MEDIADATEN FIRST Wir HOLZBAUER - Holzbau Schweiz Magazine

wirholzbauer.ch

MEDIADATEN FIRST Wir HOLZBAUER - Holzbau Schweiz Magazine

MEDIADATEN

Stand 11.11. 2013

FIRST

Fachmagazin Holzbau Schweiz

magazin-first.ch wirholzbauer.ch

Wir HOLZBAUER

Verbandsmagazin Holzbau Schweiz


2 / 3

Centre Pompidou Metz / Roland Halbe

Marco Blessano


INHALTSVERZEICHNIS

1. Charakteristik 4

2. Zielpublikum – Lesermarkt 5

3. Inhalt und Konzept 6

4. Rubrizierung 7

5. Verbreitung und Auflage 8

6. Beachtung und Werbewirkung 9

7. Heftplanung 10

8. Technische Daten 11

9. Anzeigen Print 12

10. Diverse Werbeformen 13

11. Online-Werbeformate 14

12. Rabatte und Konditionen 15

13. Kontakt 16


1. CHARAKTERISTIK

«First»

ist das Schweizer Fachmagazin für den Holzbau. Es vermittelt seinen

Leserinnen und Lesern relevante Informationen zu Architektur,

Design, Innovation, Technologie, Nachhaltigkeit und zu einem modernen

Lebensstil mit Holz.

«First» will Bauherren, Investoren und Planer gleichermassen für

die attraktive, effiziente und ökologische Holzbauweise begeistern.

«First» setzt auf intelligenten und unterhaltenden Lesestoff und eine

herausragende grafische Umsetzung. Im Zentrum steht das Holzbau-Objekt.

«Wir Holzbauer»

ist das Verbandsmagazin von Holzbau Schweiz. Die Leserinnen

und Leser sind Berufskollegen aus dem Holzbau, der Zulieferindustrie

und der Werkzeug- und Holzverarbeitungsmaschinen-Industrie.

Das neue Magazin vermittelt relevante Informationen zu rechtlichen

Themen, Ausbildung, Technologie, Neuheiten, Events, Internas und

den Menschen im Holzbau.

«Wir Holzbauer» ist der Marktplatz, wo sich Holzbau-Profis und

Anbieter treffen. Im Zentrum steht der Mensch als Holzbauer.

4 / 5


2. ZIELPUBLIKUM – LESERMARKT

KERNZIELGRUPPE «First»

• Architekten, Ingenieure, Fachplaner

• Öffentliche und private Bauherren

• Institutionelle Investoren

• Energie- und Solarbranche

• Bildungsinstitute im Architektur- und Bauingenieurwesen

• Gesamte Holzbranche

KERNZIELGRUPPE «Wir Holzbauer»

• Mitgliederunternehmen Holzbau Schweiz

Holzbaubetriebe und deren Mitarbeitende

• Zulieferindustrie der Holzbaubranche

• Anbieter von Werkzeug-, Transport- und Produktionstechnologie

• Bildungsinstitutionen der Holzbaubranche

Centre Pompidou Metz / Roland Halbe.


3. INHALT UND KONZEPT

«First»

Inhalt: Im Fachmagazin «First» steht die Holzbauweise im Zentrum,

wobei ein besonderes Augenmerk auf die Architektur und auf

den Werkstoff Holz gelegt wird. Jede Ausgabe widmet sich einem

Fokusthema, d.h. einer konkreten Fragestellung der zeitgenössischen

Architektur, der Holzbauweise oder der Raumplanung – mit

Blick auf Theorie und Praxis, Geschichte und Forschung. Besondere

Gewichtung erhält die Schweiz im internationalen Kontext. Zudem

werden Vorzeigeobjekte, Neu- und Umbauten und aktuelle Wettbewerbsentscheide

gewürdigt, neue Materialien, Bücher und Ausstellungen

präsentiert sowie Branchenentwicklungen diskutiert und

Fragen des Berufsstandes erörtert.

Rubrizierung: Die Rubriken setzen strukturell fort, was inhaltlich

Programm ist. Konzeptionell wird es fünf Hauptrubriken geben, die

sich wo möglich thematisch dem Fokusthema annehmen. Das Fachmagazin

soll über die Rubriken sowohl den technisch orientierten,

als auch den design-affinen Leser ansprechen und zur Förderung

des Holzbaus in der Schweiz beitragen.

