 [A]

ISBN: 978-3-86470-003-3

auch als eBook erhältlich

Longseller

7. Auflage

Peter Lynch

Der Börse einen Schritt voraus

400 Seiten, gebunden mit SU

39,00 [D] / 40,10 [A]

ISBN: 978-3-938350-51-5

Giovanni Cicivelli

Beruf(ung) Trader

224 Seiten, gebunden mit SU

29,90 [D] / 30,70 [A]

ISBN: 978-3-86470-034-7

auch als eBook erhältlich

Thomas Vittner, Andreas Fritsch

Börsenerfolg beginnt im Kopf

336 Seiten, gebunden

29,90 [D] / 30,70 [A]

ISBN: 978-3-864700-08-8

2. Auflage

auch als eBook erhältlich

19


Börsenbuchverlag ist eine Marke der

Börsenmedien AG

Am Eulenhof 14, 95326 Kulmbach

Telefon: +49 (0) 9221-9051-304

Telefax: +49 (0) 9221-9051-4444

buecher@boersenmedien.de

www.boersenbuchverlag.de

www.facebook.com/boersenbuchverlag

Weitere Buchlabel:

Verlagsvertreter

Auslieferungen

Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg,

Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen,

Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein

Arno Montiel

Neukirchstraße 36, 28215 Bremen

Telefon: +49 (0) 4 21 / 4 37 41 91

Mobil: +49 (0) 1 72 / 9 13 85 45

Fax: +49 (0) 4 21 / 4 37 41 92

arno.montiel@t-online.de

Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz,

Saarland

Stefan Schmitz

Seelbacher Straße 48a, 65510 Idstein

Telefon: +49 (0) 61 26 / 5 24 03

Mobil: +49 (0) 1 71 / 2 12 53 24

Fax: +49 (0) 61 26 / 36 53

s.schmitz.verlagsvertretung@t-online.de

Bayern, Sachsen, Thüringen

Jutta Becher-Castaldi

Viatisstraße 64, 90480 Nürnberg

Telefon: +49 (0) 9 11 / 40 31 98

Mobil: +49 (0) 1 72 / 8 10 90 45

Fax: +49 (0) 9 11 / 40 67 10

jutta.becher.vfv@t-online.de

Österreich Ost

(Wien, Niederösterreich, Steiermark,

Burgenland)

Günther Lintschinger

Auf der Sonnwiese 1 b, 8600 Bruck / A

Telefon: +43 (0) 3 86 25 24 12

Mobil: +43 (0) 66 45 30 96 16

Fax: +43 (0) 3 86 25 24 12

lintschinger10@a1.net

Österreich West

(Oberösterreich, Salzburg, Kärnten,

Vorarlberg, Tirol und Südtirol)

Michael Beranek

Schulstraße 14, 4283 Bad Zell / A

Mobil: +43 (0) 65 02 25 12 68

Fax: +43 (0) 7 32 21 00 22 42 42

michael.beranek@liwest.at

Schweiz

Alfred Dessauer /

Nachf. C. Gyr Reiss

Räffelstraße 32, 8045 Zürich / CH

Telefon: +41 (0) 4 44 66 96 00

Fax: +41 (0) 4 44 66 96 69

dessauer@dessauer.ch

Deutschland

Börsenmedien AG

Am Eulenhof 14, 95326 Kulmbach

Telefon: +49 (0) 92 21 / 9 05 13 04

Fax: +49 (0) 92 21 / 90 51 44 44

buecher@boersenmedien.de

Österreich

Mohr Morawa

Buchvertriebs GmbH

Sulzengasse 2, 1230 Wien / A

Telefon: +43 (0) 1 68 01 40

Fax: +43 (0) 16 89 68 00

momo@mohrmorawa.at

Schweiz

Alfred Dessauer /

Nachf. C. Gyr Reiss

Räffelstraße 32, 8045 Zürich / CH

Telefon: +41 (0) 4 44 66 96 00

Fax: +41 (0) 4 44 66 96 69

Fachhandel: dessauer@dessauer.ch

Endkunden: info@fachbuch.ch

Pressearbeit

Baden-Württemberg, Hessen

Hans Rosenstengel

Stolzestraße 8, 75175 Pforzheim

Telefon: +49 (0) 72 31 / 2 98 88 82

Mobil: +49 (0) 1 71 / 7 87 06 59

Fax: +49 (0) 72 31 / 2 98 88 84

hans.rosenstengel@t-online.de

Quadriga Communication

GmbH

Potsdamer Platz 5, 10785 Berlin

Telefon: +49 (0) 30 / 3 03 08 08 90

Fax: +49 (0) 30 / 3 03 08 08 920

info@quadriga-communication.de

www.quadriga-communication.de

Ähnliche Magazine