«Wir Holzbauer»

Inhalt: Im Verbandsmagazin «Wir Holzbauer» von Holzbau Schweiz

steht wie beim Magazin «First» auch der Holzbau im Zentrum, wobei

hier die Sicht von Holzbau Schweiz und der Mitgliederunternehmen

massgebend ist. In der Umsetzung greift «Wir Holzbauer» das jeweilige

Fokusthema des Fachmagazins «First» auf und geht ihm vertieft aus

der Sicht des Holzbauers nach. Weiter kommen neben Qualität und

Nachhaltigkeit im «Wir Holzbauer» besonders Kompetenz und Serviceorientierung

zum Tragen. Konkret werden Positionen zur Ausbildung

diskutiert, Fragen des Baurechts erörtert oder wichtige Sicherheitsaspekte

beleuchtet. Zudem werden Verbandsdienst leistungen und

Veranstaltungen kommuniziert.

Rubrizierung: Die Rubriken im «Wir Holzbauer» setzen das Konzept

der Innen- resp. Verbandssicht fort. Drei Hauptrubriken geben dem

Inhalt Struktur, sodass sowohl dem Business, dem Markt als auch

dem Kompetenz- und Serviceteil genügend Platz eingeräumt wird.

«Wir Holzbauer» soll sowohl die Mitgliederunternehmen als auch die

Holzbaubranche ansprechen und den Berufsstolz vermitteln.

6 / 7


4. RUBRIZIERUNG

«First»

«Wir Holzbauer»

Fokus: Ein übergreifendes Schwerpunktthema wird über beide Magazine behandelt. Im Fachmagazin «First» steht die Holzbauarchitektur

und Bauweise im Fokus, im Verbandsmagazin «Wir Holzbauer» werden die fachlichen Detailfragen sowie die Umsetzung aus Sicht des

Holzbauers vertieft betrachtet.

Späne: Kurznews und Spannendes aus Holz auf einen Blick

Bauwerk: Holzbauarchitektur, Projekte, Innovationen, Reportagen

Holz und die Welt: Kurznews aus der Holzbaubranche mit Weitblick

Bilden: Beruf, Nachwuchsbildung, Karriere, Lebenslanges Lernen,

Kurse, etc.

Stil.Form: Form, Funktion, Stil, Design, Kreation, Prix Lignum etc. Bauen: Bausysteme, Projektentwicklung, Energie- und Ressourcen -

effizienz, Fertigungstechnologie, Sicherheit und Umwelt, Markt und

Business

Lebensraum: Energie und Umwelt, öffentliche Holzbauten

wie Brücken und Türme

Wohnkultur: Raumklima, Wohnkonzepte, Lebensweisen

und Haushaltsformen

Menschen: Menschen im Gespräch (Bauen, Leben und

Arbeiten mit Holz)

Bewegen: Dienstleistungen, Führung und Unternehmensentwicklung,

Rechtsberatung, Gesundheit am Arbeitsplatz, Informationen aus den

Sektionen und vom Zentralsitz

Marktplatz: Leistungspartner- und Lieferantenverzeichnis

Agenda: wichtige Termine des Verbandes


5. VERBREITUNG UND AUFLAGE

«First»

Erscheinung:

Auflage:

Verbreitung:

Sprache:

4 x pro Jahr

(Feb./März, Mai/Juni, Jul./Aug., Okt./Nov.)

7500 Ex. (provisorische Startauflage)

Schweiz

Deutsch

«Wir Holzbauer»

Erscheinung: 4 x pro Jahr als Kombi mit «First»

2 x als Sonderausgabe zu spezifischen Themen

Auflage:

Verbreitung:

Sprache:

im April und September

7500 Ex. (provisorische Startauflage)

Schweiz

Deutsch

8 / 9


6. BEACHTUNG UND WERBEWIRKUNG

«First»

Mit «First» erreichen Ihre Werbebotschaften öffentliche und private

Bauherren, Architekten, Ingenieure, Fachplaner und institutionelle

Investoren, die eine moderne Architektur und einen verantwortungsbewussten

Umgang mit den natürlichen Ressourcen für selbst verständlich

halten. Die hohe Qualität der Beiträge und die attraktive

Erscheinung des Magazins spiegeln sich auch in den Anzeigen wider.

Durch die Kombination von Print und Online erreichen Sie eine

enorme Wirkung.

«Wir Holzbauer»

«Wir Holzbauer» ist das offizielle Verbandsmagazin der Holzbaubranche.

Gezielter, direkter und effizienter erreichen Sie mit keinem

Medium Ihre Zielgruppe. Mit Ihrem Engagement bekunden Sie gleichzeitig

auch einen gewissen Stolz, Wertschätzung und Goodwill

gegenüber dieser Branche. Durch die Kombination von Print und Online

erreichen Sie eine enorme Wirkung.


7. HEFTPLANUNG*

2013

FIRST Wir HOLZBAUER Erscheinungs- Redaktions- / Fokusthemen

datum

Insertionsschluss

Nr. 2 Nr. 3 19. November 23. September / 7. Oktober Energetisch sanieren

2014

FIRST Wir HOLZBAUER Erscheinungs- Redaktions- / Fokusthemen

datum

Insertionsschluss

Nr. 1 Nr. 1 4. März 28. Januar / 29. Januar Das Gebäude als Kraftwerk

– Nr. 2 15. April 8. März / 15. März Holzbau Schweiz vor Ort

Nr. 2 Nr. 3 4. Juni 22. April / 28. April Holzbau im öffentlichen Interesse

Nr. 3 Nr. 4 23. August 14. Juli / 21. Juli Siedlungsverdichtung in Holz

– Nr. 5 28. September 25. August / 28. August Holzbau Schweiz setzt Impulse

Nr. 4 Nr. 6 20. November 6. Oktober / 8. Oktober Designorientierter Holzbau

* Änderungen vorbehalten. Themenschluss jeweils 1 Woche vor Redaktionsschluss.

10 / 11


8. TECHNISCHE DATEN

FIRST

Wir HOLZBAUER

Jahrgang 2. Jahrgang 2014 2. Jahrgang 2014

Erscheinungsweise 4 x jährlich 6 x jährlich

Auflage 7500 Ex. (provisorische Startauflage) 7500 Ex. (provisorische Startauflage)

Druckverfahren

Offset, klimaneutral, durchgängig vierfarbig auf hochwertigem Naturpapier (FSC)

Heftformat 220 x 297 mm 220 x 297 mm

Gesamtplanung 48 – 64 Seiten 48 – 64 Seiten

Abonnement CHF 60.– Im Kombi CHF 90.–

inkl. 2,5 % MwSt. und Porto; Ausland: zzgl. Portokosten CHF 20.– («First») und CHF 45.– (Kombi).

Einzelausgabe CHF 15.– CHF 9.–

inkl. 2,5 % MwSt. und Porto; Ausland: kein Einzelversand nur im Abonnement erhältlich.


9. ANZEIGEN PRINT

Format Masse FIRST Wir HOLZBAUER Wir HOLZBAUER

**Stellenanzeigen

2. Umschlagseite 220 × 297 mm CHF 5500.– CHF 4500.– –

3. Umschlagseite 220 × 297 mm CHF 5000.– CHF 4000.– –

4. Umschlagseite 220 × 297 mm CHF 6000.– CHF 5000.– –

¹⁄1 Seite 220 × 297 mm CHF 4750.– CHF 3750.– 2250.–

¹⁄1 Seite (Satzspiegel) 180 × 268 mm CHF 4750.– CHF 3750.– 2250.–

½ Seite hoch 088 × 268 mm CHF 2780.– CHF 2390.– 1434.–

½ Seite quer

180 × 132 mm

¹⁄ ³ Seite hoch 057 × 268 mm CHF 2150.– CHF 1750.– 1050.–

¹⁄ ³ Seite quer 180 × 086 mm

¼ Seite hoch 042 × 268 mm, 88 × 132 mm CHF 1750.– CHF 1350.– 810.–

¼ Seite quer

180 × 064 mm

¹⁄6 Seite hoch 057 × 132 mm, *88 × 85 mm – CHF 1890.– 712.–

¹⁄6 Seite quer 180 × 041 mm –

¹⁄8 Seite quer 180 × 030 mm – CHF 1650.– 520.–

¹⁄8 Seite quer 188 × 064 mm –

¹⁄16 Seite quer 088 × 030 mm – CHF 1330.– 264.–

Formate kleiner als ¹⁄1 Seite nur im Satzspiegel. *Nur im «Wir Holzbauer» . **Keine Farbreduktion bei s/w. Nicht kumulierbar mit anderen

Rabatten oder Vergünstigungen.

12 / 13


10. DIVERSE WERBEFORMEN

Publireportage

Masse FIRST Wir HOLZBAUER

¹⁄1 Seite CHF 4500.– CHF 3500.–

2

⁄1 Seite CHF 6750.– CHF 5400.–

1

⁄2 Seite – CHF 2010.–

Firmeneintrag

Logo, Anschrift, Telefon, Fax, Web, E-Mail

Gültig für ein Jahr (6 Ausgaben) CHF 850.–

Beihefter* bis 25 g CHF 5530.– CHF 4550.–

26–50 g CHF 5620.– CHF 4650.–

51–75 g CHF 5860.– CHF 4860.–

75–100 g CHF 6100.– CHF 5100.–

Beilagen** bis 25 g CHF 5850.– CHF 4850.–

26–50 g CHF 5950.– CHF 4950.–

51–75 g CHF 6180.– CHF 5180.–

75–100 g CHF 6420.– CHF 5420.–

Weitere Werbeformen wie aufgespendete Antwortkarten, Banderolen, Umhefter etc. auf Anfrage.

*Mindestens 4-seitig. Format auf Anfrage. In Heftmitte mitgeheftet.

**Format max. 205 × 290 mm (Blatt oder Folder) an unbestimmter Stelle eingelegt. Vom Auftraggeber gedruckt, geliefert und auf das richtige

Format beschnitten.


11. ONLINE-WERBEFORMATE

Die beiden Magazine «First» und «Wir Holzbauer» werden crossmedial

mit unterschiedlichen elektronischen Medien vernetzt

und eröffnen der Branche interessante Marketinglösungen. Die

Basis soll ein Online-Portal bilden, welches neben interessanten

Beiträgen rund um den modernen Holzbau eine Datenbank mit

Firmenporträts, Holzbau Referenzobjekte, Events, Jobs u.v.m.

beinhaltet. Daneben sind natürlich auch die klassischen Online-

Werbeformate auf dem Portal und in E-Newslettern vorgesehen.

Genauere Informationen und Buchungsmöglichkeiten folgen

in Kürze.

www

Mobile

Webportal

SEO

FIRST

Bauen und Leben mit Holz

Newsletter

Architekt

Magazin

14 / 15


12. RABATTE UND KONDITIONEN

Beraterkommission: BK (10%)

Wunschplatzierung: Platzierungszuschlag 20%

Abschlussrabatte: FIRST Wir HOLZBAUER

2 x 05% 2 x 05%

4 x 10% 4 x 07,5%

6 x 10%

Kombirabatte «First» 20% ab Mindestumsatz CHF 4500.–

und «Wir Holzbauer» (nicht kumulierbar mit Abschlussrabatten)

Konditionen:

Preise/Inhalte:

30 Tage rein netto ab Fakturadatum, Preise zzgl. 8% MwSt.

gültig ab sofort, Änderungen vorbehalten


13. KONTAKT

VERLAG

Pro Holzbau

Schweiz GmbH

Schaffhauserstr. 315

8050 Zürich

www.magazin-first.ch

www.wirholzbauer.ch

REDAKTION

Marlies Keck / Rahel Perrot

open up, AG für Kommunikation und PR

Hallwylstrasse 22

8004 Zürich

Telefon +41 44 295 90 49

redaktion.first@holzbau-schweiz.ch

redaktion.wirholzbauer@

holzbau-schweiz.ch

VERKAUF

Karin Stich / Caroline Meili

ProfilePublishing

Pfadacher 5

8623 Wetzikon

Telefon +41 43 488 18 44

Fax +41 43 488 18 43

info@profilepublishing.ch

ABONNEMENT

Karin Stich

ProfilePublishing

Pfadacher 5

8623 Wetzikon

Telefon +41 43 488 18 44

Fax +41 43 488 18 43

info@profilepublishing.ch

Ähnliche Magazine